Smarter. Faster. Friendlier. Backup Warum Datensicherung? Löschen von Daten durch den Benutzer...

of 23 /23

Embed Size (px)

Transcript of Smarter. Faster. Friendlier. Backup Warum Datensicherung? Löschen von Daten durch den Benutzer...

  • Folie 1
  • Folie 2
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup Warum Datensicherung? Lschen von Daten durch den Benutzer Festplattenausfall berschreiten der Datentrgerkapazitt Brand und Diebstahl Leichter Datentransport Schnellerer Festplattenzugriff
  • Folie 3
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup berblick Backup fr Anwendungsserver Automatisiertes Backup fr Anwendungsserver Netzwerk-Backup High-End-Fibre-Channel-Lsung
  • Folie 4
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup lokales Laufwerk Backup fr Anwendungsserver (Standard) Netzwerk SQL Exchange SAP Oracle -Vollsicherung erfolgt manuell durch Bandlaufwerk,welches direkt an den jeweiligen Server angeschlossen ist -Backup-Software ist dabei auf jedem System installiert
  • Folie 5
  • Smarter. Faster. Friendlier. Vorteile: Schneller Datendurchsatz Minimales Backup-Fenster Nachteile: Manuell, arbeitsintensiv Der tgliche Backup-Zyklus kann mehrere Bnder und daher das Eingreifen eines Mitarbeiters erfordern Komplexe Bandverwaltung Backup lokales Laufwerk
  • Folie 6
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup automatisiert Automatisiertes Backup fr Anwendungs-Server Netzwerk -Sicherung erfolgt automatisiert durch den direkten Anschlu eines DLT- Autoloader- oder Library-Systems -Bandverwaltung wird auf eine einfache Ttigkeit einmal pro Woche reduziert
  • Folie 7
  • Smarter. Faster. Friendlier. Vorteile: Schneller Datendurchsatz Automatischer Bandwechsel Mehrere Bandlaufwerke fr parallele Backups minimieren das Backup-Fenster Verwaltung von Bndern mit Strichcodelesern verhindert versehentliches berschreiben der Backups Es ist kein Eingreifen erforderlich Nachteile: Hohe Kosten bei mehreren Systemen Backup automatisiert
  • Folie 8
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup im Netzwerk Netzwerk-Backup Netzwerk 10 MB/s - 0,8 MB/s oder 2,9 GB/h Netzwerk 100 MB/s - 4,0 MB/s oder 14,4 GB/h -Sicherung der Daten im gesamten Netzwerk durch den Einsatz von Autoloadern oder Libraries -Durch Installation eines zweiten, dedizierten Backup- Netzwerkes wird die Gesamtleistung des vorhandenen Netzwerkes nicht verringert Dediziertes Backup-Netzwerk -100 MB/s
  • Folie 9
  • Smarter. Faster. Friendlier. Vorteile: Niedrigere Kosten Zentralisierung der Backup- und Bandverwaltung sorgt fr erhhte Zuverlssigkeit und Kontrolle von Remote-Arbeitsgruppen/Zweigstellenbros Dediziertes Backup-Netzwerk entlastet das Hauptnetzwerk Nachteile: Sehr hohe Netzwerkbandbreite erforderlich Netzwerk und Backup erreichen nicht ihre optimale Geschwindigkeit Beschrnkte Erweiterbarkeit Backup im Netzwerk
  • Folie 10
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup im Fibre Channel High End High-End-Fibre-Channel-Lsung Netzwerk 10 MB/s - 0,8 MB/s oder 2,9 GB/h Netzwerk 100 MB/s - 4,0 MB/s oder 14,4 GB/h -Speichergerte an viele Server gleichzeitig anschliebar -Durchsatz von max. 360 GB/h ber Entfernungen von bis zu zehn Kilometern -Durch ein separates SAN wird die Aufstellung von Datensicherungsgerten auerhalb des Standorts und dennoch sofortige Backups mglich. Fibre Channel max. 800 Mbit/s oder 360 GB/h
  • Folie 11
  • Smarter. Faster. Friendlier. Vorteile: Ein gleichbleibender Daten- durchsatz von max. 360 GB/h gewhrleistet hchste Bandleistung Optimale Laufwerkseffizienz Gleichzeitiger Anschlu mehrerer Speichergerte an zahlreiche Server Untersttzung von Entfernungen zwischen 10 m und 10 km Sicherung und Speicherung von Daten online und gleichzeitig von einem externen Standort aus Nachteile: Eingeschrnkte Kompatibilitt Backup im Fibre Channel High End
  • Folie 12
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup Typen Full backup Differential backup Es werden die genderten Daten seit der letzten Sicherung gesichert Incremental backup Es werden die Daten seit der letzten Vollsicherung gesichert
  • Folie 13
  • Smarter. Faster. Friendlier. Tape Multiplexing Client oder Filesystem A Client oder Filesystem B Client oder Filesystem C Client oder Filesystem D Optimale Bandgeschwindigkeit
  • Folie 14
  • Smarter. Faster. Friendlier. Eigenschaften Tape Multiplexing Vorteile: Mehrere Datenstrme erhhen die Bandgeschwindigkeit Geringerer administrativer Aufwand 1 Backupjob sichert viele Clients Mehrere files/client knnen von einem Band wiederhergestellt werden Backupfenster wird effizient ausgenutzt Nachteile: Restore dauert lnger, da die Daten auf dem Band verteilt sind
  • Folie 15
  • Smarter. Faster. Friendlier. True Image Recovery Es werden nur die aktuell vorhandenen Daten wiederhergestellt Full Backup Samstag 100 Dateien 111 wiederhergestellt 52 gelschte werden ignoriert Letzte Version von allen Montag/Dienstag genderten Ohne True Image Recovery wrden 163 Dateien wiederhergestellt Restore NuraktuelleDaten Incremental Backup Dienstag 20 Datien gendert 32 gelscht 48 neu Incremental Backup Montag 30 Dateien gendert 20 gelscht 15 neu Mittwoch Platte defekt
  • Folie 16
  • Smarter. Faster. Friendlier. Shared Storage/Library Option Laufwerke knnen zwischen den einzelnen Server geteilt werden Tape Library und Laufwerke werden besser ausgenutzt FC SAN
  • Folie 17
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup ohne Netzlast Nur Metadaten gehen ber das LAN Backup Daten bleiben im SAN FC SAN Backup Server Metadaten Backupdaten
  • Folie 18
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup ohne Serverlast Nur Metadaten gehen ber das LAN Backup Daten bleiben im SAN FC SAN Backup Server Metadaten Backupdaten Datamover Applikation Server
  • Folie 19
  • Smarter. Faster. Friendlier. Performance Comparison Performance - MB/s35611151010 Capacity - GB/cart4035401101002060 Average Access~1201101258275/1151663 Host InterfacesSCSISCSISCSIUSCSI USCSI S/E/FCS/E/FC DLT1 DLT7 DLT8 SDLT Ultrium 9840A 9940A
  • Folie 20
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup Automatisierte Backups!? Zuverlssigkeit - Automatisierte Backup-Lsungen vergessen niemals, das geplante Backup durchzufhren und die Daten fr die Wiederherstellung zu verwalten. Verwaltbarkeit - Status der Backup-Gerte kann von einem anderen Standort aus konfiguriert, verwaltet und berprft werden. Flexibilitt - Die automatisierten Gerte besitzen ein hohes Mass an Kompatibilitt und Skalierbarkeit und bieten eine Lsung fr allen Anforderungen des Anwenders. Produktivitt - Durch automatisierte Lsungen ist es z.B. mglich, auch whrend der Backups auf Datenbanken zugreifen zuknnen.
  • Folie 21
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup Eine Lsung fr jede Situation Mit einer umfangreichen Palette von Backupgerten unserer Partner kann fr fast alle Datenmengen eine Lsung mit optimaler Geschwindigkeit, Zuverlssigkeit und Verwaltbarkeit angeboten werden. Durch diese Vielseitigkeit ist es mglich, dass die Lsungen mit den vernderten Anforderungen der Zukunft wachsen knnen.
  • Folie 22
  • Smarter. Faster. Friendlier. Backup Partner
  • Folie 23
  • Smarter. Faster. Friendlier. Vielen Dank !