Wochenende KW25-2016

of 15 /15
SA 23°/14°° S0 21°/12° Bostelbek holt neuen Trainer Vom VfL Maschen kommt Heiko Brandenburg zum ehrgeizigen Fußball-Kreisligisten ElbeWochenblatt Wochenzeitung für den Hamburger Süden am Wochenende KW 25a | 25. Juni 2016 | Träger Auflage: 94.099 | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | [email protected] Umweltfreundlich wird teurer Mit Bus und Bahn nach Neuwerk: deutliche Preiserhöhung droht, weil HVV aus Kombiticket aussteigt 3 10 Exklusive Wattwanderung Tagesausflug zu gewinnen: Auf die Hallig Südfall kommen Besucher nur mit einem speziellen Wattführer 12 Elbe Umfrage Was halten Sie von Rauchern im Fernsehen? S. 2 Berliner Schnauze auf dem Kiez Wir verlosen Tickets für das Comedy-Duo Robert Alan (Foto) und Stefan Danziger im Schmidtchen 9 Genervt von EM-Partys Warum jeder siebte Deutsche es nicht gerne sieht, wenn sei- ne Nachbarn Siege der DFB-Elf beim Turnier in Frankreich feiern 8 Ein Mord, den niemand vergisst Die Reportage: Vor 15 Jahren erschoss der NSU den Gemüsehändler Süleyman Taşköprü aus Hamburg 4 Sahara auf der Veddel Bis Herbst 2017 wird die Tunnelstraße zur besseren Anbindung des Hafens ausgebaut 3 Die EM im TV alle Spiele auf einen Blick Seite 12/13 Bäcker im Ford Mustang W. DÜSE, HAMBURG Der Ohnmachtsanfall ist film- reif vorgetäuscht, noch im Fal- len und mit verdrehten Augen gelingt es Ulla Mohr, den Alarmknopf zu drücken. Ulla Mohr ist 69 Jahre alt. Der Mann, der der Inhaberin von „Juwelier und Uhrmacher Heeckt“ in der Bahrenfelder Straße 105 gegenübersteht, herrscht sie aber unbeeindruckt an: „Geld und alles andere her.“ Erst als die Sirene zu heulen beginnt, Zwillingsschwester und Mitinhaberin Anni und zwei weibliche Angestellte entschlos- sen auf den Mann zugehen, ste- ckt der seine Pistole wieder weg und hastet auf die Straße. Eine nur wenige Minuten dauernde Verfolgungsjagd be- ginnt, die jedem Hollywood- Actionfilm Ehre gemacht hätte. Nur wird an diesem 6. August 1976 im Gewirr der engen Stra- ßen am Altonaer Spritzenplatz kein Film gedreht. An diesem Freitag um die Mittagszeit he- rum spielt das Leben. Ein bana- ler Raubüberfall gerät völlig aus den Fugen, eine anschließende Geiselnahme, mehrere Schwer- verletzte und ein Toter hinter- lassen nichts als Fassungslosig- keit. Für einen Einbruch bekam er zuvor fünf Jahre Knast Dabei sind Raubüberfälle für Karl-Heinz Schreiber nichts Neues. Im Juli 1968 hat er ge- meinsam mit einem Komplizen den NDR-Dirigenten Alfred Hause in seiner Villa überfallen und Wertgegenstände im Wert von rund 12.000 Mark mitge- hen lassen. Karl-Heinz Schrei- ber wird dafür zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Seinem Brötchengeber hat es der gelernte Bäcker Karl-Heinz Schreiber zu verdanken, dass er vorzeitig auf Bewährung entlas- sen wird. Der Bäckermeister, in dessen Betrieb er seit 1965 ar- beitet, hat sich bei der Justiz er- folgreich für ihn eingesetzt. Karl-Heinz Schreiber ist aber nicht nur ein hervorragender Bäcker, sondern auch das, was gern als „Autonarr“ bezeichnet wird. Als er sich einen schrott- reifen Ford Mustang andrehen lässt, gerät er in finanzielle Schwierigkeiten. 18.000 Mark Schulden bei der Bank sind für einen Bäckergesellen eine Hausnummer. Jahrelang die Zuverlässigkeit in Person, kommt er nun nicht mehr zur Arbeit und ihm wird gekün- digt. Offensichtlich hat Karl- Heinz Schreiber begonnen, in- tensiv über gute, alte Zeiten nachzudenken. Fortsetzung nächste Woche Hollywood in Hamburg: Ein Raubüberfall mit Geiselnahme von 1976 Die Krimiserie In loser Folge stellt das Elbe Wochenblatt am Wochen- ende Kriminalfälle aus Ham- burg vor. In der heutigen Ausgabe geht es um einen spektakulären Raubüberfall aus dem Jahr 1976. Elbe Serie Hamhurger Kriminalfälle Ein parkender Ford Mustang ist nicht zu se- hen: Der Sprit- zenplatz in den 1970er-Jahren (Das Foto ist dem lesens- werten Buch „Mitten durch Ottensen. Die Bahrenfelder Straße“ ent- nommen). FOTO: STADTTEIL ARCHIV OTTENSEN Rundgang zum Jüdischen Friedhof HARBURG. Der jüdische Friedhof in Harburg ist über 300 Jahre alt und war von großer regionaler Bedeutung. Jetzt bieten die Archäologen des Museums in Harburg am Sonnabend, 9. Juli, von 14 bis 16 Uhr einen Rundgang an. Treffpunkt für die Spurensu- che anhand von Grabsteinen ist das Museum am Harbur- ger Rathausplatz 5. Eintritt: vier Euro, Kinder und Jugend- liche bis 17 Jahre frei. Anmeldung unter 428 71 24 97 AD ERFAHRUNG & KOMPETENZ SCHAFFEN VERTRAUEN BESTMÖGLICHE ERGEBNISSE RUND UM DIE IMMOBILIE UNVERBINDLICHE BERATUNG 040 33 16 11 WWW.ULRICH-ULRICH.DE ULRICH & ULRICH IMMOBILIEN Hr. Paulini Hr. Ulrich Hofbräu Harburg · Lüneburger Tor 9–13 · 21073 Hamburg Telefon: 040–278 80 06 25 · www.hofbraeu-wirtshaus.de Schnitzel Wiener Art mit Pommes frites 5,90 € Jägerschnitzel mit Pommes frites 6,90 € Paprikaschnitzel mit Pommes frites 6,90 € *** Gefüllte Backkartoffel mit Ratatouille an buntem Salat 5,00 € *** Gefüllter Pfannkuchen mit Tomaten und Mozzarella an würzigem Blattspinat 5,90 € *** Fleischpflanzerl „‚à la Mayer“ mit Schmorzwiebeln und Spiegelei auf Bratkartoffeln 6,90 € *** Hähnchenbrust im Käse-Ei-Mantel auf Spaghetti und feiner Tomatensoße 7,90 € Beilagensalat 1,50 € Zu einem Mittagsgericht je ein Softgetränk (Coca-Cola, Fanta, Sprite, Apfelschorle & Wasser) 0,3 l für 1,90 € barrierefreier Zugang Mittagstisch Mo. – Fr., 27.06.– 01.07., von 11.00 – 15.00 Uhr GOLD- & SILBERANKAUF Juwelier Kosche Sofort Bargeld für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · (gegenüber dem Phoenix Center) Moorstr. 9 · Rechter Eingang · Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo.-Fr. 10 -18 ZAHNGOLD in jedem Zustand! Alles anbieten! Auch defekt und ungereinigt. Kleine und große Mengen.

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Wochenende KW25-2016

  • SA 23/14 S0 21/12

    Bostelbek holt neuen TrainerVom VfL Maschen kommt HeikoBrandenburg zum ehrgeizigenFuball-Kreisligisten

    ElbeWochenblattWochenzeitung fr den Hamburger Sden amWochenende

    KW 25a | 25. Juni 2016 | Trger Auflage: 94.099 | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | [email protected]

    Umweltfreundlich wird teurerMit Bus und Bahn nach Neuwerk:deutliche Preiserhhung droht, weil HVVaus Kombiticket aussteigt3 10

    ExklusiveWattwanderungTagesausflug zugewinnen: Auf dieHallig Sdfall kommenBesucher nurmiteinem speziellenWattfhrer 12

    ElbeUmfrage

    WashaltenSievonRauchern imFernsehen?

    S. 2

    Berliner Schnauzeauf demKiezWir verlosen Ticketsfr das Comedy-DuoRobert Alan (Foto)und Stefan Danzigerim Schmidtchen 9

    GenervtvonEM-PartysWarum jeder siebteDeutsche es nichtgerne sieht, wenn sei-ne Nachbarn Siegeder DFB-Elf beimTurnier inFrankreich feiern 8

    Ein Mord, den niemand vergisstDie Reportage: Vor 15 Jahren erschossder NSU den GemsehndlerSleyman Takpr aus Hamburg 4

    SaharaaufderVeddelBis Herbst 2017wird die Tunnelstrae zurbesserenAnbindungdesHafens ausgebaut 3

    DieEMim

    TV

    alleSpie

    leaufein

    enBlick

    Seite 12/

    13

    Bcker im Ford MustangW. DSE, HAMBURG

    Der Ohnmachtsanfall ist film-reif vorgetuscht, noch im Fal-len und mit verdrehten Augengelingt es Ulla Mohr, denAlarmknopf zu drcken.Ulla Mohr ist 69 Jahre alt. Der

    Mann, der der Inhaberin vonJuwelier und UhrmacherHeeckt in der BahrenfelderStrae 105 gegenbersteht,herrscht sie aber unbeeindrucktan: Geld und alles andere her.Erst als die Sirene zu heulen

    beginnt, Zwillingsschwester undMitinhaberin Anni und zweiweibliche Angestellte entschlos-sen auf den Mann zugehen, ste-ckt der seine Pistole wieder wegund hastet auf die Strae.Eine nur wenige Minuten

    dauernde Verfolgungsjagd be-ginnt, die jedem Hollywood-Actionfilm Ehre gemacht htte.Nur wird an diesem 6. August1976 im Gewirr der engen Stra-

    en am Altonaer Spritzenplatzkein Film gedreht. An diesemFreitag um die Mittagszeit he-rum spielt das Leben. Ein bana-ler Raubberfall gert vllig ausden Fugen, eine anschlieendeGeiselnahme, mehrere Schwer-verletzte und ein Toter hinter-lassen nichts als Fassungslosig-keit.Fr einen Einbruch bekamer zuvor fnf Jahre Knast

    Dabei sind Raubberflle frKarl-Heinz Schreiber nichtsNeues. Im Juli 1968 hat er ge-meinsam mit einem Komplizenden NDR-Dirigenten AlfredHause in seiner Villa berfallenund Wertgegenstnde im Wertvon rund 12.000 Mark mitge-hen lassen. Karl-Heinz Schrei-ber wird dafr zu fnf JahrenGefngnis verurteilt.Seinem Brtchengeber hat es

    der gelernte Bcker Karl-HeinzSchreiber zu verdanken, dass er

    vorzeitig auf Bewhrung entlas-sen wird. Der Bckermeister, indessen Betrieb er seit 1965 ar-beitet, hat sich bei der Justiz er-folgreich fr ihn eingesetzt.Karl-Heinz Schreiber ist aber

    nicht nur ein hervorragenderBcker, sondern auch das, wasgern als Autonarr bezeichnetwird. Als er sich einen schrott-reifen Ford Mustang andrehenlsst, gert er in finanzielleSchwierigkeiten. 18.000 MarkSchulden bei der Bank sind freinen Bckergesellen eineHausnummer. Jahrelang dieZuverlssigkeit in Person,kommt er nun nicht mehr zurArbeit und ihm wird gekn-digt. Offensichtlich hat Karl-Heinz Schreiber begonnen, in-tensiv ber gute, alte Zeitennachzudenken.Fortsetzung nchste Woche

    Hollywood in Hamburg: Ein Raubberfall mit Geiselnahme von 1976

    Die KrimiserieIn loser Folge stellt das ElbeWochenblatt am Wochen-ende Kriminalflle aus Ham-burg vor. In der heutigenAusgabe geht es um einenspektakulren Raubberfallaus dem Jahr 1976.

    ElbeSerie

    HamhurgerKriminalflle

    Ein parkenderFord Mustangist nicht zu se-hen: Der Sprit-zenplatz in den1970er-Jahren(Das Foto istdem lesens-werten BuchMitten durchOttensen. DieBahrenfelderStrae ent-nommen).FOTO: STADTTEIL-

    ARCHIV OTTENSEN

    Rundgang zumJdischen FriedhofHARBURG. Der jdischeFriedhof in Harburg ist ber300 Jahre alt und war vongroer regionaler Bedeutung.Jetzt bieten die Archologendes Museums in Harburg amSonnabend, 9. Juli, von 14 bis16 Uhr einen Rundgang an.Treffpunkt fr die Spurensu-che anhand von Grabsteinenist das Museum am Harbur-ger Rathausplatz 5. Eintritt:vier Euro, Kinder und Jugend-liche bis 17 Jahre frei.Anmeldung unter! 428 71 24 97 AD

    ERFAHRUNG & KOMPETENZSCHAFFEN VERTRAUEN

    BESTMGLICHE ERGEBNISSERUND UM DIE IMMOBILIE

    UNVERBINDLICHE BERATUNG

    040 33 16 11WWW.ULRICH-ULRICH.DE

    ULRICH & ULRICHI MMOB I L I E N

    Hr. Paulini Hr. Ulrich

    Hofbru Harburg Lneburger Tor 913 21073 HamburgTelefon: 040278 80 06 25 www.hofbraeu-wirtshaus.de

    Schnitzel Wiener Art mit Pommes frites 5,90Jgerschnitzel mit Pommes frites 6,90Paprikaschnitzel mit Pommes frites 6,90

    ***Gefllte Backkartoffel

    mit Ratatouille an buntem Salat 5,00***

    Gefllter Pfannkuchenmit Tomaten und Mozzarella an wrzigem Blattspinat 5,90

    ***Fleischpflanzerl la Mayermit Schmorzwiebeln und Spiegelei

    auf Bratkartoffeln 6,90***

    Hhnchenbrust im Kse-Ei-Mantelauf Spaghetti und feiner Tomatensoe 7,90

    Beilagensalat 1,50Zu einem Mittagsgericht je ein Softgetrnk

    (Coca-Cola, Fanta, Sprite, Apfelschorle & Wasser) 0,3 l fr 1,90

    barrierefreier

    Zugang

    MittagstischMo.Fr., 27.06.01.07.,

    von 11.00 15.00 Uhr

    GOLD- & SILBERANKAUFJuwelier Kosche

    Sofort Bargeld fr Ihren nicht mehr bentigten Goldschmuck

    Juwelier Kosche Am Harburger Bahnhof (gegenber dem Phoenix Center)Moorstr. 9 Rechter Eingang Tel. 040 / 32310355 Mo.-Fr. 10 -18

    ZAHNGOLD in jedem Zustand! Alles anbieten!Auch defekt und ungereinigt. Kleine und groe Mengen.

  • 2 Elbe Wochenblatt Thema der Woche SONNABEND 25. JUNI 2016

    Spieglein, Spieglein an derWand,wer ist derwitzigste, in-telligenteste, urbanste und injeder Hinsicht zivilisiertesteAustralier unserer Tage?Klar.Barry Humphries.Wer Barry auf der Talkshowvon Clive James selbst einberaus begabter Aussie sieht,vergisst den Auftritt nie. (Aufyou tube fr die Ewigkeit festge-halten.)Anscheinend sich keines Ar-

    gem bewusst teilt Humphries soaus, dass es eine Freude ist zuzu-schauen. So viel Bsartigkeit inso viel Gutmtigkeit verpa-ckt,das kann nur Barry. Er lchelt.Noch eine Bsartigkeit. Er l-chelt weiter. Der Strom der zivi-lisierten Bosheiten bricht nichtab. Knnts ihm irgendjemandverbeln?Barry wurde 1934 in einem

    Vorort vonMelbourne geboren,wo es fr ihn keine Luft zumAt-men gab. Ganz frh zeigte erWiderstand mit Aktionen, diewir heute kleine Happeningsnennen wrden.Er wurde fr diese pranks

    berchtigt. Er verkleidete sichals Franzose, sein Kumpel alsBlinder. Der Blinde bestieg ei-nen Tram, Barry hinterher. Erzwngte sich zum Blindendurch und beschimpfte ihnwst. Gehen Sie aus demWeg,Sie ekelhafte blinde Person.Dann trat er ihn mit aller Kraftvors Schienenbein und sprangvon der Tram in ein wartendesAuto.Noch berhmter war sein

    sick bag prank. Er schmug-

    gelte ins Flugzeug eine DoseObstsalat, die er, ohne beob-achtet zu werden, in eine sickbag kippte. Dann tat er so, alsob er in die bag mchtig er-brechen wrde, um anschlie-end den Inhalt, zum Entset-zen der anderen Passagiere,gensslich zu verspeisen.Heute ist Barry vor allem

    fr etwas ganz anderes be-kannt, nmlich fr seine Auf-tritte als schillernde Dame Ed-na Everage und als der stndigbetrunkene australische Di-plomat, Sir Les Patterson (bei-de im you tube stark vertre-ten.) Sir Les sinkt in Tiefender Vulgaritt hinab; ich weinicht, ob es im deutschenFernsehen etwas Vergleichba-res gibt.In der Parkinson Show ei-

    ner Familiensendung erzhl-te Sir Les diesen Witz, den wirjenseits jeglichen Anstandesorten mchte.Ein Mann, ein Schwein und

    ein Hund befinden sich schonseit langem auf einer einsamenInsel. Der Mann begehrt dasSchwein. Jedes Mal, wenn eszum Vollzug kommen sollte,japst der Hund dazwischen. Ei-nes Morgens geht der Mannzum Strand, und aus den Wel-len steigt die schnste Frau,nackt von oben bis unten. Siekniet vor ihn hin und sagt, ichbin da, um deinen dringend-sten Wunsch zu erfllen. Auchmich darfst du haben, wenn duwillst. Der Mann antwortet:Knntest du bitte den Hundspazieren fhren?

    Dem Hamburger Flaneurfllt einiges auf

    Barry Humphries

    LESERBRIEF

    Kolumne: Das gute LebenElbe Wochenblatt am WochenendeNr. 23a vom 11. Juni

    Popularphilosophieaus anderer Zeit

    Fr den Artikel Das gute Le-ben vom 11. Juni 2016 etwasversptet, fr den Philosophen-kaiser Marcus Aurelius Antoni-nus (26. April 121 bis 17. Mrz180 /Kaiser vom 7. Mrz 161 bis17. Mrz 180), also knappe 19Jahrhunderte zurck, eigentlichdoch noch rechtzeitig, habe icheinige andere Gedanken.Marc Anton ist ein Vertreter

    der Stoa, genauer der sptenStoa, die Philosophie, die Wertauf die Selbstbesinnung desMenschen legt, mit dem Schwer-punkt auf die Ethik (Lebensbe-wltigung und moralische Fra-gen). Marc Aurels Gedanken-brder sind Lucius A. Seneca d.J. (4 vor Christus bis 65 nachChristus) und Epiktetos (50nach Christus bis 138 nach Chri-stus). Den Apostel Paulus, demein Briefaustausch mit Senecazugeschrieben wird, im Bibelka-non aber als apokryph angese-hen wird, knnte man dazuge-sellen. Die spte Stoa hat den Rufeiner Popularphilosophie.Die Selbstbetrachtungen

    habe ich vor Jahrzehnten fr

    Leserbriefe geben nicht dieMeinung der Redaktion wie-der. Die Redaktion behlt sichKrzungen und stilistischeAnpassungen vor.

    65 Pfennig aus dem ReclamVerlag erstanden, es gehrtneben anderen Exemplaren inmeine Bibliothek.Die Auszge des Artikels

    Selbstbetrachtungen (nachanderen bersetzungen We-ge zu sich selbst): Das guteLeben sind berzeugend, ge-ben aber nicht das wieder, wasder Gesamtinhalt dieserSchrift bringt. So ist beispiels-weise zu bedenken dass Aure-lius im Text zeitgenssischeGedanken, Personen und Be-griffe einbringt, die das Ver-stndnis des Inhalts ermg-lichen.berdies ist das historische

    Zeitverstndnis erforderlich.Erwhnenswert erscheint mirder Hinweis, dass unser ver-storbener Altkanzler HelmutSchmidt die Selbstbetrach-tungen/ Wege zu sich selbstauch als Soldat im Krieg in sei-nem Tornister bei sich trug groartig!

    Werner Ribockper E-Mail

    Das sagen die Hamburger

    JanaBraun (45)Projektmanagerin

    Ich bin sehr dafr, dass Rau-cher im Fernsehen nicht mehrgezeigt werden. Vor allemjunge Menschen knnen sichdaran orientieren und da-durch auf die Idee kommen,selber mit dem Rauchen anzu-fangen.

    UtaRade (55)Geschftsfhrerin

    Eigentlich ist es mir egal, obim Fernsehen oder in Kinofil-men geraucht wird oder nicht.Ich persnlich bin Nichtrau-cherin, und rauchende Prota-gonisten haben mich noch niedazu verfhrt, es mal auszu-probieren.

    Marianne Sorokowski (56)Leiterin eines Sozialkaufhauses

    Inzwischen strt esmichnichtmehr,wenn ichRaucher imFern-sehen sehe. Ichhabemir dasRau-chen vor einemhalben Jahr ab-gewhnt,was sehr schwerwar.Anfangswar esdanachnicht ein-fach frmich, blauenDunst in Fil-menzu sehen.

    Gisela Baudy (61)Onlineredakteurin

    Ich finde es schrecklich, wennim Fernsehen geraucht wird.Der absolute Horror. Weil esimmer noch so aussieht, alswre Rauchen eine coole Sa-che. Dabei wei doch inzwi-schen jeder, dass es krankmacht.

    Sagen Sie uns IhreMeinung

    Fernseh- und Kinofilme sindknftig rauchfreie Zone?

    Was sagen Sie dazu?Schreiben Sie uns!Entweder per E-Mail [email protected] oder per Briefan die Wochenblatt Redak-tion, Harburger Rathaus-strae 40, 21073 Hamburg.

    CharlotteReicherts (19)Verkuferin

    Rauchen im Fernsehen findeich vllig unwichtig. Ich raucheselber, und es strt mich abso-lut nicht, wenn im Film jemandraucht. Ich glaube auch nicht,dass jemand mit dem Rauchenanfngt, nur weil er es im Fern-sehen sieht.

    Klaus Erdland (65)Rentner

    Vor 20 Jahren hat das nieman-den gestrt. Heute regen sichalle darber auf. Klar ist dasein schlechtes Vorbild fr dieJugend, aber dann msste manauch das komplette Fernsehenund das Internet verbieten. Dalauern viel mehr Gefahren.

    MelanieWittka (40)Centermanagerin

    Bei neuen Filmen sollte manschon darauf achten, keineRaucherszenen zu zeigen, umJugendliche nicht zu verfh-ren. Aber bei alten Filmendenke ich nicht, dass jemanddiese Bilder herausschneidenmuss.

    ElbeUmfrageDiskutieren Siemit auf elbe-

    wochenblatt.de

    SABINE LANGNER. HAMBURG

    Den Rauchern geht es immermehr an den Kragen. Die Preisefr Zigaretten sind in den letztenzehn Jahren stark gestiegen. Inden Kinos darf schon lange keineTabakwerbungmehr gezeigt wer-

    den. Und demnchst werden aufallen ZigarettenpackungenSchock-Fotos von zerfressenenLungen oder amputierten Glied-maen zu sehen sein. Nur imFernsehen wird munter weitergequalmt. Grund genug fr dieTV-Zeitschrift Auf einen Blick

    zu fragen: Soll im Fernsehennicht mehr geraucht werden?Bei einer Umfrage von TNS-

    Emnid unter 1.008 Befragten kamheraus: Nur jederDritte ist fr einEnde des blauen Dunstes im TV.Interessant: In der Gruppe der 14bis 29-Jhrigen, die rauchende

    TV-Helden zurNachahmung an-imieren knnten, sind nur 18Prozent fr ein Verbot. Bei derGeneration 60 plus ist es dagegenimmerhin die Hlfte der Befrag-ten. Das Elbe Wochenblatt amWochenennde hat nachgefragt,was die Leser dazu sagen.

    Coole Raucherin: Mussdas ins Fernsehen?

    FOTO: PANTHERMEDIA

    Was halten Sie vonRauchern im Fernsehen?

    Umfrage: Jeder Dritte fordert Qualmverbot im TV

    Sommerfestin RnneburgHARBURG. Die Bugenhagenge-meinde, Rnneburger Strae48, feiert am Sonntag, 26. Juni,ihr Sommerfest. Das Motto lau-tet Zaubern Verzaubern. Esbeginnt um 11 Uhrmit demGot-tesdienst, in dem der Kirchen-chor sowie Sonja Hilbigmit JensBergeest zu hren sind. An-schlieend startet ein Spiel- undUnterhaltungsprogramm. EW

    Flohmarkt inKirchdorf-SdWILHELMSBURG. Rund umdas Freizeithaus KirchdorfSd, Stbenhofer Weg 11, istam Sonntag, 3. Juli, von siebenbis 15 Uhr Flohmarkt mit Tr-del, Tand und Ntzlichem. Werselbst etwas anbieten mchte,zahlt acht Euro plus ein Mll-pfand von fnf Euro. Eine An-meldung ist nicht notwendig.

    AD

  • SONNABEND 25. JUNI 2016 Lokal Elbe Wochenblatt 3

    Aufbruchstimmungin Bostelbek

    RAINER PONIK, HAMBURG-SD

    Nach glorreichen Zeiten, in de-nen die Zuschauer am AltenPostweg sogar Oberligafuballmiterleben durften, ging es mitdemBostelbeker SV eine Zeitlangsteil bergab, bis man vor ein paarJahren in der Kreisklasse landete.Vor zwei Jahren konnte der

    Absturz schlielich gestoppt undmit Michael Rahlf ein Trainerverpflichtet werden, der die blut-junge Harburger Ligamannschaftfrderte und sie 2015 zurck indie Kreisliga fhrte.Nachdem das Aufstiegsteam

    den Klassenerhalt schaffte, hatMichael Rahlf seine Mission be-endet und das Traineramt anHeiko Brandenburg bergeben.Der neueCoach, der zuletzt Trai-ner beim Kreisligisten ViktoriaHarburg war, und zuvor unteranderem fr den TSV Winsen,denMTVHanstedt, den SVRn-

    neburg und seinen StammvereinVfL Maschen ttig war, gab Li-gamanager Christoph Schmidtseine Zusage. Da ich gern mitjungen Spielern arbeite, der Ver-ein ber ein gut organisiertesUmfeld verfgt undmir ein inter-essantes und langfristiges Kon-zept vorgelegt hat, habe ich nichtlange berlegen mssen, um dieHerausforderung anzunehmen,sagt Brandenburg.Fnf bis sechs neue Spielersollen noch kommen

    Smtliche Leistungstrger wieLinksverteidiger Jeffrey Stveroder die Aufbauspieler MaxiSuhr, Finn Simon-Eckardt undTobias Geiling haben ihr Blei-ben bereits zugesagt. Fnf bissechs neue Spieler, so Chris-toph Schmidt, sollen im Teamfr einen gesunden Konkur-renzkampf sorgen.Ziel ist es erst einmal, jeden

    einzelnen Spieler in seiner Ent-wicklung zu frdern und denReifeprozess der Mannschaftvoranzutreiben, skizziert Hei-ko Brandenburg seine Marsch-route.Langfristig gesehen sieht der

    neue Coach genug Potenzial umin den nchsten Jahren den Auf-stieg in die Bezirksliga anzustre-ben.Nach der Rckkehr in die

    Kreisliga 1 freut man sich amAlten Postweg schon auf span-nende Derbys mit den Nachbar-vereinen aus Harburg und Wil-helmsburg. In den nchstenWochen stehen dann vieleinteressante Testspiele, unteranderem beim Harburg-Pokal(2. bis 10. Juli) und beim vomBSV selbst ausgerichteten Bo-stelbek-Cup (16. und 17. Juli)auf dem Programm, bevor dieBostelbeker im August in dieneue Spielzeit starten.

    Fuball-Kreisligist verpflichtet Heiko Brandenburg als neuenTrainer, BSV will langfristig in die Bezirksliga aufsteigen

    1943 wurde die Veddeler Fischgaststtte nach den Bombenangriffen wieder aufgebaut. Anfang der 1990er-Jahre war sie dem Zollamt inder Tunnelstrae imWeg. Nun wird der Zugang zumHafen ausgebaut. FOTOS: MG

    MATTHIAS GREULICH, VEDDEL

    Die Veddeler Fischgaststtteliegt in der Sahara. Wer imGarten Fischfilet isst, blickt aufeinen hellen Sandhaufen, derneben dem ehemaligen Zoll-amt in der Sonne leuchtet. Esist nicht zu bersehen: Zwi-schen Prielstrae und Tunnel-strae wird seit Anfang Junigebaut. Die Bauarbeiten wer-den voraussichtlich bis Herbst2017 andauern, sagt SinjePangritz, Sprecherin der Ham-burg Port Authority (HPA).Nach Aufhebung des Freiha-

    fens und dem bevorstehendenAbriss des Zollamtes an derTunnelstrae knnen die Lkwnun ungehindert zum Hafenfahren. Die HPA baut daherdie Anbindung der stlichenHafenroute aus. Die Prielstra-e wird vierspurig ausgebaut,die Strae Am Bahndamm be-

    kommt jeweils zwei Fahrstrei-fen in beide Richtungen. Pan-gritz: Die neue Trasse folgt imWesentlichen der heutigenStraenfhrung.Durch den Sandwirdder Boden verdichtet

    Der Weg zur Fischgaststtte,die in keinem Hamburg-Reise-fhrer mehr fehlen darf, ist aus-geschildert, aber fr Touristennicht leicht zu finden. InhaberinMarion Gttsche hat das Ge-schft von Gerhard Matthesbernommen und die 45 Pltzedurch einen kleinen Sommergar-ten erweitert.Das Wsten-Ambiente vor

    dem Garten wird nicht lange sobleiben. Bei den Sandhaufenhandelt es sich um eine soge-nannte Vorbelastungsflche, umden Untergrund in diesem Be-reich zu verdichten, sagt Pan-gritz.

    DDiiee VVeeddddeelleerr FFiisscchhggaassttsstttttteeist die lteste ihrer Art in Ham-burg. Sie steht seit 1932 amtraditionellen Standort in derTunnelstrae. Bei der Erffnung durch LouisMatthes war die alte Veddelnoch das Amsierviertel, dasmit 36 Kneipen als Klein St.Pauli in Hafennhe galt. DieNazis hatten aber 1938 mitdem Abriss der ersten Gebu-de begonnen, ehe Bomber derAlliierten im Feuersturm von1943 den Rest erledigten. 1992wollte der damalige Wirt-schaftssenator Hans-JrgenKrupp (SPD) den Behelfsbau

    abreien lassen, Die Veddelersammelten 4.000 Unterschrif-ten fr den Erhalt der Fisch-bratkche, die Louis SohnGerd Matthes 1967 bernom-men hatte. Der Druck aus derBevlkerung und eine Petitionan die Brgerschaft zwangenKrupp zu einem Kompromiss.Seitdem liegt der Behelfsbauaus dem Zweiten Weltkriegauf einer kleinen Insel im Lkw-Kreisverkehr. Umfahren vonden Zugmaschinen, die Con-tainer transportieren. MG

    !! www.veddeler-fischgaststaette.de

    Fischessen im Wsten-Ambiente

    Die Prielstrae wird als Anbindung der stlichen Hafenrouteausgebaut Veddeler Fischgaststtte bleibt erreichbar

    Bcherflohmarkt inder LutherkircheHARBURG. Am Sonntag, 3.Juli, findet im Gemeindesaalder Lutherkirche in Eien-dorf, Kirchenhang 21, ein be-sonderer Flohmarkt statt.Von 14 bis 18 Uhr knnenFlohmarkt-Fans Bcher undTontrger der unterschied-lichsten Technik, CD, DVD,Kassetten und Schallplattenfinden. Fr Kuchen und Kaf-fee ist ebenfalls gesorgt. Wer gern selbst etwas anbie-ten mchte, wendet sich anKerstin Petrich unter ! 792 38 96. AD

    Sommerfest im FreibadNEUWIEDENTHAL. Fr denmorgigen Sonntag, 26. Juni,sind Jung und Alt ab 11 Uhrzum Sommerfest ins FreibadNeugraben, NeuwiedenthalerStrae 1, eingeladen. Der Frderverein desSchwimmbads Unser Frei-bad Neugraben wird zweiTrampoline aufbauen, neueTauchutensilien und Spielge-rte zur Verfgung stellenund fr einen leckeren Im-biss sorgen. Fr Besucherdes Festes gelten die regul-ren Eintrittspreise. KI

    CONTAINERDIENST

    HEIZL

    VERANSTALTUNGEN

    ,/ /3 / 96 ..#// "# # #/#!/ .93 . 3 6# 37!# ##*-

    !7. /3."8.

    &/3.* ' 4'04 %##!%# +$ (:)55 40$0:#%."#%3%./*

    '5 5:1 :': ::: :''

    amWochenendeElbeWochenblatt

    elbe Wochenblatt Verlags-gesellschaft mbH & Co.KG

    im Harburger PressehausHarburger Rathausstrae 40

    21073 HamburgTelefon 040 / 766 00 00www.elbe-wochenblatt.de

    Geschftsfhrer:Michael HeinzAnzeigenleiter: Jrgen Mller

    Redaktion:Direkt Redaktionsservice GmbHHarburger Rathausstrae 40

    21073 HamburgTelefon 040 / 85 32 29 33V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann

    Druck:Kieler Zeitung Osetdruck KG, KielVertrieb:WBV Direktzustell-GmbH

    Gltige Preisliste:Nr. 51 vom 01.01.2016Trgeraulagen:

    Ausgabe West A: 115.726 ExemplareAusgabe West B: 82.627 ExemplareAusgabe Sd: 94.099 Exemplare

    Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Ini-tialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt derMeinung von Redaktion und Verlag. Fr unverlangt einge-sandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverplich-tung noch Haftung. Alle Beitrge, Abbildungen undAnzeigen-Layouts sind urheberrechtlich ge-schtzt. Mit Aus-nahme der gesetzlich zugelassenen Flle ist eine Verwertungohne Einwilligung des Verlages strabar.Die Rechte fr die Nutzung von Artikeln fr elektronischerPressespiegel erhalten Sie ber die Presse-Monitor Deutsch-land GmbH. Telefon (030) 28 49 30 oder presse-monitor.de

    Mitglied im Anzeigenverbundmit HamburgerWochenblatt amWochenende,Niendorfer Wochenblatt amWochenende und

    Bille Wochenblatt am SamstagGesamtaulage: 898.018 Exemplare

    Trgeraulage geprft durch Wirtschafts-prfer nach den Richtlinien von BVDZund BVDAMitglied im Bundesverband DeutscherAnzeigenbltter

    Heinz Husen Containerdienst

    Ritscherstr. 10, 21244 BuchholzTel. 04186 - 88 85 - 0 Fax. 04186 - 88 85 - 20www.heinz-husen.de

    Abfallentsorgung aus Haus, Garten und GewerbeBaustoffe, z.B. Sand, Kies, Mutterboden, Mulch

    Heizl Diesel Schmierstoffe

    0 41 05 / 65 10 99Shell Markenpartner

    BeilagenINDIESER AUSGABE

    Einem Teil unserer heutigen Ausgabeliegen Prospekte folgender Firmen bei.Einige Kunden belegen nur Teilgebiete,so kann es sein, dass Sie einen odermehrere Prospekte nicht vorinden.

    Mchten Sie als Kunde Ihre Prospekte in unseren Wochenblttern verteilen lassen?Wir beraten Sie gern! Tel, 040 / 766 00046

    Jrgen Kistenmacher Informationstechniker

    Klein-Alarmanlagen-Installationen fr Gewerbe und Privat

    kabellos von 29 bis 299

    Gutschein:Kostenlose Beratung bei Ihnen im Hause, innerhalb Hamburgs.

    Telefon: 04105-667967 Handy: 0170-3154695E-Mail: [email protected]

    Am Sonntag, 3. Juli geht's endlich wieder los!

    Riesenflohmarktbei Mbel Kraft in Buchholz/NordheidePrivat, ohne Voranmeldung Veranstalter Gerd Brandt

    Nur e 25,- fr 4 Meter inkl. Pkw!!!Aufbau ab 6.00 Uhr Telefon 01 73 / 902 93 13

  • Elbe Wochenblatt Reportage SONNABEND 25 JUNI 2016

    Vor 15 Jahren: Neonazis erschieen den Bahrenfelder Gemsehndler Sleyman Takpr. Er ist das dritte Opfer des NSU

    CH. V. SAVIGNY, BAHRENFELD

    Der Wind weht ein paar loseBltter berden rosaroten, fnf-zackigen Stern, der im Brger-steig in der Schtzenstrae ein-gelassen ist.Wre da nicht dieseskleine, runde Schwarzweifotoim Zentrum des Mahnmals man wrde vielleicht achtlos dar-an vorbergehen. Das Bild zeigteinen freundlich dreinblicken-den, jungenMannmit schwarzenHaaren. Passanten haben zweiGrablichter und ein paar Topf-pflanzen aufgestellt, die inzwi-schen verwildert sind. Auf demschwarzen Steinbrocken dahinterwurde etwas eingraviert. Leiderist die Inschrift nur schlecht zuentziffern.Es sind die Namen der zehn

    Opfer des sogenannten Natio-nalsozialistischen Untergrunds(NSU), die zwischen 2000 und2007 auf brutale undhinterhltigeWeise umgebracht wurden. Derabgebildete Sleyman Takpr,Gemsehndler aus Bahrenfeld,war das dritte Mordopfer.Rckblick: Vor 15 Jahren, am

    27. Juni 2001, sitzen Takprund sein Vater Ali in dessen Ge-msegeschft in der Schtzen-

    strae 39 beim Kaffeetrinken zu-sammen. Der Tag beginnt wie je-der andere. Ali geht schnell nochetwas besorgen, ein paar Olivenbeim Spanier um die Ecke. Als ereine halbe Stunde spter zurck-kehrt, findet er seinen Sohn in ei-ner groen Blutlache vor. DreiSchsse der Kaliber 3,65 und 7,65 das ergeben die spteren Er-mittlungen haben Sleymanniedergestreckt. Die Angriffe ziel-ten direkt auf seinen Kopf, einerder Schsse, so das Ergebnis derSchmauchspurenuntersuchung,war mglicherweise aufgesetzt.Ali kann nichts mehr fr seinenSohn tun, er stirbt in seinen Ar-men. Sleyman Takpr hinter-lsst eine Lebensgefhrtin und ei-ne zweieinhalbjhrige Tochter.Das hat Spurenhinterlassen, sagt Algan

    Orts- und Zeitenwechsel: ImSchaufenster des Friseursalonsvon Behcet Algan in der Bahren-felder Strae hngt eine vielver-sprechende Ankndigung: Soll-ten die Trkei oder DeutschlandEuropameister werden, gibt's Ra-batt auf jeden Haarschnitt. Dasmit der Trkei hat sich ja wohl er-ledigt, sagt Fuballfan Algan l-

    Ein Mord, den niemand vergessen kannAm27. Juni 2001, einemDonnerstag, hat die Polzei den Tatort an der Schtzenstrae abgesperrt. Erst imNovember 2011werden dieTter des NSU zufllig entdeckt. Der berlebendenmutmalichenMittterin Beate Zschpewird inMnchen der Prozess gemacht. FOTO: IK

    Sleyman Takpr ausBahrenfeld war das dritteMordopfer des NSU. Erhinterlie eine zweieinhalb-jhrige Tochter. FOTO: PR

    Hatice Takpr im Juni 2013 in der BezirksversammlungAltona, alsdie Bennennungder Takprstraebeschlossenwurde. FOTO: CH

    Ali Taskpr (r.) hlt eineweieNelke inGedenken an seinen SohninHnden. Neben ihm (v.l.) Staats-ministerinAydanzouz, HaticeTakpr, der Grnen-Bundesvor-sitzendeCemzdemir und Sena-torin BarbaraKisseler. FOTO: CH

    Ein bisschenWieder-gutmachung: BehcetAlgan, auchMitgliedder Altonaer SPD, hattesich sehr fr eine Stra-enumbenennung ein-gesetzt. FOTO: CVS

    Familie zu Unrechtverdchtigt

    Familie Takprwurde vonden Ermittlern wie Verdchtigebehandelt. Die Elternmusstendirekt nach demTod ihres Kin-des ein acht Stunden langesVerhr ber sich ergehen las-sen. In der Folgezeit wurden 35Verwandte vernommen, vondenen sich einige spter vonder Familie distanzierten. Diesewar finanziell und emotionalam Ende.Hatice und Ali Takpr verlie-en Bahrenfeld, leben heute inLurup. Dort ziehen sie dieTochter ihres Sohnes gro.Erst zehn Jahre spter kam zu-fllig dieWahrheit ans Lichtund entlastete die Familie vonden Verdchtigungen, die im-mer unberechtigt gewesenwa-ren. CH

    chelnd. Aber Deutschland? Dasknnte noch klappen! Vor mitt-lerweile 34 Jahren zog Algan vonder trkischen Sdkste nach Ot-tensen. Im Stadtteil ist er heute soetwas wie eine Institution kaumeiner, mit dem er nicht irgendwiebekannt ist. Auch die Familie Ta-kpr, damals im Hohenesch quasi um die Ecke zu Hause,kennt der 62-Jhrige schon seitEwigkeiten. Zu Beginn der1980er-Jahre ist Sleyman ein 13-jhriger Schuljunge, der sich beiAlgan die sprieende Haarprachtstutzen lsst. Seine Tochterkommt heute noch zu mir in denSalon, verrt er.An den Tag des Mordan-

    schlags kann sich Algan nochdeutlich erinnern. Das hat Spu-ren hinterlassen, sagt er. Aus-fhrlich mchte er nicht berdas Thema sprechen. DieTrauer kommt wieder hoch!Nur das Leid der Familie gehtihm heute noch nah, die fal-schen Verdchtigungen der Er-mittler, die dem Opfer Verbin-dungen ins Hamburger Rot-lichtmilieu unterstellten. AuchAlgan lie sich durch die dama-ligen Presseberichte beeinflus-sen: Ich wei noch, wie ich ge-

    dacht habe: Und so einem ge-fhrlichen Typen habe ich dieHaare geschnitten!Seit zwei Jahren gibt esdie Takprstrae

    Algan ist einer derjenigen,der sich fr eine Gedenksttteeinsetzt. Auch ein 300 Meterlanges Stck der Kohlentwiete unweit der Schtzenstrae wurde vor zwei Jahren nach S-leyman Takpr benannt.Ein bisschen Wiedergutma-chung fr die Familie, nachdem, was da alles in der Zei-tung geschrieben worden ist,sagt Algan.VordemGedenksteinanderSchtzenstrae liegenBlumen

    Der Friseurmeister hat selbstErfahrungmit Fremdenfeindlich-keit gemacht. Am Anfang gab esKunden, die gesagt haben: Ich lassmir doch von einemTrkennichtdie Haare schneiden, berichteter. Die Zeiten seien Gottseidankvorber. In den letzten zehn Jah-ren habe ich nichts Negatives er-lebt. Ich habe keine Angst. Es gibtso viele Leute, die auf meiner Sei-te stehen, auf die ich mich imErnstfall verlassen kann. In Sa-

    chen Integration hat Deutschlandmeiner Meinung nach einen gro-en Schritt gemacht.Am Gedenkstein in der Scht-

    zenstrae werden oft Blumen ab-gelegt. Die Betreiber des ehemali-gen Gemseladens heute einFahrradgeschft wollen aus Re-spekt vor der Familie nicht berdas Thema reden. Die Wirtsleutedes benachbarten WeinlokalsKhne Lage schon: UnsereGste fragen uns hufig danach,sagen sie. Wir finden es sehrwichtig, dass es solch einen Ortdes Erinnerns gibt.

  • SABINE LANGNER, HARBURG

    Ein Mensch, der den ganzenTag an einem Bildschirmarbeitet und in seiner Freizeitleidenschaftlich gern Tennisspielt, bentigt eine andereBrille als einer, der sich tags-ber im Freien aufhlt undabends am liebsten Filme kon-sumiert. All diese unterschied-lichen Lebensgewohnheitenwerden jetzt mit der neuenMPO Life-Technik bercksich-tigt und in individuell angepass-ten Brillen umgesetzt. Das TeamvonMaizak Augenoptik hat sichauf diese neue faszinierendeTechnik spezialisiert.Jeder Mensch ist anders und

    jeder sieht das Leben auf seineeigene Art undWeise, erlutertAugenoptikermeisterin DanielaRowoldt. Die neue Technikbezieht die individuellen Vorga-ben mit in die Planung einerneuen Gleitsichtbrille ein. Jegenauer uns ein Kunde die Vor-gaben macht, desto besser wirddas Ergebnis. Diese Technik istwirklich faszinierend, ergnztChefin Marion Maizak. Werjetzt neugierig geworden ist,

    kann bis zum 30. Juli diese neueTechnik zum Einfhrungspreisausprobieren.Biszu50ProzentRabattaufKorrektions-undSonnenbrillen

    Seit mehr als einem halbenJahrhundert ist das Optik-Fach-geschft in Harburg bekannt frausgezeichneten Service, exzel-lente Beratung und reichlichKnow-how. Das gilt sowohl imBereich der Sonnen- und Kor-rektionsbrillen als auch beimThema Kontaktlinsen. Ganzbesonders liegen dem Teamaber auch vergrernde Sehhil-fen fr ltere Menschen amHerzen. Wenn eine normalenBrille im Alter nicht mehr aus-reicht, vielleicht noch eine Ma-kula-Degeneration hinzukommt, dann knnen wir mitspeziellen Prismenbrillen noch

    ein ganzes Stck weiter helfen,sind sich die Augenexpertenvon Maizak sicher.Zudem knnen sich die Kun-

    den jetzt zum Sommeranfangauf gleich mehrere besondereAngebote freuen. Wer gleichzwei Brillen auswhlt, zahlt mo-mentan nur drei Glser. Undauf der Sonderverkaufsflchewarten gerade jede MengeSchnppchen: Sowohl Korrek-tionsbrillen als auch Sonnen-brillen gibt es hier mit bis zu 50Prozent Rabatt. So macht Ein-kaufen Spa!

    Augenoptikerin Marion Owart bert einen Kundenmit der neuenMPO Life Technik. FOTOS: SL

    Endlich KlarsichtDasAugenoptikerteam vonMaizak arbeitet mit einer

    revolutionren Technik

    AugenoptikermeisterinDanielaRowoldt passt fr jedenKundenindividuelle Lesehilfenan.

    ANZEIGE

    Maizak AugenoptikDeichhausweg 11! 77 68 65mo-fr 9-18 Uhr, sa 9.30 - 14 Uhr!! maizak-optik.de

    SONNABEND 25. JUNI 2016 Wirtschaft Elbe Wochenblatt 5

    HEINRICH SIERKE, HARBURG

    Physiotherapie gibt es grund-stzlich nur auf rztlicheVerordnung hin, also mit Re-zept. In der Physiotherapie imCentrum behandeln die The-rapeuten nach Weisung derrzte. Die Einschtzung derrzte bleibt essenziell, soPraxisinhaberin Sabina Kunze.Ergnzend behandeln in derPraxis die Heilpraktiker frden Bereich Physiotherapie,Eike Schnherr und TorbenThiede, Patienten auf Wunschhin nach ausfhrlicher Diag-nose auch ohne rztliche Ver-ordnung.

    Falls das Behandlungsbud-get des Arztes erschpft seinsollte oder der Patient direkt

    zu uns mchte, wollen wirselbstverstndlich ohne unn-tige Umwege helfen, zhlenEike Schnherr und TorbenThiede die Vorteile auf. Diebeiden Therapeuten knnen,auf den Bereich der Physiothe-rapie beschrnkt, diagnostizie-ren und entsprechende Be-handlungen leisten.

    Der direkte Wegzur Physiotherapie

    Die Heilpraktiker Eike Schnherr und Torben Thiede behandelnauf Wunsch auch ohne rztliche Verordnung. FOTO: PR

    ANZEIGE

    Physiotherapieim Centrum

    Eingang Harburger Ring Lneburger Strae 47! 76 99 63 97!! www.physiotherapie-im-centrum.de

    Expertentipp

    Teures Bieraus dem Keller?

    DIE LESERFRAGE: Wir ha-ben uns einen energieeffizien-ten Khlschrank angeschafft.Sollten wir unseren alten, nochfunktionierenden Khlschrankentsorgen? Ist es nicht sinnvol-ler, ihn im Keller weiter zu nut-zen?

    DER EXPERTE: Bei unserenEnergie-Checks in Haushal-ten finden wir in Kellern oft al-te Khlschrnke, die ihrenDienst im Verborgenen weitertun. Meist wurden sie aus derKche durch wesentlich ener-gieeffizientere Gerte ver-drngt. Mit Ihrer Frage stehenSie also nicht allein da: Die we-nigsten Menschen knnen sichoffenbar dazu durchringen, ei-nen noch funktionierendenKhlschrank zu entsorgen.Im Inneren der Kellerkh-

    lis befinden sich in vielen Fl-len einige Getrnkeflaschenund sonst nichts. Dabei ver-brauchen alte Khlschrnkebis zu 400 KilowattstundenStrom pro Jahr, die immerhinrund 100 Euro kosten. Das istalso ein recht teures Trinkver-gngen! Wir empfehlen Ihnendaher, sich endgltig von Ih-rem alten Stromfresser zutrennen.Doch weil in alten Khl-

    schrnken hufig das in derZwischenzeit verbotene Treib-hausgas FCKW genutzt wird,mssen Sie auf eine fachge-

    rechte Entsorgung achten. Seitvergangenem Jahr sind grereFachhndler dazu verpflichtet,Ihren alten Khlschrank zuentsorgen, wenn Sie sich dortein Neugert kaufen.Ein neuer Khlschrank lohnt

    sich auf jeden Fall. Ein moder-ner, 85 Zentimeter hoherTischkhlschrank mit Energie-klasse A+++ ist fr etwa 200Euro zu haben. Die jhrlichenStromkosten liegen bei rund 25Euro. Das Gert rentiert sichalso schon nach rund drei Jah-ren. Und auerdem knnen Sie

    sich ber eine niedrigereStromrechnung freuen.Alle weiteren Fragen zu ener-

    gieeffizienten Gerten und zu-stzlichen Stromsparmglich-keiten im Haushalt beantwor-ten Ihnen auch unsereunabhngigen Berater an derEnergie- und Klimahotlineunter ! 24 83 21 08.

    Norbert FleigeEnergieberaterVerbraucherzentraleHamburg!! www.vzhh.de

    Kunst trifftHandwerkerHARBURG. Noch bis Freitag,1. Juli, luft eine Ausstellungzum Thema Sonne Quelldes Lebens im Solarzentrumdes Elbcampus, dem Kompe-tenzzentrum der Handwerks-kammer, Zum Handwerks-zentrum 1.Zu sehen sind Werke derKnstler Renate Anding, AryG. Crdenas, Alexander F.Jagelowitz und Ralf Hasse.Kunst trifft Handwerk istdas Motto der Wanderaus-stellung des Vereins Kultur-austausch Hamburg berseeim Rahmen der Aktionswo-che zur Nutzung erneuerba-rer Energien.ffnungszeiten: Montag bisDonnerstag, 9 bis 16 Uhr undFreitag, 9 bis 13 Uhr. AD

    34. HSC OpenamRabensteinHARBURG. Die 34. HSC Openim Rahmen der Dunlop SeniorTour starten am Rabenstein inMarmstorf. Vom 28.Juni biszum 3. Juli haben Tennisinte-ressierte die Mglichkeit, ko-stenfrei hochrangiges Tenniszu sehen. Es werden mehr als150 Teilnehmer aus ganzDeutschland erwartet.Whrend der Turniertage wer-den die Top-Spiele der HSCOpen im Livescreen auf Sport-deutschland.tv ubertragen!Wer also aus irgendwelchenGrunden zuhause bleibenmuss oder vielleicht geradeirgendwo auf der Welt auf ei-ner Insel hockt (mit Internetzu-gang), der kann trotzdem beiden HSC Open mitfiebern. EW!! www.sportdeutschland.tv

    Ein neuer, energieeffizienter Khlschrank rentiert sich bereitsnach drei Jahren. FOTO: PANTHERMEDIA

    EINZIGART

    IGER

    SEHKOMFO

    RT

    Optiker MaizakDeichhausweg 1121073 Hamburg

    Tel.: 040 / 776 [email protected]

    Aus demLeben fr das Leben

    Beste Anpassung an Ihre ganz persnlichen Anforderungen Grtmglicher, persnlicher Sehkomfort 24 StundenWohlfhlerlebnis in allen Lebenslagen Neueste amMarkt verfgbare Technologie

    EIN REVOLUTIONRES GLEITSICHTGLASMPO LIFE

    Testen Sie bis zum 30. Juli 2016zum Einfhrungspreis

  • Rauchfreie Grillabende in der Stadt

    JULIANE SONNTAG/COUNTER-PART, KLN

    Eine aktuelle GfK-Umfragezeigt, wo und wie die Deut-schen am liebsten grillen. DasErgebnis: Bei zwei Dritteln derDeutschen ist Grillen auf Koh-le besonders beliebt. Hierbeisind Qualitt, geringe Rauch-entwicklung und eine langeBrenndauer die entscheiden-den Kaufkriterien. 94 Prozentbevorzugen auf dem heimi-schen Balkon, der Terrasseoder im Garten den Grill anzu-werfen.Schnes Wetter, nette Men-

    schen sowie gutes Essen undkhle Getrnke dazu ein Grillmit rauchfreien Grillbriketts:Das sind die Zutaten fr einenangenehmen und entspanntenGrillgenuss. 83 Prozent derDeutschen grillen mehrmalspro Jahr ein Viertel sogar dasganze Jahr ber, auch im Win-ter.Hardcore-Grilleraus Thringen

    Dabei gilt: Je grer derHaushalt, desto fter wird ge-grillt. In Thringen sind dieHardcore-Griller zuhause:Mehr als die Hlfte grillt hierdas ganze Jahr ber. Ab einerHaushaltsgre von vier Per-sonen wird der Grill von 94Prozent der Bundesbrgermehrmals pro Jahr entzndet.hnlich hufig grillen Fami-lien mit Kindern (91 %). ZweiDrittel der Deutschen setzen

    GfK-Umfrage zeigt, wo und wie die Deutschen am liebsten grillen

    auf den unverwechselbarenGrillgeschmack von Kohle inden neuen Bundeslndern sindes sogar ber 80 Prozent.Belstigungdurch den Rauch

    In Grostdten ist die An-zahl der Personen, die einenElektrogrill benutzen sowie niebis kaum grillen deutlich hherals in kleineren Orten im lnd-lichen Raum. Oft liegt das dar-an, dass viele Stadtbewohnerweder Balkon, Terrasse nochGarten zur Verfgung habenoder aufgrund gesetzlicher Re-gelungen dort nicht mit Kohlegrillen drfen.Denn die Freude auf der ei-

    nen Seite ist oft auch Grund frKonflikte und Nachbarschafts-streit auf der anderen Seite.Viele Menschen fhlen sichdurch den entstehenden Rauchbelstigt. Rauchfreie und damitnachbarschaftsfreundlichenGrillbriketts helfen dabei, dieRauchentwicklung auf ein Mi-nimum zu beschrnken. Damitsind sie auch fr den heimi-schen Balkon oder den Stadt-park bestens geeignet. Mansollte sich jedoch stets im Vor-feld ber Regelungen in denMietvertrgen oder Stdtever-ordnungen informieren.

    INFOGRAFIK: SO GRILLT DEUTSCHLAND /

    QUELLE: DIE KOHLE-MANUFAKTUR

    6 Elbe Wochenblatt Wohnen & Leben SONNABEND 25. JUNI 2016

  • SONNABEND 25. JUNI 2016 Wohnen & Leben Elbe Wochenblatt 7

    Richtig Lftenleicht gemacht!

    Fr dasWohlbefinden in Wohnrumen ist regelmiges Lften wichtig

    SIEGMUND BORSTEL/VONOVIA,BOCHUM

    Fr das Wohlbefinden inWohnrumen ist regelmi-ges Lften besonders wichtig:So entweichen Feuchtigkeitund Kohlendioxid nach drau-en und unverbrauchte sauer-stoffreiche Luft kann nach in-nen strmen. Doch wenn eskhler ist, dann lassen viele dieFenster lieber geschlossen. Da-

    bei wird unterschtzt, wie vielFeuchtigkeit Tag fr Tag imInnenraum anfllt.Denn anders als etwa Du-

    schnebel ist Wasserdampf inder Luft vllig unsichtbar. EinVier-Personen-Haushalt pro-duziert tglich ungefhr zwlfLiter Wasserdampf. An khle-ren Oberflchen ist die Luftirgendwann bersttigt, undder Wasserdampf kondensiert:Das kann man gut an beschla-

    genen Fensterscheiben sehen.Unsichtbar aber schlgt sichdas Wasser an khlen Wndennieder. Diese knnen dann mitder Zeit feucht werden.Wie kann das Risiko zu ho-

    her Luftfeuchtigkeit durchrichtiges Lften verringertwerden? Nina Henckel, Pres-sesprecherin beim Wohnungs-unternehmen Vonovia, er-klrt: Wir empfehlen, dieFenster mindestens zwei - bis

    viermal Mal tglich zu ffnen.Dabei sollte darauf geachtetwerden, in feuchteren Rumenwie Bad und Kche eher nochhufiger zu lften auf jedenFall nach dem Duschen oderKochen.Was die wenigsten wissen:Kurzes Lften ist effektiver alslngeres Lften mit Fensternauf Kipp. Zudem spart der ra-sche Luftwechsel in der kaltenJahreszeit Energiekosten.

    Kurzes Stolften durch ein weit geffnetes Fenster oder besser noch Querlftenmit Durchzug ist effektiver als lngeres LftenmitFenstern auf Kipp. BILD: GUSAK - FOTOLIA.COM

    Wrmeschutzim GebudebestandHARBURG. Die Experten desEnergieBauZentrums ladenfr Dienstag, 28. Juni, um 18Uhr zu einer Fachveranstal-tung, ins Kompetenzzentrumder Handwerkskammer, ZumHandwerkszentrum 1, ein.Vorgestellt wird das Frder-programm zum Wrme-schutz im Gebudebestandfr Ein- und Zweifamilienhu-ser und Wohnungseigentm-ergemeinschaften der Ham-burgischen Investitions- undFrderbank (IFB). Auch dieNutzung von Solarenergiezur Warmwasserbereitung istein Thema. Die Teilnahme istkostenlos, um Anmeldungwird gebeten unter! 35 9058 22. AD

    !! www.energiebauzentrum.de

    Achtung: AutobahngesperrtWILHELMSBURG. Der Auto-bahnabschnitt auf der A7zwischen den Anschlussstel-len HH-Moorburg und HH-Walterhof in Richtung Nor-den wird von Sonnabend, 25.Juni, ab 22 Uhr bis Sonntag,26. Juni, bis 7 Uhr voll ge-sperrt. Umleitung: Bedarfs-umleitung U21 ab Anschluss-stelle HH-Moorburg ber Ge-org-Heyken-Strae,Waltershofer Strae undVollhfner Weiden zur An-schlussstelle HH-Waltershof.Es wird empfohlen, bereitsdie Anschlussstelle HH-Heim-feld zu nutzen. Grund fr dieVollsperrung sind Arbeitenzur Beseitigung von Asphalt-schden, die Prfung vonFahrbahnbergngen undder Austausch von Schilder-brcken. AD

    # # % # # % # &&&!# % # ## $ '

    Terrassenberdachungenmit Qualitt und Kompetenz aus Holz oder Alu

    www.das-goldene-Dach.info 04171/690270

    Hpenweg 6721423 Winsen/L

    Gozdek-MelitzMeisterbetrieb

    Ihr Fachhndlerim Alten Land

    seit ber 35 JahrenWoQualitt zu Hause ist

    Fenster & TrenLieferung auch ohne Montage(KFW Frdermittel bis zu 2.500,- )

    KfW-Beratung Rolllden

    berdachungen Markisen Vordcher

    Metallbau Neubau & SanierungWir beraten Sie gerne!

    Ostfeld 12 21635 JorkTelefon 04162-8235www.bauelemente-gozdek.de

    www . r o e n n e b u r g e r - p a r k . d e

    (040/ 790 90 620www . p r o e h l - i mmo b i l i e n . d e

    3 - 4 Zimmer Wohnflcheab93,5 mKP von 280.000,00 bis 325.000,00

    Energieausweis: 34 kWh-A-BHKWfossil

    Eigentumswohnungenam RnneburgerPark

    Barrierefrei undModern

    040 - 769 68 - 0Maldfeldstrae 22

    21218 Seevetal

    Sichern Sie sich Ihrenpersnlichen Beratungsterminunter www.bauwelt.eu

    BAUSTOFFE FR GENERATIONEN.

    DASBESTE FUNDAMENTIST EIN STARKER PARTNER.

  • 8 Elbe Wochenblatt Wohnen & Leben SONNABEND 25. JUNI 2016

    Expertentipp

    Elternzeitschriftlich mitteilen

    DIE LESERFRAGE: Muss ichirgendwelche Formalien einhal-ten, wenn ich vonmeinem Arbeit-geber nach der Geburt meinesKindes Elternzeit verlange?

    DEREXPERTE: Ja, sptestens sie-ben Wochen vor Beginn der El-ternzeit muss das Elternzeitver-langen dem Arbeitgeber schrift-lich mitgeteilt werden.Gleichzeitigmuss erklrt werden,fr welche Zeiten innerhalb vonzwei Jahren Elternzeit genom-men werden soll.Diese Mitteilung muss persn-

    lich unterzeichnet werden. EineE-Mail oder ein Telefax reichennicht aus! In einem vomBundes-arbeitsgericht entschiedenen Fall

    hatte eine Arbeitnehmerin nurper Telefax das Elternzeitverlan-gen geltend gemacht. Kurze Zeitspter kndigte ihr der Arbeitge-ber. Die Arbeitnehmerin argu-mentierte, dass sie sich in der vonihr angekndigten Elternzeit be-findenwrde und die Kndigungwegen des Sonderkndigungs-schutzes unwirksam sei. Das Ge-richt machte indessen deutlich,dass siemit einem bloen Telefaxnicht wirksam Elternzeit verlangthabe und die Kndigung daherwirksam sei. Im konkret ent-schiedenen Fall wurde es auchnicht als rechtsmissbruchlichangesehen, dass sich der Arbeit-geber auf diese fehlerhafte Formberufen hatte.

    Ingolf F. KroppFachanwalt [email protected]!6979894 12!! www.schlarmannvongeyso.de

    Wrmeschutzim GebudebestandHARBURG. Die Experten desEnergieBauZentrums laden frDienstag, 28. Juni, um 18 Uhrzu einer Fachveranstaltung,ins Kompetenzzentrum derHandwerkskammer, ZumHandwerkszentrum 1, ein. Vor-gestellt wird das Frderpro-gramm zum Wrmeschutz imGebudebestand fr Ein- undZweifamilienhuser und Woh-nungseigentmergemein-schaften der HamburgischenInvestitions- und Frderbank(IFB). Auch die Nutzung von

    Solarenergie zur Warmwasser-bereitung ist ein Thema. DieTeilnahme ist kostenlos, umAnmeldung wird gebeten un-ter! 35 90 58 22. AD!! www.energiebauzentrum.de

    EBV-FlohmarktinWilstorfHARBURG. Der Eisenbahnbau-verein Harburg veranstaltet amSonnabend, 2. Juli, von 9 bis 16Uhr einen Flohmarkt. Ort: Zwi-schen demHaus Reeseberg 180und Jgerstrae 101a. AD

    Gegen EM-PartysFuball: Jeder siebte Deutsche ist genervt von feiernden Nachbarn

    BARBARA SCHMID/IMMOWELT,NRNBERG,

    Deutschland feiert den Einzugder Nationalmannschaft insEM-Achtelfinale. Doch nichtalle sind in Feierlaune: Gut je-der 7. Deutsche (15 Prozent) istvon den EM-Partys des Nach-barn genervt. Zu diesem Ergeb-nis kommt eine aktuelle Um-frage von immowelt.de, einemder fhrenden Immobilienpor-tale. Zwischen den Gesell-schaftsgruppen gibt es bei denErgebnissen kaum Unterschie-

    de: Jngere sind von der EM-Party beim Nachbarn hnlichgenervt wie ltere, Frauen re-gen sich ber den Jubel vonnebenan genauso auf wie Mn-ner.Whrend der EM gelten die-selben Regeln

    Grundstzlich gelten whrendder Fuball-Europameister-schaft hinsichtlich Ruhezeitenund Lautstrke fr den Nach-barn dieselben Regeln wie zujeder anderen Zeit ab 22 Uhrist blicherweise Nachtruhe.

    GRAFIK: IMMOWELT.DE

    Dennoch lassen 9 Prozent derBefragten die EM-Party desNachbarn ber sich ergehen,obwohl sie darunter leiden.Fr 4 Prozent der Befragtenhrt der Spa aber auf, wennder Lrmpegel steigt: Sie be-schweren sich entweder beimNachbarn oder rufen die Poli-zei.Vllig legal etwas lauter wer-

    den kann es jedoch beim PublicViewing: Fr ffentliche Ver-anstaltungen hat der Bundesratim Mai einer Verordnung zu-gestimmt, die Ausnahmen

    beim Lrmschutz whrend derEM vorsieht. So ist Public Vie-wing auch nach 22 Uhr mg-lich. Der Veranstalter muss da-zu allerdings einen Antrag beider Kommune stellen.Die meisten Deutschen (85

    Prozent) zeigen sich allerdingsohnehin tolerant, wenn esnebenan mal lauter wird: 61Prozent der Befragten strt esnicht, wenn der Nachbar wh-rend der Europameisterschafteine Party veranstaltet. Jeder 4.(24 Prozent) fragt sogar, ob ermitfeiern kann.

    n noch 4 Eigentumswohnungenverfgbar

    n Einzug ab sofort mglich

    n Zahlung des Kaufpreises erst bei Wohnungsbergaben KfW-Ezienzhaus 55 (EnEV 2009)n Erdwrme + Photovoltaikanlage

    Open House in der Musterwohnung:Sonntag 26.06.2016 (11-13 Uhr) / In der Schlucht 5, 21073 Hamburg

    BERATUNG & VERTRIEBPROJEKTENTWICKLUNG

    Telefon: +49 40-650 52 99-0www.eissendorf-gartenvillen.de

    Besuchen Sie uns imGartenvillen-Quartierbereits ber 80% verkauft

  • ServiceElbeWochenblattMetronomwillmehrGeldMit Bus und Bahnnach Neuwerk:Tickets werden wohlviel teurer ! 10G20-Gipfel vorderHaustr

    Anwohner der HamburgMesse ber das baldigeHochsicherheitstreffender Staatschefs ! 16

    SONNABEND, 25. JUNI 2016 [email protected] & Termine | Reisen & Entdecken | Auto &Motor | Wohnen & Leben | Beruf & Erfolg

    STADTTEILKULTUR MUSIK

    KINDER

    CHARTSMusik

    Film

    1. Seal The Deal & LetsBoogieVolbeat

    2. NoahChakuza

    3. Clean Your ClockMotrhead

    4. Strker als die ZeitUdo Lindenberg

    5. TapeMark Forster

    1. Ich bin dannmal wegKomdie

    2. StarWars das Erwachender Macht Science Fiction

    3. The RevenantAbenteuer

    4. The Hateful 8Western

    5. GnsehautAbenteuer

    QUELLE: SATURN

    Stefan Danziger. FOTO: PAUL SCHIMWEG Robert Alan. FOTO: PAUL SCHIMWEG

    ElbeAktion"

    HORST BAUMANN, HAMBURG

    Zwei wunderbare Newcomer aneinemAbend: Musik-ComedianRobert Alan und der Stand-up-Comedian Stefan Danziger sindgemeinsam im Schmidtchen zusehen. Beide gastieren mit ihremgemeinsamen Programm DerBig Bang am Freitag, 15. Juli, aufdem Kiez.Wer sind die beiden? Robert

    Alan wollte frher Rapper wer-den. Diese wurden aber Mitte der1990er-Jahre sehr gern erschos-sen, sodass er beschloss, unge-fhrlichere Musik zu machen.Seitdem sitzt er als Swinger-Song-writer amKlavier frei nach demMotto Dont shoot me, Im only

    the piano player!Der DDR-Republikflchtling

    erzhlt von seinem Werdegangvom Rapper zum Komiker, singtLovesongs und tanzt wie ein jun-ges Rehkitz. In der Schule hie esimmer: Robert du bist nichtfaul, sondern dumm. Trotzdemdarf er heute auf Kabarett-Ver-anstaltungen spielen und hat so-gar den einen oder anderen Ka-barettpreis gewonnen, darunterdas renommierte PassauerScharfrichterbeil 2015.Seinen Stil fand Stefan Danzi-

    ger auf den Straen Berlins.Tagsber als Tourguide undnachts berraschenderweise in der englischen Stand-up-Szene Deutschlands. Und dar-

    ber hinaus dann auch beimEdinburgh Fringe Festival. Char-mant und schlagfertig zieht erWissenswertes ins Absurde. Ge-boren in der DDR, aufgewachsenin der Sowjetunion, kehrte er ausRussland nach Berlin-Weddingzurck. Keines der Lnder, in de-nen er lebte, gibt es heute noch.Und was wird jetzt aus Berlin?Das Elbe Wochenblatt am

    Wochenende verlost drei Malzwei Karten fr Der Big Bangam Freitag 15. Juli, um 20 Uhrim Schmidtchen. Gewinnen, sogehts: Einfach eine Postkarte andie Wochenblatt-Redaktion sen-den, Harburger Rathausstrae 40,21073 Hamburg, oder eineE-Mail an: [email protected]

    Freikarten fr Robert Alan und Stefan Danziger zu gewinnen

    Martin Herrmannim KulturcafKomm du

    Rober Alan undStefan Danziger

    Freitag, 15., Juli, im Schmidt-chen, Spielbudenplatz 21-22,Tickets (25 bis 30 Euro) unter! 31 77 88 99 oder unter!! www.tivoli.de

    Berliner Humor auf dem Kiez

    Kreuzfahrtmit einemLstermaul

    redaktion.de StichwortGewinne: Alan und Danziger(Bei E-Mails bitte in die Betreff-zeile). Einsendeschluss ist Freitag,1. Juli. Bitte die Telefonnummerangeben, denn die Gewinnerwerden benachrichtigt und ste-hen dann auf der Gsteliste. DerRechtsweg ist ausgeschlossen.

    ! Fuball EuropameisterschaftAchtelfinaleDeutschland Slowakeiunter anderem imRieckhof, Rieckhoffstrae 12und Stellwerk HarburgFernbahnhof Harburgber den Gleisen drei bis vierHannoversche Strae 85so 18 Uhr, Eintritt frei

    ! FrauenchorNeuer interkulturellerFrauenchorGemeindesaal der Kreuzkirche,Kirchdorfer Strae 170Kontakt:[email protected] 10 bis 11.15 Uhr

    ! Session fr globale MusikWeltkapelle WilhelmsburgKulturkapelle im Inselpark,Am Inselparkmo 19.30 bis 21.30

    ! MalenundbastelnTreffpunkt HlertwieteHlertwiete 5! 98 76 51 10di 16-19 Uhr

    ! Veddeler Abendbrotmit Rechtsberatungim Gemeindesaal derKirche auf der VeddelWilhelmsburger Strae 73! 78 64 22, di 18 Uhr

    ! Sing your SongJunge Solisten und BandSchlerinnen der GoetheSchule HarburgKulturcaf Komm duBuxtehuder Strae 13! 57 22 89 52mi 18 Uhr, Eintritt frei/Spende

    ! Rhythmus AusstellungvonMarie SteffinBcherhalle HarburgEddelbttelstrae 47a! 77 29 23bis zum 29. Juni, Eintritt frei

    ! Ich undmeine wildeSchwesterBilderbuchkino ab vier JahreBcherhalle WilhelmsburgVogelhttendeich 45! 75 72 68fr 10.30-11 Uhr, Eintritt frei

    ! TauschenvonEM-Panini-SammelstickernBcherhalle Neugraben! 701 76 22NeugrabenerMarkt 7fr 15-18 Uhr, ab sechs Jahre,Eintritt frei

    ! Salsa FeelingsZum MittanzenRieckhof, Rieckhoffstrae 12! 766 20 20di 19 Uhr, Eintritt frei

    ! BabyKreuzbergAmericana, Blues, Countryund BluegrassMarias BallroomLassallestrae 11di 20 Uhr, Eintritt frei

    ! Open StageFr Singer-Songwriter, Rock-,Pop- und Irish Folk-SngerOld DublinerNeue Strae 58/Lmmertwiete! 77 11 04 45, mi 20 Uhr

    ! Andrew GordonTraditional Scottish FolkKulturcaf Komm duBuxtehuder Strae 13! 57 22 89 52do 20 Uhr, Eintritt frei/Spende

    ! KaraokeDeluxeSpecialMit demMeister HeikoMarias BallroomLassallestrae 11fr 20 Uhr, Eintritt frei

    ! Martin D. WinterRock, Pop, Country, FolkCoversongsThe Old DublinerNeue Strae 58/Lmmertwietefr 22 Uhr

    ! IngaWehnertSinger & Songwriter, Rock, Pop,Country, CoversongsThe Old DublinerNeue Strae 58/Lmmertwietesa 22 Uhr

    KINO

    ! Cinemaxx HarburgMoorstrae 1! 80 80 69 69 (Reservierung)Sondervorstellung:Die KommuneKomdiendrama ber dasChaos in einer vermeintlichenMuster-Wohngemeinschaftmo 17.15 Uhr, di 20.15 Uhr

    THEATER

    ! Kabale und LiebeGastspiel des WolfgangBorchert Theater MnsterHarburger TheaterMuseumsplatz 2! 33 39 50 60di 20 Uhr, Foto: Kyoung Jae Cho

    Scharfe Zunge, runde Brille:Martin Herrmann. FOTO: PR

    HORST BAUMANN, HARBURG

    Der umtriebige Martin Herr-mann bereist die Bhnen derRepublik. Am Sonnabend ga-stiert der Satiriker aus Heidel-berg im Kulturcaf Komm du,um sein neues ProgrammKreuzfahrt fr Seekranke vor-zustellen. Herrmann versuchtsich an sensibler Satire, die erschwankungsfrei zum Bestengibt. Zunchst stark auf denklassischen witzigen Song kon-zentriert, arbeitet sich Herr-mann bei seinen Auftritten im-mer mehr zum Standup-Wort-mann hin, bis der freieKabarettist bei seiner heutigenMischform angelangt ist.

    SatiremitMartin Herrmann

    Kreuzfahrt fr SeekrankeSonnabend, 9. Juli, 20 Uhr,Kulturcaf Komm du,Buxtehuder Strae 13, Eintrittfrei, Spende erbeten!! www.komm-du.de.de

    SommeraktionSole - Sauna - Schwimmen

    vom 23. Juni bis 31. Juli 2016

    Soltau Therme Mhlenweg 17 29614 Soltau Telefon 05191 [email protected] www.soltau-therme.de

    Sole Sauna Wellness Schwimmen Fitness Lounge

    Der Sommer-Spa fr die ganze Familie:Besuchen Sie den ganzen Tag das Solebad,die Saunalandschaft und das Schwimmbadmit Cabriodach und zahlen nur den 3 bzw. 4Stunden Grundtarif der genutzten Bereiche.

    Sommeraktio

    n

    3 bzw.4 Stun

    den

    zahlen- den

    ganzen Tag

    genieen

  • HORST BAUMANN, HALLIG SDFALL

    Diese Woche fhrt Sie der Aus-flugstipp zur Hallig Sdfall.Zwischen Nordstand und Pell-worm liegt die Hallig Sdfall, dieseit 1959 unter Naturschutz steht.Whrend des Niedrigwassers

    bietet sich die einmalige Gelegen-heit, die Hallig auf einer gefhr-ten Wattwanderung ab Nord-strand zu erleben, auerhalb derFhrung ist das Betreten nicht ge-stattet. In Begleitung einer erfah-renen Wattfhrerin lernt derWattwanderer den NationalparkSchleswig-Holsteinisches Wat-

    tenmeer und seine Bewohner unter anderem Krebse und Mu-scheln kennen. Auf der einzigenWarft im Westen der Hallig be-findet sich ein Wohnhaus mitNebengebuden, in denen unteranderem eine Vogelschutzstationuntergebracht ist. Ein wissens-werter Vortrag ber dieses Eilandund das ungewhnliche Lebenauf der Hallig durch die dort le-bende Familie rundet diesen Aus-flug ab.Die nchstenWattwande-rungen finden statt am 13., 15.und 27. Juli, 10. 12., 13. und 28.August sowie am 9., 11., und 25.September.

    Veranstalter regiomaris bietetTagesausflge zur Hallig Sdfallals Komplettpaket an. Das Ange-bot umfasst eine Tagesrckfahr-karte im SH-Tarif nach Husum,den Linienbustransfer nachNordstrand und zurck, eine ge-fhrte Wattwanderung mit derWattfhrerin Christine Deth-leffsen und einen halligtypischenImbiss oder ein Kaffeegedeck beider Halligfamilie.Das Elbe Wochenblatt am

    Wochenende verlost eine Fami-lienkarte (zwei Erwachsene undbis zu drei Kinder) fr einenTagesausflug zur Hallig Sdfall.

    Wie kann man gewinnen?Einfach folgende Frage beant-worten: Wie heit die Hallig-familie? Ein Tipp: Die Lsungerfhrt man online oder telefo-nisch bei regiomaris.Senden Sie die Lsung per

    Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rath-ausstrae 40, 21073 Hamburgoder per E-Mail an [email protected] Indie Betreffzeile Gewinne:regiomaris. Einsendeschlussist Freitag, 1. Juli. Bitte dieTelefonnummer angeben, derGewinner wird benachrichtigt.

    TagesausflugHalligSdfall

    inklusive Bahnfahrt, Linien-bustransfer, gefhrte Watt-wanderung, Halligvortrag,Mittagsimbiss oder Kaffeege-deck fr 44 Euro pro Person(Familien 89 Euro),Infos und Buchungen unter!! www.regiomaris.de oder! 50 69 07 00.

    ElbeAktion"

    DerWattfhrer erlutert die Lebewesen imWatt. FOTO: REGIOMARIS GMBH

    Umweltfreundlich wird es teurer

    HORST BAUMANN, HAMBURG SD

    Es ist eine reizvolle Idee, mitBus und Bahn nach Neuwerkzu fahren. Die zu Hamburggehrende Nordseeinsel zubesuchen ist fr Hamburgernicht ganz einfach: An- undAbreise sind von Ebbe und Flutabhngig, man muss sich gutinformieren, bevor man los-fhrt. Reiseveranstalter regio-

    maris, mit dem das Elbe Wo-chenblatt kooperiert, hatte dieIdee, eine kombinierte Fahrkar-te anzubieten, um Neuwerk frBesucher mit Bus und Bahnerreichbar zu machen.Regiomaris-Geschftsfhrer

    Alexander Montana verhandel-te daher mit HVV und Metro-nom. Man wurde sich einig: Miteinem Kombiticket knnenHVV undMetronom nach Cux-

    haven genutzt werden. Vomdortigen Bahnhof geht es perBus nach Sahlenburg und imRahmen einer Wattfhrungoder Wattwagenfahrt nachNeuwerk. Die Schifffahrt zurcknach Cuxhaven ist ebenfalls in-begriffen. Nun steht das Kombi-ticket vor dem Aus: Der HVVhat die Kooperationsvereinba-rung gekndigt, weil ein internvorgegebener Mindestumsatz

    nicht eingehalten wird, soMontana. Das Kombiticket gibtes in seiner bisherigen Form nurnoch bis zum 15. Juli.Montana: Wir sind ratlosund enttuscht!

    Seit Monaten bemht sich seinUnternehmen stattdessen, diebestehende Tarifvereinbarungmit demMetronom auszuweiten,um den Ausflglern auch knftig

    das Kombiticket anbieten zu kn-nen. Die Verhandlungen ge-stalten sich jedoch schwierig.Fr eine Kleingruppe von fnfPersonen verlangt der Metro-nom nun bis zu dreimal mehrFahrgeld, als Endverbraucheran Fahrkartenautomaten sel-ber bezahlen wrden.Auerdem wre die Nutzung

    von anderen HVV-Verkehrs-mitteln knftig nicht mehr

    inbegriffen. Wir sind ratlosund enttuscht von den Part-nern des PNV, sagt Montana.Auch auf Neuwerk ist man

    wenig begeistert: Wir sind aufdie Gste aus Hamburg ange-wiesen. Eine deutliche Preisan-hebung des Kombitickets wr-de zu sprbaren Umsatzeinbu-en fhren, lsst sichWattwagenbetreiber und Gas-tronom Werner Fock zitieren.

    Mit Kombiticket nachNeuwerk: Der HVV kndigte Vereinbarung mit Reiseveranstalter, saftige Preiserhhung droht

    10 Elbe Wochenblatt Reisen & Entdecken SONNABEND 25. JUNI 2016

    Eine einmalige WattwanderungAusflugstipp der Woche: Hallig Sdfall

    Der Rechtsweg ist ausge-schlossen.

    Verbrechen ander Ostsee

    HORST BAUMANN, ECKERNFRDE

    Das Verbrechen macht auchvor den schnsten Orten nichthalt. Das lernt der Leser nachder kurzweiligen Lektre desOstsee-Krimis Die Erbschlei-cherin( ISBN 978-3804845169,9,95 Euro) der Hamburger Au-torin Anneli Dierks.Im Ostseebad Eckernfrde

    sterben zwei Frauen, es geht umein Grundstck in bester Lage,um eine an Demenz erkrankteTante und neugierige Ferien-gste. Lohnt sich fr Eckernfr-de-Urlauber und Krimifans,zumal das Buch nach einemetwas hlzernen Einstieg raschan Fahrt aufnimmt.

    Eckernfrde-Krimivon Anneli Dierks

  • SAMSTAG, 25. JUNI 2016 Familienanzeigen Elbe Wochenblatt 11

    BEERDIGUNGSINSTITUTE

    ?j?jj

    0j

    $$ $ % # #& " &&&&

    ?j?jj

    0j

    Eine Stimme, die so vertraut war,schweigt.Ein Mensch, der immer fr uns dawar, lebt nicht mehr.Vergangene Bilder ziehen inGedanken vorbei.Erinnerung und Dankbarkeit bleiben.

    Es hat uns tief bewegt und berwltigt, dass Matthias soviele Zeichen der Liebe, Freundschaft und Zuneigungentgegengebracht wurden. Dafr mchten wir uns vonganzem Herzen bedanken.Unser Dank gilt auch den Pastorinnen Polnau und Ramm-Bhme fr die trstenden Worte bei der Trauerfeier unddem Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann.

    Im Namen der FamilieMargarete Werner

    Hamburg-Francop, im Juni 2016

    Matthias Werner (Matten) 18. Mai 2016

    BESTATTUNGENseit 1919

    Inh. Renate AhrensSchwarzenbergstr. 3821073 HH-HARBURG

    77 43 83 Wir erhielten die traurige Nachricht vom pltzlichen undunerwarteten Tod unseres freien Mitarbeiters

    Andreas TsilisWir haben einen wertvollen und tchtigen Menschen und

    Mitarbeiter verloren.

    Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

    Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Familie unseres Kollegen.

    Geschftsleitung, Redaktionsleitungund Mitarbeiter

    der elbe WochenblattVerlagsgesellschaft mbH & Co. KG

    Man sieht die Sonne langsam untergehenund erschrickt doch,wenn es pltzlich dunkel wird.

    Franz Kafka

    Hans Blunck* 10. Februar 1939 6. Juni 2016

    In Liebe

    Monika

    Peter und Familie

    Die Beerdigung hat im engsten Kreis stattgefunden.

    Unerwartet schnell bist du deiner lieben Grete gefolgt.Wer euch kannte wei, was wir verloren haben.

    In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

    Hans-Jrgen Mecklenburg* 10. Dezember 1929 18. Juni 2016

    Deine Kinder und EnkelkinderDirk und MargritKai und Gabi

    Jonas, Lisa und DanielTim und Katja, Lena und Alex

    Die Trauerfeier findet statt am Mittwoch, dem 29. Juni 2016,um 13:00 Uhr in der Michaeliskirche Neugraben,

    Cuxhavener Str. 323, 21149 Hamburg.Die Beisetzung erfolgt anschlieend um 14:30 Uhr auf dem

    Heidefriedhof Neugraben, Falkenbergsweg 155, 21149 Hamburg.Anstelle von freundlich zugedachten Blumen und Krnzen bitten wir um eine

    Spende fr den Frderverein der Michaelisgemeinde,Stichwort: Hans-Jrgen Mecklenburg. Spendenkonto:

    IBAN: DE69 2075 0000 0004 0088 27, BIC: NOLADE21HAM

    Menschen, die wir lieben,bleiben fr immer, denn sie hinterlassenSpuren in unserem Herzen.

    Gertrud Fischgeb. Noch

    * 26.5.1938 18.6.2016

    In stiller Trauer

    MikeAnke mit Kennethsowie alle Angehrigen

    Finkenwerder Norderdeich 84, 21129 Hamburg

    Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied.

    Ein besonderer Dank gilt der ASB SozialstationFinkenwerder, fr die gute und liebevolle Betreuung.

    Dankefr ein stilles Gebet,fr eine stumme Umarmung,fr das trstende Wort,gesprochen oder geschrieben,fr einen Hndedruck,wenn die Worte fehlten,fr alle Zeichen der Liebe,Verbundenheit und Freundschaft.Marion Meintsund FamilieBesonders danken wir Herrn Pastor Krause fr seineeinfhlsamenWorte und dem BestattungsinstitutH.-J. Ldders fr die wrdevolle Ausfhrung.Finkenwerder, im Juni 2016

    FolkertMeints 23. Mai 2016

    Wir danken allen, die sich beim Abschied von unserer liebenMutter, Schwiegermutter und SchwesterEmma Peters 1. Juni 2016mit uns verbunden fhlten und ihre Anteilnahme in soherzlicher Weise zum Ausdruck gebracht haben.Im Namen der FamiliePeterMaren und Peter MartensIlse StruhsFinkenwerder, im Juni 2016

    Die TSH trauert um sein Ehrenmitglied

    Horst Lichte* 03.4.1937 11.6.2016

    Wir verlieren einen engagierten- und leistungsorientierten Sportkameraden.Horst Lichte war seit 1960 Mitglied des HTuHC und prgte diesen bis zurFusion mit der TSH im Januar 2000 als sehr erfolgreicher Tennisspieler undals 1. Vorsitzender. Nach der Fusion war er noch weitere Jahre ehrenamtlichttig und hat sich als Mitglied des TSH-Vorstandes fr den Gesamtvereinverdient gemacht.Bis zuletzt war er ein engagiertes und am Geschehen unsererTennisabteilung HTuHC interessiertes Mitglied.Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

    Detlef Eggers, Vorsitzender TSHHans-Peter Bahr, Abteilungsleiter TennisVorstand

    Du hast so tapfer gekmpft und doch verloren.Du fehlst uns so sehr!

    Hannah Marie Meyer23.04.2016 15.06.2016

    In LiebeRebekka und Jan-Peter Meyer

    und Familien

    Wie schn muss es erst im Himmel sein,wenn er von auen schon so schn aussieht.

    Dieter Schieler* 14. Mai 1955 6. Juni 2016

    In Liebe

    Halina und Nina

    Die Urnentrauerfeier mit anschlieender Beisetzung findet statt,am 28.06.2016 um 9.30 Uhr in der Kapelle auf dem

    Heidefriedhof Neugraben, Falkenbergsweg 155,21149 Hamburg.

  • 2 1

    0 1

    1 1

    2 0

    0 0

    0 1

    2 1

    1 1

    1 2

    2 1

    0 0

    0 3

    1 0

    2 0

    0 2

    0 0

    0 1

    0 1

    0 1

    1 0

    2 2

    3 0

    2 1

    0 2

    1 0

    3 0

    0 1

    0 1

    1 1

    0 0

    3 3

    2

    20

    11

    1

    1 1

    0 2

    Frankr. Irland Deutschl. Slowakei Ungarn Belgien Italien SpanienKroatien PortugalSchweiz Polen Wales Nordirl. England Island

    prsentiert den EM-Spielplan im Elbe WochenblattURLAUBZUMKLEINENPREIS600 Hotels in ganz

    Europa zum Sparpreis

    2.000 Angebote von 600 HotelpartnernJhrlich ber 175.000 zufriedene Gsteber 20 Jahre Erfahrung in der ReisebrancheProfessionell, kompetent und freundlich

    www.olsen-reisen.de040-2093-1443

    Bestellungscode:

    Rufen Sie uns an: Mo - Do: 9 - 17 Uhr undFr: 9 - 16.30 Uhr Preis p.P. im DoppelzimmerAusgebuchte Termine vorbehalten Anbieter:Risskov Autoferien AG, Hinterbergstrasse 17,CH-6330ChamMitgliedimDeutschenReiseVerband

    URLAUBZUMKLEINENPREIS

    600 Hotels in ganzEuropa zum Sparpreis

    2.000 Angebote von 600 HotelpartnernJhrlich ber 175.000 zufriedene Gsteber 20 Jahre Erfahrung in der ReisebrancheProfessionell, kompetent und freundlich

    www.olsen-reisen.de040-2093-1443

    Bestellungscode:

    Rufen Sie uns an: Mo - Do: 9 - 17 Uhr undFr: 9 - 16.30 Uhr Preis p.P. im DoppelzimmerAusgebuchte Termine vorbehalten Anbieter:Risskov Autoferien AG, Hinterbergstrasse 17,CH-6330ChamMitgliedimDeutschenReiseVerband

    Unsere ffnungszeiten:Di Do: 07:30 13:00 Uhr

    und 14:30 - 17:00 UhrFr: 07.30 - 18:00 UhrSa: 07:00 - 12:00 Uhr

    oder telefonisch 040 30 70 50 80

    Ruchern, Smoken, Grillen fr diese sommerlichen Highlights nden Sie inIHRER SCHLACHTEREI IN FINKENWERDER kstliche Vielfalt. Ob rafnier-te Spiee mit Rind, Lamm- oder Schweineeisch, Txogitxu Steak, -Filet und-Roastbeef, Kikok-Maishuhn, Sus-Schweineeisch sowie weitere Bio-Ange-bote. Unser Fleisch kommt von Tieren aus artgerechter Haltung in Bio-Qualitt aus Mecklenburg-Vorpommern, das Sus-Schwein aus Schleswig-Holstein und exklusiv fr Sie im Norden unser Txogitxu-Rindeisch aus demBaskenland.

    Wir beraten Sie gern bei der Auswahl unserer Angebote aus der Region,unserer fertig gekochten Gerichte zum Mitnehmen und unserer Grillangebotesowie bei der Planung und Ausfhrung Ihrer Festlichkeiten.

    IHRE SCHLACHTEREI IN FINKENWERDERVertrauen kommt von Qualitt.

    Besuchen Sie uns in unserem Geschft in der Rudolf-Kinau-Allee 19und parken Sie bequem und einfach auf unserem groem Kundenparkplatz.

    ECHT.LECKER VOM GRILL!ZUR EM 2016.

    Das Rundemussins Eckige.

    Die Haspa wnscht viel Spabei der Fuball-EM 2016.

    Das Dach fr Ihre TerrasseHolzleimbinderkonstruktion

    Dacheindeckung in Verbundsicherheitsglasz.B. 5,45 x 3,21 m. 2.245,- Bausatz inkl. Lieferung

    Kunze Holz & Glas27798 Hude OT Altmoorhausen

    Telefon 04484/920190

    www.terrassendach.de

    ber 50 Jahre im Dienste des Kunden

    Besuchen Sie uns im Autohaus SchmidtWinsener Strae 185, 21077 Hamburg

    040/70 97 34-0

    AUTOHAUS VEDOVELLI GmbHRobert-Bosch-Strae 1 21629 Neu Wulmstorf

    Tel. 040/73 44 89 86-0 www.autohaus-vedovelli.de

    KEIN SCHNICK. KEIN SCHNACK.

    FIAT PANDA MYSTYLEINKL. KLIMAANLAGE Laufzeit 48 Monate 47 Monatsraten 49,-, Schlussrate 4.914,00 Anzahlung 2.500,00 eff. Jahreszins 1,11% Sollzins gebunden p.a. 1,10%Kraftstoffverbrauch (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG: innerorts / auerorts / kombiniert6,7 /4,3 /5,2. CO2-Emission (g/km) kombiniert nach RL 80/1268/EWG: 120.

    Abb.

    zeigtS

    onde

    raus

    stattung

    49,-Monatliche Rate

  • SAMSTAG, 25. JUNI 201614 Elbe Wochenblatt Stellenmarkt

    ElbeWochenblattWir suchen fr die Elbe Wochenblatt VerlagsgesellschaftmbH & Co. KG zum nchstmglichen Termin einen

    Mediaberater (m/w)imAuendienst

    Ihre Aufgabe:Sie verkaufen gewerblichen Geschftspartnern in und umHamburg die vielfltigen Werbeangebote rund um unsere Titelund Produkte. Wir suchen Sie insbesondere fr den Verkauf vonAnzeigen fr unsere Anzeigenbltter im Hamburger Sden.

    Was wir Ihnen bieten:Es erwartet Sie ein herausforderndes und zukunftsorientiertesTtigkeitsspektrum in der spannenden Medienbranche, auf daswir Sie intensiv vorbereiten. Ihre Einarbeitung erfolgt durch dieAnzeigenleitung sowie durch erfahrene Mitarbeiter.

    Ihr Proil:Sie fhlen sich in Stadt und Region Hamburg wohl und habenFreude am Verkauf und an der Zusammenarbeit mit Kunden.Sie haben Spa daran, auf Menschen zuzugehen und knnensich auf unterschiedliche Gesprchspartner und Kundenbe-drfnisse schnell einstellen. Sie arbeiten gerne selbstndig,eigenverantwortlich und haben eine hohe Eigenmotivation.

    Wir erwarten von Ihnen ein sicheres und berzeugendesAuftreten, eine freundliche und positive Ausstrahlung undgute Umgangsformen.

    Wenn Sie darber hinaus ber eine kaufmnnische Ausbildung,Fhrerschein und eigenen PKW verfgen, freuen wir uns aufIhre Bewerbung, gerne auch als Neu- oder Quereinsteiger.

    Interessiert?Bitte senden Sie uns Ihre aussagekrftigen Bewerbungs-unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unterdem Stichwort Mediaberater.

    Elbe Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH & Co.KGAnzeigenleiter Jrgen MllerHarburger Rathausstrae 4021073 [email protected]

    Der Elbe WochenblattVerlag steht fr ber 52Jahre Verlagstradition.Der Verlag gibt jedeWoche mit seinenKombi-Partnern ber2,4 Mio. Exemplareheraus.Seit November 2015 hatder Elbe WochenblattVerlag zwei zustzlicheWochenendausgabenim Hamburger Westen.

    Zustzlich zu denWochenblttern bringtunser Verlag mehrereHochglanz-Magazinepro Jahr heraus.

    Als Ergnzung zu denPrintmedien haben wireinen starken Online-Auftritt mit mehr als4.000 aktiven Brger-reportern.

    Mehr als 45 Jahre Erfahrung, ber 212.000 Exemplare pro Erscheinungstermin und4 Standorte im Sden Hamburgs, mehr als 100 Mitarbeiter - es gibt viele starkeGrnde, sich fr uns als Arbeitgeber zu entscheiden.

    Unser Unternehmenssitz im Landkreis Stade sucht eine(n)

    Assistenz der Geschftsleitung (m/w)fr die aktive Untersttzung der MediaberatersowieMitarbeiter in der Mediaberatung (m/w)jeweils in Vollzeit.

    Das erwarten wir: eine abgeschlossene kaufmnnische Ausbildung Erfahrung im Bereich Broorganisation und in der Organisation von Verkaufsunterlagen

    sowie idealerweise Erfahrung im operativen Geschft im Bereich der Werbung Sicherheit im Formulieren von Texten Leitungserfahrung erwnscht

    Das erwartet Sie: eine eigenverantwortliche Ttigkeit in einem innovativen Team ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich ein spannender Arbeitsplatz in einer angenehmen Atmosphre eine leistungsgerechte Vergtung

    Interesse? berzeugen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre vollstndigen und aussagekrftigenUnterlagen, welche Sie sehr gerne als E-Mail-Bewerbung oder per Brief an uns richten knnen:

    Neue Buxtehuder Verlagsgesellschaft mbHGeschftsleitung Herrn Christoph KunstBahnhofstrae 46 21614 [email protected]

    Wir sind Partner des Handels

    ...ist ein erfolgreiches, mittelstndisches inhabergefhrtes Familienunterneh-men und seit ber 50 Jahren die Nr. 1 bei flexibler Auto-Langzeitmiete.Aufgrund des Ausbaus unserer betriebseigenen Werksttten haben wir fr un-sere neu erffnete Filiale im Penzweg 6, 21079 Hamburg-Harburg zum nchst-mglichen Zeitpunkt folgende Positionen anzubieten:

    KFZ-MECHATRONIKER (M/W)IHRE AUFGABEN Durchfhrung von Inspektions-, War-

    tungs- und Instandhaltungsarbeitensowie Reifenwechsel an allen gngi-gen Fahrzeugtypen

    Diagnose und Fehlerbehebung anelektrisch und elektronisch gesteu-erten Komponenten

    Einbau von technischer Zusatzaus-stattung und Zubehr.

    IHR PROFIL Abgeschlossene Ausbildung zum

    Kfz-Mechatroniker/-Mechaniker(m/w)

    Mehrjhrige Berufserfahrungvorteilhaft

    Gute Kenntnisse in den einschlgi-gen Kfz-Instandsetzungsarbeiten,nach Mglichkeit der Fabrikate Ford,Opel und VW

    Souverner Umgang mit Kfz-Diagno-setechnik und gngiger EDV

    Fhrerschein Klasse B

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstel-lung und dem mglichen Eintrittstermin.Maske Fleet GmbH, Herr Redenius,An der Autobahn 12 - 16, 27404 Gyhum/Bockel, [email protected]

    Die MASKE FLEET GMBH...

    Das Team unserer Gesundheitspraxis braucht Verstrkung!

    Wir suchen eine/n

    Arzthelfer/in (MFA, w/m)fr eine Teilzeitstelle.

    Bewerbung richten Sie bitte direkt an die Praxis:

    Dr. med. Roland HohlbaumReeseberg 62, 21079 HamburgTel. 040/7 63 26 00, www.dr-hohlbaum.deoder per E-Mail als pdf-Datei an: [email protected]

    Prventionsmedizin 3D/4D Ultraschall ambulante OP

    Dr. med. Roland HohlbaumFacharzt fr Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Reinigungskraft fr unsere Sport-anlage in Harburg (5.30 - 8.30 Uhr)gesucht, ca. 3 -5 x die Woche imWechsel von Mo. - Fr. auf * 450,00Basis. Club Eichenhof, Bremer Str.320. % (0 40) 7 60 30 53

    Schubmaststaplerfahrer (m/w)VZ, per sofort, unbefristet, Schicht-bereitschaft, 100 *Wilkommenspr-mie, Office-People, Altona % (0 40)38 08 20 60

    Fr unsere Einsatzgebiete Harburg, Sderelbe und Wilhelmsburg suchen wir

    Teilzeit und Aushilfskrfte auf 450--BasisWir bieten eine 5-Tage-Woche und eine leistungsorientierte Vergtung.Wenn Sie motiviert sind, sich in einem innovativen Unternehmen einzubringen,dann bewerben Sie sich jetzt unter [email protected] oderMedicur Harburg Bremer Strae 10 21073 Hamburg www.medicur.de

    Aus Verantwortung zum Menschen

    M E D I C U RAMBU L AN T E P F L E G E ES

    T.19

    91

    Pflegehelfer/in und Haushaltshilfen

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    Gebietsinspekteur (m/w)Wir suchen ab sofort Gebietsinspekteure im Bezirk Wands-bek und Nord in Teilzeit. Ihre Aufgabe besteht darin, unserehohe Verteilqualitt (Tages- und Wochentitel) zu berprfenund zu dokumentieren.Sie sind gern an der frischen Luft, mgen den Umgang mitIhren Mitmenschen und suchen eine Teilzeitbeschftigung?Fr diese Aufgabe bentigen Sie einen eigenen Pkw, sehrgute Deutschkenntnisse, ein hohes Ma an Selbstndig-keit und Kommunikationsfhigkeit. Wenn wir Ihr Interessegeweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunter-lagen per E-Mail an Frau Frank unter [email protected]

    Tel. 040/ 870 876 88 www.weko-job.de

    W I R S U C H E N S I E !SICHERHEITSKRFTE (m/w)mit / ohne 34a in VZ/TZ/450 ,IHK WSFK / GSSK / FSS (m/w)

    - berwiegend bertarifliche Bezahlung (ab 10,- /Std.)- Einsatzmglichkeiten im gesamten Raum Hamburg

    - gerne auch QuereinsteigerWir freuen uns auf Ihre telefonische oder schriftliche Bewerbung.

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    Fahrer fr die Sommerferien gesucht!Fr den Transport von kostenlosen Zeitungen

    und Prospekten suchen wir eine/n deutschsprachige/n

    Auslieferungsfahrer/-in(Urlaubsvertretung whrend der Sommerferien)

    mit eigenem Transporter oder KombiIhre Arbeitszeit ist Mittwoch und Samstag

    (auf 450--Basis).

    Interessenten melden sich bitte bei:Agentur Taher, Tel.: 040/76756070

    Zusteller/-innen(Urlaubsvertretung) gesucht!

    Fr die Verteilung von kostenlosen Zeitungenund Prospekten suchen wir

    deutschsprachige Mitarbeiter/innenals Urlaubsvertretung whrend der Sommerferien.

    Geeignet ist diese Ttigkeit fr jeden,auch fr Hausfrauen, Ruhestndler, Studenten

    und Schler/innen ab 13 Jahren.

    Interessenten melden sich bitte bei:Agentur Taher, Tel. 040 / 767 560 70

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch alsUrlaubsvertretung)

    Geeignet ist diese Ttigkeit fr jeden, auchfr Hausfrauen, Ruhestndler, Studenten und

    Schler/innen ab 13 Jahren.Interessenten melden sich bitte bei:Frau Zietz, Tel.: 0162/9 18 29 26

    Zusteller/innen gesucht!Fr die Verteilung von kostenlosen Zeitungen suchen

    wir fr den Bereich

    PLZ 21109

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch alsUrlaubsvertretung).

    Geeignet ist diese Ttigkeit fr jeden, auchfr Hausfrauen, Ruhestndler, Studenten und

    Schler/innen ab 13 Jahren.Interessenten melden sich bitte bei:Frau Zietz, Tel.: 0162/9 18 29 26

    Zusteller/innen gesucht!Fr die Verteilung von kostenlosen Zeitungen suchen

    wir fr die Bereiche

    PLZ 21147 und 21149 sowie Francop

    WIG-Schweiermit Erfahrung gesucht

    Wir wnschen uns von unserem neuen Kollegen:Selbststndiges Arbeiten, Bewlgung von verantwortungsvollen Aufgaben,

    WIG-Schweierfahrung, KFZ-Fhrerschein und zeitliche Flexibilitt.Einsatzort: Hamburg-Finkenwerder

    Schriliche Bewerbung bie an: [email protected] GmbH

    Haushaltshilfe, sorgfltig und zuver-lssig, 2 x wchentl. in Harburg frPrivathaushalt gesucht. Putzen,Wsche, bgeln, Terassenreini-gung. Nur mit sehr guten Deutsch-kenntnissen.0178/4527829

    Suche Reinigungskrfte m/w frMo., Mi. u. Fr., zw. 4.00 Uhr und 6.30Uhr in Finkenwerder, Dradenaustr.,gute Bezahlung % (0 15 20)4 88 63 31

  • SAMSTAG, 25. JUNI 2016 Stellenmarkt / Kleinanzeigen Elbe Wochenblatt 15

    MIETANGEBOTE

    IMMOBILIEN

    ANGEBOTE

    KAUFGESUCHE

    MIETGESUCHE

    MIETGESUCHE

    GARAGEN

    KLEINGRTEN

    AUTOMARKT

    ANKAUF

    WOHNMOBILE

    ZWEIRDER

    STELLENANGEBOTE

    STELLENGESUCHE

    ANKAUF

    VERKAUF

    VERSCHIEDENES

    VERSCHIEDENES

    GESCHFTL. EMPF.

    TIERE

    DIE GUTE TAT

    BEKANNTSCHAFTEN

    SENIORENBETREUUNG

    BAUEN & WOHNEN

    REISE & FREIZEIT

    UNTERRICHT

    * $!'!

    * %# "$! '!

    (!" "

    $)!$ $$

    "!$

    "$ + +% &+% '! !'!

    Restaurant in Tennisanlage zu verpachtenOthmarscher Tennis-Club im Hamburger Westen, ca. 400 Mitglieder,sucht ab Jahresende einen Pchter fr die Gastronomie (gernRentnerpaar). Professionelle Ausstattung vorhanden, ca. 40 Pltzeinnen und eine Terrasse, externe Gste sind willkommen.Wohnen im Objekt sowie bernahme der Platzpflege mglich.

    Nheres unter Telefon: 040/3906073

    2 Zimmerwohnung, 59 m, Wan-nenbad, Kabel-TV, guter Zustand,Miete: 485 + NK, Kaution1.400 , frei ab 1.8.2016, V: 154,5kWh(ma), lheizung, Bj. 1955. 0172-40 22 464

    Heimfeld von privat

    2-Zi.-Whg., 46 m, komplett saniert /Kche, Bad neu, Hrstener Str., EG,ab 1.5. frei, DB/WC, 500* kalt, Kauti-on 3 MM, leichte Hausmeisterttig-keiten erwnscht, Tel.: 01577/0070463, 9.00 - 17.00 Uhr

    Hinterhof Eisendorf, 25m, EBK,Toilette und Dusche, 350 inkl. BK.KT: 1.050. 040/79 67 474 o.0171/182 64 68

    Bro/Lager

    HH-Neugraben, mbliertes Appart-ment, ca. 52 m, sehr ruh. Grnl.,Sdterr., fr Wohnen auf Zeit.550,- + NK+Kt.0162/9322892

    Marmstorf, 2+ 2 Zi., 90m, 928*WM, Kt. 3 WM, V- Bad, Kche, 1. OG,ab 1.8. % (01 79) 6 42 20 10

    Deutsche Frderges. sucht Bro-rume, 400-700 m, in HH-Ham-merbrook u. Umgebung, Ansprech-partner Herr Guski 040-64565914 Mo-Fr. 9-17 h

    EFH mit ELW zu verk., Wofl. ca. 180mauf 3 Ebenen, Grdts. 787m, NheBad Oldesloe, 280.000 *, von priv.an priv. % (0 15 20) 5 60 60 58

    Hansetraumhaus.de

    Baugrundstk. fr MFH ca. 1.000m,evtl. Bauerwartungsland in HH/PI/-SE, mit PNV gesucht, Vermittlungs-Prmie bei Vertragsabschluss mg-lich,% (0 40) 5 50 58 54

    Haus zum Kauf von privat gesucht,auch renovierungsbed. bis 240.000*(alles anbieten) HH u. Umgebung.(kein Makler) 01520/5606058

    Suche kl. bewohnbares Gartenhus-chen, Zimmer m. Kochmglichkeitu. Gartenzugang o. kl. ELW im RaumRissen, Blankenese, Slldorf, max.450 * KM. Ich (weibl., 53 J.,) freuemich sehr ber einen Anruf unter:% (01 51) 43 11 05 29

    Berufst. Familie m. 3 Kindern (1,5,7)sucht EFH (ab 4 Zi./ab 120m) imKreis HArbug Buxdehude. Angeboteunter: 0176/41993383 [email protected]

    Ruhiger, berufsttiger, 38 jhr.Mann su. unmbliertes Zi. o. kl.Whg. zum 18.7.16 fr ca. 350*, HerrSchulz % (01 57) 84 92 20 10

    55,- . 040/79 67 474 o. 0171/182 64 68

    Garage Hausbruch

    Einzel-Garage in Harburg-Rnne-burg, Wittheck, an der Bus-Hst. 141,An der Eiche, 60 mtl., 040/7643658

    Gartenlaube zu verkaufen im KGVSeenparadies, Am Wagenwerkweg,Meckelfeld,% (0 40) 7 68 74 61

    Gartenlaube zu verkaufen im KGVSeeveparadies am Wagenwergweg,Meckelfeld,% (0 40) 7 68 74 61

    Kaufe PKW/LKW und Unfallfahrz.,seris, zahle bar. ! 0152/10525079 oder 040/72828670

    Golf Autom., m. SD, 5-Trer, ab Bj.1999, wenig km, von privat gesucht.% (0 40) 27 80 50 70

    Suche PKW, Busse, auch m. Mngel.Hole selbst ab. 0163/7396808

    Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen.03944-36160 www.wm-aw.de

    Top-garagengepfl. groer Motor-roller, rot, 125 ccm, mit Kat., Bj.2010, 2517 km, unfallfrei, u.v.m.!VB 999,- .01522/9 65 41 67

    Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

    mit eigenem Transporter oder Kombi.Ihre Arbeitszeit ist Mittwoch und Samstag

    (auf 450--Basis).Interessenten melden sich bitte bei:

    Agentur Taher, Tel.: 040 /76 75 60 70

    Fahrer gesucht!Fr den Transport von kostenlosen Zeitungen

    und Prospekten suchen wir eine/n deutschsprachige/n

    Auslieferungsfahrer/-in

    M A D E I N G E R M A N Y

    Das SUNBOUNCE TEAM sucht NETTE KOLLEGEN!Ein Arbeitsplatz, nicht viel weiter von der Familie entfernt als der nchste Kaufmannsladen, musskein Traum bleiben! Wenn Sie sdlich der Elbe leben, knnte Egestorf Ihr Traum-Arbeitsort sein.

    Tschss langer Arbeitsweg!

    1 INDUSTRIENHER und 1 LAGER + VERSANDHELFERBeide Positionen m/w und fr 6 Stdn tglich in Festanstellung

    Verbessern Sie Ihre Lebensqualitt jetzt und bewerben Sie sich gerne per Mail:[email protected] oder per Tel. 04175 - 80 88 79 - 46.SUNBOUNCE GmbH Buchenring 8-10 21272 Egestorf

    Wir sind ein in der Foto-Branche fhrendes Unternehmen mit Kunden in der ganzen Welt.www.sunbounce.com oder http://www.sunbounce.com/mein-neuer-arbeitsplatz

    Fr unsere Spielhalle in Hamburg-Bahrenfeldsuchen wir zur Verstrkung unseres Teams eine/n

    Servicemitarbeiter/inin Voll- und/oder Teilzeit.

    Wenn Sie gern selbststndig und engagiertim Schichtdienst arbeiten mchten und der

    Umgang mit Gsten Spa macht, dann bewerbenSie sich bei uns.

    Telefon 040/524 09 54

    Jetzt bewerben unter:[email protected]

    pluss Personalmanagement Buxtehude GmbHNiederlassung Harburg, Telefon: 040 / 76 41 43-0

    Chancen und Mglichkeiten als...

    Industrie

    plussersonalmanagement

    Kfz-Mechaniker

    fr Outdoor-Textilienmit Erfahrung, in Vollzeit/Schichtarbeit,fr unbefristete Einstellung, ab sofortgesucht.

    Gess & Partner GmbH I Volker Fink040 514007 170, www.gess-industry.de

    Kommissionierer m/w

    fr die Luftfahrtindustriemit Erfahrung, in Vollzeit/Schichtarbeit,fr unbefristete Einstellung, ab sofortgesucht.

    Gess & Partner GmbH I Volker Fink040 514007 170, www.gess-industry.de

    Kommissionierer m/w

    Schulcatering sucht engagierte, fle-xible, freundliche und zuverlssigeMitarbeiter (m/w) fr unsere Schul-mensen (Schnelsen, Niendorf,Sasel, Duvenstedt, Wandsbek, Ber-gedorf, Blankenese) von montags-freitags in Teilzeit und auf Mini-JobBasis. In den Schulferien nachAbsprache mit Sondervergtung. 04035734000

    Lagerarbeiter (m/w) in Voll- undTeilzeit, flex. Arbeitszeiten, freinen langfristigen Einsatz mitOption auf bernahme gesucht.Wir bieten Ihnen eine bertariflicheBezahlung, Urlaubs-/Weihnachts-geld und feste Arbeitszeiten. Wirfreuen uns auf Ihren Anruf. Fo4rPeople Personalservice, NadineLevenhagen. 040/94 36 10 97

    Wir suchen zwei ordentliche, sauberedeutschsprachige Servicekrfte freine Betriebskantine in Wilhelmsburg,ohne Verkauf, auf 450--Basis/Teilzeitzum 01.07.2016. Bewerbung per Mail

    an: [email protected] odertelefonisch unter 038847/333 45.

    Wir suchen einen Vorarbeiter (m/w)mit Zusatzaufgaben in der Reini-gung, 30h/Woche Mo.-Fr.,Ansprechpartner: Frau Inga Prtelefonisch erreichbar unter0151 29805824 oder via [email protected]

    Steuerfachleutezur Betreuung von Arbeitnehmern

    und Rentnern gesucht.Ch. Reichentrog

    Tel. 0 41 81 / 29 13 93Achtung!! Fr sofort gesucht.

    Fhrungskrfte m/w (Teamleiter &Mitarbeiter) aus den Bereichen Mit-gliederwerbung, Vertrieb, Werbungzu top Konditionen. DienstwagenMB, Festgehalt + Bonus. 02327/549 15 216Lagermitarbeiter m/wper sofort gesucht.Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card!mainplan Hamburg GmbHWinsener Str. 64, 21077 HamburgTel. 040-21 99 62 [email protected] m/wper sofort gesucht.Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card!mainplan Hamburg GmbHWinsener Str. 64, 21077 HamburgTel. 040-21 99 62 [email protected]

    Packer (m/w) ab sofort, VZ, unbefris-tet, Schichtbereitschaft, ProfiCard,Office People, Lneburger Str. 17% (0 40) 30 06 19 60

    Staplerfahrer (m/w) fr HamburgerSden, ab sofort, unbefristet,Schichtbereits., Office People, Lne-burger Str. 17% (0 40) 30 06 19 60

    Kommissionierer (m/w) ab sofort,unbefristet, Schichtbereitschaft, Pro-fiCard, Office People, LneburgerStr. 17% (0 40) 30 06 19 60

    Kommissionierer (m/w) sofortigeEinstellung, unbefristet, bis zu * 9,61Std., ProfiCard, % (0 40)38 08 20 60

    Schubmaststablerfahrer (m/w)ab sofort, unbefristet, 100*Willkom-mensprmie, Office People, Lne-burger Str. 17% (0 40) 30 06 19 60

    Wir suchen Pflegefachkrfte u. Pfle-gehilfskrfte (m/w), Voll-/Teilzeit-Basis, ab sof., bertarifl. Bezahlung.040-64839194 o. 0152-53899751

    Friseurmeister/inzwecks Geschftserffnung gesucht.

    Tel. 0157-33621873

    PFLEGEKRFTE (m/w) gesucht! TZ/VZ/450 Basis - !040/325464-0" www.med-kontor.de

    Zweiteinkommen, ausbaufhig,freie Zeiteinteil., auch f. Selbststn-dige. B.Katzoreck 04075116203

    Sargtrger als Aushilfe, gern Rentnerund Aussiedler, aus dem Sdelbe-bereich, gesucht. 040/76111502

    Kassierer/in fr Einzelhandel auf450,- Basis per sofort gesucht. 040-522 41 50

    Staplerfahrer (m/w) in Hamburggesucht, unbefristet, ProfiCard,% (0 40) 38 08 20 60

    Helfer (m/w) sofortige Einstellung,unbefristet, * 9,- Std., ProfiCard,% (0 40) 38 08 20 60

    Auslieferungsfahrer (m/w) inHamburg gesucht, unbefristet, Pro-fiCard% (0 40) 38 08 20 60

    Haustechniker (m/w) per sofort inHamburg gesucht, VZ, unbefristet,ProfiCard% (0 40) 38 08 20 60

    Taxifahrer/in, fest, Aushilfe, Anfn-ger gern. Intensivkurs 56 26 47

    Erfahrener Grtner sucht Gartenar-beiten.0174/1645752

    Erf. Fliesenleger sucht Arbeit, auchprivat.% (01 76) 25 55 98 75

    Herr Petermann kauft Pelzmantelo. Jacke, Mnzen, Uhren, Hutschen-reuther-Geschirr, Mode- u. Gold-schmuck.% (01 79) 3 56 18 45

    Achtung! Kaufe von privat hochwer-tiges Porzellanservice und -Figuren,Hutschenreuther usw., seris. Hr.Adler. 0162-951 49 70

    Garderobe, Smoking, Abendbeklei-dung. 0178/8483514

    Privat sucht

    Kaufe Modelleisenbahnen von Mr-klin, Fleischmann, Roco, gerne gr.Sammlung. 04164/800620

    Ankauf: Porzellan Meissen, KPM,Copenhagen, Rosenthal; Glser, Sil-ber, Figuren etc. 01520-7716963

    Griffelkunst/Gemlde Bronzen,Graphik, Kunstsammlungen, kauftsofort: 040/45 61 39

    Aller Art von Trdel, Pelze, echtenSchmuck, Modeschmuck, Bern-stein, u.a. 0173/8469284

    Kaufe Porzellan, Zinn, Bestecke, Uh-ren, Mnzen, Bernstein, alte Mbel% (01 51) 53 20 49 45

    ltere Dame sucht hochwertigesSpeise-Kaffeeservice fr privat,% (01 77) 8 33 40 41

    Pelze, Silber, Mbel, Porzellan, Uh-ren, Orden, Taschen, Kristall, Fahr-rder, Mnzen, T. 0172/5462208

    01577-23 72 478Suche Porzellan

    Suche alles von Hutschenreuter undRosenthal,% (01 63) 8 50 32 33

    Uhren, Zinn, Bernstein, Schmuck, Be-steck, Montblanc, 0172/5462208

    Longchair Ledersofa, nw, B: 160,beige, NR, 1.500* VB, Esstischgrup-pe, echt Rattan m. Glaspl. m. Facet-tenschliff, 450* VB, 040/86693994

    Haushaltsauflsung: mit versch.hochwertigen Mbel, TerrassenSthle, Deko Artikel, gr. Krge, Va-sen.% (0 40) 86 69 39 94

    Edle Glasvitrine, echt Holz, Erle, hell,B: 170, H: 215 NW, 550*VB, passen-de Kommode, Erle, 150* VB, versch.Beistelltische, % (0 40) 86 69 39 94

    Schreibtisch, Echtholz hell, groeSchubl. rechts bis Fubod., f. Selbst-abholer nur 150 *. 0152/27985701

    Villenauflsung, Sthle von Vitra,Phillip Stark, Thonet, Lloyd Loom,Lambert Regal, Marktex Sideboard,Tische, Lampen, uvm. von Privat zuverkaufen. Sa. 25.6. von 11-24 h undSo. 26.6. von 11-14 h. Die Anschrifterhalten Sie unter % (01 71)2 31 74 84

    Preiswert, sauber, schnell! MitWertanrechnung. 0152/2331 2053

    o Entrmpelung o

    Haus, Whg, Keller aller Art.38635083, 0176/90277929 FA

    Entrmp. besenrein

    Flohmarktartikel gesucht. Geschirr,Vasen, Haushaltsauflsung. 040/64684864 o. 0176-21647182

    Heizungs- Sanitrfachmann gerneauch Rentner fr privat i. R. Seevetalgesucht% (0 41 88) 8 99 93 60

    Wer repariert preisgnstig Kaffee-automat v. AEG+ DeLonghi u. CD-Player/ Tuner% (0 40) 3 90 57 59

    Ehrliche Putzfrau fr 1. Pers. Haush.,2 Zi. 1x w 4h gesucht, gute Bezah-lung% (0 40) 39 80 98 33

    PC-Service, Telefon, SAT, TV, seris,gnstig, von priv. 0171/4763542

    PC-Service, Telefon, TV, SAT, seris,gnstig, von priv. 0171/4763542

    Partymusik von Privat fr jeglicheFestlichkeiten,% (0 40) 7 68 82 11

    TV-Sender einstellen. 0171/4763542

    ab 3