Arbeitsvertragsrichtlinien – AVR DWBO Stand 15. Juni... · PDF...

Click here to load reader

  • date post

    21-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    238
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Arbeitsvertragsrichtlinien – AVR DWBO Stand 15. Juni... · PDF...

  • Arbeitsvertragsrichtlinien AVR der Diakonie Deutschlandin der Fassung der Beschlsse derArbeitsrechtlichen Kommission des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (AK DWBO)

    fr Einrichtungen, die dem

    Diakonischen WerkBerlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.angeschlossen sind

    Herausgeber:Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.

    Grundwerk 2013i.d.F. der 1. ErgnzungslieferungStand: 15. Juni 2014

    OTTO BAUER VERLAG STUTTGART

  • Herausgegeber

    Diakonisches WerkBerlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e. V.

    Paulsenstrae 55/5612163 Berlin

    aufgrund der Beschlsse derArbeitsrechtlichen Kommission des

    Diakonischen WerkesBerlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (AK DWBO)

    im Otto Bauer Verlag, 70619 StuttgartMendelssohnstrae 71Telefon (07 11) 47 45 07

    2014 Otto Bauer Verlag StuttgartPrinted in Germany

  • Vorwort

    Am 1. Oktober 1998 hat sich die Arbeitsrechtliche Kommission des DiakonischenWerkes Berlin-Brandenburg (AK DWBB) konstituiert. Die aus Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg (EKiBB) und Evangelische Kirche der schlesischenOberlausitz (EKsOL) neugebildete Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat die diakonische Arbeit (Diakoniegesetz DiakonieG EKBO) und das Arbeitsrecht (Arbeitsrechtsregelungsgesetz - ARRGEKBO) in ihrem Kirchengebiet einheitlich geregelt. Gem. 9 Abs. 3 ARRG EKBOgilt hinsichtlich der Beschlsse der Arbeitsrechtlichen Kommission des Diakoni-schen Werkes der EKD (AK DW EKD) folgende Regelung:

    Beschlsse der Arbeitsrechtlichen Kommission des Diakoni-schen Werkes der EKD (AK DW EKD) werden bernommen, wennund soweit sie den Erfordernissen des DWBO entsprechen undgelten erst nach bernahme durch Beschluss der AK DWBO.

    Am 16. Oktober 2006 hat sich die Arbeitsrechtliche Kommission des Diakoni-schen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (AK DWBO)konstituiert. Am 26. September 2007 hat die AK DWBO fr Zeitrume ab 2008,fuend auf den Beschlssen der AK DW EKD, ein neues Grundwerk beschlos-sen. Fr die AVR-Anwender im Bereich des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (DWBO) erfhrt dieses neueGrund werk, das drucktechnisch der Fassung der AVR DW EKD angepasst wur-de, hiermit seine Verffentlichung. Das neue Grundwerk enthlt die geltendenRegelungen der AVR DW EKD (sog. Bundesregelungen) nach Magabe der Be-schlsse der AK DWBO (sog. regionale Regelungen) und wird durch die AKDWBO weiter gepflegt.

    Der Bezug der AVR DWBO erfolgt direkt ber den Otto Bauer Verlag Stuttgart.

    Berlin, Januar 2008

    Thomas DaneVorstand

    IIIGrundwerk - 15. Februar 2013

  • IV

  • Vorbemerkung zur Neuauflage 2013 des Grundwerks

    Die vorliegende Neuauflage der Arbeitsvertragsrichtlinien des DiakonischenWerks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) hat den Stand 15.Februar 2013 und bercksichtigt die nderungen, wie sie durch die Arbeitsrechtli-che Kommission DWBO beschlossen und durch Rundschreiben bis 02/2013 ver-ffentlicht wurden. Da der Umfang der nderungen erheblich war, hat man sich freine Neuauflage (Gesamtaustausch) entschieden.

    Tabellen mit Gltigkeit vor dem 1. Januar 2012 wurden nicht mehr aufgenommen.Eine Ausnahme bilden die Tabellen, die bereits vor dem 1. Januar 2012 gltig wa-ren und deren Gltigkeit ber diesen Zeitpunkt hinaus fortbestand. Von einem Ab-druck der Anlage 5a, wie im RS 03/2012 verffentlicht, wurde abgesehen, da die-se nach dem Willen der AK letztlich nicht zur Anwendung kommt.

    Hingewiesen wird darauf, dass das Diakonische Werk der EKD im EvangelischenWerk fr Diakonie und Entwicklung aufgegangen ist. Eine Umbenennung der bun-desweiten Arbeitsrechtlichen Kommission war bei Drucklegung noch nicht erfolgt.In den AVR DWBO wird von daher nach wie vor auf das DW EKD bzw. die AK DWEKD verwiesen, bis auf Bundesebene eine nderung der Bezeichnungen vollzo-gen wurde.

    bersicht ber die nderungen

    27Anlage 14(RS 06/2011)

    Anlage 10a (AP) Ost (RS 01/2012)

    17a(RS 02/2012)

    Anlage 2a West und Ost Anlage 3a West und Ost Anlage 3a/b Ost -Anlage 9a West und Ost (RS 03/2012)

    12 14 15 15a 17 17a 18

    VGrundwerk - 15. Februar 2013

  • 19aAnlage 14(RS 04/2012)

    Tarifbeschluss 2011/2012Anlage 2 West und Ost Anlage 2a West und Ost Anlage 3 West und Ost Anlage 3a West und Ost Anlage 3b Ost -Anlage 3a (b) Ost -Anlage 5 West und Ost Anlage 5b Ost -Anlage 7aAnhang 1 zu Anlage 8aAnhang 2 zu Anlage 8aAnlage 9 West und Ost Anlage 9a West und Ost Anlage 10a Anlage 10a (AP) West und Ost -Anlage 14(RS 05/2012, 06/2012)

    25a 28aAnlage 6, Anlage 6aAnlage 10/I, 4, bergangsregelungAnlage 10/II, 11, bergangsregelungAnlage 10/III, 10, bergangsregelungAnlage 10/V, 10, bergangsregelung(RS 07/2012)

    14 15a 19a 20 20aAnlage 7a(RS 08/2012)

    15a 26 26a 40 41(RS 09/2012)

    Tarifbeschluss 2013/2014

    VI

  • 15Anlage 2 West und Ost Anlage 2a West und Ost Anlage 3 West und Ost Anlage 3a West und Ost Anlage 3b Ost Anlage 3a (b) Ost -Anlage 5 West und Ost Anlage 5b Ost Anlage 7aAnlage 8aAnlage 9 West und Ost Anlage 9a West und Ost -Anlage 10a Anlage 10a (AP) West und Ost (RS 10/2012, 11/2012)

    17Anlage 7Anlage 14Anlage 17(RS 12/2012)

    1b 6 9 11 17a 27 27aAnlage 5a (gestrichen)Anlage 10a / Anlage 10a (AP) West und Ost (RS 13/2012)

    9a(RS 01/2013)

    1b(RS 02/2013)

    VIIGrundwerk - 15. Februar 2013

  • VIII

  • Vorbemerkung zur 1. Ergnzungslieferung zum Grundwerk 2013

    Die vorliegende 1. Ergnzungslieferung der Arbeitsvertragsrichtlinien des Dia-konischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) zumGrundwerk 2013 hat den Stand 15. Juni 2014 und bercksichtigt die nderun-gen, wie sie durch die Arbeitsrechtliche Kommission DWBO beschlossen unddurch Rundschreiben bis einschlielich 04/2014 verffentlicht wurden. Von derWiedergabe des Eckpunkte-Beschlusses wird abgesehen, da eine abschlieen-de Beschlussfassung durch die AK zum Tarifbeschluss 2015/2016 noch aus-steht.

    Tabellen mit Gltigkeit vor dem 1. Januar 2014 wurden nicht mehr aufgenom-men. Eine Ausnahme bilden die Tabellen, die bereits vor dem 1. Januar 2014 gl-tig waren und deren Gltigkeit ber diesen Zeitpunkt hinaus fortbestand.

    bersicht ber die nderungen:

    Anlage 1(RS 03/2013)

    Anlage 15(RS 05/2013)

    9i 15 17 17a 22 27aAnlage 2aAnlage 3aAnlage 9aAnlage 10/IAnlage 10/IIAnlage 10/IIIAnlage 17(RS 06/2013, 06a/2013)

    3a(RS 01/2014)

    Titel 1 1a 17Anlage 7Anlage 15

    VIII.I1. Ergnzungslieferung - 15. Juni 2014

  • Anlage 15aAnlage 15bAnlage 15cAnlage 15f(RS 02/2014)

    9 15 16 18(RS 03/2014)

    9 14 15a 17 19a 20 20a 36Anlage 7Anlage 7aAnlage 2 Ost Anlage 2a Ost -Anlage 3 West -Anlage 3 Ost -Anlage 3a West Anlage 3a Ost -Anlage 5 Ost -Anlage 9 Ost -Anlage 9a Ost -Anlage 15(RS 04/2014)

    VIII.II

  • I. Allgemeine Grundstze 1 Diakonischer Auftrag, Dienstgemeinschaft, Umbenennung 1 1a Geltungsbereich 2 1b Ausnahmen vom Geltungsbereich 3 2 Allgemeine Dienstpflichten 4 3 Besondere Dienstpflichten 4 3a Fort- und Weiterbildung 5 4 Personalakten 6a

    II. Einstellung, rztliche Betreuung, Versetzungund Abordnung, Probezeit 7

    5 Einstellung 8 6 rztliche Betreuung 8 7 Versetzung, Abordnung und Umsetzung 9 8 Probezeit

    III. Arbeitszeit 9 Arbeitszeit 10 9a Pausen und Ruhezeit 12 9b Arbeitzeitkonten 13 9c Plusstunden, berstunden und Minusstunden 16 9d Arbeitszeit bei Dienstreisen 17 9e Formen der Arbeit 17 9f Nachtarbeitnehmerinnen und Nachtarbeitnehmer 18 9g Sonderregelungen fr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gem. 18 Abs. 1 Nr. 3 ArbZG 19 9h Freizeitmanahmen 19 9i Kurzarbeit 20 10 Fernbleiben vom Dienst 21 11 Dienstbefreiung 22

    IV. Beschftigungszeit 11a Beschftigungszeit 25

    V. Eingruppierung 12 Eingruppierung