MTS 6517 VCI - Bosch Automotive Service Solutions .MTS 6517 VCI. de. Originalbetriebsanleitung....

download MTS 6517 VCI - Bosch Automotive Service Solutions .MTS 6517 VCI. de. Originalbetriebsanleitung. Modul

If you can't read please download the document

  • date post

    08-Nov-2018
  • Category

    Documents

  • view

    264
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of MTS 6517 VCI - Bosch Automotive Service Solutions .MTS 6517 VCI. de. Originalbetriebsanleitung....

  • MTS 6517 VCI

    de OriginalbetriebsanleitungModul fr die Steuergerte-Diagnose

    en Original instructionsModule for controller diagnosis

    fr Notice originaleModule pour le diagnostic des centrales de commande

    es Manual originalMdulo para el diagnstico de la unidad de control

    it Istruzioni originaliModulo per la diagnosi di centraline dicomando

    sv Bruksanvisning i originalModul fr styrdonsdiagnosen

    nl Oorspronkelijke gebruiksaanwijzingModule voor de regeleenheiddiagnose

    pt Manual originalMdulo de diagnstico de unidades decomando

    fi Alkuperiset ohjeetModuuli ohjainlaitediagnoosiin

    da Original brugsanvisningModul til styreenhedsdiagnose

    no Original driftsinstruksModul for styreenhet-diagnose

    pl Oryginalna instrukcja eksploatacjiModu do diagnostyki sterownikw

    cs Pvodn nvod k pouvnSystmov tester pro diagnostikudicch jednotek

    tr Orijinal iletme talimatKontrol niteleri arza tehis iin sistemtest cihaz

    ja

    zh

    ko

    ru Kontrol niteleri arza tehis iin sistemtest cihaz

  • 1699200092 B 2017-06-20| Robert Bosch GmbH

    2 | MTS 6517 VCI |

  • 1699200092 B 2017-06-20| Robert Bosch GmbH

    | MTS 6517 VCI | 3

    Inhalt Deutsch 4

    Content English 20

    Sommaire franais 36

    Indice Espaol 52

    Indice Italiano 68

    Innehllet svenska 84

    Inhoud Nederlands 100

    Contedo Portugus 116

    Sislt - suomi 132

    Indhold dansk 148

    Innhold Norsk 164

    Tre Polski 180

    Obsah esky 196

    erik Trke 212

    228

    244

    260

    276

  • 1699200092 B 2017-06-20| Robert Bosch GmbH

    4 | MTS 6517 VCI | de

    Inhalt Deutsch1. Verwendete Symbolik 51.1 In der Dokumentation 5

    1.1.1 Warnhinweise Aufbau und Bedeutung 51.1.2 Symbole Benennung und Bedeutung 5

    1.2 Auf dem Produkt 5

    2. Benutzerhinweise 5

    3. Sicherheitshinweise 63.1 Elektromagnetische Vertrglichkeit (EMV) 63.2 Entsorgung 63.3 FCC-Konformitt 6

    4. Produktbeschreibung 74.1 Allgemeines 74.2 Benutzergruppe 74.3 PC/Laptop Systemvoraussetzungen 74.4 MTS 6517 VCI Kit Lieferumfang 74.5 MTS 6517 VCI Anschlsse und Tasten 84.6 Universal Serial Bus (USB) 84.7 Wireless Local Area Network (WLAN) 84.8 Das Programm VCI Manager 84.9 Untersttzung von J2534 Pass-Thru 84.10 Sonstige Eigenschaften des MTS 6517 VCI 8

    4.10.1 Datenbertragungsanschluss und -kabel 84.10.2 Stromversorgung 84.10.3 LED-Anzeigen 9

    4.11 Untersttzte Fahrzeugschnittstellen (Diagnosebuchsen) 94.11.1 Serielle Datenschnittstellen 94.11.2 Nicht-serielle Datenschnittstellen 9

    5. Erste Schritte 105.1 VCI Manager installieren 105.2 Hardware-Einrichtung des Diagnosegertes 10

    5.2.1 Diagnosegert identifizieren 105.2.2 Aktualisierung der Software zum

    Diagnosegert 105.2.3 Diagnosegert mit dem VCI Manager

    konfigurieren 115.2.4 Softwareversionen von PC/Laptop und

    Diagnosegert prfen 115.3 Einrichtung der WLAN-Verbindungen 12

    5.3.1 Aktivierung der Funkverbindung mit einem Access-Point 12

    5.3.2 Aktivierung einer direkten Funkverbindung (Punkt-zu-Punkt) 13

    5.3.3 Zurcksetzen auf Werkseinstellungen 145.4 Power On Self-Test (POST) 145.5 MTS 6517 VCI an das Fahrzeug anschlieen 14

    6. Abschluss der Arbeit 15

    7. J2534 Config App 15

    8. Fehlersuche 168.1 MTS 6517 VCI besteht den Power On Self-Test

    (POST) nicht 168.2 Fehler-LEDs am Diagnosegert leuchten nach

    dem Einschalten 168.3 MTS 6517 VCI schaltet sich nicht ein 168.4 Verbindungsprobleme VCI Manager -

    Diagnosegert 178.5 MTS 6517 VCI schaltet sich nach Trennung vom

    Fahrzeug sofort ab 17

    9. Reinigung und Wartung 189.1 Reinigung und Aufbewahrung 189.2 Wiederherstellung der Software 18

    10. Glossar 19

    11. Technische Daten 19

  • 1699200092 B 2017-06-20| Robert Bosch GmbH

    | MTS 6517 VCI | 5 de

    1. Verwendete Symbolik1.1 In der Dokumentation1.1.1 Warnhinweise Aufbau und BedeutungWarnhinweise warnen vor Gefahren fr den Benutzer oder umstehende Personen. Zustzlich beschreiben Warnhin-weise die Folgen der Gefahr und die Manahmen zur Ver-meidung. Warnhinweise haben folgenden Aufbau:

    Warn-symbol

    SIGNALWORT Art und Quelle der Gefahr!Folgen der Gefahr bei Missachtung der aufge-fhrten Manahmen und Hinweise.

    Manahmen und Hinweise zur Vermeidungder Gefahr.

    Das Signalwort zeigt die Eintrittswahrscheinlichkeit sowie die Schwere der Gefahr bei Missachtung:

    Signalwort Eintrittswahr- scheinlichkeit

    Schwere der Gefahr bei Missachtung

    GEFAHR Unmittelbar drohende Gefahr

    Tod oder schwere Krperverletzung

    WARNUNG Mgliche drohende Gefahr

    Tod oder schwere Krperverletzung

    VORSICHT Mgliche gefhrliche Situation

    Leichte Krperverletzung

    1.1.2 Symbole Benennung und Bedeutung

    Symbol Benennung Bedeutung

    ! Achtung Warnt vor mglichen Sachschden.

    i Information Anwendungshinweise und andere ntzliche Informationen.1.2.

    Mehrschrittige Handlung

    Aus mehreren Schritten bestehende Handlungsaufforderung.

    e Einschrittige HandlungAus einem Schritt bestehende Handlungsaufforderung.

    Zwischen- ergebnisInnerhalb einer Handlungsaufforderung wird ein Zwischenergebnis sichtbar.

    " Endergebnis Am Ende einer Handlungsaufforderung wird das Endergebnis sichtbar.

    1.2 Auf dem Produkt

    ! Alle Warnzeichen auf den Produkten beachten und inlesbarem Zustand halten.

    2. BenutzerhinweiseUm effektiver mit dem Diagnosegert arbeiten zu kn-nen, mssen die Benutzer mit dem Inhalt dieser Anlei-tung vertraut gemacht werden. Es wurden alle Anstren-gungen unternommen, um sicherzustellen, dass die indiesem Dokument enthaltenen technischen Angaben,basierend auf den zum Zeitpunkt der Verffentlichungwerksseitig verfgbaren Informationen, vollstndig undrichtig sind. Dennoch behlt sich der Hersteller dasRecht vor, jederzeit und ohne vorherige Mitteilung n-derungen vorzunehmen.

    Vor der Inbetriebnahme, dem Anschluss und dem Betrieb von Bosch-Produkten ist es unbedingt erforder-lich, die Betriebsanleitungen und besonders die Sicher-heitshinweise sorgfltig durchzuarbeiten. Damit kn-nen, zur Sicherheit des Benutzers und um Schden am Produkt zu vermeiden, Unsicherheiten im Umgang mit Bosch-Produkten und damit verbundene Sicherheitsri-siken von vornherein ausgeschlossen werden. Wird ein Bosch-Produkt einem Anderen bergeben, muss nicht nur die Betriebsanleitung sondern auch die Sicherheits-hinweise und die Angaben zum bestimmungsgemen Gebrauch bergeben werden.

  • 1699200092 B 2017-06-20| Robert Bosch GmbH

    6 | MTS 6517 VCI | de

    3. SicherheitshinweiseVor Einschalten, Anschluss und Betrieb des MTS 6517 VCIbitte alle Anweisungen, Warnungen und Informationen indieser Betriebsanleitung lesen und beachten.

    ! Diese Betriebsanleitung dient zur einfachen undsicheren Einrichtung und Verwendung des Gerts. Vor Gebrauch des MTS 6517 VCI und der Software dieser Betriebsanleitung aufmerksam durchlesen.

    GEFAHR HochspannungGefahr von Personen- und Sachschden

    Beim Umgang mit Hochspannungs-Fahr-zeugtechnik und/oder passiven Rckhalte-systemen wie Airbags, Gurtstraffern und sonstigen auslsbaren Systemen stets die Sicherheitshinweise in der Service-Anlei-tung des Fahrzeugs beachten.

    WARNUNG Gefhrliche AbgaseGefahr von Personen- und Sachschden

    Bei Tests mit laufendem Motor in ge-schlossen Rumen wie z.B. Garagen im-mer fr ausreichend Lftung sorgen. Abga-se niemals einatmen; da sie Kohlenmono-xid enthalten - ein farb- und geruchloses, sehr gefhrliches Gas. Das Einatmen kann zu Ohnmacht oder Tod fhren

    WARNUNG FeststellbremseGefahr von Personenschden

    Um Verletzungen zu vermeiden, vor derDurchfhrung jeglicher Prfungen oder Reparaturen immer die Feststellbremse sicher anziehen und die Antriebsrder blockieren.

    VORSICHT Batteriepole nicht verwechselnGefahr von Personenschden

    Batterieklemmen beim gleichzeitigenAnschluss an die 12-Volt-Zigarettenan-znderbuchse oder die Netzbuchse nicht zusammendrcken. In der Zigarettenan-znderbuchse kann die Polaritt verkehrt sein. Das Diagnosegert oder das Fahr-zeug knnten beschdigt werden. Vor der Benutzung des Diagnosegertes alle Kabel und Adapter auf sicheren Sitz berprfen. Vor einer neuen Ttigkeit die Bedienungs-hinweise dazu immer vollstndig durchle-sen.

    3.1 Elektromagnetische Vertrglichkeit (EMV)MTS 6517 VCI erfllt die Kriterien nach EMV-Richtlinie 2004/108/EG.

    i MTS 6517 VCI ist ein Produkt der Klasse/KategorieA nach EN 61 326. MTS 6517 VCI kann im Wohn-bereich hochfrequente Strungen (Funkstrungen) verursachen, die Entstrmanahmen erforderlich machen knnen. In diesem Fall kann vom Betreiber verlangt werden, angemessene Manahmen durch-zufhren.

    3.2 Entsorgung

    MTS 6517 VCI unterliegt der europischen Richtlinie 2012/19/EU (WEEE).Elektro- und Elektronik-Altgerte einschlie-lich Leitungen und Zubehr sowie Akku und Batterien mssen getrennt vom Hausmll entsorgt werden.

    Nutzen Sie zur Entsorgung die zur Verf-gung stehenden Rckgabesysteme und Sammelsysteme.

    Mit der ordnungsgemen Entsorgung vonMTS 6517 VCI vermeiden Sie Umweltsch-den und eine Gefhrdung der persnli-chen Gesundheit.

    3.3 FCC-KonformittDiese Ausrstung wurde getestet und hlt die Grenz-werte fr ein digitales Gert der KlasseA gem Teil15 der FCC-Vorschriften ein. Diese Grenzwerte sind dafr ausgelegt, bei Betrieb in einer gewerblichen Umgebung angemessenen Schutz vor strenden Abstrahlungen zu gewhren.

    Das Gert erzeugt und nutzt Funkfrequenzenergie und kann solche abstrahlen. Wird es nicht der Betriebsan-leitung entsprechend installiert und betrieben, kann dies zur Beeintrchtigung des Funkverkehrs fhren. Der Betrieb dieses Gertes in einer Wohngegend fhrt wahrscheinlich zu strenden Abstrahlungen, deren Be-seitigung der Benut