Stahlbau Checkliste

of 7/7
Stahlbau Checkliste Machen Sie Ihre Stahlbauprojekte noch erfolgreicher, indem Sie von Anfang an mit dem richtigen Partner zusammenarbeiten. Neben dem idealen Preis gibt es 25 weitere Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten um einen optimalen Projektablauf zu erreichen.
  • date post

    23-Mar-2022
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Stahlbau Checkliste

Stahlbau Checkliste
Machen Sie Ihre Stahlbauprojekte noch erfolgreicher, indem Sie von Anfang an mit dem richtigen Partner
zusammenarbeiten.
Neben dem idealen Preis gibt es 25 weitere Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten um einen optimalen
Projektablauf zu erreichen.
25 Punkte für Ihren Projekterfolg
Der sichere Weg zum idealen Partner für Ihr Stahlbauprojekt LSR Anbieter
2 Anbieter
3
Kann Ihr Stahlbaupartner flexibel und schnell auf Änderungen reagieren, weil er eine eigene
Konstruktionsabteilung beschäftigt?
Ist Ihr Stahlbaupartner zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 3 um Ihre höchsten
Qualitätsansprüche zu erfüllen?
Setzt Ihr Partner aktuellste BIM Technologie ein um alle Gewerke
miteinander abzustimmen?
Jede Montage birgt Risiken. Arbeiten Sie idealerweise nur mit Firmen
zusammen, die SCC** oder SCCP zertifiziert sind.
Erfüllt Ihr Lieferant die internationalen Standards nach ISO 3834-2 und ISO 9001?
Optimierung ist bares Geld! Kann Ihr Stahlbaupartner Sie mit eigenen Statikern im Bereich der Anschluss- und
Profilstatik beraten?
Oft kommt es beim Korrosionsschutz zu Änderungen im Projekt. Verfügt Ihr Lieferant
über eine eigene und zertifizierte Farbgebung um Ihre Flexibilität jederzeit abzusichern.
Der sichere Weg zum idealen Partner für Ihr Stahlbauprojekt LSR Anbieter
2 Anbieter
Je nach Projekt sollte Ihr Stahlbaupartner für verschiedene Korrosionsschutzanwendungen qualifiziert sein. Deckt Ihr Lieferant folgende
Spezifikationen ab? Allg. Stahlbau C1 - C5 lang Stahl - Wasserbau LM 1 - LM 3 Brandschutz F30 - F 90
Starke Partner gehen mit Ihnen zusammen durch dick und dünn. Sollten Sie
Ihren Lieferanten im Projekt wechseln müssen, entstehen Ihnen erhebliche
Gewährleistungsrisiken. Besitzt mein Lieferant eine hervorragende
Bonität?
Je anspruchsvoller Ihr Projekt, desto wichtiger ist die Qualität des eingesetzten
Materials. Garantiert Ihr Partner die absolute Nachverfolgbarkeit aller Bauteile in jedem
Prozessschritt?
Verfügt Ihr Stahlbaupartner über die erforderlichen WPQR nach DIN EN ISO 15614 für
Ihren Stahlbau.
Verlassen Sie sich in statisch anspruchsvollen Projekten nur auf Partner, die in der Lage sind geschweißte Profile nach Ihren individuellen
Bedürfnissen herzustellen.
Sind alle Schweißer Ihres Partners nach DIN EN ISO 9606-1 für Ihren speziellen Anwendungsfall
zertifiziert?
Für Projekte in Nordamerika benötigen Sie im Regelfall die entsprechenden
Verfahrensprüfungen und Zulassungen nach AWS D 1.1.
Sind diese vorhanden?
Der sichere Weg zum idealen Partner für Ihr Stahlbauprojekt LSR Anbieter
2 Anbieter
Ist Ihr Lieferant zugelassen für die Bemessung von Stahlbauten nach
DIN EN 1993 (Eurocode3)?
Werden Sprödbruch und Terassenbruch durch den Einsatz der richtigen Stahlgüten
(u.a. Z-Güte) verhindert?
überwacht werden. Beschäftigt Ihr Partner eigenes
Prüfpersonal für VT, MT, UT und FROSIO Beschichtungsinspektoren?
Besitzt Ihr Partner internationale Erfahrung im Stahlbau?
Sichert Ihr Lieferant die Einhaltung Ihrer wichtigen Termine durch einen hohen Grad an
Eigenfertigung in Deutschland ab?
Schnittstellen kosten Ihre Zeit und Ihr Geld! Der richtige Stahlbaupartner liefert für Sie vom
Engineering bis zur Montage alles aus einer Hand liefern.
Kann Ihr Stahlbaupartner auf ein leistungsstarkes Netzwerk zugreifen, um den Erfolg Ihres Projekts in allen Ebenen jederzeit
zu gewährleisten?
Ist Ihr Lieferant in der Lage kurzfristig Kapazitäten aufzubauen um auf Eventualitäten
zu reagieren?
Der sichere Weg zum idealen Partner für Ihr Stahlbauprojekt LSR Anbieter
2 Anbieter
wetterfester Baustähle, “Edelstahl” und Schwarz- Weiß Verbindungen?
Je nach Anwendung und Situation ist es erforderlich verschiedene Schweißverfahren
anzuwenden um das optimale Ergebnis zu erzielen. Deckt Ihr Lieferant die folgenden Verfahren ab und ist im Besitz der dafür
erforderlichen Zulassungen? MAG, WIG, E- Hand, UP- und Bolzen-
Schweißen?
Ihre Daten sind Ihr wichtigstes Gut. Arbeitet Ihr Partner mit eigenen, hausinternen
Servern um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten und kann auf Wunsch auch
netzwerkautark für absolute Geheimhaltung arbeiten?
Weitere Stahlbau- Tipps
Welche Bewertungsgruppe gem. DIN EN ISO 5817 benötigen Sie zwingend für Ihre Bauteile?
Beziehen Sie Ihren Stahlbaupartner so früh wie möglich in Ihre Planung ein um Kosten zu sparen und prozessoptimiert zu planen.
Je höher der Detailgrad Ihrer Ausschreibung, desto besser sind die Angebote Ihrer Lieferanten.
Legen Sie frühzeitig die richtige Montagereihenfolge fest um die Einhaltung Ihrer Terminpläne zu gewährleisten.
Vermeiden Sie Vorbereitungsgrad P3.
Viele Gleichteile in Ihrer Konstruktion wirken sich positiv auf die Projektkosten aus.
Verringern Sie Schnittstellen um Störungen im Bauablauf zu vermeiden.
Weitere Stahlbau- Tipps
Komplexer Stahlbau, besonders im Bereich von Chemieanlagen oder Kraftwerken erfordert ein hohes Maß an Sorgfalt und Erfahrung. Greifen Sie hier nur auf Lieferanten mit vergleichbaren Referenzen und langjähriger Expertise zurück.
Wird der Korrosionsschutz Ihres Projekts gemäß den Vorgaben der ZTV- ING und der DIN EN ISO 12944 ausgeführt?