Staatsministerium der Justiz · PDF file 5 Vorwort zum Einzelplan Vorwort zum Einzelplan 06...

Click here to load reader

  • date post

    31-May-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Staatsministerium der Justiz · PDF file 5 Vorwort zum Einzelplan Vorwort zum Einzelplan 06...

  • Haushaltsplan 2019/2020 Einzelplan 06 Staatsministerium der Justiz

  • 2

  • 3

    Inhaltsverzeichnis

    Seite

    Vorwort zum Einzelplan 5

    Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 8

    Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2020 10

    Kapitel 06 01 Ministerium (Einnahmen) 13

    Kapitel 06 01 Ministerium (Ausgaben) 14

    Kapitel 06 01 Ministerium (Abschluss) 19

    Kapitel 06 01 Ministerium Stellenplan (Stellenplan) 21

    Kapitel 06 01 Ministerium Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 24

    Kapitel 06 02 Sammelansätze für den Gesamtbereich des Epl. 06 (Einnahmen) 25

    Kapitel 06 02 Sammelansätze für den Gesamtbereich des Epl. 06 (Ausgaben) 28

    Kapitel 06 02 Sammelansätze für den Gesamtbereich des Epl. 06 (Abschluss) 48

    Kapitel 06 02 Sammelansätze für den Gesamtbereich des Epl. 06 Stellenplan (Stellenplan) 49

    Kapitel 06 02 Sammelansätze für den Gesamtbereich des Epl. 06 Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 51

    Kapitel 06 04 Ordentliche Gerichte (Einnahmen) 53

    Kapitel 06 04 Ordentliche Gerichte (Ausgaben) 57

    Kapitel 06 04 Ordentliche Gerichte (Abschluss) 69

    Kapitel 06 04 Ordentliche Gerichte Stellenplan (Stellenplan) 71

    Kapitel 06 04 Ordentliche Gerichte Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 80

    Kapitel 06 05 Vorwort 81

    Kapitel 06 05 Justizvollzug (Einnahmen) 83

    Kapitel 06 05 Justizvollzug (Ausgaben) 88

    Kapitel 06 05 Justizvollzug (Abschluss) 115

    Kapitel 06 05 Justizvollzug Stellenplan (Stellenplan) 117

    Kapitel 06 05 Justizvollzug Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 129

    Kapitel 06 07 Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen (Einnahmen) 131

    Kapitel 06 07 Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen (Ausgaben) 132

    Kapitel 06 07 Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen (Abschluss) 136

    Kapitel 06 08 Verwaltungsgerichte (Einnahmen) 137

    Kapitel 06 08 Verwaltungsgerichte (Ausgaben) 138

    Kapitel 06 08 Verwaltungsgerichte (Abschluss) 142

    Kapitel 06 08 Verwaltungsgerichte Stellenplan (Stellenplan) 143

    Kapitel 06 08 Verwaltungsgerichte Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 148

    Kapitel 06 09 Arbeitsgerichte (Einnahmen) 149

    Kapitel 06 09 Arbeitsgerichte (Ausgaben) 150

    Kapitel 06 09 Arbeitsgerichte (Abschluss) 154

  • 4

    Kapitel 06 09 Arbeitsgerichte Stellenplan (Stellenplan) 155

    Kapitel 06 09 Arbeitsgerichte Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 158

    Kapitel 06 10 Sozialgerichte (Einnahmen) 159

    Kapitel 06 10 Sozialgerichte (Ausgaben) 160

    Kapitel 06 10 Sozialgerichte (Abschluss) 164

    Kapitel 06 10 Sozialgerichte Stellenplan (Stellenplan) 165

    Kapitel 06 10 Sozialgerichte Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 170

    Kapitel 06 11 Finanzgericht (Einnahmen) 171

    Kapitel 06 11 Finanzgericht (Ausgaben) 172

    Kapitel 06 11 Finanzgericht (Abschluss) 176

    Kapitel 06 11 Finanzgericht Stellenplan (Stellenplan) 177

    Kapitel 06 11 Finanzgericht Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 179

    Kapitel 06 12 Ausbildungszentrum Bobritzsch (Einnahmen) 181

    Kapitel 06 12 Ausbildungszentrum Bobritzsch (Ausgaben) 182

    Kapitel 06 12 Ausbildungszentrum Bobritzsch (Abschluss) 186

    Kapitel 06 12 Ausbildungszentrum Bobritzsch Stellenplan (Stellenplan) 187

    Kapitel 06 12 Ausbildungszentrum Bobritzsch Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 191

    Kapitel 06 13 Vorwort 193

    Kapitel 06 13 Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT) (Einnahmen) 195

    Kapitel 06 13 Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT) (Ausgaben) 196

    Kapitel 06 13 Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT) (Abschluss) 199

    Kapitel 06 13 Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT) Stellenplan (Stellenplan) 201

    Kapitel 06 13 Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT) Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 204

    Kapitel 06 14 Staatsanwaltschaften (Einnahmen) 205

    Kapitel 06 14 Staatsanwaltschaften (Ausgaben) 208

    Kapitel 06 14 Staatsanwaltschaften (Abschluss) 215

    Kapitel 06 14 Staatsanwaltschaften Stellenplan (Stellenplan) 217

    Kapitel 06 14 Staatsanwaltschaften Stellenplan (Abschluss Stellenplan) 224

    Staatsministerium der Justiz (Abschluss) 225

    Übersicht über die veranschlagten Verpflichtungsermächtigungen 2019 226

    Übersicht über die veranschlagten Verpflichtungsermächtigungen 2020 230

    Staatsministerium der Justiz (Abschluss Stellenplan) 235

    Anlage zu Kapitel 06 05 - JVA Waldheim - Wirtschaftsplan - Erfolgsplan 237

    Anlage zu Kapitel 06 05 - JVA Waldheim - Wirtschaftsplan - Finanzplan 239

    Anlage zu Kapitel 06 05 - JVA Waldheim - Wirtschaftsplan - Investitionsplan 240

    Anlage zu Kapitel 06 05 - JVA Waldheim - Wirtschaftsplan - Produktplan 242

  • 5

    Vorwort zum Einzelplan

    Vorwort zum Einzelplan 06

    Staatsministerium der Justiz

    A. Aufgaben und Aufbau

    Das Staatsministerium der Justiz hat nach dem Beschluss der Sächsischen Staatsregierung über die Abgrenzung der Geschäftsbereiche der Staatsministerien vom 17. Dezember 2014 (SächsGVBl. S. 686), der zuletzt durch die Verwaltungsvorschrift vom 31. Juli 2018 (SächsGVBl. S. 564) geändert worden ist, folgende Aufgaben wahrzunehmen: • Sämtliche Verwaltungsangelegenheiten, Organisation und Dienstaufsicht im Bereich der

    • ordentlichen Gerichtsbarkeit, • Verwaltungsgerichtsbarkeit, • Finanzgerichtsbarkeit, • Sozialgerichtsbarkeit, • Arbeitsgerichtsbarkeit, • Disziplinargerichtsbarkeit und • Staatsanwaltschaft;

    • Angelegenheiten der Rechtsanwälte und Notare; • Grundbuchwesen; • Bundes- und Landesverfassung; • Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen; • Vertretung des Freistaates Sachsen vor dem Bundesverfassungsgericht und dem

    Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen; • Vertretung des Freistaates Sachsen in Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für

    Menschenrechte; • Öffentliches Recht, Bürgerliches Recht einschließlich Handels- und Gesellschaftsrecht,

    Strafrecht einschließlich des Nebenstrafrechts, Strafvollzugsrecht, Gerichtsverfassungsrecht und Verfahrensrecht der Gerichte einschließlich des einschlägigen Kostenrechts, jeweils soweit nicht ein anderes Staatsministerium zuständig ist;

    • Bearbeitung zwischenstaatlicher Angelegenheiten der Rechtspflege; • Ausarbeitung von Gesetzentwürfen, soweit nicht andere Staatsministerien zuständig sind,

    rechtliche Begutachtung von Gesetzentwürfen, insbesondere die Normprüfung und die Erteilung des Prüfattestes, Fragen der Gesetzesfolgenabschätzung (Normenkontrollrat);

    • Rechtsbereinigung und Rechtsvereinfachung, Deregulierung und Bürokratieabbau, Koordinierung des Vollzugs des Verwaltungsvorschriftengesetzes;

    • Bereinigung von SED-Unrecht, soweit nicht andere Staatsministerien zuständig sind; • Rechtsfragen hinsichtlich der Tätigkeit des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit/Amtes

    für Nationale Sicherheit; • Angelegenheiten der Volksgesetzgebung; • Sämtliche Verwaltungsangelegenheiten, Organisation und Dienstaufsicht im Bereich

    • des Justizvollzugs, • der Bewährungshilfe und • der Gerichtshilfe;

    • Gnadensachen, soweit nicht die Staatskanzlei oder andere Staatsministerien zuständig sind; • Prüfung und Ausbildung des juristischen Nachwuchses und der Anwärter für die Laufbahnen

    der genannten Gerichtsbarkeiten und der genannten Dienststellen, Fortbildung der Justizbediensteten;

    • Schulen im Bereich der Rechtspflege und des Strafvollzuges; • Staatshaftung ohne Einzelfallangelegenheiten der Ressorts; • Förderung von Betreuungsvereinen. Zum Geschäftsbereich des Staatsministeriums der Justiz gehören: • Oberlandesgericht Dresden; • Landgerichte Chemnitz, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zwickau; • 25 Amtsgerichte; • Landesarbeitsgericht; • Arbeitsgerichte Bautzen, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau; • Landessozialgericht; • Sozialgerichte Chemnitz, Dresden und Leipzig;

  • 6

    • Oberverwaltungsgericht; • Verwaltungsgerichte Chemnitz, Dresden und Leipzig; • Finanzgericht; • Generalstaatsanwaltschaft; • Staatsanwaltschaften Chemnitz, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zwickau; • 8 Justizvollzugsanstalten; • Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus; • Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen; • Ausbildungszentrum Bobritzsch; • die Leitstelle für Informationstechnologie in der Justiz

    Das Staatsministerium der Justiz übt über folgende Körperschaften die Rechtsaufsicht aus: • Ländernotarkasse; • Notarkammer Sachsen; • Anwaltskammer Sachsen; • Sächsisches Rechtsanwaltsversorgungswerk.

    Im Einzelplan 06 sind ferner die Einnahmen und Ausgaben des Verfassungsgerichtshofes des Freistaates Sachsen veranschlagt. B. Wesentliche Veränderungen gegenüber dem Vorjahr

    Keine.

  • 7

  • 8

    Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben 2019 Übersic