Erfolgreiches Projektportfoliomanagement 2019-02-13آ  Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie...

download Erfolgreiches Projektportfoliomanagement 2019-02-13آ  Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie Sie

of 340

  • date post

    09-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Erfolgreiches Projektportfoliomanagement 2019-02-13آ  Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie...

  • Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Reinhard Wagner (Hrsg.)

  • Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie Sie Projektportfolios systematisch gestalten und steuern

    Herausgegeben von ReinhaRd WagneR

    Mit Beiträgen von

    Wolfgang alteR, andRea demaRia, Sven ehRich, PhiliP hilgeRS, michael hoRlebein, SiegfRied huSemeieR, Knut KämPfeRt, maRtin Kütz, axel munz, hanS geoRg nädeR, thoRSten Schmidt, WolfRam von SchneydeR, ludgeR SchnichelS-fahRbach, alexandeR SchWaRz, maRtin SedlmayeR, fRanK SPiegel, beRnd StöcKeR, RüdigeR Süß, ReinhaRd WagneR, maRtin WebeR

  • Impressum Erfolgreiches Projektportfoliomanagement

    Herausgeber ReinhaRd WagneR

    Projektentwicklung maRKuS Klietmann, Symposion Publishing

    Lektorat Stefan thiSSen, Symposion Publishing

    Satz KaRen fleming, Symposion Publishing

    Druck CPI buch bücher.de Frensdorf

    Umschlaggestaltung Symposion Publishing

    Photo © vege - Fotolia.com

    ISBN 978-3-86329-676-6 1. Auflage 2016 © Symposion Publishing GmbH, Düsseldorf Printed in Germany

    Redaktionelle Post bitte an Symposion Publishing GmbH Erkrather Str. 234b 40233 Düsseldorf

    Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek:

    Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://www.ddb.de abrufbar.

    Das Werk einschließlich seiner Teile ist urheber- rechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

    Alle in diesem Buch enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie des Verlages. Er übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene inhaltliche Unrichtigkeiten.

    Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handels- namen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürften.

    www.fsc.org

    MIX Papier aus verantwor- tungsvollen Quellen

    FSC® C083411

    ®

  • Projekte sind aus der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Über ein Drittel des deutschen Bruttoinlandsprodukts wird durch Projekte er- wirtschaftet. Tendenz steigend.

    Viele Unternehmen nutzen daher Standards und Methoden, die bei der Abwicklung von Projekten helfen. Doch das reicht häufig nicht mehr aus. Denn immer öfter müssen Verantwortliche und Teams heute zahlreiche Projekte parallel umsetzen. Diese stehen in vielfältigen Beziehungen zueinander und buhlen um die gleichen knappen Ressourcen.

    Wer sicherstellen will, dass die Projekte ihre gesteckten Ziele tat- sächlich erreichen, benötigt eine übergreifende Perspektive. Hier setzt Projektportfoliomanagement (PPM) an. Mit diesem Instrument kön- nen Sie die verschiedenen Projekte und Programme in Ihrer Organisa- tion zu einem Portfolio bündeln und systematisch steuern.

    Wie Sie diesen Ansatz in der Praxis umsetzen, zeigt Ihnen dieses Buch. Es gibt Antworten unter anderem auf folgende Fragen:

    Ö Wie entwickeln Sie aus einer Fülle von Projekten ein strategisches Portfolio?

    Ö Was sind die zentralen Herausforderungen und Rollen im PPM? Ö Welche Methoden und Kennzahlen lassen sich im PPM einsetzen? Ö Wie werden Unternehmen durch PPM agiler? Ö Wie gehen Sie mit Risiken im PPM um? Ö Was müssen Sie bei den Kompetenzen, der Einführung und der Leistungsfähigkeit des PPM beachten?

    Durch seinen Praxisbezug bietet Ihnen dieses Buch fundiertes Know- how, das Sie für Ihre eigene Projektarbeit gleich nutzen können. Ein hilfreicher Leitfaden für Topmanager und Führungskräfte, Projekt- verantwortliche, Teammanager und Berater.

    Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie Sie Projektportfolios systematisch gestalten und steuern

  • Über Symposion Publishing Symposion Publishing ist ein Verlag für Management-Wissen und veröffentlicht Fachbücher und digitale Medien. Für die meisten Bücher gilt: Symposion-Buchkunden erhalten – ohne Aufpreis – auch die digitale Ausgabe für PC, MAC, iPad & andere Geräte.

    www.symposion.de

  • 5

    ReinhaRd WagneR Vorwort .................................................................................................. 15

    ReinhaRd WagneR Grundlegendes zu Projektportfolios und ihrem Management ..................... 19

    Projekte und Projektmanagement liegen im Trend .................................... 19

    Wesentliches zu Projektportfolios .......................................................... 21

    Wesentliches zum Projektportfoliomanagement ....................................... 25

    Funktionen des PPMs ............................................................................ 27

    Nutzen des PPMs .................................................................................. 34

    Zusammenfassung ................................................................................ 37

    ReinhaRd WagneR Die notwendige Verbindung von Strategie- und Projektarbeit .................... 39

    Warum ist es wichtig, Strategie- und Projektarbeit zu verknüpfen? ............. 39

    Die Rolle der Strategie für die Projektarbeit ............................................. 41

    Strategie- und Projektarbeit aufeinander abstimmen ................................ 46

    Notwendige Rahmenbedingungen ........................................................... 57

    Zusammenfassung ................................................................................ 62

    alexandeR SchWaRz, Knut KämPfeRt Der Prozess des Projektport foliomanagements ........................................ 63

    Der Prozess als gelebte Abläufe ............................................................. 63

    Entstehung des Prozessmodells ............................................................. 64

    Herausforderungen im Prozess............................................................... 66

    Rollen im Prozess des PPM .................................................................... 66

    Beschreibung des Prozessmodells ......................................................... 68

    Risikomanagement im Prozessablauf des PPM ........................................ 79

    Handlungsempfehlung ........................................................................... 80

    Zusammenfassung ................................................................................ 81

    Erfolgreiches Projektportfoliomanagement Wie Sie Projektportfolios systematisch gestalten und steuern

  • Inhaltsverzeichnis

    6

    beRnd StöcKeR Methoden des Projektportfoliomanagements ........................................... 83

    Projektselektion .................................................................................... 83

    Projektpriorisierung ............................................................................... 86

    Risikomanagement ............................................................................... 87

    Ressourcenmanagement ...................................................................... 90

    Strategiebeitrag und -wirkung ................................................................ 91

    Übergeordnete Lessons Learned ............................................................ 94

    Performance Improvement ..................................................................... 95

    Änderungsmanagement ......................................................................... 96

    Abschließende Betrachtung .................................................................... 97

    Zusammenfassung ................................................................................ 99

    maRtin Kütz Projektportfoliosteuerung mit Kennzahlen ............................................. 101

    Begriffliche Grundlagen ........................................................................ 101

    Aufgaben des Projektportfoliomanagements .......................................... 102

    Kennzahlen für die Portfoliosteuerung .................................................. 104

    Einführung einer Portfoliosteuerung ...................................................... 115

    Zusammenfassung .............................................................................. 121

    RüdigeR Süß Standards für das Projektportfoliomanagement ..................................... 123

    Übersicht und Status ........................................................................... 123

    Aktuelle Aktivitäten in puncto Standardisierung ..................................... 126

    ISO 21504:2015 ................................................................................ 126

    The Standard for Portfolio Management ................................................ 128

    Competence Standard for Project Portfolio Management ........................ 129

    Professional Competency Standards for Project Management – Part F .... 131

    Management of Portfolios ...............................................