Schaltschrankbau fr Nordamerika - Home - English - 489 . UL 508 . UL 98 . UL 248 . UL xxx . IEC...

download Schaltschrankbau fr Nordamerika - Home - English - 489 . UL 508 . UL 98 . UL 248 . UL xxx . IEC 60364-1 . IEC 60204-1 . IEC 61439-1 . IEC xxxxx . Organisationen und Normen Siemens

of 166

  • date post

    07-May-2018
  • Category

    Documents

  • view

    235
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of Schaltschrankbau fr Nordamerika - Home - English - 489 . UL 508 . UL 98 . UL 248 . UL xxx . IEC...

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten.

    Schaltschrankbau fr Nordamerika

    Interaktive Animation zum Thema

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Schaltschrankbau fr Nordamerika Interaktive Animation zum Thema

    Ausgehend von 2 Schaltschrnken, aufgebaut nach der IEC- und UL-Norm, wird dem Nutzer ermglicht sich interaktiv durch die Animation zu bewegen und so die UL-Besonderheiten beim Schaltschrankbau besser zu verstehen VORGEHENSWEISE: Durch das Anklicken eines der in den Schrnken verbauten Gertes, egal ob im IEC- oder UL-Schrank, werden zum Einen Gert-Informationen und zum Anderen das korrespondierende Gert im anderen Schaltschrank angezeigt . Ein weiter Klick auf das Gert erffnet dem Nutzer die Mglichkeit sich zum Einen Detail-Informationen wie die technischen Daten und zum anderen die UL-Besonderheiten anzeigen zu lassen. Mit den Buttons wird durch die Animation geblttert. Mit dem Button gelangt man immer auf die Startseite. Allgemeine Informationen zum UL-Markt sind durch das Klicken des Buttons zu bekommen. ZUM START BITTE HIER DRCKEN

    Allgemeine Informationen UL

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Allgemeine Informationen UL Gerteauswahl Tren ffnen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Allgemeine Informationen UL Gerteauswahl Tren schlieen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Schaltgerte/ Verbraucherabzweige Schutzgerte

    Sonstige Gerte und Zubehr Sicherheitstechnik

    berwachungs- und Steuergerte

    Leistungsschalter 3VL

    Leistungsschalter 3RV1

    Leistungsschalter 3RV2

    Leitungsschutzschalter

    Schutzsicherung SITOR

    Sicherungssystem NEOZED Komfortsockel

    Sicherungssystem Klasse CC

    Sicherungssystem NEOZED Reitersockel

    Sicherungssystem DIAZED Reitersockel

    Sicherungs- Lasttrennschalter 3NP1

    Schtz 3RT

    Sanftstarter 3RW

    Halbleiterschtz 3RF

    Motorabzweig 3RA

    Kompaktabzweig 3RA6

    berwachungsrelais 3RR

    SIMOCODE 3UF7

    Motorstarter ET 200S

    berlastrelais 3RB

    Sicherheitsschaltgert 3TK28

    Modulares Sicherheitssystem 3RK3

    Sammelschienensystem 8US

    Einspeisesystem 8US19

    Einspeisesystem 3RV29

    Einspeisesystem 3RA68

    Sammelschienenadapter 8US

    ALPHA FIX Reihenklemmen

    Steckdose

    Erweiterungsmodul fr SIMOCODE 3UF7

    Positionsschalter 3SE5

    Stromversorgung SITOP

    Messgert 7km PAC

    Drehantrieb 8UC7

    Gerteauswahl

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Allgemeine Informationen UL

    SCCR (Kurzschlussstrombestimmung)

    Netzformen

    Organisationen und Normen

    Branch Circuit Feeder Circuit

    UL Symbole

    Schutzarten

    Steuerstromkreise

    Leitungen/Verkabelung

    Inbetriebnahme/Abnahme

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    IEC (Meistens liegt ein geerdetes Sternnetz vor)

    TT-Netz, TN-Netz (bei geerdetem Stern)

    IT-Netz (bei ungeerdetem Stern)

    UL (Verschiedene Netzformen vorhanden)

    Teilweise Netzformen die in der IEC-Welt nicht vorkommen

    Angaben aller Spannungen die im Netz vorkommen, z.B. 480Y/277 V (slash rating) oder 480 V (straight rating)

    Bei der Auswahl der Kurzschlussgerte nur Unterscheidung zwischen slash- und straight rating erforderlich

    Netzformen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Geerdeter Stern / Grounded Wye

    Geerdetes Dreieck / Corner Grounded Delta

    Haushalt / Residential

    Slash Rating: z.B. 480Y/277V

    erlaubte Gerte mit folgender Angabe: 480/277V, 600/347V, 600V, 480V

    Straight Rating: z.B. 480V, 600V

    erlaubte Gerte mit folgender Angabe: 480V, 600V

    nicht erlaubte Gerte mit folgender Angabe:480/277V, 600/347V

    Single Phase / 2-poliger Trafo mit Mittenanzapfung

    z.B.:240/120V; 1 Phase

    Gerte mit 240V, wenn die Gerte zwischen die Auenleiter geschaltet werden

    Gerte mit 120V, wenn die Gerte zwischen Auenleiter und Mittenanzapfung geschaltet werden

    277V

    277V

    480V

    480V

    480V 480V

    240V 120V

    Netzformen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Ungeerdeter Stern / Ungrounded Wye

    Ungeerdetes Dreieck / Ungrounded Delta

    Straight Rating: z.B. 480V, 600V

    erlaubte Gerte mit folgender Angabe: 600V, 480V

    nicht erlaubte Gerte mit folgender Angabe: 600/377V, 480/277V

    Straight Rating: z.B. 480V, 600V

    erlaubte Gerte mit folgender Angabe: 480V, 600V

    nicht erlaubte Gerte mit folgender Angabe:480/277V, 600/347V

    480V

    480V

    480V

    480V 480V

    480V

    Netzformen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    NFPA National Fire Protection Association Auf dem Sektor Brandschutz ttige Organisation mit Mitgliedern aus Feuerwehr, Behrden, Prflaboratorien, Versicherungen und Verbraucherorganisationen. Herausgeber unterschiedlicher Vorschriften und Richtlinien wie z.B. NEC, NFPA79 etc.

    UL Underwriter Laboratories Die Underwriter Laboratories verffentlicht Standards und approbiert Produkte gem ihren eigenen und anderen Standards (CSA, IEC, EN, ).

    CSA Canadian Standard Association Die Canadian Standard Association verffentlicht Standards und approbiert Produkte gem ihren eigenen und anderen Standards (UL, IEC, ).

    NRTL National Recognized Testing Laboratories Von der U.S.-staatlichen OSHA (Occupational Safety and Health Administration) zugelassene Prfstelle wie z.B. UL, CSA, TV Rheinland of North America u. v. m.

    Organisationen und Normen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    NEC = NFPA 70

    NFPA 79 UL 508A

    UL xxx UL 248 UL 98 UL 508 UL 489

    IEC 60364-1

    IEC 60204-1 IEC 61439-1

    IEC xxxxx

    Organisationen und Normen

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Branch-Feeder Circuit

    Feeder Circuit Ausgehend von der Last alle Gerte und Komponenten oberhalb des ersten berstrom-Schutzorganes des Abzweiges (Branch Circuit Protective Device)

    Luft- und Kriechstrecken siehe nchste Folie

    Branch Circuit Ausgehend von der Last alle Gerte und Komponenten bis zum ersten berstrom-Schutzorgan des Abzweiges (Branch Circuit Protective Device)

    Luft- und Kriechstrecken siehe nchste Folie

    Feeder Circuit

    (Verteiler-Stromkreis)

    Branch Circuit

    (Abzweig-Stromkreis) Branch Circuit

    (Abzweig-Stromkreis)

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Neuauflage der UL 508A definiert zum ersten Mal im Detail die erforderlichen Luft- und Kriechstrecken fr den Feeder und Branch Circuit

    Zwischen stromfhrendem Leiter und Gehuse

    Kriechstrecke

    Luftstrecke

    25,4 1 12,7 1/2 12,7 1/2

    50,8 2 31,8 1-1/4 19,1 3/4

    25,4 1 19,1 3/4 12,7 1/2 mm mm mm inch inch inch

    251-600 V 126-250 V 0-125 V Abstnde in Einspeisung und Verteilung (Feeder Circuit) nach UL 508A Tabelle 10.2 (Auszug)

    Abstnde in Abzweigen (Branch Circuit) nach UL 508A Tabelle 10.1 (Auszug)

    Zw. stromfhrendem Leiter und Gehuse

    Kriechstrecke Luftstrecke

    12,7

    12,7 9,5 mm

    12,7

    9,5 6,4 mm

    12,7

    6,4 3,2 mm

    6,4

    1,6 1,6 mm inch inch inch inch

    1/2 1/2 1/2 1/4

    1/2 3/8 1/4 1/16 3/8 1/4 1/8 1/16

    301-600 V 151-300 V 51-150 V 0-50 V

    Branch-Feeder Circuit

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    C

    US C

    Recognized Component Prfzeichen fr Kanada und die Vereinigten Staaten Komponenten, die dieses Symbol tragen, erfllen die Vorschriften des amerikanischen sowie des amerikanischen Marktes fr Recognized Components.

    Canadian Recognized Component Prfzeichen Komponente mit diesem Symbol sind fr den kanadischen Markt zugelassen und unterliegen hnlichen Einschrnkungen wie Komponenten mit dem Recognized Component Prfzeichen.

    Recognized Component Prfzeichen Mit diesem Symbol werden Komponenten oder Gerte versehen, die in Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen. Diese Komponenten knnen entweder technische oder konstruktive Einschrnkungen haben. Sie drfen nur von Fachleuten unter Beachtung der Condition of Acceptability verbaut werden.

    C-UL Listing-Prfzeichen Dieses Symbol tragen Gerte, die sowohl die CSA-Vorschriften fr den kanadischen Markt als auch die UL-Vorschriften fr die USA erfllen.

    C-UL Listing-Prfzeichen Produkte mit diesem Prfzeichen wurden auf kanadische UL-Sicherheitsanforderungen geprft.

    UL Listing-Prfzeichen Gerte, die dieses Zeichen tragen, erfllen alle UL-Sicherheitsbestimmungen und knnen ohne Einschrnkungen der jeweiligen Anwendbarkeit universell und ohne weitere Instruktionen installiert werden.

    C

    C US

    UL Symbole

  • Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector

    Forderung aus dem NEC 2011 Art. 409.110 und UL 508A, Art. 52: Jedes Industrial Control Panel muss unter anderem mit dem SCCR/Kurzschlusswert

    (Short Circuit Current Rating) des gesamten Schaltschrankes gekennzeichnet werden. Der SCCR-Wert soll sicherstellen, dass der Schrank nur an Netze angeschlossen wird, wo ein prospektiver

    Kurzschlussstrom kleiner oder gleich dem Wert auf dem Typenschild entstehen kann.

    Au