ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM FONDS IM FITNESS-CHECK · Erfolg hat, wer in jeder Situation das Beste...

of 20 /20
FONDSREPORT ALLIANZ LEBENSVERSICHERUNGS-AG Geprüfte Fondsqualität – die Basis für das Fondsangebot des Vorsorgekonzeptes InvestFlex ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM FONDS IM FITNESS-CHECK JULI 2018

Embed Size (px)

Transcript of ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM FONDS IM FITNESS-CHECK · Erfolg hat, wer in jeder Situation das Beste...

  • FONDSREPORT ALLIANZ LEBENSVERSICHERUNGS-AG

    Geprüfte Fondsqualität – die Basis für das Fondsangebot des Vorsorgekonzeptes InvestFlex

    ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM

    FONDS IM FITNESS-CHECK

    JULI 2018

    VM

    ---0

    955Z

    0 (7

    2V) 5

    .7.1

    8

  • INHALT

    04

    10

    MIT BALANCE & FITNESS ZU NEUEN ERFOLGENErfolg hat, wer in jeder Situation das Beste gibt. Der Fitness-Check 2018 prüft genau, welche Fonds zu den besten zählen und ins Allianz TopFonds-Universum kommen.

    Auf Wachstumskurs – aber die Hürden werden höher Spätzyklische Boom-Phasen sind mit Vorsicht zu genießen. Wenn die Volatilität zurückkehrt, sind Diver sifizierung und Flexibilität wichtig.

    MORITZ MARTINSpitzensportler, Erfinder und

    erfolgreicher Geschäftsführer der Sensosports GmbH und

    der Multisport Academy.

    Allianz Leben

    Konjunktur-ausblick

    19 Ein objektives Maß für Fonds qualitätZwei Ratings schnell erklärt.Transparenz über das Fondsangebot

    Gut zu wissen

    12 Allianz TopFonds-Universum Von Gemanagten Vorsorgedepots bis Einzelfonds mit Schwerpunkten: der Überblick.TopFonds -

    Universum

    2 Fondsreport Juli 2018

  • Die Kapitalmarktmeinung der AGI-Experten. Erfahren Sie mehr unter

    https://de.allianzgi.com/de-de/maerkte-und-themen/expertenmeinungen

    www.pimco.de/de-de/bondsaredifferent/why-

    go-active/

    UND NOCH MEHR …

    63%OUTPERFORMANCE – SO VIEL AKTIV GEMANAGTE RENTENFONDS KONNTEN IN DEN ZURÜCKLIEGENDEN FÜNF JAHREN IHRE VER-GLEICHS BASIS SCHLAGEN.

    Wussten Sie, dass sich in der Aktiv-Passiv-Debatte Anleihen klar von Aktien unterscheiden?

    Wenn Sie Anleger fragen, ob der Großteil aller aktiven Anleihenfonds ihre passiven Pendants übertrifft, sagen die meisten wohl „Nein“. Stimmt aber nicht. Wir zeigen Ihnen, warum die Mehrheit der aktiven Obligationenfonds und ETFs besser abschneiden – und zwar auf Ein-, Drei-, Fünf-, Sieben- und Zehnjahressicht und nach Gebühren!

    Bullenmärkte sterben nicht an Altersschwäche

    Von Hans-Jörg Naumer

    Die Angst geht um vor dem Ende des Bullenmarktes, und damit einhergehend die Angst vor dem Abbruch des Konjun k-turzyklus. Aber Bullenmärkte sterben nicht an Alters-schwäche. Betrachtet man die Bullen seit Anfang der 1970er-Jahre bis heute, war bezogen auf die Performance nur die vom Sommer 1982 bis Dezember 1989 an den Aktienmärkten zu messende Aufwärtsbewegung stärker als derzeit (es kam im Durch-schnitt zu mehr als einer Verfünffachung der Kurse). Diese Phase war auch nur leicht kürzer als die mittler-weile in den 105. Monat kommende Erholungsphase nach Ausbruch der US-ameri-kanischen Haus preis krise. Was jetzt zu erwarten ist, er-fahren Sie im Kapitalmarkt brief von Allianz Global Investors.

    Fondsreport Juli 2018 3

  • Allianz Leben

    Spitzensportler, Erfinder, Unternehmer – was Moritz Martin antreibt, steht auch beim Allianz TopFonds-Universum im Mittelpunkt: Erfolg hat, wer in jeder Situation das Beste gibt.

    Mit perfekter Balance und schnellen Reaktionen kennt Moritz Martin sich aus. Der 35-jährige Osthesse hat als Windsurfer alle Weltmeere besegelt, dabei 19 deutsche Meister- und einen Vizeweltmeistertitel eingesammelt und

    nebenbei noch zwei deutsche Titel im Trendsport Stand -up-Paddeln gewon-nen. „Das Beste geben heißt für mich: sich opti mal auf den Wettbewerb vor-bereiten, die perfekte Linie finden, aber auch konsequent reagieren, wenn der Wind dreht“, sagt Martin.

    Ein Motto, das bestens zum Allianz TopFonds-Universum passt. Einmal jährlich unterziehen die Experten der Allianz die ausgewählten Fonds einem Fitness-Check – ein harter Wettbe werb, den nur die wirklich überzeugen dsten Angebote bestehen. Erfolg reiche Fonds müssen nicht nur in einzelnen Jahren gute Renditen bringen, sondern sich über längere Zeit in verschiedenen Phasen des Konjunktur zyklus

    Fonds im Fitness-Check 2018

    MIT BALANCE & FITNESS ZU NEUEN ERFOLGEN

    4 Fondsreport Juli 2018

  • MIT BALANCE & FITNESS ZU NEUEN ERFOLGEN

    Fondsreport Juli 2018 5

  • Allianz Leben

    auch weiterhin dem Qualitätsanspruch gerecht wird“, sagt Neil A. Robertson, Fondsexperte der Allianz Investment Management SE.

    Insgesamt drei Fonds von Templeton, Fidelity und H & A haben es nicht geschafft und werden ab Juli 2018 im Neugeschäft nicht mehr zur Auswahl angeboten. Dafür werden zwei passiv gemanagte Aktienfonds (ETFs) von Lyxor und ComStage neu an den Start gehen – siehe die ausführliche Darstellung im Anschluss.

    Unter Beobachtung steht unter anderem der Carmignac Patrimoine, der bei den gemanagten Strategien 2017 deutlich zurückgefallen ist. Die Wertentwicklung dieser Strategie war in den letzten Jahren im Vergleich zum Markt und zu anderen Fonds sehr enttäuschend. Das Fonds-management hat einige Veränderungen im Verkaufsprospekt vorgenommen und den Ein-satz von Derivaten zur Absicherung des Port -folios erweitert. Die Allianz Experten beobach-ten, ob die getroffenen Maßnahmen positiv wirken, und werden den Carmignac Patrimoine 2019 erneut prüfen.

    Im letzten Jahr war die gemanagte Strategie Ethna-AKTIV A insbesondere aufgrund einer sehr schwachen Entwicklung 2016 auf die Watchlist gelangt. Doch der Kurswechsel des Fonds-managements war offenbar erfolgreich: „Die im letzten Jahr ergriffenen Maßnahmen“, so Neil A. Robertson, „haben 2017 zu einer im Vergleich sehr guten Wertentwicklung geführt – der Fonds gehörte zu den besten seiner Kategorie. Wir werden ihn weiterhin beobachten.“

    bewähren. Marktschwankungen stellen Lernbereitschaft und Reaktionsfähigkeit der Fondsmanager auf die Probe. Sie müssen mit neuen Ideen über zeugen – so, wie es Moritz Martin getan hat.

    Der Surfprofi machte einen Abschluss als Sport-wissenschaftler und gründete sein eigenes Unternehmen, mit dem er 2010 ein neu ent-wickeltes Trainingsgerät auf den Markt brachte: das Sensoboard für Fitness, Prävention und Rehabi litation. „Um auf dem Gerät zu balancie-ren, muss ich die Bewegungen des Bretts immer wieder aktiv ausgleichen“, erklärt Martin. „So lassen sich intuitiv Reflexe und Körpergefühl verbessern.“ Der Erfolg bestätigt das Konzept: Inzwischen verkauft Martin jährlich mehrere Tausend Geräte aus der Sensoboard-Familie.

    Auch die meisten Manager der Allianz Top-Fonds haben in den vergangenen zwölf Monaten die richtige Balance gefunden. Für Kunden, die auf das Vorsorgekonzept InvestFlex vertrauen, sind das gute Nachrichten: „Das Fondsangebot hat auch 2017 die hohen Ansprüche überwiegend erfüllt. Einige wenige Änderungen sind jedoch erforderlich, damit die Aufstellung im Allianz TopFonds-Universum

    REGELMÄSSIGERFITNESS-CHECKBRINGT ERFOLG

    ” Sich opti mal auf den Wettbewerb vorbereiten, die perfekte Linie finden, aber auch konsequent reagieren, wenn der Wind dreht. “

    6 Fondsreport Juli 2018

  • Moritz Martin: Der 35-jährige Osthesse hat als Windsurfer alle Weltmeere besegelt, dabei 19 deutsche Meister- und einen Vizeweltmeistertitel einge -sammelt und nebenbei noch zwei deutsche Titel im Trendsport Stand -up-Paddeln gewonnen.

    Deutsche Meisterschaft im Windsurfen

    19X

    Bei den Rentenfonds (Mittel-/Lang-läufer) fiel der Allianz Rentenfonds IT2 EUR durch eine relativ schwache Entwicklung auf. Der Fonds engagiert sich vorwiegend am Euro-Anleihen-markt und investiert in Wertpapiere guter Bonität mit Investment-Grade-Rating. Die Marktbedingungen des Fonds sind herausfordernd, an den Renten märkten herrscht Gegenwind. Auch diesen Fonds werden die Allianz Experten 2019 erneut unter die Lupe nehmen.

    Positive Nachrichten gibt es bei den Fondskosten: Der Anbieter ComStage führt für seine ETFs auf den DAX® und den EURO STOXX 50® neue Anteil-klassen mit geringerer jährlicher Ver -waltungs vergütung ein. Die Allianz nimmt die günstigeren Anteilklassen für das Neugeschäft im TopFonds-Universum auf. Bestandskunden erhalten ein Umtauschangebot, das ohne andere Weisung in den kommen-den Monaten kostenlos auto matisch umgesetzt wird. Auch bei der günsti-geren neuen Anteilklasse für den ÖKOWORLD ÖKOVISION® CLASSIC wird ein kostenloser automatischer Umtausch angeboten. Weniger Gebühren, das bedeutet Rückenwind für die Fonds rendite – und günstige Winde können Fondssparer ebenso gut gebrauchen wie der Surfprofi und Unternehmer Moritz Martin.

    Fondsreport Juli 2018 7

  • Templeton Growth (Euro) A AccSegment: Aktien Global

    Segment Aktien GlobalISIN LU0114760746Morningstar-Sterne «««Risiko-Ertrags-Indikator 5

    Kommentar: Eine Flagship-Lösung, die vielen Kunden noch in Erinnerung ist, aber seit 2017 wegen enttäuschender Performance auf der Watchlist steht. Der Fonds basiert auf einem Value-Ansatz. Der Investmentprozess ist diszipliniert und beruht stark auf Teamarbeit. Durch den Fokus auf unterbewertete Aktien unterscheidet sich der Fonds deutlich vom MSCI World und der Morningstar-Kategorie „Aktien welt-weit Standardwerte Value“. In seiner Vergleichsgruppe hat der Fonds in den letzten vier Jahren die Erwartungen nicht erfüllen können (82., 84., 49. und 89. Perzentil). Der Fonds hat aktuell drei Morningstar-Sterne – auf Drei- und Fünfjahressicht lediglich zwei. Fazit: Im Segment „Aktien Global“ gibt es attraktive Alternativen, die konstantere Performance und weniger Risiko erwarten lassen.

    Fidelity Funds – America Fund Y-Dist-USD

    Segment Aktien NordamerikaISIN LU1064925735Morningstar-Sterne ««Risiko-Ertrags-Indikator 5

    Kommentar: Der über sechs Mrd. Euro schwere Fonds hat sich 2017 deutlich unterdurchschnittlich entwickelt. In dem hart umringten Markt seg ment hat das Fondsmanagement zu kämpfen: Die Bewertung der Unter-nehmen ist maßgeblich für die erzielbare Zusatzrendite. In Phasen, in denen Value-Titel nicht so stark gefragt sind, ist eine unterdurch-schnittliche Wertentwicklung des Fonds wahrscheinlich. Abweichungen von der Branchengewichtung des Index sind möglich, machen aber selten mehr als sieben Prozent aus. Titel, die aus Sicht des Fondsmanage-ments besonders überzeugen, kön nen einen relativ hohen Bestand im Portfolio haben.

    Fazit: Anleger, die in diesem sehr liquiden Segment investiert sein möchten, können beispielsweise auf das ComStage ETF S & P 500 zurückgreifen.

    H & A Prime Values Income® EUR A

    Segment Nachhaltigkeit ISIN AT0000973029Morningstarsterne «««Risiko-Ertrags-Indikator 3

    Kommentar: Der Fonds investiert weltweit in Anleihen und Aktien großer und mittlerer Unternehmen und Emittenten. Bei deren Selektion wird besonders auf eine Geschäfts-politik geachtet, die ausgeprägte Umweltfreundlichkeit sowie die Einhaltung hoher ethischer und moralischer Grundprinzipien gewähr-leistet. Bei der ethischen Ausrichtung leistet das Fondsmanagement her-vorragende Arbeit. Allerdings liegt der Fonds mit seiner Performance in der Vergleichsgruppe deutlich zurück, hat aktuell noch drei Morningstar-Sterne – auf Drei- und Fünfjahressicht lediglich zwei. Zusätzlich belasten die hohen laufenden Kosten von 1,91 Prozent.

    Fazit: Im Segment Nachhaltigkeit bieten sich attraktive Alternativen für eine individuelle Auswahl nach Ertragserwartung und Risikoneigung.

    Die Alten NICHT MEHR IM ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM

    … ab Juli 2018 nicht mehr verfügbar

    Fondsreport Online:www.allianz.de/fondsreport-online

     Bitte vor jeder Anlageentscheidung beachten:Über Chancen, Risiken und Kosten der Fonds informiert Sie die Kapitalverwaltungsgesellschaft mit den „Wesentlichen Anleger informationen“. Diese ersetzen keine anlage- und anlegergerechte Beratung. Ihr Vermittler informiert Sie gern über das Fondsangebot und die hier genannten Fondsmaßnahmen. Die Wesentlichen Anleger informationen sowie Factsheets mit den tatsächlich im Rahmen der fondsge-bundenen Versicherung auf Fondsebene anfallenden Kosten sowie weitere Unterlagen und Kennzahlen können Sie vor Ihrer Anlageentscheidung schnell und bequem dem Fondsreport Online entnehmen.

    8 Fondsreport Juli 2018

  • Lyxor MSCI EUROPE ETF D-EUR A/I

    Segment ETFISIN FR0010261198Morningstar-Kategorie Aktien EuropaMorningstar-Sterne «««Risiko-Ertrags-Indikator 6

    Kommentar: Der Fonds ist ein solides Basisinvestment und zielt darauf ab, seinen Referenzindex MSCI Europe so genau wie möglich abzubilden. Der Index ist nach Free Float und Marktkapitalisierung ge-wichtet. Er repräsentiert die Perfor -mance von 15 europäischen Aktien-märkten und besteht aktuell aus über 400 Einzelwerten. Dieses ETF ermöglicht Anlegern einen transpa-renten, liquiden und kostengüns -tigen Zugang zum zugrunde liegen-den Referenzindex und damit zu den europäischen Aktienmärkten. Die Indexnachbildung erfolgt syn-thetisch via Swap.

    Fazit: Ein interessanter Baustein für Anleger, die langfristig im Bereich Aktien Europa indexnah investieren möchten.

    ComStage MSCI Emerging Markets UCITS ETF EUR

    Segment ETFISIN LU0635178014Morningstar-Kategorie Aktien

    Schwellenländer

    Morningstar-Sterne «««Risiko-Ertrags-Indikator 6

    Kommentar: Dieser Fonds ist in seiner Wertentwicklung an den zu-grunde liegenden Index MSCI Emerging Markets Index geknüpft. Dabei handelt es sich um einen nach Free Float und Marktkapitalisierung gewichteten Index, der die Perfor-mance von 24 Schwellen ländern ab bildet und aktuell aus über 846 Aktien besteht. Zur Erreichung des Anlageziels erwirbt das ETF eine Anzahl von übertragbaren Wert papieren, die in ihrer Zusammen -setzung von der Indexzusammen-setzung abweichen können. Zudem werden derivative Techniken (Index-Swap) eingesetzt.

    Fazit: Ein breit aufgestellter Baustein für Anleger, die langfristig im Bereich Aktien Schwellenländer indexnah investieren möchten.

    Quelle: Morningstar Direct, Stand: xx. xxxxx 2018Diese Anteilklassen der Fonds werden in den aktuellen Tarifen angeboten. In älteren Tarifen stehen ggf. andere Anteilklassen zur Verfügung.

    Die Neuen NEU IM ALLIANZ TOPFONDS-UNIVERSUM

    … ab Juli 2018 verfügbar!

    Zusätzlich führen wir für die folgenden, bereits bestehenden Fonds günstigere Anteilklassen ein:

    Hierüber werden bereits investierte Kunden informiert – es erfolgt eine automatische Umschichtung in die günstigeren Anteilklassen.

    LU0378438732 ComStage FR DAX ® UCITS ETF

    LU0378434079 ComStage EURO STOXX 50 ® UCITS ETF

    LU1727504356 ÖkoWorld ÖkoVision Classic T

    Fondsreport Juli 2018 9

  • Die Weltwirtschaft wächst seit zehn Jahren in Folge: Was zunächst holprig und labil be-gann, ist inzwischen ein robuster und weltweit synchroner Konjunktur-aufschwung geworden. Inzwischen ist der Zyklus weit fortgeschritten – und damit werden die Hürden wieder höher. Umso wichtiger, dass Anleger wissen, worauf sie jetzt achten müssen.

    Spätzyklische Boom-Phasen sind mit Vorsicht zu genießen. Wenn die freien Kapazitäten schrumpfen und die Zentralbanken den Fokus auf das Zurückfahren der lockeren Geld-politik richten, hat das Signalwirkung für die Realwirtschaft und auch für die Finanzmärkte. Mehr Volatilität ist oftmals die Folge, und häufig geht so eine Phase einer Baisse bei risiko-reichen Anlagen voraus. Da ist es gut zu wissen, dass derzeit weder die Konjunkturdaten noch die Finanz-kenn zahlen Rückschlüsse auf eine

    Wenn die Volatilität zurückkehrt, sind Diversifizierung und Flexibilität überaus wichtig.

    AUF WACHSTUMSKURS – ABER DIE HÜRDEN WERDEN HÖHER

    be vorstehende globale Rezession zulassen. Denn anders als in ver-gangenen Zyklen waren die Ver- braucher eher sparsam, die Immo-bilienpreise scheinen nicht zu hoch zu sein und die Anlageinvestitionen der Unternehmen sind es ebenfalls nicht.

    REZESSION IN SICHT?

    Gute Voraussetzungen also, dass die Weltwirtschaft noch ein oder so -gar zwei Jahre auf Wachstums -kurs bleibt – sofern es keine größeren geopolitischen Zwischenfälle oder gar einen Handelskrieg gibt. Und danach? Wird es zu einer Rezession kommen. Bis dahin aber gilt es, auf folgende Themen zu achten: Die fiskalpolitischen Impulse in den USA. Sie kommen zum falschen Zeitpunkt, weil die Konjunktur ohne-hin nahezu auf Hochtouren läuft. Das birgt die Gefahr zu stark steigen-der Inflation, und dies könnte durch steigende Rohstoffpreise verstärkt werden. Einfuhrzölle heizen die In-flation zusätzlich an, was im Er geb nis die Realeinkommen und auch das BIP-Wachstum belastet. Würden Unternehmen in Reaktion auf niedri-gere Steuersätze mehr investieren und ihre Produktivität steigern, wäre dies ein guter Ausgleich. Aber sie nutzen die Steuersenkungen statt-dessen für Aktienrückkäufe, Dividen -denzahlungen und Übernahmen.

    WIE DIE NOTENBANKEN REAGIEREN

    Die Inflation ist der Gradmesser der Notenbanken und mit steigendem Druck wächst die Bereitschaft der geldpolitischen Entscheidungsträger, die Zinssätze weiter zu erhöhen. Die Fed hat die Zinsen sechs Mal erhöht; die reale Fed Funds Rate ist inzwischen nicht mehr negativ und deckt sich ungefähr mit der Fed-Schätzung des aktuell neutralen, realen Zins satzes von rund null Prozent. Das heißt: Die US-Geldpolitik ist – auch in Verbin dung mit der schrumpfenden Bilanz der Fed – nicht mehr expansiv, sondern dürfte in diesem und dem kommenden Jahr eher restriktiv sein. Im Gegensatz dazu haben die ande ren Zentral-banken wie die Euro päi sche Zen tral -bank und die Bank of Japan mit der Normalisie rung ihrer Geldpolitik noch nicht begonnen.

    DEM ABSCHWUNG ENTGEGENWIRKEN

    Wenn die Rezession kommt, wird sie möglicherweise nicht so stark sein. Denn es gibt keine größeren Un-gleichgewichte in der Wirtschaft. Aber sie könnte länger dauern. Das liegt daran, dass es an geeigneten Mitteln fehlt, die Wirtschaft wieder zu stimulieren. Die US-Fiskalpolitik wird wohl durch die hohen Haus-halts defizite eingeschränkt sein und wenig investieren können. Die

    Konjunkturausblick

    Wenn Sie von PIMCOs Rentenstrategien im Vorsorge-konzept InvestFlex profitieren wollen, prüfen Sie bitte das Angebot im Allianz TopFonds-Universum.

    10 Fondsreport Juli 2018

  • Noch mehr Wissen:www.pimco.de/secular-outlook

    Was für Anleger wichtig ist

    US-STAATSANLEIHEN BEIMISCHEN: Treasuries sind auf den aktuellen Rendite niveaus nicht günstig. Aber sie bieten Diversifizierungsvorteile für risiko reiche Portfolios, wenn der Markt dreht.

    BEI UNTERNEHMENSANLEIHEN AUF SICHERE SEGMENTE UND KÜRZERE LAUFZEITEN SETZEN:Die Spreads bei Unternehmens-anleihen weiten sich aus, noch bevor die Aktien ihre Hochstände erreichen. Das ist bislang nicht der Fall und so haben Anleger gute Ge legenheit, in die sichereren Seg-mente im Unternehmensanleihe -sektor umzu schichten und sich auf kürzere Laufzeiten zu konzentrieren.

    SCHWELLENLÄNDER SIND WEITERHIN ATTRAKTIV:Viele Volkswirtschaften sind noch in einer frühen bis mittleren Phase des Zyklus und ihr Wachstum wird stärker von der Binnen konjunktur angetrieben. Weil aber in einem zu-nehmend volatilen globalen Umfeld die Liquidität sehr entscheidend ist, sollten Inves titionen in Schwellen-länder über einen Korb hochverzins -licher Lokalwährungen aufgebaut werden.

    AUF WACHSTUMSKURS – ABER DIE HÜRDEN WERDEN HÖHER

    US-Notenbank hat ihr Arsenal zwar wieder aufgestockt und könnte mit Zinssenkungen und Bilanzverlängerung Impulse setzen – aber längst nicht so stark wie in vergangenen Rezessionen. Und die anderen Notenbanken haben kaum Möglichkeiten, dem nächsten Abschwung wirkungsvoll zu begegnen.

    Alles in allem ein Umfeld – noch Wachstum, aber bald Rezes sion – mit einigen Herausforderungen für den Anleger. Liquidität und Flexibilität sind an der Schwelle zur nun an-stehenden volatileren Phase der Hausse wichtige Kompo -nenten, um sein Portfolio zu schützen. Vor allem aber sollten Anleger gut diversifizieren.

    Alle Investments enthalten Risiken und können an Wert verlieren. Es wird keinerlei Gewähr dafür übernommen, dass die oben genannten Szenarien bei allen Marktgegebenheiten funktionieren, und jeder Investor sollte in der Lage sein, möglichst langfristig zu investieren, insbesondere während Markt-abschwächungsphasen. PIMCO Deutschland GmbH (HRB 192083, Seidlstr. 24–24a, 80335 München, Deutschland), PIMCO Deutschland GmbH Italian Branch (Gesellschafts-register Nr. 10005170963) und PIMCO Deutschland GmbH Swedish Branch (SCRO Reg. No. 516410-9190) sind in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (Marie-Curie-Str. 24–28, 60439 Frankfurt am Main) gemäß § 32 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) zugelassen und werden von dieser beaufsichtigt. Die Zweigniederlassungen in Italien und Schweden werden zusätzlich von der Commissione Nazio nale per le Società e la Borsa (CONSOB) gemäß § 27 des italienischen konso-lidierten Finanzgesetzes bzw. der schwedischen Finanzmarktaufsicht (Finanz inspektionen), insbesondere in Bezug auf Wohlverhaltenspflichten beaufsichtigt. Die Dienstleistungen von PIMCO Deutschland GmbH sind nur für professionelle Kunden, wie in § 67, Absatz 2 des Wertpapierhandels-gesetzes (WpHG) definiert, erhältlich. Sie stehen Privatanlegern nicht zur Ver fügung und diese sollten sich nicht auf die vorliegende Mitteilung verlassen. | Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil dieser Publikation in irgendeiner Form vervielfältigt oder in anderen Publikationen zitiert werden. PIMCO ist in den Vereinigten Staaten von Amerika und weltweit eine Marke von Allianz Asset Management of America L.P. ©2018, PIMCO.

    1

    2

    3

    " Der Wirtschaftszyklus ist weit fortgeschritten. “

    Fondsreport Juli 2018 11

  • TopFonds-Universum

    Passende Fondslösungen für jeden Bedarf – ein schneller Überblick

    PrivatRente / bAV RiesterRente / BasisRente

    DAS TOPFONDS-UNIVERSUM DES VORSORGEKONZEPTES INVESTFLEX

    Für die geförderten Tarife der Riester- und BasisRente haben wir ein spezielles Fondsangebot zusammengestellt.

    Vorsorgen, wie Sie es wollen: Das bietet Ihnen das Allianz TopFonds-Universum – und berücksichtigt dabei Ihr persönliches Risikoprofi l ebenso wie Ihren Wunsch nach Service und Eigenständigkeit. Von einer Anlage in Einzelfonds, bei der Sie selbst „Herr des Geschehens“ sind, bis hin zu den verwaltenden Lösungen der Allianz, die Ihnen exzellente Kompetenz und größtmöglichen Service bieten.

    GEMANAGTE VORSORGEDEPOTSSie setzen auf ein strategisches Portfolio-management mit laufender Optimierung

    GEMANAGTE VORSORGEDEPOTSFür RiesterRente / BasisRente nicht verfügbar.

    GEMANAGTE STRATEGIENSie folgen der Investmentphilosophie eines Fondsmanagers oder mehrerer

    GEMANAGTE STRATEGIENSie folgen der Investmentphilosophie eines Fondsmanagers oder mehrerer

    EINZELFONDSSie setzen individuell Ihre Investmentschwerpunkte

    EINZELFONDSSie setzen individuell Ihre Investmentschwerpunkte

    12 Fondsreport Juli 2018

  • Als Kunde können sie alle Investmentmöglichkeiten miteinander kombinieren oder sich gezielt für eine Variante entscheiden:

    GEMANAGTE VORSORGEDEPOTS

    Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    TopFonds-Universum

    Profis haben für mich das große Ganze im Blick

    Sie haben die langfristigen Chancen an den Kapitalmärkten erkannt. Um diese zu nutzen und damit verbundene Risiken jeder-zeit professionell managen zu lassen, setzen Sie auf die Ver-mögensverwaltung durch erfahrene Experten.

    Damit gewinnen Sie Zeit für sich und genießen gleichzeitig um-fangreichen Service und hohe Trans parenz.

    Sie lassen in einer von drei Varianten Ihr Vorsorge ver mögen transparent verwalten

    GEMANAGTE STRATEGIEN

    Ich entscheide mich für die grundlegende Richtung

    Ihnen sind bestimmte Kapital-marktexperten und ihre Strategien bereits bekannt. Sie vertrauen auf deren professionelles Manage-ment und möchten einfach regelmäßig gut informiert werden.

    Wählen Sie eine Strategie oder eine Kombination aus mehreren Strategien aus, denen Sie folgen wollen.

    Sie setzen selbst auf individuelle Strategien

    EINZELFONDS

    Ich kümmere mich selbst um die Details

    Sie sind gut über die Kapitalmärkte informiert und beobachten laufend die Entwicklung an den Börsen. Aufgrund Ihrer Markt-meinung wählen Sie Fonds aktiv aus und gestalten so Ihre persön-liche Strategie.

    Die Zusammensetzung oder Ge wichtung Ihres Fondsportfolios können Sie selbst jederzeit kostenlos anpassen.

    Sie entscheiden sich selbst für bis zu zehn Einzelfonds

    Fondsreport Juli 2018 13

  • Quelle: Morningstar Direct Stand: 30. Mai 2018

    HinweisIm aktuellen TopFonds-Universum sind sowohl neue als auch bisher angebotene Fonds mit neuen Anteilklassen enthalten. Die Kapital-verwaltungsgesellschaften richten noch gemeinsam mit Morningstar die Grundlagen für die Zuteilung der Ratings ein.Für den Übergang kennzeichnen wir die Fonds in der jeweiligen Zeile mit NR (not rated). Spätestens drei Jahre nach Auflage sollte die erste Ratingvergabe erfolgen. Ist ein Fonds an dieser Stelle mit einem Strich gekennzeichnet, erfolgt kein Morningstar-Rating.

    Segment ISIN MorningstarRisiko-Ertrags-Indikator1

    Allianz Vermögenskonzepte

    Allianz Vermögenskonzept Defensiv IT2 EUR LU1490969737 «««« 4

    Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen IT2 EUR LU1490969653 ««« 4

    Allianz Vermögenskonzept Dynamisch IT2 EUR LU1490969810 «««« 5

    Allianz Strategiefonds

    Allianz Strategiefonds Stabilität IT2 EUR DE000A2AMPK6 «««« 3

    Allianz Strategiefonds Balance IT2 EUR DE000A14N9Y9  ««««« 4

    Allianz Strategiefonds Wachstum IT2 EUR DE000A2AMPL4 ««««« 5

    Allianz Strategiefonds Wachstum Plus IT2 EUR DE000A2AMPM2 «««« 5

    Weitere Gemanagte Strategien renommierter Kapitalverwaltungsgesellschaften

    Allianz Flexi Rentenfonds IT2 EUR DE000A2AMPQ3 ««««« 4

    BlackRock Global Funds – Global Allocation Fund D2 (EUR) LU0523293024 «««« 4

    Carmignac Patrimoine A EUR Acc FR0010135103 ««« 4

    Ethna-AKTIV A LU0136412771 ««« 3

    Flossbach von Storch – Multi Asset – Balanced I LU0323578061 «««« 4

    Flossbach von Storch – Multi Asset – Growth I LU0323578228 «««« 5

    Flossbach von Storch – Multiple Opportunities II R LU0952573482 ««««« 4JPMorgan Investment Funds – Global Macro Opportunities Fund A (acc) EUR LU0095938881 – 5

    Kapital Plus I EUR DE0009797613 NR 4

    M&G Optimal Income Fund Euro Class A-H Gross Shares Acc (Hedged) GB00B1VMCY93 ««««

    3

    Sauren Global Balanced A LU0106280836 ««« 4

    GEMANAGTE VORSORGEDEPOTS

    Wählen Sie ein strategisches Portfoliomanagement mit laufender Optimierung

    Diese aktive Vermögens verwaltung eröffnet weltweite Ertrags chancen und verteilt mögliche Risiken auf viele Standbeine. Für Gemanagte Vor sorge depots wählt das Portfoliomanagement nach er - folgter Marktanalyse aus sichtsreiche Investmentfonds aus und stellt daraus Depots zusammen. Die laufende Optimierung der Depot zusammenstellung, die sich zum Beispiel aus der Entwicklung an den Kapitalmärkten ergibt, übernehmen die Experten der Allianz für Sie.

    Wählen Sie aus den drei Varianten Wertorientiert, Ausgewogen und Chancenreich diejenige aus, die am besten zu Ihrer Ertrags er war tung und Risikoneigung passt. Deren aktuelle Zusam men setzung und zusätzliche Informationen zu weiteren Vorteilen und Services erhalten Sie direkt von Ihrem Vermittler.

    FONDSANGEBOT FÜR ALLE TARIFE (Für die RiesterRente und BasisRente steht ein eigenes Angebot zur Verfügung)

    GEMANAGTE STRATEGIEN

    Wählen Sie aus Strategien erfolgreicher Fondsmanager renommierter Kapitalverwaltungsgesellschaften – je nach Ihrer Risikoneigung und Ertragserwartung

    (not rated). Spätestens drei Jahre nach Auflage sollte die (not rated). Spätestens drei Jahre nach Auflage sollte die

    Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    TopFonds-Universum

    14 Fondsreport Juli 2018

  • Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    Quelle: Morningstar Direct Stand: 30. Mai 2018

    FONDSANGEBOT FÜR ALLE TARIFE (Ausgenommen RiesterRente und BasisRente)

    EINZELFONDS

    Mit der Auswahl einzelner Fonds können Sie ganz gezielt Ihre eigene Marktmeinung umsetzen

    Fondsreport Online: www.allianz.de/fondsreport-online Jederzeit gut informiert. Ob Wertentwicklung, Risikokennzahlen, Ratings oder Factsheets – hier erhalten Sie aktuelle Kennzahlen und Unterlagen zu den angebotenen Fonds. Stellen Sie Ihre Favoriten zu einem Musterportfolio zusammen – so haben Sie Chancen, Risiken und Fondskosten noch besser im Blick.

    Segment ISIN MorningstarRisiko-Ertrags-Indikator1

    Akien Global

    DJE – Dividende & Substanz XP (EUR) LU0229080733 «««« 5

    DWS Akkumula TFC DE000DWS2L90 «««« 5

    DWS Top Dividende TFC DE000DWS18Q3 ««« 5

    DWS Vermögensbildungsfonds I LD DE0008476524 «««« 5

    Robeco BP Global Premium Equities I EUR LU0233138477 «««« 5

    Sauren Global Growth A LU0095335757 «««« 5

    Threadneedle Investment Funds – Global Select ZNA USD Acc GB00B9283R20 «««« 5

    Aktien Europa

    Allianz European Equity Dividend IT EUR LU0414047281 «««« 5

    Allianz Wachstum Euroland IT2 EUR DE000A2AMPN0 ««««« 6

    Allianz Wachstum Europa A EUR DE0008481821 «««« 6

    Fidelity Funds – European Growth Fund A-EUR LU0048578792 ««« 6

    Invesco Pan European Structured Equity C EUR Acc LU0119753134 ««««« 5

    Nordea-1 European Value Fund BP EUR LU0064319337 «««« 5

    Aktien Deutschland

    Allianz Nebenwerte Deutschland I EUR DE0009797530 «««« 6

    DWS Deutschland FC DE000DWS2F23 ««««« 6

    Allianz Thesaurus AT EUR DE0008475013 «««« 6

    Allianz Vermögensbildung DE A DE0008475062 NR 6

    Fondak I EUR DE000A0MJRM3 «««« 6

    Aktien Nordamerika

    Threadneedle American Fund ZNA USD Acc GB00B97R4Q05 «««« 5

    Aktien Asien

    Allianz China Equity A USD LU0348825331 «««« 6

    Robeco Asia-Pacific Equities I EUR Acc LU1493701376 NR 5

    Schroder International Selection Fund Asian Equity Yield USD A Acc LU0188438112 «««« 5

    Aktien Schwellenländer

    Fidelity Funds – Emerging Markets Fund Y-Inc-USD LU0936576593 «««« 5

    JPMorgan Funds – Emerging Markets Equity Fund A (acc) – EUR LU0217576759 ««« 6

    Magellan C FR0000292278 «««« 6

    TopFonds-Universum

    Fondsreport Juli 2018 15

  • Quelle: Morningstar Direct Stand: 30. Mai 2018

    FONDSANGEBOT FÜR ALLE TARIFE (Ausgenommen RiesterRente und BasisRente)

    Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    Segment ISIN MorningstarRisiko-Ertrags-Indikator1

    Akien Themen

    BGF World Gold A2 LU0055631609 «««« 7

    Pictet-Global Megatrend Sel P EUR LU0386882277 «««« 4

    T. Rowe Price Glbl Natrl Res Eq A USD LU0272423673 ««««« 4

    Renten Mittel-/Langläufer

    Allianz Rentenfonds IT2 EUR DE000A2AMPP5 ««« 3

    Allianz Euro Bond A EUR LU0165915215 4

    PIMCO GIS Global Bond Fund I USD Acc IE0002461055 ««««« 5

    Templeton Global Bond I Acc EUR LU0195953079 «««« 4

    Renten Kurzläufer/Geldmarkt

    Allianz Advanced Fixed Income Short Duration IT EUR LU1093406343 ««« 2

    CB Geldmarkt Deutschland I P EUR LU0585535577 «««« 1

    Renten Themen

    Pictet-Global Emerging Debt P USD LU0128467544 «««« 3

    PIMCO GIS Income Fund I USD Acc IE00B87KCF77 «««« 4

    Schroder ISF Euro Corp Bd A Acc LU0113257694 «««« 3

    Threadneedle Euro HY Bond Ret Grs EUR GB00B42R2118 «««« 4

    Nachhaltigkeit

    Allianz Euroland Equity SRI A EUR LU0542502157 ««« 4

    Allianz Global Sustainability A EUR LU0158827195 «««« 4

    ÖKOWORLD ÖKOVISION® CLASSIC T LU1727504356 ««« 4

    Amundi Funds II - Global Ecology A EUR ND LU0324479020 «««« 4

    ETFs

    ComStage DAX® UCITS ETF LU0378438732 ««« 4

    ComStage EURO STOXX 50® UCITS ETF LU0378434079 ««« 4

    Lyxor MSCI Europe UCITS ETF Dist FR0010261198 «««« 6

    ComStage MSCI World TRN ETF EUR LU0392494562 «««« 5

    ComStage S&P 500 ETF EUR LU0488316133 «««« 5

    ComStage MSCI Emerging Markets UCITS ETF LU0635178014 «««« 6

    EINZELFONDS

    Mit der Auswahl einzelner Fonds können Sie ganz gezielt Ihre eigene Marktmeinung umsetzen.

    Morningstar Rating™: Gesamtrating basierend auf dem gewich-teten Durchschnitt der 3-, 5- und 10-Jahres-Ratings. Die Anzahl der Sterne gibt darüber Auskunft, wie erfolgreich der Fonds aufgrund seiner Wertentwicklung gegenüber anderen Fonds in seiner Katego-rie ist. Die Bewertung reicht von 1 bis 5 Sternen. Fonds mit 5 Sternen gehören zu den besten ihrer Kategorie.Bei diesem Fondsreport handelt es sich um eine Werbung gemäß § 31 Abs. 2 WpHG. Die Ausarbeitung ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Die hierin enthaltenen Ein-schätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die Allianz Lebensversicherungs-AG für die objektive Richtigkeit naturgemäß nicht haften.

    1 Risiko-Ertrags-Indikator: Der Risiko-Ertrags-Indikator ist ein EU-weit einheitlich berechnetes Risikomaß für Fonds, basierend auf der Wertschwankung eines Fonds in den letzten 5 Jahren. Je höher die Wertschwankungen bei einem Fonds ausfallen, desto höher ist der dem Fonds zugeordnete Risiko-Ertrags-Indikator. Mit einem höheren Risiko-Ertrags-Indikator ist in der Regel ein höheres Risiko, aber typischerweise auch eine höhere Ertragschance verbunden.

    Anleger können sich selbst innerhalb von 4 Anlegertypen ein-ordnen. Für den jeweiligen Anlegertyp sind Fonds mit den folgenden Risiko-Ertrags-Indikatoren geeignet (Anlegertyp: Risiko-Ertrags-Indikator): sicherheitsorientiert: 1 bis 2; konservativ: 1 bis 4; gewinnorientiert: 1 bis 6; risikobewusst: 1 bis 7.

    TopFonds-Universum

    16 Fondsreport Juli 2018

  • Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    FONDSANGEBOT RIESTERRENTE/BASISRENTEOb mit einer Anlage in Einzelfonds, bei der Sie selbst „Herr des Geschehens” sind, oder mit der Auswahl von Gemanagten Strategien renommierter Kapitalverwaltungsgesellschaften – sie bleiben in der Aufstellung Ihrer Kapitalanlage immer flexibel.

    Morningstar Rating™: Gesamtrating basierend auf dem gewich-teten Durchschnitt der 3-, 5- und 10-Jahres-Ratings. Die Anzahl der Sterne gibt darüber Auskunft, wie erfolgreich der Fonds aufgrund seiner Wertentwicklung gegenüber anderen Fonds in seiner Katego-rie ist. Die Bewertung reicht von 1 bis 5 Sternen. Fonds mit 5 Sternen gehören zu den besten ihrer Kategorie.Bei diesem Fondsreport handelt es sich um eine Werbung gemäß § 31 Abs. 2 WpHG. Die Ausarbeitung ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Die hierin enthaltenen Ein-schätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die Allianz Lebensversicherungs-AG für die objektive Richtigkeit naturgemäß nicht haften.

    1 Risiko-Ertrags-Indikator: Der Risiko-Ertrags-Indikator ist ein EU-weit einheitlich berechnetes Risikomaß für Fonds, basierend auf der Wertschwankung eines Fonds in den letzten 5 Jahren. Je höher die Wertschwankungen bei einem Fonds ausfallen, desto höher ist der dem Fonds zugeordnete Risiko-Ertrags-Indikator. Mit einem höheren Risiko-Ertrags-Indikator ist in der Regel ein höheres Risiko, aber typischerweise auch eine höhere Ertragschance verbunden.

    Anleger können sich selbst innerhalb von 4 Anlegertypen ein-ordnen. Für den jeweiligen Anlegertyp sind Fonds mit den folgenden Risiko-Ertrags-Indikatoren geeignet (Anlegertyp: Risiko-Ertrags-Indikator): sicherheitsorientiert: 1 bis 2; konservativ: 1 bis 4; gewinnorientiert: 1 bis 6; risikobewusst: 1 bis 7.

    Quelle: Morningstar Direct Stand: 30. Mai 2018

    HinweisIm aktuellen TopFonds-Universum sind sowohl neue als auch bisher angebotene Fonds mit neuen Anteilklassen enthalten. Die Kapital-verwaltungsgesellschaften richten noch gemeinsam mit Morningstar die Grundlagen für die Zuteilung der Ratings ein.Für den Übergang kennzeichnen wir die Fonds in der jeweiligen Zeile mit NR (not rated). Spätestens drei Jahre nach Auflage sollte die erste Ratingvergabe erfolgen. Ist ein Fonds an dieser Stelle mit einem Strich gekennzeichnet, erfolgt kein Morningstar-Rating.

    Segment ISIN MorningstarRisiko-Ertrags-Indikator1

    Allianz Vermögenskonzepte

    Allianz Vermögenskonzept Defensiv IT2 EUR LU1490969737 «««« 4

    Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen IT2 EUR LU1490969653 ««« 4

    Allianz Vermögenskonzept Dynamisch IT2 EUR LU1490969810 «««« 5

    Allianz Strategiefonds

    Allianz Strategiefonds Stabilität IT2 EUR DE000A2AMPK6 «««« 3

    Allianz Strategie Balance IT2 EUR DE000A14N9Y9 ««««« 4

    Allianz Strategie Wachstum IT2 EUR DE000A2AMPL4 ««««« 5

    Allianz Strategie Wachstum Plus IT2 EUR DE000A2AMPM2 «««« 5

    Weitere Gemanagte Strategien renommierter Kapitalverwaltungsgesellschaften

    Allianz Flexi Rentenfonds IT2 EUR DE000A2AMPQ3 ««««« 4

    BlackRock Global Allocation D2 EUR LU0523293024 «««« 4

    Flossbach von Stroch – Multi Asset – Balanced I LU0323578061 ««««« 4

    Flossbach von Stroch – Multi Asset – Growth I LU0323578228 ««««« 5

    Kapital Plus I EUR DE0009797613 ««««« 4

    GEMANAGTE STRATEGIEN

    Wählen Sie aus Strategien erfolgreicher Fondsmanager renommierter Kapitalverwaltungsgesellschaften – je nach Ihrer Risikoneigung und Ertragserwartung

    GEMANAGTE STRATEGIENSie folgen der Investmentphilosophie eines oder mehrerer Fondsmanagers

    TopFonds-Universum

    GEMANAGTE STRATEGIENSie folgen der Investmentphilosophie eines Fondsmanagers oder mehrerer

    EINZELFONDSSie setzen individuell Ihre Investmentschwerpunkte

    Fondsreport Juli 2018 17

  • Quelle: Morningstar Direct Stand: 30. Mai 2018

    Zum Heraustrennen Perforation nutzen

    EINZELFONDS

    Mit der Auswahl einzelner Fonds können Sie ganz gezielt Ihre eigene Marktmeinung umsetzen

    FONDSANGEBOT RIESTERRENTE/BASISRENTE

    Fondsreport Online: www.allianz.de/fondsreport-online Jederzeit gut informiert. Ob Wertentwicklung, Risikokennzahlen, Ratings oder Factsheets – hier erhalten Sie aktuelle Kennzahlen und Unterlagen zu den angebotenen Fonds. Stellen Sie Ihre Favoriten zu einem Musterportfolio zusammen – so haben Sie Chancen, Risiken und Fondskosten noch besser im Blick.

    Segment ISIN MorningstarRisiko-Ertrags-Indikator1

    Akien Global

    DJE - Dividende & Substanz XP (EUR) LU0229080733 «««« 5

    DWS Akkumula TFC DE000DWS2L90 ««« 5

    DWS Top Dividende TFC DE000DWS18Q3 ««« 5

    Robeco BP Global Premium Equities I EUR LU0233138477 «««« 5

    Threadneedle Global Select ZNA USD Acc GB00B9283R20 «««« 5

    Aktien Europa

    Allianz European Equity Dividend IT20 EUR LU1664206957 «««« 5

    Allianz Wachstum Euroland IT20 EUR DE000A2ATB99 ««««« 5

    Invesco Pan European Structured Equity C EUR ACC LU0119753134 ««««« 5

    Aktien Deutschland

    Allianz Nebenwerte Deutschland I20 EUR DE000A2ATB65 «««« 6

    DWS Deutschland GTFC DE000DWS2S36 ««««« 6

    Fondak I20 EUR DE000A2ATB32 ««««« 6

    Aktien Nordamerika

    Threadneedle American ZNA USD Acc GB00B97R4Q05 «««« 5

    Aktien Asien

    Robeco Asia Pacific Equities I EUR Acc LU1493701376 NR 5

    Aktien Schwellenländer

    Fidelity Emerging Markets Y-Inc-USD LU0936576593 «««« 4

    Renten Mittel-/Langläufer

    Allianz Rentenfonds IT2 EUR DE000A2AMPP5 ««« 4

    PIMCO GIS Global Bond Fund I USD Acc IE0002461055 «««« 4

    Templeton Global Bond I Acc EUR LU0195953079 «««« 4

    Renten Kurzläufer/Geldmarkt

    Allianz Advanced Fixed Income Short Duration IT EUR LU1093406343 NR 2

    CB Geldmarkt Deutschland I P EUR LU0585535577 NR 1

    Renten Themen

    PIMCO GIS Income Fund I USD Acc IE00B87KCF77 «««« 4

    Nachhaltigkeit

    Amundi Funds II – Global Ecology A EUR ND LU0324479020 «««« 4

    Akien Global

    ComStage DAX® UCITS ETF LU0378438732 ««« 4

    ComStage EURO STOXX 50® UCITS ETF LU0378434079 ««« 4

    Lyxor MSCI Europe UCITS ETF Dist FR0010261198 «««« 6

    ComStage MSCI World TRN ETF EUR LU0392494562 «««« 5

    ComStage S&P 500 ETF EUR LU0488316133 «««« 5

    ComStage MSCI Emerging Markets UCITS ETF LU0635178014 «««« 6

    TopFonds-Universum

    18 Fondsreport Juli 2018

  • Gut zu wissen

    ZWEIRATINGSSCHNELLERKLÄRT

    Mit dem quantitati ven und qualitativen Rating von Morningstar.

    BLICK NACH HINTEN: das quantitative Morningstar RatingTM. Diese Methode ist besser bekannt als das Sterne-Rating; sie klas-sifiziert Fonds nach ihrer risiko an ge - passten Wert entwicklung inner halb einer Morningstar-Kategorie, bei-spielsweise „Aktien Europa“. Basis für die Bewer tung sind die Per for mance, das Risiko und die Kosten in der Vergangenheit. Ein Stern stellt das schlechteste und fünf Sterne stellen das beste Rating dar.

    BLICK NACH VORNE: Wie es um die Chancen für mögliche künftige Erfolge eines Fonds bestellt ist, lässt sich anhand des qualitativen Ratings abschätzen. Hier beurteilen die Fondsanalysten von Morningstar die Qualität eines Fonds, indem sie ausführliche Fondsmanager-Interviews führen, die Erfahrung des Manage-mentteams bewerten sowie dessen Risikoanalysen und Research-Quellen begutachten. Die Bewertung erfolgt anhand einer fünfstufigen Skala: Die beste Auszeichnung ist „Gold“, weitere Stufen sind „Silber“, „Bronze“ und „Neutral“ bis hin zu „Negativ“.

    ERFAHREN SIE MEHR IM FONDSREPORT DIGITAL IM BEREICH „TOPFONDS-UNIVERSUM” IN DER RUBRIK RATINGS.

    FAKTEN

    ZAHLEN

    Seit Januar 2017 hat das Allianz TopFonds-Universum eine neue Struktur.

    Aufgezeigt werden in getrennten Übersichten zum einen das komplette Fondsangebot für die PrivatRente/ bAV und die dazu passenden Fonds (im Heft auf den Seiten 14–16). Zum anderen alle Fonds für die speziellen Angebote für RiesterRente/BasisRente (im

    Heft auf den Seiten 17–18). Vorsorgesparer können mithilfe der Erläuterungen zu den einzelnen Invest mentmöglichkeiten ganz einfach für sich entscheiden, ob Gemanagte Vorsorgedepots, Gemanagte Strategien oder Einzelfonds am besten zu ihnen passen. Im Fondsreport Online bieten wir allen Anlegern, die bereits vor längerer Zeit ihre Wahl ge troffen haben, zudem die Möglichkeit, alle Informa-tionen zu ihren Bestands fonds abzurufen. So schaffen wir größtmögliche Trans-parenz für alle Vorsorgesparer.

    TRANSPARENZ ÜBER DAS FONDSANGEBOT

    ImpressumAllianz Fondsreport Ein Magazin der Allianz Lebensversicherungs-AGHerausgeber:Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Klaus Peter RöhlerVorstand: Dr. Markus Faulhaber, VorsitzenderAna-Cristina Grohnert, Burkhard Keese, Joachim Müller, Dr. Alf Neumann, Dr. Volker Priebe, Dr. Thomas Wiesemann, Dr. Andreas WimmerSitz der Gesellschaft: Reinsburgstraße 19D-70178 StuttgartTel.: 0711.663-0Fax: 0711.663-2654.E-Mail-Sammelpostfach: [email protected]: www.allianz.de Registergericht:Amtsgericht Stuttgart HRB 20231 Aufsichtsbehörde:Bundesanstalt für Finanz dienst-leistungsaufsicht (BAFin), BonnUmsatzsteueridentifikations nummer (USt-ID-Nr.): DE 811 150 678 Versicherungssteuernummer: 9116 / 801/ 01118Finanz- und Versicherungs leistungen i. S. d. UStG / MwSt. sind steuerbefreitVerantwortlich für den InhaltHerausgeber: Denis FischerRedaktionChefredakteur: Richard Herbrich (V. i. S. d. P.)GestaltungNewMark Walther-von-Cronberg-Platz 16 60594 Frankfurt am Main Technische Gesamt-verantwortung, ProduktionMedienServiceCenter (MSC) der Allianz Deutschland AGDruckLohse & SchmerbeckKirchheimer Straße 3481929 MünchenBildhinweise:Moritz Martin (Titelseite, S. 2-3, 4-5, 7, 8-9), Johanna Wagner (S. 10-11, 19 unten), Getty Images (S. 3 rechts, S. 13) Allianz (S. 3 links, 19 oben, Rückseite) Stand: Juli 2018© 2018 | Allianz Fondsreport

    Fondsreport Juli 2018 19

  • www.fondsreport-digital.de

    Fondsangebot für bestehende Verträge!

    Aufgrund unterschiedlicher Zeitpunkte früherer Vertragsabschlüsse oder der gewählten Versicherung (Basis, Riester, Privat oder bAV) kann in bereits bestehenden Verträgen ein abweichendes Fondsangebot zur Verfügung stehen.

    Über die Ihrem bestehenden Vertrag zugrunde liegende Fondsauswahl können Sie sich über Ihr Kundenkonto „meine.allianz.de” einen Über blick verschaffen. Hier können Sie auch kosten los Änderungen in der Fonds-zusammen setzung veranlassen.

    Natürlich informiert Sie auch gerne Ihr Vermittler über die Fondsauswahl. Oder wenden Sie sich direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kundenbetreuung unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4610104.

    Nutzen Sie die Vorteile einer besonders leistungsstarken Versicherung wie der Allianz Lebensversicherungs-AG …

    … und kombinieren Sie diese mit der Expertise von weltweit agierenden Asset Managern.

    So bringen Sie die Garantien einer Versicherung und die Chancen und Risiken der Kapital märkte in eine für Sie ausgewogene Balance.

    www.allianz.deAllianz Lebensversicherungs-AG

    Schlussbetrachtungen

    VERBINDEN SIE DAS BESTEAUS ZWEI WELTEN

    SCHNELL UND EINFACHINFORMIERT

    VM

    ---0

    955Z

    0 (7

    2V) 5

    .7.1

    8