Markt & Handel August 2012

download Markt & Handel August 2012

of 11

  • date post

    24-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    225
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Markt & Handel August 2012

Transcript of Markt & Handel August 2012

  • DIE SEITEN FR MARKTKAUFLEUTE UND KUNSTHANDWERKER

    Historische WallensteinwocheMemmingen vom 29. Juli bis 5. August

    Mittelalterliches BurgfestBurg Cochem am 4. und 5. August

    (gri). Wenn es so etwas wie leben-digen Geschichtsunterricht gibt,dann ist er bei der historischenWallensteinwoche in Memmingenzu erleben: Wallenstein dieGeschichte Memmingens im Jahre1630 findet in diesem Jahr vom29. Juli bis 5. August statt. Mitt-lerweile zhlen diese historischenSpiele zu den bedeutendsten Auf-fhrungen in Europa.

    Rund 4000 Mitwirkende jedenAlters schlpfen dann in Mem-mingen in alte Kostme undspielen ihre eigene Geschichte.Mehr als 300 Pferde werden ein-gespannt, um die Kutschen,Marketenderwagen und Kano-nen zu ziehen. Groe Bedeutunghaben auch die Ttigkeiten derrund 30 Handwerker, die ihreBerufe ebenfalls in historischenKostmen ausben. Gespieltwird die Geschichte von Alb-recht Wenzel Eusebius von Wal-lenstein, der im Jahre 1630Memmingen einen Sommer langin den Mittelpunkt groereuropischer Politik rckte.Damit kommen die Brger einerTradition nach, die im Jahre1925 ihren Ursprung hat.Damals wurde zum ersten Malmit gewaltigem Aufwand Wal-lensteins Einzug nachvollzo-gen. Die jetzige Form von Wal-lenstein wurde 1980 aus derTaufe gehoben: Eine Wochelang werden historisches Thea-ter, Lagerspiele, ein buntesVariet der damaligen Zeit sowieReiterspiele und typisches

    (gri). Die hoch ber Cochem thro-nende Reichsburg ldt am Sams-tag, 4. August, ab 10 Uhr undSonntag, 5. August, ab 11 Uhr zummittelalterlichen Burgfest. Dannduellieren sich Ritter in glnzen-den Rstungen, Gaukler und Musi-ker bertreffen sich in ihren Dar-bietungen und lngst vergangeneZeiten werden wieder lebendig.

    Auf der stolzen Festung erwar-ten mittelalterliche Akteure undallerlei Volk die hoffentlich zahl-reichen Besucher. In der traum-haften Kulisse der alten Reichs-burg wird mit rustikalen Stn-den und Aktionsbhnen ein mit-telalterliches Marktszenario auf-gebaut, bei dem interessanteUnterhaltung und ein spannen-des Programm bei Kurtzweylund gar deftig Speyss undTranck geboten wird.Schmied, Filzer, Tpfer, Seifen-sieder, Fltenbauer, Sarwrker,Tpfer, Besenbinder und Holz-schnitzer zeigen ihre alte Hand-werkskunst, whrend Leckeresvom Grill leibliches Wohlbefin-den schafft. Jonglage, Feuerar-tistik und interaktiven Spielesorgen auerdem fr kurzweili-

    ge Unterhaltung. Die Besucherknnen zudem beim Bogen-und Armbrustschieen ihr Kn-nen testen. Fr die Kleinen wirdder Geisterkeller geffnet. Musi-ker wie Canora, Duo Spectacu-latius, Filia Irata und DopoDomani tragen auf alten Instru-menten wie Sackpfeife, Davulund Schalmei ihre Lieder vor.Die Fecht- und Schaukampf-truppe Fictum zeigt auf derAktionsbhne spannendeKmpfe mit Waffen und Rstun-gen des Hochmittelalters undmittelalterlichen Gruppen wieFreie Wller, Flakenmannenoder Fraternitas vermittelnGeschichte zum Anfassen.brigens - Besuchern in histori-scher Gewandung gewhrt derVeranstalter einen reduziertenEintritt.

    I N F O R M A T I O N E N

    www.reichsburg-cochem.de

    MARKT & HANDEL

    August 2012

    Lagerleben geboten. Die beidenSonntage bilden die Haupttage,an welchen der Generalissimuseinige seiner hohen Gste ineiner groen Heerschau abholtund mit ihnen in die Stadt ein-und am Schluss wieder auszieht.Diese Schau ist alles andere alsein Festzug blicher Prgung.Weder Musikkapellen, winkendeZugteilnehmer, lachendeGesichter, noch Schildchentr-ger werden zu sehen sein.Dagegen wir es einem kalt denRcken hinunterlaufen, wenndie Pappenheimer mit ihrengeschlossenen Visierhelmenvorbeitraben, die Pikeniere mitihren Lanzen vorberziehen undsich Verwundete vorbeischlep-pen. Auch deshalb ist das WortFest im Zusammenhang mitder Veranstaltung verpnt. DerGeneranlissimus war mit seinenTruppen in die Wirren und Gru-eltaten des 30-jhrigen Kriegeseingebunden, die auch heutenoch keinen Anlass zur Freudegeben. Durch seine Anwesen-heit brachte er lediglich mit sei-nen Truppen einen Sommer langRuhe und Sicherheit. Wallensteinin Memmingen ist deshalb nichtsanderes als ein historischesNachspiel. Das aber in giganti-schem Ausma, das zu erlebensich lohnt.

    I N F O R M A T I O N E N

    www.fischertagsverein.de

    M&H 0812 06.07.2012 11:18 Uhr Seite 1

  • MRKTE

    (gri). Am 4. und 5. August wird dasMittelalter in Oberursel auferstehenbei der vierten OberurselerFeyerey, die auch in diesem Som-mer wieder tausende Besucher mitSpielleuten, Gauklern, Hndlern,Badern und Falknern bezaubernwird.

    Auf den zentrumsnahen Wie-sen am Bachpfdchen schla-gen Mittelalterbegeisterte in

    Oberursel ihre authentischenLager auf, stellen Tavernenwir-te, Hndler und Handwerkerihre Verkaufsstnde auf undGaukler, Spielleute, fahrendesVolk und Wikinger, Germanen,Ritter, Kelten und Rmer gebenihr Bestes, um die Besucher zuunterhalten. Nicht nur auf derzentralen Bhne, sondern be-rall auf dem Marktgelnde war-tet kurzweilige Unterhaltung -

    etwa bei der Wasserguillotine,wo Freiwillige im khlen Nassgerichtet werden. Wieder istauch ein Falkner da, der seineGreifvgel ber das Festgeln-de fliegen lsst. An ber 60Stnden werden Handwerkerund Hndler vielfltige mittelal-terliche Waren prsentieren undEinblicke in alte Technikengewhren. Dabei legt der Ver-anstalter, der gemeinntzigeVerein Ursellis Historica e.V.Wert auf mglichst authentischePrsentation. ber mehr alseinen Hektar Flche erstreckensich die Lager der 30 Mittelal-tergruppen. Gro ist auch dieAuswahl der Speisen undGetrnke: Das gesamte Spek-trum von gegrillten, gesottenen

    und gebackenen Speisen wirdangeboten, um Magenpeyn zuvertreiben und Durstige knnenan der historischen Saftpresseselber Ebbel quetschen. GanzMutige lassen sich beim Baderdie mittelalterliche Art vonWellness angedeihen undgenieen Met oder Beerenweinim hlzernen Badezuber ingeselliger Runde. Erwachsenezahlen fr das Spektakel 4,-Euro, der ermigte Eintritt frGewandete betrgt 2,- Euro,Kinder unter sechzehn Jahrenzahlen 1,- Euro.

    I N F O R M A T I O N E N

    www.ursellis-historica.dewww.oberurseler-feyerey.de

    Mittelalter fr alle SinneOberurseler Feyerey am 4. und 5. August

    Internationales FeuerwerksfestivalOstfildern feiert vom 17. bis 19. August

    Duckstein-Festival Traveufer Lbeck vom 3. bis 12. August

    (gri). Zehn Jahre FlammendeSterne wenn das kein Grundzum Feiern ist! Deshalb lsst esdas Internationale Feuerwerksfe-stival bei seiner zehnten Auflagevom 17. bis 19. August noch mehrkrachen im Scharnhauser Park inOstfildern. Hier hat sich der Feuer-werkswettbewerb fest im Veran-staltungskalender Baden-Wrt-tembergs verankert und sich auchin der Pyrotechnikerszene einenNamen gemacht.

    Im Jubilumsjahr znden dieFlammenden Sterne ein pyro-technisches Spektakel, das sichgewaschen hat: Die erfolgreich-sten Teilnehmer der vergange-nen Jahre werden im Wettkampfgegeneinander antreten. SiegerSpanien (2003, 2009) undDeutschland (2006, 2007, 2008,2010) stehen als Kontrahenten

    Lbeck und Binz auf Rgensind Musik zum Singen, Tanzenund Trumen weit ab vom Pop& Rock-Mainstream auf einerschwimmenden Bhne. Interna-tionales Straentheater undgepflegte Gastronomie vonanliegenden Restaurants undBars laden zum Flanieren,Genieen und Entdecken ein.Abgerundet wird das Festival-programm durch hochwertigeVerkaufsausstellungen frMode, Schmuck und Design,die etwa 20 Kunsthandwerkervor Ort anbieten. Als LbeckerFestival-Sponsor prsentiertsich das Radisson Blu SenatorHotel mit seinem stimmungsvol-len Restaurant-Zelt.

    I N F O R M A T I O N E N

    www.kunst-handwerkermaerkte.de

    (gri). Die Lbecker freuen sichjedes Jahr auf ein stilvolles Freiluft-Fest, das zum 14. Mal in der Hanse-stadt vom 3. bis 12. August stattfin-det. Mit einem unverwechselbarenFlair am Traveufer und einerbesonderen Programm-Mischungaus Kunst, Kultur und Kulinari-schem hat sich das Duckstein-Fest-ival zum Highlight der sommerli-chen Kultur-Szene in Lbeck ent-wickelt.

    Auch in diesem Jahr werdenwieder unzhlige Besucher aufder Flche zwischen RadissonBlu Senator Hotel und derMusik- und Kongresshalle(MuK) erwartet, um dort dasabwechslungsreiche und hoch-kartiges Musik- und Klein-kunstprogrammbis spt in dieNacht zu erleben. Erfolgsrezep-te der Duckstein-Festivals inHamburg, Bremen, Kiel,

    schon fest. ber die dritte Feuer-werksnation stimmen die Fanshchstpersnlich ab in einemVoting auf der HomepageHYPERLINK http://www.flam-mende-sterne.de/ www.flam-mende-sterne.de. Auch dasRahmenprogramm wird fr dieBesucher beim Zehnjhrigeneinige berraschungen parathalten. Was genau neben Live-Musik, Gauklern und Knstlern,Heiluftballons und dem Flam-mende Sterne-Markt gebotenwird, ist noch unter Verschluss:Dass der zehnte Geburtstageines Feuerwerksfestivals einFunken sprhendes Spektakelwird, versteht sich allerdings vonselbst

    I N F O R M A T I O N E N

    www.flammende-sterne.de

    MARKT & HANDEL

    M&H 0812 06.07.2012 11:18 Uhr Seite 2

  • M&H 0812 06.07.2012 11:18 Uhr Seite 3

  • MRKTE

    Internationale KeramiktageOldenburg am 4. und 5. August

    Kunsthandwerkermarkt und StadtfhrungenDarmstadt am Wochenende 18. und 19. August

    Herbstzauber fr Haus, Hof und Garten Schloss Laubach vom 31. August bis 2. September

    (gri). Pnktlich zum Herbstbeginnstartet der Herbstzauber aufSchloss Laubach. Vom 31. Augustbis 2. September werden schneund praktische Dinge fr Haus undGarten in der Idylle des Schlossho-fes Laubach und im Privatgartenvon Karl Georg Graf zu Solmsgezeigt und zum Kauf angeboten.

    Rund 130 Aussteller bieten hiereine groe Vielfalt an Waren zuden Themen Garten, Haus &Hof, Mode & Stil sowie Schlem-men & Genieen an. So gibt esallerlei Stauden, Gewrzpflan-zen, Kruter, Gehlze, Feuer-schalen, Windlichter und Skulp-turen fr drauen sowie

    Antiquitten, Dekorationen frTisch und Tafel fr drinnen. InSachen Mode gilt es Tweed-jacken, Hte, wetterfeste Stiefel,Lederta