Gott hat dich lieb Andachten - 9783865919908

download Gott hat dich lieb Andachten - 9783865919908

of 19

  • date post

    02-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Gott hat dich lieb. Bei ihm bist du zu Hause. Jesus will dein Freund sein. Nichts kann dich von seiner Liebe trennen ... Scheinbar einfache Gedanken in kindlicher Sprache - und doch Botschaften, die das Herz tief berühren und verändern können. Jede der 101 Andachten basiert auf einem biblischen Text und hilft Kindern, Gottes Liebe ein gutes Stück näherzukommen. Sie stärken das Vertrauen, dass Gott sie nie im Stich lässt. Das berührt auch Erwachsenenherzen!

Transcript of Gott hat dich lieb Andachten - 9783865919908

  • Sally Llyod-JonesMit Illustrationen von Jago

    aus dem Englischen von Ines Maynard

    Gott hat dich lieb

  • 10

  • 11

    Anmerkung der Autorin

    Diese Gedanken sollen dich an Dinge erinnern, die wahr sind. Bitte lies sie nicht alle auf einmal; nimm dir nur einen pro Tag vor.Die Gedanken stammen aus der Bibel, dem Buch, in dem Gott dir Wunderbares sagen will: wie sehr er dich lieb hat und wie du ihn lieb haben kannst.

    Manchmal schreibe ich fr Leute, die schon wissen, was es heit, nach Hause zu Gott zu kommen. Manchmal aber auch fr solche, die ihren Weg zu ihm gerade erst finden.

    Hr einfach genau hin, was Gott dir sagen mchte.

    Sally

    11

  • 12

    Tanze! 19

    Eine Katastrophe! 20

    Dein dich liebender himmlischer Vater 23

    Drei kleine Worte 24

    Das Beste auf der ganzen Welt 26

    Sing dein Lied! 28

    Gott im Himmel 31

    Im Galopp! 32

    Winkie 35

    Komm zurck! 36

    Gottes Bund 39

    Fast-kein-Glaube 40

    Ein Freund der Snder 43

    Das Geschenk 44

    Weit, weit weg 47

    Segen 48

    Gottes kleiner Finger 51

    Inhalt

    12

  • 13

    Ehrt Gott! 52

    Gottes Regeln 54

    Die Geheimwaffe 56

    Lass die Sonne rein! 59

    Das Pferd 60

    Wie ein Fisch im Wasser 62

    Ein dummer Fisch 65

    Gute Nachrichten! 66

    Vogelnest, nein danke! 69

    Gottes Name 70

    Strst du Gott? 73

    Die Startrampe 74

    Ruhen und Vertrauen 77

    Einfach darum! 78

    Die Rettungsinsel 81

    Wolken, Berge und Sterne 82

    Was steckt in einer Eichel? 84

    13

  • 14

    Schon jetzt noch nicht 86

    Lwen und Lmmer 89

    Hoffen 90

    Hilflos 93

    Nah an seinem Herzen 94

    Der gute Hirte 97

    Suchen und Finden 98

    Gebete wie Pfeile 101

    Was dein Herz zum Singen bringt 102

    Sterben und Aufwachen 105

    Wale, Ozeane und du 106

    Mit voller Absicht 109

    Wer bist du? 110

    Armer Quasimodo! 113

    Die Schaufel 114

    Erlst! 117

    Befreit! 118

    14

  • 15

    Vollbracht! 121

    Auf den Kopf gestellt! 122

    Verwandelt! 125

    Glauben und zweifeln 127

    Versuchen und vertrauen 128

    Sei kein Esel! 130

    Gottes Rezept 133

    Alles und immer! 134

    Wir vermissen unsere Zwiebeln! 135

    Warum sorgen? 139

    Sandkrner 141

    Der Trster 142

    Mchtig mutig! 145

    Gott nerven 147

    Eine Welt voller Wunder 149

    Der Siegerpreis 150

    Klein und krchzend 151

    15

  • 16

    Ein Fahrstuhl fr Boote 153

    Die wahren Farben 157

    Radar im Nebel 158

    Unter seinen Flgeln 161

    Gute Selbstgesprche 162

    Wolkenkratzer 164

    Singen und siegen 167

    Lass deine Flagge wehen! 168

    Gottes Mathematik 171

    Heute 172

    Gottes Telefonnummer 175

    Hab keine Angst! 176

    Wild und gefhrlich 178

    Der gestillte Sturm 181

    Super-mega-Krfte 183

    Dreimal Geburtstag! 185

    Spring ins Licht! 186

    16

  • 17

    Vergeben 189

    Frag die Vgel! 191

    Etwas Schnes fr Gott 192

    Wie ein Hirsch 195

    Glauben 196

    Gottes Galerie 198

    Gott kennen 199

    Liebe 201

    Vor allem! 203

    Aber Gott! 207

    Gottes Zeit 208

    Autos und Herzen 210

    Geboren, um zu fliegen 212

    Bume im Winter 214

    Das einzig Unmgliche 216

    An seiner Hand 218

    17

  • 18

  • 19

    Tanze!

    Am Anfang rief und sang Gott alles ins Leben mit riesiger Freude und brachte das ganze Universum zum Tanzen.

    Gott stand im Mittelpunkt, im Herzen aller Dinge.

    Schau dir den Tanz der Planeten um die Sonne an: wie sie herumwirbeln, sich drehen, im Rhythmus schwingen und kreisen. So hat Gott alles auf dieser Welt und in den Herzen seiner Kinder erschaffen. Alles soll sich um ihn drehen in einem wundervollen Tanz der Freude!

    Das ist der Tanz, fr den du geboren bist.

    Ja, damals sangen alle Morgensterne, die Gottesshne jubelten vor Freude!HIOB 38,7

  • 20

    Eine Katastrophe!

    Was wre, wenn die Planeten anfangen wrden, sich nur um sich selbst zu drehen statt um die Sonne?

    Das wre das Chaos! Eine Katastrophe!

    In der Bibel steht, dass genau das geschah, als wir Dinge taten, die Gott nicht gefallen. Gott hat die Herzen seiner Kinder in einem Tanz der Freude miteinander verbunden. In diesem Tanz drehen sie sich allein um ihn. Aber wir haben uns selbst in den Mittelpunkt gestellt statt Gott. Wir haben uns auf Gottes Platz gesetzt und genau das gefllt ihm nicht.

    Aber das Schlimmste ist: Unser Verhalten hat Gottes gute Welt kaputt gemacht. Wir leben nicht mehr in einer engen Gemeinschaft mit Gott. Unsere Beziehung zu ihm, zu unseren Mitmenschen und zu uns selbst ist durcheinandergeraten.

    Doch Gott hatte einen Plan. Und jemanden, der uns retten will. Eines Tages wrde Jesus kommen und unser ganzes Chaos auf sich nehmen. Und er wrde uns helfen, dass wir wieder vor Freude tanzen knnen.

    Ich gebe dir einen neuen Anfang nimm wieder deine Trommel und tanze frhlich im Kreis!NACH JEREMIA 31,4

  • 21

  • 22

  • 23

    Dein dich liebender himmlischer Vater

    Gott sagt uns, dass er der Schpfer des Himmels und der Erde ist. Er ist wirklich mchtig!

    Und er sagt, dass er ein Vater ist: dein Vater.

    Dann zeigt er uns ein Bild. Es sieht aus wie ein Schnappschuss, der mit einer Kamera gemacht wurde. Auf diesem Bild ist zu sehen, wie Gott dir seinem Kind das Laufen beibringt. Er hlt dich in seinen Armen und fhrt dich ganz sanft.

    Dein ganzes Leben lang von Anfang bis Ende bringt Gott dir das Laufen bei: Er zeigt dir, wie du mit ihm an der Hand durch das Leben laufen kannst.

    Er leitet dich und hlt dich an der Hand.

    Ich habe meinem Volk das Laufen beigebracht. Immer wieder habe ich es in meine Arme genommen.NACH HOSEA 11,3

  • 24

    Drei kleine Worte

    Gott legt Worte ganz tief uns hinein, die so wertvoll sind wie ein Schatz. Welche Worte hat er in dein Herz gelegt?

    Sei gut!? Lebe besser!? Streng dich mehr an!? Sind das die Worte, die Gott fr uns in der Bibel aufschreiben lie, um uns zu helfen und uns zu befreien?

    Nein! Diese Worte zeigen uns nur, was wir nicht knnen.

    Die drei Worte, an die Gott dich immer wieder erinnern will, lauten: Ich liebe dich!

    Diese Worte besiegen die schreckliche Lge, die Satan im Garten Eden in Evas Ohr geflstert hat: Gott liebt dich nicht!

    Ich liebe dich! diese Worte heilen alles in unserem Herzen, das vergiftet ist und uns davon abhlt, Gott zu vertrauen.

    Das sind die Worte, die Jesus mit seinem ganzen Leben ausgedrckt hat.

    Er ist sogar gestorben, um zu beweisen, dass diese Worte wahr sind.

    Welche Worte sind heute ein Schatz in deinem Herzen?

    Hte meine Worte wie ein Schatz in deinem Herzen und deiner Seele.NACH 5. MOSE 11,18

  • 25

  • 26

    Das Beste auf der ganzen Welt

    Gott hat unglaublich viel Gutes erschaffen. Was glaubst du, ist das Allererstaunlichste?

    Die Alpen? Die Milchstrae? Oder der Nordpol? Sonnenuntergnge, Seesterne oder der Gepard?

  • 27

    Weit du, was fr Gott eines der allerbesten, groartigsten und unglaublichsten seiner Werke ist, die er je geschaffen hat?

    Du!

    Du wirst mein eigener besonderer Schatz sein auf der ganzen Welt, die mir gehrt.NACH 2. MOSE 19,5