Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein...

of 76 /76
© Mettler-Toledo (Albstadt) GmbH ME-72202974- Printed in Germany 0807/2.11 2201 4753A Ladenwaage bPro: be connected be successful Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung für Bedienung Kasse VV1 mit Direkttexten

Transcript of Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein...

Page 1: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

© Mettler-Toledo (Albstadt) GmbHME-72202974- Printed in Germany 0807/2.11

2201 4753A

Ladenwaage bPro:be connectedbe successful

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

für

BedienungKasseVV1 mit Direkttexten

Page 2: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR032

Inhaltsverzeichnis Allgemeine HinweiseTastatur ....................................................................................................................................... 3Programmierfolie .......................................................................................................................... 4 VorbereitungDatenpflege (Übersicht) ................................................................................................................. 5Preisänderung .............................................................................................................................. 7Artikel anlegen.............................................................................................................................. 8Artikel Zusätze anlegen .................................................................................................................. 9Artikel Etikettendaten anlegen ......................................................................................................... 10Artikel Zutatentext anlegen.............................................................................................................. 12Tarapflege .................................................................................................................................... 13Laufschrift .................................................................................................................................... 14Verkäufer anlegen (Verkäuferregister) .............................................................................................. 15Mehrwertsteuer ............................................................................................................................. 16Hinweise für Sonderangebote ......................................................................................................... 17Sonderangebot anlegen ................................................................................................................. 18Sonderangebot rücksetzen ............................................................................................................. 19Mengenpreise anlegen .................................................................................................................. 20Auf / Abschlag .............................................................................................................................. 21Erlösart anlegen .......................................................................................................................... 22Zahlungsmittel anlegen ................................................................................................................. 23Kunde für Lieferschein anlegen/löschen/listen .................................................................................. 25 BedienungÜbersicht über das Menü "Mode Umschaltung" ................................................................................ 26Verkäufer - Anmeldung .................................................................................................................. 27Abmeldung / Kurzabmeldung ......................................................................................................... 28Buchen (mit Kassenbon) .............................................................................................................. 29Lieferscheine erstellen/unterbrechen/wiedereröffnen........................................................................... 37Storno ......................................................................................................................................... 38Tara ............................................................................................................................................ 39Abteilungsumschaltung ................................................................................................................. 40Kompetenztext .............................................................................................................................. 41 VorverpackungAnwahl, Bedienung und Verlassen des VV - Mode ............................................................................ 42Vorverpackung mit Direkttexten / Allgemeines .................................................................................. 43Direkttexte konfigurieren, Direkttexttasten anlegen, positionieren, zuordnen .......................................... 44Direkttexte anlegen/ändern; Datenbank listen, Layout, Ettiketierung ..................................................... 46Totaletikett, Stückartikel mit Festgewicht, Multiplikation ...................................................................... 50Code - Mode / Trainings - Mode ..................................................................................................... 51Inventur - Mode / Bestell - Mode ..................................................................................................... 52Grossmengenverkauf - Mode ......................................................................................................... 53Bedienungsablauf im Grossmengenverkauf ..................................................................................... 54 KassenfunktionenÜberblick Kassenfunktionen 1 ........................................................................................................ 55Überblick Kassenfunktionen 2 ........................................................................................................ 56 TagesabschlußOrganisation der Umsatzdaten ....................................................................................................... 57Sonderfunktionen (Übersicht) ......................................................................................................... 58Geldabrechnung ........................................................................................................................... 59Bonstorno .................................................................................................................................... 60Kassenabrechnung ....................................................................................................................... 61Kassenbericht .............................................................................................................................. 62Zwischenumsätze (Übersicht) ........................................................................................................ 64Endumsätze (Übersicht) ................................................................................................................ 65 - Umsatz VX/Waage gesamt ........................................................................................................ 66 - Umsatz zeitbezogen ................................................................................................................. 67Journal ........................................................................................................................................ 68Bargeldloser Zahlungsverkehr mit einem ECash Terminal .................................................................. 69Feuerwehr-Nummer ...................................................................................................................... 73

Page 3: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 3

Hinweis:::::Die Sonderfunktionen sind bei der Tastaturkonfiguration auf Festtasten zu legen.Die Festtasten müssen entsprechend von Hand gekennzeichnet werden.

Tastatur

Sonderfunktionstasten¼ Festtaste für Taradirektwahl

à Festtaste für Abteilungsdirektwahl

¯ Festtaste für Verkäufer

¿ Festtaste für Auf- / Abschlag

a Festtaste für Abteilungsumschaltung

w Festtaste für Warengruppe

§ Festtaste für Sekundärwährung

§ Festtaste für Vorbestellung

§ Festtaste für Warenbon

¸ Festtaste für Korbnummer

§ Festtaste für Erlösart

§ Festtaste für Zahlungsmittel

§ Festtaste für Lieferschein

k Festtaste für Zweitpreis

§ Festtaste für Großverkäufe

§ Festtaste für E-Cash

VB

WB

kg

EC

E

Z

LS

Bedeutung der Funktionstasten

Ä Taste für freie Eingaben

° Verkäufer-Tasten

Ò Zehnertastatur

c Korrektur-Taste

Ç Kundensummen-Taste

Æ Taste für Handeingabe von Stückpreisen

Å Taste für Handeingabe von Minus-Beträgen

x Multiplikations-Taste

f Preis- und Tarakonstant-Taste

r Rückgeld-Taste

³ Storno-Taste

Ó Blätter-Taste (nach unten)

Ô Blätter-Taste (nach oben)

t Tara-Taste

² Manuelle Tara

n Informations-Taste

o Code-Taste / Umschalt-Taste

v Mode-Taste / Umschalt-Taste

» Papiervorschub

È Eingabe nein bzw. aus

É Eingabe ja bzw. ein

Page 4: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR034

Bedeutung der Tasten der Programmierfolie

h An den Anfang des Textes

e An den Schluß des Textes

c Löschen des gesamten Textes

| Löschen einer Linie

Ó Weiter auf nächste Abfrage/Menüpunkt

Ô Weiter auf vorherige Abfrage/Menüpunkt

p Probeausdruck

» Papiervorschub

l Umschalten: Klein-/Großschreibung; Zweite Belegung einer Taste

q Alternate: Dritte Belegung einer Taste

¬ Anwahl Schriftgröße

b Backspace

{ Delete

i Insert

Á Text zentrieren

j Zeilenumbruch

Programmierfolie

Logo Abdruck auf dem KundenbonVoraussetzung

Ihr Firmenlogo ist vom Mettler Toledo Service in das Gerät geladen worden.

AblaufIst der Logoabdruck aktiv wird auf jedem Kundenbon ihr Firmenlogo abgedruckt.

Logoabdruck aus- bzw. einschalten

Durch die Tastenfolge • o » wird der Logoabdruck aus- bzw. eingeschaltet.Anzeige: - CLEARING LOGO- wenn der Logoabdruck ausgeschaltet wird.Anzeige: - LOADING LOGO- wenn der Logoabdruck aktiviert wird.

Page 5: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 5

Übersicht über das Menü "DATENPFLEGE"

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

DATENPFLEGE

Vorbereitung - Bedienung

ARTIKEL ANLEGEN

ARTIKEL KOPIEREN

ARTIKEL ZUSÄTZE

ARTIKEL. ETI. DAT.

ARTIKEL ZUT. TEXT

ARTIKEL LISTEN

ARTIKEL LÖSCHEN

FESTTASTEN ANLG.

FESTT. LISTEN

FESTT. STANDARD

>

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

01 PREISÄNDERUNG

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

WG ANLEGEN

12

14

_

_

FESTT. LÖSCHEN

WG LÖSCHEN

ABTEILUNG ANLEG.

ABTEILUNG LISTEN

ABTEILUNG LÖSCH.

16

20

21

22

_

_

_

_

_

WG LISTEN15

SONDERANG. ANLEG.

SONDERANG. RÜCKS.

SONDERANG. LISTEN

26

27

28

29

SONDERANG. LÖSCH.

_

_

_

_TARA PFLEGE

MEHRWERTSTEUER

BON KOPFTEXT

30

31

32

35

EAN-CODE ANLEGEN

_

_

_

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen, und mit der * - Taste aktivieren.

Fortsetzung: Übersicht Menü Datenpflegeauf Seite 6

Page 6: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR036

Übersicht über das Menü "DATENPFLEGE"

_

_

WERBETEXTE

DATUMSTEXTE

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Fortsetzung von Seite 5

50

>

51

52

_FIRMENTEXT

BON FUSSTEXT36

_

_

_

_

_

_

_

KOMPETENZT. LISTE

MENGENPREIS ANL.

MENGENPREISLISTE

VX ANLEGEN

STATUS VX

VX LÖSCHEN

41

42

43

47

49

48

_

_

_

LAUFSCHRIFT38

37 FILIALTEXT

KOMPETENZT. ANL.39

40

KOMP. TEXT LÖSCH.

_

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen, und mit der * - Taste aktivieren.

_SOMMER/WINTERZ.

57

58

_MIGROS-NR.59

_AUF / ABSCHL. ANL.60

DATUM/UHRZEIT

_ERLÖSART61

_

WARENBONT. ANL.64

_VORBESTELLT. ANL.65

_LIEFERSCH.-KUNDE66

_DIREKTTEXT ANLEG.68

ZAHLUNGSMITTEL62

_ZWEITWÄHRUNG63

_

_DIREKTTEXT LIST.69

_EIKETTENTEXTE70

_MENUE ENDE71

Page 7: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 7

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Preisänderung

Abteilungsnummer eingeben

PLU-Nummer eingeben

Verkaufspreis eingeben

*

DATENPFLEGE

_

_

_

MIT PLU-EINGABE

PLU-NUMMER

ABTEILUNGSNR.

VK PREIS

01

_0-1

_0

0

0,00

1 mal _ drücken oder Direktziffer 01eingeben

PREISÄNDERUNG

0 = mit PLU-Eingabe *)

1 = mit Festtasten-Eingabe *)

KK

0,000 0,00 0,00

Mit _ weitere Preise ändern

Mit K zurück in den Wägemode

*) Über diese Abfrage wird die Eingabeart der PLU-Nummer bestimmt: 0 = mit PLU-Eingabe: Eingabe der PLU-Nr. über das Zahlenfeld.

1 = mit Festtasten-Eingabe: Die PLU-Nr., die mit einer Festtaste verknüpft ist, wird durch Betätigung der Festtaste aufgerufen.

Hinweis: Die Preisänderung kann auch über das Menü "SCHNELLÄNDERUNGSCHNELLÄNDERUNGSCHNELLÄNDERUNGSCHNELLÄNDERUNGSCHNELLÄNDERUNG" K8* durchgeführtwerden.

>

Page 8: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR038

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

PLU-Nummer eingeben

Artikel-Nummer eingeben (13-stellig)

TLU-Text eingeben (100 Zeichen bei Streifendrucker) (30 Zeichen bei Etikettendrucker)

Warengruppe eingeben

Verkaufspreis eingeben

Artikel anlegen

Abteilungsnummer eingeben

DATENPFLEGE

___

_

*

_

_

_

_

_

ARTIKEL ANLEGEN

ABTEILUNGSNR.

PLU-NUMMER

ART. NR.

TEXT EINGEBEN

VK PREIS

02

_

WARENGRUPPE

2 mal _ drücken oder Direktziffer 02eingeben

0

0

0

0

0,00

_MWST VK PREIS 0

_STÜCK

KK

0,000 0,00 0,00

0-1

Mit K zurück in den Wägemode

MWST-Nummer eingeben (1 .. 9)

0 = Wägeartikel

1 = Stückartikel

Mit _ weitere Artikel eingeben oderändern

>

Page 9: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 9

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Artikelzusätze anlegen

Direktziffer 04 eingeben

Tara-Nummer eingeben (1 .. 16)

DATENPFLEGE

_

*

_

_

_

ARTIKEL ZUSÄTZE

ABTEILUNGSNR.

PLU-NUMMER

TARA-NUMMER

_

_

FREIER PR. NEIN

04

KOMP. TEXT-NR.

0

0

0

0-1

0 Kompetenztext Nummer eingeben0 = kein Kompetenztext

freie Grundpreiseingabe(PLU-Preis überschreibung)

PLU-Nummer eingeben

Abteilungsnummer eingeben

_MIT AUF / ABSCHLAG 0-1 Artikel mit Auf- bzw. Abschlag

0 = ohne / 1 = mit

Mit K zurück in den Wägemode

Mit _ Artikelzusätze eingeben oderändern

Artikel sperren z B.: keine Preisänderungenusw. möglich (z.B. Saisonartikel)

K

0,000 0,00 0,00

_SPERREN NEIN 0

K

>

ZEILENNR. EINGEBE C1 0 Zeilennummer des gewünschten Direktttextes eingeben.

_

_EAN-CODE NR. 0

Page 10: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0310

Artikel Etikettendaten anlegen

Etiketten Typ Nummer eingeben(Eingabe 1 .. 99)

Schriftgröße PLU - Text Zeile 1

Schriftgröße PLU - Text Zeile 2

Schriftgröße PLU - Text Zeile 3

Schriftgröße PLU - Text Zeile 4

Schriftgröße Zutaten - Text

Direktziffer 05 eingeben

PLU-Nummer eingeben

FirmentextabdruckO = kein Abdruck / 1 = Abdruck

Werbetext Nummer eingebenO = kein Abdruck; (1 .. 10)

Abteilungsnummer eingeben

DATENPFLEGE

_

*

_

_

_

ARTIKEL ETI. DAT.

ABTEILUNGSNR.

PLU-NUMMER

ETIK. TYP NR.

PLU-TEXT LINKSB.

_

_

_

_

_

_

SCHRIFT PLU Z. 1

SCHRIFT PLU Z. 2

SCHRIFT PLU Z. 3

SCHRIFT PLU Z. 4

SCHRIFT ZUTATEN

_

OHNE FIRMENTEXT

WERBETEXT NR.

05

_

0

0

0

0-2

0

0

0

0

0

0-1

0

0 = PLU Text linksbündig1 = PLU Text zentriert2 = PLU Text autoformatiert

Fortsetzung auf Seite 11

Abpackdatumtext Nummer eingebenO = kein Abdruck; (1 .. 10)

Verkaufsdatumtext Nummer eingebenO = kein Abdruck; (1 .. 10)

_

_

ABP. DAT. TEXTNR.

VERK. DAT. TEXT NR.

0

0

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Für Vorverpackungsmode VV1

Page 11: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 11

Artikel Etikettendaten anlegen

ABP. DAT. N. DR.

VERK. DAT. N. DR.

HBK. DAT. N. DR.

VERK. DAT. N. KREUZ.

HBK. DAT. N. KREUZ.

_

_

_

_

_

_

_

HALT. DAT. TEXTNR.

ABP. DAT. N. KREUZ.

0

0-4

0-5

0-5

0-1

0-1

0-1

NÄHRWERT

_0

_

_

_

VERK. DAT. OFFSET

K

FESTGEWICHT

HALTB. DAT. OFFSET

K

0

0

0

0 = Haltbarkeitsdatum nicht kreuzen1 = Haltbarkeitsdatum kreuzen

0 = Verkaufsdatum nicht kreuzen1 = Verkaufsdatum kreuzen

0 = Abpackdatum nicht kreuzen1 = Abpackdatum kreuzen

0 = Datum nicht drucken; 1 = Datum drucken;2 = mit Tageskennung u. Jahreszahl; 3 = ohne Jahreszahl;4 = mit Tageskennung; 5 = Haltbarkeitsstage

Haltbarkeitsdatumstext eingebenO = kein Abdruck; (1 .. 10)

0 = Datum nicht drucken; 1 = Datum drucken;2 = mit Tageskennung u. Jahreszahl; 3 = ohne Jahreszahl;4 = mit Tageskennung0 = Datum nicht drucken; 1 = Datum drucken;2 = mit Tageskennung u. Jahreszahl; 3 = ohne Jahreszahl;4 = mit Tageskennung; 5 = Verkaufsdatumstage

Nährwert eingeben (max. 10-stellig)0 = kein Nährwert

Mit _ weitere PLU - Nummer eingeben oder ändern

Haltbarkeitsdatum offset (von 1 .. 999 Tage)

Festgewichteingabe in Gramm

Verkaufsdatum offset (von 1 .. 999 Tage)

Fortsetzung von Seite 10

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Für Vorverpackungsmode VV1

Mit K Abteilungsnummer ändern

Mit K K zurück in den Wägemode

Page 12: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0312

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Artikel Zutatentext anlegen

PLU-Nummer eingeben

Abteilungsnummer eingeben

Mit K zurück in den Wägemode

Mit _ weitere Artikel eingeben oder ändern

DATENPFLEGE

_

*

_

_

ARTIKEL ZUT. TEXT

___

_

TEXT EINGEBEN

KK

0,000 0,00 0,00

06

ABTEILUNGSNR.

PLU-NUMMER

Direktziffer 06 eingeben

0

0

Zutaten-Text eingeben (max. 300 Zeichen)

>

Page 13: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 13

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Tarapflege

*) Auf Teilung achten (1 g, 2 g oder 5 g, je nach Gewichtsbereich)

Hinweis:Ein hier programmierter Tarawert kann über eine Taradirekttaste benutzt werden (Tastaturkonfiguration).

Direktziffer 30 eingeben

Abteilungs-Nummer eingeben

Tara-Nummer eingeben (1 - 16)

Mit K zurück in den Wägemode

_

*

_

_

_

DATENPFLEGE

KK

TARAPFLEGE

0,000 0,00 0,00

>

30

ABTEILUNGSNR.

TARA - NUMMER

TARA

0

0

0,000Tarawert in Gramm eingeben *)

oder Behälter auf die Waage stellen undmit der Tara-Taste T bestätigen.

Mit _ nächsten Taraspeicher anlegen

Page 14: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0314

Laufschrift

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Direktziffer 38 eingeben

Mit _ weitere Laufschriften eingebenoder ändern

Mit K zurück in den Wägemode

___

_

_

_

*

KK

LAUFSCHRIFT

ABTEILUNGS-NR

NUR WAAGE

TEXT EINGEBEN

0,000 0,00 0,00

38

DATENPFLEGE

0

_0-2 0 = nur Waage

1 = alle Waagen der Abteilung

2 = alle Waagen im Verbund

Nur bei Mehrabteilungswaage

Tastenfunktionen:

P = Momentan eingegebener Text wird zur Kontrolle ausgedruckt

> = Löschen einer ganzen Zeile

C = Löschen des gesamten Textes

_ = Weiterschalten auf nöchste Abfrage

D = Löschen des Zeichens oberhalb des Cursors

B = Löschen des Zeichens links vom Cursor

>

Page 15: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 15

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Verkäufer anlegen

Direktziffer 47 eingeben

gewünschte Verkäufer-Nr. eingeben

Verkäufernamen eingeben (max. 20-stellig)

Mit _ weitere Verkäufer-Nr. eingebenoder ändern

Mit K zurück in den Wägemode

DATENPFLEGE

K

_

*

_

K 0,000 0,00 0,00

VX ANLEGEN

VERKÄUFER NR.

TEXT EINGEBEN

_ ___

>

47

0

Tastenfunktionen:

P = Momentan eingegebener Text wird zur Kontrolle ausgedruckt

> = Löschen einer ganzen Zeile

C = Löschen des gesamten Textes

_ = Weiterschalten auf nöchste Abfrage

D = Löschen des Zeichens oberhalb des Cursors

B = Löschen des Zeichens links vom Cursor

Page 16: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0316

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

AuswahlAuswahlAuswahlAuswahlAuswahlMehrwertsteuer

Hinweis:Bei den Erlösarten wird bestimmt, ob die Mehrwertsteuerauf dem Bon ausgewiesen wird.

0 - 9 für Artikel10 für + / VK111 für FG / VK1

Prozent eingeben

Mit _ weitere Mehrwertsteuer-Nr.eingeben oder ändern

Mit K zurück in den Wägemode

Nr.0 = ...................................1 = ...................................2 = ...................................3 = ...................................4 = ...................................5 = ...................................6 = ...................................7 = ...................................8 = ...................................9 = ...................................10 = ...................................11 = ...................................12 = ...................................13 = ...................................14 = ...................................15 = ...................................

12 für + / VK213 für FG / VK214 für - / VK115 für - / VK2

Mehrwertsteuer

DATENPFLEGE

_

*MWST-NUMMER 0

_PROZENT 0,00

_

KK

0,000 0,00 0,00

Direktziffer 31 eingeben

MEHRWERTSTEUER JA=✳

>

31

Page 17: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 17

Hinweise für Sonderangebote

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Siehe Seite 18

Siehe Seite 19

Sonderangebote können nur gelöscht werden, wenn in der Endumsatzauswertung (CODE 333),Punkt 11 (ARTIKEL AKTION) der Bericht END-UMSÄTZE; ARTIKEL AKTION ausgedruckt, und die Umsät-ze gelöscht sind.

SONDERANG. ANLEG.26

SONDERANG. RÜCKS.27

28 SONDERANG. LÖSCH.

SONDERANG. LISTEN29

0 = Überblick: beinhaltet die Sonderangebots-Nummer, Sonderangebots-Text, Bon-Text, Laufzeit undStatus der Sonderangebote (z B.: beendet, aktiv, inaktiv).

1 = Liste komplett: beinhaltet die Sonderangebots-Nummer, Sonderangebots-Text, Bon-Text, Laufzeit, Statusder Sonderangebote (z B.: beendet, aktiv, inaktiv) und die dazugehörenden PLU`s.

Hinweis:Wenn ein angelegtes Sonderangebot abgelaufen ist, und in der Endumsatzauswertung (Code 333 *;Menüpunkt 11: ARTIKEL AKTION) die Umsätze ausgewertet und gelöscht sind, kann dasselbe Sonder-angebot wieder verwendet werden, wenn der STARTTERMIN und der ENDTERMIN neu gesetzt werden,d. h. alle PLU´s des alten Sonderangebotes sind, trotz Endumsatzauswertung, noch vorhanden.

Um ein neues Sonderangebot, mit anderen PLU´s, zu erstellen, muß eine neue Sonderangebotsnummervergeben werden. Oder das abgelaufene und ausgewertete Sonderangebot in der Datenpflege (Code 1 *;Menüpunkt 28: SONDERANGEBOT LÖSCHEN) muß gelöscht werden, dann kann mit derselben Sonder-angebotsnummer ein Sonderangebot mit neuen PLU´s angelegt werden.

Zur Kontrolle kann eine Liste der Sonderangebote (Code 1 *; Menüpunkt 29: SONDERANGEBOT LISTEN;ÜBERBLICK) ausgedruckt werden.

Page 18: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0318

_

Sonderangebot anlegen

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

DATENPFLEGE

SONDERANGEB.-NR. 0

SONDERANGEB.-TEXT ___

_

*

Direktziffer 26 eingeben

Gewünschte Sonderangebots - Nr.eingeben

Sonderangebots - Text eingeben(max. 100 Zeichen, Text erscheint aufden Berichten).

_

VON 00-00-00 00:00

BIS 00-00-00 00:00

_ABTEILUNGSNR. 0

PLU-NUMMER 0

_SONDERANGEB. VK 0,00

_

Endtermin des Sonderangebots eingeben

PLU-Nummer eingeben

Abteilungsnummer eingeben

Sonder - Verkaufspreis eingeben

Starttermin des Sonderangebots einge-ben

0,000 0,00 0,00

K

K

K Mit K Abteilung ändern.

Mit K neues Sonderangebot anlegen.

Mit _ weitere Artikel in Sonderangebotaufnehmen.

_SONDERANG. ANLEG.26

>

>

>

SONDERANG.-BONTEXT ___

Sonderangebots - Bontext eingeben(max. 20 Zeichen, Text wird auf demBon abgedruckt).

_

Page 19: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 19

Sonderangebot rücksetzen

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

DATENPFLEGE

_

SONDERANG.-NR. 0

_

*>

ABTEILUNGSNR. 0

_PLU-NUMMER 0

_RÜCKSETZEN NEIN 0-1

_

>

>

K

K

K 0,000 0,00 0,00

Mit K zurück in den Wägemode

Mit K Sonderangebot wechseln.

Mit K Abteilung ändern.

Abteilungsnummer eingeben

PLU-Nummer eingeben

Gewünschte Sonderangebots - Nr.eingeben

Mit _ weitere Artikel in Sonderangebot -rücksetzen.

*) Über diese Abfrage wird bestimmt, ob der Artikel aus dem Sonderangebot genommen wird oder nicht: 0 = Artikel wird nicht aus dem Sonderangebot genommen.

1 = Artikel wird dem aus Sonderangebot genommen.(Kein Sonderangebots-Preis mehr, neue Preisänderung nur nach Ablauf des Sonderangebotesmöglich, Artikel kann im Menue "SONDERANGEBOT ANLEGEN" wieder reaktiviert werden).

0 = Artikel nicht rücksetzen*)

1 = Artikel rücksetzen*)

Direktziffer 27 eingeben

SONDERANG. RÜCKS.27

Page 20: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0320

Mengenpreise anlegen

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Direktziffer 42 eingebenDATENPFLEGE

_MENGENPREIS ANL.

STAFFEL

_

*

ABTEILUNGS-NR.

_PLU-NUMMER

_STAFFEL-PR1

_LIMIT GEWICHT

_STAFFEL-PR2

_LIMIT GEWICHT

_

K

K 0,000 0,00 0,00

42

Mit K Abteilung ändern.

Mit K zurück in den Wägemode

1. Mengenpreis

PLU-Nummer eingeben

Abteilungsnummer eingeben

0-1

0

0

0,00

0

0,00

0

2. Mengenpreis

Wäge-PLU: Gewichtsgrenze (in Gramm) ;(Stück-PLU: Stückzahlgrenze)

Mit _ weitere Artikel mit Mengenpreisenversehen.

*) Über diese Abfrage wird bestimmt, ob der Kunde einen reduzierten Grundpreis bzw. eine Gratiszugabe des Artikels erhält.0 = Staffel (gewichtsabhängiger bzw. stückzahlabhängiger reduzierter Grundpreis)

1 = Gratis (gewichtsabhängige bzw. stückzahlabhängige Gratiszugabe )

0 = Staffel *)

1 = Gratis *)

Wäge-PLU: Gewichtsgrenze (in Gramm) ;(Stück-PLU: Stückzahlgrenze)

>

>

Page 21: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 21

Auf - bzw. Abschlagsnummer eingeben(0-9).

Auf - bzw. Abschlagsbezeichnungeingeben; max. 20 Zeichen; Anzeige

Auf / Abschlag

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE" oder K88* Menü "AUF / ABSCHLAG"

Mit K zurück in den Wägemode

Mit _ nächsten Auf - bzw. Abschlaganlegen

Aufschlag = plus (+) ProzenteingabeAbschlag = minus (-) Prozenteingabe

Auf - bzw. Abschlagstext eingeben;max. 20 Zeichen; Abdruck auf Bon

Ablauf:

- Auf- bzw. Abschlag in K88* "AUF / ABSCHLAGAUF / ABSCHLAGAUF / ABSCHLAGAUF / ABSCHLAGAUF / ABSCHLAG" aktivieren.

- Anzahl der Auf- bzw. Abschlagstasten in K445566*"SONDERFUNKTIONSTASTENSONDERFUNKTIONSTASTENSONDERFUNKTIONSTASTENSONDERFUNKTIONSTASTENSONDERFUNKTIONSTASTEN" eingeben.

- Position der Auf- bzw. Abschlagstasten in K445566*"POS. SONDERFUNKTIONSTASTENPOS. SONDERFUNKTIONSTASTENPOS. SONDERFUNKTIONSTASTENPOS. SONDERFUNKTIONSTASTENPOS. SONDERFUNKTIONSTASTEN" anlegen.

_

*

_

DATENPFLEGE

AUF / ABSCHL. ANL.60

AUF / ABSCHL. NR.

AUF / ABSCHL. BEZ.

AUF / ABSCHL. TEXT

0

_

_

_PROZENT 0,00

_

KK

_

0,000 0,00 0,00

Direktziffer 60 eingeben

>

Page 22: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0322

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

AuswahlAuswahlAuswahlAuswahlAuswahl

Nr.0 = Standard-Erlösart1 = ...................................2 = ...................................3 = ...................................4 = ...................................5 = ...................................6 = ...................................7 = ...................................8 = ...................................9 = ...................................

Direktziffer 61 eingeben

Erlösart-Nummer eingeben

Hinweis:Die Erlösart 0 ist die Standard-Erlösart, d.h. wenn keine andereErlösart gewählt, wird auf Erlösart 0 gebucht.

Die Erlösart wird über eine Direkttaste benutzt(Tastaturkonfiguration).

Erlösart

DATENPFLEGE

_

*ERLÖSART-NR. 0

_TEXT EINGEBEN

_

K

0,000 0,00 0,00

Erlösart-Text eingeben

Mit _ weitere Erlösart-Nr. eingebenoder ändern

Mit K zurück in den Wägemode

Erlösarten

ERLÖSART-NR. 061

>

Page 23: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 23

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Zahlungsmittel für EURO Land

*

DATENPFLEGE

_ ZAHLUNGSMITTEL JA=✳

*

ZAHLUNGSMITTEL-NR. 0

EURO-ZAHLUNGSM. 0-1

* BELGISCHE FRANCS 0-10

_

K

0,000 0,00 0,00

EURO-ZahlungsmittelNr.0 = Belgische Franc1 = Deutsche Mark2 = Finnmark3 = Französische Franc4 = Irische Pfund5 = Italienische Lire6 = Luxemburg. Franc7 = Holländische Gulden8 = Österr. Schilling9 = Portug. Esqudos10 = Spanische Peseta

*

ANLEGEN 0-1

Zahlungsmittel anlegen

Zahlungsmittel-Nummer eingeben1bis 7; 0, 8 und 9 reseviert

Mit _ weitere Zahlungsmittel-Nr.eingeben oder ändern

0 = Anlegen1 = Löschen

Mit K zurück in den Wägemode

EURO Zahlungsmittel auswählen

Gewünschte Zahlungsmittel-Nummereingeben (siehe Liste unten)

Auswahl:::::

Hinweis:Reservierte Zahlungsmittel NummernZahlungsmittel-Nr. 0 = barZahlungsmittel-Nr. 8 = E-Cash(wenn vorhanden)Zahlungsmittel-Nr. 9 = Sekundärwährung

>

62

Direktziffer 62 eingeben

Page 24: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0324

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Zahlungsmittel für Nicht-EURO Land

_

AuswahlAuswahlAuswahlAuswahlAuswahlZahlungsmittel

Hinweis:- Zahlungsmittel 0 ist immer BAR.- Das Zahlungsmittel wird über eine Direkttaste benutzt (Tastaturkonfiguration).- Zahlungsmittel können sein:

Fremdwährungen, Scheck, Karte, Restaurant-Bon, etc.

*

ZAHLUNGSMITTEL-BEZ.

_ZAHLUNGSM.-KÜRZEL

_NACHKOMMASTELLEN 0

1-RUNDUNG 0/1

_FAKTOR 1

_KURS 0,00

_

K

0,000 0,00 0,00

Nr.1 = ...............................2 = ...............................3 = ...............................4 = ...............................5 = ...............................6 = ...............................7 = ...............................8 = ...............................9 = ...............................10 = ...............................

DATENPFLEGE

_ ZAHLUNGSMITTEL JA=✳

*

ZAHLUNGSMITTEL-NR. 0

ANLEGEN 0-1

>

62

*

KEIN EURO-ZAHLUNGSM. 0-1

*

Direktziffer 62 eingeben

Zahlungsmittel anlegen

0 = Anlegen 1 = Löschen

Zahlungsmittel-Nummer eingeben

EURO Zahlungsmittel auswählen

Zahlungsmittel-Kürzel eingeben (für Abdruckauf Bon) Bsp.: FFr für franz. Francs

Nachkommastelle(n) eingebenBsp.: Nachkommastellen für franz. FrancsFalls Nachkommastelle(n) vorhanden,Rundungsmodus der Nachkommastelle(n) eing.Bsp.: 5-er Rundung-> Bsp.: 0,35 Francs

Faktor eingeben. Bsp.: Faktor 100 für franz. Francs, da 100 FFr = 30 DM

Kurs eingeben. Bsp.: 30 DM für 100 franz. Francs weitere Zahlungsmittel-Nr. eingeben oder ändern

Zahlungsmittel-Bezeichnung eingeben (Anzeige) Bsp.: FFr für französische Francs

Mit K zurück in den Wägemode

Page 25: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 25

K1* Aufruf Menü "DATENPFLEGE"

Kunde für Lieferschein anlegen/löschen/listen

_

0 = Kunde anlegen; 1 = Kunde löschen;2 = Kunden listen

Fußtext auf dem Lieferschein

0 = keine Kopie; max. 9 Kopien

Mit _ weitere Kunden-Nr. eingebenoder ändern

*Kundennummer (max. 13 stellige)

Kundentext (max. 100 Zeichen)

Kopftext auf dem Lieferschein

Auf-/Abschlag für diesen Kunden

DATENPFLEGE

_LIEFERSCH.-KUNDE JA=�

*ANLEGEN 0-2

KUNDENNR. 0000000000000

_KUNDENTEXT ______________

_KOPFTEXT ______________

FUSSTEXT ______________

_AUF-/ABSCHLAG-NR. 0

_ANZAHL KOPIEN 0

_

K

0,000 0,00 0,00

Mit K zurück in den Wägemode

Preise auf Lieferschein abdrucken0 = keine Preise; 1 = Preisabdruck

VK DRUCKEN NEIN 0-1

_Text «Unterschrift» drucken0 = kein Text ; 1 = Text drucken

UNTERSCHR. NEIN 0-1

_GELDWIRTSCHAFT NEIN 0-1

_

66

>

Direktziffer 66 eingeben

Page 26: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0326

Bedienung/Kasse/Vorverpackung

M Aufruf Menü "Mode-Umschaltung"

MODE-UMSCHALTUNG

_00

_

_

_

_

BEDIEN MODE

VV MODE

CODE MODE

TRAINING

_INVENTUR

_BESTELLUNG

GROSSVERKAUF

02

03

04

07

08

Mit _ Q den entsprechenden Menüpunktanwählen oder Direktziffer eingeben.

Anwahl/Zurückkehren in den Bedien-Mode

Anwahl/Zurückkehren in den VV-Mode(Vorverpackung)

Anwahl/Zurückkehren in den Code-Mode(Code - Funktionen)

Anwahl/Zurückkehren in den Trainings-Mode(Üben am Gerät, ohne Speicherung der Umsätze)

Mit _ weiter oder mit * zurück in den Wäge-mode

Übersicht über das Menü "Mode Umschaltung"

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen, und mit der * - Taste aktivieren.

Anwahl/Zurückkehren in den Inventur-Mode(Aufnahme eines Bestandes; z.B. Thekenbestand)

Anwahl/Zurückkehren in den Großmengenverkauf-Mode (Gewichtseingabe über die Tastatur)

_

Anwahl/Zurückkehren in den Bestell-Mode(Erstellung eines Bestellbons)

_MENÜ ENDE10

UMVERPACKUNG09

�Nicht in Applikation 8 vorhanden

05

Page 27: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 27

Geben Sie Ihre persönliche Verkäufernummer ein

Wählen Sie sich bitte eine Verkäufertaste aus

K

Â

Zur Bestätigung drücken Siedie vorgeschlagene Taste

¯

(Verkäufer ist nun im Durch-bedien-kreis der Waage angemeldet)

VERKÄUFERTASTE

ANMELDUNG

0,000 0,00 0,00

V12

Wenn die von Ihnen gewählte Tastebereits belegt ist, bekommen Sie vonder Waage eine freie Verkäufertastezugewiesen.

ANMELDUNG

(Verkäufer ist nun im Durchbedien- kreis der Waage angemeldet)

V

Bedienung

Verkäufer - Anmeldung

Bei der Anmeldung wird dem Verkäufer seine Verkäufer -Taste zugeordnet.

Page 28: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0328

Abmeldung

Kurzabmeldung

K

ÂV

ABMELDUNG

0,000 0,00 0,00

Ihre Verkäufertaste

Geben Sie Ihre persönliche Verkäufernummer ein

Bei der Abmeldung wird die Verkäufertaste wieder frei gegeben.

Bei einer Kurzabmeldung bleibt die V-Taste des Verkäufers gespeichert, bis er sich wieder anmeldet.

Ihre Verkäufertaste

K

V

KURZABMELDUNG

0,000 0,00 0,00

Page 29: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 29

Buchen (mit Kassenbon)

1. Gewogener Artikel / Stückartikel / Freier Grundpreis-Überschreibung

2. Sub-Total (Anzeige und Druck auf Bon)

Anzeige Sub-Totale aller Verkäufer

_Durch mehrmaliges Drücken von _ werden alleSub-Totale der Verkäufer angezeigt.

1. Artikel auflegen.

2. Direkttaste oder PLU eintippen.Bei Handeingaben vorher + oder - drücken.

5. Bon abschließen mit* - Taste und persönliche V -Taste

3. Auf persönliche V -Taste buchen.#1

4. Nächster Artikel

(Freie Grundpreis-Überschreibung:Pro Artikel kann der Grundpreis mit # überschrieben werden).

V

Anzeige Sub-Total des Verkäufers x undDruck auf Bon

V

(weitere Buchun-gen)

Das Sub-Total wird auch auf Bon gedruckt.

*

_

Das Sub-Total wird nur angezeigt. Löschenmit C

Page 30: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0330

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 2)

3. Rückgeldrechnung

(Buchungen)

V

R

V

Kassenbon mit RückgeldGegeben 0,00

Total 90,00

R

Vom Kunden gegebener Betrag eingeben.

Kassenbon mit RückgeldGegeben 100,00Zurück 10,00

Total 90,00

Hinweis:Bei konfiguriertem Rückgeldzwang wird die Rückgeldrechnung automatisch eingeleitet.

Die Rückgeldrechnung wird mit der Taste R eingeleitet.

Page 31: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 31

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 3)

4. Auf-/Abschlag und Erlösart

• Auf-/Abschlag auf PLU

§ 0,00 Überschreiben des Auf-/Abschlag-Prozentsat-zes nur möglich, wenndieser mit 0,00%festgelegt wurde.

• Auf-/Abschlag auf Total

(Buchungen)

*

§

V

(Festtaste für Auf-/Abschlag, z.B. für Personalrabatt)

0,00 Überschreiben des Auf-/Abschlag-Prozentsat-zes nur möglich, wenndieser mit 0,00%festgelegt wurde.

PLU(Festtaste für Auf-/Abschlag, z.B. für Personalrabatt)

V

• Erlösart

*

§

V

(Buchungen)

(Festtaste für Erlösart,z.B. für Partyservice)

Page 32: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0332

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 4)

(Buchungen)

Kassenbon mit RückgeldGegeben 0,00

Total 90,00

§

§

R

V

R

Festtaste für Erlösart

Festtaste für Auf-/Abschlag

• Rückgeldrechnung mit Auf-/Abschlag und Erlösart

Page 33: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 33

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 5)

5. Verschiedene Zahlungsmittel (Karte, Scheck, Fremdwährung, etc.)(Karte, Scheck, Fremdwährung, etc.)(Karte, Scheck, Fremdwährung, etc.)(Karte, Scheck, Fremdwährung, etc.)(Karte, Scheck, Fremdwährung, etc.)

(Buchungen)

V

Kassenbon ScheckGegeben Sc 100,00Total Sc 100,00

Total 100,00

V

(Buchungen)

V

§

§

§

• Auch in Verbindung mit Auf-/Abschlag und Erlösart möglich

V

§

Kassenbon ScheckGegeben Sc 100,00Total Sc 100,00

Total 100,00

V

Betrag in Höhe des ausgefüllten Schecks eingeben.Der vom Gerät vorgeschlagene Betrag (hier: 100.-)kann überschrieben werden.

Zahlungsmitteltaste(z.B. Zahlungsmitteltaste für Scheck)

Zahlungsmitteltaste

Auf-/Abschlag-Taste

Erlösart-Taste

Betrag in Höhe des ausgefüllten Schecks eingeben.Der vom Gerät vorgeschlagene Betrag (hier: 100.-)kann überschrieben werden.

• Für alle Zahlungsmittel außer bar, gilt Rückgeldzwang

Page 34: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0334

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 6)

(Buchungen)

§

V

V

V

Kassenbon Franz. FrancsGegeben FFr 120,00Total FFr 135,00

Total 45,00

noch zu zahlen

Total 5,00

Der noch zu bezahlende Teilbetrag wird ineinheimischer Währung angezeigt.

*

Kassenbon BARGegeben DM 10,00

Total 5,00

Der Kunde bezahlt den restlichen Betrag ineinheimischer Währung. Eingabe: 10 DM

V

Kassenbon BARGegeben DM 10,00Zurück DM 5,00

Total 5,00

Der Kunde bekommt 5,00 zurück.

Zahlungsmitteltaste(z.B. Zahlungsmitteltaste für Franz. Francs)

Das Gerät zeigt den in Fremdwährung umge-rechneten Betrag (hier: 120.- FFr) an. Dervorgeschlagene Betrag kann überschriebenwerden.Der Kunde bezahlt mit 120 Franz. Francs.Eingabe: 120.

C Löschen der Rückgeldanzeigeneuer Betrag gegeben:

• Zahlungsmittel-SplittingEin Total kann durch mehrere Zahlungsmittel bezahlt werden. Noch zu bezahlende Teilbeträge werdenangezeigt.

Page 35: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 35

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 7)

§

V

(Buchungen)

Warenbontaste

V

WarenbonnummerNummer eingeben 0000

Eingabe der Kundennummer.

Bei automatischer Nummernvergabe wird dieKundennummer durch das Gerät vorgeschla-gen. Sie können diese Kundennummer akzep-tieren oder überschreiben, und auf eine vorhan-dene Kundennummer buchen.

• Abrechnen des Warenbons

(Buchungen)

Abrechnung Kunde 0000

Nummer eingeben

[

V

V

Bon mit Zahlungsmittel abschließen

6. Warenbon

• Erstellen eines Warenbons (manuell/automatisch)

WB

Hinweis: muss in der Waagenkonfigurationkonfiguriert werden.

Page 36: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0336

Buchen (mit Kassenbon) (Fortsetzung 8)

• Eröffnen eines Vorbestellbons

§

V

VorbestellungNummer eingeben 1001

Vorbestellungstaste

Bei automatischer Vergabe erfolgt Vorschlag derVorbestellungsnummer durch das Gerät. Siekönnen die Kundennummer akzeptieren oderauch überschreiben und somit auf eine vorhan-dene Vorbestellungsnummer buchen.Es wird ein Vorbestellbon zur Kennzeichnungder vorbestellten Ware und ein Kundenbelegausgedruckt.

• Bearbeiten des Vorbestellbons

§

V

(Buchungen)

V

VorbestellungNummer eingeben 1001

Vorbestellungstaste

• Abrechnen des Vorbestellbons

V

(Buchungen)

V

Abrechnung KundennummerNummer eingeben 1001

[

7. Vorbestellung (manuell/automatisch)

Page 37: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 37

Lieferschein erstellen/unterbrechen/wiedereröffnen

• Eröffnen eines Lieferscheins

§

V

Kundennummereingeben 1001

Lieferscheintaste

Kundennummer muss in der «DatenpflegeCode 1 * Pkt. 66» angelegt sein.

• Abschließen des Lieferscheins

• Wiedereröffnen eines unterbrochenen Lieferscheins

Lieferschein

* oder R oder §

V Lieferschein wird ausgedruckt

• Unterbrechen des Lieferscheins

§ Lieferscheintaste

V Lieferschein wird ausgedruckt, mit demText«Lieferschein nicht abgeschlossen» .

§

#

Kundennummereingeben 1001

Lieferscheintaste

Kundennummer muss in der «DatenpflegeCode 1 * Pkt. 66» angelegt sein.das Gerät.

(Buchungen auf die zugewiesene Verkäufertaste)

Bonnummereingeben 7500

V

(Buchungen auf die zugewiesene Verkäufertaste)

Summen-, Rückgeld- oder Zahlungsmitteltaste

Page 38: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0338

Storno

S

b) vorherigen Posten stornieren

S

_

S

V

V

a) letzten Posten stornieren

S

Hinweis::::: mit den Tasten _ und Q kann durch die Buchungen des Bons geblättert werden

Page 39: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 39

Tara

a) Taraausgleich (Tarieren eines leeren Gefäßes)

• Leergefäß auflegen

• T - Taste drücken

• Gefülltes Gefäß auflegen und verbuchen

• Tara wird gelöscht, sobald gebucht und die Waage entlastet wird.

@

0,000 TARA NUMMER 0 Tara - Nr. eingegeben

b) Tara manuell mit Tararegister

c) Tara manuell mit Handeingabe

@

#

@

0,000 TARA HANDEINGABE Tarawert in Gramm eingeben(auf Teilung achten: 1 g, 2 g oder 5 g, je nachGewichtsbereich)

Durch Betätigen der # - Taste kann einTarawert von Hand eingegeben werden

d) Verkäufergebundene TaraDie Tara kann an die V - - - - - Taste gebunden werden.

V

T

Es kann durch Betätigung der Verkäufertaste V wieder aufgerufen werden.

e) TaradirekttasteEin fester Tarawert kann auch auf eine Festtaste gelegt werden, z. B. : ¼¼¼¼¼

Page 40: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0340

Abteilungsumschaltung

Hinweis:Die Abteilungsdirekttaste wird in der Tastaturkonfiguration auf eine Direkttaste gelegt.

Externer PLU-Zugriff (nur für eine Buchung)

Abteilungsdirekt-taste für Abt. 3

Ã

PLU

V

über Abteilungsdirekttaste

Page 41: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 41

Kompetenztext

Bei angewählter PLU (TLU in der Anzeige) kann mit _ - Taste der Kompetenztext aufgerufenwerden, falls konfiguriert (PLU-Nr. blinkt in der Anzeige).

Bei einem mehrzeiligen Text, kann durch mehrmaliges Drücken der _ - Taste der Textzeilenweise angezeigt werden.

Durch Betätigen der Q - Taste verschwindet der Kompetenztext.

Der Kompetenztext kann auch auf dem Bon ausgedruckt werden, wenn der Menüpunkt"KOMPETENZTEXT DRUCKENKOMPETENZTEXT DRUCKENKOMPETENZTEXT DRUCKENKOMPETENZTEXT DRUCKENKOMPETENZTEXT DRUCKEN" in der Datenpflege / Artikelzusätze angewählt wird.

Page 42: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0342

Anwahl des VV-Modes

Vorverpackung

MODE UMSCHALTUNG

È

v

Ê02

Ç

VV MODE

AUTO 0/1

Ó 0,000 0,00 0,00

Bedienungsablauf

• PLU anwählen

• Artikel auflegen

• Mit ° -Taste (Taste unten rechts) Etikettendruck auslösen (wenn " manu " angewählt) oder durch Lastwechsel Etikettendruck auslösen (wenn " auto " angewählt)

• Etikett abnehmen

• Nächster Artikel

Verlassen des VV-Modes

MODE UMSCHALTUNG

Ó

v

XX

ÇGewünschten Mode anwählen

0,000 0,00 0,00

v - Taste

Anwahl/Zurückkehren in den VV-Mode

Abdruck Auslöseart anwählen:

È = Abdruck bei Stillstand

É = Abdruck durch Drücken der ° - Taste

Wägemode

Direktziffer ÈÊ eingeben

v - Taste

Mit der Ó - Taste den gewünschten Modeauswählen

Wägemode

Mit der Ç - Taste bestätigen

Page 43: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 43

RinderrouladenDeutsche Spitzenqualität

Ident.-Nr.: 220800Geboren in: DeutschlandGemästet in: DeutschlandGeschlachtet in: Deutschland ES123Zerlegt in: Deutschland EZ127; EZ128.......... .................... ..........

Vorverpackung mit Direkttexten

Allgemein

Max. 10 Spalten (1 .. 10)Überschrift in Zeile 0

max. 99 Zeilen Text(1 .. 100) pro Spalte

Am 1.9.2000 tritt die neue Rindfleischetikettierungs-Verordnung in Kraft.Die neue europäische Verordnung fordert ab 1.9.2000 folgende Angaben auf dem VV-Etikett oder amVerkaufsort:

• Identifikations-Nummer zur Rückverfolgbarkeit des Fleisches• Geschlachtet in (Name Mitgliedstaat o. Drittland) und EU-Zulassungsnummer des Schlachtbetriebes• Zerlegt in (Name Mitgliedstaat o. Drittland) u. EU-Zulassungsnummer des Zerlegebetriebes• Im Fall von Hackfleisch ist statt „zerlegt in ...“ anzugeben: „hergestellt in ...“(Name Mitgliedstaat oder

Drittland).

Ab 1.1.2002 müssen zusätzlich folgende Angaben gemacht werden:• Geboren in (Name Mitgliedstaat oder Drittland)• Gemästet in (Namen Mitgliedstaaten oder Drittländer)• Im Fall von Hackfleisch muß die Herkunft (Name Mitgliedstaat oder Drittland) angegeben werden, falls

Herstellungs- und Herkunftsland nicht identisch sind.Zusätzlich können weitere freiwillige Angaben (z.B. Kategorie, Haltungs- oder Füttererungsbedingungen,Rasse, Qualitätseigenschaften) gemacht werden. Diese Angaben fallen in den Bereich der freiwilligenAngaben und sind über Etikettierungssysteme abzusichern.

In Deutschland werden die Angaben der 2. Phase (ab 1.1.2002) für in Deutschland erzeugtes Rindfleischvorgezogen, so dass mit Inkrafttreten der geänderten deutschen Rindfleischetikettierungs-Regelungen voraus-sichtlich ab Oktober 2000 folgende Angaben zum deutschen Rindfleisch gemacht werden müssen:

• Identifikations-Nummer zur Rückverfolgbarkeit des Rindfleisches• Geboren in Deutschland• Gemästet in Deutschland• Geschlachtet in Deutschland und EU-Zulassungsnummer des Schlachtbetriebes• Zerlegt in (Name Mitgliedstaat oder Drittland) u. EU-Zulassungsnummer des Zerlegebetriebes• Im Fall von Hackfleisch ist statt „zerlegt in ...“ anzugeben: „hergestellt in ...“(Name Mitgliedstaat oder

Drittland), ist das Herkunftsland abweichend vom Herstellerland ist dieses ebenfalls anzugeben.• Für Fleisch anderer Herkunft (z.B. französisches oder argentinisches Rindfleisch) gelten die Vorgaben

der europäischen Verordnung; Schlacht- und Zerlegeangaben müssen gemacht werden, Geburt- undMastangaben sind freiwillige Angaben.

Zusätzlich kann es vom Kunden erwünscht sein dass die Betriebsnummer und bei Mitgliedern dieOrgainventnummer abgedruckt wird.

Direkttext Merkmale:• Konfigurierbare Anzahl der Direkttexte (maximal 10 Spalten, mit jeweils maximal 99 Texten)

in der WAAGENKONFIGURATION.• Abdruck der Direkttexte auf dem Bedien- und VV-Etikett.• Festtasten für die angelegten Direkttexte.• Direkttexte sind mit den PLU’s verknüpft.

Beispieletikett:

Page 44: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0344

Position der Direkttasten festlegen

In der Tastaturkonfiguration

Vorbereitung

Anzahl der Direkttexte konfigurieren

In der Waagenkonfiguration

Anzahl der Direkttasten anlegen

In der Tastaturkonfiguration

Page 45: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 45

Direkttexte einer PLU zuordnen

Datenpflege K1*

04 • Menüpunkt 04

<< Artikel Zusätze >> • Neukonfiguration

* • Mit der * - Taste anwählen

_ • Pfeil-nach-unten Taste

bis

<< C 1 >> • Spalte 1

<< Zeilennummer 0 >> • Zeilennummer des benötigten

Textes eingeben.

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< C 2 >> • Spalte 2

<< Zeilennummer 0 >> • Zeilennummer des benötigten

Textes eingeben.

_ • Pfeil-nach-unten Taste

bis

<< C 10 >> • Spalte 10

<< Zeilennummer 0 >> • Zeilennummer des benötigten

Textes eingeben.

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< PLU Nummer >> • Nächste PLU-Nummer eingeben

Alle Artikelzusätze wie

Tara, Kompetenztext usw.

Eingabe bestätigen.

Nur Texte aus Spalte 2

Nur Texte aus Spalte 1

Eingabe bestätigen.

Nur Texte aus Spalte 10

oder mit der K - Taste eine PLU in einer anderen Abteilung anwählen oder in den Wägemode zurück

Page 46: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0346

Direkttexte anlegen/ändern

Programmierfolie auflegen

K1* • Datenpflege

68 • Menüpunkt 68

* • Mit der * - Taste anwählen

<< Zeilen Nr. 0 >> • Erste Zeilennummer wird ange

zeigt

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< C 1 >> • Erste Spalte

<< L 0 >> • Überschrift der Spalte 1

# • In den Editiermode schalten

• Text über die Programmierfolie

eingeben

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< C 1 >> • Erste Spalte

<< L 1 >> • Text in der Zeile 1

# • In den Editiermode schalten

• Text über die Programmierfolie

eingeben

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< Direkttext anleg. >>

max. 20 Zeichen für die

Spaltenüberschrift.

Eingabe bestätigen, und

zur nächsten Zeile springen.

Eingabe bestätigen, und

zur nächsten Zeile springen.

Z.B. Identnummer

max. 20 Zeichen für den

Text in der Zeile 1.

Z.B. 1245782356

Eingabe bestätigen, und

zur nächsten Zeile springen; oder

mit der K - Taste aussteigen.

Mit der K - Taste ist ein Ausstieg ohne Speicherung jederzeit möglich.

Mit - , + , Q oder _ Zeile des gewünschten Textes wählen.

Mit ^ , ] Spalte des gewünschten Textes wählen.

Page 47: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 47

Datenbank der Direkttexte

“$“:

Zei

lene

nde,

ohn

e “$

“ w

erde

n im

mer

20

Zeic

hen

gedr

uckt

.

In d

er Z

eile

0 d

er je

wei

ligen

Spa

lte s

teht

die

Spa

ltenü

bers

chrif

t.D

ie e

inze

lnen

Spa

lten

der D

aten

mat

rix k

önne

n au

f Dire

ktta

sten

gel

egt.

Die

Tex

t - D

irekt

tast

en m

üsse

n in

der

Tas

tatu

rkon

figur

atio

n an

gele

gt u

nd p

ositi

onie

rt w

erde

n.

Page 48: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0348

Direkttexte listen

K1* • Datenpflege

69 • Menüpunkt 69

<< Direkttext list. >> • Menüpunktanzeige

* • Mit der * - Taste anwählen

<< von Spalte 0 >> • Von Spalte

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< bis Spalte 0 >> • Bis Spalte

_ • Pfeil-nach-unten Taste

<< Bericht läuft >> • Ausdruck erfolgt auf dem

Streifendrucker

gewünschte Spalten-

nummer eingeben; 0 = alle Sp.

Eingabe bestätigen

gewünschte Spalten-

nummer eingeben; 0 = alle Sp.

Eingabe bestätigen

Eingabe bestätigen

Etikettlayout für Direkttexte

Für die Etikettierung mit Direkttexten, muss ein neues Etikettenlayout angelegt werden.

Dies wird mit einem Serviceprogramm durch einen Techniker von Mettler-Toledo erledigt.

Page 49: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 49

Etikettierung mit festen Direkttexten

Auszeichnungsmöglichkeiten im:

- Bedienmode- VV-Mode

Bedienablauf siehe Seite 42

Bedienetikett angelegt

VV-Etikett angelegt

Direkttextezuordnung für eine PLU ändern

Mit der K - Taste ist ein Ausstieg ohne Speicherung jederzeit möglich.

Um den Text in einer Spalte nicht abzudrucken, muss die Zeile 0 dieser Spalte angewählt werden.

Spaltentext

Text der in der Zeile 1 der

Spalte 1 angelegt ist.

123 • PLU Nummer eingeben

§ • Direkttaste für Text drücken

<< C 1 >> • Spalte Nummer 1

<< L 1 >> • Zeile Nummer 1

<< 1234567890 >> • Anzeige des Textes

mit -, +, Q oder _• Neuen Text auswählen

* • Mit der * - Taste bestätigen

• Nächste Direkttaste für eine Text-änderung drücken,oder mit der Auszeichnung desArtikels beginnen.

Der neue Text wird sofort

der PLU zugeordnet.

oder die Nummer des

Direkttextes aus der Textliste

eingeben.

Oder mit der Festtaste des

PLUs.

Page 50: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0350

Totaletikett für eine Chargenauszeichnung

Erstellung eines Totaletikettes nach der Auszeichnung von mehreren gleichen Artikeln.

Auf dem Totaletikett wird die Gewichtssumme, die Stückzahl und die Betragsumme abgedruckt.

Voraussetzung: - Nur im VV-Mode.

- Es muss immer der gleiche Artikel ausgezeichnet werden.

Bedienablauf für die Auszeichnung siehe Seite 42

Nach dem letzten Etikett :

_ • Pfeil-nach-unten Taste

V • Verkäufertaste

Totaletikett wird ausgedruckt

Stückartikel mit Festgewicht

Aus dem Stückpreis und dem Festgewicht wird auf den Preis pro Kilogramm zurückgerechnet. Dieser

errechnete Grundpreis wird auf dem Etikett zusätzlich abgedruckt. Der Kunde hat so die Möglichkeit eines

Preisvergleiches mit der Frischware z.B. bei der Dosenauszeichnung.

Voraussetzung: - Dem Stück-PLU ist in der Datenpflege Code 1 * im Menüpunkt 5

<<Artikel Etik. Daten>> ein Festgewicht zugeordnet.

Das Festgewicht muss in Gramm eingegeben werden.Bedienablauf für die Auszeichnung siehe Seite 42

Multiplikation von Stückartikeln

Bei der Multiplikation von Stückartikeln wird der Stückpreis, die Anzahl und der Betrag auf dem Etikett

abgedruckt.

Bedienablauf für die Auszeichnung siehe Seite 42

Page 51: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 51

Üben und Kennenlernen des Gerätes, ohne daß die erzeugten Umsätze aufsummiert werden.Auf den erzeugten Bon's wird als Kopf- und Fusszeile "TRAINING" abgedruckt, und die Bonsumme wird um1000DM erhöht.Zum Ausstieg aus dem Trainings-Mode, den Menüpunkt TTTTTRAININGRAININGRAININGRAININGRAINING AUS AUS AUS AUS AUS anwählen.

v - Taste

Codenummer der gewünschten Codefunktion eingeben

z.B. Ziffer É für "Datenpflege";

mit der Ç - Taste bestätigen.

mit der Ç - Taste bestätigen.

Direktziffer ÈË eingeben

Anwahl des Code-Mode

MODE UMSCHALTUNG

È

v

Ë03 CODE MODE

CODENUMMER

Ç

Ç

§

§

§

§

§

§

MODE UMSCHALTUNG

È

v

Ì04

Ç

TRAINING

TRAINING AUS 0/1

Ó

0,000 0,00 0,00TRAINING

v - Taste

Direktziffer ÈÌ eingeben

mit der Ç - Taste bestätigen.

Anwahl des Trainings-Mode

È = kein Trainingsmode

É = Trainingsmode

Wägemode

In der untersten Zeile der Anzeige steht TRAINING

Code - Mode

Trainings - Mode

Page 52: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0352

*

Bestellung für einen Kunden (andere Abteilung usw.) aufnehmen und Abduck eines Bestellbeleges.

Ausstieg aus dem Bestell-Mode über die v - Taste, Anwahl des Bedien- oder VV-Modes.

0 = Bestellung aufnehmen; 1 = Bestellunglisten;2 = Bestellung löschen

Bestandsaufnahme der Artikel die in der Theke vorhanden sind (Rückverwiegungen). Die Buchung einesArtikels wird automatisch auf dem mitlaufenden Inventurbericht dokumentiert. Der Abdruck des Inventur-berichtes ist mit "INVENTUR" gekennzeichnet. Die Inventur kann über die Mode-Umschaltung (Anwahl einesanderen Modes) jederzeit unterbrochen und wieder aufgenommen werden (eigener Summenspeicher).Auswertung der Inventur: Zwischenumsätze mit der Tastenkombination K22* oder

Endumsätze mit der Tastenkombination K333*, abdrucken und Bericht löschen.

Ausstieg aus dem Inventur-Mode über die v - Taste, Anwahl des Bedien- oder VV-Modes.

MODE UMSCHALTUNG

È

v

Í05 INVENTUR

0,000 0,00 0,00INVENTUR

Ç

Anwahl des Inventur -Modes

Wägemode

v - Taste

Direktziffer ÈÍ eingeben

In der untersten Zeile der Anzeige steht INVENTUR

Inventur - Mode

Bestell - Mode

*BEST. AUFNEHM 0-2

*LIEFERN BIS 00.00.00 00UHR

*KENNZEICHEN 00000

*ABTEILUNG 0

*PLU-NUMMER ZIF

LIEFERMENGE 0,000kg

*C

>

>

Lieferdatum und Uhrzeit eingeben

Nummer der Bestellung eingeben

Abteilungenummer eingeben

PLU-Nummer eingeben

Bestellte Menge eingeben

Direktziffer 07 eingeben

MODE UMSCHALTUNG

07

v v - Taste

07 BESTELLUNG JA=�

� Nicht in Applikation 8 vorhanden

Page 53: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 53

Grossmengenverkauf eines Artikels.Eingabe des Artikelgewichtes (extern bestimmt) über die Tastatur.

Ausstieg aus dem Grossmengenverkaufs -Mode über die v - Taste, Anwahl des Bedien- oder VV-Modes.

Anwahl des Grossmengenverkauf-Modes

Wägemode

v - Taste

Direktziffer 08 eingeben

In der untersten Zeile der Anzeige stehtGROSSMENGENVERKAUF

È

v

Ð08 GROSSVERK.

0,000 0,00 0,00GROSSMENGENVERKAUF

Ç

MODE UMSCHALTUNG

Grossverk. - Mode

a) mit PLU-Nummer oder Festtaste

• PLU anwählen(mit PLU-Nummer oder über eine Festtaste)

• Ä -Taste betätigen (Gewichtsanzeige blinkt)

• bekanntes Gewicht eingeben

• mit der Verkäufertaste (z.B. ° ) buchen

• Einzelbon (bzw. Einzeletikett) wird ausgedruckt (Kennzeichnung: GEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABE)

• Nächster Grossmengenverkauf

b) mit freier Grundpreiseingabe

• Ä -Taste betätigen ( bekanntes Gewicht eingeben)

• Ä -Taste betätigen (Grundpreis eingeben)

• mit der Verkäufertaste (z.B. ° ) buchen

• Einzelbon (bzw. Einzeletikett) wird ausgedruckt (Kennzeichnung: GEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABEGEWICHT HANDEINGABE)

• Nächster Grossmengenverkauf

Bedienungsablauf im Grossmengenverkaufs - Mode

Page 54: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0354

Verlassen des Grossmengenverkaufs - Mode

v - Taste

Mit der Ó - Taste den gewünschten Mode (Bedien- oder VV-Mode) auswählen

Mit der Ç- Taste bestätigen

Wägemode

MODE UMSCHALTUNG

Ó

v

XX

ÇGewünschten Mode anwählen

0,000 0,00 0,00

a) mit PLU-Nummer oder Festtaste

§ Taste für die Handeingabe des Gewichtes (in der Anzeige steht GROSSMENGENVERKAUF).

PLU anwählen(mit PLU-Nummer oder über eine Festtaste).

Ä -Taste betätigen (Gewichtsanzeige blinkt).

Bekanntes Gewicht eingeben.

Mit der Verkäufertaste (z.B. ° ) buchen.

Warenbon, Kassenbon oder Vorbestellbon erstellen (Kennzeichnung: GEWICHT HANDEINGABE).

Nächster Grossmengenverkauf oder § Taste betätigen, zurück in den Bedienmode.

b) mit freier Grundpreiseingabe

§ Taste für die Handeingabe des Gewichtes drücken (in der Anzeige steht GROSSMENGENVERKAUF).

Ä -Taste betätigen ( bekanntes Gewicht eingeben).

Ä -Taste betätigen (Grundpreis eingeben).

Mit der Verkäufertaste (z.B. ° ) buchen.

Warenbon, Kassenbon oder Vorbestellbon erstellen (Kennzeichnung: GEWICHT HANDEINGABE).

Nächster Grossmengenverkauf oder § Taste betätigen, zurück in den Bedienmode.

Gewichtseingabe mit der Taste §§§§§kg

kg

kg

kg

kg

Page 55: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 55

Übersicht über das Menü "KASSENFUNKTIONEN1"

K7* Aufruf Menü "KASSENFUNKTIONEN1"

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen.

_

_

_

_

_

Kassenfunktionen

Entnahmen aus Kasse

Kasse sperren

Wechselgeld in Kasse

Abschöpfen des Geldes in der Kassen-schublade

EINNAHMEN JA=✳ Einnahmen ohne Warenfluß

KASSENFUNKTIONEN 1

_

AUSGABEN JA=✳

_KASSE EIN/AUS JA=✳

STOCKGELD JA=✳

GELDABLIEFERUNG JA=✳

KASSENABRECHNUNG JA=✳

MENUE-ENDE JA=✳

Geld-Abrechnung der Kassenschublade(siehe Tagesabschluß)

Ausstieg aus dem Menü "Kassenfunktionen1"

01

02

03

04

05

06

08

Page 56: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0356

Übersicht über das Menü "KASSENFUNKTIONEN2"

K77* Aufruf Menü "KASSENFUNKTIONEN2"

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen.

_

KASSENFUNKTIONEN 2

_

_

KASSENBESTAND JA=✳

GRAND-TOTALE JA=✳

MENÜ-ENDE JA=✳

Nicht rückstellbarer Umsatzspeicher

Geldbestand in der Kasse

Ausstieg aus dem Menü"Kassenfunktionen 2"

_

KASSENBERICHT JA=✳ Geld-Umsätze aller Kassen(siehe Tagesabschluß)

01

02

03

04

Page 57: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 57

Organisation der Umsatzdaten

Tagesabschluß

2

Umsatz-ebene 1

2

Umsatz-ebene 1

Löschen...

Kassenabrechnung(Abrechnung der Kassen-schublade)

Warenbericht Transaktionsfile(Journal)

Kassenbericht

Bon

- alle Buchungen (PLU, Storno,...)

nach Endumsatz-auswertung(Abfrage:löschen ja/neinnach Ausdruck)

- Umsätze- Auf-/Abschlag- . . .

nach Durchführungder Kassenab-rechnung(automatisch)

- Umsätze- Auf-/Abschlag- . . .

nach Kassenbericht(Abfrage:löschen ja/neinnach Ausdruck)

- Artikel- Warengruppe- . . .

nach Endumsatz-auswertung(Abfrage:löschen ja/neinnach Ausdruck)

Page 58: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0358

Übersicht über das Menü "Sonderfunktionen"

K666666* Aufruf Menü "Sonderfunktionen"

Tagesabschluß

_

_SONDERFUNKTIONEN

STORNIEREN JA=�

_WARENBONS JA=�

_VORBESTELLUNG JA=�

_ZEITERFASSUNG JA=�

LIEFERSCHEINE JA=�

Bon stornieren

Warenbon listen und löschen

Vorbestellungen listen und löschen

Zeiterfassung der Verkäufer

Lieferscheine listen / löschen / stornieren

_MENUE ENDE JA=� Mit K zurück in den Wägemode

01

06

05

04

03

02

Page 59: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 59

03

Geldabrechnung

1. Stornieren von Kundenbons (siehe Seite 52)

SONDERFUNKTIONEN

_BON STORNIEREN JA=�

2. Ist-Bestand (jeder) Kasse zählen

3. Kassenabrechnung (siehe Seite 53)

KASSENFUNKTIONEN 1

_KASSENABRECHNUNG JA=�

K 7 *

4. Kassenbericht (siehe Seite 54)

KASSENFUNKTIONEN 2

_KASSENBERICHT JA=✳

K 7 7 *

5. Journal erstellen (siehe Seite 60)

ENDUMSÄTZE

_JOURNAL JA=�

(Geldumsatz aller Kassen)

Geldumsatzabrechnung jeder einzelnenKassenschublade, Ist-Bestand ein-geben, Kasse abrechnen

K 666666 *

K 333 *

01

06

14

Page 60: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0360

Bonstorno

K666666* Aufruf Menü "Sonderfunktionen"

1 mal _ drücken oderDirektziffer 01 eingeben

Bon-Datum eingeben(aktuelles Datum ist vorgegeben)

Hinweis:Sämtliche Umsatzdaten werden artikel- und zeitgenau korrigiert.

Bonnummer eingeben

SONDERFUNKTIONEN

_

*

_BON-DATUM

BON STORNIEREN

BON-NUMMER

_

01

0

00-00

Mit K K zurück in den Wägemode

0,000 0,00 0,00

KK

>

Page 61: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 61

K7* Aufruf Menü "Kassenfunktionen"

(Abrechnung der Kassenschublade)

KASSENFUNKTIONEN 1

_KASSENABRECHNUNG JA=✳

_STORNO OK NEIN 0/1

_PAPIER OK NEIN 0/1

_ISTEINGABE

BAR 0,00

_FREMDWÄHRUNG 0,00

_ISTEINGABE OK NEIN 0/1

_ANZAHL KOPIEN 0

Direktziffer 06 eingeben.

Bonstorno bereits durchgeführt ?Nein = 0 Ja = 1

Genügend Papier im Drucker ?Nein = 0 Ja = 1

Isteingabe Bargeld

Isteingabe Fremdwährung (eventuellweitere Zahlungsmittel, falls angelegt)

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt auswählen

Hinweis: Der Geldumsatz dieser abgerechneten Kasse wird automatisch gelöscht. Dies ist unabhängig vonden Umsätzen im Kassenbericht.

Kassenabrechnung

06

Page 62: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0362

Kassenbericht

K77* Aufruf Menü "Kassenfunktionen"

_

_KASSENFUNKTION 2

KASSENBERICHT JA=✳

_UMSATZEBENE 1

_VON GERÄT 0

BIS GERÄT 0

_LISTE KURZ 0-1

_LISTE LANG 0-1

_LÖSCHEN NEIN 0-1

Direktziffer 03 eingeben.

Umsatzebene eingeben (1 - 4).

0 = Kurzer Bericht1 = Langer Bericht

Im Anhang zum Kassenbericht wird ein Überblick über die Warenbonbewegung abgedruckt.

Ausdruck

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: # ##,##

erzeugt: # ##,##abgerechnet: # ##,##storniert: # ##,##gelöscht: # ##,##

Bestand alt: # ##,##

Alle Warenbons die noch nicht abgerechnet sind.

Alle erzeugten WB's seit der letzten Löschung.Alle abgerechneten WB's seit der letzten Löschung.Alle stornierten WB's seit der letzten Löschung.Alle gelöschten WB's seit der letzten Löschung, über

CODE 666666.Alle WB's die vor der letzten Löschung gebucht, aber nicht

abgerechnet wurden.

Die Warenbonbewegung liefert nur korrekte Daten, wenn die WARENWIRTSCHAFTund die FINANZWIRTSCHAFT zum gleichen Zeitpunkt gelöscht werden !!!!!

Hinweis: Die Geldumsätze dieser angewählten Kasse werden gelöscht.Diese Löschung ist unabhängig von den Umsätzen in der Kassenabrechnung.

03

Page 63: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 63

Bestandsberechnung der Warenbons:

erzeugte Warenbons- abgerechnete Warenbons- stornierte Warenbons- gelöschteWarenbons+ (alter Bestand) = BESTAND

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 1 12,34

erzeugt: 1 12,34abgerechnet: 0 00,00storniert: 0 00,00gelöscht: 0 00,00

Bestand alt: 0 00,00

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 0 00,00

erzeugt: 1 12,34abgerechnet: 1 12,34storniert: 0 00,00gelöscht: 0 00,00

Bestand alt: 0 00,00

Ablauf der Warenbonbewegung:1. Erstellung eines Warenbons

2. Abrechnung eines Warenbons

3. Erstellung eines Warenbons

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 1 55,00

erzeugt: 2 67,34abgerechnet: 1 12,34storniert: 0 00,00gelöscht: 0 00,00

Bestand alt: 0 00,00

4. Stornierung eines Warenbons

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 0 00,00

erzeugt: 2 67,34abgerechnet: 1 12,34storniert: 1 55,00gelöscht: 0 00,00

Bestand alt: 0 00,00

6. Löschung eines Warenbons (CODE 666666)

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 0 00,00

erzeugt: 3 78,45abgerechnet: 1 12,34storniert: 1 55,00gelöscht: 1 11,11

Bestand alt: 0 00,00

5. Erstellung eines Warenbons

Bewegungen WarenbonAnzahl Betrag

Bestand: 1 11,11

erzeugt: 3 78,45abgerechnet: 1 12,34storniert: 1 55,00gelöscht: 0 00,00

Bestand alt: 0 00,00

Umsätze Warenwirtschaft:

erzeugte Warenbons 78,45- stornierte Warenbons 55,00= Umsätze WW 23,45

Umsätze Finanzwirtschaft: abgerechnete Warenbons 12,34= Umsätze FW 12,34

Page 64: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0364

Übersicht über das Menü "Zwischenumsätze"

K22* Aufruf Menü "Zwischenumsätze"

ZWISCHEN UMSÄTZE

_

_

_

_

_VX/WAAGE GESAMT

ABTEILUNG GESAMT

WARENGR. GESAMT

ARTIKEL GESAMT

01

03

05

06

MENÜ ENDE17

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt

auswählen, und mit der * - Taste aktivieren.

_

_

_

ZEITBEZOGEN

JOURNAL

WAAGE GES. ETIK.

_

_

ABTEILUNG ETIK.

ARTIKEL ETIKETT

11

12

13

14

16

_ART. PREISÄND.10

ARTIKEL AKTION09

_

Hinweis: Nach Ausdruck wird der Umsatz nicht gelöscht.Der Ausdruck erfolgt über den internen Drucker.Während des Druckens der Zwischenumsätze, kann weiterbedient werden.

Page 65: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 65

K333* Aufruf Menü "Endumsätze"

_ENDUMSÄTZE

Übersicht über das Menü "Endumsätze"

01

_ABSCHLUSS 1

Mit _Q oder Direktziffer entsprechenden Menüpunkt

auswählen, und mit der * - Taste aktivieren.

_

_

_

_

VX/WAAGE GESAMT

ABTEILUNG GESAMT

WARENGR. GESAMT

ARTIKEL GESAMT

05

07

09

10

02

_ABSCHLUSS 2

_

ARTIKEL AKTION11

_

_

_

_

ART. PREISÄND.

ZEITBEZOGEN

WAAGE GES. ETIK.

_

_

MENUE ENDE19

12

13

14 JOURNAL

15

16 ABTEILUNG ETIK.

18 ARTIKEL ETIKETT

Hinweis: Nach Ausdruck (z.B. Endumsatz beiAbschluß) kann der Umsatz gelöschtwerden.

Der Ausdruck erfolgt über deninternen Drucker.

Während des Druckens, der Endumsätze,sind alle Waagen gesperrt.

Offene Bons werden automatisch storniert.

Page 66: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0366

Umsatz VX/Waage gesamt

_

ENDUMSÄTZE

VX/WAAGE GESAMT05

*

_

_

WEIT. BERICH. NEIN

LÖSCHEN NEIN

K

0-1

0-1

0,000 0,000 0,000

BERICHT LÄUFT

_UMSATZEBENE 1

Mit K zurück in den Wägemode

K333* Aufruf Menü "Endumsätze"

_LISTE KURZ 0-1

Ausdruck

Auswahl eingeben:0 = kurze Liste

1 = lange Liste

5 mal _ drücken oderDirektziffer 05 eingeben

Auswahl eingeben:1 = Umsatzebene 1

2 = Umsatzebene 2

Auswahl eingeben:0 = keine Berichte mehr

1 = weitere Berichte

Auswahl eingeben:0 = nicht löschen

1 = löschen aller Umsätze

Page 67: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 67

Umsatz Zeitbezogen

K333* Aufruf Menü "Endumsätze"

Direktziffer 13 eingebenENDUMSÄTZE

*

_13 ZEITBEZOGEN

Mit K zurück in den Wägemode

Ausdruck

_

_

WEIT. BER. NEIN

LÖSCHEN NEIN

K

0-1

0-1

0,000 0,000 0,000

BERICHT LÄUFT

_UMSATZEBENE 1

Auswahl eingeben:0 = keine Berichte mehr

1 = weitere Berichte

Auswahl eingeben:0 = nicht löschen

1 = löschen aller Umsätze

Auswahl eingeben:1 = Umsatzebene 1

2 = Umsatzebene 2

Page 68: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0368

Journal

Direktziffer 14 eingeben

K333* Aufruf Menü "Endumsätze"

_

*

_

ENDUMSÄTZE

_

JOURNAL

BERICHT LÄUFT

WEIT. BER. NEIN

LÖSCHEN NEIN

K

14

0,000 0,000 0,000

0-1

0-1

Mit K zurück in den Wägemode

Ausdruck

Auswahl eingeben:0 = keine Berichte mehr

1 = weitere Berichte

Auswahl eingeben:0 = nicht löschen

1 = löschen aller Umsätze

Page 69: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 69

Bargeldloser Zahlungsverkehr mit einem ECash Terminal

Zugelassene Ecash-Terminals

Es werden nur die unten aufgeführten Terminals.

.

- Terminal ZVT 700 der Firma Giesecke & Devrient- Netzbetreiber TeleCash GmbH, Stuttgart (Software ZVTMTCE P3.02.)

- Terminal PT-A30 der Firma EL-ME- Netzbetreiber Wellcom International, München. (Software PTxA30.0601.)

GeräteeinstellungenService Mode

- Prozedur 8 einstellen (Service-Mode, Menüpunkt 26 "KONF. SCHNITTST.")- Terminal-Hersteller und Netzbetreiber auswählen- Händlerpasswort eingegeben

Bei G&D/TeleCash ohne die führende 01 (01280011 = 280011).Bei ELME/Wellcom ist kein Passwort erforderlich.

- Abbruch bei ELME/Wellcom mit "NEIN" beantworten.

Neue Code Nummern bei einem ECash-TerminalCODE 7431* ECash-Terminal anmeldenCODE 7432* ECash-Terminal abmelden

Tastaturkonfiguration (03 Sonderfunktionstasten)Mit dem Anlegen der ECash-Taste wird gleichzeitig das Zahlungsmittel 8 reserviert. Dieses Zahlungs-mittel wird an alle Kassen im Verbund übertragen. Ein vorhandenes Zahlungsmittel 8 wird über-schrieben. Die Eigenschaften dieses Zahlungsmittels können nicht verändert werden.

Eigenschaften des Zahlungsmittels 8 (ECash) :- kein Euro-Zahlungsmittel- Zahlungsmittelbezeichnung: ECash- Zahlungsmittel-Kürzel: ec- Nachkommastellen: 2- 1er-Rundung- Faktor: 1- Kurs: 1.00

Page 70: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0370

Tastaturkonfiguration (04 Pos. Sonderfunktionstasten)Die ECash-Taste muss positioniert werden.

EinschaltreihenfolgeDas ZVT (Zahlungsverkehrsterminal) muss ungefähr 1 - 2 Minuten vor der Kasse eingeschaltetwerden, da das ZVT umfangreiche interne Tests durchführt. Im Display der Kasse erscheint währendder Anmeldung die Information "Term. anmelden".Nach einer erfolgreichen Anmeldung erscheint für ca. 1 Sekunde im Display "ECash ist angemeldet".Wenn das Terminal nicht angeschlossen oder nicht eingeschaltet ist erscheint die Meldung "ECash-Terminal fehlt". Diese Meldung muss mit der C-Taste quittiert werden.

ZahlungsartenMagnetstreifen

EC-KarteOffline-Zahlung; ELV; z.B. bis 50 EuroOnline-Zahlung; Stufe 1 PoZ z.B. von 50 - 100 Euro

Stufe 2 PIN z.B. über 100 Euro

Kreditkarte (VISA, MASTER CARD ....)Offline-Zahlung z.B. bis 100 EuroOnline-Zahlung z.B. über 100 Euro

ChipkarteECash

Die Geheimzahl wird über den Chip geprüft.Die Einstellungen im Chip steuern, ob die Zahlung offline oder online durchgeführt wird. Dies

istnicht von einem Limit abhängig.

GeldkarteSie wird ohne Geheimzahl oder Unterschrift durchgeführt, sie entspricht einer Barzahlung.

Bedienablauf- Buchungen- ECash-Taste- Verkäufer-Taste- Karte in das Terminal stecken und Betrag am Terminal bestätigen.- Bonausdruck wird eingeleitet --> Warten auf positive Meldung vom Terminal.- Bonausdruck wird abgeschlossen.- Kunde erhält einen Kassenbon von der Kasse und einen Beleg vom Terminal.

Bei einer negativen Meldung vom Terminal:- ECash Zahlung wiederholen mit ECash-Taste

oder- Barzahlung mit *-Taste

oder- mit Rückgeldtaste weiterarbeiten

oder- mit Storno-Taste abbrechen --> Bonstorno wird durchgeführt

Page 71: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 71

Stornierung am TerminalEine Belegstornierung am Zahlungsterminal ist nur zulässig, wenn es sich um keine Geld- oderinternationale EC-Karte handelt und wenn am Zahlungsterminal noch kein Kassenabschluss durch-geführt wurde.Das Storno kann nur an dem Terminal durchgeführt werden, an welchem die Zahlung erfolgte. Fürdas Storno ist das Ober-Kassierer-Passwort und die Belegnummer erforderlich. Anschließend wirddie Karte, mit welcher die Autorisierung erfolgte, in das Terminal gesteckt.Beim PTA-30 ELME/wellcom erfolgt die Stornierung nicht mit der Belegnummer, sondern mit derTrace-Nummer. Die Kreditkarte ist hierbei nicht mehr erforderlich.

Vorgehensweise um die Waren- und Geldwirtschaft zu korrigieren:1. Beleg-Storno am Zahlungsterminal an dem der Beleg erstellt wurde.2. Bon-Storno an der Waage/Kasse.

AuswertungIm Finanzbericht werden die ECash-Zahlungen als neues Zahlungsmittel aufgeführt.Alle ECash-Zahlungen werden unter einem Zahlungsmittel aufgeführt.

Hinweis: Über die Erlösarten kann eine Unterscheidung nach den verschiedenen Kreditkartenartenvorgenommen werden. (Für jede Kreditkartenart kann eine Erlösart angelegt werden.)Eine Unterscheidung nach Kreditkartenarten wird nur am Terminal beim Kassenabschluss ausgewie-sen.

Der Bedienablauf sieht dann folgendermaßen aus:

- Einleitung über die ECash-Taste- Betätigen der gewünschten Erlösarttaste für die entsprechende Kreditkartenart- Bestätigung mit der Verkäufertaste

EURODie Umstellung der Kasse von Landeswährung auf Euro muss gleichzeitig mit der Umstellung desZahlungsterminals von Landeswährung auf Euro erfolgen.Alle Berichte (Umsatzberichte und Finanzberichte) auswerten und löschen!

Giesecke & Devrient stellt seine Terminals automatisch zum 01.01.2002 von DM auf Euro um. Einevorherige Umstellung ist möglich. Eine Rückumstellung vom Euro auf DM ist nicht möglich.

Page 72: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0372

Fehlermeldungen und ihre Behebung

neg. Quittierung des Buchungsvorgangessiehe Seite 71 Bedienablauf

Fehlermeldungen des Zahlungsterminals werden im Display immer akustisch(Doppelpieps) ange-zeigt. Diese müssen mit der C-Taste am Terminal quittiert werden.

Fehlerfunktionen

Fehler bei der Anmeldung am Zahlungsterminal- Das Terminal ist nicht mit der Kasse verbunden, defekt oder ausgeschaltet.- falsches Währungskennzeichen.

Fehler im laufenden Betrieb- siehe Fehlerbeschreibung vom Terminalhersteller.

Fehler bei der Abmeldung des Zahlungsterminals- Das Terminal ist nicht mit der Kasse verbunden, defekt oder ausgeschaltet.

Page 73: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 73

Feuerwehr-Nummer

Gerät aus dem Verbund nehmen:

(Stand-Alone-Betrieb)

Es kann weitergearbeitet werden mit folgenden Einschränkungen:

• Keine Durchbedienung (von Waage zu Waage)

• Tagesabschluß muß an jeder Waage einzeln abgerufen werden

• Preisänderungen (Datenpflege) müssen an jeder Waage einzeln vorgenommen werden

K 1 1 2 F

Gerät wieder in den Verbund aufnehmen:

K 1 1 1 F

Page 74: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO

Version 08/07 LR0374

Für Ihre Notizen

Page 75: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Bedienungsanleitung - METTLER TOLEDO Bedienung / Kasse / VV1 mit Direkttexten

LR03 Version 08/07 75

Für Ihre Notizen

Page 76: Bedienungsanleitung Ladenwaage bPro: be connected be ...€¦ · Werbetext Nummer eingeben O = kein Abdruck; (1 .. 10) Abteilungsnummer eingeben DATENPFLEGE _ * _ _ _ ARTIKEL ETI.

Für eine gute Zukunft Ihres METTLER TOLEDO Produktes:METTLER TOLEDO Service sichert Ihnen auf Jahre Qualität,Messgenauigkeit und Werterhaltung der METTLER TOLEDOProdukte.Verlangen Sie bitte genaue Unterlagen über unser attraktivesService-Angebot. Vielen Dank.

© Mettler-Toledo (Albstadt) GmbH 2007 ME-72202974- Printed in Germany 0807/2.1122014753A

Technische Änderungen und Änderungen imLieferumfang des Zubehörs vorbehalten.

Gedruckt auf 100 % chlorfrei hergestelltem Papier.Unserer Umwelt zuliebe

7220 2974

Internet http://www.mt.com

A Mettler-Toledo Gesellschaft mbH., Südrandstr. 17, 1230 Wien,Tel. (01) 604 19 80, Telefax (01) 604 28 80, Telex 111302

B N.V. Mettler-Toledo S. A., Leuvensesteenweg 384, 1932 Zaventem,Tel. (02) 334 02 11, Fax (02) 334 03 34

CH Mettler-Toledo (Schweiz) AG, Im Langacher, 8606 Greifensee,Tel. (044) 944 45 45, Telefax (044) 944 45 10

D Mettler-Toledo GmbH, Postfach 110840, 35353 Giessen,Tel. (0641) 507-333, Telefax (0641) 507-349, Telex 482912

E Mettler-Toledo S.A.E., Avda. San Pablo 28, 28820 Coslada (Madrid),Tel. (01) 669 62 22, Fax (01) 669 33 47

F Mettler-Toledo S.A., , , , , 18/20 Avenue de la Pépiniére, 78222 Viroflay Cedex,Tél. (01) 30 97 17 17, Fax (01) 30 97 16 16

I Mettler-Toledo S.p.A.,Via Vialba 42, 20026 Novate Milanese,Tel. (02) 33 3321, Telefax (02) 35 62 973

NL Mettler-Toledo B.V., Postbus 6006, 4000 HA Tiel,Tel. (03440) 63 83 63, Telefax (03440) 63 83 90

UK Mettler-Toledo Ltd., 64 Boston Road, Beaumont Leys, Leicester, LE4 1AW,Tel. (0116) 235 7070, Fax (0116) 236 6399