Stadionzeitung 23.03.2013

Click here to load reader

  • date post

    29-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Stadionzeitung 23.03.2013

Transcript of Stadionzeitung 23.03.2013

  • 1

    SV 1966 Kay e.V. Fuball Rmerfeld 36 | 84529 Tittmoning/Kay | Telefon: +49 8683 7352 | E-Mail: [email protected]|

    Kayin

    sid

    e

    SV 1966 Kay e.V.

    Stadionzeitung

    One Team - One Spirit

    Kreisliga 2:

    SV Kay I vs. TSV Kastl I

    U19-Testspiel:

    vs.

  • 2

    Kayinside Vorwort / Willkommensgru

  • 3

    One Team - One Spirit

    SV 1966 Kay e.V.

    Liebe Fussballfreunde, liebe SV Kay-Fans,

    Herzlich Willkommen zum heutigen Heimspiel des SV Kays. Besonders begren mchten

    wir natrlich die Spieler, Trainer, Betreuer und die mitgereisten Fans von unserem

    heutigen dem TSV Kastl.

    Der TSV Kastl ist mit gut ausgebildeten Nachwuchsspieler des SV Wacker Burghausen wie

    beispielsweise Spinner, Grothe, Schuster und Kaiser bespickt und prsentiert sich in

    dieser Saison als starker Aufsteiger und Anwrter auf den beliebten Relegationsplatz zur

    BZL. Aus dem Hinspiel wei man, dass sich eine spielstarke und junge Mannschaft an der

    Lanzing Road vorstellen wird. Damals konnte nur mit viel Glck ein Pnktchen ergattert

    werden.

    Doch alle ihre drei Niederlagen musste die Truppe um Coach Markus Wrfel auf fremden

    Pltzen hinnehmen, was unserer Mannschaft durchaus eine zustzliche Motivation

    bescheren knnte.

    In der Winterpause nderte sich so einiges beim SV Kay. Die grte und entscheidenste

    nderung ist hier der Trainer. Hans Fuchs bergab mit Ende der Vorrunde Thomas Steiger

    das Zepter. Auch im Namen von Kayinside nochmal herzlich Willkommen in Kay! An Hans Fuchs noch einmal ein herzliches Dankeschn fr das schnelle Einspringen

    whrend der Hinrunde! Der Trainerwechsel war allerdings nicht die einzige personelle

    Vernderung, denn auch das Amt des Abteilungsleiters wurde in der Winterpause neu

    besetzt. Helmut Lackner (in der Vorrunde noch Trainer unserer Zweiten) lst Albert Stampfl ab, der dieses Amt jahrelang mit berzeugung ausbte.

    Doch nun zur Mannschaft. Die Vorbereitungsergebnisse geben einen klaren Aufwrtstrend

    vor. In vier Testbegegnungen verlor die Mannschaft lediglich ihr erstes (in Freilassing

    3:6). Doch dieser Niederlage stehen zwei Siege gegen die Kreisklassenvertreter aus

    Edling (3:2) und Siegsdorf (1:0) und ein Unentschieden beim Bezirksligisten FC Tging

    (2:2) gegenber, womit man doch sehr zufrieden sein kann.

    hnlich wie die Situation der ersten Mannschaft ist die der Zweiten. Ebenfalls mit einem neunen Trainer (Reinhard Sporrer) in die Rckrundenvorbereitung gestartet,

    zeigten auch sie teilweise berzeugende Testspiele.

    Doch dies sind nicht die einzigen nderungen der Winterpause.

    ber den Winter pausierten zwar die Fuballer, doch die Mitwirkenden des Teams

    ffentlichkeitsarbeit arbeiteten fleiig am befllen der neuen Homepage

    www.kayinside.de. Auch die Facebookseite vom SV Kay wurde umgestaltet und erneuert. Natrlich blieb auch die Stadionzeitung nicht unverschont und wir

    prsentieren Ihnen heute Kayinside zum ersten mal im neuen Design. Dies ist aber nicht die einzige Premiere an diesem Spieltag, denn ab heute wird es auf unserer

    Facebookseite einen Liveticker fr die Spiele der ersten Mannschaft geben.

    Ihre Kayinside-Redaktion.

  • 4

    Kayinside 1. Mannschaft

    Obere Reihe von links: Schmidhammer Alexander, Berthold Thomas, Schrgnhofer Michael,

    Fuchs Michael, Mayer Michael, Prediger Florian

    Mittlere Reihe von links: Heindl Werner, Stampfl Bernhard, Glck Wolfgang, Lang Andreas,

    Schild Johannes, Strasser Christian, Pschernig Michael, Co. Trainer Lackner Helmut, Trainer

    1. Mannschaft Fuchs Hans

    Untere Reihe von links: Schrgnhofer Florian, Krautenbacher Thomas, Remmelberger

    Martin, Kraller Sepp, Schrgnhofer Dominik, Lechner Lukas, Stger Tobias

    Es fehlt: Glck Michael, Schupfner Peter, Thomas Steiger (Neuer Trainer erste Mannschaft),

    Reinhard Sporrer (Neuer Trainer zweite Mannschaft)

  • 5

    One Team - One Spirit

    SV 1966 Kay e.V.

    Unser heutiger Gegner: TSV Kastl

    Aus der Geschichte von Kastl :

    1233 - erste Urkunden Nach bernahme der Macht durch die Wittelsbacher wurden Besitzverzeichnisse der

    Herzge erstellt. Der lteste herzogliche Urbar im scherigamt tting von Otto III. nennt eine ganze Reihe Hfen im Gebiet der heutigen Gemeinde Kastl von unterschiedlicher

    Gre.

    1393 - Ortsname Gebetsverbrderung von Alttting mit dem Kloster Moosburg bringt Verehrung des hl.

    Castulus in den ttinger Bereich. Folge ist u.a. der Bau eines Gotteshauses. Die Hfe

    werden in der Folgezeit als bei St. Kastl gelegen bezeichnet. Schreibweisen damals: bey Sand Gastl und Sankt Castul

    Aber nun zum Sportlichen: Der TSV Kastl ist mit gut ausgebildeten Nachwuchsspieler des SV

    Wacker Burghausen wie beispielsweise Spinner, Grothe, Schuster, Kaiser und Co bespickt

    und prsentiert sich in dieser Saison als starker Aufsteiger und Anwrter auf den beliebten

    Relegationsplatz zur BZL.

    Aus dem Hinspiel wei man, dass sich eine spielstarke und junge Mannschaft an der Lanzing

    Road vorstellen wird. Damals konnte nur mit viel Glck ein Pnktchen ergattert werden.

    Doch alle ihre 3 Niederlagen musste die Truppe um Coach Markus Wrfel auf fremden

    Pltzen hinnehmen. Auerdem weist die Mannschaft mit nur 16 Gegentreffen die

    zweitbeste Abwehr in der KL 2 nach Waging auf, somit kann sich Kayer Offensivabteilung

    auf einen harten Kampf einstellen.

  • 6

    Kayinside

    Rckrundenauftakt der Ersten gegen den TSV Kastl

    Nachdem das Auswrtsspiel in Hammerau letzten Sonntag aufgrund der anhaltend schlechten

    Witterung abgesagt wurde, beginnt die Rckrunde unserer Ersten auch erst an diesem Wochenende. Dabei treffen die Schtzlinge von Neu-Coach Steiger am Samstag, den 23.03.2013

    um 18:00 Uhr auf den starken TSV Kastl. Dieses Spiel ist fr unsere Mannschaft ein sehr

    wichtiges. Denn aufgrund der misslichen Tabellensituation (man findet den SV Kay ja derzeit

    auf dem Relegationsplatz der Kreisliga 2) sind einige Punkte, vor allem in den ersten Spielen

    uerst wichtig, um so schnell wie mglich aus dem Tabellenkeller zu kommen.

    Die Vorbereitung verlief eigentlich uerst erfolgreich. In vier Testbegegnungen verlor die

    Mannschaft lediglich ihr erstes (in Freilassing 3:6). Dieser Niederlage stehen zwei Siege gegen

    die Kreisklassenvertreter aus Edling (3:2) und Siegsdorf (1:0) und ein Unentschieden beim

    Bezirksligisten FC Tging (2:2) gegenber.

    Ein weiterer Hoffnungsschimmer im Abstiegskampf ist die Wiedergenesung einiger

    Langzeitverletzter. Beispielsweise fand Michael Mayer nach einem Kreuzbandriss im

    vergangenen Mai recht schnell wieder in die Spur und wird die Defensive der Mannschaft in der

    Rckrunde sicherlich stabilisieren. Auch Tobias Stger ist wieder auf dem Weg zu seiner

    gewohnten Strke. Und sowohl Christian Strasser als auch Florian Prediger sind wieder voll im

    Einsatz.

    1. Mannschaft

  • 7

    One Team - One Spirit

    SV 1966 Kay e.V.

    Mit deutlich weniger Sorgen drfte dagegen unser Gegner, der TSV Kastl am vergangenen

    Samstag in die Rckrunde gestartet sein (2:2 gegen den TSV Bad Reichenhall). Die Mannen

    von Trainer Markus Wrfel sind ein eingespieltes Team, bestehend aus vielen talentierten,

    jungen Fussballern (Durchschnittsalter laut FuPa: 22,56 Jahre). Auch das Tabellenbild

    spricht hier eine ganz andere Sprache. Der Aufsteiger aus Kastl findet sich derzeit auf

    dem 4. Platz der Kreisliga 2 wieder und hat noch theoretische Chancen auf den

    Relegationsplatz (aktuell SG Schnau, 36 Punkte, 17 Spiele).

  • 8

    Kayinside 1. Mannschaft

    Spielername

    Sp

    iele

    Ein

    we

    ch

    slu

    ng

    en

    Au

    sw

    ec

    hslu

    ng

    en

    To

    re

    Vo

    rlag

    en

    Ge

    lbe

    Karte

    n

    Ro

    te K

    arte

    n

    Ge

    lb-R

    ote

    Karte

    n

    Auberger Sebastian 1 1

    Berthold Thomas 13 2 1

    Fuchs Michael 16 3 5 3 1

    Glck Michael 16 1 1 2

    Hochpointner Thomas 1 1

    Kraller Sepp 16

    Krautenbacher Tom 15 4 2 1

    Lang Andreas 6 5 1

    Lebacher Christian 14 10 2 1

    Lechner Lukas 12 2 5 2

    Prediger Florian 7 4 6 1 1

    Pschernig Michael 12 3 1 2

    Remmelberger Christoph 1 1

    Remmelberger Martin 13 1 1 4

    Schild Johannes 16 4 7 1 2 1

    Schmidhammer Alexander 1 1

    Schrgnhofer Dominik 15 1 5 3 7 3

    Schrgnhofer Florian 15 5 2 3 6

    Schrgnhofer Michael 13 1 9 1

    Stger Tobias 6 1 1 1

    Strasser Christian 3 2 1

  • 9

    One Team - One Spirit

    SV 1966 Kay e.V.

    Spitzname: Pisto, Capitano

    Geburtsdatum: 06.03.1983

    Beruf: Industriekaufmann

    Position: Offensiv

    Heimatverein: SV Kay

    Bisherige Vereine: SV Kay, SV Kirchanschring

    Saisonziel: Verletzungsfrei, gesichertes

    Mittelfeld

    Lieblingsvereine: SVK, 1860, Chelsea

    Lieblingsspieler: Fabregas, Fernando Torres

    Lieblingsessen: Red Snapper, Dampfnudeln

    von der Mutti

    Traumurlaubsziel: Seychellen

    Wie sieht meine Traumfrau aus? Sitzt am Spielfeldrand ;)

    Was ich noch sagen wollte: bemht ist eine 5-

  • 10

    Kayinside 1. Mannschaft

    Nach einer schwierigen Vorrunde fr unsere 1. Mannschaft, mit einem

    Trainerwechsel und berwintern auf dem Relegationsplatz, konnte in

    der Wint