DGPuK - Universität Erfurt · PDF fileNovember 2015 in Erfurt THEORIEN DER VISUELLEN...

Click here to load reader

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of DGPuK - Universität Erfurt · PDF fileNovember 2015 in Erfurt THEORIEN DER VISUELLEN...

  • Tagungsprogramm der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation zum 15.-jhrigen Jubilum

    19. bis 21. November 2015 in Erfurt

    THEOR

    IEN DE

    R VISU

    ELLEN

    KOMM

    UNIKA

    TIONSF

    ORSC

    HUNG

    DGPuK

  • PROGRAMM

    DONNERSTAG, 19. NOVEMBER 2015

    ab 19:00Get-Together der TagungsteilnehmerInnen im Caf Hilgenfeld (Universitt Erfurt) & Vernissage zur Ausstellung Illustriertenikonen in der Universittsbibliothek kuratiert von Patrick Rssler (Universitt Erfurt)

    FREITAG, 20. NOVEMBER 2015

    09:00Registrierung der TagungsteilnehmerInnen

    09:30 Begrung der TeilnehmerInnen durch die OrganisatorInnen der Tagung & FachgruppensprecherInnen

    10:00 - 10:30 Key Note: Warum brauchte es eine Theorie visueller Politik? berlegungen zur demokratietheoretischen Relevanz Visueller KommunikationWilhelm Hofmann (TU Mnchen)

    10:30 VISUELLE KOMMUNIKATION ALS THEORIE DER MEDIENWIRKUNG (Chair des Panels: Nicole Podschuweit)

    10:30 - 10:50 Exploration des Visuellen in der Medienrezeptions- und Medienwirkungsforschung: Zur Vermessung und Fundierung einer originren Bildrezeptions- und BildwirkungsforschungStephanie Geise & Patrick Rssler (Universitt Erfurt)

    11:00 - 11:20Kaffeepause

    11:20 - 12:30 BEITRGE ZUR VISUELLEN SOZIALISATION UND KULTIVIERUNG (Chair des Panels: Katharina Lobinger)

    11:20 - 11:40 Visuelle Kultivierung: Ein Pldoyer fr die Bercksichtigung von Bildern im KultivierungsansatzSebastian Gerth (Universitt Erfurt)

    11:50 - 12:10 Figurationen der Sichtbarkeit Ein analytisches Konzept fr die Visuelle Kommunikations- und Mediatisierungsforschung Wolfgang Reimann (Universitt Siegen)

    12:30 - 14:00 Mittagspause im Gasthaus Feuerkugel (Michaelisstrae 3-4, 99084 Erfurt)

    14:00 - 15:30 BEITRGE ZU IKONOGRAPHIE UND IKONOLOGIE(Chair des Panels: Cornelia Brantner)

    14:00 - 14:20 Erwin Panofskys Ikonographie-Ikonologie-Modell zwischen Gegenstandstheorie und GrundlagentheorieBurkard Michel (HdM Stuttgart)

    14:30 - 14:50 Ikonografie und Ikonologie in der Visuellen Kommunikations-forschungElke Grittmann (Leuphana Universitt Lneburg)

    15:00 - 15:20 Vom Nachrichtenbild zu Medienbild- und Medienmotiv-ikone: Ein Vorschlag zur theoretischen Modellierung des Ikonisierungsprozesses am Beispiel ereignisspezifischer Medienikonen Stephanie Geise, Nadin Weber, Miriam Siemon & Katharina Wischmeyer (Universitt Erfurt)

    15:30Sektempfang zum 15-jhrigen Jubilum der DGPuK-Fach-gruppe Visuelle Kommunikation und Verleihung des Best Paper-Awards fr NachwuchswissenschaftlerInnen

    Der/Die Preistrger/in wird ihren Vortrag im regulren Panel-Slot prsentieren.

  • 16:15 - 17:15 INTERDISZIPLINRE BEZGE DER VISUELLEN KOMMUNIKATIONS-FORSCHUNG I (Chair des Panels: Wolfgang Reimann)

    16:15 - 16:35 Nhe und Distanz durch Visuelle Kommunikation Der Beitrag sozialphilosophischer Theorien zum Verhltnis von Bild und Affekt unter Bedingungen von Mediatisierung und GlobalisierungElke Grittmann (Leuphana Universitt Lneburg)

    16:45 - 17:30Ausblick des ersten Tagungstages

    17:45 - 18:45 Gemeinsamer Abendspaziergang mit Stadtfhrung durch die Erfurter Altstadt & Klein Venedig; die Stadtfhrung endet am Restaurant Nsslein.

    19:00 Gemeinsames Abendessen im Restaurant Nsslein(Krmerbrcke 17, 99084 Erfurt)

    SAMSTAG, 21. NOVEMBER 2015

    08:00 Start in den zweiten Tagungstag

    08:30 Sitzung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation mit Wahl der FachgruppensprecherInnen

    09:30 - 11:30 BEITRGE ZU MULTIMODALITT (Chair des Panels: Michael Grimm)

    09:30 - 09:50 Was heit multimodal? Auseinandersetzung mit einer zent-ralen Beschreibungskategorie der Visuellen Kommunikations-forschungDaniel Pfurtscheller (Universitt Innsbruck)

    10:00 - 10:20 Wie multimodal muss eine Theorie der visuellen Kommunika-tion sein? Hans-Jrgen Bucher (Universitt Trier)

    10:30 - 10:50 Theoretische Fundierungen einer nicht-bildzentrierten Visuel-len KommunikationsforschungKatharina Lobinger (Universitt Bremen)

    11:00 - 11:20 Die fnfte Ordnung des Simulakrums? Zur Ausshnung von Zeichen und Realitt bzw. Bild und Objekt durch lukative Medien und GeomedienCornelia Brantner (TU Dresden)

    11:30 - 11:45Kurze Kaffeepause

    11:45 - 13:15 INTERDISZIPLINRE BEZGE DER VISUELLEN KOMMUNIKATIONS-FORSCHUNG II (Chair des Panels: Katharina Lobinger)

    11:45 - 12:05Emotionen in Bildern. Eine interdisziplinre Perspektive und ihre Implikationen fr die KommunikationswissenschaftKatrin Dveling (Universitt Leipzig)

    12:15 - 12:35 berlegungen zur fehlenden psychologischen BildtheorieClemens Schwender (hdpk Berlin)

    12:45 - 13:05 Prvention mit Bildern. Die Anwendung gesundheits- psychologischer Theorien in der visuellen Kommunikation Doreen Reifegerste, Constanze Rossmann, Sabrina Heike Kessler & Lars Gnther (Universitt Erfurt & FSU Jena)

    13:15 - 15.00 ABSCHLIESSENDE ROUND TABLE-DISKUSSION mit Mittagsimbiss

  • Termin

    19. bis 21. November 2015

    Kosten

    Der Tagungsbeitrag betrgt 75 Euro (fr Studierende 35 Euro).

    Tagungsort

    Internationales Begegnungszentrum der Universitt ErfurtMichaelisstrae 3899084 Erfurtwww.uni-erfurt.de/international/internationales-buero/ibz

    Veranstalter

    Seminar fr Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universitt ErfurtProf. Dr. Patrick RsslerPD Dr. habil. Stephanie GeiseNordhuser Strae 63, 99089 Erfurtwww.uni-erfurt.de/kommunikationswissenschaft

    Ansprechpartnerinnen der Fachgruppe Visuelle Kommunikation

    Dr. Stephanie Geise:[email protected]

    Dr. Katharina Lobinger:[email protected]

    IBZ

    Domplatz

    Michaelisstrae

    Collegiummaius

    Max-Weber-Kolleg(Lehrgebude 3)

    Am Hgel

    Krmerbrcke ->

    RathausFisch-markt

    zum Bahnhof

    zur Universitt

    Nord

    Marktstrae

    Aller

    heilig

    enstr

    aePe

    rgame

    nterga

    sse

    Weie

    Gas

    se

    Andreasstrae

    H

    H

    H

    Augu

    stiners

    trae

    P

    ^P