Periscope Kampagne, Instagram Commerce & Marken auf dem Kik Messenger: TRENDONE Social Media &...

of 16 /16
10 TRENDREPORT FUTURE BIZ EXECUTIVE 2015

Embed Size (px)

description

TRENDONE Social Media & Online Marketing Trendreport Oktober 2015Inhalt: - VIRTUELLER ASSISTENT VON FACEBOOK- SÜSSER RABATTHINWEIS AUF INSTAGRAM- CORTANA FINDET COUPONS AUF WEBSEITEN- PER QR-CODE IN CHATKONTAKT MIT MARKEN TRETEN- PERSÖNLICHE KOMMUNIKATION ÜBER „INSTAGRAM DIRECT"- FACEBOOK MIT TEMPORÄREN PROFILBILDERN- PERISCOPE-SERIE MIT LIVE-FEEDBACK- TOOL ANALYSIERT TWITTER-ACCOUNTS DER KONKURRENZ- 360-GRAD-WERBUNG FÜR AUTOS- EIN KAUF-BUTTON FÜR ALLE ONLINESHOPS

Transcript of Periscope Kampagne, Instagram Commerce & Marken auf dem Kik Messenger: TRENDONE Social Media &...

  • 10TRENDREPORTFUTURE BIZEXECUTIVE2015

  • CREATING FUTURE FOR YOUR BUSINESS

    Wir freuen uns Ihnen auf den folgenden Seiten, in Kooperation mit Futurebiz.de, die neuesten Mobile-Innovationen zu prsentieren.

    TRENDONE kennt die Produkte und Technologien der Zukunft. Unsere Trend Services dienen Ihnen als Inspirationsquelle, die neuesten Trends & Innovationen im Blick zu behalten. Innovation Services helfen Ihnen, Innovationen fr sich zu interpretieren. Durch branchenbergreifendes Trendwissen gewinnen Sie wichtige Impulse fr Ihren Zukunftsprozess.

    Wir wnschen Ihnen viel Spa mit der Lektre!

  • VERLINKUNG MIT DER ONLINE-TRENDDATENBANKTrendexplorer Hier gelangen Sie zu dem Micro-Trend in unserer Online-TrenddatenbankSend a Trend Mit dieser Funktion knnen Sie den Micro-Trend an Geschftspartner und Kollegen weiterleiten.PPT Export Exportieren Sie den Micro-Trenddirekt in eine PowerPoint-Datei.Weitere Bilder Lassen Sie sich weitere Bilder zu dem Micro-Trend anzeigen.Video Schauen Sie sich ein Video zu dem Micro-Trend an.

    DEEPLINKDer Deeplink fhrt Sie direkt zur Website des Micro-Trends.121Online- Trenddatenbank2DeeplinkDIE INTERAKTIVEN FUNKTIONEN IM EXECUTIVE TRENDREPORT

  • VIRTUELLER ASSISTENT VON FACEBOOKFacebook testet den fr seinen Messenger entwickelten virtuellen Assistenten M, der im Auftrag von Nutzern mit einer Mischung aus knstlicher und menschlicher Intelligenz spezifische Aufgaben ausfhren soll. Dazu gehren beispielsweise Restaurantreservierungen, das Auffinden passender Geschenke fr bestimmte Personen oder die Empfehlung und Buchung von Reisen. Nutzer kommunizieren mit dem System genau wie mit ihren Kontakten ber ein Chatfenster, in dem sie in natrlicher Sprache Fragen stellen. Bearbeitet werden diese dann von einem internen Team aus Facebook-Mitarbeitern und der Algorithmus-basierten Facebook Messenger Anwendung.https://www.facebook.comFacebook Inc., USATrendexplorerSend A TrendPPT Export *

  • SSSER RABATTHINWEIS AUF INSTAGRAMDie Modemarke Loft hat in einer Instagram-Aktion das Bild eines Kuchenlollis gepostet und Naschkatzen in New York City dazu aufgerufen, bis 15 Uhr am Nachmittag Loft-Filialen aufzusuchen, um eine se berraschung zu erleben. Jeder, der sich rechtzeitig in einer der Filialen einfand, um sich die Belohnung abzuholen, bekam auer dem Lolli noch einen Coupon ber zehn US-Dollar, den er sogleich im Geschft einlsen konnte. Die Aktion dauerte nur wenige Stunden und lockte viele New Yorker in die Loft-Filialen, die sich dank der Aktion zur Mittagszeit ber mehr Kunden freuen konnten als sonst.https://instagram.comAnn Inc., USATrendexplorerSend A TrendPPT Export*

  • CORTANA FINDET COUPONS AUF WEBSEITENMicrosoft testet eine Funktion, bei der Nutzer des Edge-Browsers automatisch Coupons erhalten, wenn sie die Webseiten von Onlineanbietern besuchen. Mglich macht dies Cortana, die lernfhige digitale Assistentin von Microsoft. Sie durchsucht Webseiten nach Coupons und vermeldet ihre Verfgbarkeit in der URL-Leiste des Browsers. Ist der Nutzer interessiert und klickt darauf, erscheint in der Sidebar von Cortana das Angebot, das dann angenommen werden kann. Zurzeit knnen Edge-Nutzer auf diesem Wege unter anderem Coupons von Macys und Staples erhalten. Andere Anbieter sollen folgen.http://blogs.windows.comMicrosoft Corp., USATrendexplorerSend A TrendPPT Export *

  • PER QR-CODE IN CHATKONTAKT MIT MARKEN TRETENDer in Ontario ansssige mobile Kurznachrichtendienst Kik ermglicht Nutzern mit Kik Codes nun das Hinzufgen von Freunden durch den Scan eines QR-Codes. Hierbei ffnet ein Nutzer in der Applikation seinen einzigartigen Code, whrend die zweite Person innerhalb ihrer Freundesliste mit einem Fingerstrich nach unten den integrierten Scanner ffnet. Beide Personen fgen sich so sofort gegenseitig hinzu und beginnen nahtlos ein Gesprch in der Gruppe. Auch Marken sollen davon profitieren und ihre Codes in Werbebanner integrieren, um die Mglichkeit zu erhalten, mit potenziellen Kunden zu interagieren.http://blog.kik.comKIK Interactive Inc., KanadaTrendexplorerSend A TrendPPT ExportVideoWeitere Bilder *

  • PERSNLICHE KOMMUNIKATION BER INSTAGRAM DIRECTDKNY hat im Zuge der New York Fashion Week Instagram Direct fr Marketingzwecke verwendet. Zunchst postete die Marke Fotos aus der Frhlingskollektion 2016. Modeliebhaber konnten durch das Drcken auf den Pfeil Direct die Looks, die ihnen besonders gut gefielen, an DKNY schicken. Daraufhin nahmen DKNY-Mitarbeiter, unter anderem die Creative Directors Maxwell Osborne und Dao-Yi Chow, ber Instagram Direct Kontakt zu diesen Nutzern auf und bermittelten ihnen Details zu den einzelnen Stcken. Den Initiatoren zufolge sollte die Kampagne zeigen, dass in sozialen Medien eine persnliche Kommunikation mit Nutzern durchaus mglich ist.http://live.dkny.comLVMH Mot Hennessy Louis Vuitton S.A. , USATrendexplorerSend A TrendPPT Export *

  • FACEBOOK MIT TEMPORREN PROFILBILDERNFacebook testet ein Tool, mit dem Nutzer ihr Profilbild voreingestellt temporr ndern knnen. Dabei kann der Nutzer beim Hochladen eines Bildes einen Zeitraum angeben, in dem ein mit einem bestimmten Feature versehenes Bild angezeigt werden soll. Vorbild hierfr sind die verbreiteten Profilbilder mit einem stilisierten Regenbogen, mit dem sich insgesamt 26 Millionen Facebook-Nutzer fr die Einfhrung der gleichgeschlechtlichen Ehe eingesetzt haben. War dazu damals noch eine spezielle Seite zur Bearbeitung dieser Bilder ntig, knnen einigen Betatester die Fotos nun direkt auf Facebook kreieren.https://www.reddit.comFacebook Inc., USATrendexplorerSend A TrendPPT Export EXECUTIVE TRENDREPORT*

  • PERISCOPE-SERIE MIT LIVE-FEEDBACKDie Spirituosenmarke St-Germain startet auf Periscope die Serie Peep Show, bei der die Zuschauer der Schauspielerin direkt Feedback geben knnen, das dann in Echtzeit in die Handlung integriert wird. Peep Show ist auf sechs Folgen zwei Minuten angelegt und wird ber den Twitter-Kanal von St-Germain vermarktet. Die Folgen sind anschlieend 24 Stunden lang bei Periscope abrufbar und verschwinden danach fr immer. Hauptdarstellerin ist die aus der Serie New Girl bekannte Hannah Simone, gedreht werden die Folgen von der bekannten Musikvideoregisseurin Floria Sigismondi, die Simone mit dem iPhone filmt.https://twitter.comBacardi Ltd., USATrendexplorerSend A TrendPPT ExportVideoWeitere Bilder*

  • TOOL ANALYSIERT TWITTER-ACCOUNTS DER KONKURRENZDas Start-up SocialRank hat seine Services um das Tool Market Intel erweitert, mit dessen Hilfe jeder beliebige ffentliche Twitter-Account so analysiert werden kann, als sei es der eigene. So knnen die wichtigsten Follower von Konkurrenten identifiziert oder Accounts, die zum eigenen passen, gefunden werden. Durch einen Filter werden die verschiedenen Konkurrenzaccounts mit dem eigenen verglichen und es wird Benchmarking betrieben. Die erstellten Listen der passenden Follower lassen sich dann auch fr zielgerichtete Twitter-Kampagnen verwenden.https://socialrank.comSocialRank, USATrendexplorerSend A TrendPPT ExportWeitere Bilder *

  • 360-GRAD-WERBUNG FR AUTOSDie Automarke Infiniti hat fr die Messe Pebble Beach Automotive Week zwei 360-Grad-Videos produziert, die unter anderem als Preroll-Clips bei YouTube geschaltet wurden. Einer der Filme zeigte eine Autofahrt aus der Fahrerperspektive, wobei CGI-Bilder und echte Kameraaufnahmen kombiniert wurden. Der zweite Film behandelte die Entstehung des Fahrzeugs von der Konzeptzeichnung ber CAD-Renderings bis zum fertigen Modell. Infiniti ist die erste Autofirma, die YouTubes neues 360-Grad-Format fr Werbung verwendet. Zustzlich knnen die Filme auch ber Googles Augmented-Reality-System Cardboard angeschaut werden.http://www.infinitiusa.comNissan Motor Co. Ltd., JapanTrendexplorerSend A TrendPPT ExportVideo *

  • EIN KAUF-BUTTON FR ALLE ONLINESHOPSShopCo bietet ein Browser-Plug-in an, ber das Nutzer in vielen Onlineshops einkaufen knnen. Eine Registrierung und das Hinterlegen von Zahlungsdaten bei dem jeweiligen Shop werden obsolet, weil diese Daten von ShopCo bergreifend bereitgestellt werden. Nach der Installation der Software erscheint in der Browserleiste ein Einkaufskorb-Icon. Gefllt dem Nutzer in einem Shop ein Produkt, klickt er auf das Icon, woraufhin ein Overlay von ShopCo erscheint, in dem der Kauf abgeschlossen wird. Danach bernimmt ShopCo die Abwicklung, whrend der Nutzer nur noch auf seine Lieferung warten muss.

    https://www.shop.coShopCo GmbH, DeutschlandTrendexplorerSend A TrendPPT ExportVideoWeitere Bilder *

  • Im Trendexplorer knnen Sie die weltweit neuesten Innovationen recherchieren und sich exklusives Vorsprungswissen ber die Trends Ihrer Branche sichern. Sie haben Zugriff auf ber 30.000 Micro-Trends sowie das Trenduniversum 2015.Klicken Sie hier und registrieren Sie sich fr die kostenlose Testversion.FINDEN SIE MEHR MICRO-TRENDSIM TRENDEXPLORER

    v

    TRENDONE TREND SERVICES

    TRENDONE ist davon berzeugt, dass sich der groe Wandel stets im Kleinen andeutet und Innovationen an Schnittstellen zwischen Menschen, Mrkten, Technologien und Unternehmen entstehen.

    Weltweit sind 80 Trendscouts fr uns auf der Suche nach "Signalen" - kleine Anzeichen, die auf grere Entwicklungen hindeuten - Micro-Trends, die Basis unserer Arbeit. Dies knnen neue Marketing- und Mediainnovationen, intelligente Technologien, richtungsweisende Produkte oder erfolgreiche Start-ups sein. Wir verffentlichen alle Micro-Trends in den Trend Services. Sie geben einen berblick ber alle wesentliche Trends und Entwicklungen fr Ihre Branche. Nutzen Sie die Trendreports und den Trendexplorer als Informations- und Inspirationsquelle.CREATING FUTURE FOR YOUR BUSINESSZU UNSEREN KUNDEN ZHLEN:

  • TRENDONE GMBH Gasstrae 2 22761 Hamburg Tel +49 (0)40 52 67 78 0 Fax +49 (0)40 52 67 78 36

    DISCLAIMER COPYRIGHT 2015 Alle Rechte vorbehalten.Die in dieser Prsentation dokumentierten Trends und Thesen sind geistiges Eigentum der TRENDONE GmbH und unterliegen den geltenden Urhebergesetzen.Die Verwendeten Bilder dienen lediglich Research- und Illustrationszwecken. Sie stehen nicht zur Publikation frei. TRENDONE GMBH Brunnenstrae 37 10115 Berlin Tel +49 (0)30 50 91 48 56 Fax +49 (0)30 50 91 48 60

    TRENDONE GMBH Spittelberggasse 3/6 1070 Wien, sterreich Tel +43 (0)1 52 30 50 0 Fax +43 (0)1 52 30 50 015 *BLOG.TRENDONE.COMWWW.TRENDONE.COMWWW.TRENDEXPLORER.COMWWW.FACEBOOK.COM/TRENDONEWWW.TWITTER.COM/[email protected]@[email protected]