Insight Fish Processing April 2013 Deutsch

download Insight Fish Processing April 2013 Deutsch

of 20

  • date post

    20-Feb-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    0

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Insight Fish Processing April 2013 Deutsch

  • F I S H P R O C E S S I N G

    INSIGHTAPRIL 2013Spezielle Tilapia-Verarbeitung

    Die Logistik von hochwertigem Fisch

    KundeneRfAhRungen:

    Der Flow Equalizer

    Innovation durch Partnerschaft

    Nordlaks & Bremnes

  • INHALT

    Als fhrender Anbieter in der Fisch-, Fleisch- und Geflgelverarbeitungsindustrie hat Marel einzigartige Einblicke in die Arbeitsweisen der verschiedenen Proteinlieferanten.

    In der Fischbranche konzentrieren wir uns darauf, Innovationen in den Fischverarbeitungsbetrieben unserer Kunden zu frdern und voranzutreiben. Viele unserer grten Errungenschaften gingen aus Partnerschaften hervor, bei

    denen unser technisches Fachwissen mit dem Verarbeitungs-Know-how unserer Kunden zusammengefhrt werden konnte. Wir verfgen ber die Werkzeuge unddas Know-how, um Ihre Neuproduktentwicklungen und Effizienzsteigerung beschleunigen zu knnen.

    Gemeinsam entwickeln bzw. erarbeiten wir Produkte und Lsungen zur Optimierung der Fischverarbeitungsergebnisse durch Erhhung des Ertrags, Steigerung der Effizienz und Verbesserung der Rckverfolgbarkeit, um nur einige Punkte zu nennen.

    Stetige Innovation

    Marel hat in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Lsungen auf den Markt gebraucht, von denen viele die Standards fr die gesamte Branche gesetzt haben. Unser Repertoire an innovativen Ideen ist nahezu unerschpflich und wchst weiter inrasendem Tempo heran, wobei der Schwerpunkt mehr denn je auf neuenProdukten liegt.

    Die Kundenbeispiele in dieser Ausgabe von Insight Fish Processing zeigen, dass Marel erfolgreich mit der sich stndig weiterentwickelnden Fischbranche von heute mithalten kann, und sie stellen gleichzeitig eine Anerkennung fr den Unternehmergeist unserer Kunden dar.

    Neuproduktentwicklung ganz nach den Bedrfnissen der Kunden

    Jn Birgir GunnarssonManaging Director, Fish Industry Center, Marel

    11 Steigern Sie Ihre LEISTUNG durch Innova Software Solutions

    12 Marel: Bevorzugter Partner fr Morrisons14 Die Logistik von hochwertigem Fisch

    beiIceFresh

    16 erhhung der gewinnspanne bei derFiletverarbeitung bei Nordlaks

    18 Eine Win-Win-Partnerschaft mit Esselunga

    19 Die I-Slice 330020 Sich den Schwierigkeiten bei der

    Rckverfolgung mit Innova stellen

    2 neuproduktentwicklung ganz nach denBedrfnissen der Kunden

    3 Eine zertifizierte Bandwaage, die Qualitt wie Quantitt bietet

    4 Spezielle Tilapia-Verarbeitung7 Rckverfolgbarkeit von der Packung

    ber den Behlter bis zur Palette

    7 Der OCM9500 Behlter-/Kisten-Etikettierer

    8 Im Blickpunkt: Innovation durch Partnerschaft Nordlaks der flowequalizer

    Bremnes der K-faktor

    2

  • I N S I G H T F I S H P R O C E S S I N G

    Die Flowscale von Marel ist auf das Verwiegen groer Mengen an pelagischen Fischarten, Weifisch und Lachs ausgerichtet, wobei die Ausgangsqualitt des Produkts durch den schonenden Umgang beibehalten wird. Sie ersetzt ltere Versionen ebenso sowie herkmmliche, weniger produktschonende Wiegemethoden, wie das Verwiegen mit einer Trichterwaage.

    fischverarbeiter von Schottland bis Peru profitieren bereits von den Vorteilen der neuen flowscale vonMarel einer eigenstndigen Bandwaage mit eu-, OIML- und uS nTeP-Zulassungen. die flowscale setzt branchenweit neue Mastbe in ihrem Bereich, da sie einen kontinuierlichen Produktfluss vonbis zu 100Tonnen pro Stunde schonend verwiegen kann.

    Eine zertifizierte Bandwaage, die Qualitt wie Quantitt bietet

    Schonende Verarbeitung, groe Mengen und Zertifizierungen

    Die Flowscale von Marel eignet sich ideal fr die Messung des gesamten, an einen Produktionsbetrieb gelieferten Fangs eines Fangschiffes mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100Tonnen pro Stunde sowie fr die Messung der gesamten Nahrungsmittelmenge, die einen bestimmten Verarbeitungsschritt durchluft. Smtliche Durchlaufdaten werden fortlaufend przise erfasst und der Nachweis hierfr ist zertifiziert.

    Dank der Zertifizierungen und Eichzulassung knnen Fischverarbeiter die geltenden gesetzlichen Vorschriften einhalten, die fr einen zulssigen Wiegeprozess von Rohprodukten festgelegt sind.

    InnOVABerichterstellung und ReferenzierungInnova, die Produktionsmanagementsoftware von Marel, ermglicht Verarbeitungsbetrieben die berwachung und Steuerung des Produktflusses in Echtzeit. Jeder Produktfluss kann im Handumdrehen bezogen auf Kunden, Schiffe und weitere Spezifikationen ber das System eingerichtet werden. Whrend des gesamten Prozesses sammelt Innova Informationen zum Produktfluss und erstellt Berichte gem den Anforderungen des Verarbeitungsbetriebs. DasSystem verfgt auerdem ber einen Alibi-Speicher, dessen Inhalt zu berprfungszwecken und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Innova-Berichten zugeordnet werden kann.

    SIehe AuCh:www.marel.com/flowscale

    3

  • Spezielle Tilapia-VerarbeitungBei der Investition des Verarbeitungsbetriebs Terrapez S.A. aus Costa Rica in eine spezielle Tilapia-

    Verarbeitungslinie von Marel lagen die wichtigsten Ziele klar auf der hand: Beschleunigung der Verarbeitung, Optimierung derunternehmenssteuerung, Steigerung des ertrags undVerbesserung des Produkthandlings. Wir investieren in Bereiche, die unserer Meinung nach wichtig sind und den Wert unserer Produkte steigern, erklrt Victor Jimnez, general Manager grupo ACI.

    Warum Marel?Zuverlssigkeit und genauigkeitTerrapez legte die Prozesskenngren fest, die zur Messung des Erfolgsdesneuen Systems und frdieEntscheidung, mit Marel zusammenzuarbeiten, wichtig sein wrden, dadas Unternehmen bereits von der hohen Zuverlssigkeit der von Marel angebotenen Anlagen, Software

    und Dienstleistungen profitieren konnte. Noch dazu sind ihrer Meinung nach die Anlagen von Marel wesentlich genauer als die der Konkurrenz ein weiterer Punkt, der denAusschlag zugunsten vonMarel gab.

    fachkompetenz

    Marels Know-how auf dem Gebiet der Tilapia-Verarbeitung hat sich in den vergangenen Jahren im Gleichschritt mit den Entwicklungen auf dem Markt der Tilapia-Verarbeitung enorm vergrert.

    Terrapez ist durch die Investition inmodernste Technologien in der Lage, sein Zielvorgaben zu erreichen und konkurrenzfhig zu bleiben. Eines seinerwichtigsten Ziele war die Beschleunigung des Produktionsablaufs, da dadurch die Qualitt des Endprodukts verbessert und die potenzielle Gewinnspanne erhht werden kann.

    Wir haben die Verarbeitungszeit mittlerweile um etwa 40% gesenkt, was es uns mglich macht, die Haltbarkeit des Produkts zu verlngern und gleichzeitig Flssigkeitsverluste zu vermeiden. So knnen wir Kosten

    sparenund erhalten ein hochwertigeres Endprodukt. Darber hinaus knnen wir mithilfe des Systems eine einheitlichere Produktgre erzielen, so Max Fernndez M., Betreibsleiter, Terrapez S.A.

    Innova

    Das ber Innova Software Solutions gesteuerte neue System besteht aus einem Rohproduktsortierer, Filetier- undTrimmlinien, einem Packsortierer, verschiedenen Waagen sowie Anzeigeterminals, Frderbndern undKhlbehltern.

    ein reibungsloser bergang

    Die zweistufige Installation des kompletten Systems verlief sehr reibungslos. Die Pack- und Khlkomponenten wurden innerhalb von fnf Tagen installiert, gefolgt von den Filetier- und Trimm-Flowlines sowie dem Rohproduktsortierer und der Innova-Software. Insgesamt dauerte die Installation zwei Wochen. Terrapez lie den Betrieb whrend der Installation desneuen Systems weiterlaufen, um dieAuswirkungen auf Produktion und Vertrieb so gering wie mglich zu halten.

    InSIghT-KundenPROfIL

    TeRRAPeZTerrapez S.A. gehrt zur Tochterfirma Empresas AquaChile S.A., Grupo Aqua Corporation International (Grupo ACI), einem vertikal integrierten Unternehmen, das die komplette Produktionskette steuert von der gentechnologischen Entwicklung ber Zucht und Verarbeitung bis zu Vermarktung und Verkauf des Produkts und die amerikanischen und europischen Mrkte mit frischem Tilapia beliefert. Die internationale Marketingkoordination der Tilapia-Produkte von ACI luft unter dem NamenRain Forest Aquaculture, Inc.

    Dem Unternehmen wurden zahlreiche Zertifizierungen fr internationale Qualitts-, Umwelt- undArbeitsschutzstandards vergeben. Auerdem ist es die erste BAP-zertifizierte Tilapia-Anlage in Costa Rica.4

  • I N S I G H T F I S H P R O C E S S I N G

    Spezielle Tilapia-VerarbeitungDas System erfllte bereits innerhalb eines Monats nach der Installation dieErwartungen. Wir konnten die Zielwerte unseres Geschftsmodells bereits innerhalb des ersten Betriebsmonats erreichen, besttigtVictor Jimnez.

    Neben der Fokussierung auf das Kerngeschft ist Terrapez auch stolzaufein hohes Ma an Mitarbeiterzufriedenheit. Fr uns spielen sowohl Produktqualitt als auch Arbeitsbedingungen eine wichtige Rolle, sagt Max Fernndez M. Einer derGrnde frdie reibungslose Installation bei Terrapez war, dassdasUnternehmen besondere Vorkehrungen getroffen hatte,um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter vorbereitet waren.

    Vorbereitung und Schulung

    Bereits einige Zeit vor der Installation fanden Gesprche zwischen Terrapez und seinen Mitarbeitern statt, bei denen die Vorteile der Umstellung und die Funktionsweise des neuen Systems besprochen wurden. Den Mitarbeitern war bewusst, dass die neue Anlage ihre

    Arbeit erleichtern wrde, unter anderem durch die ergonomischen, hhenver-stellbaren Plattformen und die Tatsache, dass Produkte weniger hufig manuell zwischen den Arbeitsschritten transportiert werden mssen.

    Das Marel-Team, das mit der Installation und Konfiguration der neuen Linie und der Schulung des Personals beauftragt war, traf auf sehr gut vorbereitete Mitarbeiter, die offen waren und der Installation positiv gegenber standen. Sie wussten bereits, inwiefern die neue Linie die Einzel- und Gesamtleistung verbessern wrde und freuten sich aufdie Arbeit.

    Mehr Kontroll