Berufsorientierung - Richard-Schirrmann-Realschule · PDF fileBerufsorientierung an der...

Click here to load reader

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    222
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Berufsorientierung - Richard-Schirrmann-Realschule · PDF fileBerufsorientierung an der...

  • Berufsorientierungan der

    Franz-Dinnendahl-Realschule

    Klasse 9 - 10

    AusbildungsplatzsucheUnsere SchlerInnnen lernen, wie man nach freien Ausbildungsstellen sucht bzw. Ausbildungsbetriebe findet.

    Vorbereitung auf VorstellungsgesprcheUnsere SchlerInnen ben in Rollenspielen Vorstellungs-gesprche ein.

    Vorbereitung auf EinstellungstestsUnsere SchlerInnen bereiten sich anhand von Muster-Aufgabentypen auf Einstellungstests vor.

    Berufsberatung durch die Agentur fr ArbeitDie Einzelgesprche durch Mitarbeiter der Agentur fr Arbeit werden kontinuierlich fortgefhrt.

    Kontakt:

    Franz-Dinnendahl-Realschule | DependanceGelsenkirchener Str. 138a45309 Essen

    Telefon 0201-85 61 430Email [email protected] www.rsreal.de

    Schulleitung: Herr Ponten Herr Walter Frau Bonnekamp

    Dipl.-Sozialpdagogin: Frau NeubaumBerufswahlkoordinator: Herr Wiezorrek

    Berufsorientierungsbroder Franz-Dinnendahl-Realschule

    Schulleitung Christian PontenDependance

    Christian Ponten (V.i.S.d.P.) Gelsenkirchener Str. 138a

    45309 Essen

    DependanceChristian Ponten (V.i.S.d.P.) Gelsenkirchener Str. 138a

    45309 Essen

    Telefon 0201 | 85 61-430Fax 0201 | 85 61-431

    Franz-DinnenDahl-realschuleDepenDance

    Franz-Dinnendahl-Realschule Dependance

  • Klasse 5 8Klassen 5 und 6:Unsere SchlerInnen werden ab Klasse 5 in die Berufswahlori-entierung einbezogen. Die Ermittlung von Berufswnschen soll ein kontinuierlicher Prozess sein. Die SchlerInnen beschfti-gen sich u.a. mit folgenden Fragen: Welchen Beruf mchte ich spter ergreifen? Welche Berufe kenne ich schon?

    Klassen 7 und 8:PotenzialanalyseMit Hilfe verschiedener Testverfahren erforschen und entde-cken die SchlerInnn ihre Potenziale, Wnsche und Neigungen.

    BerufsfelderkundungUnsere SchlerInnen sammeln Informationen ber mindestens drei Berufsfelder, indem sie Praktika in Betrieben oder berbe-trieblichen Bildungssttten absolvieren.

    BerufswahlpassDer Berufswahlpass untersttzt unsere SchlerInnen ab Klasse 8, sich bei der Wahl des Berufes zu orientieren. Darber hin-aus bietet er Erziehungsverantwortlichen Hinweise, wie sie die jungen Menschen in ihrer weiteren Entwicklung untersttzend begleiten knnen.

    Klasse 9Girls` & Boys` DayDie Mdchen machen ein eintgiges betriebliches Pratikum in einem Technikberuf, die Jungen erhalten Einblicke in einen So-zial-, Pflege- oder Erziehungsberuf.

    SchlerbetriebspraktikumUnsere SchlerInnen erhalten whrend ihres 3-wchigen Prak-tikums Einsicht in das Arbeits- und Berufsleben.

    Kooperation mit Galeria KaufhofDurchfhrung eines Informationsabends fr Eltern ber die Ausbildungsberufe im Einzelhandel durch Mitarbeiter der Gale-ria Kaufhof, Betriebserkundung des Kaufhofs, Bewerbungstrai-ning, Einben von Eignungstests und Vorstellungsgesprchen.

    Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ)Unsere SchlerInnen lernen, sich im BIZ der Arbeitsagentur Es-sen selbststndig ber alle Fragen von Ausbildung, Berufswahl und Studium zu informieren.

    AusbildungsoffensiveBei dieser Veranstaltung besuchen Azubis verschiedener Un-ternehmen (z.B. EVAG, Stadtwerke, Bcker Peter, RWE) unsere Schule, um von ihren Erfahrungen beim bergang ins Berufs-leben zu erzhlen.

    Klasse 9 - 10Berufsberatung durch die Agentur fr ArbeitIn Einzelgesprchen werden unsere SchlerInnen bei ihrer Be-rufswahl durch Mitarbeiter der Agentur fr Arbeit untersttzt.

    BetriebsbesichtigungenUnsere SchlerInnen erhalten die Mglichkeit, Einblicke in ver-schiedene Berufsfelder zu gewinnen.

    Erkundung des Berufsorientierungsbros (BOB)Die SchlerInnen erkunden das Informationsmaterial des BOB. Dort findet man u.a. Material ber weiterfhrende Schulen, In-formationen ber das Angebot an Ausbildungspltzen in der Region, Musterbewerbungsmappen, Eignungstests und Tipps fr Vorstellungsgesprche.

    3-ttiger Workshop BerufsorientierungDas Bildungswerk des DGB fhrt in unserer Schule einen mehrttigen Workshop zur Berufsorientierung durch, in dem die SchlerInnen ihre persnlichen Strken erkunden und ihre Fhigkeiten und Interessen mit Berufswnschen abgleichen.

    Bewerbungsmappen erstellenUnsere SchlerInnen lernen im Rahmen des Deutsch- und In-formatikunterrichts das Erstellen von Bewerbungsanschreiben und Lebenslufen.

    Berufsorientierungan der

    Franz-Dinnendahl-Realschule | Dependance Berufsorientierungsbroder Franz-Dinnendahl-RealschuleBerufsorientierungsbroder Franz-Dinnendahl-Realschule