TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI +...

TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,
TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,
TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,
TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,
TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,
download TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG 15 Tage Serengeti,

of 5

  • date post

    02-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERL£â€‍NGERUNG und...¢  TANSANIA SAFARI +...

  • TANSANIA SAFARI + ZANSIBAR VERLÄNGERUNG 15 Tage

    Serengeti, Ngorongoro, Lake Manyara, Zansibar

    Tag 1: Flug Deutschland - Arusha Abflug von jedem Lufthansa Flughafen über Frankfurt nach Tansania.

    Tag 2: Arusha (F) Ankunft Morgens am Flughafen Kilimanjaro International und Begrüßung durch Ihren örtlichen Reiseleiter. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Am Vormittag etwas Zeit zum ausruhen. Am Nachmittag folgt der Besuch einer Blumenfarm und einer Kaffeeplantage. Abendessen und Übernachtung.

    2 Übernachtungen in der Mountain Village Lodge Mahlzeit: Vollpension

    Tag 3: Arusha - Moshi - Arusha Fahrt zum Kilimanjaro National Park Gate in Marangu für die erste Bergwanderung durch Wälder zur Mandara Hütte, Dauer der Wanderung ca. 3 bis 4 Stunden. Diese Route ist als „Coca Cola Route“ bekannt, da es die populärste Strecke zum Berg ist, die Marangu Route wird tatsächlich von 90 % der Bergsteiger benutzt. Die Touren durch Marangu bieten ein traumhaftes Panorama, vergessen Sie Ihre Kamera nicht. Begeistert werden Sie auch von dem Besuch der Heimat und Gedenkstätte von Yohana Lauwo, ein Eingeborener der Marangus, der Dr. Hans Meyer auf seinem ersten Bergsteigrekord auf den Kilimanjaro im Jahre 1889 begleitete. Sie können ebenso mehr über die Chagga Kultur lernen. Attraktion: Auf dem Weg nach oben werden Sie durch den Regenwald zahlreiche schwarze und weiße Colobus Affen, Paviane und verschiedenste Vogelarten sehen. Nach einem Picknick Mittagessen, Wanderung entlang offener grasiger Moorlandschaft bis zum Maundi Krater. Danach geht es anschließend zurück zum Marangu Gate, wo Sie der Fahrer erwartet und Sie zurück zum Hotel bringt. (Gäste welche keine Wanderung machen wollen, können in Marangu bleiben, oder in der Lodge. Auf Wunsch z.B. Safari von der Mountain Village Lodge aus) Abendessen und Übernachtung im Hotel. Übernachtung wie Vortag Mahlzeit: Vollpension

  • Tag 4: Arusha – Mtu wa Mbu – Lake Manyara Frühstück im Hotel. Anschließend Fahrt nach Mto wa Mbu zu einem kulturellen Besuch eines Einheimischen Dorfes.

    Danach fahren wir weiter in Richtung Lake Manyara, ein mineraler See im Rift Valley gelegen. Mittagessen in der Lodge und danach erste Safari im Lake Manyara Nationalpark – die Heimat der sogenannten Baumlöwen. Abgesehen von den verschiedenen Landschaftstypen Dschungel, Sumpf und Savanne, gibt es dort auch die unterschiedlichsten Tiere, wie Giraffen, Zebras, Elefanten, Gazellen, Nilpferde, Affen und über 350 Vogelarten. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge Mahlzeit: Vollpension

    Tag 5: Lake Manyara – Serengeti National Park Nach dem Frühstück fahren wir auf Ihrer Safarireise weiter in Richtung des Serengeti Nationalparks. Unterwegs halten wir in Olduvia Gorge, bekannt für die Olduvai-Schlucht mit seinen archäologischen Entdeckungen. Hier entdeckte Dr. Leakey die Überreste des 1,7 Millionen Jahre alten "Nussknackermenschen". Weiterfahrt zum Serengeti Nationalpark zum Mittagessen. Der Park ist ca. 14,760 Quadratkilometer groß und bezaubert mit seinen endlosen Savannen und riesigen Wildherden. Er verfügt über eine unvorstellbare Varietät an Tieren – von großen Raubtieren wie Löwen, Leoparden und Geparden bis zu kleineren Pflanzenfressern. Am Nachmittag unternehmen wir eine erste Safari-Pirschfahrt. Abendessen und Übernachtung in der Serengeti Sopa Lodge Übernachtung in der Serengeti Sopa Lodge Mahlzeit: Vollpension

  • Tag 6: Serengeti National Park Heute verbringen wir den Tag auf Wunsch bei einer Safari-Pirschfahrt im weltberühmten Serengeti Nationalpark und erleben die atemberaubende Tierwelt. Um Ihnen eine bessere Chance zu geben die “Big Five” (Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Naßhorn), werden wir zu Mittag ein Picknick einnehmen und den ganzen Tag im National Park verbringen. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Übernachtung in der Serengeti Sopa Lodge Mahlzeit: Vollpension

    Tag 7: Serengeti – Ngorongoro Krater Frühstück im Hotel. Danach beginnt unsere Safarireise in Richtung Ngorongoro Nationalpark. Fahrt durch das Ngorongoro Hochland zur unserer Lodge am Rand des Kraters, wo wir einen spektakulären Ausblick genießen können. Der Krater deckt über 250 km² Land ab und ist Heimatgebiet für die seltenen Spitzmaulnaßhörner, Rudel von Löwen, Elefanten, Geparden, großen Herden von Büffeln, Antilopen und Gnus. Im bis zu 600m tiefen Krater sind zu jederzeit 20 – 30.000 wilde Tiere zu sehen! Wir erreichen gegen Mittag Ihre Unterkunft. Nach dem Mittagessen Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Übernachtung in der Ngorongoro Sopa Lodge Mahlzeit: Vollpension

    Tag 8: Ngorongoro Krater Nach dem Frühstück machen wir uns auf zu einer ganztägigen Kratertour. Entdecken Sie die Waldgebiete mit ihren unzähligen Affen und Elefanten, das Seegebiet mit den wunderschönen Flamingos und die offene Savanne, wo die Löwen für ihr „Essen auf Jagd gehen“. Picknick wird in unmittelbarer Nähe eines Flusspferde-Beckens serviert. Am Nachmittag besuchen wir auf unserer Reise noch ein traditionelles Massai-Dorf. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Übernachtung in der Ngorongoro Sopa Lodge Mahlzeit: Vollpension

  • Tag 9: Ngorongoro – Arusha - Zansibar Frühstück und Check-Out, Rückfahrt nach Arusha, wo wir pünktlich zum Mittagessen ankommen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Arusha und Abflug nach Zansibar. Bei Ankunft werden wir von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und in unser Strandhotel „Blue Bay Beach Resort“ gebracht. 5 Nächte auf Halbpensionsbasis werden wir in diesem Paradies verbringen und die Safari Abenteuerwochen Revue passieren lassen. Übernachtung im Blue Bay Beach Resort Mahlzeit: Halbpension

    Tag 10-13: Zansibar Optionale Ausflüge können Sie direkt vor Ort buchen. Übernachtung im Blue Bay Beach Resort Mahlzeit: Halbpension Tag 14: Abflug Nach dem Frühstück bis zum Check Out zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Abflug nach Dar es Salam. Weiterflug um 22:10 Uhr nach Zürich. Tag 15: Ankunft München Ankunft in Zürich um 06:25 Uhr, umsteigen und Weiterflug zu Ihrem Ausgangsflughafen. Ende einer phantastischen Reise!

  • Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge in der Touristenklasse:

    Deutschland – Arusha / Dar es Salam – Deutschland • Inlandsflüge nach Zansibar und zurück • Reisebegleitung Alois Mayer ab München • Meet & Greet, Assistenz in Arusha • Übernachtungen und Mahlzeiten wie im Programm angegeben • Vollpension Aufenthalt in Standard Zimmer während der Safari • Transport in 4x4 Safari Fahrzeugen (6-Sitzer Allrad) während der Safari,

    deutschsprachiger Fahrer/ Guide • Transfers ab/bis Kilimanjaro Flughafen • Englischsprachiger Guide bei den Transfers in Zansibar • Alle Parkeintrittsgelder • 5 Nächte im Blue Bay Beach Resort auf Halbpension Basis • Besuch des Masai Village im Ngorongoro Krater • 1 Liter Mineralwasser pro Person pro Tag auf Safaris • Staatliche Steuern und Abgaben • Trinkgelder in Tansania (90.- US$) • AMREF Flying Doctor Coverage: Alle Gäste werden ggf. vom Flying Doctor Service betreut

    Nicht eingeschlossene Leistungen:

    • Visagebühr – Tansania (momentan EUR 50 pro Person zzgl. Agenturgebühren) • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke • Trinkgelder auf Zansibar • Reiserücktrittskosten- und Auslandskrankenversicherung

    Bitte Beachten: Keine Hartschalenkoffer mitführen! Koffer größer als 60x 43x 17 cm können in den Fahr- zeugen und Inlandsflugzeugen nicht transportiert werden. (Eine Gepäckversicherung wird dringend empfohlen). Max. Koffergewicht bei den Inlandsflügen 15 kg! Geänderte Zahlungs- und Stornobedingungen: 30% Anzahlung bei Buchung – Restzahlung 60 Tage vor Abreise. Der Abschluss einer Reiserück- trittskostenversicherung wird dringend empfohlen. Stornokosten bis 60 Tage vor Ankunft: 5% 60 Tage bis 46 Tage vor Ankunft: 35% 45 Tage bis 35 Tage vor Ankunft: 50% 34 Tage bis 16 Tage vor Ankunft: 75% 15 Tage bis no show: 90%

    Reisepreis im Doppelzimmer / pro Pers.: ab € 3.995.- Einzelzimmer Zuschlag: € 495.- (max. 4 EZ pro Gruppe) Mindestteilnehmerzahl: 22 Personen