Burgenland Mitte 232

Click here to load reader

  • date post

    07-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    243
  • download

    6

Embed Size (px)

description

Burgenland Mitte - Ausgabe 232

Transcript of Burgenland Mitte 232

  • Politik

    08/09 BM | 1

    WechselLand

    232. Ausgabe, September

    G Ga eRZAUN - u. TORSYSTEME

    7350 Oberpullendorf, Stoob Sd 42 Tel. 02612 / 43869

    www.gager-zaun.at

    -25% Jubilumsrabatt

    Rund ums Haus

    G Ga eRZAUN - u. TORSYSTEME

    7350 Oberpullendorf, Stoob Sd 42 Tel. 02612 / 43869

    www.gager-zaun.at

    Te l . 0 2 6 1 2 / 4 3 8 6 9 F a x D W 4 , E - M a i l : o f f i c e @ g a g e r- z a u n . a t

    Rund ums Haus-25% Jubilumsrabatt

    Seite 21

    232. Ausgabe, SeptemberJubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt Jubilumsrabatt

    Rund ums HausRund ums Haus

    Foto: Krckel

    EINKAUFEN BIS 21hROTER TEPPICH IN OPFR 4. SEPT. Seite 16

    SEIFERT-QUARTETT IN KIRCHSCHLAGFR 4. SEPT. Seite 17

    SACAJA JUWELIERERFFNET IN OPFR 4. SEPT.

    Seite 28

    MOTOCROSS STAATSMEISTERSCHAFT IN KIRCHSCHLAG SO 6. SEPT.

    Seite 2

    KABARETTIST THOMAS STIPSITS IN RAIDING SA 12. SEPT.

    Seite 8

    A-7344 Stoob Waldgasse 1a 02612/ 45 995 fax DW 10offi [email protected] www. aluzaeune-kollarits.at

    ! HAUSMESSE am 26. u. 27. SEPTEMBER , 10 17 UHR !

    Das grte Sportereignis im Burgenland!

    FIS Grasski Weltmeisterschaft

    Mi 2. - So 6. Sept.in Rettenbach

    (Gemeinde Bernstein)

    Medaillenhoffnung Michael Stocker (SC Neudrfl)

    Seite 27

    sterr. Post AG/Postentgelt bar bezahlt, RM 99A744101, Verlagspostamt: 7350 Oberpullendorf, Fr 28. August 2009

  • Politik

    | 08/09 BM2

    Burgenland Mitte Die nchste Ausgabe erscheint am

    Di 29. Sept. 2009Redaktionsschluss Fr 18. Sept. 2009IMPRESSUM: Medieninhaber, Eigentmer, Verleger, Herausge-ber: Verlag Alois Mayrhofer, 7350 Oberpullendorf, Hauptstrae 37, www.burgenland-mitte.atRedaktion und Anzeigenannahme, Satz, Repro und Druck: Alois Mayrhofer, 2860 Kirchschlag, Hauptplatz 27, Tel. 02646/7001, Fax DW 40, ISDN: DW 41. E-Mail: [email protected], www.mayrhofer.co.at Redaktionsleiter: Johann Tomsich. Chefredakteurin: Edith Wieser-Mayrhofer ([email protected]). Redaktionelle Beitrge: Helmut Gillinger, Johann Tomsich, Martina Lex, Mag. (FH) Cornelia Htter, Ro-semarie Szirmay-Wenzelburger, Alexander Siebenaller. Layout, Grafik: Anna Schiefer, Thomas Diezl. Marketing: Johanna Aulabauer. Grndungs-Chefredakteur: Dr. Josef Mhlhauser.Anmerkung: Im Hinblick auf Gender-Mainstreaming weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass geschlechtsspezifische Ausdrcke (z.B. Schler/Schlerinnen) fr Frauen und Mnner gleichermaen zu verstehen sind. Fr eine bessere Verstndlichkeit und Leserlichkeit verzichten wir daher auf die weiblichen Endungen -In und -Innen in unseren Beitrgen. Persnliche Meinungen mssen sich nicht mit dem Standpunkt der Redaktion decken!

    Kabarettist Thomas Stipsits am Sa 12. Sept. (20 Uhr) in Rai-ding, mit dem Programm Cosa Nostra. Eintritt ab 13,-. Nach Raiding gebracht hat dieses sterreichweit erfolgreiche Pro-gramm die Burschenschaft Rai-ding. Sie organisiert heuer zum ersten Mal einen Kabarett-Abend im Lisztzentrum. Kartenpreise VVK 13, AK 15.Kartenvorverkauf: Gemeindeamt Raiding (02619 / 7472-0); RAIKA Raiding (02619 / 7451)

    www.raiding.at

    Samstag, 12. Sept. 09Lachen im Lisztzentrum

    Info: Lisztzentrum 02619/51047Restaurant - Koch Kunst Putz (02619 / 7455) Christian Tesch (0664 / 88 45 61 33)

    Die neuen Landestankstellen im Mittelburgenland verr-gern nicht nur die Konkurrenz sondern werden nun auch zum Politikum. Konkret gehe es um Wettbewerbsverzerrung und fehlende Auflagen. Der Ring Freiheitlicher Wirtschaftstrei-bender denkt bereits an Streik. Die Wirtschaftskammer rstet sich fr einen Prozess.

    Der RFW Burgenland (Ring Freiheitlicher Wirtschafts treibender) setzt sich seit Oktober 2008 intensiv in Pressekonferenzen, Besprechungsterminen, landesweiten Unterschriftenaktionen und Behrdeneingaben mit dem Thema Landestankstellen sie geben ausschlielich Diesel und nur gegen Bargeld ab auseinander und vertritt mit ihrem Landesobmann Karl Simon betroffene Standeskollegen.

    Land als Unternehmer - ungleiche Voraussetzungen

    Derzeit sind Landestankstellen ber die Straenmeistereien in Oberwart und Mattersburg neu hinzugekommen ist Eisenstadt in Betrieb, in Weppersdorf ist die Tankstelle eines privaten Betreibers, der ber einen gemeinsamen TreibstoffEinkauf mit dem Land koope

    Billig-Sprit erzrnt Unternehmerriert, als Landestankstelle deklariert.

    Auch plane das Land die Errichtung von weiteren drei Tankstellen im Norden mit vermutlichen Baukosten von jeweils 1,1 bis 1,5 Mio. Euro, so RFWObmann Simon. Grund genug fr den RFW eine hrtere Gangart einzuschlagen.

    RFWLandesobmann Simon, selbst Tankstellenbesitzer in Rechnitz, kennt die Sorgen seiner Kollegen und die behrdlichen Auflagen fr Tankstellenbetreiber. Simon: Die sogenannten Landestankstellen erfllen keinerlei Auflagen, haben keine Gewerbeberechtigung, zahlen keine Versicherungen z. B. gegen Kontamination und zahlen noch dazu das Personal aus Steuergeldern und konkurrieren damit mit den anderen Tankstellen auf ungleicher Hhe. Landesrat Bieler verweigere laut Simon die Einsicht in den Vertrag mit dem privaten Tankstellenbetreiber und stehe fr keinerlei vernnftige Gesprche zur Verfgung.

    Fnf Briefe mit dem Ansuchen um Kontaktaufnahme bzw. Stellungnahme seien so Simon bereits an Bieler ergangen, bis dato ohne Reaktion.

    Von Seiten des Landes sehe man schlicht keine Notwendig

    keit fr derartige Gesprche. Die Interessen gehen eindeutig auseinander. Da kann es keinen gemeinsamen Nenner geben, heit es aus dem Bro des Landesrats. Daher sehe man auch keinen Grund fr gemeinsame Gesprche.

    Aber auch was die Finanzierung des TankstellenPersonals betrifft, sieht der RFW Aufklrungsbedarf. Sollten so Simon die Lohnkosten ber die Landesverwaltung sprich ber Steuergelder abgewickelt werden, sei das eine Wettbewerbsverzerrung gegen jede Chancengleichheit.

    Wir haben alle Vorgaben laut der Wettbewerbsbehrde erfllt, so Gert Polster, Pressesprecher von Landesrat Bieler. Durch einen Aufschlag von zwei Cent pro Liter auf den Einkaufspreis wrden Investitions und Personalkosten abgedeckt.

    Wirtschaftskammer zu langsam fr RFW

    Kritik bt der RFW auch an seinem Mitstreiter, der Wirtschaftskammer als Interessensvertretung der Unternehmer. Von Seiten der Kammer sei Simons Ansicht nach seit Februar 2009 auer der berlegung, rechtliche Schritte einzuleiten, nichts Neues zu hren.

    Ein Vorwurf, den die Wirtschaftskammer freilich nicht auf sich sitzen lassen will. Auf Anfrage von Burgenland Mitte legte Prsident Peter Nemeth einen zweiseitigen Katalog bereits erfolgter Manahmen vor. Darber hinaus prfe man gerade die rechtliche und betriebswirtschaftliche Situation rund um die umstrittenen Tankstellen, um sich bestmglich auf einen Prozess vorbereiten zu knnen.

    In Sachen Informationspolitik scheint das Land keine Unterschiede zu machen. Ebenso wie der RFW habe auch die Wirtschaftskammer bis dato keinerlei Stellungnahme auf ihre zahlreichen Anfragen erhalten.

    Pendlerfrderung durch Treibstoffsenkung?

    Dass die gnstigen Landestankstellen den Pendlern finanziell unter die Arme greifen, sei laut RFW zu allgemein und schlgt stattdessen vor: Jedem Pendler je nach Entfernung eine entsprechende Pendlerfrderung zu gewhren, das wre gezielt und damit wrden nicht mit Steuergeldern bestehende Klein und Mittelbetriebe im Burgenland geschdigt.

    Was in der Theorie ganz gut klingt, scheint sich zum politischen Dauerstreit zu entwickeln: Billig tanken dank der Landestankstellen knne laut dem Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender nicht nur der Konkurrenz sondern auch dem Steuerzahler teuer zu stehen kommen.

    RFW-Landesobmann Karl Simon

    UNGARN

    Burge

    Neunkirchen

    Oberpullendorf

    N..

    Burgenland

    Stm

    k.

    Wiener NeustadtErscheinungs-gebiet:Auflage: 26.000

  • Politik

    08/09 BM | 3

    56-0

    9i w

    ww

    .scho

    pfha

    user

    .at

    Zur Vergrerung unseres jungen, motivierten Teams suchen wir fr unser Haubenlokal :

    JUNGKOCH mnnlich / weiblich

    LEHRLINGmnnlich / weiblich

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

    Veronika & Uwe Machreich dhfen 25/Bad Schnau 2853 [email protected]

    Stegbauers Mostwirtshaus

    Mi 2. September - Mi 9. September 09

    Auf Ihren Besuch freut sich Fam. Ungerbck

    dhfen Berg 1202853 Bad Schnau, Tel.: 02646/8301

    Sonntag Mittag warme Kche

    Billig-Sprit erzrnt UnternehmerWas in der Theorie ganz gut klingt, scheint sich zum politischen Dauerstreit zu entwickeln: Billig tanken dank der Landestankstellen knne laut dem Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender nicht nur der Konkurrenz sondern auch dem Steuerzahler teuer zu stehen kommen.

    Viel wichtiger sei der Ausbau der Infrastruktur vom Landessden in den Norden durch Ausweitung des hochrangigen Straennetzes wie der Verlngerung der S31 zumindest bis Oberwart.

    Das Argument, mit Steuergeldern private Unternehmer zu schdigen, lsst man im Bro des Landesrats nicht gelten. Man sehe in den Landestankstellen eine wesentliche finanzielle Entlastung der Pendler und auerdem wenn private Tankstellenbetreiber eine Wirtschaftsfrderung erhalten, ist das dann etwa kein Steuergeld?, so Polster.

    Lndliche Tankstellen als Nahversorger

    Einen besonderen Gegensatz sieht Simon auch im EUFrdermodell ELER und dem Tankstellenplnen des Landes: Auf der einen Seite sind diese Mittel dafr vorgesehen, die Nahversorgung im lndlichen Raum abzusichern ca. 75% der Tankstellen haben Teilfunktionen der Greiler bernommen, wrden also dem Frdermodell entsprechen auf

    der anderen Seite werden sie abmontiert. So htten bereits fnf Tankstellenbetreiber dem Druck nicht standgehalten.

    Die Delegierten des Wirtschaftsparlaments folgten Mitte Mai mit einstimmigem Beschluss dem Antrag des RFW nach entsprechender Aufforderung der Wirtschaftskammer an das Land Burgenland die bestehenden Landestankstel

    len zu schlieen und alle jene Aktivitten einzustellen, die zur Errichtung weiterer LandesTankstellen im Gange sind (Antrag vom 19. Mai 2009).

    RFWLandesobmann Simon: Wenn weder Landesrat Bieler noch Landeshauptmann Niessl zu Gesprchen bereit sind, eine vernnftige Lsung herbeizufhren, dann steht ein landesweiter Streik im Raum!

    Eine Drohung, auf die man von Seiten des Landes ebenso wie auf eine mgliche Klage der Wirtschaftskammer eher gelassen reagiert: Wir haben alle Vorgaben der Wettbewerbsbehrde erfllt und halten uns auch daran.

    Edith Wieser-Mayrhofer und Cornelia Htter

    WK-Prsident Peter Nemeth

    LandesratHelmut Bieler

    Suche ab Oktober 09 Arbeit im

    HANDEL OD. BROAusbildung:

    Fachschule fr wirtschaftliche Berufe

    und Matura!Tel.: 0676/ 673 05 34

    tolle

    Aktionen!

    Huber

    Am Graben 14 7371 Oberrabnitz 02617/2703 Fax DW 4 Huber Agrar & Kfz Technik

    19-20. September

    viele tolle Messeangebote

    interessante Vorfhrungen

    Agrar & Kfz-Technik

    TOLLE

    AKTIO

    NEN!

    Viele tolle Messeangebote! Interessante Vorfhrungen!

    Huber Agrar & KFZ-TechnikAm Graben 14 7371 Oberrabnitz 02617/2703 Fax DW 4

    Hausmesse 200919. 20. September

    KWL Textil GmbH, Seiserstrae 6, 2860 KirchschlagTel.: 02646/25 34, Fax: 02646/34 28

    Email: offi [email protected]

    FLOHMARKTFreitag: 8 17 Uhr, Samstag: 8 13 Uhr

    4. & 5.11. & 12.

    September 2009

    Unternehmernetzwerk Mittelburgenland aktiv:

    Netzwerk strktdie Wirtschaft!Wussten Sie, dass der Bezirk Oberpullendorf 1.735 ak-tive UnternehmerInnen umfasst. Wieviele davon kennen Sie?

    Wie Burgenland Mitte schon vor dem Sommer berichtete, wurde eine UnternehmerPlattform mit der Bezeichnung Mittelburgenland aktiv gegrndet, die es als Hauptaufgabe sieht, die mittelburgenlndischen Unternehmen miteinander zu vernetzen.Weiters soll der Bekanntheits

    grad der Unternehmen und ihrer Produkte bei anderen Firmen im Bezirk erhht werden, sodass Unternehmen bei Auftrgen ihresgleichen aus dem Mittelburgenland anderen vorziehen.

    Damit sich die Betriebe aber miteinander vernetzen knnen, mssen sie sich zu allererst einmal kennen. Deshalb wird an einem mittelburgenlndischen Branchenverzeichnis gearbeitet, das spter auch an alle Haushalte versandt werden soll.

    Johann Tomsich

  • Politik

    | 08/09 BM4

    Wo bleibt unsere Sicherheit?

    Burgenland

    b a

    r a

    b a

    s

    Ausbildung zum/r Kindergarten-helfer/in (nach dem Tagesmtter-Modell)

    Wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung:

    Vollendetes 18. Lebensjahr Krperliche und geistige Eignung (rztliches Attest) Unbescholtenheit (Strafregisterbescheinigung) Erfolgreich abgeschlossene Schulpflicht Motivationsschreiben und Lebenslauf

    In diesem berufsbegleitenden Lehrgang erwerben Sie sich Grund-kenntnisse in Pdagogik, Didaktik und Psychologie zur Ausbung der Ttigkeit als Kindergartenhelfer/in und Tagesmutter.

    Alle Informationen rund umden Lehrgang erhalten Sie im

    Berufsfrderungsinstitut Burgenland,Hauptstrae 9, 7350 Oberpullendorf,

    Tel.: 02612/422 57,[email protected]

    Dauer: 240 Unterrichtseinheiten (2 Abende pro Woche) zustzlich ist ein Praktikum von 160 Stunden zu absolvierenKosten: 1.350,Info: 30. 09. 2009, 18.30 UhrLehrgangsstart: 03. 11. 2009, 18.30 Uhr im BFI Oberpullendorf

    Ausbildung zum/r Kindergarten-helfer/in (nach dem Tagesmtter-Modell)

    Krzlich war ich im schnen Krnterland und in Ktschach-Mauthen in eintrchtiger Weise neben Italienern, Deutschen, Slowenen und Einheimischen beim Tanken. Dieseltreibstoff zum Freundschaftspreis. Auf ei-ner Landestankstelle. Weit unter einem Euro. Was im Burgenland derzeit die Gemter erregt, gilt in Krnten als guteingefhrte Pra-xis und von der Bevlkerung und Urlaubern gerne angenommen. Initiator dazu war vor Jahren der selige Jrg Haider. Es verwun-dert daher, dass gerade die frei-heitlichen Wirtschaftstreibenden dagegen wettern.

    Wer in den letzten Wochen aufmerksam die Wirtschafts-nachrichten verfolgt hat, wei, dass der Diskonter Hofer lan-desweit Billigtankstellen auf seinen Parkpltzen einrichten wird. Die Erffnung in Salzburg brach alle Rekorde. Wo gab es schon Diesel um 69 Cent? Die Botschaft ist also auch fr das Burgenland erkennbar: Dort wo es viele Pendler gibt, muss ein billiger Diesel her! Dabei trennt sich aber die Spreu vom Weizen. Whrend die Landestankstellen und Nachahmer nur den billigen Preis bieten, werden Tankstellen EU-weit zu Kommunikationszen-tren in vielfltiger Weise. Und das ist genau die Chance fr pri-vate Betreiber und Minerallkon-zerne. Mit dem Treibstoffverkauf ist es nmlich wie mit dem Bier-verkauf im Lebensmittelhandel: Schwere Ware, groer Umsatz, kein Ertrag. Landestankstellen werden auch im Burgenland zum Wettbewerbskriterium wer-den. Wie auch Hofer mit seinen Tankstellen. Ohne Service und Kundenansprache. Als Billig-Diskonter eben.

    Inzwischen wurde am 25. August 2009 auch in Eisenstadt eine Landestankstelle erffnet. Weitere werden in Parndorf, Frauenkirchen und Gssing fol-gen. Ob das noch aufzuhalten ist? Die sinnvolle Conclusio wird wohl sein, beiden Vertriebs-formen eine Chance zu geben. In Zeiten wie diesen.

    Ihr Helmut Gillinger

    Landestankstellen

    Meine Meinung

    Politik

    Fr die neu gegrndete SO-KO-Ost wurden im Juli 2009 aus dem Burgenland 90 Polizei-beamte abgezogen. Mit 1. No-vember 2009 ist diese Soko-Ost Geschichte zu Ende. Die Bilanz war mager, Erfolgszahlen gibt es keine. Innenministerin Maria Fekter wird sich auf die gefhr-deten Kerngebiete konzentrie-ren mssen. Dazu gehrt leider auch das Mittelburgenland.

    Der Polizei fehlen in etwa 2.000 Beamte im gesamten Bundesgebiet, die es aber nicht gibt. Fr das Burgenland sind das etwa 400 Beamte. Damit man aber wenigstens im Verwaltungsbereich Ersatz findet, mchte man andere Beamtenbereiche anfordern. Bei Telekom und Post sind viele unkndbar und freigestellt. Hier ergbe sich ein Potential, das zumindest den Verwaltungsbereich bei der Polizei rasch entlasten knnte. Viele Betroffene sind interessiert, zur Polizei zu wechseln. Ansonsten

    Einbrche und Diebsthle im Mittelburgenland steigen weiter:

    heit es auch im Burgenland Bitte warten.

    Rasante Steigerung der Straftaten

    Der Sicherheitsbeauftragte des Landes, LA Bgm. Erich Trummer schlgt mit dramatischen Zahlen Alarm. Die Zahl smtlicher angezeigter Flle im Mittelburgenland stieg mit Jahresbeginn um 8,4%. Damit gehrt das Mittelburgenland zu den schlechtesten Bezirken im Lande. Dramatisch dabei: Nicht einmal jeder dritte Einbruch oder Diebstahl wird aufgeklrt, die Aufklrungsquote ist auf 32,1% gesunken, bei Wohnungseinbrchen dramatisch weniger. Ursache fr die steigende Unsicherheit im Grenzraum ist die Krzungspolitik seit 2000. Trotz steigender Kriminalittsrate um 20 Prozent wurden sterreichweit 3.150 Planstellen abgebaut, 119 Polizeiposten geschlossen davon im Burgenland 11. So ist etwa das Burgenland ein Eldorado fr Autoeinbrecher: Ein gigan

    tischer Anstieg um 115% lsst alle Alarmglocken luten.

    Wer sind die Tter?Die Grenznhe des Burgen

    landes hat natrlich eine spezielle Tterschaft. Der Assistenzeinsatz des Bundesheeres drckt die Kriminalittsrate nur marginal. Eher hat die Bevlkerung dadurch das subjektive Gefhl der Sicherheit. Wer sind also die Tter? Da die Aufklrungsquote gering ist, sind auch die Aussagen ber Tter sehr schwierig. Beim Bundeskriminalamt geht man jedoch davon aus, dass berwiegend Rumnen, Bulgaren und Slowaken die EUReisefreiheit nutzen, um in sterreich Delikte zu begehen. Die Gefngnisstatistik mit Beginn 2009 spricht dazu eine klare Sprache: Der Auslnderanteil an Hftlingen betrug 42 Prozent. Den grten Anteil stellen die Rumnen.

    Helmut Gillinger

    Normalerweise werden gebrauchte Drucker-patronen einfach entsorgt. Ich hab jetzt eine bessere Idee: Bringt die leeren Patronen doch in eure Problemstoff-Sammelstelle.

    Die gesammelten Patronen werden nmlich wiederbefllt. Fr jede re-tournierte Patrone bekommen die Rote Nasen-Clowndoctors einen Euro. Und die Clown-Doctors bringen dank hoffentlich vieler Euros kranke Kinder wieder zum Lachen.

    Euer Reini Reinhalter

    Druckerpatronen helfen kranken Kindern

    Weitere Infos: Mlltelefon 08000/80 61 54 oder: www.bmv.at

    Pet

    er P

    an

    Je 1 Euro fr die Clowndoctors

    PatroneDrucker

  • Politik

    08/09 BM | 5

    Poschs Buschenschenkezum Schnitzelheurigen

    A-7301 Deutschkreutz Mhlallee 2Tel.: 0 26 13 / 89 238 Fax: 0 26 13 / 89 [email protected]

    Ganzjhrig geffnet!

    Montag, Dienstag Ruhetag ausgen. Feiertage

    Familien-SchlemmerplatteGebackenes und Gegrilltes vom Feinsten!

    fr 2 bis 3 Personen 17,90

    Riesenschnitzel, SpareribsPizza uvm.

    SEPT. - AKTION

    Jeden Donnerstag Backhendltag1/2 Backhendl mit Beilage 6,90

    Unter einem Dach: Eine Praxis mit allermodernsten Methoden von der Diagnostik bis zur Behandlung durch einen Top-Spezialisten.

    Leistungen:1. Venenbehandlungen (Schaum-) Verdung Krampfadern und Besenreiser Offene Beine Thrombose Diagnostik (Duplex - Sonographie)2. Lasertherapie Enthaarung (Dauerhaft, schmerzfrei) Couperose Pigmentflecken Hautverjngung Falten-, Narbenbehandlung

    Termine nach Tel. Vereinbarung

    Dr. med. Jan KrijghKirchenplatz 12870 Aspang0 26 42 / 52 0 52Mo-Mi-Frvon 9-12 Uhr

    Praxis fr Venenerkrankungen und Lasertherapie

    Burgenland

    b a

    r a

    b a

    s

    Ausbildung zum/r Kindergarten-helfer/in (nach dem Tagesmtter-Modell)

    Wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung:

    Vollendetes 18. Lebensjahr Krperliche und geistige Eignung (rztliches Attest) Unbescholtenheit (Strafregisterbescheinigung) Erfolgreich abgeschlossene Schulpflicht Motivationsschreiben und Lebenslauf

    In diesem berufsbegleitenden Lehrgang erwerben Sie sich Grund-kenntnisse in Pdagogik, Didaktik und Psychologie zur Ausbung der Ttigkeit als Kindergartenhelfer/in und Tagesmutter.

    Alle Informationen rund umden Lehrgang erhalten Sie im

    Berufsfrderungsinstitut Burgenland,Hauptstrae 9, 7350 Oberpullendorf,

    Tel.: 02612/422 57,[email protected]

    Dauer: 240 Unterrichtseinheiten (2 Abende pro Woche) zustzlich ist ein Praktikum von 160 Stunden zu absolvierenKosten: 1.350,Info: 30. 09. 2009, 18.30 UhrLehrgangsstart: 03. 11. 2009, 18.30 Uhr im BFI Oberpullendorf

    Ausbildung zum/r Kindergarten-helfer/in (nach dem Tagesmtter-Modell)

    www.istockphoto.com/Volker Kreinacke www.istockphoto.com/Volker Kreinacke

    Hurra, hurra die Schule beginnt!

    Foto

    : And

    i Bru

    ckne

    rUm rund 16 Mio. Euro wurden Schulen erweitert und umgebaut. Die regionale Wirtschaft profitiert davon.

    Die Landesrtin fr Tourismus und Bildung, Mag. Michaela Resetar war auch in den Sommerferien fleiig. Getreu ihrem Motto Mir ist kein Problem zu klein wurden in den Ferien in 17 burgenlndischen Gemeinden, drei davon im Mittelburgenland (Neutal, Stoob und Unterfrauenhaid), Zu und Erneuerungsbauten durchgefhrt. Dafr wurden rund 16 Mio. Euro aufgewendet, die Gemeinden erhielten dazu Frdermittel in der Hhe von 2,5 Mio. Euro. Die Auftrge erhielten fast ausschlielich regionale Wirtschaftstreibende. Resetar: Diese Investitionen sind auch fr Schler und Lehrer wichtig. Die regionale Wirtschaft erhlt zudem gerade in wirtschaftlichen schwierigen Zeiten wichtige Impulse.

    Vor einer Rckabwicklung desBank Burgenland-Verkaufs?sterreich droht bei der Europischen Union ein Vertragsverletzungsverfahren wegen des Bank Burgenland Verkaufs vor einigen Jahren. Auch eine Rckabwicklung des Verkaufs sei mglich, heit es in einer Aussendung der Burgenlndischen Grnen, die sich auf einen FormatBericht beziehen.

    Das Land Burgenland weigere sich, 42 Millionen Euro von der

    Grazer Wechselseitigen zu fordern. Das ist jene Summe, die laut dem Nachrichtenmagazin Format im Frhjahr von der EUKommission nach Verhandlungen als Ausgleichzahlungen festgesetzt wurde.

    Fr den LAbg der Grnen, Josko Vlasich, ist die Causa Bank Burgenland ein Fass ohne Boden, fr das vor allem die SP verantwortlich sei.

    Johann Tomsich

  • Politik

    | 08/09 BM6

    Baupltze nun doch nicht erwnscht?Gemeinde Lockenhaus/Hochstra:

    Die Interessenskollisionen im Bezug auf 29 Hauspltze im Ortsteil Hochstra werden immer drckender. Diese unendliche Geschichte Burgenland Mitte berichtete bereits im Mrz 2009 - ist nunmehr um eine Facette reicher. Die VP mchte sich ihre gegebene Zustimmung nun wieder berlegen und blockiert derzeit.

    Baupltze wie im Supermarkt titelten wir die grozgige Bauplatzbereitstellung der Gemeinde Lockenhaus im Ortsteil Hochstra unter Brgermeister und Landtagsabgeordneten Werner Brenner, SP. Mitgetragen von der VP unter Vizebrgermeister Ing. Klaus Schranz. Erst als Ende 2008 Baumaschinen auffuhren, wurden die Anrainer hellhrig. So stellte sich heraus, dass die Vorbereitungen durch die Gemeinde nicht sehr effizient waren, womit sich eine Brgerinitiative der Anrainer grndete. Davon lie sich die OrtsVP offenbar inspirieren,

    die Front der Zustimmung brckelte, vier Mandatare der VP waren pltzlich dagegen.

    Brgermeister macht DruckInzwischen hat auch Bgm.

    Brenner seine Hausaufgaben gemacht und von Seiten des Landes notwendige Zustimmungen eingeholt. Laut Brgermeister sind nmlich bereits drei BauplatzBewerber fix, die Leute wollen zum Bauen anfangen. Nach dem Totalrckzieher der VPFraktion wurden bei der Gemeinderatssitzung Anfang

    August nach hitziger Debatte und Sitzungsunterbrechung diesbezgliche Beschlsse von der SP allein getroffen. Beschlossen wurden die bernahme notwendiger Flchen ins ffentliche Gut, die Umwidmung des ersten Bauabschnittes in Bauland und der Verkauf der ers ten Baupltze an die Bewerber. Brenner: Unsere Gemeinde will wachsen, wir wollen den Menschen die Mglichkeit zum Eigenheim bieten.

    VP: Investitionspolitik der Gemeinde hinterfragen.

    Vizebgm. Schranz sieht vor allem die mit dem Projekt verbundenen Kosten von 660.000 Euro auf die Gemeindekasse zukommen. Auerdem sind aus Sicht der VP die Kosten fr Kanal und Strombereitstellung nicht geklrt. Schranz: Ich mchte kein Fass ohne Boden, auch im Interesse der Kufer.

    Helmut Gillinger

    LAbg. Bgm. Werner Brenner und Vize-bgm. Ing. Klaus Schranz (rechts)

    Gott sieht das Herz an.(1. Buch Samuel 16)

    Eines Tages stand ein jun-ger Mann mitten im Dorf und erklrte, er habe das schnste Herz im ganzen Tal. Und alle bewunderten ihn, denn er war wirklich vollkommen. Da sprach eine vom Alter gebeugte Mutter: Sohn, dein Herz ist nicht ann-hernd so schn wie meines.

    Die Menschenmenge und der Bursch betrachteten die Spre-cherin: ihr Herz schlug krftig, aber es war voller Narben. Es zeigte Stellen, wo Stcke ent-fernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig. Es gab auch aus-gefranste Ecken und tiefe Fur-chen dort, wo Teile fehlten.

    Die Leute wunderten sich und der Bursch lachte: Du musst scherzen, dein Herz mit meinem zu vergleichen. Meins ist vollkommen, deins aber ein Durcheinander aus Narben und Trnen!

    Ja, sagte die alte Frau, dei-nes sieht vollendet aus, aber ich wollte niemals mit dir tauschen. Jede meiner Narben steht fr Menschen, denen ich Liebe gab. Ich riss ein Stck meines Herzens heraus und reichte es ihnen.

    Oft erhielt ich ein Stck ihres Herzens zurck, das in die leere Stelle meines Herzens passte. Aber nicht genau - daher die rauen Kanten; sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten.

    Von manchen Menschen habe ich nichts zurckbekom-men. Davon die tiefen, schmer-zenden Furchen; aber auch sie erinnern mich an das Wagnis geschenkter Liebe. Eines Ta-ges, so hoffe ich, werden sie doch kommen und die offenen Wunden fllen.

    Erkennst du nun, mein Sohn, was wahre Schnheit ist?

    Informationen zur Evange-lischen Kirche finden Sie auf der Homepage www.evang.at

    Pfarrer Stephan Strohriegel

    Evangelisch im Mittelburgenland

    Die Kommunalakademie Bur-genland zielt seit Grndung im Jahr 2007 mit ihren Kursan-geboten auf die Weiterbildung von VP-Funktionren, Mit-arbeitern und Gemeinderten mit Spezialangeboten fr junge Gemeinderte.

    ber 35 Seminare werden zwischen September 2009 und Jnner 2010 angeboten: der Klub der JungGemeinderte konzentriert sich auf ffentlichkeitsarbeit und Neue Medien, die Kommunalakademie auf Rhetorik und Persnlichkeitsbildung und die Reihe TOPSeminar konzentriert auf aktuelle kritische Themen. Im Bereich der SPEZIALSeminare wird diesmal Sicherheit in der Gemeinde in den Mittelpunkt gestellt.

    Sicherheitstag am 2. Sept. 2009 in Ritzing

    Die Vortragsserie KOMMAK Spezial, die schon im Vorjahr mit dem Thema Gesundheit in der Gemeinde gut angekommen ist, wird heuer Sicherheit in

    Kaderschmiede fr Kommunalpolitiker

    der Gemeinde zum Inhalt haben, so Obmann Mag. Werner Gradwohl.Gemeindeverantwortliche erhalten von Experten Informationen zu Alarmanlagen, Hausschutz, Frderungen von Sicherheitsmanahmen.

    Ziel ist die Abhaltung von Informationsveranstaltungen im gesamten Burgenland. Ein Infobus mit praktischen Vorfhrungen wird immer dabei sein. Arbeitsschwerpunkte sind neben den klassischen Angeboten wie Gemeinderecht,

    Arbeit im Prfungsausschuss, Rhetorik und Verhaltenstechnik vor allem mageschneiderte Rufseminare fr Orts und Gemeindefunktionre sowie Persnliches Coaching. Ein Mustersicherheitstag findet am 2. September 2009 in Ritzing statt.

    Rckfragen:Obmann LAbg. Werner Gradwohl 0664/[email protected]

    Kommunalakademie bietet Schulungsangebot fr Funktionre und junge Gemeinderte

    Junge Gemeinderte mit Kommunalakademie-Obmann Werner Gradwohl, und Landespar-teiobmann Franz Steindl.

  • Politik

    08/09 BM | 7

    Baupltze nun doch nicht erwnscht?

    LR Mag. Michaela Resetar ist politisch verantwortlich fr:

    Tourismus einschlielich Frderungen

    Schulerhaltung, Berufs-schulen, Kinderbetreuung

    Verkehrsrecht- und -si-cherheit

    Wasser- und Abfallwirt-schaftsrecht

    Anzeige

    fr Sie unterwegs!

    Resetar ist politisch

    Michaela Resetar: Gut gerstet in den Herbst

    Landesrtin Mag. Michaela Resetar

    ber die positive Entwicklung der heimischen Tourismus-wirtschaft, die Umsetzung des Kinderbetreuungszuschusses und des Gratiskindergarten-jahres ab September, sowie die Verkehrssicherheit sprach Bur-genland Mitte mit Landesrtin Mag. Michaela Resetar.

    Burgenland Mitte: Der Tou-rismus im Burgenland ist eine groe Erfolgsgeschichte. Wel-che Manahmen wurden bzw. werden gesetzt?

    LR Resetar: Im Jahr 2008 wurde mit ber 2,8 Mio. Nchti-gungen das vierte Rekordergeb-nis in Folge erreicht.

    Das Tourismus-Konjunkturpa-ket zur verstrkten Frderung der Klein- und Mittelbetriebe, der Privatzimmervermieter und

    Haftungsbernahmen zur Fi-nanzierung soll diese Entwick-lung absichern. Im 1. Halbjahr gab es im Vergleich zum Vorjahr ein Nchtigungsplus von 2,6%. Es wurden 39 Frderansuchen von Betrieben mit einem Inves-titionsvolumen von 21,5 Mio. Euro positiv erledigt, dadurch knnen rund 600 Arbeitspltze gesichert und rund 80 neu ge-schaffen werden.

    Die Region Mittelburgenland hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Seit 2004 sind die Nchtigungen um 38% auf 320.974 gestie-gen. Neben dem Weinerlebnis Blaufrnkischland und Kulina-rikgenuss ist vor allem der Fa-milientourismus von zentraler Bedeutung.

    Burgenland Mitte: Sie sind auch fr die Kinderbetreuung im Burgenland zustndig. Wie sieht die Umsetzung des Kinder-betreuungszuschusses und des Gratiskindergartenjahres aus?

    LR Resetar: Ab Herbst wird es fr rund 8.300 Kinderkrippen- und Kindergartenkinder einen Kinderbetreuungszuschuss ge-ben. Die Antragsformulare wer-den im September den Eltern ber die Kinderbetreuungsein-richtungen zugesandt.

    Im Bezirk Oberpullendorf gibt es fr mehr als 1.000 Kinderkrippen- und Kinder-gartenkinder einen Kinderbe-treuungszuschuss. Eltern von

    Kinderkrippenkindern erhalten maximal 90 Euro pro Kind und Monat, fr Kindergartenkinder gibt es maximal 45 Euro pro Kind und Monat. Mit dem Kin-derbetreuungszuschuss kn-nen sich die Eltern bis zu 1.000 Euro im Jahr ersparen.

    Burgenland Mitte: Zum Ver-kehr: Welche Bedeutung hat die Aktion fair & sicher fr die Ver-kehrssicherheit im Burgenland?

    LR Resetar: Die grte Ver-kehrssicherheitsaktion des Lan des fair & sicher wirkt sich sehr positiv auf die Verkehrssi-cherheit aus. Rund 900 Seni-oren, Schler und Jugendliche nahmen an den Events teil. Im 1. Halbjahr 2009 gab es im Vergleich zum Vorjahr weniger Verkehrstote auf Burgenlands Straen. Whrend es im Vorjahr noch 19 waren, sank die Anzahl im 1. Halbjahr des heurigen Jah-res auf 13.

    Dank der guten Zusammen-arbeit mit den Behrden, der

    Polizei und allen Partnern, de-nen die Verkehrssicherheit am Herzen liegt, steigt tendenziell die Sicherheit auf unseren Stra-en.

    Das Verkehrssicherheitspro-gramm fair & sicher wird kon-sequent umgesetzt, denn jeder Unfall, Verletzte und Verkehrsto-te ist einer zuviel. Im Herbst gibt es einen Verkehrssicherheits-schwerpunkt zu den Themen Wildwechsel, schlechte Sicht und diffuses Licht.

    LR Resetar liegt das Wohl der Kinder am Herzen

    LR Resetar mit Vertretern der Tourismuswirtschaft

    A

    ndi B

    ruck

    ner

    Kaderschmiede fr Kommunalpolitiker

  • Wirtschaft

    | 08/09 BM8

    erffnet!am 4. september in oberpullendorf, hauptstrae 19

    anmutig. attraktiv. anziehend.

    markenuhren. trendschmuck. juwelen.

    ich wrde mich sehr freuen SIE begren zu drfen!sabine schlgl

    Am Freitag, dem 4. September 2009, erffne ich mein Juwelierge-schft sacaja in Oberpullendorf, Hauptstrae 19.sacaja wurde aus den Vornamen meiner beiden Tchter (CArmen, JAnine) und meinem (SAbine) abgeleitet. Dieser gefi el mir aus besonderem Grund: Er vereint verschiedene Generationen, welche ich auch in meinem Geschft vereinen mch-te. Bei sacaja wird es Schmuck und Uhren fr jedes Alter und fr jede Brieftasche geben. Auch die Verknpfung der Zweisamkeit zur Ehe sollten Sie durch Ringe von sacaja besiegeln.

    Mein Mann Werner ist Uhrmachermeister und fhrt seit knapp 20 Jahren sein Geschft in Kirchschlag. Er wird dafr sorgen, dass Reparaturen (aller Uhren) sorgfltig und przise erledigt werden. Zu seiner Verstrkung besucht auch unsere Tochter Carmen die Uhrenfachschule in Karlstein. Perlen oder Steinketten werden von mir repariert, gefdelt oder geknpft. Unser Goldschmied freut sich auch schon, Ihre Schmuckstcke zu reparieren, zu lten, zu polieren und diese in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Er liebt es, Anfertigungen aus Ihren Ideen zu verwirklichen.Selbstverstndlich wechseln wir auch Batterien, Bnder, Glser und Stifte Ihrer vorhandenen Uhren! Auch Altgold, welches Sie nicht mehr bentigen, kaufen wir gerne zurck.

    Uhren von Pulsar statt 169,90um nur 99,-

    Erffnungsangebot

    Werbung

  • Wirtschaft

    08/09 BM | 9

    Geht denn das? Kreativ, indi-viduell und kologisch auf einmal zu sein, drauen wie drinnen fr Energieeffizienz zu sorgen und so im Klima-, Um-welt und eigenem Wohnbereich optimalen Einsatz zu finden: sie schaffen es - der Kachelofen und der Pelletskaminofen - die Alternativenergieanlagen in den eigenen vier Wnden.

    Sie sind die optischen Highlights unter den Heizanlagen und bestechen gleichzeitig durch optimale Energieeffizienz. Dazu sind Kachelfen und Pelletskaminfen echte Persnlichkeiten in Farbe, Design und Variantenreichtum. Und sie sind wahre koSparmeister, ausgestattet mit besonders energiesparenden Technologien und betrieben mit erneuerbaren Energietrgern.

    Seit 1. Juni 2009 sind nun die Frderungen fr diese Alternativenergieanlagen angehoben worden.

    Profi fr Handwerk & Design mit FrderberatungHafnermeister Peter und

    Josef Kirnbauer, Deutschkreutz: Wenden Sie sich an uns. Die Experten fr Handwerk und Design beraten Sie gerne bei der Abwicklung der jeweiligen Frderansuchen. Fr alle, die pla

    Mehr Frdergeld fr Kachelfen & Co.nen, sich einen Kachelofen oder Pelletskaminofen anzuschaffen, gelten derzeit folgende Frdervoraussetzungen:

    Die Frderungen werden bei Neuerrichtung, bei umfassender Sanierung von Wohngebuden wie auch als Einzelmanahme bei nachtrglichem Einbau, auch bei Vorhandensein eines Zentralheizungssystems im Rahmen der Burgenlndischen Wohnbaufrderung in Form von nicht rckzahlbaren Zuschssen gewhrt.

    Maximal werden fr Kachelfen bis zu 1.500, (als ausschlieliches Heizsystem) bzw. mit bis zu 1.000, (als nicht ausschlieliches Heizsystem), Pelletskaminfen mit bis zu 750, (als ausschlieliches Heizsystem) bzw. mit bis zu 500, (als nicht ausschlieliches Heizsystem) gefrdert.

    Was ist beim Frderansu-chen zu bercksichtigen?Voraussetzung fr die Inan

    spruchnahme einer Frderung ist, dass die Anlage von einem Hafnermeister errichtet wird und ein entsprechendes Prf und Abnahmeprotokoll vorgelegt wird. Die saldierte Rechnung gilt als Basis fr die Ermittlung der Frderungshhe.

    Vor Errichtung der zu frdernden Anlage sind smtliche erforderliche behrdliche Bewilligungen einzuholen.

    Die Frderansuchen knnen bis lngstens 12 Monate ab Rechnungsdatum eingebracht werden.

    Frderrichtlinien NEU!

    Die Gemeindebesttigung ist ab 2009 ausfhrlicher gestaltet. Technische Nachweise sind ab jetzt direkt am Abnahmeprotokoll zu besttigen. Unterlagen, die dem Nachweis dienen, sind vom ausfhrenden Unternehmen 5 Jahre aufzubewahren und bei Verlangen der BEA (Burgenlndische Energie Agentur) vorzulegen.

    Fr jede Heizanlage muss eine Heizlastberechnung durchgefhrt werden.

    Den Traum vom eigenen Kachelofen verwirklichen - Frderungen fr Einbau von Alternativanlagen angehoben

    fen Kirnbauer Bahngasse 2 7301 Deutschkreutz Tel.: 02613/20301 [email protected]

    Kachelfen Kaminfen Pelletsfen Heizkamine

    www.oefen-k irnbauer.at

    Beratung der verschiedenen Heizsysteme

    Individuelle Planung

    Grosser Schauraum

    Energieausweis mit Beratung

    Ab 1. 6. 2009 neue Landesfrderungen

    Inserat-BM.indd 1 21.08.2009 18:41:55

    Noch Fragen? Wir freuen uns auf ein Gesprch mit Ihnen!Ihre Hafnermeister Peter und Josef Kirnbauer

    fen Kirnbauer Ihr fach-kompetenter Partner - Wohl-fhlwrme genieen - Feuer-romantik erleben

    Werbung

    Die Hafnermeister Peter und Josef Kirnbauer beraten professionell und sorgen fr ein ent-sprechendes Prf- und Abnahmeprotokoll.

    erffnet!am 4. september in oberpullendorf, hauptstrae 19

    anmutig. attraktiv. anziehend.

    markenuhren. trendschmuck. juwelen.

    ich wrde mich sehr freuen SIE begren zu drfen!sabine schlgl

    Am Freitag, dem 4. September 2009, erffne ich mein Juwelierge-schft sacaja in Oberpullendorf, Hauptstrae 19.sacaja wurde aus den Vornamen meiner beiden Tchter (CArmen, JAnine) und meinem (SAbine) abgeleitet. Dieser gefi el mir aus besonderem Grund: Er vereint verschiedene Generationen, welche ich auch in meinem Geschft vereinen mch-te. Bei sacaja wird es Schmuck und Uhren fr jedes Alter und fr jede Brieftasche geben. Auch die Verknpfung der Zweisamkeit zur Ehe sollten Sie durch Ringe von sacaja besiegeln.

    Mein Mann Werner ist Uhrmachermeister und fhrt seit knapp 20 Jahren sein Geschft in Kirchschlag. Er wird dafr sorgen, dass Reparaturen (aller Uhren) sorgfltig und przise erledigt werden. Zu seiner Verstrkung besucht auch unsere Tochter Carmen die Uhrenfachschule in Karlstein. Perlen oder Steinketten werden von mir repariert, gefdelt oder geknpft. Unser Goldschmied freut sich auch schon, Ihre Schmuckstcke zu reparieren, zu lten, zu polieren und diese in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Er liebt es, Anfertigungen aus Ihren Ideen zu verwirklichen.Selbstverstndlich wechseln wir auch Batterien, Bnder, Glser und Stifte Ihrer vorhandenen Uhren! Auch Altgold, welches Sie nicht mehr bentigen, kaufen wir gerne zurck.

    Uhren von Pulsar statt 169,90um nur 99,-

    Erffnungsangebot

    Werbung

  • Wirtschaft

    | 08/09 BM10

    ffnungszeiten: Mo - Fr: 8.00-12.00 & 14.30 - 18.00 Uhr Sa: 8.00 - 12.00 U

    hr

    2860 Ki rchschlag , Hauptp latz 29T e l e f o n 0 2 6 4 6 / 3 7 2 72860 Ki rchschlag , Hauptp latz 292860 Ki rchschlag , Hauptp latz 29

    Groe Auswahl an Handarbeits- und Bastel-bedarf fr Schulen und Kindergrten...

    Bastel-artikel fr kreative Hobby-knstler...

    ...zu Super-Preisen!

    Minister arbeiten auch im SommerDas Sonnenland Burgen-land drfte den Sozial- und Arbeitsminister so etwas wie Urlaubsstimmung bescheren. Rudolf Hundstorfer kommt hemdrmelig bei strahlendem Sonnenschein, in Begleitung von Soziallandesrat Dr. Peter Rezar zum Besuch ins Mittel-burgenland. Gleich drei Sta-tionen sind vorgesehen: Das Pflegekompetenzzentrum des Samariterbundes in Weppers-dorf, das MUBA Museum fr Baukultur in Neutal und die Vinothek Deutschkreutz der Familie Glckl.

    Der schne Rudi wie Parteifreunde den sympathischen Minister intern gerne nennen,

    Sozial- und Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer zu Besuch im Mittelburgenland:

    Marktplatz versammelt, um Minister mit Gefolge zu begren: Bgm. Paul Piniel, LR Dr. Peter Rezar, LAbg. Bgm. Erich Trummer, LAbg. Bgm. Werner Brenner, ArbeiterSamariterbundPrsident Paul Habeler, BR Johann Grillenberger und natrlich auch die rhrige Heimleitung, Frau Julia Ruby.

    MUBA - Museum der bur-genlndischen ArbeitsweltWeiter ging es nur wenige Ki

    lometer nach Neutal, der aufstrebenden, ursprnglich buerlichen Gemeinde des LAbg. Bgm. Erich Trummer. Besucht wurde das MUBA das Museum fr Baukultur, welches derzeit im Erweiterungsbau steht. Kuratorin Dr. Susanna SteigerMoser und Obmann Robert Dominkovits erklrten fachkundig die Welt der burgenlndischen Maurer und Poliere. Der Torso

    www.w i n t e r ga r t e n . a t

    Wintergrten SommergrtenTerrassendcher Sonnenschutz

    Besuchen Sie uns !

    MICHAEL SOMMER GMBHA - 7344 Stoob Industriestrae 2 Telefon 02612 / 42 556-2590Fax 02612 / 42556-3745

    e-mail: [email protected]

    HausmesseSamstag 26. + Sonntag 27. September

    von 10 bis 17 Uhr

    www.w i n t e r ga r t e n . a t

    Wintergrten SommergrtenTerrassendcher Sonnenschutz

    Besuchen Sie uns !

    MICHAEL SOMMER GMBHA - 7344 Stoob Industriestrae 2 Telefon 02612 / 42 556-2590Fax 02612 / 42556-3745

    e-mail: [email protected]

    eines Schlotes erinnert am Gelnde des MUBA an die burgenlndischen Kaminmaurer, die weltberhmt waren. Sie schafften es, bei in Betrieb stehenden Schloten weiterzumauern oder Ausbesserungsarbeiten durchzufhren.

    Der Rest des Ministerbesuches fhrte abschlieend in die Welt des Blaufrnkischen, nach Deutschkreutz zur Familie Glckl. Der Minister prfte dort die Qualitt der Roten und war mit dem Ergebnis vollauf zufrieden.

    Helmut Gillinger

    war denn auch herzlich angetan von den Sozialleistungen im Mittelburgenland. Und die Bewohner des neu erbauten Pflegkompetenzzentrums in Weppersdorf waren alle am sogenannten

    BM Rudolf Hundstorfer, Bgm. Paul Piniel, Heimleiterin Julia Ruby

    Maria Zerthofer, mit 96 Jahren eine der ltesten Heimbewohnerinnen

    Der Industrieschlot vor dem MUBA. Dafr waren die Neutaler weltweit berhmt.

  • Wirtschaft

    08/09 BM | 11

    Einer von zahlreichen Hhe-punkten beim Bad Erlacher Kr-bisfest ist der Festumzug.

    Eine Marke der Volkswagengruppe.Verb

    rauc

    h: 5

    ,5-8

    ,1 l/

    100

    km, C

    O2-

    Emis

    sion

    : 143

    -189

    g/k

    m.

    Unv

    erb.

    , nic

    ht k

    art.

    Rich

    tpre

    is in

    kl. N

    oVA

    und

    Mw

    St. S

    ymbo

    lfoto

    .

    Eine Marke der Volkswagengruppe.Verb

    rauc

    h: 5

    ,5-8

    ,1 l/

    100

    km, C

    O2-

    Emis

    sion

    : 143

    -189

    g/k

    m.

    Unv

    erb.

    , nic

    ht k

    art.

    Rich

    tpre

    is in

    kl. N

    oVA

    und

    Mw

    St. S

    ymbo

    lfoto

    .

    PLTZLICH WOLLEN ALLE IN DEN AUSSENDIENST.

    DER NEUE SEAT EXEO ST. DAS RICHTIGE AUTO ZUR RICHTIGEN ZEIT.AB 23.850,- EURO.

    www.seat.at

    ExeoST_190x133_Kneisz.indd 1 18.08.09 17:21

    Paul Kneisz GmbH Gnserstr. 1, Oberpullendorf, Tel: 02612 / 42589-0, Fax: DW 20, e-mail: [email protected]

    www.seat-kneisz.at

    Diese erstaunlich moderne Erkenntnis stammt von dem rmischen Philosophen Epiktet (50 bis 125). Wir erschaffen mit unseren Gedanken unsere Gefhle selbst. Negative Gefhle entstehen aus negativen Gedanken, positive aus positiven. Mit der Untersttzung einer Lebens- & Sozialberaterin knnen Sie die negativen Gedanken nher beleuchten und sehen, ob sie wirklich berechtigt sind. Meistens sind sie es nicht. In den meisten Fllen sind wir selbst diejenigen, die uns unglcklich machen. Klassiker des negativen Denkens sind: Keiner mag mich, Ich bin unattraktiv oder Ich bin ein Versager, Die anderen reden immer ber mich. Die kognitive Methode hilft uns, unser negatives Denken zu stoppen und die negativen Gedanken gegen sachlichere und gesndere zu ersetzen. Der groe Vorteil ist, dass in relativ kurzer Zeit sichtbare Erfolge erzielt werden knnen. Eine kognitive Vernderung brdet dem Menschen viel Verantwortung auf, nmlich die Erkenntnis, dass man als erwachsener Mensch im Wesentlichen selbst bestimmt, ob man glcklich ist oder nicht. Aber sie zeigt auch, dass jeder Mensch jederzeit in der Lage ist, sein Denken, sein Verhalten und damit sein Leben zum Besseren zu wenden.Und das ist doch wirklich eine gute Nachricht.Werbung

    eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnssssssssssssssssssssssssssssssssssss------

    SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooozzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzozooozozozooozo iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallllllbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaararrrarararrrarrarrrarararrrarrarrrarararrrarrarrrarararrrarrarrrarararrrarrarrrarararrrar ttttttttttttttttttttttttttttttttttttataaatatataaata uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnngggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg

    Gedanken unsere Gefhle selbst. Negative Gefhle entstehen aus negativen Gedanken, positive aus positiven. Mit der Untersttzung einer Lebens- & Sozialberaterin knnen Sie die negativen Gedanken nher beleuchten und sehen, ob sie wirklich berechtigt sind. Meistens sind sie es nicht. In den meisten Fllen sind wir selbst diejenigen, die uns unglcklich machen. Klassiker des negativen Denkens sind: Keiner mag mich, Ich bin unattraktiv oder Ich bin ein Versager, Die anderen reden immer ber mich. Die kognitive Methode hilft uns, unser negatives Denken zu stoppen und die negativen Gedanken gegen sachlichere und gesndere zu ersetzen. Der groe Vorteil ist, dass in relativ kurzer Zeit sichtbare Erfolge erzielt werden knnen. Eine kognitive Vernderung brdet dem Menschen viel Verantwortung auf, nmlich die Erkenntnis, dass man als erwachsener Mensch im Wesentlichen selbst bestimmt, ob man glcklich ist oder nicht. Aber sie zeigt auch, dass jeder Mensch jederzeit in der Lage ist, sein Denken, sein Verhalten und damit sein Leben zum Besseren zu wenden.Und das ist doch wirklich eine gute Nachricht.Werbung

    Diese erstaunlich moderne Erkenntnis stammt von dem rmischen Philosophen Epiktet (50 bis 125). Wir erschaffen mit unseren Gedanken unsere Gefhle selbst. Negative Gefhle entstehen aus

    eeeeeeeee

    Martha Hollitzky7371 Piringsdorf, Mhlbachstrae 17

    0699/12 81 35 74, [email protected]

    Es sind nicht die Dinge, die uns unglcklich machen, es ist

    unsere Sicht der Dinge.

    Bereits zum 9. Mal findet heuer das Krbisfest in Bad Erlach (Region Bucklige Welt) statt. Diesmal will man nicht nur das traditionelle Rahmenprogramm, sondern zustzlich auch neue thematische Highlights bieten.

    So wird man verstrkt auf Themen setzen. Unter dem Motto Der ganze Ort ist Bhne werden auf den verschiedensten Themenplatzln mit entsprechendem Programm dem Besucher neue Perspektiven und Eindrcke vermittelt (ab 14 Uhr).

    Neu ausgerichtet ist auch das Konzept fr Kinder, Jugendliche und Familien. Der Vergngungspark wird grer und schner am anderen Ufer der Pitten positioniert und rund um die Volksschule ffnet ein neues Familien und Kinderplatzl seine Pforten (ab 13 Uhr).

    Krbisfest in Bad Erlach

    Samstag, 19. 9. 2009

    Ein neu vorgesehenes Volksmusikplatzl beim CafRestaurant Sabine wird es geben und mit Fun & Action bietet eine Krbisrtselrallye fr alle Kinder am Nachmittag viel Abwechslung.

    Neu formiert soll auch der Fest umzug (Beginn: 17 Uhr) werden. Neben historischen Traktoren mit buntgeschmckten Wagen sind Stelzengeher, eine Straenband u.v.m. zu bewundern.

    Hhepunkte des Krbisfestes sind ab 20 Uhr das Krbislichtermeer am Pittenbach, die Light & FireShow und ein groartiges Feuerwerk. Danach geht es mit Die Chiller, Meatballs, einer Krbisdisco und Playbackshow weiter. Werbung

  • Wirtschaft

    | 08/09 BM12

    Wer

    bun

    g w

    ww

    .bu

    bla

    .at

    Ihr S

    teue

    r- un

    d U

    nter

    nehm

    ensb

    erat

    erWirtschaftstreuhnder

    SteuerberaterUnternehmensberaterWirtschaftstreuhnder

    SteuerberaterUnternehmensberater

    Um das Spendenaufkommen nachhaltig zu erhhen, wurden die gesetzlichen Rahmen-bedingungen fr die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden im Rahmen der Steuerreform 2009 neu geregelt und auch auf weitere Be-reiche ausgedehnt. Davor wurden die meisten Geldspenden, z. B. karitativer Natur, steuer-lich nicht als Betriebs- bzw. Sonderausgabe anerkannt.

    NEUE REGELUNGEN: Ab 2009 knnen Spenden an Vereine und Einrichtungen erst-mals steuerwirksam angesetzt werden, wenn diese bestimmte mildttige Zwecke unterstt-zen oder Entwicklungs- und Katastrophenhil-fe betreiben.Auf der Homepage des Bundesministeriums fr Finanzen (www.bmf.gv.at) werden die be-gnstigten Spendenempfnger verffentlicht. Unter dem Men THEMEN A-Z/Absetzbare Spenden/Liste der begnstigten Spenden-empfnger lassen sich die fr Sie wesentli-chen Informationen abrufen. Entweder suchen Sie direkt nach der von Ihnen gewnschten Organisation oder Sie klicken einfach auf Su-chen ohne einen Namen einzutragen; dann erscheint die ganze, derzeit gltige Liste.Die Eintragung der Hilfsorganisationen in die-sen Listen ist die Voraussetzung fr die steu-erliche Anerkennung der Spenden. WICHTIG ist, dass Sie darauf achten, ab und bis zu wel-chem Zeitpunkt die Begnstigung zusteht. Denn nur in diesem Zeitraum kann Ihre Spen-de auch steuerlich wirksam bercksichtigt werden.

    Als Sonderausgaben abzusetzende Spenden mssen in der Einkommensteuererklrung fr die Jahre 2009 und 2010 eingetragen werden. Auf Anfrage des Finanzamtes sind die Spen-den nachzuweisen.Ab dem Jahr 2011 mssen die Spender den Spendenorganisationen ihre Sozialversiche-rungsnummer bekanntgeben. Die Hilfsorga-nisationen leiten die Informationen ber die gettigten Spenden an die Finanz weiter. Da-durch knnen die Spenden direkt in den ein-zelnen Steuererklrungen erfasst werden.

    BEACHTE: Nicht als Spenden abzugsfhig sind Mitgliedsbeitrge jener Mitglieder, die am Vereinsleben als vollberechtigte Mitglie-der teilnehmen knnen und die lediglich auf Grund der Mitgliedschaft an die Organisation geleistet werden.

    NEWSfr Unternehmer

    SPENDEN STEUERLICH ABSETZEN

    Liste der begnstigten Spenden-empfnger ab jetzt verfgbar

    von Kurt Kogelbauer 02646/2209*0

    Paneuropisches PicknickSpurensuche in Moskau

    St. Margarethen/Fertorkos: Am 19. August 2009 um 16.00 Uhr begann bei hochsommerlichen Temperaturen an der ehemaligen Grenze der Festakt zum Paneuropischen Picknick.

    Fr die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, selbst aus der DDR stammend, ein bewegender Augenblick. Als hchste politische Wrdentrger waren anwesend: der ungarische Staatsprsident Lszl Solyom, der sterreichische Auenminister Michael Spindelegger, LH Hans Niessl und Umweltminister Niki Berlakovich.

    Wie der politische Umbruch begann

    Die elektrischen Sicherungsanlagen sind moralisch, technisch und politisch veraltet so die Worte des ungarischen Staatsminister Imre Pozsgay am 26. Oktober 1988.

    ter Alois Mock und Ungarns Gyula Horn zerschnitten diesen am 27. Juni 1989.

    Am 30. Juni 1989 brachte Ferenc Mszros seinen Plan whrend einer Vorstandssitzung des Ungarischen Demokratischen Forums (MDF) in Sopron erneut ins Gesprch.

    Er wurde nur von Mria Filep ernst genommen. Sie untersttzte seine Idee und organisierte das Lager der Schicksalsgenossen mit dem Titel Picknick am Eisernen Vorhang.

    Zeitpunkt sollte der 20. August, Ort der Grenzbergang Fertorkos sein. Als Schirmherren fr die Veranstaltung schlug sie Imre Pozsgay und Otto von Habsburg vor.

    Mit Hilfe der Grenzwache entschied man sich wegen der Nhe zum abzubauenden Eisernen Vorhang fr Sopronpuszta.

    Die Idee des PaneuropischenPicknicks

    Die Organisation des Paneuropischen Picknicks wurde in politisch angespannter Lage geboren. Namensgeber war Ferenc Mszros.

    Diese Idee hatte er am 20. Juni 1989 anlsslich eines Empfanges von Otto von Habsburg. Ziel sollte es sein, bei Lagerfeuerromantik Gesprche an der ungarischen Grenze zu sterreich weiterzufhren. Ein Teil der Gste in sterreich, der andere Teil in Ungarn sitzend. Die Idee lste Heiterkeit aus.

    Anlsslich einer internationalen Pressekonferenz in Hegyeshalom vor 200 in und auslndischen Journalisten wurde der Abriss des Eisernen Vorhangs fr den 2. Mai 1989 bekannt gegeben.

    Der sterreichische Auenminis

    Von links: rpd Bel-la, LH Hans Niessl und Johann Gltl

    LH Hans Niessl, die Minister Niki Berlakovich und Michael Spindel-egger, Rudi Strommer

    Angela Merkel ergriffen mit dem ungarischen Staatsprsidenten nach Kranzniederlegung.

    Trabis vor dem Stacheldraht wurden zum Symbol

    Monumentales Denkmal im Hintergrund ein Wachturm

  • Wirtschaft

    08/09 BM | 13

    Paneuropisches PicknickSpurensuche in Moskau

    In Osteuropa war die politische Situation zum Bersten angespannt.

    In Vertretung von Otto von Habsburg kam seine Tochter Walburga von Habsburg zur Veranstaltung.

    Mit dem Paneuropischen Picknick wurde Europische Geschichte geschrieben. Flchtlinge aus Ostdeutschland strmten, die ungarischen Grenzsoldaten von hinten umgehend, ber die Grenze.

    Die mehreren tausend Gste des Volksfestes kmmerten sich wenig um die Ereignisse und hielten gutgelaunt ihr Picknick ab. Prklt wurde gekocht, Wurst und Speck gebraten, es flossen Bier und Wein, alles was gut und teuer ist, whrend der Zaun auf Kilometerlnge abgerissen wurde, den Slogan Baue

    ab und nimm mit ganz wrtlich nehmend.

    Es wurde offiziell, dass Mikls Nmeth im Frhjahr 1989 mit Gorbatschow in Moskau durch die Blume die geplanten ungarischen nderungen besprochen hatte.

    Rosemarie Szirmay-Wenzelburger

    Dr. Axel Hartmann

    Georg v. Habsburg-Lothringen mit dem ung. Staatsprsidenten Lszl Slyom

    Einladung zumUnternehmerInnen-Treff

    Die Wirtschaftskammer Burgenland ldt zu Unter-nehmerInnen-Treffs in alle Bezirke.

    Dank ihrer unermdlichen Arbeit sind Burgenlands Unternehmerin-nen und Unternehmer die Impulsgeber fr die gesamte Region. Siearbeiten hart, nehmen volles Risiko auf sich und das manchmal un-bedankt. Tatkrftig untersttzt werden sie oft von ihren Familienund Mitgesellschaftern.

    Im Rahmen der UnternehmerInnen-Treffs erzhlen Persnlichkeitenaus der burgenlndischen Wirtschaft eindrucksvoll ihren Traum derVerwirklichung und warum es gerade jetzt besonders spannend ist,seine Ideen zu realisieren.

    am 22. September 2009, 19:00 Uhr auf Schloss Lackenbach.

    UnternehmerInnenTreff Inserat fertig:Layout 1 26.08.2009 9:08 Uhr Seite 1

    Die Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirkes Oberpullendorf sind zum Un-ternehmerInnen-Treff der Wirt-schaftskammer Burgenland am 22. September 2009 auf Schloss Lackenbach geladen.

    Die UnternehmerInnenTreffs in den Bezirken sind ein beliebter Treffpunkt fr Wirtschafts treibende. Der Termin fr die Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirkes

    UnternehmerInnen-Treff auf Schloss LackenbachOberpullendorf ist am Dienstag, dem 22. September, 19 Uhr.

    Persnlichkeiten aus der burgenlndischen Wirtschaft werden in Lackenbach ber ihren Traum von der Verwirklichung erzhlen, Tipps geben und auch verraten warum es gerade jetzt besonders spannend ist, seine Ideen zu realisieren. So werden im Schloss Lackenbach unter anderem die erfolgreichen Unternehmer Ing. Josef Unger sowie Ing. Gerhard Kast und Er

    folgsunternehmer KommR Hans Polleres auf die Bhne gebeten. Der UnternehmerInnenTreff findet am Dienstag, dem 22. September 2009 auf Schloss Lackenbach statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

    Anmeldungen werden in der WirtschaftskammerRegionalstelle Oberpullendorf, Tel. 05/909072643, oder per EMail an [email protected] entgegengenommen.

    Werbung

    UnternehmerInnen-Treff auf Schloss Lackenbach

  • Wirtschaft

    | 08/09 BM14

    Wir feiern das 4000. Service!

    pan-IT | Computer. Service. Reparatur.Eisenstdter Str. 76 | 7350 Oberpullendorfwww.pan-it.at | e-mail: [email protected]: 02612 43529 - 10 | Geffnet: Mo. - Fr. 800 - 1400 Uhr & n. Vereinbarung

    Werbu

    ng

    Computer ServiceReparatur

    Hallo PC-User! Viele Kunden nutzen die Pickerl-berprfung fr ihren Computer, unsere Testpauschale um 19,80. Ihr PC oder Notebook wird getestet, von unseren Tech-nikern wird ein System-Check gemacht und Ihr Gert erhlt danach eine Empfehlung des pan-IT- Teams. Ist alles in Ordnung, oder ist ein Service not-wendig? Sind die Daten in Gefahr? In den letzten Jahren konn-ten wir so vielen Kunden helfen und die Lebenser-wartung vieler Computer erhhen. Wir steuern dem 4000. Servicefall entgegen, und Anfang September knnen wir gemeinsam mit einem Kunden feiern, denn der Kunde mit der Servicenummer 4000 wird sich ber den Gewinn eines Netbooks inkl. Service im Wert von 650,- freuen! Wir freuen uns, dass uns so viele Kunden besuchen und in Computerfragen ihr Vertrauen schenken. Also kommen auch Sie zu pan-IT, lassen Sie Ihren Compu-ter testen, und gewinnen Sie ein Netbook! Wir freuen

    uns auf Ihren Besuch.

    Hochwasserschutz Zbernbach/Gns

    Mit Projekt-Gesamtkosten von Euro 790.000,- zu 90% gefrdert von Bund und Land nimmt die Marktgemeinde Lo-ckenhaus mit bernahme der restlichen 10% den hundert-jhrigen Hochwasserschutz der Ortsteile Langeck, Lockenhaus und Hammerteich in Angriff.

    Dafr wird sdwestlich von Langeck an 10 ha berflutungsflche entlang der Gns mit einem Speichervolumen von rund 430.000 m gebaut. Ein 11 m hoher, 60 m breiter und 230 m langer Damm wird die restlichen im Gefhrdungsbereich eines 100jhrigen Hochwasserereignisses liegenden 36 Gebude in Langeck schtzen. Damit sollen die Bilder der Folgen der heftigen Regenflle vom 24. Juni dieses Jahres, von denen auch Langeck zum Teil betroffen war fr immer der Vergangenheit angehren.

    Das Projekt wird landschafts und naturschutzschonend

    ausgefhrt, das Schttmaterial kommt vom nahezu fertiggestellten Rckhaltebecken Lockenhaus West. Dort wird abgesehen von der Wirtschaftlichkeit der Manahme gleichzeitig das Speichervolumen um bis zu 100.000 m erhht.

    Rckhaltebecken Langeck als weiterer wichtiger Teil im Hochwasser-Gesamtkonzept an der Landesgrenze N/Burgenland bis zur Staatsgrenze im Bau

    Bgm. Werner Brenner und Dr. Christian Maier (Flussbau Bur-genland) beim Durchlass des Rckhaltebeckens Lockenhaus West.80 m Wasser knnen hier schadfrei passieren, bei gr-eren Wassermengen wird das Wiesenareal berflutet, der Re-chen schtzt vor Verklausung.

    Schutz fr das Burgenland und Ungarn

    Das Rckhaltebecken Langeck wird dann gemeinsam mit dem RHB Lockenhaus West, den geplanten Hochwasserbaumanahmen entlang des Zbernbaches in Steinbach und Pilgersdorf und dem bestehenden Lockenhaus Ost (Burgsee) als Gesamtsystem HQ100Schutz bieten, auch Ungarn wird davon profitieren.

    Edith Wieser-Mayrhofer

    ko-Dach ber dem Kopf

    Die geplante koVolksschule Neutal nimmt langsam konkrete Formen an. Nach Baubeginn im Juni 2009 fand nun bereits die Gleichenfeier statt. Fr das Schuljahr 2010/11 sollen zahlreiche Taferlklassler in der neuen kologischen Volksschule Platz zum Lernen und Wohlfhlen finden. Das Projekt ist einzigartig fr das Burgenland und setzt auf moderne, energiesparende Lernatmosphre.

    Wer

    bun

    g

    Hautpstrae 78

    Markt St. Martin

    Tel. 02618/5007HeindlBP-Tankstelle

    Die Landestankstellen sind derzeit politisches Streitthema. Die wesentlichen Fragen werden aber nicht beantwortet.

    Warum wird der Qualittsunterschied bei Treibstoffen verschwiegen?

    Werden von den Landes- und den meisten Diskont-Tankstellen Treib-stoffe ohne Additive (Zusatzstoffe) gefhrt?

    Werden das Personal, die Pumpen oder der Stromverbrauch der Landestankstellen von den Steuerzahlern bezahlt?

    Schadet ein Treibstoff ohne Additive dem Motor?

    Wird die Umwelt durch das Fehlen der Zusatzstoffe zustzlich verpestet?

    Braucht man ohne Additive nicht viel mehr Treibstoff?

    Wozu forschen l- und Autoindustrie stndig nach besseren Additiven wenn die meisten Diskont-Anbieter scheinbar ohne auskommen?

    Warum wird bei den Tests der Autofahrerclubs immer nur der Schad-stoffaussto verschiedener Fahrzeuge gemessen? Was wre wohl das Ergebnis, wenn man ein und dasselbe Fahrzeug mit Markentreibstoff bzw. mit Treibstoff ohne Additive testet?

    Die Qualitt macht den Unterschied. Ihr Fahrzeug wird es Ihnen

    danken!

  • Wirtschaft

    08/09 BM | 1508/09 BM | 1

    Wirtschaft

    Die Unternehmensfhrung ist sehr stolz und freut sich, den bereits sechsten Landessieger und Teilnehmer am Bundesleh-rlingswettbewerb, vorstellen zu drfen.

    Wenn man die Geschfts-leitung fragt, was denn die Er-folgsbasis des Unternehmens darstellt, dann antwortet sie: Wir sind ein Dienstleistungsun-ternehmen, was nichts anderes bedeutet, als dass bestausge-bildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mageblich ber den Erfolg des Unternehmens mitbestimmen.

    Der Spezialist fr Dach- und Fassadentech-nik hat sich in Oststerreich im Industrie-, B-ro- und Wohn-ausbau mit der Verarbeitung von Metallprofilen im Dach- und Fas-sadenbereich er-folgreich etabliert. Die hohe Qualitt der Produkte und Serviceleistungen ist nur durch den Einsatz qualifi-zierter Mitarbei-ter mglich. Sie haben deshalb bei Rathmanner hchsten Stellen-wert jetzt und in Zukunft. Daher werden jedes Jahr Lehrlinge gem den hohen An-forderungen bei Rathmanner aus-

    gebildet. Zurzeit beschftigt die Firma Rathmanner an die 100 Mitarbeiter.

    Der gute Ton beginnt bereits im Empfang eines Unterneh-mens, ist der Geschftsfh-rer von Rathmanner, Ing. Karl Zodl, berzeugt und ist trotz wirtschaftlich hrterer Zeiten durchaus optimistisch: Der Erfolg gibt uns Recht. Das tiefe Vertrauen in die Arbeit unserer MitarbeiterInnen bewhrt sich immer aufs Neue.

    Werbung

    Rathmanner Dach- und Fassadentechnik seit Jahren erfolgreich in der Ausbildung von Lehrlingen zu Top-Fachkrften.

    Rathmanner Profis frs Dach

    nik hat sich in Oststerreich im Industrie-, B-ro- und Wohn-ausbau mit der Verarbeitung von Metallprofilen im Dach- und Fas-sadenbereich er-folgreich etabliert. Die hohe Qualitt der Produkte und Serviceleistungen ist nur durch den Einsatz qualifi-zierter Mitarbei-ter mglich. Sie haben deshalb bei Rathmanner hchsten Stellen-wert jetzt und in Zukunft. Daher werden jedes Jahr Lehrlinge gem den hohen An-forderungen bei Rathmanner aus-

    v.l.n.r. Herr Rathmanner, Lehrlingslandessieger Sinisa Dragojlovic, Ing. Karl Zodl und Wirtschafts-kammer-Vizeprsident Paul Kraill

    Der Sieger mit dem Rathmanner-Fhrungsteam

    www.rathmanner.at

  • Kulinarik

    | 08/09 BM16

    Fr 9. + Sa 10. Okt. 09

    Hausmesse in Horitschonw w w . e l e k t r o - l e h r n e r . a t

    Gnserstrae 13

    Installationen Blitzschutz Industrieanlagen Verkauf Service Planung Photovoltaik

    Sensationelle Angebote bei der

    Summer in the cityORF Sommerfest in Ober-pullendorf

    Bei traumhaften Sommer-wetter fand am 21. August am Oberpullendorfer Hauptplatz das ORF- Sommerfest statt. Das Sommerfest war fr heuer der letzte Event der Reihe Summer in the city, die vom Publikum beraus gut frequentiert wurden und im nchsten Sommer fort-gesetzt werden sollen.

    ber 800 Besucher genossen diesen Sommerevent am Hauptplatz, und wurden vom SCOTeam (Sportclub Oberpullendorf) bestens mit Imbissen und Getrnken versorgt.

    Zum Urlaubsfeeling trug der Auftritt der Schlagersngerin Renate aus Krumbach mit ihrem Hit Fliag mit mir, bei.

    Groartige Stimmung ins Publikum und auf die Tanzflche brachten die 3 Chartstrmer Steirerbluat, mit ihrer neuen Version von I will lebn, gefolgt von der ORF Radio Burgenland Band Sternfeuer, die bis Mit

    ternacht unterhielt. Ebenfalls auf der Bhne eine Abordnung der Faschingsgilde Die Krebsler. Mit dem heimlichen Wahrzei

    v.l. Petra Koth, Michael Pimiskern, Mary Bauer mit ihrem Krebs

    Eine Menge Spa hatten: Lena Melchart, Theresia Plchl, Alexand-ra Guzogi, Lara Sitkovits, Katharina Fuhrmann

    od

    Me

    Musik

    NFU An

    gebo

    te

    OberpullendorfFR., 04. SEPTEMBEREinkaufen bis 21 UhrFr ein langes Einkaufsvergngen legen wir Ihnen den

    roten Teppich zu ber 50 Geschften in Oberpullendorf aus.

    von 13:00 bis 21:00BUMMELZUG

    von 09:00 bis 21:00AUTOSCHAU

    KIDS MANIA

    von 13:00 bis 20:00

    Aufblasbares Piratenschiff LEGO Spielezelt

    Bruder Spielepark Kasperltheater

    Bhnenspieleshow Mini TanzstudioKletterfelsen u.v.m.

    od

    Me

    Musik

    NFU An

    gebo

    te

    OberpullendorfFR., 04. SEPTEMBEREinkaufen bis 21 UhrFr ein langes Einkaufsvergngen legen wir Ihnen den

    roten Teppich zu ber 50 Geschften in Oberpullendorf aus.

    von 13:00 bis 21:00BUMMELZUG

    von 09:00 bis 21:00AUTOSCHAU

    KIDS MANIA

    von 13:00 bis 20:00

    Aufblasbares Piratenschiff LEGO Spielezelt

    Bruder Spielepark Kasperltheater

    Bhnenspieleshow Mini TanzstudioKletterfelsen u.v.m.

  • Kulinarik

    08/09 BM | 17

    Fr 9. + Sa 10. Okt. 09

    Hausmesse in Horitschonw w w . e l e k t r o - l e h r n e r . a t

    Gnserstrae 13

    Installationen Blitzschutz Industrieanlagen Verkauf Service Planung Photovoltaik

    Sensationelle Angebote bei der

    Summer in the city

    Schlagersngerin Renate Holzer aus Krumbach

    Steirerbluat Bandleader Christian Htter

    Erfrischend: v.l. Petra Koth, Sarah Grossinger & Sonja Mersich

    Seifert- Quartettgastiert am 4. September in Kirchschlag

    Nach den groen Umbauarbei-ten in der Pfarrkirche Kirch-schlag findet am 4. September ein erlesenes Konzert mit den Mitgliedern der Wiener Philhar-moniker Gnter Seifert, Harald Krumpck, Michael Strasser und Eckart Schwarz-Schulz statt.

    Zur Auffhrung gelangen das Veilchenquartett von Mozart, das Reiterquartett von Josef Haydn sowie Werke von Schubert, Dvork und Hndel.

    Es ist Freude und Bedrfnis des SeifertQuartetts zugleich, bei seinen Konzerten diesen Schatz an das Publikum weiter zu geben.

    Eintritt 1 15,Jugendliche 1 8, an der Abendkasse Schler bis 14 J. frei

    www.kirchschlag.at/mgv [email protected] Tel. 0664 38 60 925 Werbung

    Mitglieder der Wiener Philharmoniker

    chen der Stadt, dem Krebs, meisterten die Oberpullendorfer auch bravours die ihnen vom ORF gestellte Aufgabe. Petra Koth und Mary Bauer vom Stadtmarketing kreierten hierfr einen ber einen Meter langen Krebs aus Vollkornbrot, der anschlieend im Publikum verteilt wurde.

  • Kulinarik

    | 08/09 BM18

    Zu den Neckenmarkter Rot-weintagen Mitte August wurde der Schwanaplatz wie-der zur grten Labestation fr Weinfreunde.

    Der beliebte Dorfplatz mit den idyllischen Verkosthtten bot dazu ausreichend Gelegenheit. Ein gelungenes Musikprogramm ergnzte den Rotweinevent.

    An drei Tagen stellten die Winzer ihr ganzes Knnen zur Verkostung bereit.

    Es ist eine groe Chance, mit unseren Weinen dem Konsumenten zu zeigen, dass positives Denken und verantwortungsbewusstes Handeln zum Erfolg fhrt, freut sich Bgm. Hans Iby ber die vielen Besucher der Rotweintage.

    An den zwei Tagen der offenen Kellertr genossen auch heuer wieder viele Weinfreunde aus ganz sterreich die Spitzenweine aus Neckenmarkt.

    Gemeinsames TrinkenDie Festansprache hielt heu

    er der Soziologe Prof. Dr. Roland Girtler. Bekannt ist Girtler vor allem als vagabundierender Kulturwissenschaftler und Befrworter des Fahrrads als Transportmittel und Kolumnist in der Sonntags Krone. Hier hielt er eine humoristische Rede und erluterte den wissen

    Voller Erfolg der Rotweintage in Neckenmarkt

    schaftlichen Hintergrund und die Herkunft vieler in unserer Alltagssprache gebruchlicher Wrter, die wir bereits von den Rmern, Griechen, aus dem Lateinischen (z.B.Gaudiate) oder dem Jdischen bernommen haben. Der Sohn eines Arztehepaares empfiehlt als Rat: Wein trinken + Reden, das hilft mehr als die Psychopharmaka. Durch das gemeinsame Trinken

    entsteht Kultur, und fgt noch hinzu: Lnder in denen Wein getrunken wird, sind kaum in Kriege verwickelt.

    Cocktails in der Press-BarBei der alten Weinpresse wur

    de erstmals die PressBar eingerichtet und entwickelte sich sofort zum HotSpot des Events. Erfrischende WeinCocktails, angenehme Musik und komfor

    Aktion gltig bis 30.9.2009

    Hauptstrasse 63, 7350 OberpullendorfFotronic mit c.at,

    29,99www.fotronic.at

    FOTO Aktionwww.fotronic.at

    - 200 Digitalfotos- Qualittspapier- 10 x 14 cm- 2 Tage Lieferzeit

  • Kulinarik

    08/09 BM | 19

    Griechische Urlaubstrume im Stoober

    7344 Stoob Keramikstrae 2Tel.: 0699 / 114 614 00E-Mail: [email protected]

    Tglich geffnet ab 16.00 Uhrfr Gruppen ab 20 Personen

    auch mittagsMontag Ruhetag

    www.heurigen-wirtshaus.atNEU

    JEDEN DO UND FRBACKHENDL 6,90HEURIGEN - SCHMANKERLHAPPY HOURJEDEN FREITAG17 - 21 UHRKRGERL BIER 2,-SPRITZER 1,-

    Zum griechischen Abend ldt das Magazin in Stoob am Freitag, dem 11. September.

    Mit griechischen Spezialitten und griechischen Weinen knnen die Gste ihre Erinnerungen vom letzten Sommerurlaub auffrischen und bei einem gemtlichen Abend dem Alltag entfliehen und ein schnes Stck Griechenland in der Heimat genieen. Mit typisch griechischen Gerichten wie Moussaka, Souflaki, Tzatziki und natrlich Lammspezialitten wird der Kchenchef ab 17.00 Uhr Urlaubstrume auf die Teller der Gste zaubern. Zum Urlaubsfeeling trgt die grozgige und vollkommen berdachte Terrasse des Magazins bei angenehmen Temperaturen bei.

    GrillspezialittenAm Donnerstag und Freitag

    werden die Gste mit Grillspezialitten verwhnt.

    Jeden Donnerstag gibt es ab 17.00 Uhr Spareribs.

    Mit Tilapiafilet, Filet vom Wildlachs oder Riesenscampi stehen jeden Freitag ab 17.00 Uhr Fischspezialitten vom Grill am Menplan des Magazins.

    Werbung

    Martina Lex

    Warme Kche gibt es von: Mo Fr von 13.00 21.00hSa von 11.00 21.00hSo u. Feiertag 11.00 19.00hReservierungen unter0676 / 627 0000

    Griechischer Abend Freitag, den 11. September 2009

    Voller Erfolg der Rotweintage in Neckenmarkt

    Verkosteten die Neckenmarkter Weine - von links: Bgm. Rudi Gei-ler, Bgm. Hans Iby, Festredner Prof.Dr. Roland Girtler, LAbg. Werner Gradwohl, Weinbauvereinsob-mann Stefan Wellanschitz, LAbg. Grete Krojer, LAbg. Josko Vlasich, Bgm. Walter Roisz, Bezirkshaupt-mann Klaus Trummer, Otto Prieler, Frau Girtler, VizeBgm. Franz Ecker, Bgm. Stefan Rozsenich, Bgm. Pe-ter Heger

    table Sitze und Lmmelecken luden zum Entspannen unter freiem Himmel ein.

    Werbung

    Martina Lex

  • Kulinarik

    | 08/09 BM20

    Wein im Schloss - Burgenlands Topwinzer zu Gast in Koblenz

    Rotweinerlebnis am Lutzmannsburger DorfangerAnfang August war der Lutz-mannsburger Dorfanger mit seinem einzigartigem Ambiente zum 11. Mal Festplatz fr das viertgige Rotweinerlebnis.

    Erffnet wurde die Weinkost von der sterreichischen Weinknigin LISA I. (Preschitz) aus Weiden am See, die sich von Lutzmannsburg sehr beeindruckt zeigte. Hier findet der Wein das entsprechende Ambiente, den Wein zu reprsentieren, zu degustieren und Infos direkt vom Winzer zu erhalten und es bietet sich die Gelegenheit das rund um den Wein zu erweitern, erlutert die Winzertochter.

    Kostbarer Abend kostbare Weine

    Die meisten Sonnenstunden im Land und die hchsten Temperaturen sind die Vorraussetzungen fr die hochwertigen Weine, die hier entstehen und entsprechend vermarktet werden. Als richtungsweisenden Schritt des Mittelburgenlands, sieht die Weinknigin die Herkunftsgarantie DAC, der soeben DAC Leithaberg folgt. Ebenso

    sieht das Bgm. Gnther Toth: Es ist gut, dass unsere Winzer mit dem DAC im Blaufrnkischverband verankert sind.

    ..und auch der Ausklang des Festes, der legendre Blaue Montag wurde heuer wieder einmal seinem Namen gerecht. Trotz heftig einsetzenden Regen gegen 23.00 Uhr, tanzten die Besucher auf einer zum

    Swimmingpool mutierten Tanzflche bis in die frhen Morgen stunden.

    Martina Lex

    Prost - von links: Arpard Dorogi, Bgm. der ungarischen Nachbar-gemeinde Zsir, Bezirkshaupt-mann Klaus Trummer, Bgm. Erich Trummer, Bgm. Gnther Toth, Weinknigin Lisa I., LR Werner Falb-Meixner, Bgm.Toni Blazovich, Weinbauvereinsobmann Gnther Plchl

    Wein im Schloss ist die gr-te regionale Weinprsenta-tion in Deutschland und findet alljhrlich am ersten Sonntag im Mai statt.

    ber 90 Top Winzer aller sechs rheinlandpflzischen Weinbaugebiete (Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Rheinhessen, Pfalz) prsentieren mehr als 400 Spitzenweine den 2000 Besuchern, darunter an die 500 Fachbesucher. Ziel der Veranstaltung ist es, das hohe

    Leistungsniveau der deutschen Winzer aufzuzeigen und so die Weinkultur, den Tourismus und die Gastronomie zu frdern. Jedes Jahr ist ein Weinland eingeladen, seine Spitzenweine dem Fachpublikum zu prsentieren und hierdurch neue Kontakte unter den Fachbesuchern zu finden. Nach dem 2009 Argentinien Gastland war, werden 2010 Burgenlands Top Weingter ihre Weine vorstellen.

    HansJrgen Podzun, Hauptgeschftsfhrer der Industrie

    Hans-Jrgen Podzun mit Albert Gesell-mann. Als Favorit nennt Podzun den hochberc Der beste Blaufrnkisch, den ich im Burgenland gesehen habe.

    Bei Waltraud Reisner-Igler findet Sommelier den Biiri und den Eiswein als Fa-vorit.

    und Handelskammer Koblenz und Prsident der Deutschen Wein und Sommelierschule ist der Initiator und Grnder dieser mittlerweile in Europa sehr bekannten Weinmesse. Tagelang

    Rigoletto atmet den ZeitgeistDie Kulisse fr die Opernfest-spiele im Rmersteinbruch St. Margarethen ist jedes Jahr ein Meisterwerk, 2009 dem his-torischen Zeitgeist Giuseppe Verdis nachempfunden.

    Rigoletto ist eine Tragdie, die den Zeitgeist atmet. Betroffen assoziiert man mit Gilda, der Tochter des Sptters Rigoletto, die lebte, liebte und starb ohne jemals wirklich gelebt zu haben. Ein Millionenpublikum dankt es seit 1995 dem Duo Wolfgang Werner und Manfred Waba fr das sich jhrlich wiederholende Opernwunder.

    R. Szirmay-Wenzelburger

    Intendant Wolfgang Werner mit Lebensgefhrtin Katja.

    Deutscher Abend in Eisenstadt

  • Kulinarik

    08/09 BM | 21

    Wein im Schloss - Burgenlands Topwinzer zu Gast in Koblenz

    www.weingut-ploechl.at

    WEINGUT & BUSCHENSCHANKDer gemtliche Heurige mitten in

    LutzmannsburgJedes Wochenende

    geffnet!Fr. ab 17 Uhr, Sa. ab 12 Uhr

    So. & Feiertag ab 10 Uhr

    Burgi und Georg Wieder mit dem Weinspezia-listen hier zhlt er Vi-tikult 2007 und Bodigra-ben 2006 als Favorit.

    Martina & Franz Weninger mit H.J.Podzun Hier findet er den Saybritz 2006 und den Drrau als besten Wein.

    tourte Podzun durch das Burgenland, um die bereits bei der heurigen ProWein in Dsseldorf ausgewhlten Winzer zu besuchen.

    21 Winzer wurden im Vorfeld besucht und 240 Weine probiert. Darunter vier Top Weingter aus dem Mittelburgenland.

    Zwlf Spitzenwinzer werden im nchsten Jahr zu Gast in Koblenz sein, und das Gastland Burgenland reprsentieren.

    Auf den ersten Blick knnte man glauben ein Auto wird 20 Jahre alt. Aber heuer feiert der Wein mit dem Namen Quattro seinen 20. Geburtstag und zhlt zweifellos zu den besten heimischen Rotweincuves.

    Revolutionr wie der permanente Allradantrieb des Audi Quattro, ist auch der Quattro Wein. Mit dieser Cuve sorgten die Gagers einst fr Aufsehen, da es vor 20 Jahren nicht blich war, Sorten zu vermischen.

    QUATTRO = 4 Weine, 4 Farben, 4 QuadrateIm Jahr 1988 erstmals in Fla

    schen gefllt, ist heute mit dem Jahrgang 2007 die 20. Cuve des Quattros am Markt und von diesem nicht mehr wegzudenken. Der Jahrgang 1990 leitete eine neue Zeitepoche ein und der Quattro bekam ein neues Aussehen. Der grafische Relaunch implizierte ein leicht einprgsames Logo, mit hohem Wiedererkennungswert. Durch das prgnante Aussehen und dem unverwechselbaren Geschmack ist der Quattro lngst eine Marke mit Kultstatus geworden und die Quattro Etikette zum Logo des Weinguts GAGER.

    Die elegante Cuve mit der dunklen Beerenfrucht, feinen Kruterwrze, kompakten Krper und angenehmen Tanninen besteht aus: 30% Cabernet Sauvignon, 30% Blaufrnkisch, 20% Zweigelt und 20% Merlot, und reift 17 Monate in kleinen Eichenfssern.

    Der Quattro ist ab Hof und im ausgewhlten Fachhandel ab 17,50 erhltlich.

    Fr alle Fans dieses Weines und fr alle, die es werden wollen gibt es am Samstag, dem 26. September ein Jubilumsfest im Hause Gager. Von 10.00 18.00 sind die Kellertren geffnet.

    Fr jeden treuen Kunden wartet eine berraschung.

    20 Jahre QuattroWeingenuss zum Quadrat

    Weingut Gager GmbH7301 Deutschkreutz, Karrnergasse 2 u. 8, T: 02613/80 385; www.weingutgager.at Werbung

    G Ga eRZAUN - u. TORSYSTEME

    7350 Oberpullendorf, Stoob Sd 42 Tel. 02612 / 43869

    www.gager-zaun.at

    -25% Jubilumsrabatt

    Rund ums Haus

    G Ga eRZAUN - u. TORSYSTEME

    7350 Oberpullendorf, Stoob Sd 42 Tel. 02612 / 43869

    www.gager-zaun.at

    Te l . 0 2 6 1 2 / 4 3 8 6 9 F a x D W 4 , E - M a i l : o f f i c e @ g a g e r- z a u n . a t

    Rund ums Haus-25% Jubilumsrabatt

  • Kulinarik

    | 08/09 BM22

    Esterhzy-Schatzkammer-Sammlung erweitertHerrschaftliches Sammlertum der Sptrenaissance und des Barocks Europaweit eine Raritt auf Burg Forchtenstein

    Die Esterhzy Schatzkam-mer auf Burg Forchtenstein ist die letzte original erhaltene aristokratische Kunst- und Wun-derkammer von europischer Bedeutung. Sie ist die einzige, die trotz Kriegen mehr als drei Jahrhunderte berdauert hat.

    Seit drei Jahren fasziniert sie tief im Inneren der Burg als Publikumsmagnet mit Prunkstcken gefertigt aus kostbarsten Materialien, Miniaturen aus Marmor, Alabaster und Holz, strohgefertigten Objekten, Sakralien und Reliquien, Spielbretter aus Edelhlzern und Elfenbein, uvm. wertvollste, aber auch zum Teil sehr skurrile Kunstwerke.

    In den vergangenen drei Jahren haben mehr als 20 verschiedene Restauratorenteams aus dem In und Ausland weitere 271 Objekte restauriert. 150 der neu restaurierten Raritten bereichern nun die Schatzkammer. Die restlichen Exponate wie historische Fahnen, Papiere, Stoffe, etc. knnen aus konservatorischen Grnden nicht in den Schatzkammerrumlichkeiten aufbewahrt werden.

    Die Schatzkammer gibt nun von jahrhundete altem Staub befreit einen exklusiven Einblick in hochadeliges Sammlertum des ausgehenden 17. Jahrhunderts.

    Bettina Herowitsch-Putz hat schon frh die Liebe zur burgenlndischen Volkskultur, im Speziellen zur Mundartdich-tung, entdeckt.

    Wohl nicht ganz unbelastet ist doch ihr Vater Volkskundler versucht sie wann immer es

    Liebe zur Mundartdichtungihr mglich ist, sich dieser Tradition des Burgenlandes anzunehmen.

    Konkret tat sie das im Vorjahr mit der Organisation eines groen Heimatabends in Deutschkreutz, heuer gibt`s einen Nachschlag: Am 6. September geht`s ab 17 Uhr im Vinatrium weins

    li zu. Einiges zum Thema Wein wird da zu Gehr gebracht, von Musikgruppen und Sngern, die es verstehen, heimisches Kulturgut in manchmal auch ungewohnter Form zu prsentieren.

    Volkskultur pur gsunga, gspt und dazt rund um den Wein bereitet mit dem Genuss von Hren und Sehen auf drei weitere WohlfhlSinne vor. Bei der anschlieenden Agape mit Weinverkostung kommt dann noch fhlen, riechen und schmecken dazu. Da passt wohl die Bezeichnung optimal ein Abend fr alle Sinne.

    Bettina HerowitschPutz schreibt u.a. Gedichte mit fr unsere Region besonders typischen Lauten (wie z.B.: das ui). Dieses ist eines davon zum Thema Wein:

    Die Putzischn dazn im Vinatrium Deutschkreutz in heimischer Mundart

    HEIMATABEND 09VOLKSKULTUR PURgsunga, gspt und dazt

    w e i n s l i Blaufrnkischland Musikanten

    Singkreis DeutschkreutzWia da Wll

    (flotte Volksmusik aus der Steiermark)

    Die Putzischn

    SO, 6. September 2009, 17 UhrVinatrium Deutschkreutz

    Im Anschluss: AGAPE mit WEINVERKOSTUNG Weinbau Josef & Maria Reumann, Weingut Hans Igler, Weingut Gesellmann

    Eintrittspreise: Vorverkauf 7,- Abendkasse 9,- Schlerermigung, Kinder frei

    Kartenvorverkauf: Raiffeisenbank Deutschkreutz Bettina Herowitsch-Putz (0664/73747718) Vinatrium Deutschkreutz

    Organisation: Mag. Bettina Herowitsch-Putz mit Untersttzung des Bgld. Volksbildungswerkes

    bluirot und guit Bluirota Wein sou guit fias Bluit!Zv dou nit sou guit.Schmejckt hoet sou guitund geht ins Bluit.Bluirot und guitgibt er uns Muit.Gehts uns nit guit,sou guit er tuit!Bluirota Wein Homs mia nit guit?

    Bettina Herowitsch-Putz

  • Kulinarik

    08/09 BM | 23

    Trink den besten Wein

    Nur bis 30. September 2009Wiesenthal Oberpullendorf bewegt jetzt alle Peugeot-FahrerInnen mit den Service-Aktions-Wochen. Denn jetzt gibt es bei Wiesenthal Ober-pullendorf den 30 Euro Service-Scheck fr eine sichere Ausfahrt zum Sommer-Picknick. Und wie bei jedem guten franzsischen Picknick-Korb gibt es noch viele weitere tolle Angebote fr Sie:

    > Testen Sie whrend dem Service die aktuellen Peugeot-Modelle mit Sicherheit mehr Vergn-gen!

    > Achten Sie auf unsere Aktionsangebote.> Gratis Ankaufstest und gnstige Finan-

    zierungs-Angebote.> Caf und Croissant bei Ihrem Service-

    Termin bei Wiesenthal Oberpullendorf.> Gratis Autowsche.

    ffnungszeiten

    Werksttte MoFr: 7:3016:30n.V.: 16:3018:00

    Verkauf MoFr: 8:0018:00Sa: 9:0012:00

    7350 Oberpullendorf, Gewerberied 1Tel: +43 (0)2612/43432 [email protected] www.wiesenthal.at

    Oberpullendorf

    * Nur ein Gutschein pro Fahrzeug und ab einem Rechnungsbetrag * von Euro 100, bei Vorlage des Gutscheins bis 30.9.2009.

    Nur bis 30. September 2009Wiesenthal Oberpullendorf bewegt jetzt alle Peugeot-FahrerInnen mit den Service-Aktions-Wochen. Denn jetztgibt es bei Wiesenthal Oberpullendorf den 30 Euro Service-Scheck* fr eine sichere Ausfahrt zum Sommer-Picknick. Und wie bei jedem guten franzsischen Picknick-Korb gibt es noch viele weitere tolle Angebote fr Sie:

    > Testen Sie whrend dem Service die aktuellen Peugeot-Modelle mit Sicherheit mehr Vergngen!> Achten Sie auf unsere Aktionsangebote.> Gratis Ankaufstest und gnstige Finanzierungs-Angebote.> Caf und Croissant bei Ihrem Service-Termin bei Wiesenthal Oberpullendorf.> Gratis Autowsche.

    * Nur ein Gutschein pro Fahrzeug und ab einem Rechnungsbe- * trag von Euro 100, bei Vorlage des Gutscheins bis 30.9.2009.

    peugeot-service-scheckim wert von 30 euro

    ausschneiden und mitnehmen

    30,-*

    euro

    service

    scheck

    Peugeot.Mit Sicherheitmehr Vergngen.

    30,-*

    euro

    service

    scheck

    ffnungszeiten

    Werksttte MoFr: 7:3016:30n.V.: 16:3018:00

    Verkauf MoFr: 8:0018:00Sa: 9:0012:00

    7350 Oberpullendorf, Gewerberied 1Tel: +43 (0)2612/43432 [email protected] www.wiesenthal.at

    Oberpullendorf

    * Nur ein Gutschein pro Fahrzeug und ab einem Rechnungsbetrag * von Euro 100, bei Vorlage des Gutscheins bis 30.9.2009.

    Nur bis 30. September 2009Wiesenthal Oberpullendorf bewegt jetzt alle Peugeot-FahrerInnen mit den Service-Aktions-Wochen. Denn jetztgibt es bei Wiesenthal Oberpullendorf den 30 Euro Service-Scheck* fr eine sichere Ausfahrt zum Sommer-Picknick. Und wie bei jedem guten franzsischen Picknick-Korb gibt es noch viele weitere tolle Angebote fr Sie:

    > Testen Sie whrend dem Service die aktuellen Peugeot-Modelle mit Sicherheit mehr Vergngen!> Achten Sie auf unsere Aktionsangebote.> Gratis Ankaufstest und gnstige Finanzierungs-Angebote.> Caf und Croissant bei Ihrem Service-Termin bei Wiesenthal Oberpullendorf.> Gratis Autowsche.

    * Nur ein Gutschein pro Fahrzeug und ab einem Rechnungsbe- * trag von Euro 100, bei Vorlage des Gutscheins bis 30.9.2009.

    peugeot-service-scheckim wert von 30 euro

    ausschneiden und mitnehmen

    30,-*

    euro

    service

    scheck

    * N

    ur e

    in G

    utsc

    hein

    pro

    Fah

    rzeu

    g un

    d a

    b e

    inem

    Rec

    hnun

    gsb

    e-tr

    ag v

    on E

    uro

    100,

    b

    ei V

    orla

    ge d

    es G

    utsc

    hein

    s b

    is 3

    0.9.

    2009

    .

    ffnungszeitenWerksttte MoFr: 7:3016:30 n. V.: 16:3018:00Verkauf MoFr: 8:0018:00 Sa: 9:0012:00

    ausschneiden und mitnehmen

    WIESENTHAL OBERPULLENDORF7350 Oberpullendorf, Gewerberied 1, Tel: +43 (0)2612/[email protected], www.wiesenthal.at

    Die beliebteSchlagerparty

    SAMSTAG, 12. Sept.

    SAMSTAG, 26. September

    Jeden 1. SAMSTAG im Monat

    Jeden FREITAG

    KUHS

    TALL

    -FF

    NUNG

    SZEI

    TEN:

    Fr +

    Sa

    ab 2

    1.00

    Uhr

    NASA

    -ff

    nung

    szei

    ten:

    Fr,

    Sa a

    b 21

    .00

    Uhr,

    So a

    b 18

    Uhr

    www.kuh

    stall-na

    sa.at

    MARKT ST. MARTIN

    -Party

    bis 24 Uhr KUHGLOCKEN-AKTIONbis 23 Uhr DOUBLE-TIME von der Cocktail-Special Card

    MEGA-MALIBU-CARIBBEAN-NIGHTWelcome-Drink! Tolle Gewinne!jedes Malibu Orange nur 2,-NASA: Swimming Pool nur 3,-

    -Party

    Heie Partygirls und -boys!!!KU

    HSTA

    LL-

    FFNU

    NGSZ

    EITE

    N: F

    r + S

    a ab

    21.

    00 U

    hrNA

    SA-

    ffnu

    ngsz

    eite

    n: F

    r, Sa

    ab

    21.0

    0 Uh

    r, So

    ab

    18 U

    hr

    CARIBBEAN-NIGHTWelcome-Drink! Tolle Gewinne!Welcome-Drink! Tolle Gewinne!

    3,-Heie Partygirls und -boys!!!

    , 26. September, 26. September

    im Monat

    , 26. September, 26. September

    -Party

    , 26. September

    KUHS

    TALL

    -FF

    NUNG

    SZEI

    TEN:

    Fr +

    Sa

    ab 2

    1.00

    Uhr

    Esterhzy-Schatzkammer-Sammlung erweitertHerrschaftliches Sammlertum der Sptrenaissance und des Barocks Europaweit eine Raritt auf Burg Forchtenstein

    Im Bild ( rechts) Florian Bayer, Kustos der Esterhzyschen Sammlungen mit Esterhzy-Generaldirektor Dr. Stefan Ottrubay vor einem Prunk-stck der Sammlung, einem Kabi-nettschrank aus der 1. Hlfte des 17. Jahrhunderts.

    Die neu ausgestattete Schatz-kammer auf Burg Forchten-stein ist noch tglich bis 31. Oktober mit Fhrungen um 11.00h, 13.00 h und 15.00h zu besichtigen.

    Zu Blaufrnkisch und mehr lud das Weingut Kerschbaum in Lackenbach Mitte August und ffnete zwei Tage Weingut und Garten zum genussvollen Verkos ten der neu abgefllten Weine der Klassik Linie von 2008 und der Reserve Weine aus 2006 und 2007. Wobei besonders DAVIDS SHOW RESERVE 2006, ein 36 Monate in Barrique ausgebauter Blaufrnkisch und im Vinaria Wein Guide mit drei Sternen bedachter Wein, groen Anklang fand.

    Im weitlufigen Garten und bei Grillspezialitten von Max Nowak genossen Anwalt Jo

    Blaufrnkisch and more, im Weingut Kerschbaum

    ORF Lady Christine Marold und ihr Gatte verkosteten bei David Kerschbaum

    Genuss pur - v.l. David Kersch-baum, LAbg. Werner Gradwohl, Maria Kerschbaum, VizeBgm. Gerhard Wukovits

    hann Klly mit Gattin Gerda, ORFLady Christine Marold, Hoteliers aus Griechenland und viele Fr