Beschaffungskosten analysieren, bewerten und optimieren · den Bereichen Kostenmanagement und...

of 13 /13
Praxiserprobte Kostenmanagementlösungen für Ihr Unternehmen Beschaffungskosten analysieren, bewerten und optimieren

Embed Size (px)

Transcript of Beschaffungskosten analysieren, bewerten und optimieren · den Bereichen Kostenmanagement und...

  • Praxiserprobte Kostenmanagementlösungen für Ihr Unternehmen

    Beschaffungskosten analysieren, bewerten und optimieren

  • 2

    Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität. Philip Rosenthal

    „ „

    www.gefko.de

  • Wofür steht die GefKO mbH?

    3

    • Wir sind ein Netzwerk von Spezialisten aus den Bereichen Kostenmanagement und Prozessoptimierung

    • Wir sind vollkommen unabhängig und nur unseren Kunden gegenüber verpflichtet

    • Unsere Partner und Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung und sind Experten in Ihren jeweiligen Segmenten

    • Wir arbeiten in erster Linie erfolgsabhängig und übernehmen damit die Projektrisiken

    • Dadurch entstehen Ihnen im Vorfeld keinerlei Kosten und unser Honorar wird aus den erzielten Ergebnissen finanziert.

    www.gefko.de

  • Nicht strategische Kosten – Warum optimieren?

    4

    • Die nicht strategischen Kosten machen in den meisten Unternehmen ca. 15–30% des Beschaffungsvolumens aus.

    • Die Erfahrung hat gezeigt, dass in diesen Bereichen, wie z.B. IT/Telekommunikation, Logistik oder Standardmaterialien große Potenziale schlummern (15-40% und mehr)

    • Diese Bereiche bleiben von der Beschaffung oft unberührt, da zeitliche oder fachliche Ressourcen fehlen

    • Die Budgets sind oft klein, aber der Hebel für den Ertrag ist groß, da Kostensenkungen direkt ergebniswirksam werden

    www.gefko.de

  • Was bringt das? Beispiel: Ertragsrechnung

    www.gefko.de 5

    Ausgangssituation Umsatzerhöhung Kostensenkung

    Umsatz 100.000.000 € 103.000.000 € 100.000.000 €

    ./. Kosten 95.000.000 € 97.400.000 € 93.500.000 €

    = Gewinn 5.000.000 € 5.600.000 € 6.500.000 €

    + 12 % + 30 %

    Ein Unternehmen mit:

    • 100 Mio. € Umsatz • 5 % Gewinnmarge • Erhöhung des Umsatzes um 3 % • Variable Kosten von 80 % (Rest fix) • Gewinnerhöhung um 12%

    • Beschaffungskosten von 50 Mio. € Davon entfallen 30 % (15 Mio.) auf den nichtstrategischen Bereich

    • Es gelingt die nicht strategischen Kosten um 10% zu reduzieren

    • Gewinn erhöht sich um 30 %

  • Wen kann GefKO womit unterstützen?

    6

    • Wir unterstützen die Geschäftsleitung und den Einkauf in allen Fragen rund um die Beschaffung und die Materialwirtschaft.

    • Wir unterstützen mit unseren Experten den vorhandenen Einkauf im Unternehmen mit zielgenauen Maßnahmen in konkreten Sach-, Material- und Dienstleistungsfeldern mit der Optimierung der Beschaffungskosten und der Prozesse.

    • Darüber hinaus beraten wir Sie umfassend bei der Organisation Ihres Einkaufs und unterstützen und betreuen Sie in konkreten Verhandlungssituationen individuell.

    www.gefko.de

  • Wie arbeiten wir - GefKO 5-Phasen Beratungsprozess

    7

    Analyse- bericht

    Alternativen-bericht

    Realisie-rungsbericht

    Monitoring-bericht

    Quick Check

    Gespräch

    • Pre Audit und Quick Check • Dauer: ca. 3 Tage • Milestone: Projektvorschlag oder Stopp!

    • Analyse von Verträgen, Rechnungen, etc. • Dauer: ca. 4-6 Wochen • Milestone: Analysebericht

    • Ausschreibungen und Verhandlungen • Dauer: 4-6 Wochen • Milestone: Alternativenbericht

    • Umsetzung der Entscheidung • Dauer: 2-5 Wochen • Milestone: Neue Lieferantenkonditionen

    • Optional: Überprüfung der Einsparungen • Nach ca. einem Jahr oder nach Kundenvorgabe • Milestone: Monitoringbericht

    Pre-Audit/ Quick Check

    Analyse

    Alter-nativen

    Realisier-ung

    Monitoring

    www.gefko.de

  • Einsparpotenziale in %

    8 www.gefko.de

    bis zu 20%

    bis zu 25%

    bis zu 30%

    bis zu 35%

    bis zu 50%

    Energie, Reisekosten, Fuhrpark

    Fracht, Entsorgung/Recycling

    Berufsbekleidung, Druckkosten, KEP

    Telekommunikation, Gebäudemanagement, Werkzeuge

    DIN & Normt, Büromaterial, HiBe

    Hydraulik, Werkzeuge, Elektronik

    Blech-&Rohrbearbeitung

    Elektronikbauteile

  • Kostenblöcke für mögliche Ersparnisse – Ind. Einkauf I

    9

    Gebäudemanagement • Unterhaltsreinigung, • Bewachung • Entsorgung • Empfang • Kantine • Hausmeisterservice • Maschinenreinigung

    Energie & Versorgung • Stromeinkauf • Gaseinkauf • Technische Gase • Optimierung Fernwärme • Heizöl

    Bürobedarf • Büromaterial • Drucker & Kopierer • Formulare / Papiere • Portokosten • Daten-/Dokumentenaufbewahrung

    IT / Telekommunikation • Mobilfunk • Festnetz • TK-Anlage • Datenleitungen • Software • Hardware

    Fuhrparkmanagement • Finanzierung (Kauf/Leasing) • Reparaturen • Wartung • Reifen • Versicherung • Tankkarten • Administration

    www.gefko.de

  • Kostenblöcke für mögliche Ersparnisse – Ind. Einkauf II

    10

    Transport und Logistik • KEP • Fracht • Verpackung • Lager • Streckengeschäft • Konsignationslager • Transportversicherung

    Reisekosten • Flug • Hotel • Mietwagen • Bahncard • Reisebüro • MICE

    Hygiene • Unterhaltsreinigung • Arbeitskleidung • Mietwäsche • Hygieneartikel • Reinigungsmaterialien

    Versicherungen • Feuer • Haftpflicht • Betriebsunterbrechung • Fuhrpark • D&O • Kreditausfall

    Finanzen • Factoring • Einkaufsfinanzierung • Konsignationslager • Kredit-/Debitkartengebühren • Nebenkosten des Geldverkehrs • Zinsen

    www.gefko.de

  • Kostenblöcke für mögliche Ersparnisse - Produktion

    11

    Din-& Normteile • Schrauben, Muttern, Scheiben • Ringe, Nägel, Nieten, Klammern etc. • Kanbansysteme, Onlineshop, E-Billing

    Arbeitsmittel • Handwerkzeuge • Kleinmaschinen • Flurförderfahrzeuge • Arbeitskleidung • Schutzkleidung

    Elektroartikel • Elektronikbauteile • Kabelbäume • Leiterplatten • vorkonfektionierte Kabel • Elektrowerkzeuge • Kleinmaschinen

    Hydraulik / Pneumatik • Schläuche, Rohre, O-Ringe • Ventile, Zylinder, Aggregate • Filter, Dichtungen, Spulen, Schalter • Schalldämpfer, Mess- und Anzeigegeräte

    Standardmaterialien • Rohr-/Blech-/Stahlteile • Draht-/Stanz-/Biegeteile • Dreh-/Fräs-/Laserteile • Spritzgussteile • Kunststoffteile • Zeichnungsteile • Schweißbaugruppen

    Hilfs- & Betriebsstoffe • Schmiermittel • Klebemittel • Reinigungsmittel • Verpackungsmaterial • Technische Gase

    www.gefko.de

  • 12

    Fazit: Haben Sie Geld zu verschenken?

    Weniger Kosten ist Mehr Rendite!

    „ „

    www.gefko.de

  • GefKO – Ges. für Kostenoptimierung mbH

    Gartenstr. 24a D-85521 Ottobrunn Tel. +49 (0) 89 54844847 Fax +49 (0) 89 54804739 [email protected] www.gefko.de / www.gefko.at

    http://www.gefko.de/