12 MW 2011

Click here to load reader

  • date post

    22-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    228
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Teneriffa und seine Weine Wandertip – Vilaflor Kultur & Geschichte Konzertsaison OST Spanisch lernen mit Megawelle RADIO | JOURNAL | INTERNET www.megawelle.fm Ausgabe 31. – Dezember 2011

Transcript of 12 MW 2011

  • Ausgabe 31. Dezember 2011

    RADIO | JOURNAL | INTERNET

    www.megawelle.fm

    Teneriffa und seine Weine

    Wandertip Vilaflor

    Kultur & Geschichte

    Konzertsaison OST

    Spanisch lernen mit Megawelle

    Krippenspiel TejinaMrchen-Festival

  • Herausgeber:Clever Comunicacin Canarias S.L.Avda. Claudio Delgado, 9138639 Las ChafirasCIF: B-38 643 359

    Geschftsfhrer u. Chefredakteur:Hans-Georg [email protected]

    Bro: Angeles Fernandez RobaynaFon: (+34) 922 736 118Fax: (+34) 922 703 357Mob: (+34) 634 311 [email protected]

    Geschftszeiten: Mo.- Fr. 9 15 h

    Internet: www.megawelle.fmInternet Radio: http://megawelle.radio.de

    Redaktion:Elmar WellenkampMob: (+34) 634 362 [email protected]

    Anzeigen Sden, Norden:[email protected] Manfred Tel: 634 370 [email protected] Susanne Tel: 634 311 [email protected] Tel: 634 311 029

    Presseinfos: [email protected] Meckerecke: [email protected]: [email protected]: [email protected]

    Desposito legal: TF-303/2002ISSN: 1699 - 3071Fotos: Archiv Megawelle, Manfred Funk,Albert Buerle, Cabildo Tenerife,Presseagenturen, Ayuntamientos

    Titelbild: Albert Buerle Archiv CorbisLizenziert von Deposit Photos.com/

    Druck: Graficas SabaterAnzeigenschluss fr AusgabeJanuar: 15.12.2011

    InhaltsverzeichnisEditorial 3

    Tejina ist Bethlehem. 6

    Gala-Konzert-Saison 2012 12

    Wandertips mit Irmgard und Manfred Roth 16

    Baum des Lichtes 18

    Zwei Keas fliegen 1. Klasse 20

    Sprachkurs mit Sothis 23

    Weihnachts - Geschenke und Gutscheine 24

    Bolero 32

    Kirche & Gemeinde 34

    Apropos Rock N Roll 36

    Feen und Zwerge 38

    Stille Nacht, heilige Nacht 40

    Roscn de reyes 44

    impressum

    Wir bernehmen keine Haftung fr unverlangt eingereichte Manuskripte und Fotos.Alle Artikel, Informationen, Hintergrundwissen und Empfehlungen wurden nach besten Wissen und Recherchen der einzelnen Redakteure und freien Mitarbeiter erstellt. Fr Fehler und Irrtmer wird nicht gehaftet. Beitrge der freien Mitarbeiter, Leserbriefe und Anzeigentexte geben nicht unbedingt die Meinung von Clever Comunication Canarias S.L. wieder. Ein Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur nach schriftlicher Genehmigung mit dem Herausgeber bzw. mit den freien Mitarbeitern mglich. Das Kopieren, Speichern und Wiederverwenden in elektronischer Form, auch auszugsweise, ist ebenfalls nur nach schriftlicher Genehmigung mit dem Herausgeber bzw. mit den freien Mitarbeitern mglich.

    2 3

    Liebe Leser und Hrer der Megawelle !

    Die Tage werden krzer, die Nchte lnger. Am 22.12. ist die Wintersonnenwende, es werden die Tage wie-der lnger.

    Wir sind voll im Weihnachtsstress. Auch ohne Tannen-grn und Tannenbaum gibt es in den Geschften und Lden die Dekorationen, die uns in Vorfreude und in Weihnachtsstimmung bringen. In unserer Dezember-ausgabe berichten wir Ihnen ber Feierlichkeiten, wie sie auf unserer schnen Insel abgehalten werden. Im Gegensatz zur Geschichte, die wir Ihnen noch einmal nherbringen wollen.

    Teneriffa steht fr Vielfalt. Die jetzige kalte Jahres-zeit zeigt uns die gesamte Palette ihrer landschaft-lichen und klimatischen Kontraste. Im Naturpark Caadas del Teide wird es jetzt bitterkalt, der Teide trgt ab und an ein weisses Kleid. Der Wande-rer geniesst die Frische der tinerfeischen Bergwelt. Demgegenber haben wir die Badestrnde, an denen sich die Sonnenhungrigen der Sonne und dem noch ertrglich badewarmen Wasser hingeben.

    Wir haben in unserer Redaktion das Team erweitert. Ab sofort wird Herr Elmar Wellenkamp mit seinen fachkundigen Beitrgen versuchen, Sie zu begeistern. Wir werden Sie mit seinen Visionen berraschen.

    Ich wnsche Ihnen eine schne Vorweihnachtszeit und eine ruhige Weihnacht, Ihr

    Hans-Georg Scholz

  • Amarilla Golf , Golf del Sur , Ayuntamiento Granadilla, Centro Cultural Granadilla, Turistica Info Plaza El Medano, Centro Medico, Nr. 128 San Isidro , Mc Donalds Chafiras, Finca del Arte C/Centro Chayofa Chayofa, Bibliotheka in La Camella, Ayuntam. ARONA, Arona Pueblo Garden Ika V San Lorenzo, Tennis Club La Florida, Ayuntam. San Miguel, Info Turistica Las Galletas, Golf Los Palos Guaza, Garden Center Parque la Reina, Tennis Club Miraverde, Golf Adeje, Ayuntam. Adeje, Tenerife Pearl Armenie, Info Turistica Promenade San Juan, Rest. Sauco (Jorge) Playa de la Arena, Ayuntam. Santiago de Teide, Rent a C Hermanns, Centro Cultural Los Cristianos, Info Turista beim H10 Gran Tinerfe Las Americas, Golf Americas , Krombacher Playa Troya Las Americas, Deutsche Bank Las Americas, Brauhaus/Villa Cortes Santiago 4 Las Americas, Hospital Costa Adeje Torviscas Bajo Las Americas, Paris Playa Faabe, Plaza de Duque Playa Faabe, Gran Sur Playa Faabe, FLUGHAFEN REINA SOFIA: Flughafen Bros ITS/REWE TURISTIK, TUI, NECKERMANN, TURI INFO Schalter in der Ankunftshalle

    Centro Informacion Garachico, Loro Parque, Info Turistica Los Silos, Jardin de la Paz La Mantanza, Riu Bonanza Acevino Puerto Cruz, Riu Interpalace Acevino Puerto Cruz, Riu Canarife Acevino Puerto Cruz, Panaderia El Millo Puerto de la Cruz, Kiosk Tomas gegenber Hot. Monopol Puerto Cruz, La Paz La Cupula Puerto Cruz, Park Cafe Taoro Parque Puerto Cruz, El Tope Puerto Cruz, Cafe Melita Punta del Hidalgo, Veteranio Clinica Toscal, Haus Michael c/ Arena Puerto de la Cruz

    und im NORDEN:

    Das Megawelle Journal erhalten Sie bei den Touristik Informationen, unseren Anzeigenkunden, im Redaktionsbro der MEGA-WELLE sowie Im SDEN bei :

    ICARUS - das Inselmagazin fr russisch sprechende Urlauber und

    Residente von Clever Comunicacin Canarias S.L.

    www.ica-rus.net

    Die aufgefhrten Auslagestellen sind lediglich ein Auszug aus unseren ca. 500 Verteilerstellen.

    4

    Schenken Sie Freude und Wohlbefinden!Kuschelige Sofadecken, modische Hausanzgeund Pyjamas, wolkenleichte Daunenbetten oderdie langersehnte, bequeme neue Matratze.

  • 6 7

    Zumindest am Vorabend des Feiertages der Heiligen Drei Knige. Am hinte-ren Ende des Kirchplatzes, auf dem das restliche Jahr ber Autos parken und sich im August die Karrussells drehen, steht ein kleiner Stall. Ein bauflliger Schuppen auf einem kleinen Felsen. Strohbedeckt, mit einer kleinen braunen Krippe. Der Asphalt vor dem Wandbild der nchtlichen Ws-

    tenlandschaft Judas ist mit einer dicken Schicht von braunem Sand bedeckt. Im vor-deren Teil des Gelndes steht das Schloss des Knig Herodes. Sein Turm ragt steil in den Himmel. Schon der Anblick des mch-tigen Tores schreckt mgliche Eindringlinge ab.

    Auf der Tribne vor dem Kirchenschiff drn-gen sich derweil Gro und Klein und warten gespannt auf den Beginn des Krippenspiels. Im angrenzenden Gemeindehaus berpr-fen die Hauptdarsteller noch einmal den Sitz von Mikrophon und Tracht. Fr Tejina, einen lndlich geprgten Ortsteil von La Laguna am Fue des Anaga-Gebirges, ist

    die Auffhrung der Geschichte der Geburt Christi am Vorabend des Feiertages der Heiligen Drei Knige der Hhepunkt der Weihnachtszeit.

    Das mag berraschen, aber in Spanien wird Weihnachten anders begangen als in Mitteleuropa. Die ersten Weihnachts-dekorationen sind auf Teneriffa bereits

    Mitte November zu sehen. Den adventli-chen Kerzen-Countdown mit dazugehri-gem Trchen-Kalender gibt es nicht. Dafr starrt die ganze Nation am Morgen des 22. Dezembers gespannt auf den Fernsehbild-schirm, wo zwei Kindern die siegreichen Losnummern bei der Ziehung der traditi-onsreichen Weihnachtslotterie singen. Der Hauptpreis, El Gordo, betrgt mehrere Millionen Euro und verteilt sich auf viele Menschen an manchmal weit von einander entfernten Orten, da die sehr teuren Lose in Form von Anteilsscheinen verkauft wer-den.

    Auch der Tag der scherzhaften gemeinten

    Lgen, in Deutschland bekanntermaen der 1. April, fllt zwischen die Weihnachts-tage. Am 28. Dezember ist der Namenstag von San Innocentius, was auf Deutsch unschuldig bedeutet. Daher erschallt an diesem Tag auf Teneriffa nicht allerorten April April sondern innocente, innocen-te.

    Der Heilige Abend hingegen findet nicht statt. Stattdessen spricht man von der Noche Buena. Das ist die Gute Nacht. Im Gegensatz zur Noche Vieja, der Al-ten Nacht. Auf Deutsch auch Silvester ge-nannt. Am 24. Dezember werden kleinere Geschenke berreicht. Es ist so etwas wie der Nikolaustag der Spanier. Denn diesen Ehrentag gibt es in Spanien nicht. Der 6. Dezember ist zwar auch ein Feiertag. Anlass aber ist die Verabschiedung der spanischen Verfassung.

    Die eigentliche Bescherung findet in Spani-en erst am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Knige, statt. Am Vorabend dieses Feiertages werden bis in die frhen Mor-genstunden alle verfgbaren Regale leerge-kauft. Geschfte und Kaufhuser verzeich-nen das grte Umsatzvolumen des Jahres. Doch in Tejina ist in diesen Stunden nichts von der geschftigen Hektik der Einkauf-strassen zu spren.

    Weihnachtliche Idylle im wahrsten Sinne des Wortes wird hier zelebriert. Das war schon immer so. Seit fast hundertzehn Jah-ren wird auf dem Platz vor der Kirche die Geschichte der Geburt Christi bis zur Flucht vor den Hschern des Knigs Herodes von Laien-Darstellern vor liebevoll gefertigten Kulissen nachgespielt. Bereits Tage vor dem Spektakel beginnen die Vorbereitungen: Das Schloss des Knigs Herodes und der hhlenhnliche Stall werden aufgebaut. Der Sand - in manchen Jahren sind es auch Sgespne - wird aufgeschttet, die lange Gemldewand mit der Landschaft Judas installiert, die Zuschauertribne zusam-mengeschraubt.

    Viel geprobt wird nicht. Das ist auch nicht ntig. Die Schauspieler sind seit Jahren mit von der Partie. Einige von ihnen, etwa die Darst