51 ausgefallene ThermoMix Rezepte von...

of 28 /28
Myofficefit.com 51 ausgefallene ThermoMix Rezepte von OfficeFit® Teil 1

Embed Size (px)

Transcript of 51 ausgefallene ThermoMix Rezepte von...

  • Myofficefit.com

    51 ausgefallene ThermoMix Rezepte von OfficeFit®

    Teil 1

  • Myofficefit.com

    Inhalt 1. Nudeln

    1.1. Polizeinudeln mit verstecktem Brokkoli

    1.2. Spinat zu Nudeln

    1.3. Schinken Nudeln

    1.4. Nudelauflauf

    1.5. Spaghetti Nester

    2. Eis

    2.1. Erdbeereis mit Joghurt

    2.2. KIRSCH-RAFFAELLO-EIS

    2.3. ORANGEN WALDMEISTER SLUSH EIS

    2.4. MANGO-BUTTERMILCH-EIS

    2.5. WALDBEER JOGHURT EIS EISCREME VEGAN

    3. Deftig

    3.1. CEVICHE MIT SÜSSKARTOFFEL-POMMES

    3.2. SCHASCHLIK MIT POMMES, SALAT UND KLEINER

    VORSPEISE

    3.3. Tomate-Mozzarella im Glas

    3.4. SCHAFSKÄSE-AVOCADO-DIP MIT SÜßKARTOFFEL-POMMES

    3.5. Kroketten

    3.6. EXTRA: Gewürzmischungen

    4. Suppen

    4.1. LECKERE HÜHNERSUPPE – RUCKZUCK

    4.2. Rüblisuppe

    4.3. LASAGNE SUPPE

    4.4. Linsen SUPPE

    4.5. Gulasch SUPPE

    5. Smoothie

    5.1. MeMaPa Smoothie

    5.2. Früchte Smoothie

    5.3. ORANGEN-ANANAS-SMOOTHIE

    5.4. ERDBEER-BLAUBEER-SMOOTHIE

    5.5. BANANEN-NUSS-SMOOTHIE

  • Myofficefit.com

    1. Nudeln

    1.1. Polizeinudeln mit verstecktem Brokkoli

    4 Portion/en

    Zutaten

    1 kleine Zwiebel halbiert

    1 Knoblauchzehe

    15 Gramm Öl

    300 Gramm Nudeln z.B. Ravioli

    200 Gramm Brokkoliröschen (kleiner Brokkolikopf) frisch oder tiefgefroren (dann etwas

    angetaut) 150 Gramm Wasser

    2 Teelöffel Gemüsebrühpaste

    150 Gramm Frischkäse "leicht"

    100 Gramm Milch

    3 Prisen Muskatnuss

    Salz

    Pfeffer

    Parmesan

    Zubereitung

    Zwiebel, Knoblauch und Öl in den Thermomix geben und zerkleinern 4 sec. / St. 5

    Mit dem Spatel nach unten schieben und dünsten 3 Min / 100° / St. 1

    Nudeln nach Packungsbeilage auf dem Herd zubereiten

    Brokkoli dazugeben nochmals dünsten 2 Min / 100° / St. 2

    Wasser und Gemüsebrühpaste dazugeben und kochen 10 Min / 100° / St. 1

    Frischkäse, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Muskatnuss dazugeben

    Alle Zutaten zerkleinern/pürieren

  • Myofficefit.com

    1.2. Spinat zu Nudeln

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    250 g Spinat (TK)

    1 EL Butter

    2 Zehen Knoblauch

    1 Zwiebel (klein)

    200 g Wasser

    200 g Sahne oder Milch

    200 g Schmelzkäse

    2 EL Mehl

    Salz, Pfeffer

    Muskatnuss

    Zubereitung

    Zwiebel und Knoblauch in den geben Thermomix und 3Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem

    Spatel nach unten schieben.

    Butter hinzufügen und 3Min/Varoma/Stufe1 andünsten.

    Spinat und Wasser zugeben und 3Min./100°/Stufe 1 auftauen und garen.

    Sahne oder Milch, Schmelzkäse und Mehl dazu geben und 30Sek/Stufe 8 pürieren und dann

    nochmal 6Min/100°/Stufe 3 weitergaren.

    Gewürze zufügen, nochmal 10Sek./Stufe 4 verrühren und zusammen mit beliebiger Pasta

    servieren.

  • Myofficefit.com

    1.3. Schinken Nudeln

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    250 g Nudeln (Korkenzieher, Spireli etc.)

    1 Zwiebel

    200 g Schinken

    20 g Butter

    3 Eier

    5 EL Emmenthaler Käse

    2 TL Salz

    2 TL Paprikapulver

    1 TL Pfeffer

    Röstzwiebeln

    Zubereitung

    Nudeln im Salzwasser lt. Packungsanweisung im Kochtopf kochen!

    Zwiebel schälen, halbieren und in den Thermomix geben, ebenso den Schinken zugeben.

    Beides 4 Sek. bei Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zufügen und 2 Minuten/Varoma/auf Sanftrührstufe dünsten.

    abgeseihte Nudeln zufügen, ebenso die restlichen Zutaten (bis auf Röstzwiebeln und Käse)

    und 3 Minuten/100°/ im Linkslauf auf Sanftrührstufe

  • Myofficefit.com

    1.4. Nudelauflauf

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    250 g Nudeln

    200 g gekochter Schinken

    200 g Sahne

    4 Eier

    200 g geriebener Käse

    1 EL Tomatenmark

    Zubereitung

    Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen

    Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser al dente kochen.

    Gekochter Schinken in den Mixtopf geben und 5Sek./St. 4 zerkleinern, Sahne, Eier und

    Tomatenmark dazugeben.

    Mit Salz und Pfeffer und Kräutern nach Gusto abschmecken. Die gekochten Nudeln in eine

    Auflaufform geben

    Mit der Eiersahne begießen mit dem geriebenen Käse bestreuen und solange überbacken bis

    der Käse goldbraun ist.

  • Myofficefit.com

    1.5. Spaghetti Nester

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Eiermasse

    5 Eier

    180 g Sahne

    Salz Pfeffer

    200 g gekochter Schinken

    200 g geriebener Gouda

    Nudeln

    250 g Spaghetti

    Zubereitung

    Die Spaghetti bissfest in Salzwasser kochen.

    Währenddessen den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.

    Wenn die Nudeln fertig sind dann abschütten und im Sieb etwas abkühlen lassen.

    Eier, Sahne und die Gewürze in den Thermomix geben und 15 Sekunden auf Stufe 8

    vermischen.

    Achtet darauf das die Masse gut gewürzt ist. Als Backform habe ich die Backfee (12 Mulden)

    von the pampered Chef genommen. Es müsste aber auch mit anderen Muffinblechen

    funktionieren.

    Die Mulden gut mit Backtrennmittel einfetten.

    Nun die gekochten Spaghetti in die Mulden geben. Darauf ein paar Schinkenwürfel.

    Anschließend die Eiermasse und zum Schluss mit Käse bestreuen.

    Backzeit: 25 Minuten

    Temperatur: 200 Grad Ober-und Unterhitze

  • Myofficefit.com

    2. Eis

    2.1. Erdbeereis mit Joghurt

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    20 Gramm Zucker

    300 Gramm Erdbeeren TK

    100 Gramm Joghurt 1,5%

    Zubereitung

    Zucker in den geben und 10 Sekunden /Stufe 10 pulverisieren.

    Gefrorene Erdbeeren hinzufügen und 10 Sekunden /Stufe 8zurkleinern und mit dem Spartel

    nach unten schieben.

    Joghurt zugeben 30 Sekunden /Stufe 4 zu einem cremigen Fruchteis

    verarbeiten.reitungsschritte Ihres Rezeptes

  • Myofficefit.com

    2.2. KIRSCH-RAFFAELLO-EIS

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Eis

    50 g Zucker

    1 Pck. Vanillezucker

    300 g Gefrorene Kirschen

    10 Stück gefrorene Raffaello

    200 g Sahne

    Zubereitung

    Zucker und Vanillezucker in den Thermomixer geben und 3 Sek/Stufe 10 mahlen.

    Raffaellos und Kirschen zum Zucker geben und ca. 8 Sek/Stufe 10 vermischen.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben, Sahne dazugeben und das Ganze 15 Sek/Stufe 6

    vermischen.

    Nochmals alles nach unten schieben und weitere 5 Sek/Stufe 6 mischen

  • Myofficefit.com

    2.3. ORANGEN WALDMEISTER SLUSH EIS

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Eis

    150 g gefrorener Orangensaft als Eiswürfel

    250 g Eiswürfel

    125 g Waldmeistersirup

    200 g Wasser

    20 - 30 g Zucker

    Zubereitung

    Alle Zutaten in den Thermomixer geben und 15 s / Stufe 10. Sofort mit Strohhalm servieren.

  • Myofficefit.com

    2.4. MANGO-BUTTERMILCH-EIS

    Portionen

    2 Portion/en

    Zutaten

    Mango-Buttermilch-Eis

    80 g Zucker

    1 Päckchen Vanillezucker

    300 g gefrorene Mangostücke

    200 g Buttermilch

    Zubereitung

    Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.

    Die gefrorenen Mangostücke und die Buttermilch hinzugeben und 18 Sekunden/Stufe 6

    vermischen.

  • Myofficefit.com

    2.5. WALDBEER JOGHURT EIS EISCREME VEGAN

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    300 g gefrorene Früchte Waldbeeren

    100 g Sojajoghurt

    40 g Zucker

    Zubereitung

    Alle Zutaten zusammen in den Thermomixer geben, 20 sec / Stufe 8 mixen.

  • Myofficefit.com

    3. Deftig

    3.1. CEVICHE MIT SÜSSKARTOFFEL-POMMES

    Portionen

    2 Portion/en

    Zutaten

    Ceviche

    200 g Seeteufel o.a. weisser Fisch

    1-2 Stück Limetten

    1 Prise Salz

    1 Stück rote Zwiebel

    1 Stück Chilischote rot

    1 cm Ingwer

    1 Prise Pfeffer

    1/2 Salatgurke

    Koriander

    Süßkartoffel Pommes

    500 g Süsskartoffeln geschält

    3 Esslöffel Rapsöl

    1 TL Salz

    1/2 TL Pfeffer, weiss

    1/2 TL Paprika

    Zubereitung

    Ceviche

    Fisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden, salzen und Limettensaft darüber geben, je nach

    Geschmack können die Würfel auch größer ausfallen

    geschälte rote Zwiebel geviertelt, rote Chilischote geputzt und halbiert, Ingwer geschält am

    Stück in den Thermomix geben, 5 Sek, Stufe 8 zerkleinern und auf den marinierten

    Fischstücken verteilen

    geschälte halbe Salatgurke, gewürzt mit Pfeffer und Paprika 5 Sek., Stufe 5 zerkleinern und

    auf den marinierten Fischstücken verteilen

    Fisch 1-2 Stunden in der Marinade lassen. Das Eiweiss im Fisch reagiert mit der Säure und wie

    beim Kochen wird der Fisch weiss. Wenn die Ceviche zu sauer geworden ist, kann man mit

    dem Saft von Orangen wieder abmildern.

    Vor dem Servieren, Korianderblätter hinzugeben. Süßkartoffel Pommes 6. Beschreibe hier

    die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

    Backofen auf 200 Grad vorheizen

    geschälte Süßkartoffen in pommesähnliche Streifen schneiden

    Rapsöl und Gewürze in einer Schüsselmischen und die geschnittenen Süßkartoffel zugeben

    und vermischen

    Backblech mit Backpapier auslegen und die Pommes darauf verteilen

    25 - 30 Minuten bei 200 Grad backen

  • Myofficefit.com

    3.2. SCHASCHLIK MIT POMMES, SALAT UND KLEINER VORSPEISE

    Portionen

    6 Portion/en

    Zutaten

    Schaschlik-Sauce für 3-4 Gläser à ca. 500ml

    1 rote Zwiebel

    2 Knoblauchzehen

    1 rote Chilischote entkernt

    1 rote Paprika in lange Streifen geschnitten

    1 gelbe Paprika in lange Streifen geschnitten

    3 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten

    2 EL Öl

    300 ml Tomaten-KetchUp

    1 TL Gemüsepaste ersatzw.

    75 ml Brühe je 75 ml Orangensaft und Weißwein

    etwas Zucker 1 frisches Lorbeerblatt in Streifen geschnitten

    2 TL Paprikapulver edelsüß

    30 g biber salçası, mild (Paprikamark / türk. Lebensmittelmarkt)

    1 EL milder Senf Salz Pfeffer etwas Petersilie

    Schaschlik-Spieße

    3 Paprika-Schoten gelb, orange, rot

    3 große Zwiebeln 1500 g Schweinegulaschwürfel Schaschlik-Spieße aus Holz

    etwas Öl

    Außerdem: 1 Packung Pommes Frites

    Pommes-Salz zum Würzen

    Öl zum Anbraten

  • Myofficefit.com

    3.3. Tomate-Mozzarella im Glas

    1 Packung Mini-Cherry-Tomaten

    Zubereitung

    Zwiebel, Knoblauch und Chili-Schote in den Thermomixer geben und 5sec./Stufe 5

    zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zugeben und 5min./VAROMA/Stufe 2 dünsten.

    Paprikastreifen, Frühlingszwiebeln und alle weiteren Zutaten zugeben und

    12min./100°C/Stufe 1,5/ im Linkslauf ohne Messbecher, aber das Garkörbchen als

    Spritzschutz aufsetzen, einkochen.

    In sterile Twist-Off-Gläser füllen, fest verschließen, über Kopf ca. 2min. abkühlen lassen,

    umdrehen und ganz auskühlen lassen. Im Keller kühl und dunkel gelagert, mehrere Wochen

    haltbar

  • Myofficefit.com

    3.4. SCHAFSKÄSE-AVOCADO-DIP MIT SÜßKARTOFFEL-POMMES

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Schafskäse-Avocado-Dip

    200 g Schafskäse, in groben Stücken

    1 Stück Avocado (Fruchtfleisch davon)

    1 Stück Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon

    0,5 Bund Koriander

    150 g Rama cremefine, Schmand

    Salz, nach Geschmack

    Pfeffer, nach Geschmack

    Paprika, nach Geschmack

    Süßkartoffel-Pommes

    1000 g Süßkartoffeln, geschält

    3 EL Rapsöl

    1 TL Salz

    0,5 TL Pfeffer, weiß

    0,5 TL Paprika, geräuchert

    Zubereitung

    Schafskäse-Avocado-Dip

    alle Zutaten (bis auf Rama cremefine) in den Thermomixer einwiegen, Deckel und

    Messbecher aufsetzen - 8 Sekunden / Stufe 5

    mit dem Spatel nach unten schieben, Rama cremefine zugeben, Deckel und Messbecher

    aufsetzen - 10 Sekunden / Stufe 3

    ggf. noch einmal abschmecken - in Portionsschüsseln geben und bis zum Servieren kühl

    stellen

    Süßkartoffel-Pommes

    Backofen auf 200 °C vorheizen - geschälte Süßkartoffeln in pommesähnliche Streifen

    schneiden

    in einer Schüssel das Öl mit den Gewürzen mischen

    die geschnittenen Süßkartoffeln zugeben und gut vermischen

    Backblech mit Backpapier belegen und die gewürzten Süßkartoffel-Pommes darauf verteilen

    im Backofen 25 - 30 Minuten backen

  • Myofficefit.com

    3.5. Kroketten

    Portionen

    40 Stück

    Zutaten

    500 g Kartoffeln in kleinen Würfeln (ca. 3cm)

    200 g Milch

    35 g Butter in Stücken

    1 Stück Ei

    Salz,Pfeffer,Muskat

    Zubereitung

    Schmetterlinge einsetzen. Kartoffeln und Milch in den Thermomixer mit Salz,Pfeffer,Muskat

    würzen. 100°/24min./St.1/ Linkslauf OHNE Messbecher kochen.

    Schmetterling raus. Butter und Ei dazu. Messbechder drauf. /40sec/St.3/kein Linkslauf mixen.

    Evt. nachwürzen.

    Die abgekühlte Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf einem mit Backpapier belegten

    Backblech 20 kleine Rosetten spritzen. 4. Die Kroketten bei 220° backen, bis sie goldbraun

    sind

  • Myofficefit.com

    3.6. GEWÜRZMISCHUNGEN

    Portionen

    130 g

    Zutaten

    50 g Röstzwiebeln

    20 g getr. Petersilie

    10 g Kümmel

    10 g Majoran, getr.

    10 g Basilikum, getr.

    10 g Liebstöckl, getr.

    10 g Knoblauchflocken, getr.

    5 g schwarze Pfefferkörner

    30 g Salz

    Zubereitung

    Alle Zutaten 10 sec/St 10 grob mahlen.

  • Myofficefit.com

    4. Suppe

    4.1. LECKERE HÜHNERSUPPE – RUCKZUCK

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Suppe 2 Gläser Fertige Hühnerbrühe mit Fleisch

    250 g Sternchennudeln

    1 Bund Suppengemüse (frisch)

    1 TL Salz (nicht bei Babys)

    Zubereitung

    Suppengemüse putzen und in Stücken in den Mixtopf geben, dann 10 sek. bei Stufe 5

    zerkleinern.

    die 2 Gläser Hühnerbrühe mit Fleisch dazu geben, und jedes Glas einmal mit Wasser füllen

    und dazu geben

    TL Salz dazu und Nudeln einfüllen

    Nun das Ganze für 20 Minuten/100 Grad/Stufe 1 (Linkslauf) garen

  • Myofficefit.com

    4.2. Rüblisuppe

    Portionen

    2 Portion/en

    Zutaten

    15 g Pflanzenöl

    1 kleine Zwiebel in Stücken

    4 Rüebli gerüstet, in Stücken

    1 Kartoffel geschält, in Stücken

    500 g Wasser

    1 Buillonwürfel

    1 TL Honig 1/2 TL Salz

    Zubereitung

    Öl, Zwiebel, Rüebli & Kartoffel in den Thermomix geben - 3 Sekunden, Stufe 5

    6 Minuten, Varoma, Stufe 1 im Linkslauf

    Wasser, Bouillon, Honig und Salz beigeben

    20 Minuten, 90°C, Stufe 1, im Linkslauf

    Pürieren: 20 Sekunden, Stufe 9

  • Myofficefit.com

    4.3. LASAGNE SUPPE

    Portionen

    5 Portion/en

    Zutaten

    250 g Gehacktes halb & halb

    40 g Öl ich nehme Pflanzenöl

    1 Stück Zwiebel klein

    1 Stück Knoblauchzehe

    1 Würfel Gemüsebrühe für

    500 ml Brühe

    500 g Wasser

    250 g passierte Tomaten (250g)

    200 g gehackte Tomaten

    100 g Tomatenmark aus der Tube

    0,5 Teelöffel Zucker

    2 Teelöffel Oregano gehackt

    0,25 Teelöffel Rosmarin getr.

    0,25 Teelöffel Thymian getr.

    0,5 EL Basilikum, getr.

    0,5 EL Petersilie gehackt getr.

    etwas Salz etwas Pfeffer frisch gemahlen

    50 g Parmesan

    1 Päckchen Schmelzkäse Gouda

    Nudeln

    1200 g Wasser

    1,5 Teelöffel

    Salz

    150 g Flache Nudeln z.b. Bandnudeln

    Zubereitung

    Parmesan in 3cm große Stücke schneiden und in den Thermomix geben. 15-20 Sek./Stufe 10

    zerkleinern in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

    Den Zucker und alle Gewürze außer Salz und Pfeffer in eine kleine Schale geben, vermischen und zur

    Seite stellen

    Gehacktes mit Salz uns Pfeffer würzen und zur Seite stellen Nudeln

    Wasser in den Thermomix geben und 10 Min./100°C/ Linkslauf Stufe 1 zum kochen bringen

    Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben und ohne Messbecher bissfest Zeit

    gemäß Packungsangabe/100°C/ Im Linkslauf/Stufe 1 garen. Nudeln abgießen und beiseite stellen.

    Suppe

    Zwiebeln und Knoblauch in den Thermomixer geben. 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel

    nach unten schieben.

    Öl zugeben und ohne Messbecher/ 8Min./ 120°C/ Stufe 1 dünsten.

    Hackfleisch zerpflücken, in den Thermomix geben und 10Min./120°C/Linkslauf /Stufe dünsten.

    Wasser, Brühwürfel, gehackte Tomaten, passierte Tomaten und die beiseite gestellten Gewürze

    hinzugeben. 30 Min./90°C/ Linkslauf/Stufe garen.

    Den beiseite gestellten Parmesan und den Schmelzkäse hinzufügen. 3 Min./90°C/ /Stufe 1 schmelzen

    lassen.

    Tomatenmark hinzufügen. 3 Min./90°C Linkslauf /Stufe 1 schmelzen lassen.

  • Myofficefit.com

    Alles in eine große Schüssel geben und die gut abgetropften Nudeln hinzugeben und vermengen

    4.4. Gulasch SUPPE

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Suppe

    350 g Zwiebeln halbiert

    20 g Öl

    400 g Rindergulasch in mundgerechten Stücken

    250 g Tomaten geviertelt

    450 g Wasser

    1 ½ EL Paprika edelsüß

    1 TL Salz ½ TL Pfeffer

    100 g rote Paprikaschoten, in kleinen Stücken

    300 g Kartoffeln, in kleinen Stücken

    1 Würfel Gemüsebrühe

    Zubereitung

    Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Öl in den Mixtopf geben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 erhitzen. Die Hälfte des Fleisches

    zugeben und 3 Min./Varoma/ im Linkslauf/Stufe 1 ohne

    Messbecher anbraten. Das übrige Fleisch zugeben und weitere 3 Min./Varoma/ im

    Linkslauf/Stufe 1 braten.

    Zwiebeln zugeben und 2 Min./Varoma/ im Linkslauf/Stufe 1 dünsten.

    Tomaten, 150 g Wasser und die Gewürze zugeben und mit Messbecher 40 Min./100° /im

    Linkslauf /Stufe 1 garen.

    Paprika, Kartoffeln, 300 g Wasser und Brühwürfel zugeben und weitere 15 Min./100° / im

    Linkslauf/Stufe 1 garen.

  • Myofficefit.com

    4.5. Linsen SUPPE

    Portionen

    4 Portion/en

    Zutaten

    Suppe

    250 g Linsen

    200 g Speck , durchwachsen, in Stücken

    ½ Stange Porree , in Stücken

    1 Möhre , in Stücken

    200 g Kartoffeln , in Stücken

    400 g Wasser

    2 Würfel Fleischbrühe oder Würfel Gemüsebrühe

    30 g Essig

    2 Brühwürstchen , in Scheiben

    Zubereitung

    Linsen am Abend vorher in ca. 3/4 l Wasser einweichen.

    Speck in den Mixtopf geben und 3-5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Porree und Möhre zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Linsen mit Einweichwasser, Kartoffeln, Wasser und Brühwürfeln zugeben und 20 Min./100°/

    im Linkslauf/Stufe 1 garen.

    Essig und Brühwürstchen zugeben und 4 Min./100°/im Linkslauf /Stufe 1 weitergaren

  • Myofficefit.com

    5. Smoothie

    5.1. MeMaPa Smoothie

    Portion

    4 Glas/Gläser

    Zutaten

    Smoothie

    1 Cantaloupe-Melone

    1 Mango

    2 Passionsfrüchte

    0,25 Liter O-Saft

    Zubereitung

    Cantaloupe-Melone entkernen und das Fruchtfleisch in groben Stücken in den Mixtopf

    geben.

    Mango entsteinen und das Fruchtfleisch in den Mixtopf geben.

    Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtinnere ebenfalls in den Mixtopf geben.

    Nun alles für 20 Sek./Stufe 10 pürieren.

    Den O-Saft dazugeben und weitere 10 Sek./Stufe 10 vermischen

  • Myofficefit.com

    5.2. Früchte Smoothie

    Portion

    4 Glas/Gläser

    Zutaten

    Smoothie

    1 Honigmelone

    1/2 Banane

    2 Äpfel

    150 g Orangensaft

    100 g Erdbeeren

    Zubereitung

    Melone, Banane und Äpfel in Stücke schneiden und mit den Erdbeeren in den Thermomix

    geben, auf Stufe 9 ca. 10 sec. pürieren.

    Anschließend den Orangensaft dazu geben und nochmals alles auf Stufe 9 - 10 pürieren, bis

    die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf kann etwas mehr Orangensaft genommen

    werden.

  • Myofficefit.com

    5.3. ORANGEN-ANANAS-SMOOTHIE

    Portion

    4 Glas/Gläser

    Zutaten

    Smoothie

    Smoothie

    1/2 Ananas

    2 Orange

    30g Ingwer

    1 Mango

    Zubereitung

    Mango und Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden.

    In den Thermomix füllen. 2 Orangen auspressen und den Saft in TM geben.

    Den Ingwer hinzufügen. Evtl. etwas Wasser dazugeben. 1 min. auf Turbo pürieren.

  • Myofficefit.com

    5.4. ERDBEER-BLAUBEER-SMOOTHIE

    Portion

    4 Glas/Gläser

    Zutaten

    Smoothie

    100 g Erdbeeren gefroren

    100 g Blaubeeren gefroren

    1 Stück Kiwi

    4 Stück Orangen

    1 Esslöffel Holundersirup

    Zubereitung

    Orangen auspressen.

    Kiwi schälen und halbieren.

    Erdbeeren, Blaubeeren, Kiwi, Holundersirup und den Saft der Orangen in den geben und alles

    30 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.

  • Myofficefit.com

    5.5. BANANEN-NUSS-SMOOTHIE

    Portion

    2 Portion/en

    Zutaten

    Smoothie

    Trockener Mixtopf

    40 g Cashew- oder Haselnuss-Kerne

    30 g Walnuss-Kerne

    1 EL Leinsamen ganz

    1 reife Banane

    300 g Wasser

    Optional

    15 g Honig oder braunen Zucker

    Zubereitung

    Nüsse und Leinsamen einwiegen, den Thermomix verschließen, MB aufsetzen und 40 sec./

    Stufe 8 pulverisieren.

    Mit einem Spatel die Nüsse von der Mixtopf-Wand wieder hinunter zur Hauptmasse

    schieben.

    Banane in Stücken zugeben, Wasser einwiegen und 20 - 30 sec / Stufe 10 pürieren.

    Wer es süßer mag kann dann noch Honig oder braunen Zucker hinzugeben und nochmals für

    5 - 10 sec. / Stufe 5 mixen.