Inhalt Trackingsystem AMGoTrack 500 12/09/2018 (24) Inhalt Schnellstartanleitung 2 2...

Click here to load reader

  • date post

    13-Jul-2019
  • Category

    Documents

  • view

    218
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Inhalt Trackingsystem AMGoTrack 500 12/09/2018 (24) Inhalt Schnellstartanleitung 2 2...

  • 12/09/2018 (24)

    Inhalt Schnellstartanleitung ......................................................................................................... 2

    2 Sicherheitshinweise ........................................................................................................ 3

    3 Bestimmungsgeme Verwendung .......................................................................... 3

    4 Strung ................................................................................................................................ 3

    5 Verpflichtung und Haftung ........................................................................................... 3

    6 Entsorgung ......................................................................................................................... 4

    7.1 Funktionsbeschreibung .............................................................................................. 4

    7.2 Aufbau des Steuerteils............................................................................................... 5

    7.3 Einsetzten der SIM-Karte ......................................................................................... 5

    7.4 Installation ..................................................................................................................... 6

    7.5 Kabelbelegung .............................................................................................................. 7

    8 Einbau .................................................................................................................................. 8

    9 Konfiguration per SMS ................................................................................................... 8

    9.1 APN Einstellung ............................................................................................................ 8

    9.2 Server Einstellung ....................................................................................................... 9

    9.3 Datenaustausch ein/aus............................................................................................ 9

    9.4 Zeitzone einstellen ...................................................................................................... 9

    9.5 Telefonnummern speichern ................................................................................... 10

    9.6 Telefonnummern lschen ....................................................................................... 10

    9.7 Datenupload einstellen ............................................................................................ 10

    9.8 Verzgerung des Sensoralarms einstellen ....................................................... 10

    GPS Trackingsystem AMGoTrack 500

  • AMG Sicherheitstechnik GmbH Industriepark Strae A-9 39245 Gommern Telefon 039200-7797-0 Freecall 0800-2264264* Fax 039200-7797-29 www.amg-sicherheitstechnik.de [email protected] Geschftszeiten sind von 8-17 Uhr, auerhalb dieser Zeit ist ein Anrufbeantworter geschaltet

    *) kostenlos aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobilfunknetzen

    Seite 2 von 14

    9.9 GeoFence ...................................................................................................................... 10

    9.10 Werkseinstellung/Neustart .................................................................................. 11

    9.11 Konfiguration berprfen ..................................................................................... 11

    10 Inbetriebnahme ........................................................................................................... 12

    10.1 Abfrage der Position per SMS............................................................................. 12

    10.2 Spannungsabfall ...................................................................................................... 12

    10.3 Batterieberwachung ............................................................................................. 12

    10.4 Sensor Alarm ............................................................................................................ 13

    10.6 Bewegungsalarm ..................................................................................................... 13

    11 Web-Plattform (www.kfzgps.de) ........................................................................... 13

    12 Technische Daten ........................................................................................................ 14

    FAQ (Fragen und Antworten) ........................................................................................ 14

    Schnellstartanleitung 1. Legen Sie die SIM-Karte in den Tracker ein.

    Falls Sie die Online-Ortungsplattform nutzen mchten empfehlen wir die Blau.de SIM-

    Karte

    (9 Cent Tarif), da aufgrund des gnstigen Datentarifs sehr geringe Kosten anfallen. Bitte

    deaktivieren Sie vorher den PIN, da das Gert ansonsten nicht auf die SIM-Karte

    zugreifen kann. Es kann auch jede andere Sim Karte genutzt werden. Zu beachten ist ein

    Datentarif und gnstige Kosten fr SMS/Anruf. 2. Speichern Sie die Nummer der SIM-Karte, welche sich im Tracker befindet,

    vorzugsweise unter dem Namen 1GPS auf dem Handy. Dann befindet die Nummer sich

    ganz oben in der Kontaktliste.

    3. Schlieen Sie die Kabel, gem den Installationshinweisen 7.4, an.

    Sie knnen nur + und an die Batterie oder Sicherungskasten anschlieen bei Bedarf.

    Wenn Sie das entsprechende Kabel an das Zndschloss mit anschlieen, schaltet sich der

    Tracker mit Abziehen des Schlssels in den Tiefschlafmodus und sendet seine Position

    schneller an die Plattform bei Fahrzeugstart.

    4. Die grne (GSM) und blaue (GPS) LED werden anfangen zu blinken, dies bedeutet,

    dass sie das jeweilige Signal suchen. Wenn sie dauerhaft leuchten, dann besteht eine

    Verbindung.

    Siehe 7.2

    5. Bevor das Gert nun GPS-Signale empfangen kann, muss das Gert im Freien bewegt

    werden.

    6. Der Tracker ist automatisch mit der Plattform verbunden und richtet eigenstndig die

    APN Einstellungen ein. Sollte der Tracker sich nicht verbinden, richten Sie die Befehle wie

    in Punkt 9.1 und 9.2 aufgefhrt ein.

    http://www.amg-sicherheitstechnik.de/mailto:[email protected]
  • AMG Sicherheitstechnik GmbH Industriepark Strae A-9 39245 Gommern Telefon 039200-7797-0 Freecall 0800-2264264* Fax 039200-7797-29 www.amg-sicherheitstechnik.de [email protected] Geschftszeiten sind von 8-17 Uhr, auerhalb dieser Zeit ist ein Anrufbeantworter geschaltet

    *) kostenlos aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobilfunknetzen

    Seite 3 von 14

    7. Loggen Sie sich auf der Plattform www.tracksolid.com mit folgenden Daten ein:

    Login: letzte 6 Zahlen der IMEI Nummer (siehe Rckseite Verpackung oder

    Gert)

    Passwort: 888888

    1 Lieferumfang

    Haupteinheit

    3-polige Anschlussleitung der Spannungsversorgung

    Betriebsanleitung

    2 Sicherheitshinweise

    Lesen Sie vor Inbetriebnahme des GPS-Trackingsystems diese Betriebsanleitung

    vollstndig durch. Beachten Sie ergnzend zur Betriebsanleitung die allgemein gltigen

    sowie die rtlichen Regelungen zur Unfallverhtung und zum Umweltschutz. Bewahren

    Sie die Betriebsanleitung auf. Betreiben Sie das GPS-Trackingsystem nicht in einer

    Umgebung in welcher brennbare Gase, Dmpfe, Flssigkeiten oder Stube vorhanden

    sind oder vorhanden sein knnen.

    Achtung, setzten Sie das Gert nicht starken Regen oder

    Feuchtigkeit aus, um das Risiko eines Elektroschocks bzw. einer

    Beschdigung zu verringern

    3 Bestimmungsgeme Verwendung Mit dem GPS-Trackingsystem knnen Sie die Position eines Fahrzeuges per SMS oder

    Internet-Plattform abfragen. Die bertragung der Daten erfolgt ber das GSM-Netz. Das

    System verfgt ber verschiedene Alarmfunktionen. Verwenden Sie das GPS-

    Trackingsystem ausschlielich gem den Angaben in dieser Betriebsanleitung. Der

    Hersteller haftet nicht fr Schden, die durch nicht bestimmungsgemen Gebrauch oder

    falsche Bedienung verursacht werden.

    4 Strung Nehmen Sie das GPS-Trackingsystem sofort auer Betrieb, wenn anzunehmen ist, dass

    ein gefahrloser Betrieb des GPS-Trackingsystems nicht mehr gewhrleistet ist. Treffen

    Sie alle Manahmen um eine unbeabsichtigte Wiederinbetriebnahme auszuschlieen. Eine

    Reparatur darf nur von einem Fachmann durchgefhrt werden.

    5 Verpflichtung und Haftung Das GPS-Trackingsystem ist nach dem aktuellen Stand der Technik und den anerkannten

    sicherheitstechnischen Regeln entwickelt und hergestellt worden. Dennoch kann nicht

    sichergestellt werden, dass das GPS-Trackingsystem unter allen Umstnden, zu jedem

    Zeitpunkt und unter allen Bedingungen bestimmungsgem funktioniert.

    http://www.amg-sicherheitstechnik.de/mailto:[email protected]://www.tracksolid.com/
  • AMG Sicherheitstechnik GmbH Industriepark Strae A-9 39245 Gommern Telefon 039200-7797-0 Freecall 0800-2264264* Fax 039200-7797-29 www.amg-sicherheitstechnik.de [email protected] Geschftszeiten sind von 8-17 Uhr, auerhalb dieser Zeit ist ein Anrufbeantworter geschaltet

    *) kostenlos aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobilfunknetzen

    Seite 4 von 14

    6 Entsorgung Geben Sie dieses Produkt zur Entsorgung bei einer offiziellen Sammelstelle ab. Sie

    knnen das Produkt auch dem Hersteller zur umweltgerechten Entsorgung zurckgeben.

    7 Gertebeschreibung 7.1 Funktionsbeschreibung GPS-Ortung

    Eine Ortung des