Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM / .Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM /...

download Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM / .Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM / Aufbau

of 33

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM / .Schulungsunterlagen SAP R/3 Release: 4,6C PM /...

  • Klinikum der Universitt Heidelberg

    Schulungsunterlagen SAP R/3

    Release: 4,6C

    PM / Aufbau I

  • Stand: Januar 02 2

    Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort.......................................................................................................... 3 2 Begriffe.......................................................................................................... 4 3 Instandhaltungsauftrge

    3.1 Erfassen von IH-Auftrgen....................................................................... 5 3.2 Hinzufgen von Arbeitsvorgngen........................................................... 9 3.3 Beschaffung von Lager- und Nicht-Lagermaterial................................... 11 3.4 nderung der Kontierung......................................................................... 12 3.5 Kostenbersichten..................................................................................... 14 3.6 Listanzeigen von IH-Auftrgen................................................................ 16

    4 Nacherfassung von IH-Auftrgen

    4.1 Erfassen von Nacherfassungen................................................................. 18 5 Rckmeldungen 5.1 Erfassen von Rckmeldungen.................................................................. 20 6 Dauerauftrge 6.1 Dauerauftrge anlegen............................................................................... 22 7 Materialwirtschaft

    7.1 Erfassen, ndern einer Banf....................................................................... 23 7.2 Erfassen, ndern einer Reservierung......................................................... 30

  • Stand: Januar 02 3

    1. Vorwort In diesem Kurs lernen Sie... = die Erfassung und Bearbeitung von Instandhaltungsauftrgen mit Material- u.

    Fremdbeschaffung = das Hinzufgen von weiteren Arbeitsvorgngen in Instandhaltungsauftrgen = die nderung einer Kontierung = Nachtrgliche Erfassung von Instandhaltungsauftrgen = Instandhaltungsauftrge bzw. Arbeitsvorgnge zurckmelden = Dauerauftrge, welche im System hinterlegt sind = sowie in der Materialwirtschaft Bestellanforderungen und Reservierungen zu erstellen

    und zu ndern Zeigefinger Wichtiger Hinweis, zu beachten N Sprechblase Hinweise auf dem Dynpro Computer Abschnitt zum ben O Notizblock Hier ist Platz fr Notizen O= Notizen: __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Stand: Januar 02 4

    2. Begriffe IH-Manahmen: sind alle Manahmen, die in den Instandhaltungsbereich durchgefhrt Werden. Dazu gehren sowohl ungeplante oder strungsbedingte Manahmen, als auch anfallende Wartungs- u. Inspektionsmanahen IH-Meldung: Sie beschreibt einen Technischen Zustand zu einem Instandhaltungs- auftrag IH-Auftrag: Fr die Planung und Durchfhrungsberwachung, Leistungs- und Materialbestellung werden Auftrge bentigt. Planwerte fr die IH-Manahmen werden eingetragen, eine Budgetdeckungsprfung Erfolgt bei Auftragsfreigabe. In Form von Auftrgen liegt ein Arbeitsvorrat vor Auftragsart: Je nach Verwendung zur Abwicklung von IH-Manahmen werden Verschiedene Auftragsarten bentigt. Vorgang: Ein Vorgang beschreibt einen Arbeitsschritt in einem IH-Auftrag. Ein Auftrag kann aus mehreren Vorgngen bestehen. Bestellanforderung: Fr bentigtes Material oder Fremdleistung wird bei (Banf) Auftragsfreigabe eine Bestellanforderung (Banf) erzeugt Materialreservier.: Bentigtes Material wird bei Auftragsfreigabe im Lager reserviert Verantw. Arbeitsplatz: ist der fr die gesamte IH-Manahme verantwortliche Arbeitsplatz Arbeitsplatz: ist der Arbeitsplatz, der die Arbeiten ausfhrt (Durchfhrender) Komponenten: Materialien fr einen Vorgang Abrechnungsvorschrift: Mit der Abrechnungsvorschrift wird festgelegt, wohin die Kosten der Manahme abgerechnet werden PSP-Element: PSP-Elemente sind die einzelnen Projekte im Budget O= Notizen: ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Stand: Januar 02 5

    3. Instandhaltungsauftrge 3.1 Instandhaltungsauftrge erfassen Der IH-Auftrag beschreibt Art, Umfang, Termine und Ressourcen einer IH-Manahme Ein IH-Auftrag setzt sich zusammen aus: Auftragskopf---Vorgnge---Materialliste---Auftragsobjektliste---Fertigungsmittel Wozu brachen Sie IH-Aufrge ? - berblick ber planmige Instandhaltung (turnusmig), dadurch bessere Planung der Manahmen (Arbeitsvorrat) - Materialbestellung/Reservierung im Lager - berblick ber zustandsorientierte Instandhaltung, dadurch bessere

    Personaleinsatzplanung - Entlastung der Stammkostenstelle durch Rckmeldung des IH-Auftrages - Kostenauswertung nach Technischen Objekten (Entscheidungshilfen fr IH- Strategien)

    ber den Einstieg

    gelangen Sie in das Einstiegsbild zum Instandhaltungsauftrag

  • Stand: Januar 02 6

    Im nachfolgenden Bild mssen Sie als erstes die fr Ihren Beriech zustndige Auftragsart Und die Auswahl des Tech. Objektes angeben, Eingrenzung

    Vorschlag Werk aus Benutzer-parameter

    Festlegung fr welches Tech. Objekt

  • Stand: Januar 02 7

    Daraufhin erscheint das Detail. Infobild, aus dem Sie folgende Informationen erhalten.

    Mit Datenfreigabe oder dem Enter- Button verzweigen Sie auf die Erfassungsmaske des Instandhaltungsauftrages.

    Informationen zum Wartungsvertrag -ber die Statusinformation vom Equipment Langtext anzeigen

  • Stand: Januar 02 8

    ... IH-Auftrag Kopf zentral Die Erfassungsmaske wird auf ein Bildschirmbild modifiziert In nachfolgendem Bild sehen Sie sehr viele Informationen, die teilweise durch die Stammdaten, in diesem Beispiel das Equipment 30073915, vorgeschlagen werden und Daten die durch die Erfassung vom Tech. Sachbearbeiter ergnzt werden Erluterung von wichtigen Feldern:

    bung

    Ansicht von weiteren Vorgngen

    Material-zuordnung Langtextanzeige

    Meldung ber Schadenscode u. Schadensursache

    Daten zum Meldenden

    IH-Art auf Kopfebene

    Kennzeichen Verbuchung der Kostenart

    Steuerschlssel PM01 fr Eigenleistung PM02 fr Fremdleistungen

    Werkstatt die den Auftrag zu erledigen hat

  • Stand: Januar 02 9

    3.2 Hinzufgen von Arbeitsvorgngen ndern des IH-Auftrages anhand der direkten Eingabe im Feld Auftrag oder ber Matchcode, der jedoch hier nochmals erlutert wird In dem folgenden Beispiel wird der IH-Auftrag direkt eingegeben ber den Button Vorgnge knnen Sie weitere Vorgnge zum Auftrag eingeben Werden weitere Werksttten oder Fremdfirmen fr die Bearbeitung des Auftrages bentigt, so werden diese in einem weiteren Vorgang erfasst

    ber den Vorgangs-schlssel knnen weitere Informationen hinterlegt werden z. B. BAU, DAW, DUA, SER

    Erfassung weitererVorgnge Pos 0020 und 0030

    Bemerkung: Wurde bereits einne Fremd-Pos erfasst, knnen mit dem Button Fremd weitere Informationen eingeholt werden.

  • Stand: Januar 02 10

    ... bei Erfassung einer Fremdleistung mssen die Einkaufsdaten ausgefllt werden. Dies geschieht in der Erfassungsmaske Vorgang Fremdbearbeitung.

    Mit dem Zurck Button (Grner Ball mit Pfeil) gelangen Sie in die Vorgangsbersicht Zurck und Sie knnen den Instandhaltungsauftrag mit dem Sichern Button (Diskette) speichern. O= Notizen: __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Menge

    Mengeneinheit

    Preis

    Kostenart berpr. Ggf. berschreiben

    Lieferant Klasse Einkufergruppe

    u. Organisation

  • Stand: Januar 02 11

    3.3 Beschaffung von Lager- und Nicht-Lagermaterial ber den Button Komponenten knnen Sie die Materialien vom Lager oder die zu beschaffenden Nicht-Lagermaterialien zuordnen Hinweis

    Bei der Zuordnung von Komponenten muss vorab der zugehrige Arbeitsvorgang Angekreuzt oder manuell im Zwischendynpro angegeben werden

    O= Notizen: ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Eingabe bei -Lagermaterial Mat-Nr -Nicht Lagermatbleibt leer

    Bedarfsmenge + Me eingeben

    Typ L = Lagermaterial N = Nicht-Lagermaterial

    Fr das Lagermaterial Pos 0020 knnen die Einkaufsdaten angezeigt werden

  • Stand: Januar 02 12

    3.4 ndern der Kontierung Im Gegensatz zu R/2 knnen Sie die Kontierung des Auftrages ndern. Die Kontierung kann ber den Auftragskopf mit der Abrechnungsvorschrift gendert werden Einstieg ber somit erhalten Sie die Liste der Abrechnungsvorschrift, in der die Daten gendert werden. ...ndern Kontierung auf Kostenstelle Hinweis beim nd