FUHR Automatikverschlüssefuhr.de/fuhr/de/pdfs/Fuhr_down_Automatik_dt.pdf · 2 Bewährte Qualität...

of 20 /20
Die automatische Verriegelung, die nicht vergessen werden kann. FUHR Automatikverschlüsse WWW.FUHR.DE M15/06.10-3

Embed Size (px)

Transcript of FUHR Automatikverschlüssefuhr.de/fuhr/de/pdfs/Fuhr_down_Automatik_dt.pdf · 2 Bewährte Qualität...

  • Die automatische Verriegelung, die nicht vergessen werden kann.

    FUHR Automatikverschlsse

    WWW.FUHR.DE M

    15/0

    6.10

    -3

  • WWW.FUHR.DE 2

    Bewhrte Qualitt in variabler Anwendungsvielfalt

    FUHR Automatikverschlsse

    Das umfangreiche FUHR Produktprogramm an Auto-matikverschlssen ist die ideale und bewhrte Lsung berall dort, wo Sicherheit grogeschrieben wird. Mit den hochwertigen Verriegelungen der Serien multisafe und autotronic kann ein Verschlieen von Tren nicht mehr vergessen werden und die Diskussionen um ein nchtliches Abschlieen in Mehrfamilienhusern knnen zu den Akten gelegt werden.

    Die zuverlssigen Mehrfachverriegelungen in Kombi-nation mit der Automatikfunktion schtzen jederzeit vor ungebetenen Gsten. Dabei wird die Verriegelung von innen in gewohnter Handhabung z. B. ber den Drcker aufgehoben. Als Kindersicherung oder zur Nachtver-riegelung gengt eine Schlsselumdrehung und der Innendrcker ist blockiert.

    Eingebaute Sicherheit

    Ein weiterer Funktionsvorteil der Automatischen Ver-riegelung ist die Gewhrleistung der stndigen Vor-beugung gegen Trverzug. So wirkt sich die Mehrfach-verriegelung positiv auf die einwandfreie Lebensdauer der Tren aus. Darber hinaus hilft die Automatik in nicht unerheblichem Mae, Energie einzusparen. Ein immer wichtiger werdendes Kriterium bei der Wahl des Verriegelungssystems.

    Alle Produkte der Serien multisafe und autotronic sind dementsprechend fr den rationellen und anwender-freundlichen Einsatz in Haus- und Objekttren aus Kunststoff, Aluminium und Holz erhltlich.

    Funktionen die berzeugen

    Qualitt trifft Service

    Was die Verschlsse der Serie multisafe im Markt zum Klassiker gemacht hat, steht natrlich auch als Basis fr den Erfolg der autotronic Produkte. Ausgesuchte Materi-alien werden unter hohen Qualittsstandards verarbeitet und gewhrleisten so die dauerhafte Funktionalitt.

    Permanente Prfungen bei nationalen und internationa-len Prfinstituten brgen fr technisch ausgereifte Pro-dukte auf dem neuesten Stand der Technik. Die FUHR Auendienstmitarbeiter beraten bei Fragen rund um die Anwendung gerne vor Ort.

    Detaillierte Informationen ber unsere aktuellen FUHR Produkte lassen wir Ihnen gerne zukommen oder schauen Sie einfach auf unsere Internetseite

    WWW.FUHR.DE

  • 3

    Beim FUHR multisafe luft das Schlieen und ffnen wie von selbst

    Anspruchsvolle Funktionen zur einfachen Bedienung

    Die innovative Mechanik ermglicht ein komfortables ffnen durch geringe und gleichmige Bedienkrfte am Schlssel und auch am Drcker.

    Von innen wie von auen

    1 Die Tr fllt ins Schloss, die Fallenriegel fahren

    automatisch 20 mm aus und sind gegen ein

    Zurckdrcken gesichert.

    2 Der Hauptriegel kann mit einer Schlsselumdrehung

    ausgeschlossen werden der Drcker blockiert zu

    Kontrollzwecken oder als Kindersicherung.

    Sicher schlieen

    1 2 3 4 5

    Komfortabel ffnen

    3 Einfach ber den Drcker: Die Tr wird ber den

    Drcker geffnet Falle und Fallenriegel fahren ein.

    4 Leichtgngig ber den Zylinder: In der ersten

    Phase der Bettigung ber den Schlssel werden

    die Fallenriegel 10 mm eingezogen.

    5 Nach der zweiten Phase sind Falle und Fallenriegel

    komplett eingezogen, die Tr lsst sich nun ffnen.

  • WWW.FUHR.DE 4

    Bei den flexiblen Einsatzmglichkeiten bieten alle Schlieteile und Schlieleisten in ansprechender Optik fr nahezu jede Einbausituation die passende Verschluss-Variante. Dabei wird ein hoher Schlie-komfort durch die Verstellbarkeit der Schlieteile von +/- 2 mm garantiert.

    Fr jede Anwendung die richtige Lsung

    Durchdachte Lsungen fr 1-flgelige Tren und 2-flgelige Tranlagen

    Die FUHR multisafe Serie als modulares System

    en bietenprechen

    on die pahoher Schr Schlie

    n alle nder assende hlie-teile

    Alu

    min

    ium

    U

    Alu

    min

    ium

    F

    Ku

    nst

    sto

    ff

    Ho

    lz -

    stu

    mp

    f

    Ho

    lz -

    b

    erf

    lzt

  • 5

    Rationelle Trenfertigung mit den

    FUHR Stulptr-Verschlssen fr:

    multisafe 843 Kunststofftren

    multisafe 844 Aluminiumtren

    multisafe 846 berflzte Holztren

    multisafe 847 stumpfe Holztren

    mul

    tisa

    fe 8

    47

    mul

    tisa

    fe 8

    46

    mul

    tisa

    fe 8

    44

    mul

    tisa

    fe 8

    43

  • WWW.FUHR.DE 6

    Einfach mehr Komfort

    Viele technische Finessen ergeben im Zusammenspiel die Komfort-Verriegelung

    Die FUHR multisafe Serie mit berzeugenden Details

    Immer verriegelt, denn das herkmmliche Verriegeln ber den Schlssel kann entfallen

    Sanftes Schlieen durch hochwertige Kunststoffeinstze in den Fallenriegeln ergibt sich ein fhlbar sanftes Schlieen

    Verschleifrei, schmutzunempfindlich, langlebig und leise, da das Auslsen der Fallenriegel mittels Magnet berhrungslos erfolgt

    Geruschgedmmtes Innenwerk in den Fallenriegel-Ksten fr besonders leises Schlieen

    Schliefreundlich dank der angeschrgten Fallenrckseite

    Erhhte Wrmedmmung durch den stndigen Anpressdruck ber 3 Verriegelungspunkte, daher erge-ben sich geringere Energieverluste und einem mgli-chen Trverzug wird permanent vorgebeugt

    Hochwertige Materialien sichern die Langlebigkeit

    Hochleistungsmagnete sorgen fr groe Toleranzaufnahme

    Hochwertige Oberflchen FUHR Silver und Edelstahl sind widerstandsfhig und bieten eine harmonische Optik zur Tr

  • 7

    Version 6 Objekt, all inclusive mit aufliegender Steuerung

    Fr die komfortable Anwendung im Mehrfamilienhaus oder im Objekt

    Die FUHR autotronic Serie mit Motor-Entriegelung

    Das groe Anwendungsspektrum der autotronic Serie als Automatik-Mehrfachverriegelung mit elektromoto-rischer Entriegelung zeigt sich anhand verschiedener Einbaumglichkeiten. Diverse Varianten fr Mehr-familienhuser ohne Steuerung (Standard) oder im Objektbereich mit Steuerung sind realisierbar.

    Einbaubeispiele

    Version 5 Objekt, all inclusive mit Hutschienenbauteilen

    Version 4 Objekt, all inclusive zur Montage in der Tr

    Version 3 Standard, mit Stelkontakt und rahmenseitigem Schaltnetzteil

    Version 2 Standard, mit Stelkontakt

    Version 1 Standard, mit Kabelbergang

  • WWW.FUHR.DE 8

    Automatik-Mehrfachverriegelung

    multisafe 833

    Automatik-Mehrfachverriegelung fr die Anwendung im Wohnhaus und Objektbereich:

    erhhte Sicherheit durch automatische Verriegelung, die nicht vergessen werden kann

    stabile Fallenriegel mit 20 mm Ausschluss und Gegendrucksicherung

    mit einer Schlsselumdrehung wird die Nachtverriegelung aktiviert, der Innendrcker ist dann blockiert und der Hauptriegel ausgefahren

    erhhter Einbruchschutz durch Kombination von Mehrfachverriegelung und Automatikfunktion

    erhhte Wrmedmmung und vorbeugend gegen Trverzug, da stndig verriegelt

    rechts/links verwendbar durch einfache Umstellung von Falle und Fallenriegel

    Beschreibung

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch zwei stabile Fallenriegel aus und bewirken eine Mehrfachver-riegelung, die nicht vergessen werden kann. Geffnet

    wird von innen durch Bettigung des Drckers und von auen ber den Zylinderschlssel.

    Funktion

    Stulpausfhrungen: Flach 16, 20 und 24 mmU 22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm

    Oberflchen: FUHR Silver und Edelstahl

    Dornma: 35, 40, 45, 55 und 65 mm

    Nuss: 8 und 10 mm

    Entfernung: 92 mm / KABA 94 mm

    Technische Details

    1 Kurbelfalle fr erhhten Schliekomfort, langlebig und leise

    2 Zusatzriegel - vom Hauptschloss unabhngiger Riegel als weitere Sicherheitskomponente

    3 Sperrbgel - vom Hauptschloss unabhngig, mit Vierkant- oder PZ-Lochung; fr zustzliche Sicherheit vor ungebetenen Gsten durch begrenzte Trffnung

    Optional nachrstbar

    Feuerschutz-Ausfhrung

    Optionale Ausfhrung

  • 9

    3

    2

    1

  • WWW.FUHR.DE 10

    Automatik-Mehrfachverrigelung mit Sperrbgel

    multisafe 833SP

    Automatik-Mehrfachverriegelung mit integriertem Sperrbgel fr die Anwendung im Einfamilienhaus sowie bei Wohnungseingangstren:

    zustzliche Sicherheit durch begrenzte Trffnung

    Entriegelung komfortabel von der Trauenseite ber das Hauptschloss mglich

    ansprechende Optik der Tr bleibt erhalten, da keine Ketten oder Aufschraubschlsser notwendig sind

    montage- und bedienungsfreundlich, einsetzbar an DIN linken und rechten Tren

    Beschreibung

    ber den Drehknopf an der Innenseite lsst sich die Tr ganz leicht zustzlich sichern und entsichern (2). Von der

    Auenseite ist der Sperrbgel mit dem Zylinderschlssel ber das Hauptschloss entriegelbar (3).

    Funktion

    Stulpausfhrungen: Flach 16, 20 und 24 mmU 22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm

    Oberflchen: FUHR Silver und Edelstahl

    Dornma: 35, 40, 45, 55 und 65 mm

    Nuss: 8 und 10 mm

    Entfernung: 92 mm / KABA 94 mm

    Technische Details

    1 Kurbelfalle fr erhhten Schliekomfort, langlebig und leise

    Optional nachrstbar

  • 11

    multisafe 833SP

    3

    2

    1

  • WWW.FUHR.DE 12

    Fluchttrverschluss mit automatischer Mehrfach-verriegelung und Panikfunktion fr die Anwendung im Objektbereich:

    fr 1- und 2-flgelige Notausgangstren nach DIN EN 179 mit Drcker

    fr 1- und 2-flgelige Paniktren nach DIN EN 1125 mit Stangengriff

    in Feuerschutz-Ausfhrung

    mit 9 mm durchgehender Nuss (Panik-Wechselfunktion E)

    mit 9 mm geteilter Nuss (Panik-Funktion B)

    kein Freilaufzylinder erforderlich

    2-flgelige Version mit Panik-Gegenkasten, Schalt-schloss und selbstttig arretierendem Stangen-ausschluss fr Aluminiumtren

    Beschreibung

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch alle Fallen und der Hauptriegel aus. Geffnet wird von innen durch Bettigung des Drckers oder des Stangengriffs, von

    auen ber den Zylinderschlssel. Bei der Panikfunktion B kann der Auendrcker ber den Zylinderschlssel akti-viert oder deaktiviert werden.

    Funktion

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch alle Fallen und der Hauptriegel aus. Ungehinderte Flucht von innen durch Bettigung des Drckers oder Stangengriffs sowohl auf der Gang- als auch auf der Standflgelseite.Bei der Not-ffnung des Standflgels werden die Treibriegelstangen des Gegenkastens eingezogen und gleichzeitig alle Verriegelungen des Gangflgels zurck-

    geschoben. Die Treibriegelstangen arretieren in dieser Position selbstttig. Dadurch wird eine Behinderung beim Schlieen des Standflgels verhindert und auch der Bodenbelag kann nicht beschdigt werden. Erst beim Schlieen des Standflgels lst ein Schaltschloss automa-tisch die Verriegelungen der Stangen nach oben und unten aus.

    Funktion bei der 2-flgeligen Variante

    Stulpausfhrungen: Flach 16, 20 und 24 mmU 22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm

    Oberflchen: FUHR Silver und Edelstahl

    Dornma: 35, 40, 45, 55 und 65 mm

    Nuss: 9 mm durchgehend, 9 mm geteilt

    Entfernung: 92 mm / KABA 94 mm

    Technische Details

    Kontrollierte Fallenfeststellung ber den Zylinder-schlssel bei der Panikfunktion E (ohne Feuerschutz-Zulassung)

    Optionale Ausfhrung

    Automatik-Mehrfachverriegelung mit Panikfunktion

    multisafe 833P

  • 13

  • WWW.FUHR.DE 14

    Automatik-Mehrfachverriegelung mit Motor-Entriegelung

    autotronic 834

    Automatik-Mehrfachverriegelung mit elektromotori-scher Entriegelung fr die komfortable Anwendung im Mehrfamilienhaus oder im Objekt:

    die Verriegelung erfolgt mechanisch-automatisch beim Schlieen der Tr

    die verriegelte Tr kann motorisch geffnet werden einfach ber die Haussprechanlage

    die motorische ffnung kann durch Ausschlieen des Hauptriegels deaktiviert werden - der Innendrcker ist dann gesperrt

    LED-Anschluss fr die Trauenseite am Motorantrieb serienmig vorgerichtet

    kein Freilaufzylinder erforderlich

    mit integriertem Reed-Kontakt fr die Motorsteuerung

    Durch Einsatz der autotronic-Steuerung sind weitere Ausbaustufen als objektspezifische Lsungen mglich. Diese bieten z. B.: Dauer-Auf-Funktion, elektronisches Abschalten der Zutrittskontrollsysteme, Drehtr-antriebfunktion oder Trflgel-Stellungsabfrage.

    problemlose Erweiterung durch die FUHR Funk- Zutrittskontroll-Module (Funkschlssel, Fingerscan, Transponderleser, Tastatur, Wandtaster)

    Beschreibung

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch zwei Fallen aus und werden zu stabilen Fallenriegeln mit 20 mm Ausschluss. Geffnet wird von innen durch Bettigung des Drckers und von auen ber den Zylinderschlssel.

    Zustzlich ist eine Fernffnung ber die Haussprech-anlage mglich. Auch ber die FUHR Funk-Zutritts-module oder jedes andere Zutrittskontrollsystem lsst sich die Tr ffnen.

    Funktion

    Stulpausfhrungen: Flach 16, 20 und 24 mmU 22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm

    Oberflchen: FUHR Silver und Edelstahl

    Dornma: 35, 40, 45, 55 und 65 mm

    Nuss: 8 und 10 mm

    Entfernung: 92 mm / KABA 94 mm

    Technische Details

    1 Kurbelfalle - fr erhhten Schliekomfort, langlebig und leise

    2 Sperrbgel - vom Hauptschloss unabhngig, mit Vierkant- oder PZ-Lochung; fr zustzliche Sicherheit vor ungebetenen Gsten durch begrenzte Trffnung

    3 Zusatzriegel - vom Hauptschloss unabhngiger Riegel

    als weitere Sicherheitskomponente

    4 Funkempfangsmodul - auf den Motor aufsteckbar, zur Nutzung der Funk-Zutrittsmodule ohne Steuerung

    5 autotronic-Steuerung - mit integriertem Funkem-pfnger und serienmigen Anschlussmglichkeiten fr objektspezifische Lsungen

    Optional nachrstbar

  • 15

    autotronic834

    3

    2

    1

    4

    55

  • WWW.FUHR.DE 16

    Automatik-Mehrfachverriegelung mit Motor-Entriegelung und Panikfunktion

    autotronic 834P

    Fluchttrverschluss mit automatischer Mehrfach-verriegelung, elektromotorischer Entriegelung und Panikfunktion fr die Anwendung im Objektbereich:

    fr 1- und 2-flgelige Notausgangstren nach DIN EN 179 mit Drcker

    fr 1- und 2-flgelige Paniktren nach DIN EN 1125 mit Stangengriff

    in Feuerschutz-Ausfhrung

    mit 9 mm durchgehender Nuss (Panik-Wechselfunktion E)

    mit 9 mm geteilter Nuss (Panik-Funktion B)

    kein Freilaufzylinder erforderlich

    2-flgelige Version mit Panik-Gegenkasten, Schalt-schloss und selbstttig arretierendem Stangenaus-schluss fr Aluminiumtren

    Beschreibung

    Stulpausfhrungen: Flach 16, 20 und 24 mmU 22 x 6, 24 x 6 und 24 x 6,7 mm

    Oberflchen: FUHR Silver und Edelstahl

    Dornma: 35, 40, 45, 55 und 65 mm

    Nuss: 9 mm durchgehend, 9 mm geteilt

    Entfernung: 92 mm / KABA 94 mm

    Technische Details

    Kontrollierte Fallenfeststellung ber den Zylinder-schlssel bei der Panikfunktion E (ohne Feuerschutz-Zulassung)

    Optionale Ausfhrung

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch alle Fallen und der Hauptriegel aus. Geffnet wird von innen durch Bettigung des Drckers oder des Stangengriffs, von auen ber den Zylinderschlssel. Zustzlich ist

    eine ffnung ber die FUHR Funk-Zutrittsmodule oder jedes andere Zutrittskontrollsystem mglich. Bei der Panikfunktion B kann der Auendrcker ber den Zylinderschlssel aktiviert oder deaktiviert werden.

    Funktion

    Beim Schlieen der Tr fahren automatisch alle Fallen und der Hauptriegel aus. Ungehinderte Flucht von innen durch Bettigung des Drckers oder Stangengriffs sowohl auf der Gang- als auch auf der Standflgelseite.Bei der Not-ffnung des Standflgels werden die Treibriegelstangen des Gegenkastens eingezogen und gleichzeitig alle Verriegelungen des Gangflgels zurck-

    geschoben. Die Treibriegelstangen arretieren in dieser Position selbstttig. Dadurch wird eine Behinderung beim Schlieen des Standflgels verhindert und auch der Bodenbelag kann nicht beschdigt werden. Erst beim Schlieen des Standflgels lst ein Schaltschloss automa-tisch die Verriegelungen der Stangen nach oben und unten aus.

    Funktion bei der 2-flgeligen Variante

  • 17

  • WWW.FUHR.DE 18

    autotronic Zubehr

    1 Funkschlssel - multifunktionaler Handsender mit zahlreichen Anwendungsmglichkeiten, bis zu 25 Funkschlssel an eine Steuerung anlernbar, mit 2-Kanal-Technik

    2 Funk-Fingerscan - modernes, biometrisches System mit hoher Sicherheit, bis zu 200 Finger an eine Steuerung anlernbar, mit 2-Kanal-Technik

    3 Funk-Transponderleser - kontaktlose Code-ber-mittlung von Kfz-Schlsseln und Transpondern, bis zu 200 Transponder an eine Steuerung anlernbar, mit 2-Kanal-Technik

    4 Funk-Tastatur - Zutrittsberechtigung mit 4 - 8 stelligem ffnungscode, mit 2-Kanal-Technik

    5 Funk-Wandtaster - Trffnung mit Tastendruck von beliebiger Stelle auf der Innenseite, batteriebetrie-ben

    6 Funkempfangsmodul - auf den Motorantrieb auf-steckbar, kompatibel zu allen FUHR-Funkmodulen. Dadurch kann der Einsatz einer separaten Steuerung entfallen. Der Kabelanschluss erfolgt direkt am Stecker des Motorantriebs. Eine 2-Drahttechnik zur Stromversorgung ist ausreichend, 25 Sender anlernbar

    7 Funksender zur Unterputzmontage - batteriebetrie-bener 4-Kanal-Sender, inkl. Batterie. Anschliebar hinter jedes mechanisch schaltende Tasterprogramm oder z. B. in Rollsthlen mit einem in der Armlehne integrierten Tastenbedienfeld

    8 Steckdosen-Funkempfnger - vorgerichtet fr Schuko-Steckdosen. Zur Ansteuerung vorhandener elektrischer Antriebe, z. B. Garagentore, per Funkschlssel

    9 Steckdosen-Funkgong - vorgerichtet fr Schuko-Steckdosen. Zum Empfang eines Signals von der Funk-Tastatur oder dem Wandtaster. In Kombination mit einem Drckerkontakt und Einbausender auch fr die akustische Drckerberwachung geeignet

    10 Universal-Adapter - als Option zum Anschluss an bauseits vorhandene Steuerungen, z. B. von Garagentorantrieben

    11 Kontroll-LED - fr die Trauenseite. Optional ein-setzbar fr die optische Anzeige der Verriegelung

    12 Abdeckkappen, silber oder Edelstahl, fr die Steuerung mit Schiebeschalter und Anschlusskabel - ermglicht die manuelle Aktivierung der Dauer-Auf-Funktion

    Die gesamte FUHR Produktpalette zeichnet sich durch ihren modularen Aufbau aus. So sind rationelle Produktion und individuelle Ausstattung gewhrleistet.

    Mit zahlreichen Einzelkomponenten ist der Ausbau von Sicherheit und Komfort jederzeit und unkompliziert zu realisieren.

    Modulares System

    Mit den Erweiterungen fr die FUHR Automatikverschlsse wird jedes Produkt zur individuellen Lsung

    Optionales Zubehr fr FUHR autotronic

    Weiteres Zubehr wie z. B. Stelkontakte fr die kabellose Strom- und Datenbertragung, diverse Steuerungen oder Hutschienenbauteile sind erhltlich. Informieren Sie sich bitte ber die zahlreichen Mglichkeiten zu den komfortablen Erweiterungs-mglichkeiten aller FUHR Produkte.

  • 19

    6

    1 2 3 4

    5 7 8

    9 10 11 12

  • Sm

    tlic

    he

    Bild

    -, P

    rod

    ukt

    -, M

    a-,

    un

    d A

    usf

    h

    run

    gsa

    ng

    aben

    en

    tsp

    rech

    en d

    em T

    ag d

    er D

    ruck

    -le

    gu

    ng

    . n

    der

    un

    gen

    , die

    dem

    tec

    hn

    isch

    en F

    ort

    sch

    ritt

    un

    d d

    er W

    eite

    ren

    twic

    klu

    ng

    die

    nen

    , b

    ehal

    ten

    wir

    un

    s vo

    r. M

    od

    ell-

    un

    d P

    rod

    ukt

    ansp

    rch

    e k

    nn

    en n

    ich

    t g

    elte

    nd

    gem

    ach

    t w

    erd

    en.

    Ihr Fachhndler

    Weitere Informationen finden Sie in dem umfangreichen Katalog Sicherungssysteme fr Tren, Fenster und Tore oder unter: WWW.FUHR.DE

    CARL FUHR GmbH & Co. KGSchlsser und Beschlge

    Carl-Fuhr-Strae 12 D-42579 HeiligenhausTel.: +49 2056 592-0 Fax: +49 2056 592-384www.fuhr.de [email protected]