Local SEO: Als lokale Buchhandlung im weltweiten Netz gefunden werden. (Vortrag auf der Leipziger...

Click here to load reader

  • date post

    18-Nov-2014
  • Category

    Marketing

  • view

    239
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Bei meinem Vortrag für den Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels am 15.03.2014 auf der Leipziger Buchmesse drehte sich alles darum, dass "lokale Buchhandlung" und "World Wide Web" kein Gegensatz sein muss! Kurze Zusammenfassung: In dem Maße, in dem das Internet mobiler wird, werden die Suchanfragen lokaler. Im Schnelldurchlauf habe ich den Zuhörern erklärt, wie man diese Entwicklung als Chance nutzen kann, um sich auffindbar zu machen. Mit der Präsentation tauchen auch Sie ganz langsam ein in die Welt des Suchmaschinenmarketings (SEM) und erfahren, was es mit SEO und SEA auf sich hat. Dass allein die On-Page-Optimierung nicht mehr ausreicht, sondern gerade auch beim Local SEO die Off-Page-Optimierung einen wichtigen Einflussfaktor aufs Google Ranking darstellt, war ebenfalls Thema. Konkret bedeutet das für Buchhandlungen (und natürlich auch alle anderen lokal und regional agierenden Unternehmen): Ran an Google+ Local, Yelp, Foursquare sowie die wesentlichen Branchenbücher! Ausblick: Auch Google AdWords bietet über eine lokale Kampagenensteuerung gute Möglichkeiten, sich einen der vorderen Plätze bei Google - in dem Fall eben im Anzeigenbereich - zu sichern!

Transcript of Local SEO: Als lokale Buchhandlung im weltweiten Netz gefunden werden. (Vortrag auf der Leipziger...

  • 1. Local SEO Als lokale Buchhandlung im weltweiten Netz gefunden werden. Brsenverein des Deutschen Buchhandels Sortimenter-Ausschuss. 15. Mrz 2014, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Buchmesse Leipzig
  • 2. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 2 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? Die Referentin: Sylvia Detzel Ich wei, die Hlfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich wei nur nicht, welche Hlfte. (Henry Ford, Autopionier)
  • 3. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 3 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? Die Referentin: Sylvia Detzel Vorteile der Beratung durch Detzel Marketing Alle Instrumente im Blick neutrale Beratung aus der Vogelperspektive Bei Fokus auf Dialogmarketinginstrumente: Erfolg und auch Misserfolg recht gut messbar Die Themen in der Umsetzung Themen, de ich aufgrund meines beruflichen Hintergrunds auch in der Umsetzung selbst bernehmen kann: Klassische Printmailings Web-Usability Suchmaschinen-Marketing E-Mail-Marketing Fr die Bereiche, die ich selbst nicht abdecken kann, arbeite ich mit Experten zusammen.
  • 4. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 4 Suchmaschinen-Marketing, Verband Druck und Medien e. V. Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing 2. Die SEM-Formel 3. Wie funktionierts eigentlich? 4. Der SEM-Prozess 5. Zusammenfassung: Die lokalen Aspekte der Suchmaschinen-Optimierung
  • 5. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 5 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing So werden Unternehmen und Produkte heute gefunden! I will use Google before asking dumb questions." (Strafarbeitstext eines Schlers)
  • 6. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 6 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Gute Grnde, auf Suchmaschinen-Marketing zu setzen Quelle: AGOF e.V. / internet facts 2013-10 ~ 8 Mio.
  • 7. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 7 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Gute Grnde, auf Suchmaschinen-Marketing zu setzen Quelle: AGOF e.V. / internet facts 2013-06 Top 10 der thematischen Nutzungsschwerpunkte 2013
  • 8. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 8 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Gute Grnde, auf Suchmaschinen-Marketing zu setzen Wenn es Ihnen nicht nur auf die Quantitt ankommt, sondern auch auf die Qualitt: Keine Kaltadressen, sondern Interessenten bzw. Anforderer: Kunden, die ber Suchdienste auf eine Website kommen, haben durch die Eingabe des Suchbegriffs ein konkretes und aktuelles Interesse an bestimmten Produkten oder Dienstleistungen signalisiert. Vertrauensvorschuss: Wer im Suchmaschinen-Marketing gut ist, hat die Mglichkeit, sich innerhalb seiner Branche als Online-Marktfhrer zu platzieren. Denn: Fast 40 % der User halten (gem einer iProspect-Studie) ein Unternehmen, das unter den ersten generischen Suchtreffern zu finden ist, fr einen Marktfhrer seiner Branche! Auerdem muss Ihnen bewusst sein: Gem einer Studie von iProspect schauen sich 62% der User nur die Ergebnisse der ersten Suchtreffer-Seite an. 23% lesen sogar nur die oberen Suchtreffer. Und gerade mal jeder zehnte User kommt ber die ersten drei Suchtreffer-Seiten hinaus.
  • 9. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 9 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Gute Grnde, auf Suchmaschinen-Marketing zu setzen Wer A sagt, muss auch B sagen! World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen?
  • 10. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 10 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Das Internet und die Suche werden mobil! Die Menschheit steckt mitten in einer mobilen Umwlzung, die noch rasanter verluft als die erste digitale Revolution. (Website de.statista.com) World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen?
  • 11. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 11 Grundlagen Online-Marketing, ulrich GmbH & Co. KG 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Mobiler Traffic Weltweit
  • 12. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 12 Grundlagen Online-Marketing, ulrich GmbH & Co. KG 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Weltweite Tablet- und Smartphone-Kufe Prognose 2016
  • 13. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 13 Grundlagen Online-Marketing, ulrich GmbH & Co. KG 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Entwicklung der mobilen Internetnutzung ber Smartphones: 2008 bis 2013
  • 14. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 14 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Die Suche wird nicht nur mobil, sondern damit auch lokaler! Die lokale Suche spielt zwischenzeitlich bei Google & Co. eine signifikante Rolle.
  • 15. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 15 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 1. Grundlagen Suchmaschinen-Marketing Gute Grnde, auf lokales Suchmaschinen-Marketing zu setzen Jede dritte Suchanfrage ist entweder direkt oder indirekt lokaler Natur Direkt: Pizzeria Rutesheim Indirekt: Indisches Restaurant Direkt: Modernes Antiquariat Leipzig Indirekt: Buchhandlung Ca. 40 bis 50 % der mobilen Suchanfragen haben einen lokalen Bezug Bei fast allen Suchanfragen, die einen Stdtenamen enthalten, gilt bei Google: Lokale Ergebnisse werden VOR den eigentlichen Suchtreffern gelistet: Je nach Standort werden bei gleichen Suchbegriffen unterschiedliche SERPs (Search Engine Result Pages) ausgegeben. Google-Suchanfra ge Buchhandlung Leipzig
  • 16. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 16 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 2. Die SEM-Formel Begriffe und Abkrzungen Definition Suchmaschinen-Marketing Unter Suchmaschinen-Marketing subsummiert man alle Manahmen und Instrumente, die dafr sorgen, dass die eigene Homepage in Suchdiensten (= Suchmaschinen, Metasuchmaschinen und Katalogen / Verzeichnisse) platziert wird. Ziel ist, mglichst weit oben gelistet zu werden, um fr potenzielle Kunden sichtbar zu sein. Um eine bessere Sichtbarkeit in Suchdiensten zu erreichen, gibt es unterschiedliche Mglichkeiten. Ein grundstzliches Unterscheidungsmerkmal ist das generische gegenber dem bezahlten Suchmaschinen-Marketing. Beide Instrumente haben ihre Berechtigung und erst im Zusammenspiel von generischem und bezahltem Suchmaschinen-Marketing knnen wichtige Erfolge fr eine Website erzielt werden. SEM = SEO + SEA
  • 17. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 17 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 2. Die SEM-Formel Generisches Suchmaschinen-Marketing (SEO) Definition Ziel ist, gefunden zu werden, ohne dafr zu bezahlen. Angestrebt wird eine Platzierung in den neutralen Ergebnislisten. Man versucht mit der sog. Suchmaschinenoptimierung, die eigene Internetseite so suchmaschinenfreundlich wie mglich zu gestalten. Um vorne dabei zu sein, ist eine umfassende Kenntnis ausschlaggebender Kriterien, mglicher Algorithmen der Suchmaschinen und ihrer Indizierungsverfahren unerlsslich. Im generischen Suchmaschinen-Marketing unterscheidet man grundstzlich noch zwischen der On-Page-Optimierung und der Off-Page-Optimierung beides notwendige Manahmen, um bei den Suchtreffern vorne zu landen: On-Page-Optimierung (auch On-Site-Optimierung): Alle Manahmen, die auf der Website selbst durchgefhrt werden. Off-Page-Optimierung (auch Off-Site-Optimierung): Alle Manahmen, die auf fremden Websites durchgefhrt bzw. initiiert werden Local SEO
  • 18. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 18 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 2. Die SEM-Formel Bezahltes Suchmaschinen-Marketing (SEA) Definition Bezahltes Suchmaschinen-Marketing ist die Mglichkeit, sich in verschiedenen Suchdiensten ganz gezielt eine Werbeplatzierung zu kaufen. Unternehmen schalten Anzeigen, die bei Eingabe vorher definierter Suchbegriffe erscheinen und den User auf die Website des Unternehmens (bzw. eine Unterseite davon) weiterleiten. Local SEA
  • 19. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 19 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 2. Die SEM-Formel SEO und SEA bei Google Bezahltes Suchmaschinen-Marketing - SEA Generisches Suchmaschinen- Marketing - SEO
  • 20. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 20 World Wide Web und buy local Wie passt das zusammen? 3. Wie funktionierts eigentlich? Der Google-Algorithmus Der Algorithmus von Google funktioniert hnlich wie ein aufgewecktes, neugieriges Kind!
  • 21. Sylvia Detzel, 15.03.2014 Seite 21 World Wide Web und buy loc