Zukunftsplan M¼nchen

download Zukunftsplan M¼nchen

of 16

  • date post

    13-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Einhausung A96 München, Bürgerinitiative München, BiBAB, Flächenplanung, Zukunftsplan

Transcript of Zukunftsplan M¼nchen

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 1 von 16

    Zukunftsplan Mnchen Wie soll Mnchen in 20 bis 30 Jahren

    aussehen?

    Wir mchten gemeinsam mit Ihnen - mit

    Euch - einen "Zukunftsplan Mnchen"

    entwickeln!

    Was knnten Sie sich - knntet Ihr

    Euch - auf den Flchen der

    Einhausung der A96 vorstellen?

    Wohnungsbau, Kleingrten,

    Kinderbetreuung, Lernorte,

    Seniorenbetreuung, Brgerhaus,

    Sportanlagen, Energielsungen,

    Grnflchen, Wochenmrkte oder

    Wie wollen wir die gebauten Flchen auf der A96 nutzen?

    Tunnel als Energielieferanten?

    Brauchen wir neue Logistikkonzepte fr Gter- und Personenverkehr?

    Wie kann die Nahversorgung und Nahmobilitt gestrkt werden?

    Wollen wir gemeinsam einen Zukunftsplan fr Mnchen entwickeln?

    Jede Idee ist willkommen! Im Herbst 2011 mchten wir die gesammelten

    Vorschlge vorstellen. Gestalten wir gemeinsam die Zukunft Mnchens! Senden Sie uns eine E-Mail wir freuen auf Ihre

    Ideen!

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 2 von 16

    In diesem Buch wollen wir die Ideen der Brger, Vereine, Unternehmen und

    alle, die gerne mitgestalten wollen, publizieren.

    Unsere Fragen:

    Stadtplanung

    Was knnten Sie sich - knntet Ihr Euch - auf den Flchen der Einhausung der A96 vorstellen?

    Energie

    Tunnel als Energielieferanten?

    Knnen wir mit der Einhausung der A 96 Energielsungen schaffen?

    Mobilitt und Verkehr:

    Brauchen wir neue Logistiksysteme fr Gter- und Personenverkehr?

    Wie strken wir die Nahmobilitt? (zu Fu gehen, Rad fahren, PNV)

    Nahversorgung

    Wie strken wir die Nahversorgung in der Stadt?

    Wohnen und Leben

    Wie und wo schaffen wir neue Kinderbetreuungsmglichkeiten?

    Wo knnen neue Wohnungen in Mnchen gebaut werden?

    Wo brauchen wir Angebote fr Kultur, Sport und Bildung?

    Abfall / Entsorgung

    Brauchen wir neue Abfall-/Entsorgungslsungen?

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 3 von 16

    Ideen von Brgern und interessante Infos: Inhaltsverzeichnis:

    Stadtplanung ........................................................................... 4

    Was knnten Sie sich - knntet Ihr Euch - auf den Flchen der Einhausung der A96

    vorstellen? .............................................................................................................................. 4

    Lebensrume und mehr ............................................................................................................... 5

    Sonnenkollektoren .......................................................................................................................... 6

    Energienutzung und mehr ............................................................................................................ 7

    Trambahn Freiham .......................................................................................................................... 8

    Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung und mehr ......................................................................... 9

    Tunnel als Energielieferanten? ............................................. 10

    Knnen wir mit der Einhausung der A 96 Energielsungen schaffen? ......................................... 10

    Infos zu Tunnelgeothermie: .......................................................................................................... 10

    Infos zu Solarlsungen an Autobahnen ......................................................................................... 10

    Mobilitt und Verkehr: ......................................................... 11

    Infos zu einem neuen Logistiksystem fr Gterverkehr in Stdten: ............................................. 11

    Nahversorgung: .................................................................... 12

    Infos zu dem Wettbewerb Save our energy: ............................................................................. 12

    Abfall / Entsorgung ............................................................... 15

    Infos zu Abfallsystemen ................................................................................................................. 15

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 4 von 16

    Stadtplanung

    Was knnten Sie sich - knntet Ihr Euch - auf den Flchen der Einhausung der

    A96 vorstellen?

    Wohnungsbau, Kleingrten, Kinderbetreuung, Lernorte, Seniorenbetreuung, Brgerhaus,

    Sportanlagen, Energielsungen, Grnflchen, Wochenmrkte oder Landwirtschaftsfest......?

    Jede Idee ist willkommen! Wir freuen uns auf Ihre /Deine E-Mail!

    Die Ideen werden anonym verffentlicht, auer es ist ausdrcklich anders gewnscht.

    Eine Flche von 48 Fuballfeldern

    knnte entstehen!

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 5 von 16

    Lebensrume und mehr Auszug aus: http://www.bibab96-muenchen.de/images/stories/bibab96/stimme4_1_.pdf 04.10.2008

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 6 von 16

    Sonnenkollektoren Von: Nicole K. Gesendet: Donnerstag, 17. Mrz 2011 08:03 An: info@bibab96-muenchen.de Betreff: Sonnenkollektoren auf berdeckelung Sehr geehrter Herr Weckerle, leider war ich am Dienstag verhindert, so dass ich nicht zur Versammlung kommen konnte. Nachdem durch die Atomkatastrophe in Japan regenerative Energien wieder verstrkt in den Fokus rckt, wre es doch ein gutes Argument fr eine berdeckelung, wenn man die gewonnene Flche zumindest zu 50 % fr Sonnenkollektoren nutzt. Ihnen und Frau Kutscher sowie Herrn Kck ein herzliches Dankeschn fr ihr groartiges Engagement. Mit besten Gren Nicole K.

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 7 von 16

    Energienutzung und mehr

    Von: Nicole K. Gesendet: Freitag, 1. April 2011 09:16

    An: info@bibab96-muenchen.de Betreff: berdeckelung Sehr geehrte Frau Kutscher, sehr geehrte Herren Weckerle und Kck, ich mchte nochmal meine Idee mit den Sonnenkollektoren aufgreifen. Denn ich glaube, die Zeit fr folgende Argumentation ist wegen der Atomkatastrophe in Japan und der bevorstehenden Entscheidung zur Winterolympiade sehr gnstig. Mnchen wirbt ja gerne mit dem Slogan Weltstadt mit Herz, aber auch als grne fahrradfreundliche Grostadt. Wie wre es, wenn Mnchen als Vorzeigegrostadt fr Deutschland, Europa und der restlichen Welt mit einer berdeckelung der Lindauer Autobahn beweist, dass Autobahnen nicht zwingend Landflche verbrauchen mssen. Auch Lrm und Abgase lassen sich eindeckeln. Die zurckgewonnene Flche kann man dann nutzen, z.B.: Energienutzung (Sonnenkollektoren) Biotope und Lebensraum fr Tiere Schnelle Fahrradrouten Spazierwege Jogging- und Fitnessanlagen Spielpltze Hundeauslaufpltze Ausbildungssttte fr Schulen und Studenten bzgl. zukunftsweisende Stadtentwicklung Fr Mnchen wre das in Bezug auf die bevorstehende Entscheidung zur Winterolympiade ganz bestimmt ein sehr gewichtiges Argument. Hierzu gbe es hchstwahrscheinlich Gelder fr die berdeckelung von den unterschiedlichsten Stellen, wenn dies auch als wissenschaftliche Studie und Forschungsobjekt deklariert wird. Die berdeckelung wre ein Prestige- und Vorzeigeobjekt fr die Stadt Mnchen. Vorerst liee sich mit dieser Manahme ein Sdringautobahnbau vermeiden, der mit Sicherheit wesentlich teurer wre. Und die Idee, die Trambahn 18 vom Gondrellplatz nach Freiham auszubauen, ist spitze. Dieses wre eine umweltfreundliche und leicht durchzufhrende Baumanahme! Keine neue Trassenerschlieung ist notwendig, das spart immense Kosten und Brokratie. Das wars, lieben Gru Nicole K.

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 8 von 16

    Trambahn Freiham

    29.03.2011

    Hallo liebe Bibab 96

    Ich finde ihre Ideen bisher super!

    Mir fllt nur eine Kleinigkeit ein. Wie wre es mit einer Trambahn in Richtung Freiham, dann knnte

    das Anbindungsproblem gelst werden.

    Viel Kraft weiterhin

    Andi G.

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-muenchen.de E-Mail: info@bibab96-muenchen.de

    Seite 9 von 16

    Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung und mehr

    Vorschlge aus der Infoveranstaltung vom 15.03.2011: Kinderbetreuung Betreuungsmglichkeiten fr Senioren Solaranlagen

  • Brgerinitiative BAB96 Mnchen Schutz vor Lrm und Schadstoffen

    Sprecher: Marion Kutscher, Jrgen Weckerle, Hans Kck

    www.bibab96-