25 Jahre St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG

download 25 Jahre St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG

If you can't read please download the document

  • date post

    07-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    262
  • download

    3

Embed Size (px)

description

1914 – 1939

Transcript of 25 Jahre St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG

  • 'j B '

  • Die staatliche Elektrizittsversorgung

    in den Kantonen St. Gallen und Appenzell A.Rh.

    25 Jahre

    St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke A.G.

    1914 -1939

    Dargestellt im Auftrage des Verwaltungsrates der

    St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke A. G.

    Von

    Dr. J. Elser

    Direktor der St. Gallisch-Appenzellisdien Kraftwerke A.G.

  • W-r

    ~ -^30SSfcte^?^ v " ' J^r- r * TPfgyagg^vf^

    ,. ,-ir- -** ** -u Jl* ^1, '.; ZSjzp >:-

  • Elektrizittswerk Kbel bei St. Gallen

    (Aufnahme 1939)

  • +e* v-' * ;*e " 5i*-3 k - : '# < ,1 ," < ? ' y4 ""fr v - F >*^-fd' - .sTi .

    AUi

    . vVV -

    > ? , V4-v;

    .**< >,

    v& ,ws f^- .J 4

    *: ::

    ,". 1 - - '* :S .*> V { 1 i fjir*- fcfl - /SBi^

    .-r^-'-v p; " >-?

    ^arw * *

    ' K',

    r&b\ tij," #: -wcv *- fc

    '. . * ';... ""AU i-- ., * 5*>/iSA.J&.*,**!.. "mu1.. .. AM>*.:. : y^g^k"--^

    v. y*Cts

    |v !v]f- % -j

    * j

    * A * v* ' *'S* ' '"'

    P*rfe - *fojrtaaELtor*. -\ " '

    ^^dBixi2^S5!W v*

    Sr*S*-' *. A: , ~-;^'

    t:

    i.i sSilSii^ii

  • Inhalt. Seite Literatur-Verzeichnis 7 Abkrzungen 9 Verzeichnis der Abbildungen, Plne und graphischen Darstellungen .... 10 Verzeichnis der Tabellen 12

    ERSTER TEIL.

    Die Elektrizittsversorgung in den Kantonen St. Gallen und Appenzell A. Rh. vor der Grndung des Elektrizittswerkes des Kantons St. Gallen (1909).

    I. Allgemeines 15 II. Hauptschlichste Elektrizittsversorgungs-Unternehmungen 21

    1. Elektrizittswerk Kbel A.G 21 2. Elektrizittswerk der Straenbahn Altsttten-Berneck A.G. und staatliche Kraftwerke am

    Rheintaler Binnenkanal 31 3. Elektrische Kraftversorgung Bodensee-Thurtal A.G. (KBT) 35 4. Anlagen der Kraftwerke Beznau-Lntsch A.G. im Linthgebiet 38 5. Einige kleinere Elektrizittswerke 38

    ZWEITER TEIL.

    Das Elektrizittswerk des Kantons St. Gallen (19091914). I. Grndung 43

    II. Projekt und Bauprogramm 49 III. Verwaltung und Organisation . 52 IV. Entwicklung 55

    1. Aufnahme des Geschftsbetriebes 55 2. Erwerbung der hauptschlichsten, im Kanton bestehenden Werke und Anlagen ... 56

    a) Ankauf der Anlagen von Beznau-Lntsch im Linthgebiet 56 b) Ankauf des Elektrizittswerkes der Straenbahn Altsttten-Berneck A.G 57 c) Ankauf des Kubelwerkes A.G 59 d) Ankauf der Anlagen der Elektrischen Kraftversorgung Bodensee-Thurtal A.G. . . 61

    3. Bauliche Entwicklung 62 a) Anlagen fr Fremdstrombezug 62 b) Energieverteilanlagen 65

    aa) Im Rheintal 65 bb) Im Linthgebiet 66 cc) Im Toggenburg 66 dd) Im Frstenland 68

    c) Wrdigung der Entwicklung der Verteilanlagen 68 d) Energieproduktionsanlagen 69

    4. Wirtschaftliche Entwicklung 70 V. Tarifwesen 72

    DRITTER TEIL.

    Die St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke A. G. (seit 1914). I. Grndung (1914) "

    II. Energiebeschaffung 88

    5

  • Seite 1. Allgemeines 88 2. Der Augbau der bestehenden hydraulischen Anlagen 90

    a) Kubelwerk 90 b) Rheintalische Binnenkanalwerke 93 c) Elektrizittswerk Gieen bei Nelau 94 d) Elektrizittswerk Muslen bei Amden 95

    3. Beteiligung an der Schweizerischen Kraftbertragung (SK) und den Bndner Kraftwerken (BK) 96 4. Projektstudien fr neue Kraftwerkbauten 98 5. Beitritt zu den Nordostschweizerischen Kr aftwerken A.G. und neuer NOK-Fremdstromvertrag 104

    a) Grndung und Zweck der NOK 104 b) Entwicklung der NOK 107 c) Verhandlungen mit den NOK ber die Fortsetzung des Energielieferungsverhltnisses ab

    1934 und nachtrglicher Beitritt der SAK zu den NOK 109 6. Erstellung einer 15000 kW-Dieselmotorenanlage im Kbel 114

    III. Energieverteilung 116 1. Allgemeines 116 2. Unterstationen und Hochspannungsleitungen 117 3. Transformatorenstationen und Sekundrverteilanlagen 121

    a) Bauliche Erweiterungen 121 b) Kufliche Erwerbung bestehender Verteilanlagen 122 c) Normalisierung der Spannungsverhltnisse 123 d) Verkauf von Sekundrverteilanlagen (Konzessionsvertrge mit den Gemeinden) . 124

    4. Energieversorgungsgebiet der SAK 127 IV. Wirtschaftliche Entwicklung 128

    1. Energiebedarf und Energieabsatz 128 a) Energiebedarf 128 b) Eigenproduktion und Fremdstrombezug 129 c) Verwendung der Energie 130

    2. Anschluwerte 132 3. Finanzielles 133

    a) Geldbeschaffung (Aktien- und Obligationenkapital, Bankkredite) 133 b) Anlagekosten und Abschreibungen; Amortisations- und Erneuerungsfonds .... 135 c) Einnahmen aus Energieverkauf; durchschnittlicher Erls pro kWh 136 d) Uebrige Recbnungsergebnisse 139

    V. Die Entwicklung der Energietarife 142 1. Allgemeines 142 2. Die einzelnen Tarife fr die verschiedenen Energieverwendungsarten 147

    a) Beleuchtung 147 b) Kraft (Energieabgabe fr Motoren in Sekundrspannung) 150 c) Wrme 153 d) Energieabgabe an Wiederverkufer 155

    aa) Messung in Hochspannung (10000 oder 8 000 Volt) 155 bb) Messung in Niederspannung 158

    e) Energieabgabe in Hochspannung an industrielle und gewerbliche Unternehmungen . . 159 VI. Organisatorisches und Personalfragen 162

    1. Aeuere Organisation 162 2. Innere Organisation 164 3. Personalbestand 165 4. Anstellungs- und Besoldungsreglemente 166 5. Personalversicherungskasse 166

    VII. Rck- und Ausblick 168 Verzeichnis der Mitglieder der Verwaltung, der Kontrollstelle und der Geschfts

    leitung 172

    6

  • Literatur-Y erzeichnis.

    Bericht ber den Erwerb der Kraftwerke Beznau-Lntsch durch die Kantone Aargau, Glarus, Zrich, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Schwyz, Appenzell A.Rh. und Zug, erstattet von dem bestellten Ausschu, Zrich 1914.

    Berichte und Antrge des Regierungsrates des Kantons Appenzell A.Rh. an den Kantons rat betreffend

    Rckkauf elektrischer Anlagen und Beteiligung bei Elektrizittswerken vom 23. Mai 1912,

    Rckkauf elektrischer Anlagen vom 18. November 1912, Elektrizittsversorgung vom 22. August 1914, St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke A.G. (SAK); knftige Energiebeschaffung

    und Beitritt zu den Nordostschweizerischen Kraftwerken A.G. (NOK) vom 4. Mrz 1929.

    Botschaften des Regierungsrates des Kantons St. Gallen an den Groen Rat desselben betreffend

    die kantonale Elektrizittsversorgung vom 18. Mai 1909 (A.B1. 1909 I, Seite 701 ff), die kantonale Elektrizittsversorgung (Nachtragsbotschaft) vom 9. November 1909

    (A.B1. 1909 II, Seite 665 ff), das Organisationsstatut fr das Elektrizittswerk des Kantons St. Gallen vom

    10. Mai 1910 (A.B1. 1910 I, Seite 673 ff), den Ankauf des Elektrizittswerkes Altsttten-Berneck und einer greren An

    zahl Aktien des Elektrizittswerkes Kbel A.G. vom 8. Nov. 1910 (A.B1. 1910 II, Seite 693 ff),

    die Beteiligung des Kantons St. Gallen bei der Uebernahme der Aktien der Elektrizittswerke Beznau-Lntsch und bei der Grndung einer Aktiengesell schaft Nordostschweizerische Kraftwerke durch eine Anzahl Kantone vom 30. Juni 1914 (A.B1. 1914 II, Seite 113 ff),

    die Fusion des Elektrizittswerkes des Kantons St. Gallen, des Elektrizitts werkes Kbel und der Rheintalischen Binnenkanalwerke, sowie die Grn dung einer Aktiengesellschaft St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke vom 28. August 1914 (A.B1. 1914 II, Seite 285 ff),

    die Beteiligung des Kantons St. Gallen an der Finanzierung eines Muttensee kraftwerkes vom 24. April 1926 (A.B1. 1926, Seite 317 ff),

    die Beteiligung des Kantons St. Gallen an der Finanzierung eines Muttensee kraftwerkes (Nachtragsbotschaft) vom 2. Juli 1926 (A.B1. 1926, Seite 629 ff),

    die Beteiligung des Kantons St. Gallen an der Finanzierung eines Muttensee kraftwerkes (II. Nachtragsbotschaft) vom 5. Nov. 1926 (A.B1. 1926, Seite 1025 ff),

    7

  • die Sicherung des der Verfassung entsprechenden Einflusses des Groen Rates auf die Geschftsfhrung der vom Kanton oder mit kantonaler Beteiligung betriebenen Unternehmungen vom 17. April 1928 (A.B1. 1928, Seite 353 ff),

    die knftige Energiebeschaffung durch die St. Gallisch-Appenzellischen Kraft werke A. G. (SAK) und deren Beitritt zu den Nordostschweizerischen Kraft werken A.G. (NOK) vom 12. Oktober 1928 (A.B1. 1928, Seite 977 ff),

    die knftige Energiebeschaffung durch die St. Gallisch-Appenzellischen Kraft werke A. G. (SAK) und deren Beitritt zu den Nordostschweizerischen Kraft werken A.G. (NOK) vom 15. Februar 1929 (Nachtragsbotschaft) (A.B1. 1929, Seite 177 ff).

    Collischonn F., Das Elektrizittswerk Kbel (Soliderabdruck aus der Elektrotechnischen Zeitschrift 1904, Heft 8 und 9), Berlin 1904.

    Das Elektrizittswerk Kbel Herisau und das Projekt eines Stauweihers in der Lank bei Appenzell, Appenzell 1905.

    Elektrizittswerk Kaltbrunn, Bericht zum 10jhrigen Bestand desselben, Kaltbrunn 1921. Fehr E., Die Elektrizittsversorgung der Nordostschweiz, in Der Bund No. 560 vom

    30. November 1937.

    Geschftsbericht (XXV.) des Elektrizittswerkes des Kantons Thurgau, Frauenfeld 1936. Geschftsberichte der Elektrischen Kraftversorgung Bodensee-Thurtal A.G. von 1906

    bis 1911. der Elektrischen Straenbahn Altsttten-Berneck A.G. der St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke A.G. von 1914/15 1938/39. des Elektrizittswerkes des Kantons St. Gallen von 1912 1915. des Elektrizittswerkes Kbel A.G. von 1902 1915.

    Hrry A., Entwicklung der Schweizer Wasser- und Elektrizittswirtschaft 19091934 (in der Verbandsschrift Nr. 21 des Schweiz. Wasserwirtschaftsverbandes), Zrich 1936.

    Hug Walther, Die rechtliche Organisation der ffentlichen Unternehmungen von Kanton und Gemeinde, Festgabe fr Prof. Dr. Fritz Fleiner, Zrich 1937.

    Keller E., Fnfundzwanzig Jahre stdt. Elektrizittswerk Rorschach, im Ostschweizeri- schen Tagblatt Nr. 297 vom 20. Dez. 1937.

    Kreisschreiben des Regierungsrates d