Gemeindekurier Nr 17 2014

of 24/24
Nr. 17/30.5. 2014 Gemeindekurier Beilage in diesem «Gemeindekurier»: Altersleitbild der Gemeinde Uitikon
  • date post

    30-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    1

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Gemeindekurier Nr 17 2014

  • 1Nr. 17/30.5. 2014

    Gemeindekurier

    Beilage in diesem Gemeindekurier:

    Altersleitbild der Gemeinde Uitikon

  • 2ImpressumHerausgegeben im Auftrag des Gemeinderates Uitikon.Verantwortlich fr die Redaktion : B. Bauder, dipl. Gemeindeschreiber, Uitikon. Internet : www.uitikon.ch E-Mail : [email protected] : Stubli Medien AGDruck : Fineprint AG, Rainstrasse 5Postfach 122, 8143 StallikonTelefon 044 388 70 90, Fax 044 388 70 98E-Mail : [email protected] wchentlich, ausser Schulferien.

    In dieser Nummer lesen Sie :

    1 Einladung zum Mittwoch-Talk vom 4. Juni 2014 mit dem Gemeindeprsidenten

    2 Wir gratulieren

    2 Gemeindeverwaltung

    2 Gemeinderat und Sozialbehrde Uitikon

    3 Schulpflege und Schulleitung

    5 Fortbildungsschule

    5 Elternforum Uitikon

    6 Gemeinde- und Schulbibliothek

    6 Gesundheitssekretariat

    9 Jugendarbeit

    9 Bestattungsamt

    9 Baugespanne

    11 Hckseldienst

    13 Stiftung Sternwarte Uitikon

    17 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    19 Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    19 Partei- und Vereinsmitteilungen

    22 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    24 diker-Tipp, Agenda ber die nchsten Veranstaltungen

    Restaurant Dri im diker-Huus

    Telefon 044 491 95 10Fax 044 492 52 [email protected]

    ffnigs-Ziite :Montag bis Samstag, 9.00 bis 24.30 UhrSonntag, 10.00 bis 22.00 Uhr

    Gemeindeverwaltung

    Heute Freitag, 30. Mai 2014, Gemeindeverwaltung geschlossenNach der gestrigen Auffahrt bleibt die Ge-meindeverwaltung heute Freitag, 30. Mai 2014, (Auffahrtsbrcke) den ganzen Tag geschlossen. Bei Todesfllen nehmen Sie bitte ber die Telefonnummer 044 200 15 21 mit dem Bestattungsamt Kontakt auf.Falls die Gemeindewerke dringlich ben-tigt werden, sind diese ber Telefonnum-mer 044 200 15 60 erreichbar.Wir danken fr Ihr Verstndnis.

    Gemeindeverwaltung Uitikon

    Gemeinderat undSozialbehrde Uitikon

    Frau Inge Habermann ist am 17. Mai 2014 verstorbenAm 17. Mai 2014 ist Frau Inge Habermann in ihrem 80. Lebensjahr im Alterszentrum Weihermatt in Urdorf verstorben.

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

  • 3Die Familie Habermann wohnte viele Jahre in Uitikon. Frau Habermann arbeitete seit anfangs der 90er-Jahre whrend beinahe zehn Jahren bis zu ihrer Pensionierung als Betreuerin im Asylbewerber-Bereich fr die Gemeinde Uitikon. Es war jene Zeit, in welcher die Schweiz als Folge der kriege-rischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten viele Asylbewerber aufnahm. Die Gemeindeversammlung bewilligte seiner-zeit einen Kredit zur Erstellung des Asyl-bewerber-Pavillons Im Spilhfler. Frau Habermann bernahm die schwierige Auf-gabe, in Zusammenarbeit mit kantonalen Stellen fr die Asylbetreuung die der Ge-meinde zugewiesenen Personen in Uitikon aufzunehmen, zu integrieren, fr die Unter-knfte und alles Lebenswichtige zu sor-gen. Diese Arbeit war nicht immer einfach. Die Einzelpersonen und Familien stamm-ten aus einem Kriegsgebiet und bedurften besonderer Begleitung. Hin und wieder war auch ein Polizeieinsatz erforderlich. Zudem arbeitete sie als Stellenvermittlerin und betreute erfolgreich arbeitslose Per-sonen. Frau Habermann hat viele Menschen pro-fessionell und mit viel Engagement be-treut. Dabei konnte sie die menschliche Untersttzung zum einen, aber auch die strengen Regeln des Asyl- und des Ar-beitslosenrechts zum andern gut verbin-den. Bis in die heutige Zeit pflegten ehe-malige Asylbewerber weiterhin persnliche Kontakte zu ihr, seien sie in der Schweiz geblieben, oder wieder in ihr Heimatland zurckgekehrt.Wir sprechen den Angehrigen unsere herzliche Anteilnahme aus und wnschen fr die kommende Zeit alles Gute. Der Ver-storbenen bewahren wir ein ehrenvolles Andenken.

    Gemeinderat und

    Sozialbehrde Uitikon

    Schulpflegeund Schulleitung

    Schulverwaltung am 30. Mai geffnetDie Schulverwaltung ist am Freitag nach Auffahrt wie gewohnt von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geffnet.

    Vorbereitung auf die zentralen Aufnahmeprfungen von Anfang Mrz 2015 fr das Gymnasium und die MittelschulenPrimarstufeVom 25. August 2014 bis 4. Februar 2015 knnen die 6. Klass-KandidatInnen fr das Gymnasium jeweils am Montag und Mittwoch, von 7.15 bis 8.00 Uhr, je eine Vor bereitungsstunde in Mathematik und Sprache besuchen, erteilt durch Mittelstu-fenlehrpersonen der Schule Uitikon. Bei diesem Vorbereitungskurs handelt es sich um ein Angebot im Rahmen der Begabtenfrderung. Die Erfahrung zeigt, dass das Belegen eines solchen Kurses nur dann den gewnschten anhaltenden Erfolg bringt, wenn in den Fchern Deutsch und Mathematik je die Mindestnote 5 (im 2. Semesterzeugnis der 5. Primarklasse) erreicht wird. Die Probeprfung findet am 28. Januar 2015, um 13.30 Uhr, in den jeweiligen Klassenzimmern statt. Die Besprechung der Ergebnisse erfolgt am 4. Februar 2015, um 13.30 Uhr in den jeweiligen Klassenzimmern.

    Sekundarstufe Im Schuljahr 2014/15 werden die Mittel-schulvorbereitungen fr die Schlerinnen und Schler der 2. und 3. Sekundarklasse wie folgt stattfinden:Zeitraum: Nach den Herbstferien

    2014 bis unmittelbar vor den Prfungen im Mrz 2015

  • Richtig kombiniert:eine Solaranlage auf dem Dach,ThermMix im Keller!

    ThermMix, der neuel-Wand-Brennwertkessel

    Nr_25_2010:Layout 1 6.9.2010 15:54 Uhr Seite 4

  • 5Zeitgefsse: Montag bis Freitag, 45 Minuten, jeweils 12.4513.30 Uhr

    Fcher: Deutsch, Franzsisch, Mathematik (es besteht die Mglichkeit, alle Fcher oder nur einzelne zu belegen)

    Unterricht: Durch Lehrkrfte der Sekundarstufe Uitikon

    Fcherverteilung: Die Bekanntgabe des

    Wochentages pro Fach sowie der Versand der Anmeldeunterlagen erfolgen nach den Sommerferien.

    Weitere Ausknfte erteilen die jeweiligen Klassenlehrpersonen oder die Schullei-tung.

    Fortbildungsschule

    Freie Pltze fr Raschentschlossene

    Bayern Basic Schmankerln fr Leib und SeeleLeitung: Stephanie EhrensbergerKursdatum: Freitag, 20. Juni 2014 (1x),

    18.30 bis 21.30 UhrKurslokal: Schulhaus Schwerzgrueb,

    Schulkche/1. UG

    Kurskosten: CHF 35 (exkl. Lebensmittel ca. CHF 35, werden von der Kursleiterin eingezogen)

    Kursdetails unter www.schule-uitikon.ch > Erwachsenenbildung > Kursprogramm.Anmeldung per sofort unter [email protected] oder Telefon 044 492 15 84.

    Elternforum Uitikon

    TanzkursJetzt habt ihr die Gelegenheit! Es haben sich schon viele Schler fr den Tanzkurs angemeldet! Macht mit und bereitet euch fr den Schulball vor:Wann: Dienstag, 3. Juni und 17. Juni 2014Wo: Aula SchwerzgruebZeit: 17.30 bis 19.00 UhrDer Kurs wird von einer diplomierten Tanz-lehrerin durchgefhrt und ist fr die Teilneh-menden kostenlos. Also, packt die Gele-genheit und meldet euch schnellst mglich an per E-Mail an [email protected]

    Einladung zur Generalversammlung des ElternforumsWann: Mittwoch, 4. Juni 2014Zeit: 19.30 UhrWo: diker-HuusIm Anschluss an den obligatorischen Teil sind alle eingeladen, sich bei einem unge-

    HOPPLER AG d e r T a n k - W a r t

    Tankrevisionen Tanksanierungen Tankanlagen

    sicher sauber zuverlssig

    Telefon 044 734 48 14 www.hopplerag.ch

    www.hopplerag.ch

    1

    Verantwortung fr die Zukunft

    www.hopplerag.ch

    2

    Im Dienste des Fortschritts

    www.hopplerag.ch

    3

    Sparen beim Heizen

    www.hopplerag.ch

    4

    Oekologie als Philosophie

    5

    Tnk an Tank!

  • 6zwungenen Nachtessen im Restaurant Drfli ber die vorgestellten Projekte fr das Schuljahr 2014/2015 weiter zu infor-mieren und ihre Bedrfnisse an das Elternforum einzubringen. Konsumation geht zu Lasten der Teilnehmer.

    Gemeinde- und Schulbibliothek

    Auffahrts-Brcke: Bibliothek geffnet!Gerne machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Bibliothek heute Freitag, von 10 bis 19 Uhr, und morgen Samstag, von 10 bis 15 Uhr regulr geffnet ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Tauschbrse fr Panini-Fussballbilder Nur noch knapp zwei Wochen bis zum Start der Fussball-WM in Brasilien! Die nchste Tauschbrse fr Panini-Fussball-bildli findet am Mittwoch, 4. Juni, von 15 bis 17 Uhr, statt. Komm in die Bibliothek und tausche mit Freunden und den Bibliothe-karinnen!

    English Readers Club Please note that our next meeting will take place at the library on Thursday 12th June, at 8 p.m. We shall be discussing The Rosie Project written by Graeme Simsion:Meet Don Tillman: A brilliant yet socially challenged professor of genetics, whos de-cided its time he found a wife. And so, in the orderly, evidence-based manner with which Don approaches all things, he de-signs the Wife Project to find his perfect partner: A sixteen-page, scientifically valid survey to filter out the drinkers, the smok-ers, the late arrivers. Yet Rosie Jarman is all these things. She is also beguiling, fiery, intelligent and on a quest of her own. She

    is looking for her biological father, a search that a certain DNA expert might be able to help her with. Dons Wife Project takes a back burner to the Father Project and an unlikely relationship blooms, forcing the sci-entifically minded geneticist to confront the spontaneous whirlwind that is Rosie and the realization that love is not always what looks good on paper.

    Und zum Schluss noch ein Gedanke Bibliotheken sind geistige Tankstellen der Nation. (Helmut Schmidt, deutscher Politiker und ehem. Bundeskanzler)

    Ordentliche ffnungszeiten MontagFreitag 1019 Uhr durchgehendSamstag 1015 Uhr durchgehend

    Telefon 044 200 15 36Schwerzgruebstrasse 3, [email protected]

    Gesundheitssekretariat

    Unterflurcontainer Stand per 20. Mai 2014Erfreulicherweise konnte wieder ein Un-terflurcontainer gesetzt werden. Der neue Container bei der Liegenschaft Birmens-dorferstrasse 39 ist mir roter Farbe mar-kiert. Gerne teilen wir den Einwohnern wieder einmal die Standorte aller Abfallbe-hlter mit. Die Abfallbehlter dienen alle der ffent-lichkeit, d.h. die Einwohnerschaft wird gebeten, wenn mglich den Abfall in den Gebhrenscken (dikersack) im Unter-flurcontainer zu entsorgen. Es werden dauernd Kehrichtscke von Ra-ben, Krhen und Fchsen aufgerissen. Die

  • 7HOPPLER AG d e r T a n k - W a r t

    Tankrevisionen Tanksanierungen Tankanlagen

    sicher sauber zuverlssig

    Telefon 044 734 48 14 www.hopplerag.ch

    www.hopplerag.ch

    1

    Verantwortung fr die Zukunft

    www.hopplerag.ch

    2

    Im Dienste des Fortschritts

    www.hopplerag.ch

    3

    Sparen beim Heizen

    www.hopplerag.ch

    4

    Oekologie als Philosophie

    5

    Tnk an Tank!

    Abflle liegen teils weit verstreut auf Trot-toirs und Strassen. Nutzen Sie daher die Gelegenheit der jederzeit verfgbaren Un-terflurcontainer. Sie tragen so zu einem sauberen Dorfbild bei und ersparen sich selbst mhsames Aufrumen.

    Standort: Anzahl:Allmendstrasse (bei Kirche) 1Allmendstrasse-Hhenweg 1Altenweg 3 1Bahnweg 1Binzmatt 1 2Birmensdorferstrasse 39 * 1Birmensdorferstrasse 65 1Breitacherstrasse 4 1Breitacherstrasse 8 1Chapf-/Lttenstrasse 1Gnellenstrasse/Haldenstrasse 37 1Halden-/Zrcherstrasse vis vis

    ehem. Metzgerei Oggenfuss 1Haldenacherstrasse 5 1

    Halden-Chapfstrasse (beim Reservoir Chapf) 1

    Haldenstrasse 911 1Husacherstrasse 8 1Husacherstrasse 39 1Im Spilhfler (beim Gemeindewerk) 1Langackerstrasse (Fussballplatz) 1Langackerstrasse 1214 1Lttenstrasse 55 1Lttenstrasse 80

    (Einmndung u. Stockrtistrasse) 1Lttenstrasse 94 1Leuenweg-Birmensdorferstrasse 1Mettlenstrasse 18 1Mettlenstrasse 38 1Neuhausstrasse 25 1Neuhausstrasse 4042 1Rietwisstrasse 6 1Rietwisstrasse 1+3, (3000 lt. Molok) 1Ringlikerstrasse

    (bbg. Under Mangolwies) 1Ringlikerstrasse 25 1Ringlikerstrasse

    (beim Kompostplatz Gttern) 1Ringlikerstrasse 74 1Schlierenstrasse 10 1Schlierenstrasse 12 1Schlierenstrasse 4450 1Schlierenstrasse 61 1Stallikerstrasse 9 1Stallikerstrasse 37 1Suracherstrasse 16 1

    Fortsetzung Seite 9

  • 9Suracherstrasse 34 1Suracherstrasse 40 1etlibergstrasse 21 1etlibergstrasse 31 1etlibergstrasse 45 1Untere Stockrtistrasse 13

    (bbg. "Im Obschtguet") 1Urdorferstrasse 59 1Wngimattweg 1115 1Wngimattweg 1222 1Wngimattweg 1719 1Wngistrasse/Eggetrliweg 1Wngistrasse 35 1Wngistrasse 6 1Wngistrasse 1113 1Zopf-/Langwiesstrasse 1Zrcherstrasse 44 (beim VOLG) 1Zrcherstrasse 46/48 1Zrcherstrasse 78 1Total Abfallbehhlter 60* neuer Standort Abfallbehlter seit 20. Mai 2014

    Jugendarbeit

    Bilderrtsel: Wo versteckt sich der Jugendarbeiter?Das Bild unten zeigt den Jugendtreff OM. Suchen Sie auf diesem Bild den Jugend-arbeiter!

    Lsung:

    Der Jugendarbeiter ist tatschlich nicht

    auf dem Bild. Er ist mit dem reformierten

    Pfarrer Vincent Chaignat und 18 Konfir-

    manden im Konflager in Grindelwald. Da-

    rum ist der Jugendtreff am Freitag, 30. Mai

    2014, geschlossen.

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

  • 10

    Allmendstrasse 30 8142 Uitikon Telefon 044 200 15 70 [email protected] www.uitikon.ch

    ffnungszeiten HallenbadMontag 12.0021.00 UhrDienstag 12.0021.00 UhrMittwoch 6.0021.00 Uhr*

    13.3016.30 Uhr**Donnerstag 12.0021.00 UhrFreitag 12.0021.00 UhrSamstag 9.0018.00 UhrSonntag 9.0018.00 Uhr

    13.0016.00 Uhr*** Frhschwimmen, durchgehend offen** Plauschschwimmen

    Schwimmschule UitikonAquaFitness/SchwimmenFrau Jacqueline Zarro, Telefon 044 272 77 77E-Mail [email protected]

    ffnungszeiten/Belegung SaunaMontag 9.0022.00 Uhr DamenDienstag 9.0022.00 Uhr GemischtMittwoch 9.0022.00 Uhr GemischtDonnerstag 9.0022.00 Uhr DamenFreitag 9.0022.00 Uhr HerrenSamstag 9.0019.00 Uhr GemischtSonntag 9.0018.00 Uhr Gemischt

    ffnungszeiten Fitnessanalog Saunabetrieb

    Preisliste Sauna* ErwachseneCHF

    Einzeleintritt 22.0010er-Abo

    Einheimische 180.00Auswrtige 200.00

    6-Monate-AboEinheimische 300.00Auswrtige 380.00

    12-Monate-AboEinheimische 570.00Auswrtige 650.00

    * freie Bentzung Fitnessraum inbegriffen

    Solarium 7 Minuten Einzeleintritt CHF 5.00

    von CHF 5.00 erhoben.

    Massage-Team Uitikon WaldeggFrau Katarina Keller, Telefon 078 790 97 78E-Mail [email protected]

    Fitness Einzel/Vita-Parcours*Einzeleintritt, ab 16 Jahren 5.0010er-Abo

    Einheimische 30.00Auswrtige 45.00

    12-Monate-AboEinheimische 110.00Auswrtige 150.00

    * separate Garderobe und Duschmglichkeiten vorhanden

    Preisliste Schwimmen* Erwachsene Kinder 616CHF CHF

    Einzeleintritt 7.50 4.0010er-Abo (bertragbar)

    Einheimische 50.00 25.00Auswrtige 60.00 32.00

    6-Monate-AboEinheimische 110.00 20.00Auswrtige 125.00 70.00

    12-Monate-AboEinheimische 200.00 30.00Auswrtige 230.00 120.00

    * freie Bentzung Fitnessraum inbegriffen

    hallenbad:Umbruch 30.10.2012 9:24 Uhr Seite 1

    Fr jede Abonnement-Karte wird ein Depot

  • 11

    Anmeldetalon fr Hckseldienst

    Name und Vorname:

    Adresse des Bestellers:

    Adresse, wo das Hckselgut bereitsteht (nur angeben, wenn nicht mit obiger Adressebereinstimmend):

    Datum des gewnschten Termins ankreuzen (immer am Dienstag):

    3. Juni 2014 4. November 2014 2. September 2014 2. Dezember 2014 7. Oktober 2014

    Die erste Viertelstunde ist gratis. Jede weiteren 15 Minuten kosten CHF 45 (inkl. MWST).

    Es besteht die Mglichkeit, die bei Ihnen gehckselten Gartenabflle durch die beauftragten Landwirte abfhren zu lassen. Allerdings ist diese Dienstleistung nicht gratis. Pro Viertelstunde Hckseln inkl. Abfuhr des gehckselten Abfalles werden CHF 55 (inkl. MWST) in Rechnung gestellt. Falls Sie dies wnschen, bitte unten-stehende Angaben ausfllen:

    Bitte gehckselte Gartenabflle direkt abfhren.

    Unterschrift:

    Anmeldung muss bis sptestens am Montag vor dem Hckseltermin, 11.30 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung, Gesundheitssekretariat, eintreffen.

  • 12

    hera

    ustr

    enne

    n ZumHckselneignensichBaum-und

    Strauchschnitt bis maximal 20 cm Durchmesser

    SchnittgutbitteinKbeln/Krbenoder lose am Strassenrand bereitstellen (nicht bndeln).

    Wurzeln,ErdklumpenoderSteine,Laub,Grasschnitt und Kchenabflle gehren nicht ins Hckselgut

    Bitte frankieren

    Gesundheitssekretariat

    Gemeindeverwaltung

    8142 Uitikon

    Hier falten

    Die Transportunternehmung Gebr. Steiner AG, Urdorf, welche fr unsere Gemeinde die gesamte Abfuhr abwickelt, ist angewiesen, Hcksel am Mittwoch mit der ordentlichen Grngutabfuhr nicht abzufhren.

  • 13

    Stiftung Sternwarte Uitikon

    Sonne, Mond und Sterne im Juni 2014SonneDatum: Sonnenauf- und untergang:1. Juni 5.33 Uhr 21.15 Uhr16. Juni 5.28 Uhr 21.25 Uhr30. Juni 5.32 Uhr 21.27 UhrAuf ihrer scheinbaren Bahn entlang der Ek-liptik wechselt die Sonne am 21. Juni vom Sternbild Stier in die Zwillinge und erreicht am selben Tag um 12.51 Uhr den Sommer-Sonnenwendepunkt, es ist Sommeran-fang und lngster Tag des Jahres.

    Mond, Planeten und MeteoreWer den Mond in unserer Sternwarte se-hen mchte, dem sind die Tage vom 1. bis zum 12. Juni zu empfehlen. Erstes Viertel ist am 5., Vollmond am 13., Letztes Viertel am 19. und Neumond am 27. Juni. Auf seinem Lauf um die Erde erreicht der Mond am 13. seine sdlichste und am 26. seine nrdlichste Lage ber dem Horizont. Folgende Begegnungen des Mondes mit anderen Himmelskrpern sind diesen Monat sichtbar: am 1. mit Jupiter, am 8. mit Mars, am 11. mit Saturn und am 24. mit der Venus.Auch im Juni zeigen sich vier der fnf Hauptplaneten am Abendhimmel.Merkur ist Anfang diesen Monats kurz nach Sonnenuntergang gut zu sehen und

    geht anderthalb Stunden nach der Sonne unter.Jupiter, der Riesenplanet im Sternbild Zwillinge ist der hellste Planet der ersten Nachthlfte, aber auch nur Anfang Monat, bevor er in den Strahlenkranz der Sonne eintaucht. Mars im Sternbild Jungfrau ist ein Planet der ganzen Nacht. Er steht zu Beginn des Monats um 21.30 Uhr, am Monatsende be-reits um 20 Uhr im Sden und verschwin-det Anfang Juni um 3 Uhr, Ende Monat bereits um 1.30 Uhr. Durch seine Nhe zur Erde ist Mars immer noch der zweithellsten Stern am Abendhimmel. Der Ringplanet Saturn im Sternbild Waage folgt Mars zwei Stunden spter und ist ebenfalls ein Planet der ganzen Nacht: An-fang Monat geht er um 19 Uhr, am Monats-ende zwei Stunden frher auf und be-endigt seine Sichtbarkeit Anfang Juni frhmorgens um 5 Uhr, Ende Monat um 3 Uhr.Strahlender Morgenstern ist nach wie vor die Venus, am besten zu sehen zwischen 4 und 5 Uhr. Durch das Licht der Sonne unter dem Osthorizont wird ihre linke Hlfte bestrahlt, wodurch sie uns als Halbvenus erscheint. Meteorstrme treten diesen Monat nicht besonders in Erscheinung.

    Der SternenhimmelWhrend den ffnungszeiten der Stern-warte knnen aufgrund der langen Dm-merungszeit nur helle Objekte beobachtet werden. Neben dem Mond, den sichtbaren Planeten und einer allgemeinen bersicht ber die Sternbilder sind dies helle Dop-pel- und Mehrfachsterne sowie offene und kugelfrmige Sternhaufen in verschiede-nen Sternbildern. Die Milchstrasse ist in der ersten Monatshlfte ab Mitternacht gut zu beobachten.

    Fortsetzung Seite 15

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

  • Besuchen Sie uns auf www.zkb.ch

    Der halbe Kanton Zrich geht bei uns ein und aus.

    Gemeindekurier

    Formate und Preise:18 Seite 59 46 mm CHF 6014 Seite quer 123 46 mm CHF 10014 Seite hoch 59 93 mm CHF 10012 Seite quer 123 93 mm CHF 20012 Seite hoch 59 188 mm CHF 20011 Seite 123 188 mm CHF 400 (Alle Preise inkl. MWST)

    Wiederholungsrabatte:105 %, 2010 %, alle Nummern 15 %

    Chiffregebhr: CHF 15

    Inseratenschluss: jeweils Montag, 9 Uhr

    Bentzen Sie die guten Werbemglichkeiten im Gemeindekurier!

    Inserate:[email protected] 044 388 70 99Fax 044 388 70 98

  • 15

    SternwarteWussten Sie, liebe Leserinnen und Leser, dass die Politische Gemeinde Uitikon als einzige in der Schweiz eine Sternwarte ihr Eigen nennen darf? Die Sternwarte auf der Allmend ist bei berwiegend klarem Himmel und freiem Eintritt jeden Mittwoch von 21 Uhr bis 23 Uhr fr die Beobachtung des Nachthimmels und am ersten Sonntag im Monat von 10.30 Uhr bis 12 Uhr fr Sonnenbeobachtungen geffnet. Besu-chern wird empfohlen, bereits zu Beginn der ffnungszeiten anwesend zu sein. Gesellschaften, private Gruppen, Schul-klassen und Vereine, aber auch Einzelper-sonen sind auf Voranmeldung ausserhalb der ffentlichen Vorfhrungen immer herz-lich willkommen. Ein Besuch der Stern-warte bedeutet nicht zuletzt auch fr Schulkinder ein unvergessliches Erlebnis.

    Besuchstermine knnen mit Herrn Ronald Citterio, Telefon 079 387 69 09, verein-bart werden. Aus statistischen Grnden sind die Besu-cherinnen und Besucher um den Eintrag in das Gstebuch gebeten. Der Stiftungsrat der Sternwarte dankt fr Spenden, die voll-umfnglich fr den Unterhalt, die Sanie-rung, den Ersatz und den notwendigen Ausbau des Instrumentariums verwendet werden.Weitere Informationen zu unserer Stern-warte, insbesondere deren Status (offen/geschlossen/ungewiss) findet man auf der Sternwartenseite im Internetauftritt unserer Gemeinde: www.uitikon.ch.Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu die-sen Monatsberichten haben, freue ich mich ber Ihr Feedback an [email protected] Dlf Schaffner

    10

    POL

    Ekliptik

    quat

    or

    Juni

    OST

    WEST

    SD

    Sdwest

    NordwestNordost

    Sdost

    NORD

    DRACHE

    KEPHEUS

    SCHWAN

    HAAR DER

    BERENIKE

    BOOTES

    KASSIOPEIA

    ANDROMEDAPERSEUS

    PEGASUS

    EIDECHSEGIRAF

    FE

    FUHRM

    ANN

    ZWILLINGE

    KREBS

    LWE

    LUCHS

    KL. LWE

    GR. BR

    JAGD

    HUND

    EGR. WAGEN

    KL.WAGEN

    SCHLANGEN-TRGER

    SCHLANGE

    SCHLANGE

    WAAGE

    SKORPION

    SCHTZE

    RABEJUN

    GFRAU

    NRDL.KRONE

    HERKULES

    DELPH

    IN PFEILFCH

    SCHEN

    LEIER

    ADLER

    SCHILD

    WASSE

    RSCHLA

    NGE

    Himmelsjahr 2014 FixsterneMitte Monat um 23 Uhr Sommerzeit fr Fixsterne auch am Monatsanfang um 24 Uhr und am Monatsende um 22 Uhr gltig.

    Mit freundlicher Genehmigung

    des Kosmos Verlags entnommen aus:

    Keller, Kosmos Himmelsjahr 2014, 2013,

    Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart

  • GOLDANKAUFWir kaufen gegen Barzahlung: Schmuck, Silber und Uhren

    Eigene Goldschmiede, eigene Schmuckkollektion

    BIJOUTERIE LUXUSBRSE ZRICHBadenerstrasse 661, 8048 Zrich-Altstetten

    Telefon 043 333 22 11, 10 bis 18 Uhr (Sa bis 16 Uhr)

    K A S S E N S T U R Z -T E S T S I E G E R I N Z R I C H

    Luxusbrse Zrich, Badenerstrasse 661, 8048 Zrich Mitglied Schweizerische Stiftung fr Edelsteinforschung,

    Mitglied Verband Schweizer Uhrmacher und Goldschmiede, Sekt. Zrich *bis 25 Gramm 18 Karat Gold

    ALTGOLD & SILBER

    Wir bezahlen mehr als der Testsieger K-Geld!* Wir kaufen Ihr Altgold, Schmuck, Zahngold, Uhren, Taschenuhren, antiken

    , 925)

    Seriser Barankauf! Dipl. Gemmologen!! Eigener Uhrmacher! ,

    043 333 22 11, DiFr 1018 Uhr 100 m v. Lindenplatz , Sa 1014 Uhr, Luxusbrse Zrich, Badenerstrasse 661, 8048 Zrich

    Mitglied Schweizerische Stiftung fr Edelsteinforschung, Mitglied Verband Schweizer Uhrmacher und Goldschmiede, Sekt. Zrich

    *bis 25 Gramm 18 Karat Gold

    ALTGOLD & SILBER ANKAUF

    Wir bezahlen mehr als der Testsieger K-Geld!* Wir kaufen Ihr Altgold, Schmuck, Zahngold, Uhren, Taschenuhren, antiken

    Schmuck, Silbergegenstnde (800, 925) sowie Mnzen und Diamanten.

    Seriser Barankauf! Dipl. Gemmologen!! Eigener Uhrmacher! Wir suchen Patek Philippe, Rolex, Breguet, IWC, Heuer, Hublot usw.

    043 333 22 11, DiFr 1018 Uhr 100 m v. Lindenplatz , Sa 1014 Uhr,

    Porsche Service ZentrumZrich-Altstetten

    Hohlstrasse 536, 8048 ZrichTel.: 044 437 99 99

    www.asdag.ch

    ASD AGDer Premium-Dienstleister fr Ihren Porsche.Verkauf von Neuwagen und hochwertigen Occasionen.

  • 17

    Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    Einladung zur Kirchgemeinde-VersammlungDienstag, 3. Juni, 19.30 Uhr, kleiner Saal im diker-Huus

    Traktanden1. Erneuerungswahl von fnf Mitgliedern

    und des Prsidiums der Rechnungspr-fungskommission der Ev.-ref. Kirchge-meinde Uitikon fr die Amtsdauer 2014 bis 2018

    2. Abnahme der Jahresrechnung 20133. Kreditantrag von CHF 58000 fr die

    Revision und Reinigung der Orgel in der reformierten Kirche Uitikon

    4. Kreditantrag von CHF 375000 fr die Teilsanierung der reformierten Kirche Uitikon

    5. Jahresberichte der Kirchenpflege ber das Jahr 2013/2014

    6. Allfllige Anfragen nach 51 Gemein-degesetz/Mitteilungen

    Detailliertere Informationen zu allen Trak-tanden finden Sie in der Gemeindebro-schre Einladungen zu den Gemeinde-Versammlungen, welche als Beilage zum Gemeindekurier am 8. Mai in alle Haus-haltungen verteilt wurde.

    Vor der Kirchgemeindeversammlung steht die Tre unserer Kirche von 18.30 bis 19.15 Uhr offen fr alle Gemeindeglie-der. Sie knnen gerne vor Ort einen Au-genschein von Kirche und Orgel neh-men. Kirchenpflege und Architekt ste-hen Rede und Antwort bezglich der beiden Sanierungsgeschfte.

    Im Anschluss an die Kirchgemeinde-Ver-sammlung sind alle herzlich eingeladen zu einem gemtlichen Apro im ref. Kirchge-meindezentrum.Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an die-ser wichtigen Versammlung.

    Die Kirchenpflege

    Gottes freie Mitarbeiterin Vortrag von Schwester VeronikaFreitag, 6. Juni, 14.30 Uhr, ref. Kirchgemeinde-zentrum, diker-Huus,1. Stock

    Schwester Veronika, be-kannt aus Presse und Fernsehen, fhrt ein religises Leben, ohne einem Orden anzuge-hren. Ihre Spontanitt und das jugendliche

    Lachen stecken an, alles etwas leichter zu nehmen. Sie lebt in Bonaduz in einer liebe-

    Zrcherstrasse 2 Zentrum Waldegg 8142 UitikonTel. 044 590 14 85 Mobile 079 917 76 71Ob Strauss, Gesteck, Arrangement oder Tischdeko fr jeden Anlass den passenden Blumenschmuck sowie Trauerflor und Grabpflege.

    ffnungszeiten: Mo geschlossenDiFr 9.0012.00 und 14.0018.30 UhrSa 9.0016.00 Uhr

    Lieferdienst in Uitikon und Umgebung

    Fortsetzung Seite 19

  • 18

  • 19

    voll, einfach ein gerichteten 2-Zimmerwoh-nung. Veronika Ebnther hat sich mit zar-ten 20 Jahren Gott versprochen und sich zwei Dingen verpflichtet: Ehelos zu leben und tglich zu beten. Sr. Veronika wird uns von ihrem Leben erzhlen und wie sie die Zeit in Bolivien erlebt hat.Ich freue mich, mit Ihnen einen unterhalt-samen Nachmittag zu verbringen. An-schliessend geniessen wir wie immer ei-nen feinen Zvieri in gemtlicher Runde.

    Martina Oetiker, Mitarbeiterin in Diakonie und

    Altersarbeit sowie freiwillig Mitarbeitende

    Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    Gottesdienstordnung7. OSTERSONNTAG

    Samstag, 31. Mai Birmensdorf17.00 Vorabendgottesdienst

    Sonntag, 1. Juni Birmensdorf11.00 Sonntagsgottesdienst

    Weitere Informationen im Forum oder un-ter www.kath-uitikon.org

    FC Uitikon

    FCU Junioren weihen Elektro-LKW prgend ein!Im Rahmen eines Informationsanlasses, organisiert durch den Junioren-Frderver-ein Sports4emotions, welcher zwei un-serer Juniorenmannschaften untersttzt, haben unsere D- und C-Junioren sowie interessierte Eltern krzlich Einblick bei der Logistik- und Transportfirma Planzer in Altstetten erhalten. Es wurden interes-sante Informationen zum Cargo Domizil System sowie zu den verschiedenen Lehr-

    berufen der Firma Planzer vermittelt. Die Anlsse von Sports4emotions sind auch immer geschtzte Austauschplattformen fr Vereine untereinander.

    Als Highlight durften unsere Junioren den ersten Elektro-LKW der Firma Planzer ein-weihen. C-Junior Marco Popp (im Bild) wurde aufgefordert die Flasche mit or-dentlichem Schwung an die Felge zu wer-fen, was dieser weisungskonform, erfolg-reich und mit nachhaltigem Eindruck umsetzte. Die Firma Planzer fhrt seit die-sem Tag mit einer kleinen Delle in der Leichtmetallfelge ihres ersten Elektro-LKWs. Die Juniorenabteilung des FC Uitikon hinterlsst in gewohnter Manier prgenden Eindruck im Limmattal.

    FC Uitikon mehr als nur Fussball

    Fr den FCU: Daniel Wallner

  • 20

    Potz Schwiiz, Hopp Musig

    Musikverein Harmonie Altstettenmit

    Nicolas Senn

    Sa 14. Juni 2014, 20 Uhr diker-Huus, UitikonInfos und Vorverkauf: www.mha.ch/aktuell

    Was passiert, wenn der Musikverein Har-monie Altstetten den bekannten Hack-brett-Virtuosen Nicolas Senn einldt, den Fussballfans der Sinn aber eher nach sdamerikanischen Rhythmen steht, weil gleichzeitig die WM in Brasilien beginnt?In diesem Spannungsfeld zwischen Ap-penzell und Fussball findet das diesjh-rige Frhlingskonzert des Musikvereins Harmonie Altstetten am 14. Juni im diker-Huus statt. Neben typischen Ap-penzeller Stcken, lpfigen Hackbrett-

    klngen und einem Zuerli sorgen zeit-lose Schweizer Hits fr gute Laune.Dazwischen schmuggeln sich immer wie-der lateinamerikanische Rhythmen. Dar-aus ergibt sich ein reizvolles Gegenspiel von Zuerli und Samba, von Talerschwin-gen und Ballakrobatik, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

    Weitere Informationen und Vorverkauf unter www.mha.ch/aktuell

    Potz Schwiiz, Hopp Musig Konzert des Musikvereins Harmonie Altstetten mit Stargast Nicolas Senn im diker-Huus

  • 21

    Frauenverein Uitikon

    Frauenverein-ZmorgeWir laden Sie herzlich ein zu unserem monatlichen Morgenessen. Es findet am Montag, 2. Juni, um 9 Uhr, im Mehrzweck-raum des diker-Huus statt. Kommen Sie vorbei um bei Kaffee und Brtli alte und neue Bekannte zu treffen und kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Vorstandsfrauen

    Verein mperium

    Der Verein mperium besteht seit 2003 und organisiert Anlsse verschiedenster Art im Vereinslokal schhu, welches sich im ehemaligen Schiessstand der Ge-meinde Uitikon befindet.Folgende Anlsse werden 2014 durchge-fhrt:29. Juni 2014Familiennachmittag, 14 bis 18 UhrOffener Familiennachmittag. Findet nur bei trockener Witterung statt, Information ber Durchfhrung auf www.uemperium.com einsehbar. Getrnke, Grill und einige Spiel- und Malsachen sind vorhanden. Weitere Spielmglichkeiten willkommen, Grillgut bitte selber mitbringen.1. August 20141. August-Abendfestwirtschaft mit Hhen-feuer, ab 20 Uhr der KlassikerAm Abend des 1. Augusts wird jedes Jahr im Auftrag der Gemeinde beim Hhen-feuer eine Abendfestwirtschaft durchge-fhrt.22. August 2014diker Filmnacht, ab 17.30 UhrNicht mehr wegzudenken. Ein Abend, drei Filme, fr alle Altersgruppen ist etwas da-bei.

    Tennisclub Uitikon

    Ankndigung: Sommernachtsfest TCUDer Tennisclub Uitikon ldt zum traditionellen Sommernachtsfest am Samstag, 28. Juni 2014, ab 14 Uhr!Eingeladen sind alle Clubmitglieder, Club-interessenten und Tennisbegeisterten aus der Umgebung, welche sich das diesjh-rige Programm nicht entgehen lassen mchten:14 Uhr: Kids Tennis Arena (in Zusammen-arbeit mit Swiss Tennis), Spiel & Plausch fr 3- bis 10-Jhrige;16 Uhr: Erlebe einen Tennismatch auf Top-Niveau zwischen zwei NationalligistenWettbewerb: Wer bringt den schnellsten Tennisaufschlag hin? Der Geschwindig-keitsmesser krt den Besten!ab 19 Uhr: Apro mit Weindegustation, Show-Grill mit Ren und Edi, WM-Bar mit Achtelfinals live, Kinderanimation mit Be-treuung, Stilvolle Abendunterhaltung mit DJ & DanceKosten fr Nachmittag bis 18 Uhr: Kinder: CHF 10 (inkl. Zwischenverpflegung); Er-wachsene: 10 (inkl. berraschungsdrink whrend SchaukampfKosten fr Abendprogramm ab 19.00 Uhr: Kinder/Junioren bis Alter 18: CHF 15; Er-wachsene: CHF 60 (pauschal, exkl. alko-holische Getrnke)Anmeldung bis Sonntag, 8. Juni an: [email protected] oder Lionel Ba-schung, Mettlenstrasse 38, 8142 Uitikon Waldegg; Laufende Informationen auf www.tcuitikon.chDas Fest findet bei jedem Wetter statt. Bei Schlechtwetter folgen weitere Infor-ma tionen.

    Der TCU freut sich und heisst Dich an diesem

    Anlass ganz herzlich willkommen!

  • 22

    Spitex-Dienste UitikonNehmen Sie Kontakt auf mit uns, wir beraten Sie gerne

    Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.

    Spitex UitikonIm Spilhfler 2aTelefon 044 200 17 [email protected]

    Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    Sonntag, 1. Juni10.00 Uhr, ref. KircheGottesdienst Predigt: Pfr. Jrgen SeidelKollekte: CSI Projekt Syrien

    Autofahrdienst:Jeweils sonntags ca. 15 Minuten vor Got-tesdienstbeginn bei den Ortsbus-Halte-stellen Ringlikon Langwies, Ringlikon Dorf, Gttern und kath. Kirche.

    Dienstag, 3. Juni19.30 Uhr, kleiner Saal im diker-HuusKirchgemeinde-VersammlungDetails lesen Sie auf Seite 17.

    Mittwoch, 4. Juni7.00 Uhr, ref. KircheMorgen-Input

    9.45 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumEltern-Kind-Singen

    Ganzer NachmittagMinichile Abschluss-Ausflug

    20.00 Uhr, ref. Kirchgemeindezentrum Lets Sing Choir Probe

    Vorschau:

    Donnerstag, 5. Juni19.15 Uhr, ref. KircheKonf-Unti Hauptprobe fr die Konfirmationen

    Freitag, 6. Juni14.30 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumGottes freie Mitarbeiterin Vortrag von Sr. VeronikaDetails lesen Sie auf Seite 17.

    Sonntag, 8. Juni10.00 Uhr, ref. KirchePfingst-Gottesdienst mit AbendmahlPredigt: lic. theol. Doris MathisKollekte: PfingstkollekteAnschliessend Apro im RKZ

    Mittwoch, 11. Juni9.45 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumEltern-Kind-Singen

    20.00 Uhr, ref. Kirchgemeindezentrum Lets Sing Choir Probe

  • 23

    Pfarramt

    Pfarrer Vincent Chaignat

    Chapfstrasse 12

    Tel. 044 491 99 91

    [email protected]

    Sekretariat

    Sekretrin Anita Haid Chaignat

    Tel. 044 200 17 00

    Fax 044 200 17 01

    Zrcherstrasse 61

    [email protected]

    ffnungszeiten:

    Dienstag bis Freitag 8.30 11.00 Uhr,

    brige Zeit Telefonbeantworter.

    Mitarbeiterin Diakonie und

    Gemeindeaufbau Martina Oetiker

    Tel. 044 200 17 03

    Zrcherstrasse 61

    [email protected]

    Alle Daten, Fotos und Informationen von

    aktuellen Anlssen unter

    www.refkirche-uitikon.ch

    Nchste Taufsonntage:

    29. Juni, 27. Juli und 31. August 2014

    PC-Support vor Ort 50sfr pro 30 Minuten, keine Wegkosten, schnell und zuverlssig Internet / Email einrichten, Virenschutz, PC-Beschaffung, PC-Installation, PC-Probleme lsen, Windows XP, Vista, Win7 und MAC, individuelle Schulung.

    Telefon 043 535 94 35 Email: [email protected] Das rztefon ist die offizielle rztliche Notfallzentrale der Stadt Zrich

    und der angeschlossenen Gemeinden. Unser Fachpersonal hilft Ihnen rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche und 365 Tage im Jahr.

    Wir vermitteln Notfallrzte, Apotheken und beraten Sie bei medizinischen Fragen. Ausserhalb der Brozeiten beantworten wir die Anrufe fr die Spitexorganisationen der Stadt Zrich und knnen in Notfallsituationen die entsprechende

    Spitexorganisation alamieren.

    Die erwhnten Dienstleistungen (Beratung und Vermittlung) sind fr alle Einwohnerinnen und Einwohner von Uitikon kostenlos.

    24 h / 365 Tage / Immer fr Sie da!

    044 421 21 21

    24 h / 365 Tage / Immer fr Sie da!

    044 421 21 21

    Das rztefon ist die offizielle rztliche Notfallzentrale der Stadt Zrich und der angeschlossenen Gemeinden. Unser Fachpersonal hilft Ihnen rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche und 365 Tage

    im Jahr.

    Wir vermitteln Notfallrzte, Apotheken und beraten Sie bei medizinischen Fragen. Ausserhalb der Brozeiten beantworten wir die Anrufe fr die Spitexorganisa tionen der Stadt Zrich und knnen in Notfallsituationen die entsprechende Spitexorga

    nisation alamieren.

    Die erwhnten Dienstleistungen (Beratung und Vermittlung) sind fr alle Ein wohnerinnen und Einwohner von

    Uitikon kostenlos.

    24 h365 Tage

    Immer fr Sie da!

    044 421 21 21

    Das rztefon ist die offizielle rztliche Not fallzentrale der Stadt Zrich und der angeschlossenen Gemeinden. Unser Fachpersonal hilft Ihnen rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche und 365 Tage im Jahr.

    Wir vermitteln Notfallrzte, Apotheken und beraten Sie bei medizinischen Fragen. Ausserhalb der Brozeiten beantworten wir die Anrufe fr die Spitexorganisationen der Stadt Zrich und knnen in Notfallsituationen die entsprechende Spitex

    organisation alamieren.

    Die erwhnten Dienstleistungen (Beratung und Vermittlung) sind fr alle Einwohnerinnen und Einwohner von Uitikon

    kostenlos.

  • 24

    AZAGemeinde

    8142 Uitikon

    diker-Tipp

    Nachstehende Veranstaltungen finden in nchster Zeit in Uitikon statt. Melden Sie uns Ihre Veranstaltungen rechtzeitig, damit die Publikation erfolgen kann. Der Online-Ver-anstaltungskalender auf www.uitikon.ch/Freizeit und Kultur wird laufend aktualisiert. Tra-gen Sie Ihre Veranstaltung unter Neue Veranstaltung dort ein.

    Nchste VeranstaltungenSa 31. Mai 14.00 Uhr Insektenvielfalt in der Gemeinde, Haltestelle Gartenrtel SchlssliMo 2. Juni 9.00 Uhr Frauenverein-Zmorge diker-HuusDi 3. Juni 19.30 Uhr Kirchgemeinde-Versammlung diker-HuusDi 3. Juni * C.I.N.E.M.A Kath. Kirche BiMi 4. Juni 1517 Uhr Tauschbrse fr Panini-Fussballbilder BibliothekMi 4. Juni 1820 Uhr Mittwoch-Talk BibliothekMi 4. Juni 19.30 Uhr Generalversammlung mit anschl. Apro, diker-Huus Elternforum UitikonDo 5. Juni 1013 Uhr Apro PhoneBoxGallery Zentrum Waldegg Irene ErmatingerFr 6. Juni 14.30 Uhr Fritigs-Trff RKZ diker-HuusSa 8. Juni 10.00 Uhr Pfingst-Gottesdienst Ref. KircheMo 10. Juni 19.30 Uhr GV, FDP Uitikon diker-HuusDi 11. Juni 10.00 Uhr Vereinsausflug FrauenvereinDi 11. Juni* Erwachsenen-Philosophie kath. Kirche und TheologieDi 11. Juni 1517 Uhr Tauschbrse fr Panini-Fussballbilder BibliothekMi 12. Juni 19.00 Uhr Vortrag Lebenszufriedenheit, Altersforum diker-HuusMi 12. Juni 18.30 Uhr FDP-Trff Rest. DrfliMi 12. Juni 20.00 Uhr English Readers Club BibliothekFr 14. Juni 13.00 Uhr Bachfest, Musikverein Harmonie Bachstrasse, Birmensdorf BirmensdorfSo 15. Juni 12.00 Uhr Zmittag am 15. Bistro Im SpilhflerSo 15. Juni 10.00 Uhr Konfirmation Ref. KircheSo 15. Juni Frhschoppenkonzert Quartierverein Risi-Sternen

    * Alle aktuellen Informationen und Zeiten siehe im Forum oder unter www.kath-uitikon.org