Fit Wichtig ist jede Übung 30 Sekunden durchführen. Dabei muss zwischen den Übungen...

Click here to load reader

  • date post

    06-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    107
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Fit Wichtig ist jede Übung 30 Sekunden durchführen. Dabei muss zwischen den Übungen...

  • Folie 1
  • Fit Wichtig ist jede bung 30 Sekunden durchfhren. Dabei muss zwischen den bungen eine 5 Sekunden Pause vorlegen Bei der ersten bung ist der Hampelmann die Figur. Dabei werden die Hnde nach oben gestreckt, und die Beine auseinander.
  • Folie 2
  • Wandsitzen Da sitzt man in einen 90 Grad Winkel ohne Stuhl an der Wand zu setzen
  • Folie 3
  • Liegesttz Bei dieser bung wird ganz einfach Liegesttze gemacht.
  • Folie 4
  • Sit Ups Da macht man die Beine zu einen Dreieck und der Rest des Krpers liegt auf den Boden. Anschlielich zieht man den Oberkrper wieder nach oben.
  • Folie 5
  • Steps Hier steigt man mit den Bein zum Stuhl. Danach kommt mit beiden Beinen auf den Stuhl. Und dann steigt man wieder ab.
  • Folie 6
  • Kniebeuge Man stregt beide Arme, und anschlielich geht man mit den Knien runter. Danach kommt man hoch.
  • Folie 7
  • Oberarmkrmmung Man geht an das Ende, und man hlt sich daran fest. Danach kommt man runter und hoch.
  • Folie 8
  • Brett Man bleibt einfach in der Liegesttz- Position, und dabei kommt man den Boden so nahe wie mglich.
  • Folie 9
  • Knielauf Man luft auf der Stelle, und man tut die Elebogen an den schrg gengenber liegendes Knie.
  • Folie 10
  • Ausfallsschritte Dabei macht man eine Kniebeuge und steht wieder auf.
  • Folie 11
  • Gedrehter Liegesttz man streckt die Hnde seitlich als Stze, dazu ist der ganze Krper seitlich.
  • Folie 12
  • Seitliches Brett Man hlt sich seitlich und dabei wird ein Armgekniegt
  • Folie 13
  • Bewegung in der Familie 1. Sich beim Zhneputzen, Kochen, Backen oder auf den Bus warten sich 15 bis 30 Mal auf die Zehenspitzen zu stellen.
  • Folie 14
  • Bewegung in der Familie Fr Kinder sind Eltern die lieblings Spielkameraden. Deshalb lieber die Spieleinladung annehmen, weil sich die Eltern gut bewegen, und sehen wie gro die Fantasie ist.
  • Folie 15
  • Bewegung in der Familie 3. Gummitwist& Co. ist gut weil da die Kindheit wieder wach wird. Deshalb kann man auch mal mit den Kindern Spielen ohne dass man ausgelacht werden kann. 4. Mit den Kindern werfen ben, dass am besten mit Konserven oder Becher. Das macht nicht nur Spa, denn die Kinder lernen auch Abstnde abzuschtzen.
  • Folie 16
  • Bewegung in der Familie Kinder lieben es mit Drei- und Fahrrad unterwegs zu sein. Deshalb machen Sie doch damit die Kinder besser klar kommen einen Hindernisparkur.