NeutraublingNews Mai 2014

download NeutraublingNews Mai 2014

of 52

  • date post

    23-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    240
  • download

    12

Embed Size (px)

description

NeutraublingNews - Ihr Magazin für Stadt - Land - Fluss - Auflage 20.000

Transcript of NeutraublingNews Mai 2014

  • Mai 2014unbezahlbar

    www.neutraublingnews.de 20.000 Aufl age!

    Ausgabe 05/14 - 13. Jahrgang

    Anzeige

  • Anzeigen

    Raab Karcher Niederlassung Graslitzer Strae 2

    93073 NeutraublingGeffnet: Mo bis Fr von 7 bisw 18 Uhr

    und Sa von 7.30 bis 12 Uhrwww.raabkarcher.de/neutraubling

    Schner wohnen bedeutet heute fr viele nicht nur die eigenen vier Wnde attraktiver zu gestalten, sondern auch im Hof und Gar-ten kreativ zu sein. Genau dann kommen wir von Raab Karcher Neutraubling ins Spiel, er-klrt Niederlassungsleiter Josef Geretshau-ser. Denn ob Sanierung, Renovierung oder Neubau, wir haben die passenden Baustoffe fr jedes Wunsch-Zuhause. Und als Deutsch-lands Baustoffhandel Nummer 1 bietet Raab Karcher zustzlich eine moderne Garten und Landschafts-Ausstellung im Freien.

    Bei uns finden Kunden die passenden In-spirationen fr die Gartengestaltung, hier ein paar wind- und wetterfeste Beispiele:

    Die elegante Variante fr Terrassen, Sitzpltze und Gartenwege sind unsere Terralis Terrassenplatten. Mit der Auenplattenserie Premium und Clas-sic ist der Garten- und Terrassengestaltung kaum Grenzen gesetzt von modern ber mediterran bis klassisch. Ebenso gut eignet sich auch das Terralis Gestaltungspflaster. Populre Farben ermglichen es, individuelle Akzente zu setzen. Aktuell sehr

    RAAB KARCHER: MODERNE GARTEN- UND LANDSCHAFTSAUSSTELLUNG:

    gefragt sind Terralis Patio WPC-Dielen. Der Holz-Verbund-Werkstoff ist perfekt fr Terrassen, Wege oder Stege am Gartenteich: Barfufreundlich, split-terfrei, rutschfest, bestndig und pflegeleicht das sind nur einige der Vorteile dieses Produktes.

    Neugierig geworden?Die Garten- und Landschaftsausstellung bei Raab Karcher Neutraubling ist rund um die Uhr frei zu-gnglich. Whrend unseren ffnungszeiten stehen wir gerne beratend zur Seite, betont Geretshauser.

    NEBEN DEN KLASSISCHENBAUSTOFFEN BIETEN WIR EINIGES MEHR.

  • Mai

    InhaltsverzeichnisKulturLesung mit Ingo SiegnerGlasperlenspiel

    Politik & LandkreisRegensburgs Neuer: WolbergsLandratsportrait: SchweigerStadt-Info / StadtverwaltungLandkreis aktuell

    Sport & MusikSee(h)lauf RckblickDoro rockt Obertaubling

    ServiceGastrofhrerVeranstaltungen / Impressum

    Uns geht s gut, wir haben keine Sorgen... pfeift ein allbe-kanntes Jugendlied von den wirtschaftlichen Dchern. Im na-tionalen Vergleich stehen Regensburg und der Landkreis bes-tens im Futter und die beiden neuen Macher Tanja Schweiger und Joachim Wolbergs gehen gut vorbereitet an den Start. Paradigmenwechsel? Vielleicht, frischer Wind allemal. Dazu gesellt sich ein kultureller Reigen, der sich hren und sehen lassen kann: Glasperlenspiel, Doro und Shantel geben sich die musikalische Ehre, Dieter Krebs stoibert in Illkofen und der 99. Katholikentag sowie die Landesausstellung sind im-mer eine Reise nach Regensburg wert. Und Kinderbuchautor Ingo Siegner erzhlt in Wrth bunte Geschichten vom Dra-chen mit der Kokosnuss.

    Achja, der Franz (und ned der Lodda) war in Ratisbona und erhielt eine Kaiserkette fr seine lichtgestaltige Leistung in Sa-

    chen bayerischem Weltfuball. Spitze auch Eisenfrau Sonja Tajsich, die beim Jubilums-Se(h)lauf in Neutraubling auftrumpfte.

    Schn rund: Die Ostermal-Teilnehmer auf Seite 14/15 waren auch diesmal wieder preiswr-dig kreativ.

    Herzlichst Ihr Walter J. Schnapp

    P.S: Deutschland whlt am 25.5. Europa und welche Wahl hat die Ukraine? Es fllt zugegebe-nermaen schwer, sich bei solch dramatischen auenpolitischen Dingen von leider historischem Ausma nicht zu uern, auch wenn die Meinungsbildung via internationaler Medienberichter-stattung nie ausgewogen sein kann. Demokratisch kann sie aber immer sein. Deshalb mssen unsere Politiker aktuell alles tun, um Schlimmeres zu verhindern und um eine nachhaltige, fried-liche Lsung zu erreichen.

    Mai 2014unbezahlbar

    www.neutraublingnews.de 20.000 Au age!

    Ausgabe 05/14 - 13. Jahrgang

    Anzeige

    4-57

    1011

    17 - 1920 - 21

    2733

    4052 - 53

    Titelbild vonIllustrator Ingo Siegneraus Der kleine Drache Kokusnuss

    Anzeige

  • Siegner erzhlt von Drachen und von He-xen, von Zauberern und Erdmnnchen, von Rattenkindern und nicht gut riechen-den Ungeheuern und von singenden Bi-bern. Das Publikum vorwiegend Kin-der - blickt zunchst skeptisch zu diesem Herrn hinauf, bis dieser dann zu zeich-nen anfngt: einen Drachen, eine gro-e Wrgeschlange und einen schlimmen

    ziegenbrtigen Zauberer, berich-tet Siegner aus den Erfahrungen seiner Lesereisen. Dann gibt es ein Dia-Bild an der Leinwand zu sehen. Und wenn sich Siegner schlielich hinsetzt und zu lesen beginnt, be-ginnt auch das Abenteuer und die Kinder tauchen in die Geschichte ein. Derzeit ist Siegner brigens so gefragt, dass er keine weiteren Lese-Termine annehmen kann. So knnte das Wrther Gastspiel vorerst eine

    der seltenen Gelegenheiten sein, den Il-lustrator im Regensburger Raum live zu erleben.

    So lautet die Lesung mit Ingo Siegner, dem Erfi nder des derzeit mit am beliebtesten Protagonisten im deutschen Kinderbuch-sektor, der erst krzlich die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung ein halbsei-tiges Portrait widmete. Am 30. Mai um 18 Uhr im Brgersaal wird der Autor als Herr mit der Brille auf der Nase, nicht besonders gro, aber laut, stndig auf- und ablaufend und gestikulierend seine Geschichten selbst zum Leben erwecken.

    NN -

    kommt nach Wrth

    Knstlerwebsite:www.ingosiegner.de

    Ingo Siegner, 1965 in Hannover ge-boren, wuchs in Groburgwedel auf. Nach Schule und Zivildienst wurde er Sparkassen-Kaufmann, ging als Au-Pair nach Frankreich, steckte sei-ne Nase in die Universitt und lande-te schlielich bei Vamos, einem Ver-anstalter fr Familienreisen. Auf vielen Reisen erfand er fr die Kinder fantas-tische Geschichten. Nebenher brach-te er sich das Zeichnen bei. Fr Nach-barskinder erfand er schlielich zum Spa Geschichten vom kleinen Dra-chen Kokosnuss, der sich binnen kur-zer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Charakter entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bcher und Hrb-cher, sondern auch das dazugehren-de Merchandising-Programm eine ech-te Erfolgsgeschichte. Ingo Siegner lebt als Autor und Illustrator in Hannover.

    ZumAutor

    Anzeige

    R

    ando

    m H

    ouse

    /Isa

    belle

    Gru

    bert

    Y

    asem

    in K

    ekec

  • NN -

    Kultur

    Das ist die Gelegenheit, auf Weltreise zu gehen!, fi ndet der kleine Drache Kokosnuss, als er ein Flugzeug bekommt. Und was er auf dieser Reise sieht und erlebt, erzhlt er allen klei-nen Kokosnuss-Fans ab 6 Jahren. Auf 24 Seiten erhalten die Leser erste Informationen ber die Erde, Lnder, Kontinente, Stdte, Landschaften, Meere, Berge und vieles mehr. Echtes Kartenmaterial und Info-Ksten bringen wissbegierigen Schulanfngern fremde Ln-der und Kulturen nher. Eine groe Weltkarte zum Herausnehmen macht diesen Kinderatlas im groen Bilderbuchformat (21 x 27 cm) zum unverzichtbaren Standardwerk fr jedes Kinderzimmer.

    Anzeige

    Heute hat der kleine Drache Kokosnuss am Strand der Dracheninsel einen Globus gefunden. Der Feuerdrachen betrachtet das runde Ding von allen Seiten. Er erkennt darauf Meere, Erdteile und sogar einzelne Lnder. Nur die Drachen-insel sucht er vergeblich. Deswegen fragt er seinen Vater Magnus. Papa, wo ist denn auf dem Globus unsere Dracheninsel? Die ist doch viel zu klein, antwortet Magnus. Auf so einem Globus ist sie nicht abgebildet. Aber die Dracheninsel ist doch riesengro!, protestiert Kokosnuss. Fr einen kleinen Drachen sicher, antwortet Magnus. Doch im Vergleich mit den Kontinenten ist sie winzig klein, kleiner als die Spitze einer Stecknadel. Kokosnuss berlegt. Knnte ein Feuerdrache einmal um die ganze Welt iegen? Nun, ein ausgewachsener Feuerdrache knnte es in ein paar Tagen schaffen, wenn er fter eine Pause einlegt, sagt Magnus. Ein kleiner Drache wie du wrde aber ein Flugzeug brauchen. Kokosnuss Augen leuchten. Er hat eine Idee. Ich iege einmal um die Welt!

    Aus: Einmal um die ganze Welt... mit dem kleinen Drachen Kokosnuss

    Das ist die Gelegenheit, auf Weltreise zu gehen!, fi ndet der kleine Drache Kokosnuss, als er ein Flugzeug bekommt. Und was er auf dieser Reise sieht und erlebt, erzhlt er allen klei-nen Kokosnuss-Fans ab 6 Jahren. Auf 24 Seiten erhalten die Leser erste Informationen ber die Erde, Lnder, Kontinente, Stdte, Landschaften, Meere, Berge und vieles mehr. Echtes Kartenmaterial und Info-Ksten bringen wissbegierigen Schulanfngern fremde Ln-der und Kulturen nher. Eine groe Weltkarte zum Herausnehmen macht diesen Kinderatlas im groen Bilderbuchformat (21 x 27 cm) zum unverzichtbaren Standardwerk fr jedes Kinderzimmer.

    Neuerscheinung im Mrz 2014:Einmal um die ganze Welt... mit dem kleinen Drachen Kokosnuss

    Mit farbigen Illustrationen von Ingo Siegner, Ab 6 Jahren,Gebundenes Buch, Pappband,24 Seiten, 21,0 x 27,0 cm,Mit Weltkarten-Poster(80 x 55 cm)

    Kultur

    Heute hat der kleine Drache Kokosnuss am Strand der Dracheninsel einen Globus gefunden. Der Feuerdrachen betrachtet das runde Ding von allen Seiten. Er erkennt darauf Meere, Erdteile und sogar einzelne Lnder. Nur die Drachen-insel sucht er vergeblich. Deswegen fragt er seinen Vater Magnus. Papa, wo ist denn auf dem Globus unsere Dracheninsel? Die ist doch viel zu klein, antwortet Magnus. Auf so einem Globus ist sie nicht abgebildet. Aber die Dracheninsel ist doch riesengro!, protestiert Kokosnuss. Fr einen kleinen Drachen sicher, antwortet Magnus. Doch im Vergleich mit den Kontinenten ist sie winzig klein, kleiner als die Spitze einer Stecknadel. Kokosnuss berlegt. Knnte ein Feuerdrache einmal um die ganze Welt iegen? Nun, ein ausgewachsener Feuerdrache knnte es in ein paar Tagen schaffen, wenn er fter eine Pause einlegt, sagt Magnus. Ein kleiner Drache wie du wrde aber ein Flugzeug brauchen. Kokosnuss