Mitgliederzeitung September 2013

Click here to load reader

  • date post

    18-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Die Mitgliederzeitung der SPÖ Favoriten

Transcript of Mitgliederzeitung September 2013

  • sterreich ist bisher wesentlich besser durch die Krise gekom-men als viele andere Lnder. Ob bei Arbeitslosigkeit, Sozialstaat oder Gesundheit unser Land ist im Europa-Vergleich top. Die SP-gefhrte Regie-rung unter Bundeskanzler Werner Fay-mann hat richtig auf die Krise reagiert: Die Kaufkraft der Menschen wurde gestrkt, in Beschftigung und Wachs-tum investiert, sowie Banken, Spekulan-ten und Millionre als Verursacher der globalen Turbulenzen fr die Krisen-kosten in die Pflicht genommen.

    Die SP hat seit 2008 eine Trendwende durchgesetzt: Mit der Steuersenkung fr kleine und mittlere Einkommen im Zuge der Steuerreform 2009, der Banken- abgabe, der Beseitigung von Stiftungs-privilegien, der Immobilienspekulations- steuer, dem Solidarbeitrag fr Spitzen-verdiener und anderen Manahmen wurden wichtige Schritte gesetzt, um Banken, Spekulanten und Millionre an den Kosten der Krise zu beteiligen und Arbeitnehmer zu entlasten. Fr mich steht der Mensch im Mittelpunkt und nicht Umsatz oder Gewinn, so Faymann.

    P.b.b. - Verlagsort 1100 Wien - 02Z034408MAusgabe 4/2013

    Jobs

    t

    SP

    Faymann die beste Wahl

    Mit Bundeskanzler Werner Faymann und den richtigen Manahmen ist sterreich sicher durch die Krise gekommen. Durch eine aktive Arbeitsmarktpolitik haben wir die europaweit niedrigste Arbeitslosigkeit.

    Liebe Favoritnerinnen, liebe Favoritner,

    Am 29. September 2013 wird in sterreich ein neuer Nationalrat gewhlt und damit die Weichen fr die nchsten fnf Jahre Bundes-politik gestellt. Unser Land hat sich in der Wirtschaftskrise durch die richti-gen Manahmen besser als andere Lnder behauptet. sterreich ist mit seiner niedrigen Jugendarbeitslosigkeit Nr. 1 in Europa. Mit sicherer Hand fr sterreich wirbt Bundeskanzler Werner Faymann fr seine Wiederwahl. Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch! Nur eine starke SP garan-tiert, dass es keine Politexperimente mit fatalen Auswirkungen gibt. Die Periode der schwarz-blauen Bundesregierung beschftigt heute noch die Gerichte. Herzlich einladen darf ich alle Favorit-nerinnen und Favoritner zu unserem Familienfest beim Kurpark. Am Sams-tag, dem 21. September 2013, haben wir von 13 bis 18 Uhr ein abwechs-lungsreiches Programm vorbereitet. Auch die Mandatarinnen und Manda-tare der SP Favoriten werden vor Ort sein und freuen sich auf ein Gesprch. Unser Ehrengast beim Familienfest ist Sozialminister Rudolf Hundstorfer, der Spitzenkandidat der SP Wien fr die kommende Nationalratswahl.

    Gemeindertin Kathrin GalVorsitzende der SP Favoriten

    Favoritenaktuell

    sterreich braucht in Zeiten der Krise eine sichere Hand und keine politischen Experimente. Daher am 29. September 2013 fr die SP!

    www.favoriten.spoe.at

    Personenkomitee fr Bundeskanzler Werner Faymann http://faymann2013.at

  • FavoritenaktuellSP

    F

    avor

    iten

    KandidatInnen der SP Favoriten fr die NR-Wahl

    Petra BayrNationalrtinGeboren am 28.4.1968SP-Bereichssprecherin fr Globale EntwicklungStv. Frauenvorsitzende der Wiener SP Frauen

    Mein Heimatbezirk Favoriten liegt mir ganz besonders am Herzen! Und genauso wichtig wie die parlamentarische Arbeit ist mir der Kontakt mit den vie-len unterschiedlichen Menschen Favoritens, wo es die Sozialde-mokratie war, die die frhere Vorstadt zu einem modernen, pulsierenden und lebenswerten Bezirk gewandelt hat.

    E-Mail: [email protected]

    Christian HurskyGemeinderatGeboren am 14. 6. 19611990-2005 Bezirksrat in Favoriten2005-2007 Gemeinderat2007-2008 Nationalratseit 2009 Gemeinderat

    Das wichtigste im politischen Leben ist, dass man wei woher man kommt. So bildet die SP `Am Wasserturm meine politi-sche Basis im `Triesterviertel.Der Dialog mit der Bevlkerung ist mir ein echtes Anliegen. Vor allem wie wir knftig die Menschen besser in politische Entscheidungsprozesse mitein-binden knnen.

    E-Mail: [email protected]

    Kathrin GalGemeindertinGeboren am 3.1.19762001-2005 Bezirksrtinseit 11/2005 GemeindertinVorsitzende der SP Favoritenstv. Vorsitzende der SP Wien

    Ich stehe dafr, dass wir mitklaren, sozialdemokratischen Forderungen unser Profil zeigen und die Anliegen der Favoritner Bevlkerung mit der grten Sorgfalt behandeln. Die Fa-voritnerinnen und Favoritner vertrauen der SP und wir werden dieses Vertrauen mit Taten und vollem Einsatz fr die Menschen rechtfertigen.

    E-Mail: [email protected]

    Peter FlorianschtzGemeinderatGeboren am 23.5.19602000-2007 Bezirksrat in Favoritenseit 2007 Gemeinderat

    Das Recht und die Mglichkeit zur Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung fr ein besseres Leben, die Grundlage fr den spteren Erfolg. Wir stehen dafr, dass alle Menschen und besonders alle Jugendlichen eine gute Ausbildung bekom-men. Das bedeutet kostenloser Kindergarten ebenso wie das Recht auf eine Berufsausbildung in der Lehre oder Schule fr alle Jugendlichen durch die Ausbil-dungsgarantie.

    E-Mail: [email protected]

    Martina Ludwig-FaymannGemeindertinGeboren am 26.3.19671988-1993 Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Favoriten seit 1996 Gemeindertin Vorsitzende des Vereins Wiener Frauenhuser

    Ich engagiere mich fr die SP und ihre Grundstze, weil mir soziale Gerechtigkeit immer schon ein Anliegen war.

    E-Mail: [email protected]

    Wolfgang BeerBundesratGeboren am 2.4.19591994-2007 Bezirksrat in Favoritenseit 11/2007 Bundesrat

    Gerechtigkeit ist eine Frage der Verteilung. Es ist fr alle genug zum Leben da, genug zum Wohnen, genug in der Pension. Geld ist gengend vorhanden. Es gehrt nur ordentlich verteilt!

    E-Mail: [email protected]

    Mag.a Christina Brichta-HartmannBezirksrtinGeboren am 27.4.1978Vorsitzende der JG Favoriten Stv. Vorsitzende der Jungen Generation in der SP

    sterreich hat die niedrigste Besteuerung von Vermgen in der gesamten OECD! Ich trete fr die Besteuerung von Vermgen ab einer Million Euro ein.

    E-Mail: christina.brichta- [email protected]

    Ing. Alexander PrischlBezirksratGeboren am 31.8.1971seit 2002 Bezirksrat

    Die SP hat in den vergangenen Jahren einen klaren Weg zur Schaffung von Arbeitspltzen und zur Eindmmung der Jugendar-beitslosigkeit beschritten. Auch in den nchsten Jahren braucht die Arbeitsmarktpolitik eine sozial-demokratische Handschrift.

    E-Mail: [email protected]

    Jobs

    t, Sc

    hedl

    , Wilk

    e

  • Samstag 21. 9. 2013 13 bis 18 Uhr

    Familienfest in der Filmteichstrae10., Filmteichstrae beim Nordeingang WIG (Kurpark)ffentlich erreichbar: 68 A Haltestelle Kurpark Nordeingang

    Mehr als zehn Kinderstationen zum Mitmachen

    Hpfburg, Kinderschminken

    Kinder-Mitmach-Theater Oh, wie schn ist Panama (Beginn: 14 Uhr)

    Live-Musik: Austropop mit Meidling 3 (Beginn: 15.30 Uhr)

    Torschusswand, Leitergolf, Dosenschieen, Regenrohr basteln

    und viele weitere Attraktionen

    Ehrengast beim Familienfest in der Filmteichstrae: Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Spitzenkandidat der SP Wien fr die Nationalratswahl

    Spanferkel, gefllt mit Krautsalat

    Seidl Bier vom Fass

    3,50

    1,

  • Favoritenaktuell

    IMPRESSUM

    Medieninhaber, Verleger und Herausgeber:

    SP Bezirksorganisation Favoriten,

    1100 Wien, Laxenburger Strae 810

    Redaktion: aktuell PR, Mag. Stefan Zwickl

    Verlags- und Herstellungsort: Wien.

    Wahlabschluss am Victor-Adler-MarktBundeskanzler Werner Faymann kommt am Vortag der Wahlen zur groen Abschlusskundgebung in die Fugngerzone Favoritenstrae.

    SP vor Ort: Wir sind fr Sie da!

    Bundeskanzler Werner Faymann wird am Samstag, 28. September 2013, ab 9 Uhr in Favoriten seinen Wahlabschluss bestreiten. Neben Reden des SP-Spitzenkandidaten wartet ein Showprogramm mit Jazz Gitti.

    Wir freuen uns auf ein Gesprch!10., Laxenburger Strae 8-10

    durch den Innenhof rechts, 1. Stockffnungszeiten:

    Mo und Mi: 8.30 bis 16 UhrDi und Do: 8.30 bis 19 Uhr

    Fr: 8.30 bis 12.30 UhrTel.: 01/604 27 28, Fax: 01/603 68 12

    E-Mail: [email protected]

    Bundeskanzler Werner Faymann hat sich fr seinen Wahlkampf-abschluss fr die Nationalratswah-len am 29. September ganz bewusst fr den 10. Bezirk entschieden, schlielich

    ist Favoriten die Wiege der Sozialde-mokratie. Am Vortag der Wahlen am Samstag, dem 28. September 2013 kommt der Spitzenkandidat der SP ab 9 Uhr in die Fugngerzone Favoriten-strae. Die Abschlusskundgebung wird beim Victor-Adler-Markt stattfinden. Fr Unterhaltung sorgt unter anderem ein Showprogramm von Jazz Gitti. Die MandatarInnen und KanditatInnen der SP Favoriten fr die Nationalrats-wahl werden ebenfalls vor Ort sein und stehen fr Gesprche mit den Favorit-nerInnen zur Verfgung. Bundeskanzler Werner Faymann: Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Nur eine starke SP kann sterreich durch diese strmischen Zeiten steuern.

    So., 15. 9. 2013, 9 17 Uhr Beachsoccer & Beachvolleyball-turnier JG Meidling & Favoriten WAT-Platz, Eibesbrunnergasse 9

    Do., 19. 9. 2013, 15 bis 17 Uhr Kaffee & Kuchen Wrba-Hof, Sahulkastrae 3

    Do., 19. 9. 2013, 16 bis 18 Uhr Kaffee & Kuchen Blamauer Park

    So., 22. 9. 2013, 12 bis 18 Uhr Wienerfelder Kinderkirtag Ecke Per-Albin-Hanssonstrae/ Laxenburger Strae

    So., 22. 9. 2013, 14 bis 18 UhrParkfest mit Musik und Human Table Soccer der SJ Arthaberpark

    Mo., 23. 9. 2013, 16 bis 18 Uhr Spitzenkandidatin Petra Bayr Victor-Adler-Markt

    Do., 26. 9. 2013, 15 bis 17 Uhr Die KandidatInnen der SP vor Ort bei Kaffee und Kuchen Ladenzeile Sibeliusstrae

    Sa., 28. 9. 2013, ab 9 Uhr Abschlusskundgebung mit dem Spitzenkandidaten der SP, Bundeskanzler Werner FaymannRoadshow mit Jazz Gitti FUZO Favoritenstrae/ Ecke Erlachgasse Victor-Adler-M