Gesamtschule Eiserfeld 1 .Gesamtschule Eiserfeld 5 Gesamtschule Eiserfeld Schule f¼r alle...

download Gesamtschule Eiserfeld 1 .Gesamtschule Eiserfeld 5 Gesamtschule Eiserfeld Schule f¼r alle Kinder

of 20

  • date post

    16-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Gesamtschule Eiserfeld 1 .Gesamtschule Eiserfeld 5 Gesamtschule Eiserfeld Schule f¼r alle...

  • Gesamtschule Eiserfeld 1

  • Gesamtschule Eiserfeld 2

    Zentrale Abschlussprüfungen 2012

  • Gesamtschule Eiserfeld 3

    Ministerin Barbara Sommer

    Laudatio

    ‚Die Gesamtschule Eiserfeld

    beeindruckt durch ihre gut

    strukturierte systemische Arbeit in

    vielen Bereichen der individuellen

    Förderung.‘

  • Gesamtschule Eiserfeld 4

    Bildung und Erziehung

    Schule in Bewegung

  • Gesamtschule Eiserfeld 5

    Gesamtschule Eiserfeld

    Schule für alle Kinder

    verlässliche Ganztagsschule

    offene Schullaufbahnen

    Gymnasiale Oberstufe G9

    Individuelle Förderung

    fließende Übergänge

    Kultur der Wertschätzung

  • KL5a MO DI MI DO FR

    1 7.55-8.40

    2 8.45-9.30

    3 9.50-10.35

    4 10.40-11.25

    5 11.40-12.25

    7 13.15-14.00

    8 14.00-14.45

    9 14.45-16.00

    10

     Den Ganztag im festen Rhythmus erleben

     Verlässlicher Ganztag bis 16.00 Uhr

    Gesamtschule Eiserfeld 6

    Unterrichtstag: 7.55 --14.45

    Unterrichtstag mit AG: 7.55 – 16.00

    Unterrichtstag mit Fö: 7.55 – 16.00

    Freitag: 7.55 – 13.15

    Kernunterricht

    Nachmittagsunterricht

    Angebots-Pflichtbereich

  • KL5a MO DI MI DO FR

    1 7.55-8.40

    2 8.45-9.30

    3 9.50-10.35

    4 10.40-11.25

    5 11.40-12.25

    7 13.15-14.00

    8 14.00-14.45

    9 14.45-16.00

    10

     Freizeit gemeinsam erleben und kreativ gestalten

     Mittagessen

     offene Angebote

    Gesamtschule Eiserfeld 7

    Sport, Meditation, Vorlesen, Spielgerät, Schach, Bibliothek,

    Disco, Spieleraum, Cafeteria, 3 Computerräume,

    Schulgarten, Kicker, Tischtennis, Töpferarbeiten…

    Offenes Angebot

  •  Lernen lernen

     Hausaufgaben unter pädagogischer Anleitung

     Wochenplan

     selbstständiges Arbeiten

    KL5a MO DI MI DO FR

    1 7.55-8.40

    2 8.45-9.30

    3 9.50-10.35

    4 10.40-11.25

    5 11.40-12.25

    7 13.15-14.00

    8 14.00-14.45

    9 14.45-16.00

    10

    Gesamtschule Eiserfeld 8

    Organisationsziele:

    AS im Nachmittagsunterricht

    AS gekoppelt an HauptfachlehrerInnen

    Nebenfächer im Nachmittagsbereich

    D-AS M-AS E-AS SP

    LeKo KU KU SP

  • KL5a MO DI MI DO FR

    1 7.55-8.40

    2 8.45-9.30

    3 9.50-10.35

    4 10.40-11.25

    5 11.40-12.25

    7 13.15-14.00

    8 14.00-14.45

    9 14.45-16.00

    10

    Dance is in you, Selbstverteidigung, Rhönrad, Geocaching, Akrobatik, Terrarienbau, Theater, Fußball, Judo, Jonglieren, Schach, Töpfern, Mofa, Computer, Chemie, Kochen, Digitalfotografie, Schülerzeitung online, Tanz, Geräteturnen, etc.

    Gesamtschule Eiserfeld 9

    Interessen

    wecken

    Begabungen

    fördern

    außerunter-

    richtliche

    Leistungen

    würdigen

    20

    Arbeitsgemeinschaften

  •  Teamarbeit erleben und lernen

     Klassen- lehrerteam als Bezugs- personen

    Gesamtschule Eiserfeld 10

    M_SPOD

    NW_SPOD

    KL5a MO DI MI DO FR

    1 7.55-8.40

    2 8.45-9.30

    3 9.50-10.35

    4 10.40-11.25

    5 11.40-12.25

    7 13.15-14.00

    8 14.00-14.45

    9 14.45-16.00

    10

    SPOD

    SPOD

    SPOD

    SPOD

    SPOD SPOD SPOD

    SPOD SPOD

    HICK

    HICK

    HICK

    HICK

    SPOD

    HICK

    HICK

    HICK

    HICK

    HICK

    HICK

    HICK

  • Sprachförderung, Leseförderung, Matheförderung,

    FÖ-und Betreuungsstunden, MuKu

    Gender-Förderung Gemeinnützig handeln

    Berufsvorbereitung Firmenpartnerschaften

    Schülerfirma, Kompetenztraining

    JG 5,6

    JG 7,8

    JG 9,10

  • Förderung und Orientierung, Integration

    Gesamtschule Eiserfeld 12

    Differenzierung und

    Schwerpunktbildung

    Klassenneubildung,

    Ausprägung von

    Abschlussprofilen

    Abitur

  • Gesamtschule Eiserfeld 13

    Bessere Vorbereitung auf den Beruf

    Bessere Vorbereitung auf die Oberstufe

    9A

    9B

    SII 9D

    SII 9C

    Kl a s s e n

  • Gesamtschule Eiserfeld 14

    0%

    10%

    20%

    30%

    40%

    50%

    60%

    70%

    12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02

    Abschlussquoten 2002-2012

    FORQ

    FOR

    HA10

    HA9

  • Erfolgreiches ABITUR

    In 13 Jahren zum Abitur (G9)

    Gesamtschule Eiserfeld 15

    Individuelle Beratung und

    Begleitung

    Vorbereitung durch

    Klassenneubildung

    gutes Lernklima

    LK-Angebot CH, BI, M, PA, GE, D, E

    Integriertes Konzept 5 bis zur 13

  • Aufnahmekriterien der Gesamtschule Eiserfeld nach APO SI §1: Die gewählten Aufnahmekriterien: 1. Bildung von 2 Leistungsgruppen LG1; LG2 2. Geschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen (max. 20

    pro LG) 3. Aufnahme durch Losverfahren

    Gesamtschule Eiserfeld 16

    120 60

    LG2

    GEK (z.B.10)

    0

    LG1

    Beispiel für ca. 200 Anmeldungen

    GEK (z.B.20)

  • Gesamtschule Eiserfeld 17

    Gesamtschule Eiserfeld

    Schule mit Tradition

    verlässlicher Ganztagstag

    offene Schullaufbahnen

    Gymnasiale Oberstufe

    13 Jahre (G9)

    Individuelle Förderung

    Schulprogramm als Grundlage für

    pädagogische Konzepte

    www.gesamtschule-eiserfeld.de

    Kultur der Wert-

    schätzung

  •  Tag der offenen Tür ◦ Donnerstag, 29.11. von 14.00 bis 15.30 Uhr

     Anmeldewoche ◦ 04.02.13 bis 08.02.13

    ◦ Anmeldung durch Herrn Mader

     Bescheide ◦ Bis Samstag, 16.02.13 rechtzeitig innerhalb der

    Anmeldezeit der anderen Schulen

     Elternabend ‚Neue 5‘er kurz vor den Sommerferien

    Gesamtschule Eiserfeld 18

  • Liebe Eltern,

    vielen Dank für

    ihre Aufmerksamkeit.

    Gesamtschule Eiserfeld 19

  • Gesamtschule Eiserfeld 20

    http://www.gesamtschule-eiserfeld.de/