Weiterverarbeitung von Schlämmen - simatec.org · Simatec steht für technisch innovative und...

of 16 /16
Kammerfilterpressen Weiterverarbeitung von Schlämmen

Embed Size (px)

Transcript of Weiterverarbeitung von Schlämmen - simatec.org · Simatec steht für technisch innovative und...

  • KammerfilterpressenWeiterverarbeitung von Schlmmen

  • UNSERE KAMMERFILTER-PRESSEN SORGEN FR EIN HCHSTMGLICHES NIVEAU AN TROCKENEN FILTERKUCHEN.

  • Simatec steht fr technisch innovative und kundenspezifisch individualisierte Siebmaschinen, Kammerfilterpressen und Walzenbrecher in der Steine-, Erden- und Recyclingindustrie.

    1989 in Darmstadt, Deutschland, gegrndet, fertigen und vertreiben wir seit 2014 auch in der Schweiz unsere Produkte fr die Kies-, Splitt- und Schotterindustrie. Dank hchster Fertigungs-qualitt und der engen Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern garantieren wir einen hohen Qualittsstandard, der durch die Herstellung aller unserer Maschinen in der Schweiz noch zu-stzlich mit dem Label Made in Switzerland aufgewertet wird.

    Unsere Kammerfilterpressen werden berall dort eingesetzt, wo Feststoffe von Flssigkeiten zu trennen sind. Ob unter den harten Bedingungen im Bergbau oder fr empfindliche Anlagen in der pharmazeutischen oder lebensmittelverarbeitenden Industrie wir liefern Ihnen stets die optimal abgestimmten und individuell auf Ihre Aufgabenstellung zugeschnittenen Kammerfilterpressen.

    Eine umfassende und flexible Dienstleistung ist fr uns von zentraler Bedeutung. Beginnend bei der individuellen Beratung und Planung, sind wir Ihr Partner sowohl bei der Konstruktion und Herstellung wie auch bei der Optimierung und Wartung der Maschinen.

  • DIE VORTEILE DER KAMMERFILTERPRESSE

    Grosse Schlammmengen Die Simatec-Kammerfilterpresse ermglicht die Verarbeitung grosser Schlammmengen. Mit unserer grssten Baureihe, der High Beam- Kammerfilterpresse, welche eine Plattengrsse von 2000 x 2000 mm aufweist, wird ein Nutzvolumenvon bis zu 18,5 m3 erreicht.

    Hoher TrocknungsgradIm Vergleich zu anderen Filtertech-nologien bietet die Simatec-Kam-merfilterpresse mit dem Erreichen eines Trocknungsgrades von bis zu 90% ein hchstmgliches Niveau an trockenen Filterkuchen.

    Energieeffizienter EinsatzAufgrund ihrer charakteristischen Konstruktionsmerkmale knnen mit Simatec-Kammerfilterpressen er-hebliche Energieeinsparungen erzielt werden. Whrend des Filtrations- prozesses befindet sich die Filter-presse in einem statischen Modus mit geringem Stromverbrauch.

  • Geringe Umweltbelastung Die Simatec-Kammerfilterpresse ermglicht den Filtrationszyklus mit sehr wenig oder gar keinen Zusatzstoffen oder chemischen Zusatzmitteln. Dies ergibt eine geringe Umweltbelastung und eine schadstoffreduziertere Entsorgung der gefilterten Produkte sowie eine Kostenreduktion bei der Be-schaffung der ntigen Additive.

    Minimale WartungDank ihres optimalen Konzeptes reduziert sich der Arbeitsaufwand beim Einsatz und bei der Wartung der Simatec-Kammerfilterpresse entscheidend. Die Kosten fr Wartungsarbeiten und Ersatzteile bleiben berschaubar.

  • 6 7

    Halbautomatische KFPDie halbautomatische Filterpresse mit herkmmlichem ffnungsmechanismus ist die richtige Wahl, wenn die Filterzeit eines einzelnen Pressvorgangs relativ lang sein darf. Sie verfgt ber eine einfachere Sensorik und Mechanik. Im Gegensatz zur vollautomatischen werden die Filterplatten fr die Entleerung einzeln geffnet. Der ffnungsmechanismus bringt mehr Platz zwischen den Filterplatten mit sich und sorgt fr das verlsslichere Auswerfen des Filterkuchens.

    Vollautomatische KFPDiese Baureihe setzen wir fr kurze Filtrationszeiten ein. Vollautomatik steht fr innovative Sensorik und Mechanik, was einen nahezu mannlosen Betrieb er-mglicht. Die Filterplatten sind in definierte Sektionen gebndelt und werden gleichzeitig geffnet. Dadurch wird die ffnungszeit fr die Entleerung der Filter- kuchen kurz gehalten.

    Vollautomatische Kammerfilterpresse im containermobilen Kieswerk, Tunnelbaustelle Eppenberg.

    Fr jeden Zweck die richtige Kammerfilterpresse

  • 7

    Manuelle KFPUnsere einfache, praktische und kostengnstige Lsung findet sich in der manuellen Kammerfilter- presse. Diese Baureihe funktioniert komplett ohne Automation. Smtliche Arbeitsprozesse werden manuell durchgefhrt. Dieses Modell empfiehlt sich fr Anwendungen an nicht sehr gut erschlossenen Standorten, wo technischer Support nicht ohne wei-teres verfgbar ist und die Lieferung von Ersatzteilen eine echte Herausforderung darstellt.

    Plattenpaket Kammerfilterpresse und Waschroboter.

  • 8 9

    Optionen

    Filterkuchen-Trocknung Kern-Ausblase-Einheit Waschroboter mit AuangwanneFilterkuchen-WaschungMembran-Pressung

    Filtratwasser Flssigkeit2 3 bar

    Filtratwasser mit ausgeschwemmten

    Schad- oderWertstoffen

    Frischwasser16 bar

    Filtratwasser

    Druckluft2 4 bar

    Flssiger Schlammkern

    Druckluft 10 bar

    AuffangwanneFiltratwasser

    Wasch-roboter

    Filterkuchen-Trocknung Kern-Ausblase-Einheit Waschroboter mit AuangwanneFilterkuchen-WaschungMembran-Pressung

    Filtratwasser Flssigkeit2 3 bar

    Filtratwasser mit ausgeschwemmten

    Schad- oderWertstoffen

    Frischwasser16 bar

    Filtratwasser

    Druckluft2 4 bar

    Flssiger Schlammkern

    Druckluft 10 bar

    AuffangwanneFiltratwasser

    Wasch-roboter

    Waschroboter Die Filtertcher der Kammerfilterpresse werden durch einen Hochdruck-Wasserstrahl automatisch abge-reinigt. Der auf einem fahrbaren Waschroboter mon-tierte Spritzbalken wird zum Reinigen der Filtertcher hydraulisch zwischen den Filterplatten auf und ab bewegt, so dass die Reinigung mittels Sprhdsen schonend und zuverlssig erfolgen kann.

    AuffangwanneEine unterhalb der Kammerfilterpresse montierte Auf- fangwanne sammelt das Filtrat- und Waschwasser und leitet es zur Rckfhrung in den geschlossenen Wasserkreislauf ab. Whrend des Kuchen-Entleerungs-prozesses wird die Auffangwanne automatisch geffnet und danach wieder geschlossen.

    Kern-Ausblase-Einheit Am Ende des Filtrationszyklus vor dem ffnen der Filterplatten wird der im zentralen Befllungskanal verbliebene flssige Restschlamm mit Luftdruck in die Schlammleitung zurckgefrdert. Dieser Prozess verhindert das Verschmutzen der trockenen, stich-festen Filterkuchen mit flssigem Schlamm.

  • 9

    Filterkuchen-LufttrocknungBei schwierig zu pressenden Schlmmen wird der Filterkuchen nach dem Pressvorgang zustzlich mit Luft durchsetzt. Diese strmt von oben nach unten durch den Filterkuchen. Flssigkeit, welche sich in den Poren gesammelt hat, kann so zustzlich aus-getragen werden.

    Filterkuchen-Trocknung Kern-Ausblase-Einheit Waschroboter mit AuangwanneFilterkuchen-WaschungMembran-Pressung

    Filtratwasser Flssigkeit2 3 bar

    Filtratwasser mit ausgeschwemmten

    Schad- oderWertstoffen

    Frischwasser16 bar

    Filtratwasser

    Druckluft2 4 bar

    Flssiger Schlammkern

    Druckluft 10 bar

    AuffangwanneFiltratwasser

    Wasch-roboter

    Filterkuchen-Trocknung Kern-Ausblase-Einheit Waschroboter mit AuangwanneFilterkuchen-WaschungMembran-Pressung

    Filtratwasser Flssigkeit2 3 bar

    Filtratwasser mit ausgeschwemmten

    Schad- oderWertstoffen

    Frischwasser16 bar

    Filtratwasser

    Druckluft2 4 bar

    Flssiger Schlammkern

    Druckluft 10 bar

    AuffangwanneFiltratwasser

    Wasch-roboter

    Filterkuchen-Trocknung Kern-Ausblase-Einheit Waschroboter mit AuangwanneFilterkuchen-WaschungMembran-Pressung

    Filtratwasser Flssigkeit2 3 bar

    Filtratwasser mit ausgeschwemmten

    Schad- oderWertstoffen

    Frischwasser16 bar

    Filtratwasser

    Druckluft2 4 bar

    Flssiger Schlammkern

    Druckluft 10 bar

    AuffangwanneFiltratwasser

    Wasch-roboter

    Membran-Pressung Eine zustzliche Pressung und die damit verbundene zustzliche Trocknung des Filterkuchens erfolgt mittels einer Membrane, welche in die Filterplatte eingelassen ist. Diese wird bei einer Baugrsse bis 1000 mm mit Luft und bei einer Baugrsse ab 1200 mm mit Wasser gefllt.

    Filterkuchen-WaschungIn Anwendungsbereichen, in welchen der Filter- kuchen kontaminiert oder mit zurckzugewinnenden Wertstoffen zersetzt ist, besteht die Mglichkeit, den Filterkuchen whrend des Pressvorganges mit sau-berem Wasser zu durchsplen. Dabei wird von unten Flssigkeit eingelassen, so dass dieser von unten nach oben durchschwemmt wird. Die Schad- oder Wertstoffe steigen mit dem Wasser auf und werden oben am Plattenberlauf abgefhrt.

  • 10 11

  • 11

    Kammerfilterpresse eingebaut in einem 30-Zoll-Container.

    Containermobiles Konzept

    Unsere mobilen Lsungen bieten grsstmgliche Flexibilitt bei kleinstem Platzbedarf. Modular aufge-baut lsst sich die Anlage, je nach Aufgabenstellung und Einsatzfall, individuell zusammenstellen. Die Strken dieses Konzepts zeigen sich vor allem, wenn der Einsatz zeitlich begrenzt ist.

    Das Verarbeiten und Entwssern von Zement- suspensionen / Zementschlmmen, wie sie zum Beispiel beim Waschwasser ab stationren Beton-mischern / Fahrmischern anfallen, knnen mit der Cemwash 630 optimal abgedeckt werden.

    Die Drillwash 1000 wurde eigens fr das Verarbei-ten und Entwssern von Bohrsuspensionen / Bohr-schlmmen, wie sie zum Beispiel im Tunnelbau und bei geothermischen Bohrungen anfallen, konzipiert.

    Legende1. Kammerfilterpresse

    im Container2. Pumpencontainer3. Schlammstapelbecken4. Filtratwasserbecken5. Filterkuchen-Sammelmulde6. Motorisches Hubsystem

    4

    3

    2

    1

    6

    5

  • 12 13

    Komplette Wasseraufbereitungsanlagen

    Containermobiles Kieswerk und Wasseraufbereitungsanlage.

    Simatec kann Ihnen perfekt abgestimmte und individuell auf Ihre Entwsserungsaufgaben zugeschnittene Wasser- aufbereitungsanlagen anbieten. Wir garantieren flexible, kundenorientierte Dienstleistungen und untersttzen Sie umfassend in allen Phasen. Von der individuellen Beratung und Planung ber die Konstruktion und Herstellung bis hin zu Optimierungen, Service und Wartung der Maschinen.

    Auch beziehen wir stets den gesamten Produktionspro-zess mit ein und analysieren die Umgebung. Das Liefern dazugehrender Anlageteile aus dem Stahl- und Blechbau rundet unsere Angebotspalette passend ab.

    FLIESSSCHEMA WASSERAUFBEREITUNGSANLAGE

    Legende1. Prozesswassertank2. Hochklrer3. Schlammstapelbecken4. Kammerfilterpresse5. Filtratwasserbecken

    6. Flockungsmittelstation7. Sedimentationsmessung8. Option: Frischwassertank

    fr Waschroboter9. Option: Waschroboter

    FrischwasserErgnzungswasserProzesswasserFiltratwasserSchmutzwasserFlockungsmittel flssig

  • 13

  • 14 15

    TECHNISCHE DATEN KAMMERFILTERPRESSEN

    Grsse(mm)

    Kuchen-Dicke (mm) Nutzvolumen (dm3) Gewicht KFP (kg) Gesamtabmessungen (mm)

    Kammer min. max. min. max. min. max. L min. L max. Hhe Weite

    500 C20 20 70 70 222 948 1500 3400 5540 970 1120

    500 C30 20 70 107 399 963 1525 4420 6960 970 1120

    800 C20 20 120 208 1300 3877 7341 3930 9350 1350 1300

    800 C30 20 120 311 1949 3974 7590 4950 11230 1350 1300

    1000 C20 20 120 319 2099 6466 12438 4310 9920 1710 1440

    1000 C30 20 120 499 3123 6570 12702 5320 11820 1710 1440

    1200 C25 60 140 1766 4160 14709 21760 7470 13160 1920 1910

    1200 C30 60 140 2112 4977 14811 21958 8080 14220 1920 1910

    1200 C35 60 140 2465 5808 14914 22156 8680 15270 1920 1910

    1500 C25 60 140 2843 6700 23656 35259 8210 14460 2250 2050

    1500 C30 60 140 3388 7983 23797 35531 8820 15520 2250 2050

    1500 C35 60 140 3945 9296 23938 35804 9430 16570 2250 2050

    VOLLAUTOMATISCHE KAMMERFILTERPRESSE KFP-A

    HALBAUTOMATISCHE KAMMERFILTERPRESSE KFP-SAGrsse

    (mm)Kuchen-Dicke (mm) Nutzvolumen (dm3) Gewicht KFP (kg) Gesamtabmessungen (mm)

    Kammer min. max. min. max. min. max. L min. L max. Hhe Weite

    630 C30 40 90 364 819 3209 4970 4254 7010 1230 1270

    630 C40 40 90 500 1125 3355 5115 4654 7910 1230 1270

    800 C30 40 120 624 1872 4490 6080 4905 8050 1310 1360

    800 C40 40 120 836 2508 4555 6225 5305 8950 1310 1360

    1000 C30 40 120 1000 3000 7535 12000 5320 10505 1710 1440

    1000 C40 40 120 1332 3996 7600 12200 5720 11700 1710 1440

    1200 C30 60 140 2046 4744 14385 21060 7605 13190 1920 1910

    1200 C40 60 140 2736 6384 14520 21375 8205 14587 1920 1910

    1200 C50 60 130 3450 7475 14655 21690 8805 16000 1920 1910

    1500 C30 60 140 3282 6700 23060 33890 8740 14885 2250 2050

    1500 C40 60 140 4374 10200 23245 34324 9340 16285 2250 2050

    1500 C50 60 130 3945 11921 23430 33345 9940 16715 2250 2050

    Grsse(mm)

    Kuchen-Dicke (mm) Nutzvolumen (dm3) Gewicht KFP (kg) Gesamtabmessungen (mm)

    Kammer min. max. min. max. min. max. L min. L max. Hhe Weite

    500 C20 5 30 14 104 770 1045 1875 2990 970 1120

    500 C30 5 30 22 160 775 1055 1930 3295 970 1120

    500 C40 5 30 29 213 780 1059 1980 3595 970 1120

    630 C20 5 30 24 174 2090 2887 2080 3205 1230 1270

    630 C30 5 30 36 264 2095 2935 2130 3500 1230 1270

    630 C40 5 30 50 363 2100 2980 2180 3800 1230 1270

    800 C20 5 30 42 302 3350 4100 2460 3780 1350 1350

    800 C30 5 30 62 453 3360 4155 2510 4080 1350 1350

    800 C40 5 30 83 606 3370 4200 2560 4380 1350 1350

    1000 C20 5 30 67 487 5575 6925 3000 4375 1450 1725

    1000 C30 5 30 100 725 5580 6975 3050 4675 1450 1725

    1000 C40 5 30 133 966 5590 7030 3100 4975 1450 1725

    MANUELLE KAMMERFILTERPRESSE KFP-M

  • 15

    Das saubere Filtratwasser fliesst in die Auffangwanne und wird dann dem Prozess wieder zugefhrt.

  • Simatec Maschinenbau AGTechnikumstrasse 16048 HorwSchweiz

    Tel.: +41 41 349 40 30 Fax: +41 41 349 40 31 E-Mail: [email protected]gwww.simatec.org

    Simatec Siebmaschinentechnik GmbHGterstrasse 1675177 PforzheimDeutschland

    Tel.: +49 7231 586 988 85