folder kurse2013 3 variante 2kraftausdermitte.at/wp-content/uploads/2012/12/folder... ·...

of 6 /6
Begleitung: P. Josef M. Kazda SJ und Mitarbeiter/innen Ignatiushaus, Jesuiten Linz E X E R Z I T I E N U N D J E S U S G E B E T 2013 Jesus, Herr, wie Du willst, soll mir gescheh'n und wie Du willst so will ich geh'n, hilf Deinen Willen der Liebe nur versteh'n. Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit, und wann Du willst, bin ich bereit, heut und in alle Ewigkeit. Herr, was Du willst, das nehm' ich hin, und was Du willst, ist mir Gewinn, genug, dass ich Dein Eigen bin. Herr, weil Du's willst, d'rum ist es gut, und weil Du's willst, d'rum hab' ich Mut. Mein Herz in Deinen Händen ruht. (Seliger P. Rupert Mayer SJ) A N M E L D U N G für alle Exerzitienkurse: P. Dr. Josef M. Kazda SJ, Ignatiushaus der Jesuiten, Domgasse 3, A-4020 Linz Tel.: 0043/(0)732/770 866-0 Fax: 0043/(0)732/770 866-30 E-mail: [email protected] [email protected]

Embed Size (px)

Transcript of folder kurse2013 3 variante 2kraftausdermitte.at/wp-content/uploads/2012/12/folder... ·...

  • Begleitung:P. Josef M. Kazda SJund Mitarbeiter/innen

    Ignatiushaus, Jesuiten Linz

    E X E R Z I T I E NU N D

    J E S U S G E B E T

    2013Jesus, Herr, wie Du willst, soll mir gescheh'nund wie Du willst so will ich geh'n,

    hilf Deinen Willen der Liebe nur versteh'n.

    Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit,und wann Du willst, bin ich bereit,

    heut und in alle Ewigkeit.

    Herr, was Du willst, das nehm' ich hin,und was Du willst, ist mir Gewinn,genug, dass ich Dein Eigen bin.

    Herr, weil Du's willst, d'rum ist es gut,und weil Du's willst, d'rum hab' ich Mut.

    Mein Herz in Deinen Händen ruht.

    (Seliger P. Rupert Mayer SJ)

    A N M E L D U N Gfür alle Exerzitienkurse:

    P. Dr. Josef M. Kazda SJ, Ignatiushaus der Jesuiten,Domgasse 3, A-4020 Linz

    Tel.: 0043/(0)732/770 866-0Fax: 0043/(0)732/770 866-30E-mail: [email protected]

    [email protected]

  • WEITERFÜHRUNG an Orten der Stille

    Das Haus der Einkehr, das Exerzitienhaus der Jesuiten in St. Andrä/Lav. in Kärnten, wird mit Ende des Jahres 2012 geschlossen. Die von P. Josef M. Kazda SJ und seinen Mitarbeiter/innen begleiteten Exerzitien werden in anderen Exerzitienhäusern weitergeführt. Das gilt bereits für den Kurs über Neujahr (27.12.12 bis 06.01.13). Es sind alles Orte der Stille, die von geistlichen Gemeinschaften getragen werden. Anmeldung für alle Kurse im Ignatiushaus der Jesuiten in Linz.

    A N G E B O T E - Ü B E R S I C H T

    Was sind Ignatianische Exerzitien?

    A Kontemplative Exerzitien in ignatianischer Tradition Eine Einführung in die kontemplative Lebenshaltung und in das Jesusgebet

    B Ignatianische Einzelexerzitien

    C Hinführung, Vertiefung und Ergänzung zum Exerzitienweg: * Wanderexerzitien mit dem Jesusgebet * Ikonenmalen in Verbindung mit dem Jesusgebet (Exerzitien der Ostkirche)

    D Nach Vereinbarung

    ORTE UND PREISE

    Kursbeitrag: jeweils € 20,-- pro Tag Ermäßigung möglich

    Exerzitienheim der RedemptoristenMaria Puchheim, Gmundner Straße 3,A-4800 Attnang-PuchheimTel.: 07674 / 62 3 67-61Vollpension pro Tag: EZ € 35,-- ; EZ mit D/WC € 41,50

    Exerzitienhaus der BenediktinerinnenSubiaco, Subiacostraße 22, A-4550 KremsmünsterTel.: 07583 / 52 88Vollpension pro Tag: EZ € 35,-- Erholungs- und Exerzitienhaus der Elisabethinen, Kürnbergerweg 10,4020 LinzTel.: 0732 / 76 76 - 54 54Vollpension pro Tag: EZ mit D/WC € 35,--

    Erholungs- und Exerzitienhaus der Marien-schwestern vom Karmel, Fischereckstr. 23,A-4645 Grünau im AlmtalTel.: 07616 / 82 58Vollpension pro Tag: EZ € 36,-- ; EZ mit D/WC € 43,50

    Geistl.Zentrum der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, Salzburgerstr.18,A-4840 VöcklabruckTel.: 07672 / 72 6 67-0 Vollpension pro Tag: EZ € 38,-- ;

    Christliches Zentrum für das JesusgebetMillstätter Straße 66, A-9542 Afritz bei Villach Tel.: 0650 / 25 77 007Halbpension pro Tag: EZ mit D/WC € 40,--

    Ignatiushaus der Jesuiten,Domgasse 3, A-4020 LinzTel.: 0732 / 77 08 66-0Vollpension pro Tag: € 35,--

  • WAS SIND IGNATIANISCHE EXERZITIEN ?

    Sie sind eine Einführung und Einübung in den Weg der Christusnachfolge. Dabei spielen die Erfahrung von Gnade und Führung Gottes ebenso wie persönliche Entscheidung und Engagement eine wichtige Rolle. Ignatianische Exerzitien orientieren sich

    in Abfolge und Dynamik am Exerzitienbuch des hl. Ignatius vonLoyola, dem Gründer der Gesellschaft Jesu. Es werden zwei Formen Ignatianischer Exerzitien angeboten.

    A Kontemplative Exerzitien in ignatianischer Tradition Eine Einführung in die kontemplative Lebenshaltung und in das Jesusgebet

    Gestaltungselemente: Täglich: Inneres Gebet der Einfachheit: schweigend-hörend für Gott da sein im Jesusgebet (etwa fünfmal eine Stunde, gemeinsam oder einzeln) * schrittweise Übungselemente * Schweigen * gemeinsamer Austausch * Einzelgespräch (persönliche Begleitung) * Eucharistiefeier mit Ansprache zum Evangeliums- und Exerzitienweg * wenn möglich Bewegungsübungen und Hausarbeit. Persönliches Vorgespräch erforderlich.

    Im Jesusgebet die Gegenwart und Liebe Jesu Christi, des Auferstandenen, in uns und uns in Ihm entdecken. Er selbst schenkt uns die Erfahrung seiner Gegenwart. Es geht um den „kleinen Weg“ der Seligpreisungen für die Armen vor Gott. Ziel: Kontemplativ sein in einem aktiv engagierten Leben.

    EXERZITIENBEGLEITER/INNEN

    P. Josef M. Kazda SJ (*1944)Exerzitienleiter, geistlicher Begleiter;1998 bis 2008 Leitung und Aufbau desExerzitienhauses der Jesuiten„Haus der Einkehr“ in St. Andrä / Kärnten

    Rita Austerhoff (*1967)Dipl. Sozialpädagogin, Klientenzentrierte Gesprächsführung, Gestaltberatung und Systemische Beratung

    Fritz Hilbert (*1948)Priester, Klinik-Pfarrer, Exerzitienbegleiter, geistlicher Begleiter

    Margret Mayer (*1961)Geistl. Begleiterin, Therapeutin, Fastenbegleiterin

    Sr. Michaela Pfeiffer (*1956)Marienschwester vom Karmel,Generaloberin, geistl. Begleiterin

    Sonja Skrepek (*1958)Ikonenmalerin; Ausbildung bei ErzpriesterVater Chrysostomos (Wien, russisch orthodoxe Kirche)

    Sr. Bernadette Steiner (*1954)Marienschwester vom Karmel,Novizenmeisterin, geistl. Begleiterin

    Angela Suntinger (*1951)Krankenhausseelsorgerin, Exerzitienbegleiterin

    Andrea Unger (*1958)Ärztin für Allgemeinmedizin und Komplementärmedizin, Hildegardmedizin

    Stella Maria Urbas (*1961)Exerzitienbegleiterin, Ärztin für Allgemeinmedizin und für psychotherapeutische Medizin

  • IKONENMALEN – in Verbindung mit dem JesusgebetExerzitien der Ostkirche

    Mo, 11.03.(16:00) bis Sa, 16.03.2013 (14:00)Begleitung: Sonja Skrepek, P. Josef Kazda SJ Kursbeitrag: € 180,-- + Materialkosten Ort: Exerzitienheim der Redemptoristen Maria Puchheim, Attnang-Puchheim

    Di, 13.08.(16:00) bis Mo, 19.08.2013 (14:00)Begleitung: Sonja Skrepek,

    P. Josef Kazda SJ Kurskosten: € 216,-- + Materialkosten Ort: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    Monatlicher GEBETSNACHMITTAG mit dem JESUSGEBET

    Jeweils am 1. Samstag im Monat,15:00 Uhr bis 18:00 UhrBegleitung: Evangeliumsgemeinschaft Kyriake“ (d.h. „zum Herrn Gehörende“), die aus den Kontemplativen Exerzitien mit dem Jesusgebet entstanden ist - in Zusammenarbeit mit P. Josef Kazda SJOrt: Provinzhaus der Kreuzschwestern, Kreuzgasse 34, 8010 Graz

    D ANGEBOTE NACH VEREINBARUNG

    * Kontemplative Exerzitien* Ignatianische Einzelexerzitien* Tage der Stille

    Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Ignatiushaus der Jesuiten, Linz

    B Ignatianische Einzelexerzitien

    Gestaltungselemente:Täglich: Persönliche Betrachtungszeiten (etwa viermal eine Stunde) * Einzelgespräch (persönliche Begleitung; dabei wird der Text für die Betrachtung mitgegeben) * Schweigen * gemeinsame Eucharistiefeier * wenn möglich gemeinsame Bewegungsübungen und HausarbeitPersönliches Vorgespräch erforderlich.

    Im betrachtenden Gebet geschieht eine ganz- heitliche Vertiefung in die Hl.Schrift, vor allem in das Evangelium, in Person und Weg Jesu - bezogen auf das eigene Leben. Die Erfahrung der Gegenwart des Auferstandenen in unseren Herzen und in unserem Leben ist der Schlüssel zum Verständnis der Hl. Schrift und unseres Lebens. Die Hl. Schrift ist Zeugnis seiner Gegenwart. Mit den Augen des Glaubens im Evangelium auf Jesus Christus als Logos, als „ewiges Wort der Liebe Gottes“ in seiner Menschwerdung schauen (Joh 1,14-17;Phil 2,5-11).

    Evangelium und Jesusgebet: Beide werden in der Ostkirche in enger Verbindung gesehen. Der zentrale Inhalt des Evangeliums und des Jesusgebets ist Jesus Christus selbst als der Menschgewordene und Gekreuzigte, der Auferstandene und Gegenwärtige und der Glaube an Ihn. Er schenkt uns seine Gegenwart. Wir können uns dafür bereiten und darum bitten. Jesus ist die Frohe Botschaft von Gott, das Evangelium in Person. Der Name „Jesus“ meint diese Person.

    Komm, Heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen,

    und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe.Sende aus deinen Geist und du wirst das

    Angesicht der Erde erneuern.

  • C HINFÜHRUNG, VERTIEFUNG UND ERGÄNZUNG ZUM EXERZITIENWEG

    WANDEREXERZITIEN mit dem Jesusgebetdurch Wälder und Wiesen, über Hügel und entlang der Donau.Urlaub für Leib und Seele (Schweigen und Gebet, Natur und Gemeinschaft, Einzelgespräche)So, 16.06.(18:00) bis Sa, 22.06.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ, Rita AusterhoffOrt: Erholungs- und Exerzitienhaus der Elisabethinen, Linz

    WANDEREXERZITIENmit dem Jesusgebet:in der BergweltUrlaub für Leib und Seele(Schweigen und Gebet, Natur und Gemeinschaft, Einzelgespräche)So, 21.07.(18:00) bis Sa, 27.07.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ,

    Sr. Michaela Pfeiffer, Marienschwester vom Karmel;

    Ort: Erholungs- und Exerzitienhaus der Marienschwestern vom Karmel, Grünau im Almtal

    So, 15.09.(18:00) bis Sa, 21.09.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ,

    Sr. Bernadette Steiner, Marienschwester vom Karmel; Fritz HilbertOrt: Erholungs- und Exerzitienhaus der Marienschwestern vom Karmel, Grünau im Almtal

    T E R M I N E

    A KONTEMPLATIVE EXERZITIEN 14 bis 30 Tage

    Sa, 03.08.(18:00) bis So, 01.09.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    8 bis 10 Tage

    Do, 27.12.12 (18:00) bis So, 06.01.13 (09:00)Mo, 11.03.(18:00) bis Di, 19.03.2013 (09:00)Mo, 08.04.(18:00) bis Do, 18.04.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienheim der Redemptoristen Maria Puchheim, Attnang-Puchheim

    Mi, 22.05.(18:00) bis Sa, 01.06.2013 (09:00)So, 16.06.(18:00) bis Di, 25.06.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Erholungs- und Exerzitienhaus der Elisabethinen, Linz

    So, 07.07.(18:00) bis Sa, 13.07.2013 (14:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Kardinal König Haus, Wien

    Sa, 03.08.(18:00) bis Di, 13.08.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ Ort: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

  • Fr, 23.08.(18:00) bis So, 01.09.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ,

    Stella Maria UrbasOrt: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    So, 15.09.(18:00) bis Di, 25.09.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Erholungs-und Exerzitienhaus der Marienschwestern vom Karmel, Grünau

    So, 20.10.(18:00) bis Mi, 30.10.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Geistl. Zentrum der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, Vöcklabruck

    Mo, 02.12.(18:00) bis Do, 12.12.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Christl. Zentrum für das Jesusgebet, Afritz am See / Kärnten

    Fr, 27.12.13 (18:00) bis Mo, 06.01.14 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienheim der Redemptoristen Maria Puchheim, Attnang-Puchheim

    Kontemplative Exerzitien im Alltag

    Mo, 02.12. bis Do, 12.12.2013 täglich von 16:30 bis 21:00Begleitung: P. Josef Kazda SJ, Margret Mayer, Andrea UngerOrt: Christl. Zentrum für das Jesusgebet, Afritz am See / KärntenKursbeitrag: € 15,-- pro Tag

    B IGNATIANISCHE EINZELEXERZITIEN

    14 bis 30 Tage

    Sa, 03.08.(18:00) bis So, 01.09.2013 (09.00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    8 bis 10 Tage

    Mo, 11.03.(18:00) bis Di, 19.03.2013 (09:00)Mo, 08.04.(18:00) bis Do, 18.04.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienheim der Redemptoristen Maria Puchheim, Attnang-Puchheim

    Mi, 22.05.(18:00) bis Sa, 01.06.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Erholungs- und Exerzitienhaus der Elisabethinen, Linz

    Sa, 03.08.(18:00) bis Di, 13.08.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJ,

    Angela SuntingerOrt: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    Fr, 23.08.(18:00) bis So, 01.09.2013 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienhaus der Benediktinerinnen Subiaco, Kremsmünster

    Fr, 27.12.13 (18:00) bis Mo, 06.01.14 (09:00)Begleitung: P. Josef Kazda SJOrt: Exerzitienheim der Redemptoristen Maria Puchheim, Attnang-Puchheim

    1: 12 - 12: 2 - 113: 10 - 34: 4 - 95: 8 - 56: 6 - 7