Ostbelgien Live - HOME - Jugend in Deutschland...Obere Mittelschicht Untere Mittelschicht...

of 25 /25

Embed Size (px)

Transcript of Ostbelgien Live - HOME - Jugend in Deutschland...Obere Mittelschicht Untere Mittelschicht...

  • Jugend in DeutschlandAusgewählte Ergebnisse der Shell Jugendstudie 2010

    Vortrag von Ingo Leven am 9. Mai 2014 in Eupen im Rahmen der Verleihung des Jugendpreises „Europa kreativ“ der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

  • Antwort auf die Frage:

    Die Chance besteht.

    Die Frage ist nur, ob wir als Gesellschaft sie auch nutzen.

    Passen Jugend und Europa zusammen?

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Fakten:Jugend in Deutschland wird selten

    16-jährige in Deutschland:2009 823.0002020 716.0002030 673.0002040 647.0002050 568.0002060 526.000Quelle: 12. Koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Bundesamts der Bundesrepublik Deutschland, Variante 1-W1

    Jugend – ein seltenes Kulturgut in Deutschland

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Fakten:Jugend in Deutschland strebt nach hoher Schulbildung

    Schulbesuch im 8. Schuljahr nach Schulart1955 Volks-/Hauptschule: 74% Gymnasium: 16%1970 Volks-/Hauptschule: 56% Gymnasium: 23%1980 Volks-/Hauptschule: 41% Gymnasium: 27%1990 Volks-/Hauptschule: 34% Gymnasium: 30%2000 Volks-/Hauptschule: 23% Gymnasium: 31%2005 Volks-/Hauptschule: 24% Gymnasium: 33%

    Quelle: „Grund- und Strukturdaten 2007/2008 – Daten zur Bildung in Deutschland, Hrsg: Bundesministerium für Bildung und Forschung

    Jugend – ein seltenes Kulturgut in Deutschland

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • 15,010,7

    11,37,0

    8,84,8

    Stunden pro Woche

  • 84

    78

    68

    56

    3859

    98

    98

    95

    94

    91

    94

    88

    84

    77

    200220062010

    Obere Schicht

    Obere Mittelschicht

    Untere Mittelschicht

    Unterschicht

    Mittlere Schicht

    Zugang zum Internet nach sozialer Herkunft der Jugendlichen(2002 – 2006 – 2010)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    Zugang zum Internet nach sozialer Herkunft der Jugendlichen(2002 – 2006 – 2010)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • EinstiegBasisinformation Shell Jugendstudie: Grundlage

    bildet eine deutschlandweite Befragung von 2.604 Jugendlichen im Alter von 12 bis 25 Jahren und 20 vertiefende qualitative Interviews Anfang 2010

    Untertitel der Shell Jugendstudie 2010„Eine pragmatische Generation behauptet sich“

    • „Pragmatische Generation“ mit Leben füllen

    • „behauptet sich“: wie funktioniert das?

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Pragmatische Generation – mit wem haben wir es zu tun?

    Sich behaupten - was kennzeichnet Jugend heute?

    Blick auf Europa

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

    Fazit / Ausblick

  • Das 24 Werte umfassende Instrument zur Messung von Wertorientierungen, das von Klages und Gensicke für alle Altersgruppen entwickelt wurde, kam seit 2002 zum Einsatz

    Die Jugendlichen waren aufgefordert, zu jeder einzelnen Wertorientierung anzugeben, wie wichtig diese für sie ist

    Durch Vergleichsstudien existieren Zeitreihen, die bis in die 80er-Jahre zurückreichen

    Wertorientierungen Jugendlicher

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • "Neue Synthese"

    • Politik-Engagement• Soziales Engagement

    Politik

    Materialismus• Lebensgenuss• Durchsetzung• Macht

    • Kreativität• Gesetz und Ordnung • Sicherheit• Toleranz • Fleiß und Ehrgeiz• Soziales Engagement

    Materialismus• Lebensgenuss• Durchsetzung• Macht

    2000er Jahre

    Ende der 80er Jahre

    Tradition• Gesetz und Ordnung• Sicherheit• Fleiß und Ehrgeiz

    „Neue Werte“• Kreativität• Soziales Engagement• Toleranz• Politik-Engagement

    Jugendliche Wertorientierung – qualitativer WandelJugendliche im Alter von 12 bis 25 JahrenJugendliche Wertorientierung – qualitativer WandelJugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren

    Slogan:Aufstieg statt Ausstieg

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • 75

    73

    72

    67

    5446

    81

    79

    77

    67

    41

    79

    74

    72

    72

    200220062010

    Obere Schicht

    Obere Mittelschicht

    Untere Mittelschicht

    Unterschicht

    Mittlere Schicht

    Erziehung der eigenen Kinder, genau so / ungefähr so, wie Jugendliche selber erzogen wurden (2002-06-10)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    Erziehung der eigenen Kinder, genau so / ungefähr so, wie Jugendliche selber erzogen wurden (2002-06-10)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Jugendliche betrachten einen sicheren, funktionierenden sozialen Nahraum mit Familie, Partnerschaft und Freundschaften als den zentralen Ausgangspunkt in ihrem Leben.

    Das Elternhaus wird dabei zu einer Art sicherer Heimathafen, aus dem heraus sie die Welt erobern wollen

    Dort, wo dieses Elternhaus nicht so ist (Unterschicht: fehlende Vorbilder, materielle Entsagungen), gibt es eine hohe Sehnsucht nach solchen Verhältnissen

    Der soziale Nahraum als Ausgangspunkt

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Pragmatische Generation – mit wem haben wir es zu tun?

    Sich behaupten - was kennzeichnet Jugend heute?

    Blick auf Europa

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

    Fazit / Ausblick

  • 33

    14

    4

    41

    37

    19

    26

    49

    77

    keiner/Hauptschulabschluss

    Realschulabschluss

    Abitur / FH-Reife

    Erreichter / angestrebter Schulabschluss der Jugendlichen und Schulabschluss des Vaters (2010) Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren (Angaben in %)

    Erreichter / angestrebter Schulabschluss der Jugendlichen und Schulabschluss des Vaters (2010) Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren (Angaben in %)

    Kein oder einfacher Schulabschluss des Vaters

    Mittlerer Schulabschluss des Vaters

    Höherer Schulabschluss des Vaters

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • 66

    60

    57

    55

    4035

    68

    66

    60

    56

    33

    53

    53

    53

    46

    200220062010

    Obere Schicht

    Obere Mittelschicht

    Untere Mittelschicht

    Unterschicht

    Mittlere Schicht

    Persönliche Zukunftssicht nach Statusgruppe – Zuversichtliche(2002 – 2006 – 2010)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    Persönliche Zukunftssicht nach Statusgruppe – Zuversichtliche(2002 – 2006 – 2010)Jugendliche im Alter von 12-25 Jahren (Angaben in %)

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • 68

    48

    39

    58

    2006 2010

    Persönliche Zukunftssicht der Auszubildenden (2006 – 2010) je nach Einschätzung der Übernahme nach der Ausbildung – ZuversichtlicheJugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren in beruflicher Ausbildung (Angaben in %)

    Persönliche Zukunftssicht der Auszubildenden (2006 – 2010) je nach Einschätzung der Übernahme nach der Ausbildung – ZuversichtlicheJugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren in beruflicher Ausbildung (Angaben in %)

    Werde übernommen

    Werde nicht übernommen

    62%

    38%

    72%

    28%

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Grundtenor• Sorge um den eigenen Platz in der Gesellschaft• Umgang mit dem Druck schichtabhängig• Die zwei Seiten des Qualifizierungssystems:

    Verteilung von unterschiedlichen Chancen / Auf individueller Ebene hohe Erwartungen und Ziele, Druck erzeugt Leistungsbereitschaft

    • Stabilisierung durch soziale Netzwerke• Für die Zukunft erwarten Sie Fahrt auf Sicht aufgrund nicht

    hinreichender finanzieller und beruflicher Kalkulierbarkeit

    Umgang mit Druck – Strategien der Lebensbewältigung

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Pragmatische Generation – mit wem haben wir es zu tun?

    Sich behaupten - was kennzeichnet Jugend heute?

    Blick auf Europa

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

    Fazit / Ausblick

  • 64

    33

    31

    94

    90

    76

    81

    79

    70

    70

    70

    43

    29

    43

    53

    56

    58

    73

    82

    87

    94

    47gesamt

    Unterschicht

    Freizügigkeit

    Kulturelle Vielfalt

    Frieden

    Geldverschwendung

    Arbeitslosigkeit

    Nicht genug Grenzkontrolle

    Bürokratie

    Was verbinden Jugendliche heute mit Europa?Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren (Angaben in %) Was verbinden Jugendliche heute mit Europa?Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren (Angaben in %)

    15. Shell JugendstudieSozialforschung

    Mehr Kriminalität

    Soziale Sicherung

    Wohlstand

    Verlust der eigenen Heimatkultur

  • Pragmatische Generation – mit wem haben wir es zu tun?

    Sich behaupten - was kennzeichnet Jugend heute?

    Blick auf Europa

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

    Fazit / Ausblick

  • Gewinner des Bildungssystems – nicht nur Hochschulabsolventen – profitieren als begrenzte Ressource vom demographischen Wandel. Zugleich gibt es Dank der Globalisierung nur eine Fahrt auf Sicht als Dauerperspektive

    Bewertungsmaßstab ist stabiler Nahraum, so dass z.B. Erwerbstätigkeit ins Leben passen und sinnhaft sein muss –dabei gibt es grundsätzlich eine Multioptionalität

    Kontrapunkt bilden Bildungsverlierer, denen von frühester Kindheit deutlich wird, wie sehr abgehängt sie sind.

    Blick auf die Lebensrealität von Jugendlichen

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Welche Möglichkeiten bietet Europa? Chancen – für alle oder nur für wen?

    Es geht nicht um die Alternativen, ob wir ein Europa der Chancen oder ein Europa der Arbeitslosigkeit wollen, sondern darum, ob wir ein Europa der Chancen wollen und wie wir es für alle erreichen

    Gelingt es, der nächsten Generation zu vermitteln, dass Selbstverständliches (Europa ohne Krieg und ohne sichtbare Grenzen) nicht so selbstverständlich ist, wie es scheint?

    Die Passgenauigkeit von Europa

    16. Shell JugendstudieSozialforschung

  • 40,8

    25,6

    25,3

    24,6

    24,6

    23,9

    23,3

    23,3

    23,2

    23,1

    22,7

    22,6

    21,8

    20,3

    20,1

    19,4

    18,8

    15

    12,9

    11,3

    8,97,4

    27,4

    59,2

    54,3

    49,2

    41,6

    36,3

    32,6

    29,4

    Griechenland

    Spanien

    Kroatien

    Italien

    Zypern

    Portugal

    Slowakei

    Bulgarien

    Polen

    Frankreich

    Lettland

    Ungarn

    Irland

    Euro-Zone

    Slowenien

    Rumänien

    EU

    Belgien

    Estland

    Schweden

    Litauen

    Luxemburg

    Großbritanien

    Finnland

    Tschechien

    Malta

    Dänemark

    Niederlande

    Österreich

    Deutschland

    Jugendarbeitslosigkeit in Europa (saisonbereinigt Ende Dezember 2013)Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren (Angaben in %) Jugendarbeitslosigkeit in Europa (saisonbereinigt Ende Dezember 2013)Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren (Angaben in %)

    15. Shell JugendstudieSozialforschung

  • Ingo LevenAssociate DirectorTNS Infratest SozialforschungLandsberger Str. 28680687 München

    Tel.: 0049 89 / 5600 1189E-mail: [email protected]

    Kontakt

    16. Shell JugendstudieSozialforschung