Microsoft power point heinrich b¶ll [kompatibilit¤tsmodus]

download Microsoft power point   heinrich b¶ll [kompatibilit¤tsmodus]

of 15

  • date post

    06-Jul-2015
  • Category

    Business

  • view

    3.776
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Life, work and historical backround of the german author Heinrich Böll

Transcript of Microsoft power point heinrich b¶ll [kompatibilit¤tsmodus]

  • 1. Heinrich Bll1917 1985 Nobelpreistrger 1972

2. Schulzeit im NationalsozialismusGeboren in Kln1929am 21. Dezember 1917.Groe Weltwirtschaftskrise1924-19371933Volksschule undMachtergreifungGymnasium in KlnHitler wird Reichskanzler1937 1935Begin einerNrnberger GesetzeBuchhandlungslehre.Entrechtung der jdischen1938 BevlkerungArbeitsdienst19391939 berfall auf PolenImmatrikulation an der UniKln (Germanistik undAltphilologie) aberMilitrdienst 3. Im Zweiten Weltkrieg1939 - 19451940 - BesetzungSoldat in Polen, Frankreich, Dnemarks und Norwegens,Deutschland, Ruland und Luftschlacht gegenUngarn Grobritannien1942 1941 - Angriff desHeirat mit Annemarie CechAfrikakorps, Angriff gegen Jugoslawien und Griechenland, gegen die Sowietunion 1942 - Wannseekonferenz Endlsung, 1. Groangriff auf Kln, Stalingrad 6. Juni 1944 - Invasion der Alliierten in der Normandie 1945 - Selbstmod Hitlers Kapitulation der Wehrmacht 4. Die Nachkriegszeit1945 - 1950 Besatzungszonen undGeburt seiner Shne Bildung der LnderChristoph, Raimund, Ren(Konferenz von Jalta,und Vincent Herbst 1944)1949Nov. 1945 Okt. 1946Erste Buchverffentlichung: NrnbergerDer Zug war pnktlich Kriegsverbrechersproze1951EntnazifizierungPreis der Gruppe 47 fr die 23. Mai. 1949satirische Erzhlung DieVerkndung / Annahme desschwarzen Schafe. Grundgesetzes7. Okt. 1949Grndung der DDR 5. Nachkriegszeit 6. Wirtschaftswunder 7. Die Gruppe 47Alexander KlugeAlfred AnderschErich Fried Gnter EichGnter Grass Hans Magnus Enzensberger Hans Werner RichterHelga M. NovakIlse AichingerHeinrich Bll Bobrowski Jrgen BeckerIngeborg Bachmann Johannes Peter Bichsel Peter Handke Peter Rhmkorf Peter Weiss Reinhard BaumgartSiegfried LenzUwe JohnsonWalter Hllerer Walter JensWolf-Dietrich SchnurreWolfgang HildesheimerWolfgang Koeppen 8. Einige Werke1950 1959Wanderer, kommst du nach Billard um halb zehnSpa... 19631951 Ansichten eines ClownsWo warst du, Adam? 19641953 Entfernung von der TruppeUnd sagte kein einziges Wort 19661954 Ende einer DienstfahrtHaus ohne Hter19711955 Gruppenbild mit DameDas Brot der frhen Jahre19741957 Die verlorene Ehre derDas Irische Tagebuch, alsKatharina BlumSammelband verffentlicht. 1985 Frauen vor Flusslandschaft 9. Blls ThemenTrmmer - Heimkehr nach dem Krieg Schicksal der Soldaten Gesellschaftliche Fehlentwicklungen der Nachkriegszeit ENGAGEMENT Politischen Probleme - Konflikte in Sdamerika - Kalter Krieg NATO und Friedensbewegung - Katholische Kirche - Umwelt 10. Ehrungen und Preise1967Georg-Bchner-Preis derDeutschen Akademie frDichtung und Sprache1970Prsident desPEN-Zentrums derBundesrepublik1971Prsident desInternationalen PEN.1972Nobelpreis fr Literatur 11. Neue Probleme 12. QuellenHelmut M. Mller, Schlaglichter der deutschen Geschichte,Bundeszentrale fr politische Bildung, Bonn, 1988Barbara Baumann u. Birgitta Oberle, Deutsche Literatur inEpochen, Hueber, Mnchen, 1985Heltmuth Nrnberger, Geschichte der deutschen Literatur,Bayerischer Schulbuch Verlag, Mnchen, 1992LeMO: Lebendiges virtuelles Museum Online,Deutsches Historisches Museum, in Berlin(http://www.dhm.de/lemo/home.html)Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_BllHeinrich-Bll-Stiftungwww.boell.deHeinrich Bll - Die offizielle Bll-Sitewww.heinrich-boell.de 13. ENDE