Das Buch zu Minecraft

Click here to load reader

Embed Size (px)

Transcript of Das Buch zu Minecraft

  • Lektorat: Ariane HesseKorrektorat: Eike NitzHerstellung: Susanne BrckelmannUmschlaggestaltung: Michael OrealSatz: Ulrich Borstelmann, www.borstelmann.deDruck und Bindung: Mediaprint, www.mediaprint-druckerei.de

    Bibliografische Information Der Deutschen NationalbibliothekDie Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet ber http://dnb.d-nb.de abrufbar.

    ISBN: Buch 978-3-96009-006-9PDF 978-3-96010-018-8 epub 978-3-96010-019-5mobi 978-3-96010-020-1

    1. Auflage 2016

    Dieses Buch erscheint in Kooperation mit OReilly Media, Inc. unter dem Imprint OREILLY. OREILLY ist ein Markenzeichen und eine eingetragene Marke von OReilly Media, Inc. und wird mit Einwilligung des Eigentmers verwendet.

    Copyright 2016 dpunkt.verlag GmbHWieblinger Weg 17 69123 Heidelberg

    Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschtzt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne die schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig und daher strafbar. Dies gilt insbesondere fr die Vervielfltigung, bersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.

    Es wird darauf hingewiesen, dass die im Buch verwendeten Soft- und Hardware-Bezeichnungen sowie Markennamen und Produktbezeichnungen der jeweiligen Firmen im Allgemeinen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz unterliegen.

    Die Informationen in diesem Buch wurden mit grter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch knnen Fehler nicht vollstndig ausgeschlossen werden. Verlag, Autoren und bersetzer bernehmen keine juristische Verantwortung oder irgendeine Haftung fr eventuell verbliebene Fehler und deren Folgen.

    5 4 3 2 1 0

  • 3

    InhaltsverzeichnisEinleitung 9

    Faszination Minecraft 11Zeitloses Design in schnelllebiger Welt:

    eine Erfolgsgeschichte 13Gegen den Strom 15Zielpublikum dieses Buchs 17Buchkonzept 19

    1. Technische Grundlagen 23Minecraft fr PC/Mac 25Tablet und Smartphone:

    Minecraft unterwegs 27Minecraft fr Konsolen 29Minecraft Pi Edition 31Die Hauptversion 33

    2. Erste Schritte 35Schpfung: Eine neue Welt erstellen 37Schpfung: Weitere Optionen 39Kontrolle ist gut: Steuerung der Spielfigur 41Mehr Kontrolle ist besser: das Inventar 43Absolute Kontrolle: die Leiste fr

    Benutzbares 45Handwerkszeug: Gegenstnde herstellen 47

    Weiteres Handwerkszeug: Stcke herstellen 49

    Handwerk zu Werkzeug: Werkbank und Axt basteln 51

    Das Ende des ersten Tages 53Vorbereitungen fr die Nacht 55berlebensstrategie 57Im Falle des Ablebens 59Entspannte Vorbereitung: Kohle suchen 61Hhlenbau 63Nachtschicht: in den Untergrund

    vorstoen 65Leben und Sterben lassen 67Auf der Jagd 69Anstelle eines Tutorials: mit Erfolgen

    planen 71Bauen, Sammeln, Erforschen 73Erfahrungen und Erfahrung 75Zusammenfassung 77

  • 4

    3. Die Welt 79Biome: Landstriche 81Ein Wort zu Regionen und Chunks 83Huslebauer 85Innenausstattung 87Ackerbau: Bewsserung 89Ackerbau: Zune und Saat 91Ackerbau: Sortenkunde 93Viehzucht: Weiden und Lockmittel 95Viehzucht: Vermehrung 97Kochen, braten und backen 99Nachtruhe 101Minen, Drfer und andere Bauwerke 103Anglerglck 105Zhmen und reiten 107Zhmen und verteidigen 109Kmpfen fr Fortgeschrittene

    und Feiglinge 111Hhlenforschung fr Neulinge:

    Grundlagen 113Hhlenforschung fr Neulinge:

    der Abstieg 115Edelmetalle und andere Kostbarkeiten 117Er schleimte mich voll 119Zauberkunst 121Reise in die Unterwelt: der Nether 123Das Ende 125Zusammenfassung 127

    4. Minecraft-Basiswissen 129Blcke an der Oberflche: Hufiges 131Blcke an der Oberflche: Verschiedenes 133Blcke an der Oberflche: Besonderes 135Blcke unter der Oberflche: Wertvolles 137Blcke unter der Oberflche: Diverses 139Material aus dem Nether 141Pflanzenkunde: Nutzpflanzen 143Pflanzenkunde: Wildpflanzen 145Pflanzenkunde: Zierpflanzen und

    Sonstiges 147Sonstige Rohstoffe: Tierprodukte 149Weitere sonstige Rohstoffe und Objekte 151Nutzvieh 153Haus- und sonstige Tiere 155Monster: Eine Einfhrung 157Hufig auftauchende Monster 159Seltene Monster 161Monster des Nether 163Sonstige Kreaturen 165Rezepte: Waffen und Rstungen 167Rezepte: Standardwerkzeuge 169Rezepte: Sonstige Werkzeuge und

    Ntzliches 171Rezepte: Orientierung, Bcher,

    Werfer, TNT 173Rezepte: Mbelstcke 175

  • 5

    Rezepte: Raumausstattung 177Rezepte: Weitere Inneneinrichtung 179Rezepte: Materialumwandlungen 181Rezepte: Transport 183Rezepte: Schaltkreise 185Rezepte: Farbstoffe 187Rezepte: Farben mischen und

    verwenden 189Rezepte: Banner 191Rezepte: sthetisches 193Zusammenfassung 195

    5. Minecraft Master Class 197Verzauberung: Verzauberungslevel 199Verzauberung: Rstungsteile 201Verzauberung: Waffen 203Verzauberung: Werkzeuge 205Alchemie: Einfache Trnke brauen 207Alchemie: Ntzliche Trnke brauen 209Feuerzauber 211Tne und Musik: Notenblcke 213Schienen, Gleise, Bahnen:

    Schienenstrecken 215Schienen, Gleise, Bahnen: der Bahnhof 217Schienen, Gleise, Bahnen:

    Weichen weichen 219Tick, tick, tick: Wie die Zeit vergeht 221

    Minecraft-Elektronik: Sender 223Minecraft-Elektronik: Weitere Sender 225Minecraft-Elektronik: Empfnger 227Minecraft-Elektronik: Leitungen 229Minecraft-Elektronik: Einfache

    Schaltkreise 231Minecraft-Elektronik: Komplexe(re)

    Schaltkreise 233Minecraft-Elektronik: Ausblick und

    Anregungen 235Bosskampf mit dem Wither 237Nach dem Wither: Das Leuchtfeuer 239Das Ende: Vorbereitung 241Das Ende: Planung 243Das Ende: Bosskampf mit dem

    Enderdrachen 245Zusammenfassung 247

    6. Multiplayer Minecraft kooperativ 249Minecraft frs lokale Netz ffnen 251Gste empfangen: Vorbereitungen 253Vorsicht ist besser als Nachsicht:

    Besitz schtzen 255Hilfestellungen geben via Chat 257Gemeinsame Projekte 259PvP: Spieler gegen Spieler 261

  • 6

    Minecraft-Server: ein berblick 263Der eigene Minecraft-Server 265Online spielen auf ffentlichem

    und privaten Servern 267Online spielen mit Minecraft Realms 269Zusammenfassung und Troubleshooting 271

    7. Rund um Minecraft 273Fliegen lernen: der Kreativ-Modus 275Praktizierter Pazifismus:

    Schwierigkeitsgrad einstellen 277Ein Blick auf die Optionen 279Schnheitsoperation: das Aussehen

    durch Skins 281Speicherort der Spielstnde 283Pfuschen erlaubt: Cheat-Codes 285Minecraft 1.9: Eine Vor- und Nachschau 287Weltenschpfung mit Seeds 289Minecraft verndern: Modding 291Communities & Co. 293Zum Abschluss 295

    Index 297

  • 9

    EinleitungViel zu selten kommt ein Computerspiel des Weges, das nicht nur Spa bereitet, sondern die Gren-zen des Mediums austestet und erweitert und dabei Mittel und Wege des kreativen Ausdrucks mitbringt. Die Videospielwelt wird dominiert von ewig gleichen und erschreckend hnlichen AAA- Titeln; dieses Label wird ihnen aufgrund der in die Entwicklung geflossenen Finanzmittel verpasst. Anstatt ihre eigene Identitt zu finden, wollen gerade die groen Titel mehr Film als Spiel sein.

    Und dann gab es da dieses kleine Indie-Spiel aus Schweden, ursprnglich von einem einzelnen Entwickler namens Markus Notch Persson aus der Taufe gehoben. Ohne Werbekampagne und Hype wurde es schnell zum Kassenschlager. Notch heuerte ein ganzes Entwicklerteam an und nannte die neue Spieleschmiede Mojang. Und Minecraft trat seinen bis zum heutigen Tage unge-bremsten Siegeszug an.

    Um dieses Ausnahmespiel, das sowohl wegweisend fr die gesamte Industrie war als auch auerge-whnlich langlebig weil fast unerschpflich , soll es in diesem Buch gehen, genauer: darum, wie Sie sich in diesem Spiel zurechtfinden. Denn neben kreativem, im Wortsinn (spiel-)weltvernderndem Output geht es bei Minecraft auch ums nackte berleben, und da knnen Sie jede Hilfe gebrauchen, die Sie kriegen knnen.

  • 10

  • 11

    Faszination MinecraftWer Minecraft zum ersten Mal spielt, wird buchstblich in eine fremde Welt geworfen, in der man sich erst einmal zurechtfinden muss. Nichts wird erklrt, weder die Steuerung noch das Spiel-ziel. Die Landschaft sieht grob und pixelig und trotzdem malerisch aus, die eckige Sonne steht hoch am Himmel. Was tun?

    Mit etwas Computerspielerfahrung sind die ersten Schritte schnell getan. Man erkundet die Gegend, findet Bume, Hgel, Blumen, vielleicht ein Tier oder drei. Dann testen wir unsere Interaktions-mglichkeiten aus. Schnell finden wir heraus, dass wir Bume fllen (oder vielmehr: in Stcke hauen) und Lcher in die Erde buddeln knnen. Die so erhaltenen Blcke knnen wir in beliebi-ger Kombination in die Landschaft stellen. Knnte man sich so nicht ein Haus bauen?

    und dann wird es dunkel. Mit der Dunkelheit ndert sich die Spieldynamik, wenn sich aus den Schatten die ersten Monster schlen. Ganz pltzlich sind wir unseres Lebens nicht mehr sicher.

    Minecraft nimmt uns nie bei der Hand. Es lsst uns vielmehr allein, damit wir selber die Welt und ihre Regeln entdecken knnen. Alles baut aufeinander auf und damit meine ich nicht nur die Blcke der Spielwelt, sondern auch die zugrunde liegende Dynamik, die Gesetze der Welt.

    Somit nimmt Minecraft uns so ernst, wie es selber genommen werden mchte. Zwar ist es ein Spiel fr alle Altersgruppen, aber es ist eben kein reiner Spielkram.

  • 12

  • 13

    Zeitloses Design in schnelllebiger Welt: eine ErfolgsgeschichteDie Langlebigkeit von Minecraft ist bemerkenswert. Bereits 2009 war es in einer frhen Entwicklerversion der ffentlichkeit zugnglich, 2010 folgte der Beginn der Alpha- und Beta-Phase, und Ende 2011 wurden die Testphasen fr vollendet erklrt und Minecraft zu Version 1.0 erhoben. Mit jeder neuen Phase stieg auch der Preis, aber mittlerweile hlt er sich bei konstanten und immer noch erschwinglichen 19,95 Euro.

    Noch bevor es in die Alpha-Phase ging, verkaufte sich Minecra