Stadionecho SC Melle 03 gegen SV Holthausen-Biene - Fussball Landesliga Weser-Ems

Click here to load reader

  • date post

    20-Jun-2015
  • Category

    Sports

  • view

    219
  • download

    3

Embed Size (px)

description

SC Melle 03 Fußball Landesliga Weser-Ems - Stadionecho 33. Spieltag der Saison 2013/2014 am 30.05.2014: SC Melle 03 vs. SV Holthausen-Biene by Jürgen Schmidt und Detlev Drobeck http://scmfussball.blogspot.com/search/label/Stadionecho

Transcript of Stadionecho SC Melle 03 gegen SV Holthausen-Biene - Fussball Landesliga Weser-Ems

  • 1. StadionEcho online scmFussball.de 3 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Sponsoren! Hallo SC Melle 03 Fans! Liebe Gste, HERZLICH WILLKOMMEN zum Spiel gegen den SV Holthausen-Biene. Heute ist noch einmal eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel in Melle zu Gast. Nachdem sich unsere Elf am letzten Sonntag von der guten Seite gezeigt hat, hoffen wir auch heute auf 3 Punkte. Wir bedanken uns bei allen treuen Fans fr die regelmigen Besuche unserer Heimspiele. I H R S E I D D I E B E S T E N !!! Detlev Drobeck Jrgen Schmidt [email protected] [email protected] Tel.: 05422.49087 Tel.: 05422.49124 Mobil: 0163.7770857 Mobil: 0172.3824161

2. StadionEcho online scmFussball.de 4 Was ntzt die schnste Viererkette, wenn Sie anderweitig unterwegs ist. Johannes B. Kerner 3. StadionEchoonlinescmFussball.de 5 StadionechoDasFussballmagazindesSCMELLE03 Vorwort von unserem Trainer Jrgen Gessat Liebe Sponsoren und Fans des SC Melle 03, liebe Fuballfreunde, zum heutigen Heimspiel gegen die Mannschaft vom SV Holthausen/ Biene heie ich Sie recht herzlich willkommen. Ein besonderer Gru gilt unseren Gsten aus Holthausen / Biene und dem Schiedsrichtergespann. Normalerweise gebe ich an dieser Stelle einen Rckblick ber die letzten Spiele und einen Vorbericht zum heutigen Spiel ab. Da das heutige Spiel jedoch mein letztes Spiel als Trainer des SC Melle sein wird, mchte ich ein kurzes Fazit meiner Zeit in Melle ziehen. Nachdem wir in der letzten Saison den 7. Tabellenplatz belegten, war unsere Zielsetzung fr diese Saison eine Verbesserung dieser Platzierung unter gleichzeitiger spielerischer Weiterentwicklung der Mannschaft. Die Hinserie verlief alles in allem sehr erfolgreich. Mit 36 Punkten aus 18 Spielen standen wir im Winter auf Tabellenplatz 2 bzw. 3, da unser heutiger Gegner bei einem Spiel Rckstand und einem besseren Torverhltnis den 3-Punkte-Rckstand noch aufholen konnte. Weniger lange Blle im Spielaufbau und ein extremes Angriffspressing charakterisierten ber weite Strecken unseren Spielstil. Wir verloren bis Weihnachten kein Heimspiel und waren die beste Heimmannschaft der Liga. Auswrts fehlte uns hingegen eindeutig die Konstanz, hier waren unsere Leistungen deutlich instabiler. Der Hallensaison haben wir insgesamt keine groe Bedeutung beigemessen. Trotzdem waren die Ergebnisse insgesamt recht ordentlich. Turniersiege beim Dtecup in Hankenberge / Wellendorf, beim Hggelcup in Hasbergen und beim Dachsercup in Dissen sowie zweite Pltze beim Masterfinale in Belm sowie bei den Meller Stadtmeisterschaften waren eine zufriedenstellende Ausbeute und fllten die Mannschaftskasse sprbar auf. In der Rckrundenvorbereitung hatten wir mit sehr groen Verletzungssorgen und krankheits- oder arbeitsbedingten Ausfllen zu kmpfen. So konnten die Grundlagen fr eine erfolgreiche Rckserie nicht gelegt werden. Mit Beginn der Rckserie traf uns dann eine Verletzungsmisere, die ich bisher als Trainer noch nicht erlebt habe. Beim ersten Spiel gegen den TV Bunde fehlten bereits 8 Spieler, in den folgenden Spielen fehlten immer zwischen 7 und 10 Spielern. Besonders problematisch war der zeitgleiche Ausfall der gesamten Offensivabteilung. Vor diesem Hintergrund sind die Ergebnisse der Rckserie zu betrachten. Hier holten wir in 14 Spielen lediglich 16 Punkte. Damit waren wir nicht in der Lage, die gute Platzierung aus der Hinserie zu verteidigen. Besonders erfreulich ist fr mich die Tatsache, dass wir zur Zeit in der Fairplay-Tabelle den ersten Platz belegen. Dies hat sich die Mannschaft durch faires Auftreten in der gesamten Saison verdient. Und jeder, der mich kennt, wei, dass das fr mich immer ganz wichtig war bzw. ist und immer so bleiben wird. Ich glaube, dass sich die Mannschaft in den 21 Monaten weiterentwickelt hat und sicherlich noch Steigerungspotenzial gehabt htte. Leider bleibt sie in dieser Zusammensetzung nicht zusammen, was uns letztendlich zum Abschied bewogen hat. Wir htten sehr gerne weiter gemacht, aber die Vielzahl der Abgnge lie einem ambitionierten Trainerteam leider keine andere Wahl. Wir bitten insoweit um Verstndnis fr unsere Entscheidung. Ich spreche auch im Namen von Piet und Bastian, wenn ich sage, dass wir uns in Melle immer sehr wohl gefhlt haben. Wir mchten uns bei allen Beteiligten, die uns begleitet haben, bedanken und wnschen dem Verein, der Mannschaft und unserem Nachfolger Roland Twyrdy von ganzem Herzen alles Gute fr die Zukunft. Wir freuen uns darauf, nach Melle zurckzukommen, um das eine oder andere Spiel zu sehen, uns mit lieb gewonnenen Personen zu unterhalten und ein leckeres Stck Kuchen zu essen. Wir drei werden Melle in sehr angenehmer Erinnerung behalten. Jrgen Gessat 4. 6 StadionEcho online scmFussball.de Unser heutiger Gegner: SV Holthausen-Biene Oben: Florian Kamp, Marcel Hoppe, Deniz Kcktas, Victor Knoll, Hubi Elpermann, Alexander Quaing Mitte: Trainer Achim Evers, Co-Trainer Stephan Schupe, Physio Dennis Lehnert, Tim Natusch, Elmar Bruns, Malte Weusthof, Bernd Krssel, Daniel Thole, Betreuer ELfriede und "Vadder" Boomhoff, Thomas Reichel Unten: Andre Hilling, Philipp Elfert, Thomas Kildau, Kersten Kuhl, Jonas Gottwald, Niklas Hning, Simon Tbben, Hendrik Eling Es fehlen: Stephan Hormann und Steffen Menke 5. StadionEcho online Stadionecho - Das Fussballmagazin des Sportlich liefert der SV Holthausen Biene sehr positive Schlagzeilen. Absteiger fand sich von Beginn der recht und belegt derzeit den 3. Rang. eine sehr beachtliche Leistung! Als bestes Auswrtsteam der Liga (7 Siege, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen) kommt der SV auch noch mit der besten Abwehrreihe der Landesliga nach Melle! Mit Steffen Menke besitzen die Biener auch noch einen guten Knipser im Sturm. Menke erzielte be reits 19 Treffer. Es kommt also ein ganz schwerer Brocken auf unsere Mannschaft zu. Wenn unser Team aber wieder so geschlossen auftritt, wie gegen den TSV Oldenburg, dann haben sie mit Sicherheit eine kleine Auenseiterchance. Das letzte Heimspiel gegen des SV Holthausen Biene fand am 20.02.2011 in der Melos Kunstrasen-Arena statt. Vor ber 900 Zu Abseits des sportlichen Erfolges hat Holthausen Biene erhebliche finanzielle Probleme. Dem Verein droht noch immer die Insolvenz. Genaue Zahlen ber den aktuellen Schuldenstand gibt es nicht. Es soll sich um einen Betrag zwischen 200.000 450.000 handeln. ber Jahre Holthausen-Biene seine Spieler der 1. Biener Mannschaft nicht korrekt vergtet oder wie es der Volksmund sagt - zialversicherungsbeitrge sowie monatlich 1% Verzugszinsen! Holthausen-Biene, nachdem die K lngst bekannt waren, berhaupt noch zu dieser Saison krftig Spieler verpflichtete und warum nicht der Gang in die Kreisklasse, so schwer er auch fallen mag, angetreten wurde, wird man auch fragen mssen Desaster verantwortliche Vorstand ist auf Vorschlag der Kassenprfer auf der alljhrlichen Mitgliederversammlung regelmig entlastet worden. Wer hat eigentlich geprft?? Muss es wirklich die Ober Brtchen, liebe Biener? Liebe Besucherinnen und Besucher, bitte beachten Sie den Abriss auf Ihren heutigen Eintrittskarten! Unser Partner: Ristorante Pizzeria La Grotta gewhrt Ihnen fr bis zu vier Personen einen Preisnachlass von 10% bei Ihrem n freuen, wenn Sie die Aktion zahlreich dieser Stelle bei Informationen Mhlenstr. 53, 49324 Melle Tel.: 05422 17.30 23.00 Uhr StadionEcho online magazin des SC MELLE 03 Sportlich liefert der SV Holthausen Biene sehr positive Schlagzeilen. Absteiger fand sich von Beginn der Landesliga-Saison gut in der neuen Spielklasse zu recht und belegt derzeit den 3. Rang. Bei den groen Problemen im Vereinshintergrund eine sehr beachtliche Leistung! Als bestes Auswrtsteam der Liga (7 Siege, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen) kommt V auch noch mit der besten Abwehrreihe der Landesliga nach Melle! Mit Steffen Menke besitzen die Biener auch noch einen guten Knipser im Sturm. Menke erzielte be reits 19 Treffer. Es kommt also ein ganz schwerer Brocken auf unsere Mannschaft zu. Team aber wieder so geschlossen auftritt, wie gegen den TSV Oldenburg, dann haben sie mit Sicherheit eine kleine Auenseiterchance. Das letzte Heimspiel gegen des SV Holthausen Biene fand am 20.02.2011 in der Melos Arena statt. Vor ber 900 Zuschauern endete das spannende Spiel 1:1. Abseits des sportlichen Erfolges hat Holthausen Biene erhebliche finanzielle Probleme. Dem Verein droht noch immer die Insolvenz. Genaue Zahlen ber den aktuellen Schuldenstand gibt es nicht. Es soll sich um einen Betrag zwischen 200.000 ber Jahre - zumindest im Zeitraum 2007 bis 2011 eine Spieler der 1. Biener Mannschaft nicht korrekt vergtet oder - schwarz bezahlt. Zur Steuerschuld kommen noch sowie monatlich 1% Verzugszinsen! Biene, nachdem die Konsequenzen der Steuerprfung durch die Behrden lngst bekannt waren, berhaupt noch zu dieser Saison krftig Spieler verpflichtete und warum nicht der Gang in die Kreisklasse, so schwer er auch fallen mag, angetreten wurde, wird man auch fragen mssen so KeiFUSSBALL und weiter: Desaster verantwortliche Vorstand ist auf Vorschlag der Kassenprfer auf der alljhrlichen Mitgliederversammlung regelmig entlastet worden. Wer hat eigentlich Muss es wirklich die Ober- oder Landesliga sein oder reichen auch Liebe Besucherinnen und Besucher, bitte beachten Sie den Abriss auf Ihren heutigen Eintrittskarten! Unser Partner: Ristorante Pizzeria La Grotta gewhrt Ihnen fr bis zu vier Personen einen Preisnachlass von 10% bei Ihrem nchsten Restaurantbesuch! Wir wrden uns Aktion zahlreich in Anspruch nehmen und bedanken uns nochmal an Informationen zum SV Holthausen Biene Tel.: 05422 49 188 - ffnungszeiten: Tglich 11.30 23.00 Uhr - samstags mittags und montags geschlossen e|tx c|x|t _t Zt 4 scmFussball.de 7 Sportlich liefert der SV Holthausen Biene sehr positive Schlagzeilen. Der Oberliga- Saison gut in der neuen Spielklasse zu- Bei den groen Problemen im Vereinshintergrund Als bestes Auswrtsteam der Liga (7 Siege, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen) kommt V