Chronik des Lebens Pfarrblatt Neuerdberg Bankverbindung: RAIKA (BLZ 32000) Konto 5.801.709 oder PSK

download Chronik des Lebens Pfarrblatt Neuerdberg Bankverbindung: RAIKA (BLZ 32000) Konto 5.801.709 oder PSK

of 10

  • date post

    02-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Chronik des Lebens Pfarrblatt Neuerdberg Bankverbindung: RAIKA (BLZ 32000) Konto 5.801.709 oder PSK

  • Chronik des Lebens In der Taufe wurden zu Kindern Gottes:

    SCHOPF Selina Natascha, HOLLER Leonie Regina, HEPNER Alexa Rebecca, SCHWARZ Marco Matthias

    In die Ewigkeit sind uns vorausgegangen:

    SCHWANDA Maria *, LEMBÄCKER Johann *1916, HAMMERL Hilde *1922, SCHNEIDER Eduard *1917, STUDENSKA Ruth *1927, SCHLOSSER Franz *1936, KOHLBECK Johann *1927, SCHWENDT Gerhard *1964, KNYIHAROVA Maria *1913, BLACH Hildegard *1920, LEBÄCKER Maria *1914, SCHMIDT Anton *1927,

    SCHINAGL Eduard *1953, LACINA Adelheid *1922, KRITEK Elisabeth *1927, KSCHANDER Wilhelmine *1923, WEGMAYER Rosa *1948, SCHMOLINER Johann *1926, KITTLER Johanna *1912, ADAMEC Maria *1922, KUR Karoline *1918, SATTLER Josef *1925, CHWATAL Hermine *1921,HARETTER Elisabeth *1926,WALTNER Elisabeth *1915, OCHS Hermann *1929, PODRASKY Erna *1934, ADLER Alois *1926

    Fotos: O.Mlynski, Schild, Archiv

    P . b . b .

    Zu la ss u n g sn r. : 03 Z0 3 52 9 1 M

    Er sc h e in u n g so rt W ie n ,

    V e rla g sp o st a m t 1 03 0 W IE N

    Impressum: Medieninhaber u. Verleger: Römisch Katholische Pfarre Neuerdberg Don Bosco Herausgeber: PGR-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit. Alle: 1030 Wien, Hagenmüllergasse 33 Tel. 713-46-37, Fax:/Kl. 0 e-mail: pfarre.neuerdberg@donbosco.at Bankverbindung: RAIKA (BLZ 32000) Konto 5.801.709 oder PSK (BLZ 60000) Konto 1.010.707 Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz: 100% Eigentum der Pfarre. Information über pfarrliche und gesellschaftliche Vorgänge. 4/07

    Pfarrblatt Neuerdberg 4/2007 51. Jahrgang

    Ein gesegnetes Weihnachtsfest, alles Gute und Gottesgeleit für 2008

  • 2

    Die Don Bosco Kirche feiert

    Geburtstag !

    Unser GeburtstagsgeschenkUnser GeburtstagsgeschenkUnser GeburtstagsgeschenkUnser Geburtstagsgeschenk Liebe Pfarrgemeinde, am 22.Juni 2008 jährt sich zum 50.mal der Weihetag unserer Don Bosco Kirche. In Wertschätzung und Dankbarkeit den vielen Menschen gegenüber, die den

    Bau der Kirche ermöglicht haben, wollen wir diesen Tag festlich begehen.

    Wer Geburtstag feiert, freut sich über ein Geschenk!

    Die Menschen von damals, von denen viele bereits tot sind, haben beim Bau der Don Kirche auch an einen Taufbrunnen gedacht. Leider konnte dieses Vorhaben aus verschiedenen Gründen nicht mehr ausgeführt werden.

    Zum 50.Geburtstag wollen wir diesen Plan verwirklichen.

    Der Taufbrunnen ist ein zentraler Ort in jeder Kirche. Bei ihm voll- zieht sich die Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche. Er ist ständige Erinnerung an die Taufe! Darum sagt die Kirche, dass in keiner Pfarrkirche ein solcher Ort fehlen darf!

    So wollen wir unserer Don Bosco Kirche einen „Taufbrunnen schenken“ und diesen am 50.Weihetag als Höhepunkt der Feier vom Bischof weihen lassen.

    Wenn auch Sie dabei mithelfen möchten, bitten wir Sie, für Ihr Geburtstagsgeschenk den eigens beigefügten Zahlschein in dieser Ausgabe zu benutzen.

    Zum Zeichen des Dankes werden die Namen aller SpenderInnen versiegelt in der Nähe des Taufbrunnens für kommende Generationen zur Erinnerung aufbewahrt.

    Mit Ihnen freut sich auf das große Fest – und wünscht Ihnen ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest!

    Ihr Pfarrer Franz Lebitsch

    11

    Kinder, die gerne singen und

    vom 2.Jänner bis 6.Jänner in Wien sind und beim Sternsingen mitmachen wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

    Bitte in der Pfarre melden.

    Unsere Sternsinger sind vom 2. bis 6. Jänner 2008 in unserem Pfarrgebiet unterwegs.

    FESTVORTRAG

    Donnerstag, 17. Jänner 2008 Dr. Annemarie Fenzl

    „Kardinal König und die Ökumene“„Kardinal König und die Ökumene“„Kardinal König und die Ökumene“„Kardinal König und die Ökumene“ 19.30 Uhr im Pfarrsaa l

    Eintritt frei

    Don Bosco Fest

    Sonntag, 27. Jänner 2008

    9.30 Uhr Festgottesdienst

    anschließend Frühschoppen

    mit der Blasmusik Don Bosco

  • 8

    Die Ernennung zum "Bibeldetektiv" war der krönende Ab- schluss der "Schatzsuche im Land der Bibel" für Kinder am Samstag, den 17.November.

    Dabei mussten die Kinder spannende Aufgaben erfüllen: Öllampen wie damals aus Ton herstellen, verschiedene Bibel- rätsel lösen, kleine Häuser aus Papier bauen, kochen und essen wie die Men- schen der Bibel,

    schreiben wie zur Zeit Jesu, den Tempel entdecken und verschiedene Spiele zum Thema Bibel ausprobieren. Einstimmiges Urteil der Kinder: “Gut”, “Toll”, “Super“, “Mir war nie fad”! Ein herzliches DANKE dem Organisations- team (Eppensteiner Gabi, Haid Maria, Leregger Elisabeth, Mayer Elisabeth, Mlynski Andrea und P. Martin) sowie den fleißigen HelferInnen (Betti, Gerhard, Josef, Sandra, Verena). Wir freuen uns auf die nächste "Schatzsuche im Land der Bibel". EGL

    5

    Unser Taufbrunnen Idee und Entwurf von Mag.Heinz Ebner

    Der neue Taufbrunnen soll zentral platziert durch Form, Größe und auch Beleuchtung den Raum im Dialog mit den zwei gestalteten Kreuzwegfenstern (Hermann Bauch) bestimmen. Der Kern des Taufbrunnens wird von drei bzw. sieben waag- recht übereinander geschichteten Glasplatten gebildet. Die unterschiedlichen Größen und die Art der Schichtung ergeben im Gesamtbild eine Schalenform. Diese „Schale“ wird durch eine Bodenöffnung, die mit großen Fluss- kieselsteinen belegt ist, „emporwachsen“. Die Glasplatten (Schalenform) liegen an drei Punkten auf stufig gestalteten Marmorstelen (heller Marmor) auf. Wir sind getauft „ … in Namen des Vaters, des Soh- nes und des Hl.Geistes …“ - drei Arme, auf denen die Scheiben Halt finden. Die erste Marmorstele wird mit einer runden Marmorscheibe abgedeckt. In dieser Steinabdeckung ist die eigentliche Tauf- schale, eine Messingschale, eingelagert. Die Glasscheiben enthalten teilweise auflaminierte, mit Trans- parentfarben bemalte Glastafeln. An der polierten Glasober- fläche spiegeln sich die Kreuzwegfenster und binden den Tauf- brunnen in den Raum ein. Form und Inhalt der Malerei sind Ausdruck der individuellen Auseinandersetzung des Künstlers mit dem Thema „Taufe“.

  • 6

    Wir laden ein Abend der Barmherzigkeit (für Dekanat): Di 4.März 2008 in der Don Bosco Kirche Anbetung zum Herz Jesus Freitag: 5.1/1.2. (17-18 Uhr) Advent der Ehemaligen: Fr 14.Dez um 19.00 Aschermittwoch: 6.Februar 2008 um 18.30, Aschenkreuz Beichtgelegenheit: bei jeder Messe und nach Vereinb. Bibelrunde: Montag, 21.Jan. um 20.00 Blaskapelle: Probe jeden Montag von 19.00 – 20.30 DON BOSCO FEST: Sonntag, 27.Jänner 2008 um 9.30 anschließend Frühschoppen Erstkommunion – Vorbereitung: Mo 15.00 – 16.15 Erstkommunion: Sonntag, 27. April 2008 um 10.00

    Aufnahmefeier: So 16.Dezember um 10.00 Familienabend der Ehemaligen: 25.Jän/ 29.Feb Familienfasttag: Fr 15.Feb 208 Firmvorbereitung: jeden Donnerstag 19.00 – 20.30 Firmung: 20.April 2008 um 10.00 mit Dir.Prof.P.Mag.Johannes Jung OSB Frauencafe: 29.Jan/26.Feb/1.April um 18.00 Frauenrunde: 10.Dez/14.Jän/ 4.Feb (19.00) Gebetskreis: 2 + 4. Donnerstag, 19.30 (Unterkirche) 13.Dez/ 10.Jän/ 24.Jän/14.Feb/28.Feb Gebetsstunden um geistl. Berufe: 1.Donnerstag - 15.00 Gottesdienst im Pensionisten - Wohnhaus: 11.Dez. - 16.00 Jugendmesse: 9.Dez/13.Jän/10.Feb. (18.30) Kinder – Wortgottesdienst: 16.Dez/20.Jän/24.Feb. um 10.00 Kirchenchor: Probe jeden Mittwoch von 19.30 bis 21.00 Kirchenmusik: 8. Dezember um 8.30/ 24.Dez – Mette Krippenandacht: Heiliger Abend - 16.00 Kreuzwegandacht: Freitag um 18.00 (8.2/15.2/22.2....)

    Die Pfarrkanzlei ist vom 21.12.2007 bis 7.1.2008 geschlossen (bei Dringlichkeit bitten wir um tel. Vereinbarung)

    7

    Maria Lichtmess: Samstag, 2.Feb - 18.30 (Kerzenweihe) Meditativer Advent-Gottesdienst: 3.Adv.-16.Dez -18.30

    METTE: Heiliger Abend – 24.00 Ökumenische Feier im Pensionistenheim: Do 13.Dez-16.00 Rorate - Messen: an den Donnerstagen 6.12/ 13.12/20.12 um 6.00 in der Unterkirche – anschließend Frühstück Semesterferien: 9.Februar - 17.Februar 2007 Seniorenclub: jeden 2. Mi um 14 Uhr - 19.Dez/9.Jan/23.Jan/.. Weltgebetstag der Frauen: Fr 7.März 2008

    Weihnachtferien (23.Dez. 2007 bis einschl. 6.Jän 2008)

    geänderte Gottesdienstzeiten:

    Sonntag n u r um 9.30 und 18.30

    SILVESTER DANKGOTTESDIENST ZUM JAHRESSCHLUSS

    17.00 mit Te Deum

    NEUJAHR Gottesdienste um 9.30 und 18.30

  • 6

    Wir laden ein Abend der Barmherzigkeit (für Dekanat): Di 4.März 2008 in der Don Bosco Kirche Anbetung zum Herz Jesus Freitag: 5.1/1.2. (17-18 Uhr) Advent der Ehemaligen: Fr 14.Dez um 19.00 Aschermittwoch: 6.Februar 2008 um 18.30, Aschenkreuz Beichtgelegenheit: bei jeder Messe und nach Vereinb. Bibelrunde: Montag, 21.Jan. um 20.00 Blaskapelle: Probe jeden Montag von 19.00 – 20.30 DON BOSCO FEST: Sonntag, 27.Jän