Formstabile Kontaktlinsen mit hohem Spontankomfort ... Kontaktlinsen: Einfach und schnell angepasst...

Click here to load reader

  • date post

    12-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Formstabile Kontaktlinsen mit hohem Spontankomfort ... Kontaktlinsen: Einfach und schnell angepasst...

  • Menicon Comfort Design Formstabile Kontaktlinsen

    mit hohem Spontankomfort

  • Menicon Comfort Design

    * GFK 2016

    Weich oder formstabil … ist nicht die Frage. Wichtig ist die bedarfs gerechte Versorgung Ihrer Kunden. Über 90 % der Kontaktlinsenträger tragen weiche Austauschlinsen*. Jedoch kann eine formstabile Kontaktlinse langfristig die bessere Wahl sein, um einen Kunden zufrieden zu stellen.

    Mit dem innovativen Comfort Design begeistern Sie Ihre Kunden ganz einfach für formstabile Kontaktlinsen:

    Einfach und schnell angepasst mit easyfit • Online Kommunikation

    mit der Menicon Anpassberatung

    • Schnelle und professionelle Berechnung und online Bestellung aller Menicon Kontaktlinsen

    Kostenloser Download auf www.menicon.de/professional

    Einzigartig!

    Drei außergewöhnliche Eigenschaften machen das Menicon Comfort Design aus: Großer Durchmesser u Geringes Linsenempfinden, hoher Tragekomfort

    Tränenreservoir u Optimaler Tränenaustausch

    Tangentiale Randgestaltung u Zentrischer Sitz, gleichmäßige Bewegung

    Optional: Symbio Design Asphärische Vorderfläche zur Akkommodationsentlastung

    • Hoher Spontankomfort und schnelle Eingewöhnung

    • Einfachere Umstellung von weich auf formstabil

    • Große Geometrienvielfalt für nahezu jede Fehlsichtigkeit

    • Zwei hochwertige Materialien: Z und EX

    Durchmesser

    Tränenreservoir

    Tangentiale Randgestaltung

    Vergleiche Sitzverhalten:

    Standard Design Comfort Design

    Menicon Comfort Design

  • Fluobild optimal:

    Menicon Comfort – Erfolgsfaktoren

    • Klare Abgrenzung zwischen

    – zentraler Zone

    – Tränenreservoirzone

    – Randzone

    • Gleichmäßige, ruhige Bewegung

    • Zentrischer Sitz

    Unsere Pflegemittelempfehlung: • Täglich MeniCare Pure

    • Wöchentlich Progent

    Durchmesser optimal:

    Beginnen Sie mit 10,6 mm!

    Ideal für Neuträger und Umsteiger

    Drei außergewöhnliche Eigenschaften machen das Menicon Comfort Design aus:

    Großer Durchmesser Geringes Linsenempfi nden, hoher Tragekomfort

    Tränenreservoir Optimaler Tränenaustausch

    Tangentiale Randgestaltung Zentrischer Sitz, gleichmäßige Bewegung

    Optional: Symbio Design Asphärische Vorderfl äche zur Akkommodationsentlastung

    Menicon Comfort Design

    Weich oder formstabil …

    … ist nicht die Frage. Wichtig ist die bedarfs- gerechte Versorgung Ihrer Kunden. Über 90 % der Kontaktlinsenträger tragen weiche Austauschlinsen*. Jedoch kann eine formstabile Kontaktlinse langfristig die bessere Wahl sein, um einen Kunden zufrieden zu stellen.

    Mit dem innovativen Comfort Design begeis- tern Sie Ihre Kunden ganz einfach für formstabile Kontaktlinsen:

    Einfach und schnell angepasst mit easyfi t

    • Online Kommunikation mit der Menicon Anpassberatung

    • Schnelle und professionelle Berechnung und online Bestellung aller Menicon Kontaktlinsen

    Kostenloser Download auf www.menicon.de/professional

    Vergleich Sitzverhalten:

    Standard Design Comfort Design

    • Hoher Spontankomfort und schnelle Eingewöhnung

    • Einfachere Umstellung von weich auf formstabil

    • Große Geometrienvielfalt für nahezu jede Fehlsichtigkeit

    • Zwei hochwertige Materialien: Z und EX

    Durchmesser

    Tränenreservoir

    Tangentiale Randgestaltung

    Einzigartig!

    * GFK 2016

    Tangentiale Randgestaltung

    Unsere Empfehlung: Für optimale Ergebnisse arbeiten Sie mit Ihrem Topographen. Dieser liefert eine detaillierte Aufschlüsselung bis in die Hornhautperipherie.

    Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Topograph regelmäßig kalibriert wird.

    Drei Durchmesser

    11,0 mm 10,6 mm 10,2 mm

    Der Durchmesser der Comfort Linse sollte mindestens 1,0 mm kleiner als der Hornhaut-Durch messer sein.

    Torische Rückfl ächen

    Ab einer Radiendifferenz von 3/10 mm sollten Sie, aufgrund des großen Durchmessers, eine torische Rückfl äche anpassen.

    Tränenreservoir

    Das Tränenreservoir sorgt für optimalen Tränenaustausch.

    Setzen Sie die Comfort Linsen immer mit Flüssigkeit gefüllt auf, dadurch erleichtern Sie das Aufsetzen und erhöhen den Spontankomfort.

    Tipp: Nutzen Sie dafür z. B. einige Tropfen MeniCare Pure.

    Ideal für Neuträger und Umsteiger

    Beginnen Sie mit 10,6 mm!

    Fluobild optimal:

    • Klare Abgrenzung zwischen

    – zen traler Zone

    – Tränenreservoirzone

    – Randzone

    • Gleichmäßige, ruhige Bewegung

    • Zentrischer Sitz

    Für einen optimalen Anpasserfolg mit dem Menicon Comfort Design beachten Sie bitte die folgenden Aspekte:

    Menicon Comfort – Erfolgsfaktoren

    Unsere Pfl egemittel- empfehlung:

    MeniCare Pure + Progent

    empfehlung:

    MeniCare Pure + Progent

    Durchmesser optimal:

    170626me_Salesfolder_Comfort_quer_mont.indd 2 18.08.17 16:17

    Drei außergewöhnliche Eigenschaften machen das Menicon Comfort Design aus:

    Großer Durchmesser Geringes Linsenempfi nden, hoher Tragekomfort

    Tränenreservoir Optimaler Tränenaustausch

    Tangentiale Randgestaltung Zentrischer Sitz, gleichmäßige Bewegung

    Optional: Symbio Design Asphärische Vorderfl äche zur Akkommodationsentlastung

    Menicon Comfort Design

    Weich oder formstabil …

    … ist nicht die Frage. Wichtig ist die bedarfs- gerechte Versorgung Ihrer Kunden. Über 90 % der Kontaktlinsenträger tragen weiche Austauschlinsen*. Jedoch kann eine formstabile Kontaktlinse langfristig die bessere Wahl sein, um einen Kunden zufrieden zu stellen.

    Mit dem innovativen Comfort Design begeis- tern Sie Ihre Kunden ganz einfach für formstabile Kontaktlinsen:

    Einfach und schnell angepasst mit easyfi t

    • Online Kommunikation mit der Menicon Anpassberatung

    • Schnelle und professionelle Berechnung und online Bestellung aller Menicon Kontaktlinsen

    Kostenloser Download auf www.menicon.de/professional

    Vergleich Sitzverhalten:

    Standard Design Comfort Design

    • Hoher Spontankomfort und schnelle Eingewöhnung

    • Einfachere Umstellung von weich auf formstabil

    • Große Geometrienvielfalt für nahezu jede Fehlsichtigkeit

    • Zwei hochwertige Materialien: Z und EX

    Durchmesser

    Tränenreservoir

    Tangentiale Randgestaltung

    Einzigartig!

    * GFK 2016

    Tangentiale Randgestaltung

    Unsere Empfehlung: Für optimale Ergebnisse arbeiten Sie mit Ihrem Topographen. Dieser liefert eine detaillierte Aufschlüsselung bis in die Hornhautperipherie.

    Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Topograph regelmäßig kalibriert wird.

    Drei Durchmesser

    11,0 mm 10,6 mm 10,2 mm

    Der Durchmesser der Comfort Linse sollte mindestens 1,0 mm kleiner als der Hornhaut-Durch messer sein.

    Torische Rückfl ächen

    Ab einer Radiendifferenz von 3/10 mm sollten Sie, aufgrund des großen Durchmessers, eine torische Rückfl äche anpassen.

    Tränenreservoir

    Das Tränenreservoir sorgt für optimalen Tränenaustausch.

    Setzen Sie die Comfort Linsen immer mit Flüssigkeit gefüllt auf, dadurch erleichtern Sie das Aufsetzen und erhöhen den Spontankomfort.

    Tipp: Nutzen Sie dafür z. B. einige Tropfen MeniCare Pure.

    Ideal für Neuträger und Umsteiger

    Beginnen Sie mit 10,6 mm!

    Fluobild optimal:

    • Klare Abgrenzung zwischen

    – zen traler Zone

    – Tränenreservoirzone

    – Randzone

    • Gleichmäßige, ruhige Bewegung

    • Zentrischer Sitz

    Für einen optimalen Anpasserfolg mit dem Menicon Comfort Design beachten Sie bitte die folgenden Aspekte:

    Menicon Comfort – Erfolgsfaktoren

    Unsere Pfl egemittel- empfehlung:

    MeniCare Pure + Progent

    empfehlung:

    MeniCare Pure + Progent

    Durchmesser optimal:

    170626me_Salesfolder_Comfort_quer_mont.indd 2 18.08.17 16:17

    Für einen optimale Anpasserfolg mit dem Menicon Comfort Design beachten Sie bitte die folgenden Aspekte:

    Drei Durchmesser 11,0 mm 10,6 mm 10,2 mm

    Tränenreservoir Das Tränenreservoir sorgt für optimalen Tränenaustausch. Setzen Sie die Comfort Linsen immer mit Flüssigkeit gefüllt auf, dadurch erleichtern Sie das Aufsetzen und erhöhen den Spontankomfort.

    Tipp: Nutzen Sie dafür z.B. einige Tropfen MeniCare Pure.

    Tangentiale Randgestaltung Unsere Empfehlung: Für optimale Ergebnisse arbeiten Sie mit Ihrem Topographen. Dieser liefert eine detaillierte Aufschlüsselung bis in die Hornhautperipherie.

    Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Topograph regelmäßig kalibriert wird.

    Torische Rückflächen Ab einer Radiendifferenz von 3/10 mm sollten Sie, aufgrund des großen Durch­ messers, eine torische Rückfläche anpassen.

    Der Durchmesser der Comfort Linse sollte mindestens 1,0 mm kleiner als der Hornhaut­Durchmesser sein.

    Menicon Comfort Design

    Drei außergewöhnliche Eigenschaften machen das Menicon Comfort Design aus:

    Großer Durchmesser Geringes Linsenempfi nden, hoher Tragekomfort

    Tränenreservoir Optimaler Tränenaustausch

    Tangentiale Randgestaltung Zentrischer Sitz, gleichmäßige B