Schülerzeitung der JN Sachsen

download Schülerzeitung der JN Sachsen

of 20

  • date post

    19-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Die erste Ausgabe des Schülersprechers „Platzhirsch“. Es wird ein breites Themenfeld, von Gender Mainstream über die Probleme nach dem fertigen Schulabschluss bis hin zum Umweltschutz geboten.

Transcript of Schülerzeitung der JN Sachsen

  • PLATZ IRSCHDeR SCHLeRSPReCHeR

    LANDTAGSW

    AHL

    GEHST DU

    WHLEN?

    Seite 4

    JUGENDOHN

    E

    DROGEN

    Seite 8

    DeNKStSAG WAS DU

    Seite 18

    eInPubLIZISTISCHeS

    PRojekT DeR

  • www.schuelersprecher.info www.aktion-widerstand.de

    www.facebook.de/jnsachsen

    V.i.S

    .d.P

    .: P

    aul R

    zeha

    czek

    , Ges

    chw

    iste

    r-S

    chol

    l-Str.

    4, 0

    1591

    Rie

    sa -

    E.i.

    S

  • Paul RzehaczekLandesvorsitzender der JN Sachsen

    Hallo Schler, Azubis und Studenten!Ihr haltet die erste Ausgabe des Schlersprechers Platzhirsch in den Hnden. Euch erwartet ein breites Themenfeld, von Gender Mainstream ber die Probleme nach dem fertigen Schulabschluss bis hin zum Umweltschutz.

    Wir, die Jungen Nationaldemokraten (JN) in Sachsen, bekennen uns zu Volk, Heimat und zur Freiheit. Wir haben zumeist eine andere Ansicht auf aktuelle und geschicht-liche Ereignisse als die Herrschenden. Dieses Heft soll Euch darber einen kleinen berblick geben.

    Natrlich werden Lehrer, Sozialarbeiter und vielleicht auch Eure Eltern probieren, Euch dieses Heft madig zu reden oder sogar wegzunehmen. Sie werden mit der blichen Nazikeule kom-men und sagen: Die wollen doch nur Hitler wieder!. Aber hey, macht Euch doch einfach mal ein eigenes Bild ber uns.

    Bevor ihr den ersten Artikel lest, mchte ich Euch noch die 3 Grund-pfeiler der JN vorstellen.

    Wir bieten Euch eine Gemeinschaft, die ein krasser Gegensatz zu der gegenwrtigen Ellenbogengesellschaft im Freistaat ist. In unserer Gemeinschaft nimmt jeder seinen

    Platz dort ein, wo seine Strken liegen und er der Gemeinschaft den grtmglichen

    Nutzen bringt. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Vielzahl an Angeboten in den Berei-

    chen Sport, Kultur, Brauchtum, Geschichte und politischer Aktivismus, damit jeder das

    Erlebnis der Gemeinschaft auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernt.

    Uns geht es um die Kpfe und die Herzen unserer Jugend. Durch BildunG und Ausbildung legen wir politische, historische sowie weltanschauliche Grundlagen und vermitteln handwerkli-ches Rstzeug fr die politische Arbeit. Wir wollen bewirken, dass Charaktere geformt, gefrdert und ausgebildet werden. Jeder Aktivist in unseren Reihen soll nicht nur fhlen,

    sondern auch wissen, warum er mit uns gemeinsam kmpft. Er soll andere mitreien und begeistern knnen.

    aktivismus heit, den Kampf um die Strae zu fhren. Wir wollen die Jugend fr unsere Anschau-

    ungen gewinnen. Sie muss aus der Gleichgltig-

    keit gerissen werden und wieder bereit sein, die

    Geschicke unseres Landes aktiv zu gestalten.

    Mit kreativen, witzigen und bewhrten Methoden greifen wir in das politische

    Geschehen ein und ergnzen damit die parlamentarische Arbeit unserer Mutter-

    partei, der NPD.

  • Kennst Du das Gefhl, dass, wenn Du durch deine Stadt lufst, irgendetwas nicht stimmt? Fhlst Du Dich in deiner Freiheit und Unabhngigkeit immer mehr eingeschrnkt?

    Hast Du auch keinen Bock me

    hr darauf,

    dass Dich alle immer bevormun

    den wollen,

    obwohl sie selber keine Verant

    wortung fr

    andere bernehmen?

    Glaubst Du

    auch, dass d

    ie Regierung

    und

    die Medien

    Dich belg

    en und uns

    eine

    heile Welt vor

    gaukeln?

    Willst D

    u, dass

    dieser

    Zusta

    nd end

    lich ein

    Ende h

    at und

    wir in

    einem

    Land

    leben

    knnen

    , in de

    m unse

    re Arbe

    its- un

    d

    Ausbi

    ldungs

    pltze

    gesich

    ert sin

    d?

  • Ich whle deutsch[was sonst

    ?]

    Wenn Du die Fragen

    auf der linken Seite m

    it JA beantwortet h

    ast, dann hast

    Du genau das richtig

    e Heft in der Hand. W

    hrend die Jugend im

    mer mehr

    vernachlssigt wird

    und im Drogensump

    f verbldet, erhhen

    sich Merkel

    und ihre Steigbgel

    halter ihre Diten. W

    hrend ber 2,5 Milli

    onen Kinder in

    Deutschland in Arm

    utsverhltnissen leb

    en, geben die Berufs

    schwindler in

    Dresden weitere Mill

    ionen fr Scheinasyla

    nten in unserer Regi

    on frei. Statt

    Freizeitangebote fr J

    ugendliche bieten d

    ie Multikultivertrete

    r in Dresden

    heute Demokratie-

    und Toleranzunterr

    icht an. Statt deutsc

    he Kinder holen

    sie sich Millionen vo

    n Fachkrften in un

    ser Land, die nur dara

    uf warten, Deinen

    Platz einzunehmen.

    Was kann ich

    dagegen tun?

    Keine Angst! Es ist n

    och nicht alles verlo

    ren! Wir, die Jun-

    gen Nationaldemok

    raten, haben eine Al

    ternative fr Dich.

    die nPd wird auch a

    m 31.08. zur landt

    agswahl antreten.

    Wir setzten uns zue

    rst fr die Interessen

    von deutschen Jug

    endli-

    chen ein. Alternativ

    - und Perspektivlos

    igkeit sollen bald de

    r Vergan-

    genheit angehren.

    Schnauze voll?

    Dann geh in Dein W

    ahllokal und setz de

    in Kreuz bei der ech

    ten

    Alternative fr Deut

    schland: NPD! Wenn

    Du nach Leuten suc

    hst, die

    genauso denken wie

    Du, dann meld Dich

    einfach bei uns!

    lass dich nicht lum

    pen! Whl nPd!

  • Hallo Jungs und Mdels!Ein Platzhirsch ver-teidigt sein Revier. In harten Kmpfen mit ihrem krftigen Ge-weih ermitteln Hirsche den Strksten aus ihrer Mitte. Er ist von nun an dazu auserkoren, die Ge-meinschaft vor Eindring-lingen zu beschtzen.

    Als Platzhirsch der Jungen Nationaldemokra-ten (JN) ist dies natrlich nur metaphorisch zu betrachten. Auch ich verteidige meine Heimat und meine Gemeinschaft. Unser Volk der Deutschen ist meine Gemeinschaft und unser Vaterland meine Heimat.

    In der heutigen Zeit sind diese jedoch einigen Gefahren ausgesetzt. Wir erleben eine massive berfremdung durch Massenein-wanderung jenseits von Gut und Bse. Unsere Kultur, unsere Identitt und die Vielfalt innerhalb unserer Nationen steht hier auf dem Spiel. Vor allem der Islam zeigt sich als besonders invasorisch und verdrngt uns bewusst, um Herrschaft und Macht zu begrnden. Doch aus einem falschen Schuldkomplex und durch die Propagandamaschinerie der Massenmedi-en regt sich kaum Widerstand in unserem Land. Wir schaffen uns tatschlich ab.

    Ich stehe als Verteidiger meiner Heimat aber nicht nur kulturfremden Eindringlingen gegenber. Unsere Natur leidet unter steigender Um-

    weltverschmutzung, Familien werden durch Homo-Ehen und Gender-Ideologien verdrngt. Geldgierige Kapitalisten beu-

    ten Land und Leute aus und Grokonzerne qulen Tiere bei Laborversuchen.

  • Wie Ihr seht, sind wir heute in vielerlei Hinsicht bedroht. Und wegen dieser Gefahr, die uns als Deutsche und als Europer

    in unserer Identitt und Existenz gefhrdet, habe ich mich dem Kampf verschrieben. Natrlich nicht mit Gewalt, das wre dumm und sogar kontraproduktiv. Nein, meine Waf-

    fe ist das Wort der Wahrheit. Nur durch Aufklrung knnen wir als politische Gemeinschaft die Herzen unserer Landsleute

    erreichen.

    Unsere Heimat braucht Aktivisten der Tat, um etwas zu bewe-gen - werde auch Du zum Platzhirsch!

    Euer jn-Platzhirsch

    PLATZ IRSCH

    lch platz gleich!

    berfremdung?..

  • DROGEN

    sind wa

    s fur

    Dummie

    s

    ..

    Seit die Grenzen der Republik geff-net wurden, hat nicht nur die Krimi-nalitt und die illegale Zuwanderung zugenommen. Nein, es kommt noch schlimmer. Die ffnung der Grenzen hat auch die Einfuhr von Drogen fr die hiesigen Dealer um ein Vielfaches vereinfacht.

    Auch wird der Zugang zu den gefhrlichen Sucht-mitteln fr die leicht-glubigen Konsumen-ten immer einfacher.

    Aus einmal ausprobieren wird dann schnell eine knallharte Abhngigkeit, die ber eine lange Drogenkarriere bis hin zum Tod fhren kann. Schrecklich ist dann fr die Angehrigen mit anzu-sehen, wie der Krper des betroffenen Abhngigen immer mehr zerfllt und die geistigen Fhigkeiten mehr und mehr abnehmen.

    Sehen wir uns am Beispiel der neuen Mo-dedroge Crystal Meth einmal an, was sie mit dem Menschen verursacht: Zu-nchst tritt die geistige Abhngigkeit an

  • die Droge ein. Dies geschieht bei Crystal Meth sehr schnell. Dann folgt der Verfall des Geistes in Form eines Angriffs auf das Langzeitgedchtnis, die Verweigerung der Aufnahme von Wissen im Gehirn, Re-alittsverlust, bis hin zum Verlust von be-reits angeeignetem Wissen.

    Der Schaden am Krper wird erst spter sichtbar. Dieser uert sich durch starke Gewichtsabnahme, pltzliche Hautalte-rung und die Bildung von Ekzemen und anderen Hautausschlgen.

    Wie man sieht, sind Drogen alles ande-re als cool. Wer was erreichen will und seine krperlichen und geistigen Fhig-keiten schtzt, lsst die Finger von dem Zeug. Kaputte, schlaffe und dumme Men-schen mag niemand. Und Ihr wollt be-stimmt auch nicht diese Eigenschaften erfllen, oder?!

    Also haltet Euch von diesem zerstre-rischen Mitteln fern. Beachtung findet Ihr durch Leistung, nicht durch Cool-ness.

  • Gender Mainstreaming ist ein facettenrei-cher Begriff. Manche verklren es einfach als rechtliche Gleichstellung der Geschlechter. Sie meinen, beim Gender Mainstreaming ginge es vor allem darum, bestehende Ungerechtig-keiten und Benachteiligungen von Frauen oder Mnnern zu beseitigen. Aber im Kern meint Gender etwas anderes.

    Die Genderdebatte ist im Grunde nur eine Variante der uralten Diskussion ber das, was ein Individuum zu einem Indivi-duum macht. Was ist genetisch vorgege-ben, was ist anerzogen, was geht auf den Einfluss d