Social Media in der unternehmerischen Praxis (Vortrag für die gfw-waf)

download Social Media in der unternehmerischen Praxis (Vortrag für die gfw-waf)

of 101

Embed Size (px)

description

Vortrag für die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Warendorf mbH: Wie können Unternehmen/Institutionen Social Media sinnvoll einsetzen und wie lässt sich ermitteln, ob die veröffentlichten Inhalte auch Erfolg bei den Zielgruppen haben? Was leistet ein Instrument wie Fanpagekarma? Worauf ist beim Online-Reputationsmanagement zu achten und wie geht man mit kommunikativen Krisen um?

Transcript of Social Media in der unternehmerischen Praxis (Vortrag für die gfw-waf)

  • 1. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013Social Media in der unternehmerischen PraxisHeddergott //

2. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen Praxissh ewsa r-N XaveHeddergott Heddergott // // 3. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen Praxissh ewsa r-N XaveHeddergott Heddergott // // 4. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisAktuelle Studien nicht immer richtig wiedergegebenHeddergott Heddergott // // 5. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisAktuelle Studien nicht immer richtig wiedergegebenHeddergott Heddergott // // 6. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen Praxis Jetzt wollen sie die Sportergebnisse nicht mehr in den Zeitungen bringen. Weil man inzwischen ein Handy hat, mit dem man nachsehen kann, wie das Spiel grad luft. Wer will denn, whrend er isst, auf sein Telefon starren? Lcherlich. Ich sag Dir, was das ist: Unzivilisiert. Tja, die Welt hat sich nun einmal verndert.Es ist dieselbe Welt. Das Spielzeug ist anders. Elite Film AGAlles bleibt anders oder: Die Vernderung der KommunikationHeddergott // 7. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisDas Netz ist immer und berall Oder: Ihre Kunden sind lngst dort unterwegs, wo Sie noch hin wollen oder mssenHeddergott // 8. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenTelefonie unterwegs 1990Heddergott Heddergott // // 9. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenTelefonie unterwegs 1998Heddergott Heddergott // // 10. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenTelefonie unterwegs 2012Heddergott Heddergott // // 11. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenDie entliche Telefonie als weit verbreitete Kommunikationsform hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend gendertVon der rumlich geschtzten Individualkommunikation in der entlichkeit zur entlich wahrnehmbaren berall-KommunikationHeddergott Heddergott // // 12. Nhe Petersplatz, 2005Foto: Luca Bruno / AP 13. Petersplatz, 2013Foto: Michael Sohn / AP 14. Londoner U-Bahn, Sommer 2012 15. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenTahrir-Platz, KairoTaksim-Platz, IstanbulAuf den (bewegten) Pltzen dieser Welt entscheidet heute die mobile Kommunikation Petersplatz, RomHeddergott // 16. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenKeyfacts Mobilkommunikation Anzahl Mobilfunkvertrge weltweit:6.4 MilliardenSmartphone-Vetrge weltweit4.5 MilliardenMobilfunkvertrge weltweit 2018 (Prognose)>9 Milliarden VertrgeZunahme mobiler Datenverkehr 2012-2013200 %Zunahme mobiler Datenverkehr 2012-20181.200 %LTE-Abdeckung (Bevlkerungsanteil, 2018)60 % Quelle: Ericsson Mobility Report, Juni 2013Heddergott // 17. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenVersorgungsrate der Weltbevlkerung mit Mobilfunkvertrgen: Anzahl Mobilfunkvertrge weltweit:90% 6.4 Milliarden Vertrge1.2751300 1.147975 775 716695638650 532364 2843250WesteuropaMittel-/OsteuropaChinaIndienMobilvertrge (weltweit, in Millionen; Stand: Q1/2013)Sonst. APACMittel-OstAfrikaLateinamerikaNordamerikaQuelle: Ericsson Mobility Report, Juni 2013Heddergott // 18. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisiPhone-App-Nutzung in DeutschlandHeddergott // 19. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenDie Social Supply Chain: Lngst Alltag in Privatleben & Beruf Ihre Bcher... kaufen Sie bei Amazon Ihre Musik... kaufen Sie bei iTunes Ihre Restaurantgutscheine... erhaschen Sie bei Groupon Ihr Frhstckmsli... mischen Sie sich bei MyMsli zurecht Ihr Vereinsshirt... liefert Ihnen Spreadshirt Ihre Urlaubsreise... recherchieren & buchen Sie bei Holidaycheck... und hinter jeder eingekauten Leistung steckt ein elektronischer LogistikProzess. Abverkauf, der auf diese Weise Produkte zum Kunden bringt, protiert immer mehr durch soziale Empfehlungen. Die Trennung von B2B und B2C verschwindet zusehends Zeit fr B2YouHeddergott // 20. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisMythenKommunikation 2013: Dynamisch und fr junge Zielgruppen Um junge Zielgruppen zu erreichen, bieten sich neue Dialogplattformen wie Facebook an, denn hier kommunizieren vornehmlich Jugendliche und junge Erwachsene Die Ansprache sollte altergem direkt erfolgen, das Du ist vorherrschend Von den jungen Nutzern kann man als Anbieter lernen, denn sie weisen einen erheblichen Kompetenzvorsprung auf ltere Zielgruppen sind in sozialen Netzwerken kaum zu ndenHeddergott // 21. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisMythenKommunikation 2013: Ziel ist der schnelle Aufbau mglichst groer Reichweiten und digitaler Gefolgschaften Erfolgreich sind Angebote, die viele Fans oder Follower aufweisen nur dann ist die Verbreitung der eigenen Botschaften gewhrleistet Ideal sind Gewinnspiele, um die Kontakte in sozialen Netzwerken zu begeistern und an sich zu binden Viele Kontakte sichern eine hohe Relevanz im Social WebHeddergott // 22. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisMythenKommunikation 2013: Digitale Prsenzen im Social Web lassen sich schnell und kostengnstig aufbauen Die Einrichtung von Prsenzen und Profilen im Social Web ist kostenneutral und die laufende Pflege kann vom bestehenden Kommunikations- und Marketingpersonal mitbetreut werden Twitter und Facebook eignen sich hervorragend, um Pressemitteilungen und andere Informationen noch besser zu streuenHeddergott // 23. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisMythen: Die WahrheitSie knnen an die eben genannten Mythen gerne weiter glauben dann werden Sie und Ihre Institution aber im Social Web 2013. keinen nachhaltigen Erfolg haben im Gegenteil!Heddergott // 24. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisMythen: Die WahrheitNicht alles, was die traditionellen Medien auf Social Media beziehen, hat wirklich damit zu tun oder: Facebook veranstaltet KEINE Facebook-Parties!Bilden Sie sich ein eigenes Meinungsbild! Heddergott // 25. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen Praxis38,7 JahreMythen: Die WahrheitMedianalter in sozialen Netzwerken: Junge Medien?43,841,3JahreJahre44,646,2JahreJahre Quelle: ComScore im Auftrag des FocusHeddergott // 26. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenFluchtbewegungen: Die wachsende Komplexitt der sozialen Netze lsst vor allem jugendliche Nutzer andere Angebote strker nutzen Chat und Gruppenchat schnell und kostengnstig ber die Flatrate ohne strende NewsfeedsMicroblogging lngere Texte als bei Twitter und auf das Wesentliche reduziertPinnen und gerepint werden heit die Devise mit Bildinhalten Emotionen und Reaktionen hervorrufen und sich als Kurator etablierenHeddergott // 27. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenDie digitale Transformation hat lngst begonnen WEB 1.0 (1990 - 2000)WEB 2.0 (2000 - 2010)WEB 3.0 (2010 - 2020)WEB 4.0 (2020 - 2030)Vernetzung von InformationenVernetzung von Wissen & NutzernVernetzung von Daten & WissenVernetzung von intelligenten Anwendungen Fileserver Datenbanken Hyperlinks E-Mail Homepages Online-Marktpltze Soziale Netzwerke Blogs Wikis Instant Messaging Ontologien SemantischeSuche Wissenssysteme Enterprise 2.0 Internet der Dinge Agentensysteme AugmentedReality Intelligente Produkte Adaptive Systeme Vernetzte ServicesGrak: Die Firma, WiesbadenUnternehmen im Jahre 2013 (Ihre) Kunden Innovative UnternehmenHeddergott // 28. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Warendorf // @DEULA, Warendorf // 5. Dezember 2013 Social Media in der unternehmerischen PraxisVernderungenGroe Nutzerzahl bei Facebook in DeutschlandQuelle: Thomas Hutter Stand: Mai 2013 Heddergott Heddergott // // 29. gfw-Gesellschaft fr Wirtschaftsfrderung im Kreis Ware