Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen ... · PDF fileBDÜ Expertenservice...

Click here to load reader

  • date post

    04-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    290
  • download

    10

Embed Size (px)

Transcript of Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen ... · PDF fileBDÜ Expertenservice...

  • BD Expertenservice

    Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen Bereich (Community Interpreting)fr mehr als 40 Sprachen

    Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD)

    2015

    |201

    6

  • 2 Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD)

    Vorbemerkungen

    9 Das Verzeichnis von Dolmetschern im sozialen, medizinischen und kommunalen Bereich (Community Interpreting) 2015/2016 des Bundesverbandes der Dolmetscher und ber setzer (BD) enthlt die Kontakt daten von mehr als 350 qualifizierten Sprachmittlern fr 46 Sprachen von Albanisch bis Vietnamesisch.

    9 Alle Dolmetscher und bersetzer in diesem Verzeichnis sind Mitglieder unseres Verbandes.

    9 Die mit gekenn zeichneten BD-Mitglieder sind als Dolmetscher (D) und/oder bersetzer () gerichtlich beeidigt oder ermchtigt Muttersprachler (M) sind ebenfalls gekennzeichnet.

    9 In unserer Online-Datenbank unter www.bdue.de finden Sie darber hinaus die Daten von ber 7.500 weiteren Dolmetschern und bersetzern mit nachgewiesener Qualifikation. ber die Suche nach Sprachrichtungen hinaus ist dort auch eine Suche nach Spezialisierungen auf Fachgebiete mglich.

    Sprachenverzeichnis

    Albanisch .........................7Amharisch ........................7Arabisch ..........................7Aserbaidschanisch ..............8

    Bosnisch ..........................8Bulgarisch ........................8

    Chinesisch ........................9

    Dari .............................. 10Dnisch ......................... 10

    Englisch ......................... 11Estnisch ......................... 16

    Finnisch ......................... 17Franzsisch ..................... 17

    Gebrdensprache ............. 21Griechisch ...................... 21

    Indonesisch..................... 21Italienisch ...................... 21

    Japanisch ....................... 24

    Kikuyu ........................... 24Koreanisch ..................... 24Kroatisch ....................... 24

    Lettisch ......................... 25

    Malaiisch ....................... 25Mongolisch ..................... 25

    Nepalesisch .................... 25Niederlndisch................. 25

    Oromo .......................... 25

    Paschtu ......................... 25Persisch ......................... 25Polnisch ......................... 26Portugiesisch ................... 28

    Rumnisch ...................... 29Russisch ......................... 30

    Serbisch ........................ 33Slowakisch ..................... 34Slowenisch ..................... 34Spanisch ........................ 34Suaheli .......................... 37

    Thailndisch ................... 38Tschechisch .................... 38Trkisch ........................ 39

    Ukrainisch ...................... 39Ungarisch ....................... 40Urdu ............................. 40Usbekisch ....................... 40

    Vietnamesisch ................. 40

    Vorbemerkungen/Sprachenverzeichnis Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen Bereich (Community Interpreting) 2015/2016

  • 3Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD)

    Wozu dient dieses Verzeichnis?

    Seit einigen Jahren steigt der Bedarf an Dolmetschern im Gesundheits- und Gemein wesen und es entstanden in vielen Stdten und Landkreisen sogenannte Dolmetscherpools, die Laien als Dolmetscher meist ehrenamtlich beschftigen. Dennoch gibt es Situationen und Bereiche, in denen der Einsatz von professionellen Dolmetschern unerlsslich ist.

    Das Dolmetschen im medizinischen Bereich und bei Behrden setzt nicht nur komplexe Kenntnisse in zwei Sprachen (kulturelle Kommunikationsunterschiede, Fachterminologie usw.), sondern auch genaues Fachwissen und die Beherrschung der verschiedenen Dolmetsch techniken voraus.

    Hier sollte nur im uersten Notfall, wenn kein professioneller Dolmetscher in der bentig ten Sprache zur Verfgung steht, auf Laien zurckgegriffen werden. Denn fehler-hafte ber tragungen etwa von rztlichen Diagnosen oder behrdlichen Vorgngen knnen schwer wiegende, auch rechtliche Folgen haben.

    In dieser Liste finden Sie qualifizierte Dolmetscher und bersetzer des BD, die im sozialen, medizinischen und/oder kommunalen Bereich ttig sind. Bei der Vergtung richten sich unsere Kolleginnen und Kollegen blicherweise nach den Stzen des zurzeit gltigen Justiz vergtungs- und Entschdigungsgesetzes (JVEG).

    Mit freundlichen Gren Der Bundesvorstand des BD e. V.

    Dolmetscher im sozialen, medizinischen und Vorwort kommunalen Bereich (Community Interpreting) 2015/2016

    Die Liste erscheint alle zwei Jahre neu und wurde mit Sorgfalt zusammen gestellt. Im Laufe eines Jah-res knnen sich Adress daten, Telefon nummern oder E-Mail-Adressen ndern. Sollten also einige Angaben nicht mehr stimmen, knnen Sie die in dieser Liste genannten Sprachmittler auch in der Online suche auf unserer Website unter www.bdue.de finden:

  • 4 Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD)

    Positionspapier Dolmetscher im sozialen, medizinischen und kommunalen Bereich (Community Interpreting) 2015/2016

    Positionspapier des BD zu den Dolmetscherpools der Stdte und GemeindenDer Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD) ist mit ber 7.500 Mit-gliedern der grte deutsche Berufsverband der Branche. Er reprsentiert damit 80 % aller organisierten bersetzer und Dolmetscher in Deutschland und ist Ansprechpartner fr Handel, Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie, Politik, Ausbildungswesen, staatliche Behrden und Gesellschaft kurz, alle Bereiche, in denen eine qualifizierte Sprachmitt-lung unerlsslich ist.

    Mitglied im BD kann nur werden, wer eine entsprechende fachliche Qualifikation fr den Beruf nachweisen kann. Da die Berufsbezeichnungen Dolmetscher und ber-setzer nicht geschtzt sind, gilt eine BD-Mitgliedschaft als Qualittssiegel.

    Ausgangssituation

    Seit 2011 entstehen in vielen Stdten und Landkreisen so genannte Dolmetscher-pools, die Laien als Dolmetscher meist ehrenamtlich beschftigen. Der Aufbau dieser Dolmetscher pools erfolgt ber Beratungs- und Koordinierungsstellen, deren Kooperations-partner vor allem Wohlfahrtsverbnde, Schulbehrden und Kommunen sind und die ber verschiedene Ministerien gefrdert und finanziert werden.

    Obwohl sich diese Entwicklung bisher ohne Einbeziehung des BD vollzog, begrt der BD grundstzlich die Bildung solcher Dolmetscherpools. Die praktische Umsetzung des Dolmetscherpool-Konzepts sieht der BD jedoch in diversen Punkten kritisch:

    Laien als Dolmetscher

    Die Laiendolmetscher werden nach einer kurzen Schulung zum Dolmetschen eingesetzt. Eine qualifizierte Einstufung der Sprachkenntnisse sowohl des Deutschen wie auch der Arbeitssprache erfolgt nicht; ebenfalls nicht hinterfragt werden die fachlichen Kompetenzen fr die hchst unterschiedlichen Einsatzgebiete; Dolmetschstrategien wie die Wahrung von Unparteilichkeit bei gleichzeitiger Beibehaltung der Empathie, die einer eventuellen berforderung infolge der zu dolmetschenden Themen entgegenwirken knnen, werden nicht erlernt. Meist handelt es sich bei den Laiendolmetschern um Menschen mit migrantischem Hintergrund, die herkunftsbedingt die aktuell bentigten Sprachen und/oder Dialekte der Migranten sprechen und gewisse Deutschkenntnisse haben. Ihre Dolmetschttigkeit wird als eine karitative Hilfeleistung von Migranten fr Migranten verstanden, wodurch sie selbst wiederum eine bessere Teilhabe an der deutschen Einwanderungsgesellschaft erhalten.

    Zwar gibt es nicht fr alle bentigten Sprachen berall vor Ort gut ausgebildete Sprach-mittler, aber der BD beobachtet, dass selbst dort, wo diese vorhanden sind, lieber auf kostengnstigere oder kostenlose Lsungen zurckgegriffen wird.

  • 5Bundesverband der Dolmetscher und bersetzer e. V. (BD)

    Dolmetscher im sozialen, medizinischen und Positionspapier kommunalen Bereich (Community Interpreting) 2015/2016

    Ehrenamtlichkeit

    Das gut gemeinte Engagement der Laiendolmetscher wird gezielt ausgenutzt, da es fr die betroffenen Kostentrger eine einfache und kostengnstige Lsung darstellt. Die Ehren amtspauschale hlt Arbeitszeit und Jahresvergtung der Laiendolmetscher auf einem sehr niedrigen Niveau. Die materielle Sicherheit einer steuer- und sozial-versicherungspflichtigen Beschftigung soll und kann dadurch nicht gewhrleistet werden, die volkswirtschaftlichen Folgen werden dabei nicht bedacht. Denn zum einen bietet die-se Form der Beschftigung den Laiendolmetschern keinerlei Perspektive, mit ihrer Arbeit tatschlich auch ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, obwohl dies Ihnen hufig in Aussicht gestellt wird. Zum anderen entspricht die tatschlich geleistete ehren amtliche Arbeit hinsichtlich des damit verbundenen zeitlichen Aufwands und der anzufordernden Kompe-tenzen der Ttigkeit ausgebildeter, freiberuflicher Sprachmittler. Letztere knnen sich daher auf diese Art der Einstze nicht einlassen, selbst wenn sie gerne in diesem Bereich dolmetschen wrden. Wertvolle Arbeit wird durch solche Strukturen entwertet.

    Laien in sensiblen Bereichen?

    Das Dolmetschen im medizinischen und juristischen Bereich, bei Behrden und Insti-tutionen stellt komplexe Anforderungen an die Beherrschung von zwei Sprachen, aber auch an die persnliche, psychosoziale Eignung, die Reflektions-, Kritik- und Entschei-dungsfhigkeit, ber Kommunikationsunterschiede zwischen den Kulturen und Fach-terminologie sowie an Fach wissen und Beherrschung der verschiedenen Dolmetschtech-niken und -strategien. Hier sollte nur im uersten Notfall, wenn keine professionellen Dolmetscher in der bentigten Sprache zur Verfgung stehen, auf Laien zurckgegriffen werden. Die gnstigste Lsung lst hier keine Probleme, sondern kann zu folgenschweren Fehl entscheidungen oder Fehldiagnosen fhren, nicht selten mit fatalen Konsequenzen fr die Beteiligten, meistens fr die Migranten