Lotus Jam Camp

download Lotus Jam Camp

of 127

  • date post

    19-Jun-2015
  • Category

    Documents

  • view

    1.128
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Frank Schomburg, Mitgesellschafter der nextpractice GmH, stellte auf dem Lotus Jam Camp in Stuttgart Studienergenisse zum Kulturraum Internet vor.

Transcript of Lotus Jam Camp

Strategie am LimitStudienergebnisse zum Kulturraum InternetFrank Schomburg, nextpractice1

STRATEGIE AM LIMIT

Kurze VorstellungLebens- und Forschungsthema seit mehr als drei Jahrzehnten How can people and computers be connected so that collectively they act more intelligently than any individuals, groups, or computers have ever done before?2

gegrndet im Oktober 2006

Massachusetts Institute of Technology

Kampf kultureller WerteweltenWarum polarisiert das Internet die Gesellschaft?

Verschiebung der MachtverhltnisseWarum verndert das Internet Wirtschaft und Politik?

Integration der kulturellen WerteweltenWarum Unternehmen ihre Kultur adaptieren mssen?3

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller Wertewelten

Sample heavy users (n = 191)Geschlecht:mnnlich weiblich n = 103 n = 88

Alter:14 - 19 20 - 29 30 - 39 40 - 49 50 + n = 50 n = 58 n = 40 n = 24 n = 194

Haushalts-Nettoeinkommen:< 1.500 1.500 bis < 3.000 3.000 und mehr n = 72 n = 78 n = 41

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller WerteweltenDie unbewussten Bewertungen im limbischen System bestimmen unser Handeln.

kortikales System (Berater)schnelles und explizites Lernen und Umlernen (detailliert, instabil)

Berlitz

rational und bewusst intuitiv und unbewusstlangsames und implizites Lernen und Umlernen (ganzheitlich, stabil)

(Entscheider) limbisches System

Guardian5

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller WerteweltenDie Handlung steuernden Entscheidungen werden im limbischen System getroffen.

Max-Planck Gesellschaft

6

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller WerteweltenDie intuitive Musterbildung Einzelner bildet die Basis; reicht aber nicht mehr aus. Das Individuum liefert nur einen Messpunkt. Die Analyseeinheit ist das Kollektiv.

kulturelle Wertewelten

Erst die Analyse der unbewussten Bewertungen vieler Menschen erlaubt die Schtzung von Trends und die Vorhersage von kulturellem Wandel.7

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller WerteweltenDie Messung kultureller Wertewelten ist ein recht anspruchsvolles Methodenproblem

kulturelle Werteweltenlimbische Prferenzen

Meinungen und Haltungen

direkt messbares Verhalten8

STRATEGIE AM LIMIT

Kampf kultureller Wertewelten3 zentrale Methodenprobleme bei der empirische Analyse kultureller Wertewelten:

Limbische Prferenzen sind zumeist nicht bewusstDas Verhalten steuernde intuitive Bewertungen sind nicht direkt abfragbar.

Mehrdeutigkeit macht das Verstehen zur AusnahmeDie Bedeutung von Mitteilungen ist immer abhngig vom jeweiligen Kontext.

Kultur ist mehr als die Summe von EinzelbeitrgenDie Zerlegung in Einzelaspekte verhindert die Erkennung kultureller Muster.

9

STRATEGIE AM LIMIT

10

STRATEGIE AM LIMIT

x-y-Ansicht des Raumes. Intransparenz und Bevormundung Verlssliche Information und Beziehungen

Perspektive 1

berforderung und Oberflchlichkeit

160 x-y-Ansicht des Raumes.

Dynamik verstehen und aktiv mit gestalten11

STRATEGIE AM LIMIT

x-y-Ansicht des Raumes. Intransparenz und Bevormundung Verlssliche Information und Beziehungen

Perspektive 2

berforderung und Oberflchlichkeit

175 x-y-Ansicht des Raumes.

Dynamik verstehen und aktiv mit gestalten12

STRATEGIE AM LIMIT

x-y-Ansicht des Raumes. Intransparenz und Bevormundung Verlssliche Information und Beziehungen

3000 zu 78

Themencluster

berforderung und Oberflchlichkeit x-y-Ansicht des Raumes.

Dynamik verstehen und aktiv mit gestalten13

STRATEGIE AM LIMIT

x-y-Ansicht des Raumes.

sich einhundert Prozent auf etwas verlassen knnen schnell und aktuell praktische Informationen kriegen den spontanen persnlichen Austausch begnstigen eine lebendige und emotionale Beziehung eingehen

Vertrauen

x-y-Ansicht des Raumes.

14

STRATEGIE AM LIMIT

x-y-Ansicht des Raumes.

einfach viel zu hufig falsche Informationen erhalten

Misstrauen

zu einsam und isoliert den Draht zum Leben verlieren Vertrauensbasis durch fehlendes Profil erschweren

Vertrauen Formen manipulativer Stimmungsmache begnstigen

x-y-Ansicht des Raumes.

15

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt

Zeit fr tief gehende Auseinandersetzung investieren erst eine tragfhige geteilte Wirklichkeit aushandeln Gesprchspartner charakterlich einschtzen knnen Vertrautheit durch langfristige Beziehungen herstellen

z-y-Ansicht des Raumes.

16

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt

von berall schnell ohne Aufwand ins Netz kommen Freiraum virtueller Realitt ganz entspannt ausleben unkompliziert interessante Kontakte knpfen knnen privat wie beruflich stndig auf dem Laufenden sein

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

17

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt Steuern und Regeln

Selbstorganisation Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

18

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt

neugierig die explodierenden Mglichkeiten erkennen mit Freude kreativen Austausch miteinander pflegen ungehindert Zugang zu Informationsstrmen erhalten nahezu kostenfrei von globaler Kreativitt profitieren

Zugang

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

19

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt

ber geteilte Lebenswege Wertekonsens absichern

Bewertung

gut geprfte und fundierte Informationen bekommen

Zugang ber persnliche hnlichkeiten Gemeinschaft bilden

ber Austausch und Empfehlung gut am Ball bleiben

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

20

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Stabilitt

Bewertung

Verlsslichkeit

Mglichkeiten

Zugang

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

21

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Diskurs Zeit geben fundierte Analyse geprfte Richtigkeit echte Begegnung geschtzter Raum verlssliche Qualitt

Stabilitt

kontrollierter Datenschutz stabile Beziehungen persnliches Vertrauen gegenseitige Offenheit neugierig auf Neues Zugriff auf Information

Bewertunghnliche Muster finden ehrliche Darstellung Regeln aushandeln inspirierende Vielfalt Dynamik mit gestalten auf dem Laufenden sein

Zugangkreativer Austausch freie Verfgbarkeit Virtualitt genieen unterhalten werden Zugang von berall freie Dynamik erleben

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

22

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Diskurs Zeit geben fundierte Analyse geprfte Richtigkeit echte Begegnung geschtzter Raum verlssliche Qualitt

Stabilitt

kontrollierter Datenschutz stabile Beziehungen persnliches Vertrauen gegenseitige Offenheit neugierig auf Neues Zugriff auf Information

Bewertunghnliche Muster finden ehrliche Darstellung Regeln aushandeln inspirierende Vielfalt Dynamik mit gestalten auf dem Laufenden sein

Ideal

Zugang

Dynamik

kreativer Austausch freie Verfgbarkeit Virtualitt genieen unterhalten werden Zugang von berall freie Dynamik erleben

z-y-Ansicht des Raumes.

23

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.Diskurs Zeit geben fundierte Analyse geprfte Richtigkeit echte Begegnung geschtzter Raum verlssliche Qualitt

Stabilitt

Prferenz 1

kontrollierter Datenschutz stabile Beziehungen persnliches Vertrauen gegenseitige Offenheit neugierig auf Neues Zugriff auf Information

Bewertunghnliche Muster finden ehrliche Darstellung Regeln aushandeln inspirierende Vielfalt Dynamik mit gestalten auf dem Laufenden sein

Zugangkreativer Austausch freie Verfgbarkeit Prferenz 2 Virtualitt genieen unterhalten werden Zugang von berall freie Dynamik erleben

Dynamik

z-y-Ansicht des Raumes.

24

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.kontrollierter Datenschutz Diskurs Zeit geben + stabile Beziehungen fundierte Analyse persnliches Vertrauen geprfte Richtigkeit Digital Visitors gegenseitige Offenheit echte Begegnung Prferenz neugierig auf Neues geschtzter Raum Gesprch verlssliche Qualitt Zugriff auf Information

Stabilitt

Bewertung

Arbeitstreffen

telefonieren

Zugang

empfehlen hnliche Muster finden kommentieren ehrliche Darstellung taggen Regeln aushandeln bloggen inspirierende Vielfalt twittern Dynamik mit gestalten auf dem Laufenden sein

Dynamik

-

kreativer Austausch Social Web freie Verfgbarkeit Virtualitt genieen unterhalten werden Zugang von berall freie Dynamik erleben

z-y-Ansicht des Raumes.

25

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.kontrollierter Datenschutz Diskurs Zeit geben stabile Beziehungen fundierte Analyse persnliches Vertrauen geprfte Richtigkeit Digital Residents gegenseitige Offenheit echte Begegnung neugierig auf Neues geschtzter Raum verlssliche Qualitt Zugriff auf Information Gesprch

Stabilitt

-

Bewertung

Arbeitstreffen

telefonieren

Zugang

empfehlen hnliche Muster finden kommentieren ehrliche Darstellung taggen Regeln aushandeln bloggen inspirierende Vielfalt twittern Dynamik mit gestalten + auf dem Laufenden sein

Prferenz

Dynamik

kreativer Austausch freie Verfgbarkeit Social Web Virtualitt genieen unterhalten werden Zugang von berall freie Dynamik erleben

z-y-Ansicht des Raumes.

26

STRATEGIE AM LIMIT

z-y-Ansicht des Raumes.kontrolliert