Sammel¼bersicht 38 - dipbt. 22/3-622/16 985 Funk Horst, Sonthofen (Allg¤u) : ......

download Sammel¼bersicht 38 - dipbt. 22/3-622/16 985 Funk Horst, Sonthofen (Allg¤u) : ... Ernst, Bewingen

of 34

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Sammel¼bersicht 38 - dipbt. 22/3-622/16 985 Funk Horst, Sonthofen (Allg¤u) : ......

  • Deutscher Bundestag 3. Wahlperiode Drucksache 2978

    Sammelbersicht 38

    des Ausschusses fr Petitionen

    (2. Ausschu)

    ber Antrge von Ausschssen des Deutschen Bundestages

    zu Petitionen

    und

    systematische bersicht

    ber die beim Deutschen Bundestag in der Zeit

    vom 6. Oktober 1957 bis 31. Juli 1961

    eingegangenen Petitionen

    Antrag des Ausschusses

    Der Bundestag wolle beschlieen,

    die in der nachfolgenden Sammelbersicht enthaltenen Antrge von Ausschssen des Deutschen Bundestages zu Petitionen anzunehmen.

    Bonn, den 8. August 1961

    Der Ausschu fr Petitionen

    Frau Wessel Vorsitzende

  • Drucksache 2978 Deutscher Bundestag 3. Wahlperiode

    Sammelbersicht

    A. Ausschu fr Petitionen

    (2. Ausschu)

    Lfd. Nr. Eingabe Einsender und Inhalt der Eingabe

    Antrag und Begrndung des Ausschusses

    1.

    die Petition als erledigt anzusehen, nachdem die Bundesregierung auf Veranlassung des Deutschen Bundes

    -t

    ages dem Anliegen des Einsenders entsprochen hat:

    1 22/3 - 1302/10 461 Herff Christel, Bonn: Stellungnahmen des Prsidenten des Lastenausgleichsleistungen Bundesausgleichsamtes vom 26. Ok

    -

    tober 1959, 22. Februar, 22. April, 5. September 1960 und 20. Mai 1964

    2 22/3-1105/12 797 Stumvoll Franz, Maierfeld Post Freyung Stellungnahmen des Bundesministers v. W. (Bay.) : fr wirtschaftlichen Besitz des Bundes Staatsvermgen (Bund) vom 4. Mai 1960 und 9. Mai 1961

    3 22/3 - 1803/14 307 Vollmers Heinrich, Cuxhaven Post Alten

    -

    bruch ,(Niederelbe) : Stellungnahmen des Bundesministers fr Arbeit und Sozialordnung vom

    Rentenversicherung der Angestellten 27. Januar und 27. Juni 1961

    4 22/3-1105/15 231 Erben Franz Wirtz, Dsseldorf (Vertreter: Stellungnahme des Bundesministers Joisten, Hans, Dsseldorf-Gerresheim) : fr wirtschaftlichen Besitz des Bundes Staatsvermgen (Bund) vom 26. April 1961

    5 22/3-240/16 010 Kelm Karl, Hamburg: Stellungnahme des Bundesministers Vertriebene des Innern vom 8. Mai 1961

    6 22/3-622/16 133 Geue Christa, Reinbek: Stellungnahme des Prsidenten des Lastenausgleichsleistungen Bundesausgleichsamtes vom 28. Fe-

    bruar 1961

    7 22/3-622/16 256 Kolloch Paul, Dortmund -Krne: Stellungnahme des Prsidenten des Lastenausgleichsleistungen Bundesausgleichsamtes vom 16. Mrz

    1961

    8 22/3-828/16 434 Selzer Nikolaus, Geislingen-Steige: Knappschaftsversicherung

    Stellungnahmen des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 7. Oktober 1960, 5. April und 12. Juni 1961

    9 22/3-622/16 593 Schnfeld Klara, Ersehof-Neubrck Kr. Stellungnahme des Prsidenten des Braunschweig: Bundesausgleichsamtes vom 6. April Lastenausgleichsleistungen 1961

    10 22/3-830/16 909 Franken Alwine, Ahrweiler: Stellungnahme des Bundesministers Kriegshinterbliebene fr Arbeit und Sozialordnung vom

    14, Juni 1961

  • Deutscher Bundestag 3. Wahlperiode Drucksache 2978

    Lfd. Nr. Eingabe Einsender und Inhalt der Eingabe

    Antrag und Begrndung des Ausschusses

    11

    22/3-622/16 985 Funk Horst, Sonthofen (Allgu) : Lastenausgleichsleistungen

    (noch 1.) Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 17. April 1961

    12 22/3-826/17 493 Wlfing Annemarie, Bonn: Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 27. Mrz 1961

    13 22/3-245/17 589 Teves, Alfred, Hemer (Westf.) : Kriegsgefangene

    Stellungnahme des Bundesministers fr Vertriebene, Flchtlinge und Kriegsgeschdigte vom 13. April 1961

    14 22/3-622/17 721 Jensch Hugo, Kornwestheim bei Stuttgart: Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 12. Mai 1961

    15 22/3-622/17 792 Gmelin Elly, Tbingen: Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 13. Mrz 1961

    16 22/3-622/17 796 Reidt Lina, Dortmund: Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 5. Juni 1961

    17 22/3-826/17 915 Bttner Hermann, Nrnberg: Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 29. Mrz 1961

    18 22/3-640/17 945 Brgermeister Even, Balesfeld ber Prm (Eifel): Staatsvermgen (Bund)

    Stellungnahme des Bundesministers frwirtschaftlichen Besitz des Bun-des vom 27. Januar 1961

    19 22/3-814/17 952 Dufeu Johann, Lbeck: Arbeitslosenhilfe

    Stellungnahme des Bundesministers fr Arbeit und Sozialordnung vom 24. April 1961

    20 22/3-812/18 010 Jacobs Dieter, Oldenburg (Oldenb.) : Lehrstellenvermittlung

    Stellungnahme des Bundesministers fr Arbeit und Sozialordnung vom 12. Juni 1961

    21 22/3-826/18 099 Bornemann Georg, Heide (Holst.) : Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 15. Mai 1961

    22 22/3-622/18 136 Dr. med. Deloch Karl, Duisburg (Vertreter: Deloch, Ernst, Bewingen Kr. Daun [Eifel]): Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 27. Mrz 1961

    23 22/3-007/18 137 Kruse Jan, Groenbrode Landkr. Olden

    -

    burg (Holst.) : Deutsches Auslandsvermgen (USA)

    Stellungnahme des Bundesministers der Finanzen vom 8. Februar 1961

    24 22/3-826/18 207 Sellen Irmgard, Gerswieiler (Saar) : Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 7. April 1961

    25 22/3-826/18 217 Steven Kthe, Dren (Rheinl.) : Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 18. April 1961

    26 22/3-622/18 219 Heisig Maria, Regen (Bay. Wald) (Ver- treter: Schnfeld, Gnther, Marl-Brassert) : Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme ides Prsidenten deis Bundesausgleichsamtes vom 15. Fe-bruar 1961

  • Drucksache 2978 Deutscher Bundestag 3. Wahlperiode

    Lfd. Nr. Eingabe Einsender und Inhalt der Eingabe

    Antrag und Begrndung des Ausschusses

    27 22/3-826/18 237 Frantzke Eduard, Heilsbronn (Mittelfr.) : Rentenversicherung der Angestellten

    (noch 1.) Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 27. Mrz 1961

    28 22/3-067/18 313 Gnther Erich, Frankfurt (Main) : Besatzungslasten

    Stellungnahme ides Bundesministers der Finanzen vom 6. Mrz 1961

    29 22/3-622/18 321 Linse Carl Adalbert, Paderborn: Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 26. Juni 1961

    30 22/3-826/18 352 Mannal W. E., Thompsen, Manitoba (Ca

    -

    nada) : Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 20. Mrz 196.1

    31 22/3-511/18 360 Straub Alfons, Bonn-Tannenbusch: Militrisches Personalwesen

    Stellungnahme des Bundesministers fr Verteidigung vom 6. Februar 1961 in Verbindung mit der 'Stellungnahme der Stammdienststelle des Heeres, Kln, vom 17. Februar 1961

    32 22/3-240/18 419 Anschtz Klara, Rimbach (Odenw.) : Flchtlinge

    Stellungnahme des Bundesministers fr Vertriebene, Flchtlinge und Kriegsgeschdigte vorn 9. Mrz 1961

    33 . 22/3-826/18 467 Franck Egon, Warstein (Sauerl.) : Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche-rungsamtes vom 14. Mrz 1961

    34 22/3-814/18 531 Tiede Gustav, Essen: Arbeitslosenhilfe

    Stellungnahme des Bundesministers fr Arbeit und Sozialordnung vom 29. Mai 1961

    35 22/3-512/18 590 Hennen Josef, Schwieich (Mosel) : Ziviles Wehrpersonalwesen

    Stellungnahme des Bundesministers fr Verteidigung vom 25. Mai 1961

    36 22/3-622/18 601 Unterschtz Jakob, Windsheim (Unterfr.) : Lastenausgleichsleistungen

    Stellungnahme des Prsidenten des Bundesausgleichsamtes vom 25. April 1961

    37 22/3-640/18 643 Ueberfeldt Lothar, Bremen: Staatsvermgen (Bund)

    Stellungnahme des Bundesministers fr wirtschaftlichen Besitz des Bun-des vom 15. Mai 1961

    38 22/3-921/18 648 Brink Viktor, Frankfurt (Main)-Sd: Straenverkehrsrecht

    Stellungnahme des Bundesministers fr Verkehr vom 20. Mrz 1961

    39 22/3-240/18 650 Pleow Karl, Hamburg-Reitbrook: Flchtlinge

    Stellungnahme ides Bundesministers fr Vertriebene, Flchtlinge Kriegsgeschdigte vom 18. Mai 1961

    40 22/3-240/18 660 Ehrentraut Joachim, Mnchen: Flchtlinge

    Stellungnahme des Bundesministers fr Vertriebene, Flchtlinge und Kriegsgeschdigte vom 18. April 1961

    41 22/3-827/18 747 Zwicknagl Hans, Moosbach ber Weiden (Oberpf.) : Altershilfe fr Landwirte

    Stellungnahme ides Bundesministers fr Arbeit und Sozialordnung vom 10. Mrz 1961

  • Deutscher Bundestag - 3. Wahlperiode Drucksache 2978

    Lfd. Nr. Eingabe Einsender und Inhalt der Eingabe

    Antrag und Begrndung des Ausschusses

    42 22/3-826/18 760 Merbeck Mathias, Kln-Zollstock: Rentenversicherung der Angestellten

    (noch 1.) Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 15. Mai 1961

    43 22/3-826/18 794 Braems Katharina, Wankum Kr. Geldern: Rentenversicherung der Angestellten

    Stellungnahme des Bundesversiche

    -

    rungsamtes vom 31. Mai 1961

    44 22/3-611/18 851 Schneider Johann, Neunkirchen am Brand ber Erlangen: Umsatzsteuer

    Stellungnahme des Bundesministers der Finanzen vom 16. Mai 1961

    45 22/3-251/18 886 Ungerer J. D., Wiesbaden: Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts (Entschdigung)

    Stellungnahme ides Bundesministers der Finanzen vom 27. Mrz 1961

    46 22/3-068/18 899 Mller-Rensmann Maria, Ldinghausen (Westf.) : Kriegsfolgelasten

    Stellungnahme ,des Bundesministers der Finanzen vom 24. Juli 1961

    47 22/3-820/18 902 Rolf Arnold, Iserlohn Westf.): Sozialversicher