WILLKOMMEN IN - .Written by Alfred Eaton, Donny Hathaway, Lee Hutson, Sr., & Todd Anthony Shaw

download WILLKOMMEN IN - .Written by Alfred Eaton, Donny Hathaway, Lee Hutson, Sr., & Todd Anthony Shaw

of 15

  • date post

    05-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of WILLKOMMEN IN - .Written by Alfred Eaton, Donny Hathaway, Lee Hutson, Sr., & Todd Anthony Shaw

  • 01

    WILLKOMMEN IN

    MOST WANTED

    DIE STEUERUNG

    VERKEHRSVERBINDUNGEN

    FAKTEN + UNTERBRINGUNG

    KLINIKEN + PERSNLICHE SICHERHEIT

    GELD + SHOPPING

    GLCKSSPIEL

    02

    03

    05

    07

    10

    13

    14

    RECHTLICHE HINWEISE

    TECHNISCHER SUPPORT

    22

    25

    Bitte beachten Sie die Playlisten unserer

    Radio-Sponsoren auf den Seiten dieses

    Anzeigers.

    SPORT + RESTAURANTS

    KRPER & SCHNHEIT

    IMPRESSUM

    16

    17

    18

    INHALT

    WARNUNG Lesen Sie vor dem Spielen dieses Spiels die wichtigen Sicherheits- und Gesundheitsinformationen in den Handbchern zur Xbox 360 Konsole und dem Xbox 360 Kinect-Sensor sowie in den Handbchern zu verwendetem Zubehr. www.xbox.com/support.

    Wichtige Gesundheitsinformationen: Photosensitive Anflle (Anflle durch Lichtempfindlichkeit)

    Bei einer sehr kleinen Anzahl von Personen knnen bestimmte visuelle Einflsse (beispielsweise aufflackernde Lichter oder visuelle Muster, wie sie in Videospielen vorkommen) zu photosensitiven Anfllen fhren. Diese knnen auch bei Personen auftreten, in deren Krankheitsgeschichte keine Anzeichen fr Epilepsie o. . vorhanden sind, bei denen jedoch ein nicht diagnostizierter medizinischer Sachverhalt vorliegt, der diese so genannten photosensitiven epileptischen Anflle whrend der Nutzung von Videospielen hervorrufen kann. Zu den Symptomen gehren Schwindel, Vernderungen der Sehleistung, Zuckungen im Auge oder Gesicht, Zuckungen oder Schttelbewegungen der Arme und Beine, Orientierungsverlust, Verwirrung oder vorbergehender Bewusstseinsverlust und Bewusstseinsverlust oder Schttelkrmpfe, die zu Verletzungen durch Hinfallen oder das Stoen gegen in der Nhe befindliche Gegenstnde fhren knnen. Falls beim Spielen ein derartiges Symptom auftritt, mssen Sie das Spiel sofort abbrechen und rztliche Hilfe anfordern. Eltern sollten ihre Kinder beobachten und diese nach den oben genannten Symptomen fragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass derartige Anflle auftreten, ist bei Kindern und Teenagern grer als bei Erwachsenen. Die Gefahr kann durch vergrerten Abstand zum Bildschirm, Verwenden eines kleineren Bildschirms, Spielen in einem gut beleuchteten Zimmer und Vermeiden des Spielens bei Mdigkeit verringert werden. Wenn Sie oder ein Familienmitglied in der Vergangenheit unter epileptischen oder anderen Anfllen gelitten haben, sollten Sie zunchst rztlichen Rat einholen, bevor Sie Videospiele nutzen.

  • 03

    ZU FUSS

    FAHRRAD

    IM FAHRZEUG

    FIRST-PERSON-PERSPEKTIVE

    SCHWIMMEN

    LUFTFAHRZEUG

    DIE STEUERUNG

    _ Linker Bumper

    x Rechter Schalter

    L Linker Stick

    ` Rechter Bumper

    C Rechter Stick

    Y -TasteX -TasteB -TasteA -Taste

    < BACK-Taste

    Xbox Guide-Taste> START-

    Taste

    l Steuerkreuz

    ] Linker Schalter

    KONFIGURATIONCONTROLLER-DER XBOX 360 KONSOLE

    PRSENTIERT VOM SAN ANDREAS POLICE DEPARTMENT

    GERADE AUS LIBERTY CITY EINGETROFFEN. WECHSELT OFT SEIN ERSCHEINUNGSBILD.

    LAUT, WILD UND UNBERECHENBAR. HCHSTE VORSICHT IST GEBOTEN.

    BERGEWICHTIG, HALB IRRE, ABER EINFLUSSREICH.BEHERRSCHBAR.

    ANFHRER DER GROVE FAMILY. NAIV, ABER MCHTIG.

    IN FAHRZEUG EINSTEIGEN/MINIGAME AKTIVIEREN/OBJEKT AUFNEHMEN

    IMMOBILIE KAUFEN/ANRUF ANNEHMEN BZW. AUFLEGEN/KAMERA ZENTRIEREN/WAFFE ABFEUERN

    ANGRIFF/WAFFE ABFEUERN

    SPRINGEN/KLETTERN/BLOCKEN

    EINE WAFFE NACH LINKS

    STEUERUNG: ZU FUSS

    SEKUNDRANGRIFF

    RENNEN

    ZIELEN

    Y

    DUCKEN (LINKE STICK-TASTE DRCKEN)

    PAUSE-MEN/KARTE

    NACH HINTEN SEHEN (RECHTE STICK-TASTE DRCKEN)

    GANG-MODUS AKTIV (FOLGEN)

    GANG ENTLASSEN/GANG-MODUS PASSIV (WARTEN)

    KAMERA BEWEGEN

    CHARAKTER BEWEGEN

    NEGATIVE ANTWORT

    >

    CC

    L

    KAMERAPERSPEKTIVE WECHSELN

    _

    `

    SCHUB/STEIGEN

    PAUSE-MEN/KARTE

    STEUERUNG: LUFTFAHRZEUG

    SCHWEBEN RUDER LINKS

    PRIMRWAFFE

    KIPPEN/ROLLEN RUDER RECHTS

    EIN-/AUSSTEIGEN

    GESCHTZ/KAMERA

    UMKEHRSCHUB/SINKEN

    SEKUNDRWAFFE

    L> < KAMERAPERSPEKTIVE WECHSELN

    C

    + `

    `

    _ _

    x A

    ]

    YB

    L

    FAHRGESTELL AUS-/EINFAHREN (LINKE STICK-TASTE DRCKEN)

    FAHRZEUG-NEBENMISSION AN/AUS (RECHTE STICK-TASTE DRCKEN)C

    FEUERN

    WEGZOOMEN

    STEUERUNG: FIRST-PERSON-PERSPEKTIVE

    LZIELFERNROHR BEWEGENL

    DUCKEN (LINKE STICK-TASTE DRCKEN)

    (LOSLASSEN, UM ZUR NORMALEN STEUERUNG ZURCKZUKEHREN)xB /]

    HERANZOOMEN

    `

    _

    BUNNYHOPHALTEN IN DIE PEDALE TRETENx

    HALTEN RCKWRTS] PAUSE-MEN/KARTE

    KAMERA BEWEGEN

    CHARAKTER BEWEGEN

    >

    CL

    KAMERAPERSPEKTIVE WECHSELN