das evangelium jesu christi das evangelium jesu christi das

download das evangelium jesu christi das evangelium jesu christi das

of 24

  • date post

    07-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    233
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of das evangelium jesu christi das evangelium jesu christi das

DAS EVANGELIUMJESU CHRISTI

DAS EVANGELIUMJESU CHRISTI

DAS EVANGELIUMJESU CHRISTI

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page iii

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 2

WAS IST DAS EVANGELIUM JESU CHRISTI?Das Evangelium Jesu Christi ist der Plan des himmlischenVaters fr das Glcklichsein und die Errettung* seiner Kinder.Es wird das Evangelium Jesu Christi genannt, weil dasShnopfer Jesu Christi im Plan des himmlischen Vaters imMittelpunkt steht. Gem seinem Plan sandte der himmlischeVater seinen Sohn Jesus Christus in die Welt, um uns zu zeigen,wie wir ein erflltes und glckliches Leben fhren und ewigeFreude nach diesem Leben erlangen knnen. Dank der Gnadeund der Barmherzigkeit Jesu Christi knnen Sie von Snde reinwerden und inneren Frieden haben. Sie knnen sich dafrwrdig machen, nach diesem Leben in der Gegenwart deshimmlischen Vaters zu leben.

Um diesen Frieden und diese Kraft zuerlangen, mssen Sie die Grundstzeund heiligen Handlungen desEvangeliums kennen lernen und siebeherzigen. Ein Grundsatz ist eineWahrheit, die man im Leben anwendenkann; eine heilige Handlung ist einformeller Akt, der mit der Vollmachtdes Priestertums vollzogen wird und oftdazu dient, mit dem himmlischen Vatereinen Bund zu schlieen. Die erstenGrundstze des Evangeliums sind derGlaube an Jesus Christus und dieUmkehr. Die ersten heiligen Handlungen des Evangeliums sinddie Taufe und das Empfangen des Heiligen Geistes.

Wenn Sie die ersten Grundstze und heiligen Handlungen desEvangeliums verinnerlicht haben und ihnen gem handeln,haben Sie den innigen Wunsch, dem Beispiel Christi bis ansEnde Ihres Lebens nachzueifern. Diese bestndige Glaubenstreuebezeichnet man als bis ans Ende ausharren.

3Die Lehren und das Shnopfer Jesu Christi stehen im Mittelpunkt seines Evangeliums.

* Die rot gedruckten Begriffe werden auf den Seiten 18 und 19 erlutert.

Sie knnen nach demEvangelium Jesu Christi

leben, indem Sie

Glauben an JesusChristus entwickeln,

Umkehr ben,

sich taufen lassenund den HeiligenGeist empfangen,

bis ans Ende ausharren.

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 3

GLAUBE AN JESUS CHRISTUSDer Glaube ist eine starke berzeugung, die den Menschen zurTat treibt. Ein Glaube, der zur Sndenvergebung fhrt, hat JesusChristus zum Mittelpunkt, dessen Shnopfer Vergebung mglichmacht. Glaube an Jesus Christus umfasst mehr, als passiv an ihnzu glauben. Es bedeutet, zu glauben, dass er der Sohn Gottes istund dass er fr unsere Snden, Bedrngnisse und Schwchen

gelitten hat. Es bedeutet, diesemGlauben entsprechend zu handeln.Der Glaube an Jesus Christus fhrtdahin, dass Sie ihn lieben, ihm ver-trauen und seine Gebote halten.

UMKEHRDer Glaube an Jesus Christus sporntSie an, Ihr Leben zum Besseren zuwandeln. Wenn Sie sich mit demEvangelium beschftigen, werden Sie

erkennen, dass Sie gesndigt, also Gottes Willen und Lehrenzuwidergehandelt haben. Durch die Umkehr knnen Sie alleGedanken, Wnsche, Gewohnheiten und Handlungen ndern,die mit den Lehren Gottes unvereinbar sind. Er verspricht, dasser Ihre Snden vergibt, wenn Sie umkehren. Um umzukehren,mssen Sie Folgendes tun:

Erkennen, dass Sie gesndigt haben, und das, was Sie getanhaben, aufrichtig bereuen.

Aufhren, das zu tun, was unrecht ist, und sich bemhen, esnie wieder zu tun.

Dem Herrn Ihre Snden bekennen und ihn um Vergebungbitten. So fllt die schwere Last von Ihnen ab. Wenn Sie sichan einem anderen Menschen versndigt haben, bitten Sie auchihn um Vergebung.

4Der Glaube an Jesus Christus ist der erste Grundsatz des Evangeliums.

Mit ganzem Herzenvertrau auf den Herrn, baunicht auf eigene Klugheit; such ihn zu erkennen aufall deinen Wegen, dann

ebnet er selbst deine Pfade.

Sprichwrter 3:5,6

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 4

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 5

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 6

Wiedergutmachung leisten. Tun Sie alles, was Sie knnen,um die Probleme auszurumen, die Ihr Handeln nach sichgezogen hat.

Die Gebote halten. Wenn Sie die Gebote Gottes halten, wirddie Macht des Evangeliums in Ihrem Leben wirksam. DasEvangelium wird Ihnen die Kraft geben, die Sie brauchen, umvon Ihren Snden abzulassen. Wenn man die Gebote halten will,muss man anderen Dienste erweisen, ihnen vergeben und dieVersammlungen der Kirche besuchen.

Den Erretter anerkennen. Derwichtigste Teil der Umkehr besteht inder Erkenntnis, dass Jesus Christus dieVergebung mglich macht. Vielleichthatten Sie manchmal schon das Gefhl,dass Gott schwerwiegende Snden nichtvergibt. Aber der Erretter hat fr unsereSnden gelitten, damit wir sie hinteruns lassen knnen; das gilt auch fr dieschwereren. Wahre Umkehr bringt unsVergebung, Frieden, Trost und Freude.

Umkehr bedeutet nicht immer, dass mangroe Vernderungen vornehmen muss.Oft erfordert sie einfach eine grereinnere Verpflichtung, im Einklang mitdem Willen Gottes zu leben. WahreUmkehr geht nicht immer schnell von-statten; haben Sie Geduld mit sich selbstund bemhen Sie sich, das Rechte zutun und Ihre Fehler abzulegen. Wenn Sie umkehren, werden Sieeine Herzenswandlung erfahren. Sie werden nicht mehr denWunsch haben zu sndigen. Sie werden erkennen, dass Sie einKind Gottes sind und dass Sie die gleichen Fehler nicht immerwieder machen mssen. Ihr Wunsch, Gott zu folgen, wird grerwerden und sich vertiefen.

7Jesus bietet allen, die umkehren, Frieden an.

Wir alle machen Fehler.Manchmal fgen wir uns

selbst oder anderen in einerWeise schweren Schaden

zu, dass wir es allein nichtwieder gutmachen knnen.Wir machen etwas kaputt,

was wir allein nichtreparieren knnen. Dannempfinden wir Schuld,Scham und Kummer Gefhle, die wir allein

nicht abschtteln knnen.Die heilende Kraft desShnopfers kann in

Ordnung bringen, was wirnicht beheben knnen.

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 7

DIE TAUFE UND DER HEILIGE GEISTDer Glaube an Jesus Christus und die Umkehr machen Sie frdie Taufe bereit und dafr, den Heiligen Geist zu empfangen.Jesus Christus hat gelehrt, dass jeder mit Wasser und dem Geist(dem Heiligen Geist) getauft werden muss, um Vergebung seinerSnden zu erlangen. Durch die Taufe, die von jemandem voll-zogen werden muss, der die Vollmacht des Priestertums hat, unddurch das Empfangen des Heiligen Geistes werden Sie geistigvon neuem geboren.

Warum muss ich mich taufen lassen?Jesus Christus hat uns ein Beispiel gegeben, indem er sich taufenlie, um die Gerechtigkeit ganz [zu] erfllen (Matthus 3:15).Wenn Sie sich taufen lassen, empfangen Sie Vergebung fr IhreSnden (siehe Apostelgeschichte 2:38). Sie schlieen einenBund mit Gott, Sie geben ihm ein Versprechen: Sie versprechen,Jesus Christus als Ihren Erretter anzunehmen, ihm zu folgen undseine Gebote zu halten. Wenn Sie Ihren Teil tun, verspricht der

himmlische Vater, dass er Ihnen IhreSnden vergibt. Wenn Sie sich mit derrichtigen Vollmacht taufen lassen,werden Ihre Snden abgewaschen.

Zur Taufe gehrt ein kurzesUntertauchen im Wasser. So wurdeJesus Christus getauft. Die Taufedurch Untertauchen ist ein heiligesSymbol fr den Tod, die Grablegungund die Auferstehung Jesu Christi;

sie symbolisiert auch das Ende Ihres alten Lebens und denBeginn eines neuen Lebens als Jnger Jesu Christi.

Warum muss ich den Heiligen Geist empfangen?Die Taufe wscht Sie von Ihren Snden rein, der HeiligeGeist hingegen heiligt oder lutert Sie. Wenn Sie IhrenTaufbndnissen treu bleiben, knnen Sie den Heiligen Geist

8

Jesus antwortete: Amen,amen, ich sage dir: Wennjemand nicht aus Wasserund Geist geboren wird,

kann er nicht in das ReichGottes kommen.

Johannes 3:5

Jesus Christus hat sich von Johannes dem Tufer taufen lassen.

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 8

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55 AM Page 9

immer bei sich haben. Alle guten Menschen knnen denEinfluss des Heiligen Geistes verspren, aber nur diejenigen,die getauft sind und den Heiligen Geist empfangen, haben dasRecht darauf, dass er sie ihr Leben lang begleitet.

Der Heilige Geist hilft Ihnen, die Wahrheit zu erkennen undzu verstehen. Er verleiht Ihnen geistige Kraft und gibt IhnenInspiration. Er trstet Sie in schweren Zeiten und leitet Sie, wennSie Entscheidungen treffen. Durch den Heiligen Geist knnenSie Gottes Liebe und Einfluss im tglichen Leben verspren.

Ob Sie diese Gabe Gottes in Anspruchnehmen knnen, hngt davon ab,wie gut Sie seine Gebote halten. DerHeilige Geist kann nicht bei jemandembleiben, der nicht im Einklang mit denLehren Gottes lebt. So jemand hatkeinen Anspruch mehr darauf, dass derHeilige Geist ihn leitet und inspiriert.Bemhen Sie sich immer darum, dafrwrdig zu sein, dass der Heilige GeistSie begleitet und fhrt.

Sie empfangen den Heiligen Geistnach der Taufe. In einer heiligen

Handlung, die Konfirmierung genannt wird, legen Ihnen einoder mehrere bevollmchtigte Priestertumstrger die Hnde auf.Sie besttigen Sie als Mitglied der Kirche und segnen Sie, damitSie den Heiligen Geist empfangen. Diese heilige Handlungerfolgt gewhnlich in einem Gottesdienst, der nicht lang nachder Taufe stattfindet. Wenn Sie getauft und konfirmiert sind,sind Sie ein Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen derLetzten Tage.

10Der Heilige Geist wird durch Hndeauflegen gespendet.

Sie knnen vom HeiligenGeist belehrt und gefhrtwerden. Der Beistandaber, der Heilige Geist,

den der Vater in meinemNamen senden wird,

der wird euch alles lehrenund euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.

Johannes 14:26

* Die rot gedruckten Begriffe werden auf den Seiten 18 und 19 erlutert.

01118_150_TheGospel.qxd 09-29-2006 8:55