Bauen mit Holz Das Missing Link der Bauwirtschaft

Click here to load reader

download Bauen mit Holz Das Missing Link der Bauwirtschaft

of 21

  • date post

    06-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    109
  • download

    3

Embed Size (px)

Transcript of Bauen mit Holz Das Missing Link der Bauwirtschaft

  • Folie 1
  • Bauen mit Holz Das Missing Link der Bauwirtschaft
  • Folie 2
  • Herzlich Willkommen Danke fr Ihren Besuch Was drfen wir Ihnen anbieten? Neubau-Aufstockung-Zubau? 3D-Planung live Entwurfs- u. Einreichplanung Energieausweis Energieberatung Dolmetscher Bau-Chinesisch-Deutsch Liefern vom Bausatzhaus bis zum schlsselfertigen Traumhaus Baubetreuung von Kanalplanung bis zum Einrichtungsprofi`s, durch langjhrige Partnerschaften Planen und Bauen mit Hausverstand Bau GmbH bedeutet, auf Ihre Bedrfnisse abgestimmt bauen !
  • Folie 3
  • Inhalt : bitte whlen Technik HolzZiegel Allgemeines ums bauen Fakten Hausideen Plne Grundrisse
  • Folie 4
  • bliche Bauweisen Klassische Ziegelbauweise Motive: viel Eigenleistung mglich Massiv, was dies auch immer bedeuten mag, beim heutigen Hochloch-Ziegel Wertbestndig, so glaubt man es Vater, Freund haben auch mit dem gebaut Kenne nichts anderes Holzbau Mglichkeiten: Rahmenbau=Fertigteilhuser Massivholzwnde (CLT, KLH, usw.) Blockhaus Die Holzbauherren sind meist mehr ber Bauphysik, positiven Eigenschaften von Holz und Zeitersparnisse informiert
  • Folie 5
  • Die Idee Jeder hatte es schon in der Hand Die Lsung:
  • Folie 6
  • Eigenschaften NORMSTABIL-HolzZiegel Wesentliche Merkmale: Einfache Handhabe am Bau Selbstmontage mglich Einfache Fassadenaufbringung Dampfbremsenfreier Wandaufbau Styropor freier Wandaufbau Statisch extrem belastbar Einfache Installationsarbeiten durch Installationsebene jederzeit Umbau mglich Keine Austrocknungszeit Transport zur jeder Baustelle mglich Einsetzbar Gartenhaus, Garagen Kleingartenhuser bewohnbar (Wien) Ein-Mehrfamilienhuser Doppel-u.Reihenhuser
  • Folie 7
  • Das System NORMSTABIL-HolzZiegel Schwellen und Deckel: bis zu 6m Lnge, Fichte, Douglasie oder Lrche, KVH-Holz, trocken, auf die notwenigen Lngen der Wnde abgelngt und klar beschriftet. NORMSTABIL-HolzZiegel-Module Lnge 128-896mm Hhe 400mm 5schichtige 90 verdrehte Verleimung Emmisionsfrei, trocken und auf Paletten geliefert Buchendbel: 5-6% Holzfeuchte, werden vor Ort beim Hausaufbau eingesetzt. Stabil-Latten: werden in die Hohlrume der Wnde vor der Montage des Deckels eingebaut, Dimension 56x40-70mm 3,6cm starke Holzflche = hier hlt alles!
  • Folie 8
  • Die Prfung bei der Holzforschung Austria: Im Labor Es wurde geprft: Linienlast, dh. 1m lange Wand Last von Oben = 285kN/m = ca.25 VW-Golf Punktbelastung, dh, runder Stempel drckt von oben = ca.80 kN Schubbelastung, dh, kombinierte Last, von oben und von seitlich oben Ergebnis: Schwelle und Deckel sind der Schwachpunkt und geben nach Ausgerissene Gewindestange aufgrund der Zugbelastung beim Belastungstest der Y-Achse Die Untersuchungen waren positiv und es wurden die Schwachpunkte verbessert....
  • Folie 9
  • Der Werkplan: Der Wandplan Einfach zu verstehen, damit jeder mithelfen kann! Legende: 1.ganz unten: Schwellen 2.HolzZiegeln von 1-7 3.Statische Steher 4.Statische Querhlzer 5.Hella-Sonnenschutz-Kasten 6.Pfetten 7.Sparren 8.Stabilatten 9.HolzZiegel-Modul der anderen Wand, die in diese Wand eingezinkt ist 1 1 4 4 3 3 5 5 8 8 7 7 2 2 9 9
  • Folie 10
  • Der Bauablauf: Rohbaumontage: 1. Woche 1. Tag : >> Schwellenmontage ca. Tag Normstabil-HolzZiegel-Montage, von ca. 13-18, im Normalfall das ganze Eg 2. Tag: >> Tramdeckenmontage Schwellenmontage beides bis ca. Mittag Normstabil-HolzZiegel-Montage bis Abend 3.Tag: >>Fertig montieren der restlichen DG-Wnde Dachstuhlmontage, je nach Typ 2-3 Tage bis alles dicht. ab 4.Tag: mgliche Arbeiten: a. HELLA-Sturzkastenmontage b. Fenstermontage c. Windpapiermontage bei Auenwand d. Lattung fr Putztrgerplatten montieren = diese Arbeiten sind mit Zimmermann abzustimmen =Unfallgefahr durch herabfallende Gegenstnde vom Dachstuhl ab 2. Woche: a. Spengler und Dachdecker b. Fassade fertig stellen c. Innenausbau d. Treppenmontage Nach dem fertig stellen der Innenwandbeplankung bohrt man die E-Dosen-ffnungen durch die Gipskartonplatten um in den Hohlraum des Normstabil-HolzZiegel zu gelangen. Weitere Schritte in der Reihenfolge: Wasserinstallation, Estrichdmmung, Fubodenheizung verlegen, Nassestrich einbringen---Trocknungszeit je nach Estrichzusatz Wesentliche Vorteile der NORMSTABIL-HolzZiegel- Bauweise: Wesentliche Vorteile der NORMSTABIL-HolzZiegel- Bauweise: kurze Gerstvorhaltezeit, kostengnstige Arbeiten rund um Elektro, HO, Heizung, einfache Eigenleistung mit schnellen Ende !
  • Folie 11
  • Das erste Projekt: St.Plten Bungalow 116m Ablauf: Montag 8:30 Schwellen-Montage HolzZiegel-Montage Beginn ca. 14 Ende 1. Tag 18:30 (Dunkelheit) Dienstag 7 Beginn, fertig montieren der statischen Querhlzer und darber das Montieren der restlichen HolzZiegel, bis 18 Mittwoch: Dachstuhlmontage mit 2 Lagen, lt. norm 4110 Donnerstag : abdichten Dachstuhl und Montage der HELLA- Systemsturzksten 2. Woche: Montag Spengler und Fenstermontage, Mittwoch Beginn Auenfassade (Folie, Holzunterkonstruktion) 3. Woche: Putztrger- platte ist montiert
  • Folie 12
  • Die Medien werden aufmerksam Artikel der Rundschau.. Artikel der Tips..
  • Folie 13
  • BAUEN MIT HOLZ weil Holz Leben ist und Generationen drauf bauen !
  • Folie 14
  • Holz ist der Wohlfhl-Baustoff Seit jahrtausenden von Jahren liebt man die wohlige Wrme von Holz. Wnde die sehr gut dmmen, den Schall gut absorbieren, auch vor zu hohen Temperaturen im Sommer schtzen, Holz ist der Baustoff, auf den seit Generationen gebaut wird. Ntzen Sie die Erfahrung!
  • Folie 15
  • Holz in seiner perfekten Form In Obersterreich wchst alle 18 Minuten ein Haus aus Holz nach. Nachhaltigkeit, kologie, Energiesparen, Qualittsbau dies alles ist mit Holz sofort zu erreichen. Einfache Handhabung am Bau, lange Lebensdauer, gnstiger Preis, sollten jeden Zweifler auf den Holzweg bringen!
  • Folie 16
  • Planmglichkeiten Aus der Praxis, keine Grenzen, alles ist mglich
  • Folie 17
  • Ansichten.
  • Folie 18
  • Sicherheiten durch Damit Sie nicht alleine da stehen... Leistungsgarantie Markengarantie Preisgarantie Einarbeitungsgarantie Kommunikationsgarantie Abstimmungsgarantie Nur ein Baumeisterbetrieb gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie bentigen, zB.: ist jeder BM-Betrieb auf mind. 1Mio. versichert, in Bezug: Personenschden, Produkthaftung, Haftpflicht usw.!
  • Folie 19
  • Lassen Sie uns miteinander Planen
  • Folie 20
  • Unsere Lieferanten Kneer-Sdfenster, Deutschland`s grer Holzfensterproduzent, der auch Kunststoff-Fenster entwickelt/produziert! Wanit -Putztrgerplatte Bluclad Rockwoll -Wrmedmmungen Knauf -Gipskartonplatten Wrth -Schraubentechnik Siga -Klebebandtechnik & Dampfbremsen fr Dachschrgen Ahrens -Schornsteintechnik
  • Folie 21
  • Ihr Kontakt zu uns: 0699-18 118 118 oder per MailMail Hausverstand Bau GmbH Erlath-Leiten 3 4861 Schrfling