Mensa in a Pocket Nr. 16

download Mensa in a Pocket Nr. 16

of 60

  • date post

    20-Feb-2016
  • Category

    Documents

  • view

    226
  • download

    6

Embed Size (px)

description

Ein Magazin des Studentenwerks Paderborn mit den Speiseplänen für 6 Wochen und Infos rund um das studentische Leben an der Uni

Transcript of Mensa in a Pocket Nr. 16

  • I N A P O C K E T

    EIN MAGAZIN DES STUDENTENWERKSPADERBORN (15. AUSGABE JUNI / JULI 2011)

    ALLE SPEISEPLNE FR 6 WOCHEN

  • 2Liebe Leserinnen und Leser!

    Manchmal lsst es sich nicht vermeiden, auch unangenehme Manahmen ergrei-fen zu mssen. So hat der Verwaltungs-rat des Studentenwerks Paderborn beschlossen, den Sozialbeitrag ab kom-mendem Wintersemester von 78 der-zeit auf 81,43 je Semester fr beide Hochschulen anzuheben. Diese Sozial-beitragsanpassung, die allen Mitgliedern des Verwaltungsrates und auch mir sehr schwer gefallen ist, ist aber notwendig, damit das Studentenwerk fr den dop-pelten Abiturjahrgang in 2013 und den Ausbau der neuen Hochschule Hamm-Lippstadt, fr die das Studentenwerk ebenfalls zustndig ist, gerstet ist.

    Denn ab sptestens Wintersemester 2013/14 werden ca. 6.000 Studieren-den mehr an der Uni Paderborn und ca. 3.000 Studierenden an der Hochschule Hamm-Lippstadt sein. Unsere jetzige Mensa platzt jetzt schon aus allen Nh-ten und auch alle Wohnheimpltze sind belegt. Wir mssen also dringend unse-re Kapazitten ausbauen.

    Deshalb wollen wir in Paderborn die Mensa erwei-

    tern, in Hamm und Lippstadt jeweils

    eine Mensateria erffnen und zu-sammen mit Investoren

    in Paderborn 260 in Hamm und Lippstadt jeweils

    ca. 75 Wohnheimpltze in Campi-Nhe schaffen.

    Dies alles kostet viele Millionen . Nicht alles kann durch das Land oder die Hochschulen bernommen werden. Das Studentenwerk muss bis Septem-ber 2013 rund 3,5 Mio. aufbringen, um einen Teil der Investitionen selbst stemmen zu knnen. Diese Mittel ms-sen durch hhere Sozialbeitrge jetzt und auch von den Studierenden ab dem Wintersemester 2013/14 bereitgestellt werden.

    Bis zum Wintersemester 2013/14 soll die Mensaerweiterung im jetzigen Men-sagebude auf dem Campus Paderborn abgeschlossen sein. Wir werden 600 neue Sitzpltze schaffen und die neue Kche wird rund 2.000 Essen tglich kochen knnen. Allein die Mensaerwei-terung in Paderborn wird rd. 7,6 Mio. kosten. Das Land NRW ist bereit,

    INTRO:

    Dr. Katja NienaberGeschftsfhrerin

  • 3Inhaltliche Verantwortung:Studentenwerk Paderbornvertreten durch Frau Dr. Katja NienaberWarburger Str. 10033098 Paderbornwww.studentenwerk-pb.de

    Redaktion:Abteilung Marketing, ffentlichkeitsarbeit & KulturfrderungLeitung Ingo Thiele unter Mitwirkung der Abteilungen des StudentenwerksTel: 05251 - 60 36 82 Fax: - 60 43 75Mail: Ingo.Thiele@stwpb.de

    Anzeigenleitung, Satz & Layout:Ingo Thiele

    Auflage & Verteilung:5.000 ExemplareAusgelegt in allen Einrichtungen des Studentenwerks PaderbornMensa, Mensula, Gownsmens Pub, WOKn ROLL, Hotel Campus Lounge, Cafte, One-Way-Snacks, Bistro Palmengarten, Ldchen

    Vertrieb:EigenvertriebAn dieser Ausgabe haben neben der Redaktion, den Abteilungsleitungen und der Geschftsfhrung mitgewirkt:Lukas Gabriel, E. Kutsch und Benedikt Stvesand.Bildquellen: www.fotolia.deMaskottchen von Ioannis Kounadeas

    IMPRESSUM

    davon 5,1 Mio. zu bernehmen; 1 Mio. gibt die Uni freiwillig zu dem Bau dazu. Da das Studierendenparlament 750.000 aus Kompensationsmitteln darber hinaus frei gegeben hat, betrgt der Eigenanteil des Studentenwerks fr die Mensaerweiterung 750.000 . Wei-terhin ist in Hhe von rd. 2 Mio. in Kcheninventar, Mbel und Wohnheim-platzausstattungen zu investieren. Dem Kanzler und dem Prsidium der Univer-sitt Paderborn, den Studierenden, dem StuPa, dem Asta und den Vertretern im Verwaltungsrat mchte ich fr Ihr En-gagement in dieser Sache ganz herzlich danken!

    Sind 2013 alle angedachten Bauma-nahmen abgeschlossen, sind wir fr die vielen Studierenden, auf die wir uns sehr freuen, gerstet.

    Herzliche GreIhre

    Katja Nienaber

  • 4Was los ist in unserem Gownsmens Pub und imStudentenwerk:

    Termine im Pub...............................

    Quiz-Night ......................................

    Pokerturnier....................................

    INHALT

    WISSENSWERTES:

    EVENTS & TERMINE:

    Alles Interessante, was zum Studienalltag gehrt:

    Das Somerfinale des Studenten-werks: Anmelden fr die Studi-Battles .................................

    Neue Angebote im Wok n Roll und im One-Way-Snacks ...............

    Kostenlose Computerprogramme erleichtern den Studienalltag .........

    BAfG-Tipp.....................................

    Missbrauch des Studierendenrabatts........................

    8

    10

    18

    37

    54

    16

    17

    46

  • 5Die Speiseplne fr 6 Wochen im Voraus im praktischen Taschenformat:

    vom 30.05. - 03.06. ab den Seiten.......vom 06.06. - 10.06. ab den Seiten.......vom 13.06. - 17.06. ab den Seiten.......vom 20.06. - 24.06. ab den Seiten.......vom 27.06. - 01.07. ab den Seiten.......vom 04.07. - 08.07. ab den Seiten.......

    Preise und ffnungszeiten ....................

    SPEISEPLNE & ERNHRUNG

    SONDERTHEMA:

    Artikel zu den aktuellen Entwicklungen rund um die geplante Mensa-erweiterung ........................................

    Gesunde Ernhrung nach dem System der aid-Ernhrungspyramide in der Mensa ..................................................

    8

    10

    18

    37

    54

    122232384856

    6

    26

    42

    16

    17

    46

  • 6SPEISEPLNE - PREISE:

    Speise Studierende Bedienstete / Gste

    Hauptkomponente 1 1,00 2,00

    Hauptkomponente 2 1,50 2,50

    Eintopf

    Beilage

    1,70

    0,50

    2,90

    0,70

    0,60 0,50 Tagessuppe

    ber die Waage 100g

    0,80 0,80 + Portionsaufschlag 0,30

    Speise Studierende Bedienstete / Gste

    2,00 2,00 Vorspeise

    Hauptgang mit Dessert

    1,50 Ermigung

    9,50

    Speise Studierende Bedienstete / Gste

    Mittagessen 3,10 3,60

    Fladenbrote (Mi) 3,00 3,00

    Speise Portion normal Portion XXL

    Mi-Nudeln in den Varianten:

    vegetarisch 2,50 4,20

    versch. Sorten Fleisch 0,70 0,95

    Mensula: In der Mensula gibt es auch ein tglich wechselndes Aktionsessen zum Preis von 5,50 , sowie saisonale Angebote in der Speisekarte.

    Pub: Zustzliche Abendkarte

    Scampis 1,00 1,50

    Beilagenteller 1,60 2,80

    Asiat. Gemsesuppe (veg.) 1,00

    Extra Soe von HK 0,20 0,20

    WOKN ROLL2go - 2stay

  • 7Speise Studierende Bedienstete B.I.B. Gste

    Vegetarisches Men 2,50 3,60 3,10 4,10

    Men mit Fleisch 3,00 4,10 3,60 4,60

    ber die Waage 100g 0,80 0,80 * 0,80 * 0,80 *

    ffnungszeiten

    Mensa Montag - Donnerstag 11:15 - 14:00 Uhr Freitag 11:15 - 13:30 Uhr

    Mensula Montag - Freitag 11:30 - 14:00 Uhr

    Das Ldchen Montag - Freitag 7:15 - 14:30 Uhr

    Pub Montag - Donnerstag 8:00 - 24:00 Uhr Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

    Wok Montag - Freitag 11:30 - 14:30 Uhr

    Cafte Montag - Donnerstag 8:00 - 17:00 Uhr Freitag 8:00 - 15:45 Uhr

    One-Way-Snacks Montag - Freitag 11:00 - 14:30

    Bistro Palmengarten Montag - Donnerstag 8:30 - 15:30 Uhr Freitag 8:30 - 14:30 Uhr

    Speise Preis

    Lahmacun 2,70

    weitere Belge 0,20

    Wraps 1,90 (Hhnchen, Feta, Lachs, Schinken, Thunfisch)

    Tomate-Mozzarella-Strudel

    Muffins, Sandwiches 1,90 (Sandwiches als Italia oder Turkey erhltlich)

    1,60

  • 8Die Anmeldungen laufen!Ein Team besteht aus 3 Leuten. Maximal 10 Teams zugelassen. Anmeldungen per Mail an:Ingo.Thiele@stwpb.de

    Am 7. Juli findet nach einem groen Erfolg im vergangenen Jahr wieder

    das STW Sommerfinale statt. Neben zwei Livebands steht auch das

    beliebte Speedgrillen im Rahmen der Studi-Battles wieder auf dem

    Programm. Die Feier mit dem besonderen Flair kostet keinen Eintritt und bietet eine

    hochklassige Party mit niedrigen Getrnkepreisen.

  • 9Im letzten Jahr heizte die Band Dreadnut den

    Partygsten desSTW

    Sommerfinalesmchtig ein

    In diesem Jahr konnten wir zwei grandiose Liveacts fr

    unser Sommerfest gewinnen:

    Stereopuls (rechts)David Beisel & Band (unten)

    Stereopuls:NEO und

    Batrice Thomas

  • 10

  • 11

    Neu im Sortiment ist aktuell das neue Eis-Sandwich Wich und die Sorte Coconutterly fair, die ausgezeichnet mit dem Fairtrade-Siegel cremiges Schokoladeneis mit einer Kokosnuss-Karamell-Sauce sowie knusprigen Kokos-Karamell-Stckchen kombiniert.

  • 12

    vom 30.05.11bis 03.06.11

    MEN 1 MEN 2 EINTOPF

    MO

    NTA

    GD

    IEN

    STA

    GM

    ITTW

    OC

    HD

    ON

    NER

    STA

    GFR

    EITA

    G

    Vegetarisch OrientalischeGemsepfannemit Zartweizen, Gemse und Rosinen, Minze-Joghurt-Dip,Salatauswahl, Dessert

    Vegetarisch Gefllte Paprika-schotemit Tofu, Blattspinat,Maisgrie und Tomatenin Sahnesauce, Voll-kornreis, Salatauswahl, Dessert

    VegetarischGebackenesGemseschnitzelSauce Bearnaise,Petersilienkartoffeln,Salatauswahl, Dessert

    Christi Himmelfahrt

    Vegetarisch Ser Germkndelmit warmer Vanillesauce, Salatauswahl, Dessert

    HhnchenbrustfiletNaturan Currysahnesauce,Butterreis, Salatauswahl, Dessert

    SchweineschnitzelCordon BleuKrftige Bratenjus, Kartoffelpree, Apfelrot-kohl, Dessert

    Hirschgulasch nachFrster Artmit Champignons und Preiselbeeren, Butter-sptzle, Rosenkohl la Crme, Dessert

    Pangasiusfilet inKruterpanadeDill-Senfsauce, Salzkar-toffeln, Salatauswahl, Dessert

    Pfeffertopf Madagaskarmit Rindfleisch, grnemPfeffer und Sauerrahm, dazu Brtchen

    Mhreneintopfmit Kartoffeln, Lauch, Petersilie, Bockwurst, dazu Brtchen